Tag suchen

Tag:

Tag satire

Kalender 14.08.2017 07:53:25

hund unfreiheit gesundheit allgemein der spiegel bloglovin central security service lustig test cartoons lieder liedermacher internet satire kalenderblatt gedicht werbung buch european union
https://www.kalender-365.eu/kalender/2017/August.html Kalender von heute und vieles mehr allen einen angenehmen Wochenanfang allen neuen Followern ein herzliches Willkommen ich hab heute morgen festgestellt, dass meine Beiträge auch auf Bloglovin geteilt werden. ich erinnere mich gar nicht, dort irgendwann ein profil angelegt zu haben. und noch ein... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

Brrmmm-Brrmmm 14.08.2017 00:00:30

statussymbole politik konsumterror präventivstaat wirtschaft zerrspiegel gesellschaft leistungsgesellschaft stress deutschland satire klischee umweltschutz politiker umwelt hallo welt! auto
„Das ist da aber nur für den Tundra GLS und die Sondermodelle mit Sportfahrwerk. Der Rest ist im Stadtverkehr vorbildlich, im Stau hört man den kaum, und wenn Sie den Savanna XL mit Benziner bestellen, der ist fast noch besser, wenn er nicht zufällig schlechter ausfällt. Sie können gerne mal reinhören, wie laut die Dinger […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Murkelmanns Erlebnisse (III) 13.08.2017 00:00:01

lyrik satire gelegenheitslyrik
Murkelmann ist beim Frisör. Der macht ihm das Leben schwer, da er, sobald man sich setzt, ohne Punkt und Komma schwätzt. Schweigend harrt nun Murkelmann, hört sich Klatsch und Unfug an, den der junge Hairstylist wasserfallgleich auf ihn gießt. Freudig und zum erste Mal lässt den Kopf er scheren kahl, kauft ein Mützchen noch dazu […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Fragmente: Gedanken aus den Fieberträumen 12.08.2017 07:00:00

arbeit dystopie flucht kapitalismus auszeit ausbeutung jux und dollerei dummheit habgier postdemokratie rassismus irrsinn medien satire demokratie armut diktatur vergeblichkeit neoliberalismus
Nach einigen Tagen des persönlichen Totalausfalles aus gesundheitlichen Gründen reiche ich heute ein paar kommentierte Meldungen der letzten Wochen nach, die ich eigentlich viel ausführlicher im Blog behandeln wollte. Ich bitte u... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLV) 12.08.2017 00:00:54

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Alžběta fand in Ober Wittig den Mietvertrag doch äußerst strittig. „Die Fenster, so lug ich, sind doch reichlich zugig, und für eine Miete, da kitt ich.“ Richard formte in Fond du Sac Bouletten ganz aus Erdbeerhack, dass Hipstern es munde, ganz ehrlich: im Grunde schielt er auf das Geld, statt Geschmack. Kateřina blickt in Neustift […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

gutefrage.net 11.08.2017 20:03:43

gutefrage.net hartmut engler gutefrage satire gedankenspiele foren indianer
Frage von Hartmut Engler vor vierundzwanzig Jahren Wo sind eigentlich all die Indianer hin? Antwort von ChaosZwerg188443 Ist das dieser eine tschechische Stamm? Ich glaub, die sind da immer noch. Antwort von AplleFan14 Was willst du mit Indianern? Weißt du, wie schnell die sich Viren einfangen?? Kauf dirn Mac!! Antwort von MamaLeoneErfurt Wenn ich ... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCLXXXII): Betroffenheit 11.08.2017 00:00:42

statussymbole gernulf olzheimer kommentiert gesellschaft stress satire klischee paranoia hallo welt!
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Alarm! Weltuntergang! Wir müssen uns dem Thema mit der nötigen Sensibilität nähern, weil das macht etwas mit uns! Schön, dass wir mal über den ganzen Schmodder geredet haben. Einfühlsam und verletzlich packen wir die Handgranaten zurück in die [... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Über Loch und Löcher 10.08.2017 06:54:38

loch soziologie paradies psychologie löcher gesellschaft blog.aventin.de peter panter mensch satire materie kurt tucholsky assoziation menschen rand
Zur soziologischen Psychologie der Löcher Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist. Das Loch ist ein ewiger Kompagnon des Nichtlochs: Loch allein kommt nicht vor, so leid es mir tut. Wäre überall etwas, dann gäbe es kein Loch, aber auch keine Philosophie, und erst recht keine Religion, als welche aus dem Loch kommt. Die Maus könnte nicht leben ohne es, ... mehr auf blog.aventin.de

Über Loch und Löcher 10.08.2017 06:54:38

loch soziologie paradies psychologie löcher gesellschaft blog.aventin.de peter panter mensch satire materie kurt tucholsky assoziation menschen rand
Zur soziologischen Psychologie der Löcher Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist. Das Loch ist ein ewiger Kompagnon des Nichtlochs: Loch allein kommt nicht vor, so leid es mir tut. Wäre überall etwas,... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Dauerhaftes Provisorium 10.08.2017 00:00:46

politik lindner rechtspopulismus satire paranoia politiker hallo welt! fdp
„… die Verständigung mit Russland nicht mehr als nötig gefährden wolle. Die FDP werde sich dafür einsetzen, dass auch weiterhin eine…“ „… auch von anderen lernen könne. Lindner sei überzeugt, als künftiger Außenminister das Bild der Deutschen in der Staatengemeinschaft wieder zu einer neuen…“ „… der Vorsitzende der außerparlamentarischen Opposition... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ritter Rost 09.08.2017 00:00:38

statussymbole politik gabriel konsumterror menschenrechte grundgesetz deutschland satire demokratie rüstung krieg staatsterrorismus paranoia politiker verfassung hallo welt! spd
„Naja, wir müssen die wirtschaftlichen Interessen Deutschlands besser schützen, insbesondere die der Schlüsselindustrien, und wie könnte man das besser als mit einem Wirtschaftsminister, der nicht Gabriel heißt? Als Wirtschaftsminister hatte er seinerzeit noch gesagt, dass wir Waffenlieferungen in Krisengebiete zurückfahren müssten. Zurückfahren, j... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Wir übernehmen jeden Fall 08.08.2017 17:24:23

was mit literatur im weiteren sinne gesunder menschenverstand satire klartext drei ausrufezeichen gedankenspiele detektive
„Guten Tag. Seid ihr die drei Detektive?“ „Ja. Sie wollen sicher unsere Karte.“ „Danke schön. Aha… Drei Ausrufezeichen? … Na, ihr scheint ja an euren eigenen Fähigkeiten keinerlei Zweifel zu haben, hm?“ „Absolut nicht. Wir haben gesunden Menschenverstand, reden Klartext und schauen nicht durch d... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

Das Jägerschnitzel 08.08.2017 07:48:00

real life offtopic satire
Ich gehe bzw. ging ja sehr gerne essen. Aus bekannten, finanziellen Gründen kann ich mir das heute aber so gut wie nie leisten, so dass es ein kulinarisches Highlight war, dass ich am vergangenen Sonntag endlich wieder in diesen ... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Adel verpflichtet 08.08.2017 00:00:13

statussymbole zerrspiegel gesellschaft kleine katastrophen stress freunde satire
„Meine Frau will das so“, quetschte Breschke an dem trockenen Keks vorbei. „Sie meint es sicher nur gut“, beschwichtigte ich ihn, „und Sie sagen doch auch immer, man solle seine Nachbarn kennenlernen.“ Er fischte einen Zuckerwürfel aus der Dose und schmiss ihn in den Tee. „Aber deshalb dieser Aufstand?“ Das Billett in den Briefkästen hatte […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

History, rewritten 07.08.2017 00:00:24

statussymbole politik zerrspiegel geschichte rechtspopulismus stress satire politiker hallo welt!
„… eine historische Gegenoffensive gegen Deutschland gefordert habe. Polen bestehe auf Reparationszahlungen, da die Schäden des Zweiten Weltkriegs noch lange nicht…“ „… dass das Vereinigte Königreich als Rechtsnachfolger anzusehen sei. Die aus dem Siebenjährigen Krieg erwachsenden Folgen seien damit direkt auf den Freistaat Sachsen als…“ „… die inn... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

XXX EILMELDUNG XXX: Das politische Erdbeben 05.08.2017 17:24:00

propaganda grüne medien satire demokratie
Ein exklusiver Bericht des Narrenschiff-Reporters Charlie Charlieson vom Ort des GrauensIch zittere noch am ganzen Körper. Gestern hat in der freiheitlich-demokratischen Bundesrepublik Deutschland ein "politisc... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLIV) 05.08.2017 07:30:14

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Es wollten Levs Kinder in Pickern am Sonntag recht viel Süßes schlickern. Doch wird er den Kindern die Freude vermindern: es gibt nichts, das wird er verklickern. Chalid fürchtet sich in al-Qasr vor nichts in der Welt so wie Wasser. Nun tropft’s durch die Mauern. Zu seinem Bedauern steht er draußen und wird noch nasser. […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCLXXXI): Frühstücksfernsehen 04.08.2017 00:00:51

statussymbole recycling gernulf olzheimer kommentiert matschscheibe gesellschaft medienkompetenz medien satire kommunikation klischee tv
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Dass pünktlich mit der Sichtbarkeit der Sonne vom Bergfried herab die Fanfare quäkte, hatte seine Gründe. Hin und wieder war ein Herold beim bis dato üblichen Verfahren, den auf der Lanze montierten Hahn durch den Laden zu stecken […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Über Software-Updates 03.08.2017 17:21:59

wirklichkeit sprache zeitgeschehen politik aktuelles klimawandel anekdote krise glosse realität zeitkritik quälgeister satire lösungen
Anekdote aus einer harmonischen Beziehung – 3 Morgens. Frau, vor sich eine große Tasse Kaffee türkisch gemischt mit Bio-Kakao, streicht dick Butter mehr  in als auf eine Hälfte ihres Morgenbrötchen, bevor sie es mit von andern selbstgemachter Marmelade belegt. Mann im Shorty, nur auch eine große Tasse mit Kaffee-Kakao-Gemisch vor sich. Das al... mehr auf monologe.wordpress.com

Onkel Hansi 03.08.2017 00:00:34

politik recycling präventivstaat cdu zerrspiegel gesellschaft rechtspopulismus deutschland satire politiker hallo welt!
„… die nordrhein-westfälische Landesregierung ein neues Namensrecht plane, das Einwanderern die schnellere Integration in die…“ „… nicht klar identifiziert worden sei. Der Täter habe die Sparkassenfiliale in Dortmund-Brackel zwar maskiert ausgeraubt, trotzdem sei der Kassiererin der dunkle Hautton, der auf eine Herkunft als…“ „… als gefährliches Si... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

La Paloma 02.08.2017 12:00:16

blogism internet satire freitagstexter blog
Einmal muss es vorbei sein. Der weiße Wal kommt heute nicht mehr. Joe DiMaggio hat keine Lust zum Angeln. Nur die beiden Landstreicher stehen noch immer da unten und trauen sich nicht auf die Leiter. Irgendwie hat wohl auch dieser Freitagstexter nasse Füße bekommen. Und guckt. Vermutlich ist Herr Karlsson längst erwachsen geworden und hockt […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Controlling 02.08.2017 00:00:08

statussymbole politik vorratsdatenspeicherung präventivstaat datenschutz grundgesetz stress satire stasi 2.0 staatsterrorismus paranoia politiker verfassung hallo welt!
„Aber brauchen tut das keiner?“ „Das ist doch jetzt nicht das Thema.“ „Das sehe ich anders.“ „Wenn wir die Daten erstmal haben, könnten wir immer noch sehen, ob wir sie nicht doch für irgendwas brauchen könnten.“ „Und woran hatten Sie da so gedacht.“ „Weiß ich nicht. Irgendwas halt.“ „Fluggastdaten sind vollkommen überflüssig, die EU ist […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Amnesie International 01.08.2017 00:00:07

korruption statussymbole politik recycling präventivstaat zerrspiegel leistungsgesellschaft rechtspopulismus csu deutschland satire seehofer politiker hallo welt! neoliberalismus
„… nicht weiter verfolgen wolle, um so kurz vor der Wahl den inneren Frieden der Bundesrepublik zu erhalten. Die Christsozialen hätten dabei an eine vollständige Straffreiheit aller Beteiligten in sämtlichen Automobilkonzernen des…“ „… neu überdenken müsse. Das Auto sei auch ein deutsches Kulturgut, deshalb müsse die Politik mehr tun, um Fahren unt... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Schlips-Borg-Nachrichten aus dem Paralleluniversum des sabbernden Irrsinns (4): FDP 31.07.2017 08:26:00

arbeit dystopie kapitalismus ausbeutung dummheit postdemokratie bildungswesen irrsinn satire demokratie armut diktatur fdp neoliberalismus
Von der FDP ist man ja so einiges gewohnt: Vom schmierigen Teppich-Schmuggler Niebel, über den staatlich Zwangsverarmte der spätrömischen Dekadenz bezichtigenden Westerwelle, den ewig pubertären Aktenkofferträger Lindner bis hin ... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Kundendienst 31.07.2017 00:00:35

statussymbole konsumterror zerrspiegel gesellschaft leistungsgesellschaft stress satire kommunikation hallo welt!
„Das kennen Sie bestimmt noch von früher, oder? Der Chef sagt Ihnen, wann Sie Urlaub haben, die Bank sagt Ihnen, wie lange Sie verreisen, und Ihre Frau sagt Ihnen, wohin es geht! Hahahahaha! Das hat noch immer funktioniert, da haben wir unsere Marktlücke entdeckt, und zack! alles ist steuerbar, alles in Echtzeit, Sie können die […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Murkelmanns Erlebnisse (II) 30.07.2017 00:00:55

lyrik satire gelegenheitslyrik
Murkelmann fährt Omnibus. Morgens ist das ein Verdruss, denn es starrt im Halbschlaf schon jeder auf sein Telefon. Alles liest und alles tippt, bis man aus dem Bus rauskippt, ganz verwundert um sich schaut, dass es selbst dem Morgen graut. Aber eins freut Murkelmann, seit er daran denken kann: keine Zeitung raschelt mehr, er genießt […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLIII) 29.07.2017 00:00:40

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Dass Zoltán, erkältet in Schitte, beinahe den Tod dran erlitte, erklärt er mit Schnauben. Man mag es kaum glauben: zwei Damen, und er in der Mitte. Sameera, der frühstückt in Ella aus Gründen der Frische im Keller nicht nur Marmelade (das wäre auch schade), sonst vornehmlich viel Mortadella. György geht mit dem Pudel in Jeine. […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Pfirsich 28.07.2017 00:00:23

blogism internet satire freitagstexter blog
Nein, es war gar keiner. Zucchini sind als Gartenkürbisse recht weit entfernte Verwandte der Rosenartigen zwar irgendwo auch in der Nähe der Steinobstgewächse, aber das war es dann auch. Der aktuelle Freitagstexter ist demnach mal wieder ganz anders, trotzdem: Herzlich willkommen! Beim SchafPiraten jedenfalls ging es um nachwachsende Rohstoffe, gen... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Der redundante Einwurf (7): Die kernlosen Trauben 27.07.2017 07:33:00

gentechnik sf dystopie egoismus kapitalismus reklame dummheit habgier irrsinn faschismus feudalismus elite satire superreichtum neoliberalismus
Der Kapitalismus bringt ja so manche bizarre Entwicklung auf den Weg. Eigentlich sind die allermeisten nichts weiter als eine Pervertierung der eigentlich sinnvollen und notwendigen Ziele, die unter anderem mit Begriffen wie Nach... mehr auf narrenschiffsbruecke.blogspot.com

Chipster 27.07.2017 00:00:37

statussymbole zerrspiegel gesellschaft kleine katastrophen freunde satire
„Sicher fiepe ich hier wie an der Supermarktkasse!“ Hildegard drehte die ominöse Plastikscheibe zwischen den Fingern und rümpfte die Nase. „Es sind ja nur drei Tage“, tröstete ich sie. „Außerdem macht das Ding überhaupt gar keine Geräusche.“ „Eben“, zischte sie zurück. „Man wird hier still und heimlich ausgehorcht, das ist der Plan!“ Das luxuriös a... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Warum ich die klassischen „alten“ Romane genieße 26.07.2017 06:43:00

held lesen bibel satire roman klassiker tugend zeitreise
Gerade lese ich unter anderem den Roman „Middlemarch“ von George Eliot. Auch einzelne Romane der Geschwister Bronte („Sturmhöhe“ von Emily und „Jane Eyre“ von Charlotte Bronte) oder manche Romane von Jane Austen, oder von den russischen Schriftstellern Do... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Staatsbürgerkunde 26.07.2017 00:00:33

erziehung konsumterror zerrspiegel gesellschaft leistungsgesellschaft stress deutschland schule satire hallo welt!
„Wenigstens ein kleines bisschen könnte man doch aber die…“ „Nein!“ „Sie müssen doch die Kosten im Auge behalten.“ „Interessiert mich nicht.“ „Aber die Kosten haben immer Vorrang bei Ihnen? wann hat sich das denn bitte geändert?“ „Jedenfalls nicht mit Werbung. Ich werde das nicht zulassen.“ „Denken Sie doch auch mal an die Kinder!“ „Das war […... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Vollmeise 25.07.2017 00:00:33

weidel politik zerrspiegel rassismus rechtsextremismus deutschland höcke satire meuthen politiker afd hallo welt!
„… unterbunden werden müsse, dass durch den massenhaften unkontrollierten Grenzübertritt die Gefahr für Deutschland überhandnehme. Die Alternative für Deutschland werde sich künftig für den Gebrauch der Schusswaffe einsetzen, um die aus dem Ausland kommenden Zugvögel…“ „… sich die Parteiführung gegen eine generelle Massenausweisung einzelner Arten ... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Ewig und drei Tage 24.07.2017 00:00:26

politik unendlichkeitshaft präventivstaat grundgesetz rechtspopulismus csu deutschland satire demokratie bayern staatsterrorismus paranoia politiker verfassung hallo welt! polizeistaat
„Naa, so sind wir Bayern nicht. Wir sind etwas anders als der Rest von diesem Deutschland, weil wir ja nicht dazugehören, aber schauen Sie sich diese Diskussionen an – Haftgrund? Wozu brauchen Sie einen Haftgrund? Muss man immer einen Grund haben für eine Haft? Muss ich einen Grund haben, um zu feiern? Ist nicht eine […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Verkehr auf den Venusberg: Stadtverwaltung präsentiert Kompromissvorschlag 23.07.2017 13:31:01

kreisverkehr allgemein venusberg satire seilbahn
Die Datei „robots.txt“ auf dieser Website lässt nicht zu, dass eine Beschreibung für das Suchergebnis angezeigt wird. Da müssen Sie schon hier drauf klicken. … ... mehr auf hszemi.de

In fünf Zeilen um die Welt. Limericks (CCCLII) 22.07.2017 00:00:11

lyrik limerick satire gelegenheitslyrik limericks
Wenn Adam zum Tee in Neuhütten Biskuit sieht, lässt er sich nicht bitten. Er lässt seinen Schmacht raus wie mancher im Schlachthaus. Er isst halt am Rande der Sitten. Gunilla treibt Kühe in Strands mit Hilfe des Bands, das am Schwanz die Bullen anrühret und sorgfältig führet. Das hilft ihr am Sonntag beim Tanz. Oktawia […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Gernulf Olzheimer kommentiert (CCCLXXX): Das Mittelalter als Folie und Wunschvorstellung 21.07.2017 06:00:04

literatur recycling mittelalter gernulf olzheimer kommentiert geschichte satire klischee hallo welt!
Mein Name ist Gernulf Olzheimer und dies ist das Weblog aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten. Ein Zeitalter wird besichtigt: Sightseeing in einer dunklen Epoche ohne Wasserspülung. Herr Hallmackenreuther kann gerade nicht kommen, er hat die Pest. Das aufreizende Fehlen bunt bemalter Knalltüten mit elektrischer Gitarre wird allerwärts als Ko... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Chancenkonto 20.07.2017 00:00:44

statussymbole politik recycling zerrspiegel schulz deutschland satire politiker wahlkampf hallo welt! spd
„Vor allem ist der Stimmungsumschwung wichtig.“ „Sehr gut!“ „Sie meinen, dass der Schulz-Hype endlich weg ist?“ „Sie sind hier in der SPD, Mann!“ „Na und?“ „Der Wähler will endlich etwas Neues!“ „Sehe ich auch so.“ „Das alte Konzept ist ausgelutscht, das Land braucht frische Ideen!“ „Und mehr Mut für Veränderungen!“ „Aber gleichzeitig auch eine sta... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Führungsfragen 19.07.2017 00:00:36

petry statussymbole politik zerrspiegel rechtspopulismus deutschland satire meuthen politiker wahlkampf afd hallo welt!
„… sich Petry für eine Doppelspitze nicht eigne. Meuthen werde daher alleiniger Spitzenkandidat, um die Partei in den…“ „… nichts mit der drohenden Verurteilung der Vorsitzenden zu einer Freiheitsstrafe zu tun habe. Auch Hitler sei von der zionistischen Weltregierung zu Festungshaft verurteilt worden und habe das Joch seiner bolschewistischen Verge... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Einstiegsdrogen 18.07.2017 00:00:01

politik präventivstaat innere sicherheit gesellschaft de maizière grundgesetz deutschland satire staatsterrorismus paranoia politiker verfassung hallo welt!
„Falls in Ihrer Familie mal Fälle von Keuchhusten aufgetreten sind, oder Autodiebstahl, oder einer Ihrer Schwestern im Kloster ist. Autodiebstahl? Wann war das? 1978? Ach so, nur passiv. Aber ich notiere das mal, man kann ja nie wissen. Das ist ein ziemlich umfangreicher Katalog, da haben Sie recht. Aber der Bundesinnenminister hat sich nun mal [&#... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com