Tag suchen

Tag:

Tag kurzweilig

Kurzcheck: Das ultimative Superduell – Dazu noch nen Schnaps… 28.08.2015 10:06:58

zfeatured heidelberger spieleverlag partyspiel brett-&kartenspiele super comics box deutsch duell kurzcheck le scorpions masqué superhelden kurzweilig
„Tanz deinen Superhelden-Namen!“ Solche und noch obskurere Aufgab... mehr auf teilzeithelden.de

Rezension: Cortex Challenge Geo! Denkfix, Reagierfix oder doch Garnix? 19.04.2017 09:00:37

sprachunabhängig reaktionsspiel kurzweilig captain maquace cortex challenge brett-&kartenspiele asmodee zfeatured denkspiel
... mehr auf teilzeithelden.de

20 coole Reisespiele für unterwegs 08.07.2019 20:09:40

rätseln tipps eltern familienspiele spaß idee familie langeweile kinder singen kleinkinder beschã¤ftigung auto ferien beschäftigen autofahrt autospiele reisen kinderspiele lange spielen beschäftigung reise kleinkind spielideen spa㟠spiele rã¤tseln beschã¤ftigen reisespiele kind kurzweilig urlaub
Eine lange Autofahrt ist anstrengend genug, da soll nicht noch Langeweile dazu kommen. Deshalb gibt es heute 20 coole Spiele für die Autofahrt, damit die Zeit für euch wie im Flug vergeht. 20 coole Reisespiele für unterwegs Klar ist es eine angenehmere und entspanntere Autofahrt für alle, wenn sich jede/r beschäftigen kann und niemandem langweil... mehr auf milchtropfen.de

Merrill Markoe – Mein Geburtstag und andere Katastrophen 11.12.2018 09:00:48

lange beginnen 3 sterne blauäugig literarisch schaffen hören mein geburtstag und andere katastrophen liebschaft landen negativ unterhaltsam auszahlen unbekannt verhaltensvorsatz single moralisch knapp bestehen fest ich-perspektive kryptisch unkompliziert ändern frau begleiten reinspielen name nachdenken leid tun brief manövrieren kläglich amüsant einsam schilderung destruktiv vereinzelt überspitzung teenagerzeit spitz revue passieren lassen ps ich liebe dich formulieren sexistisch ratschlag entsprechend durchsetzen tenor aussehen animieren mann aussagen auf dem müll landen fündig werden keine ahnung wissen leser ahnungslos rettungsmission katastrophal scheren entschlossen job wiederholen flott strikt ungesund lernen anrede briefroman rekapitulation kurzweilig beweisen protagonistin its my fucking birthday ironisch hoffen wandelndes klischee überanalysieren festhalten meisterwerk romantik lachen erfrischend rezension in den wahnsinn treiben zwingen mitnehmen vorsatzsammlung aspekt kunstlehrerin parade wunder zusammenfassen intuition entgegenkommen passen verfassen bieten männergeschichte vermuten definieren zum lachen bringen tradition amüsieren klar bücherhirn akzeptabel witzig 36 gewissen kitschig erheitern benehmen stimme kritik helfen genre beziehung leich erwartungshaltung passieren halb erwähnen angenehm glauben mühelos high school bücherregal nörgeln widersprechen roman enthalten unabhängig offensichtlich zum weinen bringen unfähig klingen inhalt meinen signal katastrophe glaube männlich bedauernswert gründen beruhigen buch konzentration geschmack unrealistisch zeit idee passend klischee verkörpern highlight tagebuchroman gegenstand ernst vorsatz unterschied falsch karikieren kategorie eltern zufrieden fehler geburtstag nennen zur seite stehen scheinen wohlgesinnt beuteschema besser vorurteil parodieren lektüre verzichten gefallen gutmeinend vergangen erleben schämen unglücklich befreien identifizieren besitzen erinnern ernstnehmen erscheinen verwenden umnachtet krisenmanagement überzeugung abverlangen lustig verhaltensmuster gut bestandsaufnahme aufstellen bewusst komfortzone betont schreiben freundin berichten merrill markoe kommentar verzweifelt gezielt melodram platt zwischendurch absichtlich schlecht fühlen spottend literatur durchbrechen dumm möglich jahr erzählstil dysfunktional lebensentwurf notwendigkeit lesen erwachsen gleich irrungen und wirrungen anteil verlaufen verwirrend gemeinsam im detail lehren mögen leben struktur suchen tragisch überzeichnung hadern ü30 chic-lit hauptgrund schadenfreude zugegeben in betracht ziehen handeln eine rolle spielen außerhalb 42 zweifeln
Ich habe keine Ahnung, wie es „Mein Geburtstag und andere Katastrophen“ von Merrill Markoe in mein Bücherregal geschafft hat. Das Buch passt so gar nicht in mein Beuteschema, daher vermute ich, dass es irgendwann einmal Gegenstand einer Rettungsmission war. In meiner Teenagerzeit habe ich häufig Bücher mitgenommen, die andernfalls auf dem Müll gela... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Etüde 007 2019 15.04.2019 06:00:14

projekt florales auferstehen tulpenzwiebeln lyrik kurzweilig etüde von anderen
Heute ist es eine kleine Reim-Etüde, alle anderen Entwürfe habe ich verworfen. Die Wortspende – Tulpenzwiebel – kurzweilig – auferstehen ist dieses Mal von Veronika → https://vrojongliert.wordpress.com/. Und Christiane hat das Bild dazu gemacht. Herzensdank an euch beide. Die Reim-Etüde Es war einmal ein Adrian, der sich die kostb... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Rebecca Wild – Verräter der Magie 14.08.2019 09:00:34

einziehen schwer hinwegplätschern website thematisieren verlieben begreifen mindestanforderung aktuell mordermittlung arrogant augenblick mittel schätzen funkstille exemplar erscheinen allein fee erleben funktionieren einsperren lektüre verzichten reservat talent herrschen toll person gelungen buch folklore glaubwürdigkeit neu schön miträtseln menschheit gesellschaftlich erklären arbeiten überfrachten leicht verstehen projekt simpel einladen bequem nutzen herausfinden gegenteil unterschiedlich erreichen gefangene der magie simplizität interview ohnmacht verlassen seele mögen mächtig stärke leben magiebegabt beziehen bescheidenheit pläne schmieden rebecca wild plausibilität ergreifen nacken suchen überflüssig schlichtheit legende verlauf fantasy konsequenz vernachlässigung exotisch handlung antwort geschehen inhärent fördern politisch organisieren angst fortsetzung gratulieren konfliktpotential veraltet einschätzen verzwickt ausarbeiten aktiv darstellen abneigung kühl genießen arbeit zunehmend kopfschmerzen schlüpfen bewusst einfach verfügen luftig belegen vorstellbar auftritt einhalten funktionstüchtig loswerden misslungen fürchten hartherzig wirklichkeit literatur urban fantasy verwandeln alternativ debüt machtquelle interessant chance hochrangig gezielt sperren verwicklung auf anhieb einflussreich zwischendurch hassen spezies leidenschaftlich gast leser sorge kira gepflegt fokussiert überzeugen bessern anwesenheit anspruchsvoll konsequent entwicklung explodieren veröffentlichung durchlaufen erreichbar troll herumschubsen verfolgen autorin beschäftigen magier wesen ausschalten initiative universum aufrichtig freuen empfehlen resultieren historie verhältnis näherkommen tag regel umgebung töten unterhaltsam hinwegstreichen unnötig erstaunlich bestehen erfolg erfüllen nymphe salzburg konzipieren 3 sterne ermorden werwolf neugier anspruch geschichte nicht-menschlich anteilnahme verräter der magie teilen unkompliziert genrewechsel bedeutend geschockt ausnahmsweise real zuneigung kopf hauch gradlinig richtlinie servieren abriegeln luftsprünge gut durchdacht strapazieren magie vampir roman viel dazu gehören originell beispiel cian kingsley beziehung paradoxon mühe helfen konzentrieren zugriff mut aufmerksamkeit beteiligen angenehm realistisch situation urlaub stören gesetz kein wunder rezension kompromiss realität zweck recherche körper beweisen natur protagonistin öffentlichkeit kurzweilig zentral abspalten beginn entwerfen vorhersehbar überzeugend fähigkeit lebendig zeit verbringen in wahrheit young adult nachbessern berechenbarkeit romanze vorsehen komplexität passiv präsent welt mythologisch internierung medial verzweiflung nervensäge schlicht frage ungebeten märchen uneigennützig nerven fordern rechtfertigen gefühl
Rechtfertigt die Arbeit an einem neuen Buch die Vernachlässigung des medialen Auftritts? Diese Frage stelle ich mir anlässlich meiner Recherchen zur Salzburger Autorin Rebecca Wild. Seit etwa zwei Jahren herrscht bei ihr beinahe Funkstille. Ihr letztes Buch erschien 2017. Ihre Website ist veraltet und nicht voll funktionstüchtig. Es finden sich kei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

„Tourist“ in der eigenen Stadt 19.10.2019 14:00:45

wie ein tourist in der eigenen stadt führung kerzen spannend kurzweilig wie früher altstadt residenz münchen tourist heimatverliebt nachtwächter mit der zofe bei hofe
In den letzten Jahren nehme ich immer öfter Angebote wahr, die durch München „führen“. Weil man als Bewohner der Stadt doch zu oft achtlos unterwegs ist. Wie toll, wenn das Auge gezielt geleitet wird und man spannende kleine Geschichten dazu erfährt. So waren wir in unserer alten Freundinnenrunde im Sommer mit dem Nachtwächter auf seine... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Ein Trottel kommt selten allein 23.03.2018 10:30:52

kurzgeschichten kurzweilig bücher antiquare bücher ein trottel kommt selten allein unterhaltung buchmesse shakespeare kabarettist michael niavarani
Bei der Buchmesse voriges Jahr habe ich mit Aretha ja Michael Niavarani getroffen der uns sein Buch signiert hat. Jetzt habe ich es endlich auch gelesen! Ehrlich gesagt wusste ich nicht was ich erwarten sollte von einem Buch, geschrieben von einem Kabarettisten. Das was ich dann gelesen habe, habe ich dann definitiv nicht kommen sehen. […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Das Ende von Richard Laymon 09.04.2018 07:54:56

heyne hardcore einfacher schreibstil pageturner horror kurzweilig rezensionen 2018 krimi enthauptung heyne mord das ende leiche richard laymon thriller blutig brüste
Erschienen als Taschenbuch im Heyne Verlag insgesamt 320 Seiten Preis: 9,99 € ISBN: 978-3-453-67714-2 Kategorie: Thriller, Horror . An der sogenannten „Schleife“, einer Flussbiegung, wird die kopflose Leiche einer Frau gefunden. Rusty Hodges, Sheriff von Sierra County, und Deputy Mary Hodges machen … ... mehr auf buchwelten.wordpress.com

Geschichtsfortbildung 10.05.2019 12:14:44

nebentätigkeit ehrenamtlich rotes kreuz positive überraschung berieseln heurigen wochenende pflichtveranstaltung fortbildung gruppenarbeit geschichte kurzweilig vortragende libellchen persönlich spaziergang team motivierte
Meine Nebentätigkeit beim Roten Kreuz bringt auch wieder die eine oder andere Fortbildung mit sich. Und da die meisten ehrenamtlich tätig sind, fallen die Fortbildungen auf die Wochenenden. Und so hatte ich letztens Samstag Dienst und Sonntag Fortbildung. Noch dazu eine Pflichtveranstaltung für neue Mitglieder die nicht besonders aufregend klang. A... mehr auf libellchen.wordpress.com

„Tourist“ in der eigenen Stadt 30.11.0001 00:53:28

residenz altstadt münchen wie früher mit der zofe bei hofe tourist heimatverliebt nachtwächter wie ein tourist in der eigenen stadt spannend kurzweilig kerzen führung
In den letzten Jahren nehme ich immer öfter Angebote wahr, die durch München „führen“. Weil man als Bewohner der Stadt doch zu oft achtlos unterwegs ist. Wie toll, wenn das Auge gezielt geleitet wird und man spannende kleine Geschichten dazu erfährt. So waren wir in unserer alten Freundinnenrunde im Sommer mit dem Nachtwächter auf seine... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

rezension überleben zweck geloben vorwurf unterhalten kreatur erfrischend bewahren ausstrahlung individuell paranormal situation prinzip kämpfen daneben liegen horror ohne zu zögern kritikpunkt festhalten aussetzen überzeugend firma das schwarze auge kurzweilig romanidee beeinträchtigen fernsehen ans licht zerren zu spät packend mitreißend verteufeln urlaubslektüre rollenspiel verschlingen einschaltquote zum affen machen artefakt seite um seite aufregend ankreiden klein verschieden erheblich verhängnisvoll aspekt einzelinterview gruseln spannend anfangs vertraulich pen-&-paper populär ausbalanciert zielgruppe ansprechen deutsch stress gewaltig aufhalsen herausgeber norwegisch atmosphäre rand woche einlassen überbleibsel verdattert preisgeld laufbahn hamburg hervorragend umweg team richten glaubwürdig reise wendung survive position enthüllung außer kontrolle geraten mühelos horrorstreifen schmutzige wäsche verraten rettung spielleiter schaurig maßgeblich pen-&-paper beibringen voyeuristisch prickelnd erstaunlich sekundär mensch ankommen verbinden unterhaltsam sechs psychologisch vergiften selbstbewusst konzipieren tv-reality-show 3 sterne schwören gunnar pikant literarisch tendenz beginnen analogie nervenkitzel souverän fantasie geschichte einsam norwegen ns-zeit geld mitbringen lars äußere manipulation bemerken publikumswirksam werbefirma show bankrott geschmacklos lesestunden überraschend an die gurgel gehen intim gierig werbeagentur portion leser agenda thomas finn fesselnd kümmern aufgabe interessieren reizbar sensationslust begeistert dark wood wesen fantastik freund allzeit rechnen teamfähigkeit job waschen fan bedrohung bernd leugnen verfügen konfrontieren lüge unter beweis stellen nährboden abwechslungsreich ferien redakteur sehen fragen zusammensetzen ausplaudern finanziell komponente laufend auftritt zu nutze machen kamera enziehen belächeln gut gruppendynamik überreden ablauf publikum rollenspielabend finster dunkel fernsehformat perfekt von beginn an sören misstrauen fantastisch treffen wildnis beobachten subjektiv mögen geheimnis lehren drama manipulieren lesen abenteuer kleinkrieg effektvoll dagmar erfolgreich agentur fortbestehen streit einfluss menschlich bescheren katja teilnehmen schmidt-spiele verlag einschätzen antreten buch neu schön beruflich ebene vorstellungskraft sichern lauern leicht unfrieden persönlich setting arbeiten überfrachten umgeben gefahrenquelle bissig mechanismus ernst handwerkszeug vorbereiten provokation fest entschlossen kritisieren düster wikinger fasziniert händeln zusammenhalt bemühen firmeninterna ruin besser stimmung produktionsfirma nervenaufreibend riskant autor harmonie gegenseitig sorgen greifen empfinden hereinfallen entstehen mischung thriller historisch sich selbst überlassen angstfantasie allein studio alsterblick unheimlich lesung früh zugeben angestellte basieren durchschauen atemlos wald einstreichen dramaturgie gehörig wurzeln entgegenfiebern reality-show mystisch gefallen anschuldigung bizarr zukunft funktionieren lektüre verzichten
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tschüsschen, Tschüsschen von diversen Autoren 20.10.2018 14:05:50

mara winter herbert arp rezensionen 2018 philosophisch unterhaltsam alexandra mazar kurzgeschichten kurzweilig horror spannend thriller tschüsschen tschüsschen georg adamah anthologie alexander kühl carola leipert julia dest
Erschienen als Kindle bei Paperwork insgesamt  78 Seiten Preis:  € ISBN: 978- Kategorie: Kurzgeschichten, Horror, Thriller . Skurrile Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren, die sich aber allesamt auf gleichwertig hohem Niveau befinden. Die Autoren sind: Mara Winter, Carola Leipert, Herbert Arp, Alexander Kühl, … ... mehr auf buchwelten.wordpress.com

Little Shot VI 29.04.2013 16:39:04

leben ahoi sonstiges kurzweilig
Okay, mehr schaffe ich heute nícht. Zur Kurz-Info: Ich habe mich entschlossen ein neues Kapitel in meinem Leben aufzuschlagen und bin einer Partei beigetreten. Diesen da. JA GENAU. DIE. Genauer gesagt bin ich seit 11.03.2013 offizielles Mitglied. Also schon ein paar Tage her, den Entschluss einzutreten habe ich kurz nach der Landtagswahl in Nieders... mehr auf davesstation.wordpress.com

*+* „Wer weiß denn sowas? – Das Buch zur Sendung“ *+* 16.02.2019 07:36:31

ratefuchs lernen wissen team kurzweilig kreativität rätseln randomhouese buchvorstellung buchempfehlung raten lehrreich
Die Quiz-Sendung um Moderator Kai Pflaume erfreut sich wachsender Beliebtheit und macht auch vor unserer Familie nicht halt. Mit großer Begeisterung verfolgen vor allem unsere Kinder die Folgen, rätseln und fiebern mit den Gästen mit. So lag es auf der … ... mehr auf irveliest.wordpress.com

Anthropogener Treibhauseffekt. 20.04.2019 00:10:21

tulpenzwiebel abc.etüden cc by-nc-nd rsopfiction auferstehen kurzweilig
Xiaomeng wurde abrupt aus dem Tiefschlaf gerissen. Ihre Überlebenskapsel öffnete sich, nachdem sich ihre Vitalfunktionen wieder im Normalzustand befanden und Xiaomengs eiskalter Blick fiel sofort auf ihre mittlerweile gelb blühende ‚Tulipa heterophylla‘, deren Tulpenzwiebel sie aus ihrer Heimat Xinjiang ins … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com