Tag suchen

Tag:

Tag manipulieren

Tag 51 – 9. Juli 14.08.2013 10:52:52

aufmerksamkeit aggressiv uncategorized depressionen angst anfangsprobleme zombie burnout panik versunken belügen manipulieren lob grillen empathie wut abreise psychotricks winden chiemsee klinik elend provozieren kur studiumswunsch nervosität vermeidung nähe schlüsselmoment einzel entwinden wegtrügen visite luft holen ablehnung
09:14h Eben hatte ich Visite bei Herrn B.. Ich war etwas nervös. Er fragte mich, ob meine Abreise okay für mich wäre. Ich sagte ja, weil ich bereit wäre, wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Da war etwas irritiert, ich fragte gleich nach, ob er das nicht so sähe. Da meinte er, ob ich denn […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Steven Harrison: Was wir sehen, ist das, was wir sind 17.02.2018 00:01:51

sinnlos perfekter geliebter was-wir-sind wollen allgemein manipulieren steven harrison geist greifen konstruiert wirr selbst behalten unzulänglich liebende was wir sehen liebe herz bekommen strategisches handeln
Wir können versuchen, selber zum perfekten Geliebten zu werden. Aber auch das ist sinnlos. Wir sind so konstruiert, dass wir stets schrecklich unzulänglich Liebende sind, die ständig versuchen, andere so zu manipulieren, dass wir das bekommen, was wir von ihnen … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Outlook: Versendete E-Mails manipulieren 04.04.2016 10:16:04

business allgemein outlook manipulieren arbeit e-mail tipps und tricks
Outlook kann ein mächtiges Werkzeug im Geschäftsalltag darstellen und bietet zahlreiche Funktionen. Wie bei vielen Werkzeugen muss man auch bei Outlook wissen, wie man es anwendet, denn vielen Usern sind... Read more »... mehr auf ideebuzz.de

ARD & Co.: Wie Medien manipulieren 19.11.2016 06:14:53

manipulieren ebooks medien
... mehr auf dofollow.de

Wir sind die Guten: Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren 19.11.2016 00:59:19

sind eines manipulieren oder ebooks guten ansichten putinverstehers medien
... mehr auf dofollow.de

Kopfkino 14.09.2016 15:50:26

merkel phantasie seehofer allgemein imagination manipulieren kopfkino
Vielleicht kennt ihr auch die Eigenwerbung von der Radiozentrale: „Mit Radio erreichen Sie immer die Richtigen. Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ Einer meiner immer wieder gern gehörten Funkspots ist der hier: „Emoji“ Winke-Emoji @TimTheTiger, der der Lara aus der 10b gerade eine Whatsapp-Nachricht nach der anderen schic... mehr auf sven2204.wordpress.com

E. Lockhart – We Were Liars 24.04.2019 09:00:16

nach lust und laune familie heraufbeschwören rezension versuchen mikrokosmos konflikt ergreifend nett beechwood mayflower leben freude märchenhaft grundsätzlich poetik notieren gegeneinander privatinsel frage wiedererlangen königreich dysfunktional anfall stolz. elitär rollenmodell später familiär risse stammbaum funktionieren herrschen allein bewertung sippe wedeln qualität totschweigen verschweigen umstand sinneswandel verlauf reiz bedeutung frustrierend gedächtnis young adult problem ausspielen schleier hinterlassen auffassung gewissensbisse situation e. lockhart fiktion verbergen begreifen lückenhaft resonanz fassade unregelmäßig abstand us-amerikanisch inhaltlich geld anspruch eindeutig entwickeln überraschend erscheinen verfügen materiell element kaputt erzeugen tochter behandeln nachträglich lebensrealität angespannt protagonistin sepiagetönt belügen bedingung peinigen zusammenhängen zurückkehren mangeln mahnend geschichte we were liars manipulieren erteilen milchig erinnerungsfetzen eindruck mystery schade wie ein rohes ei begeistert szenerie dankbar erzählen insel gefühl patriarch nicht stimmen faktor abhaken verfolgen cady sinclair 3 sterne schnell jugendlich parallele fokussieren erlauben empathie erinnern interessant beurteilen in ordnung identifizieren schreibstil reich normal spüren herausziehen botschaft maßgeblich verpflichten verletzen emily jenkins entscheidend autorin sommer nicht ins bild passen schön märchen geschehen verwirrend thriller beschreiben einsehen lesen wahrheit gleichgültig schwerfallen hinweis respektabel herausfinden zeigefinger zusammenhalt erinnerung sorgfältig mysterythriller enthüllung zustimmen marternd tief offenbar anwenden ahnen 17-jährig verbindung gedanke berühren unterhaltsam großvater vergessen gepeinigt intension leser betrachten roman pseudonym leserin lehrreich beeinflussen traumähnlich jugendliteratur abschnitt tieferer sinn tragisch nicht von der hand zu weisen identität hauptfigur fehlen perfekt zuneigung beabsichtigen nutzen langsam enkel persönlichkeit zurechtkommen sanft benehmen wünschen vergeben enthalten besitzen ich-erzählerin einladen zum glück lyrik uneingeschränkt erwarten perspektive wert unfall eigene schlüsse ziehen lektüre vorhersehbar monat leere knüpfen auf den grund gehen bestandteil boshaft atmosphäre involvieren fesselnd job sinclair geldadel aufbrechen intensität schatten gleichsetzen emotional beantworten abhängig feststellen erkennbar lektion migräne herzstück zeigen partielle amnesie seele durcheinanderwirbeln buch betreten verhältnis hinzufügen runterstufen anbieten zu dem schluss kommen moralisch herangehensweise quälen weit entfernt schwierig zurückverfolgen berauben paradebeispiel grübeln
Die US-amerikanische Young Adult – Autorin Emily Jenkins, besser bekannt unter ihrem Pseudonym E. Lockhart, verfolgt nicht den Anspruch, ihren jugendlichen Leser_innen eine Lektion zu erteilen. Sie ist der Auffassung, dass Jugendliteratur nicht dazu verpflichtet, Rollenmodelle anzubieten. Ihrer Meinung nach enthält das Lesen von Fiktion grundsätzli... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Heinz Strunk – Der goldene Handschuh 18.09.2018 09:00:06

familie knöpfe drücken rezension versuchen abbilden mikrokosmos barhocker autreten verhaften grausamkeit unzensiert die daumen drücken leben bereitschaft lagern grenzwertig arbeitsstelle juli fantasie glück ermorden verschlossen persönlich akteure sympathie gescheitert unerwartet biografie überraschen experiment loskommen kreuzen verurteilen verabscheuungswürdig verwirklichung experimentierfreudig funktionieren frau einstellen empfinden historische fiktion figur stark provokant platz schätzen aufschlagen dürfen einlassen ausloten reiz hässlichkeit jämmerlich loben beziehung erhalten opfer privileg unglücklich alt alkohol ansetzen ungeniert trinken bemühen abscheulich verstörend unterschicht bett direkt zuflucht trostlos tendieren prozessakte der goldene handschuh zu hause arm zupfen degeneriert melden vorhof zur hölle ergeben frauenmörder sozial zufall erforschen verzweifelt intellektuell entkommen 1976 echt niemand fiete glücklich schriftstellerisch gesellschaft realität lokal erschreckend manipulieren herausfordern tatsachenroman netz bedauernswert mitgefühl niete aufgabeln deutschland jung neigung rangieren erwischen abstoßend suchen aktiv umfeld klasse 1975 unterbringung 3 sterne scheußlich hoffen reeperbahn fähigkeit entsetzt fühlen knotenpunkt mann existenz erlauben 1970er beeinträchtigen gericht interessant menschlich mental brutal schreibstil reich abartig freiheitsstrafe alkoholiker protagonist tolstoi geschickt authentizität übung schön beschreiben schilderung charakterisierung lesen putzfrau anordnen ehrlich zweifelhaft verloren nacht autor schockierend tropf verlierer grenze heiß entdecken würstchen ranzig schäbig deprimierend psychiatrisch träumen innerlich kalt lassen seite leser recherchezwecke betrachten fritz honka roman freude bereiten drastisch erfolgserlebnis in frage stellen besser tragisch begegnen mitleid demonstrieren klinik wartezimmer hauptfigur dunstkreis elend schmelztiegel ekelhaft zum goldenen handschuh zuneigung gelingen bindung unterschiedlich wünschen standesgemäßg stammkneipe hoch aufnötigen geniestreich versuch lektüre bodensatz äußerlich entstellt kneipenszene scheitern bezirk vorstellen emotion befriedigung kaschemme jagd auftreiben ablenkung serienmörder ausborgen heinz strunk kneipe st. pauli verdienen widerlich behaupten sozialversager illustrieren schulter an schulter literarisch verminderte schuldfähigkeit schatten herz feststellen verkommen finden lernen sterben ohne zweifel merken kunststück 1998 anschauen empfehlen moloch übel ungeschminkt buch säufer milieustudie hamburger staatsarchiv mittelpunkt zart besaitet vermisst porträtieren faszination des grauens einsicht rand beobachten hamburg schmerzgrenze ins auge sehen leiche dezember
„Der goldene Handschuh“ ist ein Tatsachenroman des Autors Heinz Strunk, der den Serienmörder Fritz Honka in den Mittelpunkt stellt. Honka war in den 1970er Jahren in Hamburg aktiv und ermordete mindestens vier Frauen, deren Leichen durch Zufall entdeckt wurden. Seine Opfer waren gescheiterte Existenzen ohne soziales Netz, weshalb niemand sie als ve... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marcia Clark – Without A Doubt 27.09.2018 09:00:25

journalist beitragen rechtssystem gehässig lebhaft konflikt inkompetent korrekt johnnie cochran zeuge richtung zeitfenster leben konfrontieren explizit fülle unbehelligt eskalieren interview arbeitspensum störfaktor wild forsch biografie geizen gesellschaftlich mordnacht entscheiden realistisch powerfrau schmerzhaft lächerlich hervorragend frau aufwühlend empfinden beeindrucken verbitterung einschätzung qualität erwähnen täter ins gericht gehen offenbaren frustrierend geschlecht aufgeben unterschwellig opfer option spur erleben unüberbrückbar ruppig kontext situation tag und nacht prominentenstatus kontrovers ablauf verbergen without a doubt häme managen verfahren gerechtfertigt direkt arroganz gesetz us-amerikanisch diskrepanz zweifel charakter prozessjunkie fakt privatleben mordprozess denkwürdig facette häusliche gewalt indizienbeweis fehlerfrei geschichte herr werden reell eindruck anhörung mörderisch schuld dankbar fortschreiten mensch ehrgeizig christopher darden abschließen verfolgen marcia clark popularität verurteilung o.j. simpson verhör prozessbeginn medienrummel nachteil besprechen schuldzuweisung alternativ familienleben harsch zweischneidig eindringlich verschieden äußern szenario geeignet interpretationsspielraum l.a.p.d. kennenlernen schildern verbrechen entscheidend verstehen foto sohn zukünftig hoffnung einseitig tür und tor öffnen geschehen bewunderswert mord ersten grades trügerisch beschreiben befriedigen schritt fragwürdig öffentlich verhandeln überwältigend beschließen spannung ähnlich erwirken fortschritt zustimmen veröffentlichen anklage mitgleider erfolgreich entschluss aspekt teilen handhaben berühren möglichkeit groll 1995 vergangenheit vorsatz äußere erscheinung bewusst betrachten wahrnehmung überlastet mörder beeinflussen gönnen makellos heikel schuldig reporter die dinge beim namen nennen los angeles person genüsslich nicole brown simpson court tv überzeugt bill hodgman zeit eine rolle spielen unterschiedlich wünschen wissen töten fehler zulassen auslösen sexismus erwarten kein blatt vor den mund nehmen übertragen entscheidung diktieren unerfahren aufarbeiten fähig anecken rolle übernehmen seriosität scheitern wahrheitsgemäß einschränken frisur partner richter berichterstattung unsympathisch erfahren scheidung arbeiten tempo 1994 job detail erkämpfen anforderung vorwurf illustrieren ehemann anklage perfidität statuten unwille außerordentlich sammeln verpflichtet ehe verzichten unrecht anwältin verfügbarkeit behindern erfrischend ausgang thematik vorfall buch riskant urteil wichtig rassenkarte kindisch schwert kompetenz überwiegend jurymitglied blickwinkel falschinformation sicher mutieren verteidiger geschworenendienst familie footballspieler hautfarbe mord am leben einordnen suggerieren rezension unterhalten scharf privatsache nachvollziehbar augenringe beweislast gil garcetti angriff unmenge beschuldigter hass rassistisch kritisieren vorbereitung unterschätzen schmierfink spott vorgeschichte justiz generation einschießen zuteilen überraschen sorgerechtsstreit hinreißen anfechten verleiten verletzend speziell vorgehensweise sympathisch staatsanwältin interesse szene absicht rasse auslegung hart distanz gewissen mitverantwortlich non-fiction rechtlich antun bedürfnis akte aggressiv als bare münze verkaufen ex-mann strategie exorbitant dreamteam arrogant lehre schmutz reagieren in frage kommen schmerz übermüdet zusammenbrechen spekulativ eindeutig mark fuhrman kritik juror umfassend schwarz mordverfahren presse erbittert meinung hausdruchsuchung spielraum the run of his life verhalten fall verlieren bedingung erfahrung angeklagter bauchgefühl gruppe uneinsichtig dazwischen funken begründen ausufernd täterin freispruch verlassen defensiv downtown verschärfen brüsk if i did it manipulieren sezieren dimension rudimentär ermittlung bildungsstand kleidung afroamerikanisch ronald goldman prozess unmenschlich beschämend wissenschaftlich dna beleidigend klasse lenken vermitteln zeitspanne lohnend planen interessant rückschluss die hände gebunden beurteilen schlüssig auswahl lance ito vom gegenteil überzeugen krank chance lindern zögern identifizieren festlegung überzeugen vorsätzlich haftbefehl vertreten vertrauen zählen grauenvoll mädchen im nachhinein erziehung interpretieren verdichten beruflich theorie aufeinandertreffen integrieren beschleunigen wirken ausgeglichen druck leitung gerichtssaal scheuen korrigieren vorgehend absurd lesen gewalttätig hauptgrund kleinigkeit zusammenstellung an der tagesordnung gesund integral verteidigung führungsebene feldzug hinterfragen mitglied stattfinden kenntnis manifest erinnerung latent indiz akzeptieren intim in sicherheit wiegen medienwirksam präsentieren implizieren ex-ehemann orenthal james simpson anstoßen aufnehmen tribut fordern glaubhaft analysieren intelligent gestresst im stillen zirkus gewaltig schaffen unbedacht in frage stellen anstrengend 4 sterne handeln verhandlung robert shapiro verantwortlich verblüfft fluch und segen professionell impulsiv persönlichkeit artikel tat erläuterung erschweren pressekonferenz erschöpfend zivilprozess chefanklägerin perspektive lektüre unreflektiert zutrauen trotzig thema physisch vorstellen angemessen juryauswahl zweifach motiv bestandteil jury erkennen einzigartig justizirrtum gender aufkommen tatort involvieren bilant beweislage verhindern diffus begrenzt autoritär gewalt unwahrscheinlich usa neugier beantworten ausführung bieten zurückbringen medien menschheit beweismaterial henker juristisch freunde eingestehen auf den schlips treten team egal mühsam analyse männerdominiert mit argusaugen gerechtigkeit rechtfertigen schwierig staatsanwaltschaft zeitlich beobachten stur bosheit touchieren strafprozess
Ich begrüße euch herzlich zum dritten und letzten Teil unseres Rezensionsexperiments. In den letzten zwei Tagen haben wir uns mit den Fakten des Falls O.J. Simpson vertraut gemacht. Ich habe euch „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin und „If I Did It: Confessions of the Killer” von O.J. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wie du JEDE Diskussion gewinnst 28.03.2019 17:00:26

motivationsvideo widerstandskraft argumente diskussionen gewinnen selbstmanagement diskussionen erfolg personalmanagement diskussion gewinnen diskussion rhetorik chris ley motivation herausforderung willenskraft nachhaltigkeit zeitmanagement argumentationen motivationstraining manipulationstechniken diskutieren rhetorik tricks argumentieren gewinnen redefabrik manipulieren zielerreichung überzeugen streit work-life-balance selbsterkenntnis persönlichkeitsentwicklung motivationstrainer
Wenn Menschen Diskussionen gewinnen möchten, suchen sie in der Regel nach Manipulationstechniken, lernen Rhetorik-Tricks oder feilen an ihren Argumentationen. Doch was bedarf es wirklich, um als Gewinner aus einer Diskussion zu gehen? Das erfährst du in diesem Artikel. Gehe davon aus, dass dein Gegenüber etwas weiß, was du nicht weißt: […]... mehr auf chris-ley.de

Vom Friseur “vergewaltigt” oder: ein extrem unangenehmer Kulturunterschied 02.10.2014 05:50:19

aufzwingen färben kulturunterschiede mode nicht respektieren vom friseur verschandelt kunden misshandeln unglücklich wegen frisur freiheit zu kurz china spezial respekt frauen haarfarbe kaputtes haar manipulieren konflikte friseur haare verbraucherschutz entfärben
Vor ein paar Tagen war ich mal wieder beim Friseur. Der Laden, bei dem ich schon seit einiger Zeit Stammkundin bin, ist sehr modern und groß, benutzt Marken wie Kerastase und Weleda und beschäftigt gut ausgebildete Friseure, die manchmal sogar Fortbildungen machen. Eigentlich wie in Europa könnte man denken. Doch dann passieren solche Sachen: Ich s... mehr auf shanghai-megabreit.de

Steven Harrison: Wer still steht, ist für immer in Stille 18.02.2019 15:06:21

still stehen kein entkommen steven harrison in stille sinnlos sämtliche möglichkeiten perfekter geliebter unzulängliche liebende in freiheit entfalten strategisch allgemein energie der stille manipulieren haben wollen
Wir können versuchen, selber zum perfekten Geliebten zu werden. Aber auch das ist sinnlos. Wir sind so konstruiert, dass wir stets schrecklich unzulängliche Liebende sind, die ständig versuchen, andere so zu manipulieren, dass wir das bekommen, was wir von ihnen … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

U.G.: Das sog. „höchste Ziel“ ist wie der Horizont 24.03.2019 14:05:56

höchstes ziel krankhaft verlangen aller verlangen horizont zurückweichen kleine wünsche kontrollieren u.g. krishnamurti strategie angst allgemein manipulieren verschwinden hauptziel projektion natürliches schema begierden
Das Verlangen, ein besonderes, überaus wichtiges Ziel zu erreichen, muss verschwinden, und nicht die unzähligen kleinen Wünsche und Begierden. Der einzige Grund, warum Sie versuchen, die kleinen Wünsche und Begierden zu manipulieren und zu kontrollieren, ist, dass eine solche Kontrolle … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Charlie Huston – No Dominion 22.08.2018 09:00:47

gelegenheit pragmatisch lebensform versuchen einschüchternd konflikt primär rasierklinge definieren leben eskalieren spitz persönlich anführer finger weg erreichen auf die füße treten nachforschung unwiderstehlich verleihen verkaufen vyrus untergeordnet schroff schreiben wenden offenbaren destruktiv spur erleben lappalie situation ungewöhnlich faszinierend prägen sensibel romantik gmeeinsam spezifisch verströmen handlung verdeutlichen terry inbegriff härte gesondert entkommen typ weit abschluss geschichte netz kitzel gefühl umfeld verfolgen umfassen 3 sterne droge antiheld mistkerl existenz genie. begreifen hood zahn stoff verstehen dosieren wie eine auster führen einsehen romanfigur konzipieren anwesenheit spicken annehmen wirkungsweise dominieren vergangenheit roman berserker weg hauch joe pitt faktenlage extrem eine rolle spielen konsequent gleichgewicht gezwungen sehen zulassen entscheidung weiterentwickeln hässlich anstrengen auftrag bemerkenswert patt parasitär revier gefallen ich-erzähler dienen detail preisgeben stören ungewollt unnahbar täuschen vorsehen society kennen gewaltbereitschaft buch herangehensweise charlie huston offensichtlich porträtieren auftauchen bestimmung ablehnung rezension kursieren bahn brechen ansatz brodeln vampyrismus in ruhe lassen greifbar schreiberfahrung durchschnittlich verschlossen widerwillig die karten neu mischen aushungern qualifizieren speziell szene interesse langweilen prekär hart schwäche mögen rasend schmutzig beziehung stadt aus blut dj grave digga bemühen vampir oberfläche antwort zwischen die fronten verkomplizieren verhalten geldbeutel retten angespannt erleuchtung belügen einstufen no dominion herstellen konkurrieren abweisend manipulieren sympathieträger komplex spirituell rangieren suche gefahr wissenschaftlich hoffen motivieren science-fiction fasten übernatürlich brutal mystik laufen vampirroman reihe alabasterfarben infizieren enklave dubios protagonist lesen gewalttätig kleinigkeit existieren ausschließen verloren autor herausfinden bewusstseinsebene rivalität aufstocken top 10 kompromisslos akzeptieren typisch begleiten präsentieren groß festlegen überdenken genre gewaltpotential parasit exemplar clan manhattan blutig beleuchten handeln verantwortlich herankommen überschaubar rational geschuldet lektüre band 2 melancholisch gang verwandeln science fiction vampyr daniel teil ausgefuchst lösen aura ausruhen unabhängig abhalten geraten junge blutvorrat egal folgeband krass intensivieren verhältnis anbieten durststrecke schwierig territorium etablieren detektiv zuordnung
Charlie Huston, Autor der „Joe Pitt“-Romane, wusste früh, dass er seinen vampyrischen Detektiv nicht auf ewig begleiten würde. Obwohl er mit dem Gedanken spielte, die Reihe ohne festgelegten Abschluss zu konzipieren, langweilte ihn die Idee bereits, bevor er mit dem Schreiben begonnen hatte. Nach dem zweiten Band „No Dominion“ beschloss er, dass „J... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wink mit dem Zaunpfahl 15.05.2019 12:11:15

denken zaunpfahl leben meditieren unverständnis realist zufriedenheit libellchen persönlich umfeld pläne müssen verständlich sollen einzeltherapie zuversicht parteifarbe achtsamkeit universum manipulieren tripper ratschläge nähe gelassen stressreduktion alternative information
Irgendetwas will mir das Universum offenbar sagen. In letzter Zeit kommen mir nämlich vermehrt Menschen unter die mir sagen was ich „denken soll“, „machen soll“, „sagen soll“. Und alle lassen sie mich mit Unverständnis zurück. Vor allem sind es nie Menschen die mir nahestehen und mir vielleicht wirklich gute Ratschläge für MEIN Leben gebe können! [... mehr auf libellchen.wordpress.com

Doppelklick und „lange drücken“ für jede Tastatur-Taste 17.09.2018 01:29:12

vorwissen neu starten windows kompilieren tutorial textbausteinsystem software skript einfach hotkey tastenkürzel ahk chameleonsauce automation exe textbaustein fenster pausieren quellcode bastelei lange klicken tasten sourceforge script einsteiger floss buttons editor anleitung scripting manipulieren gpl textdatei multiklick long tap doppelklick open source dau schritt für schritt bearbeiten autohotkey gratis hauptfenster neu laden beenden kostenlos automatisierung free software
Der Tutonaut Doppelklick und „lange drücken“ für jede Tastatur-Taste Wie wäre es mit einer Dreifachbelegung Eurer Tastaturtasten? So führt Ihr per Kl... mehr auf tutonaut.de

Anleitung: Eigene Maus- und Tastaturprofile für jedes Spiel und Programm 16.09.2018 20:33:39

vorwissen neu starten windows kompilieren tutorial textbausteinsystem skript spiele einfach hotkey tastenkürzel ahk chameleonsauce automation exe textbaustein fenster pausieren quellcode bastelei tasten sourceforge script einsteiger floss buttons editor anleitung scripting manipulieren gpl textdatei open source dau schritt für schritt bearbeiten autohotkey gratis hauptfenster neu laden beenden kostenlos automatisierung free software
Der Tutonaut Anleitung: Eigene Maus- und Tastaturprofile für jedes Spiel und Programm Tastatur-Hotkeys und -Makros als Profile, die automatisch mit einem v... mehr auf tutonaut.de

Brandon Sanderson – Jäger der Macht 26.02.2019 09:00:52

versuchen erklären kultiviertheit vin abschwören instinkt ermittler anspielung selten spin-off abholen erreichen nachforschung entscheiden realistisch becken von elantel hervorragend leiten empfinden bergkette allomantie schreiben epoche solide schusswaffe zentrum wild west entgegenkommen erhalten opfer erleben kontext übergangsband komme was da wolle faszinierend sheriff gesetzeshüter gradlinig romantik ursprünglich high fantasy zügig entwickeln handlung the alloy of law herrlich überraschung tochter mordanschlag um hilfe bitten ära klassisch zurückkehren flüchten geschichte verbrecher freund überspringen senke benennen szenerie rechtschaffenheit ausschattieren verfolgen vollwertig 3 sterne ankunft einfach gestrickt das richtige ruin kelsier reich gemeinsam äußern gesetzlos räuberbande schön einseitig anschaulich führen verselbstständigen zug fragwürdig tollkühn technik ferrochemie überwältigend haus ersetzen regen vergessen geloben metallische künste leser hauch fantasy verwirklichen nicht von der hand zu weisen maskiert überzeugt sazed unterschiedlich kombination held struktur dreifaltigkeit geschäfte erwarten entscheidung elant gute idee 20 jahre übernehmen nostalgisch vorhersehbar stadt monat jagd partnerin trilogie metropole ferrochemisch mammutprojekt interaktion durchsetzen harmonieren verwässert knarre waxillium ladrian gelungen jäger der macht versprühen wax archaisch wayne satz kugel zu den ohren raus kommen für einander geschaffen spaß zur ruhe setzen abraten buch verändern entführung waffengegnerin talent familie kumpel bereithalten mistborn rezension brandon sanderson takten verfolgungsjagd ebene bösartigkeit erschaffen entstehen ermorden kinder des nebels plausibel verleiten bunt hart treffen resultieren mögen alt allomantisch universum traum metall charme ermitteln schmunzeln verbringen ausgesprochen spektakulär erscheinen verfügen rauland utopie krimi der beste 300 jahre ergehen verhalten magie einstufen realität wax und wayne zwillingsgeboren jagen langweilig dreiteiler manipulieren kopfkino in angst und schrecken versetzen einzelband ensprechen verbrechenswelle nachfolgend rechnen band 4 hoffen erinnern planen gerissen elantel wilder westen verehren quereinstieg brutal überzeugen reihe funke plan protagonist zugüberfall unzweifelhaft leitung konfession übergang wahrheit gott autor vermischung herausfinden erinnerung besuch typisch begleiten verbindung vierteilig bestehen unterhaltsam pazifistin altmodisch assoziation anlaufzeit wandeln religiös verlässlich hauptfigur untätig vergehen verrückt revolver zivilisation bestandteil erleichtern einzigartig atmosphäre unvernünftig nebelgeborene zeitsprung figurentyp kriminelle tod recht und ordnung gabe handlungselement neugierig neu macht allomant unklar konstruktion folgeband kampf standort welt zusammenspiel bandit auftakt
Die „Mistborn“-Reihe von Brandon Sanderson ist ein Mammutprojekt, das den Autor noch viele Jahre begleiten wird. Ursprünglich war es als Trilogie-Dreifaltigkeit geplant: es sollten drei Trilogien in unterschiedlichen Epochen erscheinen. Nach der ersten Trilogie entschied Sanderson allerdings, seinen Leser_innen den großen Zeitsprung mit einem Überg... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

firmeninterna handwerkszeug finanziell früh vorstellungskraft rollenspiel laufbahn ausstrahlung gegenseitig laufend subjektiv festhalten konfrontieren firma ferien seite um seite leicht fantasie basieren zu nutze machen das schwarze auge persönlich prickelnd glaubwürdig entgegenfiebern hervorragend empfinden einschaltquote setting sehen einlassen schmutzige wäsche lesung beibringen souverän tendenz fantastisch situation anschuldigung ablauf wurzeln drama antreten verschlingen mühelos fernsehen erheblich überraschend harmonie überleben survive bedrohung agentur horrorstreifen rettung klein verbinden angstfantasie geschichte freund sich selbst überlassen pen-&-paper begeistert stress show düster mensch analogie aussetzen 3 sterne ruin reality-show ansprechen mitreißend verschieden lars spielleiter nährboden reizbar ausplaudern kämpfen zukunft fragen verteufeln leugnen lehren überzeugend schön produktionsfirma zielgruppe konzipieren sorgen publikumswirksam fernsehformat gierig finster enthüllung gunnar erfolgreich rollenspielabend aspekt bissig geloben äußere tv-reality-show leser aufgabe greifen reise besser position packend verdattert lauern gruppendynamik selbstbewusst wikinger sichern prinzip bernd agenda mystisch einzelinterview daneben liegen provokation dunkel belächeln katja gefallen arbeiten job zugeben vorwurf literarisch mechanismus werbefirma beginnen bankrott verzichten thomas finn verraten erfrischend sören zusammensetzen bescheren buch riskant wildnis komponente atemlos allzeit wald hamburg interessieren einschätzen auftritt rezension unterhalten an die gurgel gehen populär aufhalsen teilnehmen ebene schmidt-spiele verlag mitbringen entstehen kritisieren schaurig gruseln vergiften studio alsterblick kritikpunkt funktionieren stimmung allein unter beweis stellen teamfähigkeit effektvoll preisgeld zum affen machen treffen fan mögen umweg bemühen lesestunden portion unheimlich redakteur deutsch voyeuristisch geld wesen von beginn an außer kontrolle geraten verfügen kamera bizarr anfangs sechs ans licht zerren überfrachten abenteuer gut überreden paranormal manipulieren ernst einfluss überbleibsel vertraulich rechnen psychologisch ankommen urlaubslektüre horror beeinträchtigen kurzweilig nervenkitzel menschlich kümmern fest entschlossen aufregend waschen dagmar maßgeblich erstaunlich historisch ausbalanciert beruflich unfrieden publikum verhängnisvoll durchschauen geheimnis thriller lesen wendung einsam autor enziehen ohne zu zögern geschmacklos zusammenhalt richten intim romanidee woche unterhaltsam dark wood streit abwechslungsreich gewaltig gehörig schwören einstreichen perfekt ankreiden zweck kleinkrieg herausgeber umgeben fortbestehen lektüre lüge mischung pikant misstrauen nervenaufreibend angestellte hereinfallen atmosphäre fantastik werbeagentur fesselnd fasziniert manipulation pen-&-paper artefakt vorbereiten bewahren spannend gefahrenquelle neu händeln zu spät bemerken norwegisch team ns-zeit sensationslust individuell dramaturgie kreatur sekundär rand beobachten norwegen
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

#Twitter und die #Bots 28.06.2018 10:15:02

bots demokratie twitter allgemein manipulieren
Den Kurznachrichtendienst Twitter kennen bestimmt fast alle. Sicherlich haben viele auch schon etwas von Bots gehört: Ein Bot ist ein Computerprogramm, das automatisch Aufgaben abarbeitet und dabei nicht auf eine Interaktion mit einem menschlichen Benutzer angewiesen ist. Wer – nicht nur – auf Twitter genau hinschaut, findet zu gewissen... mehr auf sven2204.wordpress.com

AutoHotkey: Windows-Skripte für jedermann – Einführung 16.09.2018 16:24:31

vorwissen neu starten windows kompilieren tutorial textbausteinsystem software skript einfach hotkey tastenkürzel ahk chameleonsauce automation exe textbaustein fenster pausieren quellcode bastelei tasten sourceforge script einsteiger floss buttons editor anleitung scripting manipulieren gpl textdatei open source dau schritt für schritt bearbeiten autohotkey gratis hauptfenster neu laden beenden kostenlos automatisierung free software
Der Tutonaut AutoHotkey: Windows-Skripte für jedermann – Einführung Einführung AutoHotkey: Die einfachste Art in Skripte einzusteigen. Eine kurze Schritt-für-Schritt-E... mehr auf tutonaut.de

Süchtig nach Suchtabstinenz? 21.03.2016 16:29:06

versuchen konflikt leben onlinesucht persönlich entschlossenheit lebenswert qual-sucht masturbation anerkennung ruhelosigkeit zweifel grund echt sexsucht verbindlich teufelskreis unterhaltungs-sucht gedanken unentschlossen entschluss mediensucht konsequenz weg online-sucht motivation sucht frieden lösung verantwortung abstinent arrangiert wichtig belang verändern bereitschaft intergration aufmerksamkeit arrangieren internet beziehung wertschätzung wertvoll wertlos belohnung widerstand allgemein erfahrung nachhaltig abhängigkeit manipulieren sexuell abstinenz chat-sucht entzugserscheinung scheinbar wirklich masturbations-sucht grundlegend selbstbefriedigung flüchtig chatsucht suchtverhalten tiefgreifend vormachen selbstwert süchtig belohnen belanglos zerstreuen wertlosigkeit leiden gewohnheit bestätigung ordnung drang
Ein Text über Masturbationssucht in diesem Blog scheint mit die höchste Aufmerksamkeit im Vergleich zu den anderen Beiträgen zu erregen: https://suchtfrei.wordpress.com/2014/01/28/uber-sex-im-spannungsfeld-zwischen-versorgung-und-entsorgung-oder-sein-und-erkennen-statt-darstellen-und-vorstellen/ Folgender Kommentar veranlasste mich zu einer Antwort... mehr auf suchtfrei.wordpress.com