Tag suchen

Tag:

Tag gestalt

Rupert Spira: BEWUSSTSEIN nimmt Gestalt an – oder auch nicht 01.07.2020 04:41:09

zwei worte eins bleiben allgemein annehmen nie zwei dinge wasser sich beziehen welle erscheinen objekt beschränken bewusstsein beschrã¤nken identitã¤t trennen verschwinden rupert spira von moment zu moment gestalt identität beschreiben sprache
BEWUSSTSEIN ist weder vom Objekt getrennt noch distanziert. Es nimmt das Objekt nicht aus der Entfernung wahr. Wenn ein Objekt da ist, so ist dieses Objekt eins mit BEWUSSTSEIN. Trennen Sie sich, so verschwindet das Objekt völlig, während BEWUSSTSEIN so … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Dazhu Huihai: Übernatürliche Kräfte erlangen 22.06.2020 04:41:08

klammern dazhu huihai gã¶ttliche natur allgemein dharmakaya wahrnehmungsvermögen bewusstsein erscheinungen quelle das eigene herz erkennen form ã¼bernatã¼rliche krã¤fte unendlicher körper leeren raumes formlosigkeit gestalt übernatürliche kräfte göttliche natur unendlicher kã¶rper leeren raumes wahrnehmungsvermã¶gen
Jemand fragte: Wie erlangt man übernatürliche Kräfte? Huihai antwortete: Die göttliche Natur kann sich in den unzähligen Welten völlig frei bewegen und Berge, Flüsse, Steine und Mauern ganz ungehindert durchdringen. Sie kann in einem Augenblick zehntausend Meilen zurücklegen, sich hin … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Mit Oma Stern auf Seelenreise (4) 20.01.2017 00:01:28

tief atmet hand oma stern - himmlische geschichten lebens heim willkommen innere reise gütig oma stern - himmlische geschichten... in die arme nehmen tränen gott wunderschön geschichten gestalt junge frau berührt kind kraft licht stern tut gut wolken atmen himmlisch leben freude lachen ängstlich heilung selbst spielen schön hilfe sein seelenreise vorstellen aus dem inneren liebe stimme behutsam sanft oma stern leise hand hält weinen himmel hält anvertrauen gehalten stell dir vor oma mut vertrauen freund fühlst das schöne wohl fühlen raum geschehen strahlend zärtlich vorstellung inneres kind mädchen liebevoll das innere kind herrlich richtig
Mit Oma Stern das verletzte innere Kind entdecken Ein wärmender Lichtschein dringt in  in das Zimmer, in dem Oma Stern ihre junge Freundin Sabina auf eine Seelenreise begeleitet in einen himmlischen Heilungsraum, in dem sie der personifizierten Liebe – ihrer … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

armut frau zeit wellen mut gewalt gebirge knaben vertrauen ufer dach gold luft sturm wort zug mond jagd namen nachricht norwegen haus erbe jahr vater silber weihnachten welt mitternacht auge augen herbst diener ruf unterschied land menschen wald axt bogen reichtum erde tochter eier sonne speise frieden geschlecht geschichten gutes leid gestalt jugend eingang tisch stunden licht sieg sommer ordnung nacht tanz hand winter erwartung eigentum wert andenken stein kreis flug flucht schweigen zweifel niemand gefahr melodie gesang feuer sinn bild schiff riesen geist fest hof schicksal hunger strand kopf willen wetter pfeil minuten durst leben freude macht insel klugheit umgebung tod gesamt sterne berg meer gegend
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne n... mehr auf blog.aventin.de

Mit Oma Stern auf Seelenreise (3) 17.01.2017 00:01:51

himmel anvertrauen weiße möbel stell dir vor oma vertrauen fühlst das schöne wohl fühlen raum geschehen strahlend liebevoll richtig herrlich tür fließen hand oma stern - himmlische geschichten heim willkommen oma stern - himmlische geschichten... innere reise gütig hand halten wert gott seelenstern geschichten wunderschön gestalt alter schmerz berührt junge frau kraft licht stern wolken tut gut himmlisch heilung schön hilfe vorstellen aus dem inneren seelenreise liebe stimme behutsam oma stern
Mit Oma Stern im Raum der göttlichen Begegnung „Stell dir ein leuchtendes, herrliches farbiges Wolkenfeld vor, durch das du gehst wie durch einen breiten Korridor bis du an einer wunderschönen Tür angelangt bist…“ Oma Stern hatte es sich mit ihrer … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Mit Oma Stern auf Seelenreise (2) 14.01.2017 00:01:38

musikalische impulse alles kommt so wie es kommen sol oma stern - himmlische geschichten... innere reise gütig ansprechpartner heim an die hand nehmen kraft berührt geschenk geschichten gott angenommen-sein alter schmerz gestalt energie aufgestiegene meister etwas gutes seelenschmerz schenken oma stern behutsam sehnsucht engel deine seele seelenreise hilfe himmel weise wie als kind annehmen oma damals erde geschehen großmutter teilpersönlichkeiten kindheit zuhören liebevoll
Oma Stern meint: „Wir brauchen die Liebe als einen ganz persönlichen Ansprechpartner! Oma Stern hatte Tee gekocht. Nachdem sie ihrer jungen Untermieterin, Sabina, und sich selbst eingeschenkt hatte, sagte sie mit ihrer gütigen, warmen Stimme zu der  jungen Frau, die … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Von Liebe umarmt – eine Heilungsmeditation 18.06.2015 13:02:03

mensch vorstellen heilung zulassen liebe stimme real da gestalt lieben fühlen vorstellungskr licht impulse kraft lassen blick gut meditationen wünsche gütig liebevoll für dich vorstellung unterbewusstsein umarmen bedingungslose liebe verlassen gut tut geben bleiben brauchst gefühle hormone ist da geliebt umarmung ich bin
Stell dir vor, die Liebe besucht dich und spricht zu dir in diesem Moment : Lass dich von IHR umarmen, stell es dir so deutlich, so umfassend,  so schön vor, wie es dir irgend möglich ist. SIE IST DA! DA … Weiterlesen ͛... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Das Fest der Unterirdischen 25.12.2016 07:08:44

hof riesen schiff geist fest sinn feuer bild zweifel gefahr gesang melodie niemand sterne gesamt berg gegend meer freude leben insel tod klugheit umgebung macht strand durst willen wetter minuten kopf pfeil schicksal hunger sommer sieg licht stunden eingang tisch leid gestalt gutes jugend frieden geschlecht geschichten flucht flug schweigen andenken stein wert kreis erwartung winter hand eigentum ordnung tanz nacht auge welt mitternacht weihnachten augen silber vater haus norwegen erbe jahr speise sonne eier erde reichtum tochter menschen bogen wald axt diener ruf herbst land unterschied mut gebirge vertrauen knaben gewalt frau zeit wellen armut namen nachricht zug jagd mond wort ufer dach gold sturm luft
Ich bin aus einem Land, das weit gegen #Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die #Sonne nicht auf Feigen und Zitronen scheint; wo sie nur wenige Monde über die grüne #Erde scheint, und ihr im... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Hermes und der Bildhauer 06.03.2017 09:02:47

drachme mitmenschen merkur augen lehre fabeln menschen teuer sucht post fabel blog schönheit billig selbst überschätzung aventin skulptur bildhauer hermes kaufmann gesamt bildnis ruhm kostenlos preis gestalt geschenk statue götterbote wert
Hermes wollte wissen, wie angesehen er bei den Menschen war. Er nahm die Gestalt eines Menschen an und ging in die Werkstatt eines Bildhauers. Dort sah er das Bildnis des Zeus und fragte: »Was kostet... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Hermes und der Bildhauer 06.03.2017 09:02:47

fabeln augen lehre merkur mitmenschen drachme teuer menschen sucht fabel post aventin überschätzung selbst schönheit billig blog bildnis ruhm gesamt kaufmann hermes skulptur bildhauer geschenk preis gestalt kostenlos wert götterbote statue
Hermes wollte wissen, wie angesehen er bei den Menschen war. Er nahm die Gestalt eines Menschen an und ging... mehr auf blog.aventin.de

[Traum] Entfesselte Leiber in Feuerland 24.12.2015 22:08:38

flamme muster glas strafe auflösung süß zucker bitter feuerland aufregung fesseln nacht trank traum träume gestalt klarheit leben tod traumexperiment entstaltung finsternis teelicht feuer
12. Dezember 2015 Das Feuer durchfrisst das Holz einer Bretterwand; das bekannte Muster bricht in einem Stück heraus. Ich schaue durch die entstandene Öffnung. Auf der anderen Seite die unendliche Nacht; ein Hauch ewiger Finsternis streift meine Nasenspitze. In Feuerland. …... mehr auf samtmut.wordpress.com

♥ 12. Mach´s wie der Weihnachtsbaum: Sei dir treu – und hab dich lieb, wie auch immer du gewachsen bist! ♥ 12.12.2016 00:06:20

licht gestalt weihnachten und advent verwurzelt lichter inneres weihnachtsbaum gedanken natürlich innere kinder grün treue balkon gewachsen glanz kinder zimmer himmel weihnachtliche bräuche naturell weg treu christbaum biblische geschichte garten weihnachtlich weihnachten welt advent innere welt adventzeit
Sei herzlich gegrüßt an diesem 12. Tag im Advent! Schön, dass du heute (wieder) mitkommst auf dem Gedankenweg, dass jeder ALL-ES in sich trägt und auf irgendeine Weise auch jede Facette und Gestalt der Weihnachtgeschichte darstellt… Heute erfreuen wir uns … ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Friedrich Hebbel (69) 08.08.2018 14:16:31

fieber zucken angst entkleiden durchschauern wiege stück vertonung erde hold bieten der becher mark 12 → realismus lesung kind erwacht schäumen fremd regellos mutter süß augen welt hebbel, friedrich schwinden das kind am brunnen luaf höchste fülle schlaf stumm wonne blumen fülle kalt zecher putzmacherin elise lensing brausen müde vorgetragen himmel sonne lachen vorwärts brunnen kindlein nachbarn wunderbecher lyrik für alle gedichte schaf schnell laufen hell ermüden frau amme holdes gesicht halten grüße träumen bein gesicht zurück schlafen gehen wundersam enteilen fliegen müde gedanken blicken glanz reizend lutz görner ziel sinn stunde getrunken senken schlafen verworrene bilder vöglein zwitschern trüben schwände stelle pflücken geschwind liegen gedanken winde hand alte tage fotogalerien grausen nacht erblicken blitzesflamme nachtgefühl tanz spiel trinken kräuter locken schatten entstehen becher länger schnell mutter zu bett gebracht brunnenrand gestalt freundlich gemach bot kelch durstig beugen hügel friedrich hebbel grund reizendes spiel
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Das Kind am Brunnen (1:55) Friedrich Hebbel (1813 – 1863) Frau Amme, Frau Amme, das Kind ist erwacht! Doch die liegt ruhig im Schlafe. Die Vöglein zwitschern, die Sonne lacht, Am Hügel weiden die Schafe. Frau Amme, Frau Amme, das Kind steht auf. Es wagt sich weiter […] ... mehr auf lyrik-klinge.de

Franz GrillparzerFerdinand Raimund (77) 30.12.2018 15:14:57

keine umstände farbenpracht brust bisschen alt himmel brauen mond haar schaurig entflohen vorlesung graus gestorben entfliehen biografisch leute reich ohne würde zankweib alt anfang gewalt missglücken jung wiederholen tasten vertonung brüderl todestag musen allerärmste mann böses nicht gesprächig taub zanken an die kritiker geburtsjahr halber ferdinand raimund lieber vaentin literaturreise wiesen glänzen schweigen nebel rezitiert dunkle nacht literaturgattungen schlecht und gut zunge schicksal jänner hier ist die stelle licht und schatten der halbmond ergänzung weiße brust niedergeschrieben gelesen mann geboren suchen weß kalt wenig vertrauen klassisch verlaub wortkarg franz grillparzer finden gedichte lyrik für alle weib modern glücklich würde dunkel gesprochen vertrauen warm zuckerbäcker umstände wunsch dumm urteil haus papageien nebelig datum 15. januar welt plappern rezitation glück mich erhören brummen nacht das hobellied grillparzer, franz schwarz schwatzhaft vier worte raimund, ferdinand arm romantisch schwarze brauen gutes gestalt blocke jugend zupfen wert des glücks papagei wut ort ade tod schreiben ferdinand jakob raimann gattungen gegrüßt lutz görner herren definition von glück groß die lust hobel klopfen stelle hälfte des lebens
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Biografisch (0:42) Franz Grillparzer (1791 – 1872) Am fünfzehnten Jänner 1791 geboren. Gestorben? – Ich weiß noch nicht, wann? Kommt einst dir das Datum zu Ohren, So fügs zur Ergänzung hier an. Und hast du es niedergeschrieben, So hast du mich ganz, auf ein Haar. Was etwa […]... mehr auf lyrik-klinge.de

Von der Arbeit 04.03.2018 13:13:31

träufeln almosen stirn riemen jahreszeiten khalil gibran samen säen werk flöte fluch traum musik gestalt mühsal einklang schaffen tempel eitel riemenschuhe arbeit herz brot wein rieseneiche geliebte lauf des lebens rezitation: otto sander nicht im schlaf engel süßer werden seeligen erhaltung des fleisches mühsig schweiß der stirn lied dunkel freudig arbeiten marmor gras geheimnis des lebens schritt halten brot backen sprecher: otto sander leinwand gräser ackermann erschöpfung stein landmann trauben gott boden pflügen arbeit ist sichtbar gewordene liebe wissen mit liebe schaffen stimmen der nacht tor des tempel liebe trüben weisheit von khalil gibran aus: der prophet gift stumm gibran, khalil haus bauen vertonung erde wache halten stimmen des tages trieb werk ausbleiben fleisch atem des geistes wind ohr der menschen
DICHTUNG Khalil Gibran REZITATION Otto Sander Weisheit von Khalil Gibran aus: “Der Prophet” Ein Landmann sagte: Sprich uns von der Arbeit. Und er antwortet und sagte: Ihr arbeitet, um mit der Erde und der Seele der Erde Schritt zu halten. Denn müßig sein heißt, den Jahreszeiten fremd zu werden und auszuscheren aus dem Lauf des [̷... mehr auf lyrik-klinge.de

Gestein 10.02.2015 14:38:24

leid gespräche gestalt wohl
  es gibt Dinge die kannst nur Du machen anderes kannst Du niemals Dein Eigen nennen das Einzigartige eines menschlichen Wesens bestimmt das Wohl das geschehen macht und das Leid, das er selbst erfahren muss um diesem Wohl Gestalt zu geben  ... mehr auf innenbilder.wordpress.com

Gestaltgesetze #6: Gemeinsame Bewegung 27.02.2010 19:10:28

usability bewegung gestaltpsychologie richtung gestaltgesetz schicksal gemeinsames schicksal gestaltung gestalttheorie gemeinsame bewegung gestalt dynamik
Es wird wieder einmal Zeit für einen neuen Artikel aus der Reihe „Gestaltgesetze“. Nachdem wir uns in Teil 5 das Gesetz der Geschlossenheit angesehen haben, soll nun ein wenig Bewegung in die ganze Sache kommen. Wir erinnern uns: Die Gestaltgesetze beschreiben, wie wir das Gesehene nach verschiedenen Kategorien als möglichst einfache... mehr auf braekling.de

Es sieht mich an 22.07.2019 15:14:00

holz stein alltagskram gesicht vorstellungsvermögen fantasie baumstrunk gestalt
Ich weiss, ich leide mitunter an einem akuten Zuviel an Vorstellungsvermögen. So kann ich es nicht verhindern, dass ich mich auf Schritt und Tritt beobachtet fühle. Sei es von einer Eingeborenen mit hoher Stirn, von zwei Männern, von Elvis der Gestalt mit der eingedrückten Nase, dem Furcht einflössenden Prügelknaben oder dem mit der grossen Klappe ... mehr auf flohnmobil.wordpress.com

Bergament – Part 1 30.07.2018 17:56:54

kurzgeschichte zunge geschichte markisnothere traum gestalt finger schwarz
»Du hast die Macht eine Welt entstehen zu lassen.« »Habe ich das?« Er kratzte sich am Kinn. »Ja, freilich, du musst nur wollen« Das breite Grinsen fegte über die Furchen. » Dann bin ich ja machtlos. Oder glaubst du etwa ich, ich weiß, was ich will?« »Ich denke schon. Zumindest weißt du, was du nicht … ... mehr auf markisnothere.wordpress.com

Was MEIN/DEIN HERZ Berühren kann…… 05.05.2017 07:49:15

mandala hörbücher psyche liebevolle impulse akzeptanz selbstzweifel selbstreflexion raum bewusstsein vater wesen vergangenheit trost lernen geburt projektion tumor schöpfung mangel universum feierabend mitgefühl himmel konkurrenzdenken validation groß my way - my art krise toleranz mystik religion schein nächstenliebe berufung erkenntnisse respekt depression aufgabe eigenverantwortung präkognition fliegen glaubenssätze schönheit seelenverwandtschaft staunen mann zweifel ursache und wirkung wissen reisen liebe kosmos botschaften individuum gesellschaft wechselwirkung spirituelle erkenntnisse übergang wünsche freundschaft mein weltbild erinnerung vorurteile gott erkenntnis lächeln fühlen enttäuschung entwicklung materie und geist lebensfreude das leben gaben gesellschaftsbilder panikmache brille reaktion geist und materie mobilität geschichte leben nach dem tod fake perspektive werte täter netzwerke alleinsein therapie lebensverändernde fragen erfahrung traurigkeit zuversicht frau beobachtung erziehung hell manipulation kriege hoffnung kontrolle elisabeth kübler ross begegnung unfall bewunderung das universelle gesetz umgebung problem mensch sexualität affaire integration ursache nähe gedanken verhalten ehrlichkeit tränen verantwortung gottesbilder band verbundenheit transformation illusionen ich jugend hinweis geschenk zeitgeist licht spirituell verlust realitätsverlust du empathie selbstwert anerkennung fremdgehen hölle schatz glücklichsein wahrheit loslassen hingabe schutz die liebe reise gemeinwohl unterstützung selbstvertrauen begegnungen krankheit mainstream helfen gabe hier und jetzt psychologie beziehung sucht vernetzung fürsorge betrug tiere mut das böse glauben karma betrachtungen aufmerksamkeit objektivität partnerschaft journalismus friede kopfkino stress channeling resonanz information verliebt dunkelheit sehnsucht katzen das ego und das selbst selbstbild the work of byron katie buddha entscheidung dunkle stunden filme schatten ehre homosexuelle leiden zerstörung frieden globalisierung weltgesellschaft akzeptanz witzig verständnis träume aus dem seelenurgrud relativität ermutigung kraft intuition hypnose wahrnehmung zufriedenheit gnade eifersucht suche beruf erfindungen verbindung vorstellung ruhe opfer und täter welt kriminalität schöpfer spüren strafe offenheit kindheit beruf(ung) erziehung selbstausdruck prüfung herzschmerz sicherheit der menschliche geist atman tanzen dienen ausgrenzung erfahrungen verzweiflung kindermund neuerung heilige spiritualität liebeskummer illusion glücklich gleichnis hass klein verwirrung wunder metapher altenpflege schuld kämpfen bedürfnisse menschsein demut gesetz spass jetzt lachen herz individuell bücher wärme traumtagebuch atheist tod visualisierungen sinn unrecht engel nahostkonflikt selbst verstand körper visonen überleben freiheit realität individuum irrwege glück buddah selbsterkenntnis ressourcen unabhängigkeit examen opfer ziele kind traum jenseits ethik atmung sonne mein welt- und menschenbild glücksforschung unbewusstes cortisol wie wir realität konstruieren heiliger geist vision liebelei mutter lebensweisheit satan materie meister kreativität nichts achtsamkeit werbung gespräch bitte erleben erleuchtung scham wissenschaft erwartungen antworten segen talent kommunikation überlegungen kirche harmonie selbstbestimmung alte menschen freunde identität medien macht sein streben planet lehrer heilung alltag verurteilung ehe wahl größe mikrokosmos die vision unserer gesellschaft sünde lichtblicke eltern augenblick energie propaganda lebenskraft motive liebesleben einheit rache sohn afrika menschen neuanfang botschaft dement zu hause wohlbefinden reichtum moment kinderweisheit boten erbe mitmenschen selbsterfahrung demenz trauma auflösung wort hartz iv reinkarnation der tod ein formwandler sms wege seele bedingungslose liebe visionen zeit verlassen klischee stille ohnmacht gebet amok prana familie widerstand weisheit veränderung allah lebensfragen chi heim massenmedien die stimme des herzens kummer gestalt verstehen bildung einsamkeit glaube angst neubeginn handeln abhängigkeit menschlich kreuzigung gehirn streit aus dem nichts ins nichts vordergrund demokratie liebeserklärung innenwelt humor gemeinschaft richter modelle palästina singen objektiv präsenz sterben länder ansichten echt liebe leben ganz armut symbole unterschiede lösung kinder optimismus meditation volksverdummung pflege völker geheimnis jugend soziales drama schicksal perspektiven egoismus trauer stärke sterne bilder leben recht jugendarbeit freude vergebung subjektiv happieness geborgenheit ego gericht gesundheitswesen nlp entspannung konsumgüter heimat meinungsmache beziehungen moral wahnsinn geistesblitz jesus leid meinungsbildung anekdote offenbarung israel informieren selbsthass ruanda dankbarkeit helle gedanken in dunklen stunden das große ganze folgen abschied alter wunsch achtung urteil blasphemie byron katie wirklichkeit nationen trennung spirituelle erfahrungen alleinerziehend worte ergebnis gelassenheit weinen geben und nehmen gesellschaft krieg weg gegenwart christentum physik weltsicht schlecht alptraum grenzen eins abschalten vertrauen lebensqualität dunkel schmerz berichterstattung forschung wirkung offener brief an susanne wiest bewusst burnout arbeit göttin kunst vatikan sehen wut fragen individualität hilfe barmherzigkeit neid depression selbstwertgefühl gesundheitswesen lohn denken politik atome geist meinungen the work subjektivität gut wert erneuerung schlüssel verletzung gedankengänge lieben entdecken selbstgespräche teil inspiration
WAS MEIN HERZ BERÜRHT? Ihr lieben geliebten Menschenkinder alle hier, es berührt mich zutiefst, diese Liebe in der ich bereits tief eingetaucht bin, wie mancher bereits weiß noch tiefer durch euch hier, erleben darf. Ich sagte bereits schon, diese Liebe ist unendlich, voller Mitgefühl und barmherzig, eben bedingungslos. Wie wundervoll das ich du... mehr auf dermenschenfreund.wordpress.com

Abschluss hier, Anfang dort 13.04.2016 21:39:54

relation berührung poesie seelentiefe annahme achtsamkeit gestalt
Als ich dieses Blog begann, hatte ich ein grosses privates Ziel: Ich wollte Frieden machen mit meinen Sehnsüchten, die Ruhelosigkeit verlieren und meine Dankbarkeit dafür zum Ausdruck bringen, dass ich trotz  einer fehlenden engen Bindung zu einer Herrin viel Geborgenheit gewonnen hatte dank der Frau, die ich meinen Traum nannte – weil es mit... mehr auf dumeintraum.wordpress.com