Tag suchen

Tag:

Tag truppe

Alex Marshall – A War in Crimson Embers 18.06.2019 09:00:29

denken zweifeln the crimson empire anknüpfen zerstückelt wegfallen offen versuchen kleingeistig ungenutzt erklären festhalten dauern zosia frage königreich sene anspielung gleichberechtigung sklaverei sympathie portal frau für alle zeiten stark setting schreiben erwähnen geschlecht knapp hinterlassen ende verwickeln selbstverständlich maroto anerkennung direkt zum lachen bringen halten inspirieren inhaltlich entwickeln zeit lassen unversöhnlich handlung folgenschwer charakter bedrohung rachsüchtig konzeption behandeln zorn thematisieren abrupt diadem bevölkerung abschluss geschichte großzügig insel eingehen abschließen stern folge verweisen 3 sterne einnehmen showdown ansprechen katapultieren priester führungsposition feierabend auslöschen jex toth verheerend abfinden königin entscheidend vereiteln final ausschlaggebend hoffnung keine ahnung wildborn vorgängerband stabil entstehungsprozess truppe widersprechen metal konfrontation aktuell unbeantwortet ahnen horizont verscuhen dauerschleife leser auf einen nenner kommen fantasy position erstes dunkel sexuelle orientierung eine rolle spielen wesentlich konsequent wissen umstürzler einbilden beherzt vorurteilsfrei ungeklärt skurril enttäuschen rolle enorm lieben flipperkugel ausrichtung vielversprechend trilogie erfahren finale schlacht langatmig behaupten schicken runterziehen beschränken kapitel anketten rock nebenhandlungslinie finden gebührend makellose inseln a blade of black steel buch diät wichtig besetzung sullen versklaven unterstützung zeichen rezension aussortieren furchteinflößend bereit referenz kaiserin happy end verurteilen musik kritikpunkt gleichberechtigt alex marshall figur ritual satire bisexuell versenken mangel a war in crimson embers verstecken potenziell beziehung stück für stück zustande kommen universum erwartungshaltung bemühen reagieren vollbremsung verflucht verschollen angreifen priesterrat ereignis unterbrechen von jetzt auf gleich retten bizarr abbruch revolutionär spielchen kobalt-kompanie abenteuer seltsam ryuki dreiteiler sexuell suche aufziehen sprung machtkampf band radikal entwicklung raum widersetzen zögern überzeugen musikgeschmack abreise zählen schicksal vehement im nachhinein plan wirken hilfe indsorith lesen low fantasy wahrheit band 3 autor herausfinden abbrechen akzeptieren logik verzeihen möglich generalin 500 jahre jalousien faceless mistress schaffen erzähltempo fehlen langsam ji-hyeon vorwerfen vakuum beschäftigen tolerant überstürzen lektüre unfokussiert burnished chain thema promiskuitiv fürchten toleranz abschließend gender aufbauen vorantreiben wagen unbefriedigend live gestreckt vorbereiten zurückbringen menschheit bewahren feststellen erkennbar spannungskurve song freunde zeigen seele füllen verfehlung anbieten kampf fluss
Musik spielte für Alex Marshall während des Entstehungsprozesses der „The Crimson Empire“-Trilogie eine große Rolle. Er liebt Rock und Metal und ließ sich von diversen Bands und Songs inspirieren. Beispielsweise lief „Square Hammer“ von Ghost in Dauerschleife, als er das Finale „A War in Crimson Embers“ schrieb. Angeblich verstecken sich in der Han... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

U.v.d. Leyen: Zu unfähig im Amt – und zu eitel dies einzusehen 19.02.2018 19:43:53

merkel sicherheitspolitik marine peter helmes hubschrauber deutschland luftwaffe u-boot truppe heer nato berlin bundeswehr verteidigungsminister kaserne cdu sicherheit verteidigung von-der-leyen panzer
U.v.d. Leyen: Zu unfähig im Amt – und zu eitel dies einzusehen   Von Peter Helmes * Ministerielles Versagen zum Prinzip erhoben Zwei Schlagzeilen aus den letzten Tagen zur gleichen Zeit: – „Der Bundeswehr fehlt es nahezu an allem und jetzt auch noch an Zelten und Winterkleidung.“ – „Ursula von der Leyen wird (ernsthaft) als […]... mehr auf 99thesen.com

Robert Jackson Bennett – The Troupe 03.04.2019 09:00:07

denken form entgegenstellen fordernd auf der flucht versuchen tanz ausstrahlung ewig franny musikalisch leben oft aufblitzen ästhetisch land biografie traumatisiert mitten ins herz unterschied setting sehen bild absolvieren fehlbar legendär ende raten exotisch kontext faszinierend verschlingen gelten enttäuscht exzentrik us-amerikanisch theater entwickeln ensemble handlung feiern christlich kaputt gehören bedrohung kette bühnenunterhaltung klein tiefe wappnen bauchredner abschluss zuschlagen geschichte bevorstehen künstlergruppe schauspiel göttlich begeistert show uralt gefühl anstellung ausgereift googeln formidabel hervorgehen negieren hand schreibstil vorstufe dunkelheit aufrechterhalten 2012 kennenlernen verstehen zukünftig reihenweise hoffnung silvestersketch führen art erhoben fahrend schwerfallen spannung truppe veröffentlichen annehmen geben akrobatik tragik orientalisch offenbarung tarnung dominieren leser betrachten roman meer unverfälscht fantasy bedeuten bedeutungsschwer 19. jahrhundert abstrakt aufmerksam unvorhersehbar heironomo silenus gelingen stimme hineinziehen vergeben held reichen drohen skurril hässlich enttäuschen fähig mystisch rahmen ein händchen haben erfahren das böse entführen nummer dienen seicht grotesk the troupe wenig beginnen spielen berühmt finden urban fantasy öffnen erfrischend kennen schöpfungsmythos buch auslesen porträtieren ins gesicht sehen stil robert jackson bennett interessieren werk abgrundtief talent auftritt rezension unsagbar vorführung unspektakulär bereit cellist wunsch später traurig überraschen charismatisch bunt touren bewertung starke frau figur tür stnaley magisch jämmerlich beweisen berührend zäh glorreich erwartungshaltung berüchtigt anders konzerthaus kingsley oberflächlich erscheinen narrativ verhalten george carole bizarr colette charakterzentriert erfahrung schriftstellerisch abverlangen art und weise in sich abgeschlossen beitreten einzelband exquisit fröhlich suchen poetisch rechnen drei stooges unterhaltung vermitteln hoffen tänzerin stechen entwicklung erinnern skizzieren lebensverändernd zirkusspektakel übernatürlich vermuten gesang tierdressur protagonist berühmtheit integrieren wirken geheimnis märchen vater manchmal korrigieren hinauswollen lesen zwei jahre zweifellos ehrlich wahrheit werdegang autor tasche im mittelpunkt kreis dinner for one reichtum verbindung bestehen überfallen kreativ abschütteln 16-jährig rückwärts krieg definitiv karriere 4 sterne wunderkind böse begriff persönlichkeit vaudeville erfüllen schönheit haufen ungünstig freakshow schlicht lektüre ruhm schrill kapriziös erwartung vorstellen mission vorzeichnen erkennen einzigartig teil nachdenken bezaubernd emotional entsetzlich produzieren heldenhaft variete bekommen füllen individuell schaubude künstler träge pianospiel trauer kampf welt
Hände hoch: wer hat schon einmal „Dinner for One“ gesehen? Ich stelle mir ein Meer erhobener Hände vor. Aber wusstet ihr, dass der Silvestersketch aus der US-amerikanischen Bühnenunterhaltungsform Vaudeville hervorging? Das Vaudeville war eine Vorstufe des Varietés im 19. Jahrhundert. Die Vorführungen bestanden aus mehreren in sich abgeschlossenen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

bier bande feuer und flamme gelegenheit besprechung überlegen begeistern gefährlich präferenz musikalisch leben pipi in den augen fangirl unfassbar im sinne von glück freuen das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen frisch pink floyd biografie söldnerbande entscheiden laute schmerzhaft hervorragend frau beeindrucken setting tintenhexe schreiben ändern sehen buchreihe entdeckung bedingungslos cool jungfrau erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen faszinierend beruf begreifen gelten abstecher ursprünglich rocken inspirieren profession high fantasy handlung harmonie gabriel feiern ziehen charakter bedrohung rauskommen leidenschaft tochter thematisieren protagonistin rockband wahnsinnig verbinden glücklich staunen geschichte dreiecksliaison verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld show eingehen nuance einmalig gastauftritt nahbar anöden jugendlich fühlen guns n' roses the band mitreißend schreibstil rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön idol bezugsperson geschehen vertrocknen führen dynamik dilemma großartig eintönig art fahrend zuverlässig ähnlich truppe zum leben erwecken konzept lebendig lieder tief 17-jährig aspekt teilen berühren leser bewusst roman üblich leserin chronist reise fantasy bedeuten peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied eskalation rush gelingen erscheinungsdatum wünschen garantieren kopfüber unglaublich foltern übertragen auftrag versprechen fähig rolle vergleichen mittendrin lieben stadt erwünscht entführen cyndi lauper gefallen idee arbeiten behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock schwer tun rock berühmt ardburg wärme ausmachen spaß tam durcheinanderwirbeln witzig buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig dazugehören moralisch vertreter servieren länger kellnerin blickwinkel freecloud schlachtszene roderick talent titel brauchen rezension 80er populär fable fangirlen wachsen trennen berechtigung generation erben bestiarium abweichung weiterentwicklung monsterjäger musik betrauern speziell bunt sympathisch heimat figur nüchtern total favorit distanz treffen akzeptabel fan magisch reiz freundschaft beziehung beweisen universum arrogant journey glamourös ende der welt verfügen ergeben fragwürig ertragen reisen einbringen jede menge mächen verhalten retten verlieren magie erfahrung 70er jahre cura realität hauchdünn weiblich verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten bewegen spezies verkörpern bezug erzählen söldner fröhlich suchen romantisch band unterhaltung vermitteln hoffen auszeichnen abhandenkommen erlauben erinnern aufregend chance euphorisch reihe vorstellung selbstreflexion vater kaufen lesen arena existieren fankult ehrlich autor brune hinterfragen mitglied wunderbar hineinversetzen girls just want to have fun hingabe präsentieren fasse überfallen stürzen vielfältig genre alter knacker abwechslungsreich liebeserklärung barde sensationell gewaltig hören fortsetzung wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt handeln professionell barriere persönlichkeit hervorstechen erfüllen dazustoßen homosexualität ecke wert lektüre band 2 abschlachten mischung heteronormativität thema tour dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion standhalten einzigartig involvieren gerecht cornerstone blass emotional bieten feststellen spannend sterben saga lernen neu facettenreich abhalten zeigen monster außergewöhnlich kreatur expedition aufschreiben frauenbil intensiv kombinieren langeweile begeisterungsfähigkeit welt rasant action bloody rose
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ari Marmell – Die Horde: Die Schlacht von Morthûl 24.10.2018 09:00:17

anfühlen versuchen loyalität witz rollenspiel alles für die katz moment permanent ananias dumark endgültig inszenieren horde vernichtungsschlacht kern basieren selten lustig land persönlich kirol syrreth entscheiden schrecklicher erbarmungslos verfassen das gelbe vom ei stark bemerkung schreiben einfall zusammenhängend verlag nerd unterschwellig erleben ende volk dungeons and dragons ork zum lachen bringen gelten eindimensional beraten schleppen inhaltlich spezifisch aufweisen zweifel handlung die horde überleben feindseligkeit charakter herrlich sonderauftrag schlecht aussehen lähmen humor kameradschaft maskottchen klassisch echt geschichte ulkig kurzgeschichtensammlung eindruck pen-&-paper begeistert kampagne gewünscht gefühl abschließen 3 sterne die schlacht von morthul alles stehen und liegen lassen ausfüllen kämpfen untereinander traditionell überzeugend durchhalten geschehen führen dynamik konzipieren ari marmell verschieben geheim antiklimax truppe fortschritt finster konzept ernstnehmen aspekt ausarbeitung scheuchen leser aufgabe champion bewusst betrachten roman reise weg fantasy abschnitt position nutzen substanz starkes stück vergeben rufen fluktuieren held anstrengen zusammenraufen rolle simpel gestrickt erzwingen scharmützel the goblin corps idee dienen charakterisieren walten schicken seicht sarkastisch metzeln waschecht plündern spielen herz verzichten satz spaß erfrischend klischee durch die gegend witzig buch verändern flach interessieren blickwinkel streiten konzentrieren amüsieren oger auftritt hobby zum beruf machen ironisch rezension kobold herrscher herhalten gnade eliteeinheit jhurpess fungieren entstehen befördern vorgeschichte hinauswachsen sieg sichern unerwartet überraschen szene dünn ebnen figur ritual favorit mangel fan mögen freundschaft beziehung verhaltensweise bündeln zentral spektakulär erscheinen selbstironisch ringen leichenkönig elfenmagier bizarr angeklagter lust gewinnen erteilen dämonen-korps einzelband korps erzählen plage ermüdend stehlen erzfeind hoffen chance kräfte ziellos brutal anfänglich spitze der nahrungskette sinnig raffen effekt schicksal erstaunlich plan angrenzend schriftsteller warten low fantasy fies autor herausfinden mitglied zusammenhalt im mittelpunkt unterhaltsam befehlen kämpfer initiieren genre gemeinsasm drehen analysieren aufbau alter knacker auf dem spiel stehen karriere von a nach b böse fehlen handeln bereiten professionell texanisch nicht gut ankommen folgen perspektive spitzohrig beschäftigen lektüre umbringen irrelevant unbefriedigend antagonist morthul pen-&-paper episodisch belohnen resümieren belanglos zum teil sterben zeigen rekrutieren nicht leiden locken priorität weltansciht versammeln kampf troll
Der texanische Autor Ari Marmell ist ein waschechter, professioneller Nerd. Obwohl er sich seit einigen Jahren auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, schrieb er ursprünglich erfolgreich für verschiedene Pen & Paper Verlage in der Rollenspielindustrie. Damit machte er sein Hobby zum Beruf, denn Marmell bekam sein erstes Dungeons and... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mitglieder der Flush Force… 11.08.2018 10:55:29

besetzen da sage ich... figuren truppe erdbeer-milchshake mitglieder flush force
…haben doch gestern einfach meinen schönen Erdbeer – Milchshake besetzt… Diese Flush Force ist schon eine seltsame Truppe. Bilder: T.R. aka Wortman... mehr auf wortman.wordpress.com

Ulgrims Lanzenträger 04.04.2019 19:33:07

lanzenträger lord skyllus lego minifig talmeken figuren truppe tagorien späher fantasy schatten licht amras ulgrim roghan krieg tod ostland
Lord Amras Ulgrim hat eine Abteilung Lanzenträger nachgefordert um seine Truppe zu verstärken. Bilder: T.R. aka Wortman... mehr auf brickfantasy.wordpress.com

Justin Cronin – The Twelve 15.05.2019 09:00:24

denken colorado dystopie lebhaft begeistern dracula leben beteiligen überstehen unkommentiert frage das beste gefangen halten part einstig persönlich zusammenbruch erreichen unbefriedigt formulieren gesellschaftlich zwölf domizil setting schreiben realisieren unmittelbar qualität umstand nachvollziehen offenbaren auswirken erleben erfolg begreifen damals direkt aufgeregt gelten ursprünglich inhaltlich direktor verbieten handlung feiern zunehmend ziehen bedrohung schuften tochter facette typ versprengt gerücht die gunst der stunde wahnsinnig verbinden peter durch und durch geschichte schwierigkeit effektiv iris eindruck einfach begeistert zusammenfinden sklave mensch einmalig verfolgen geistesgestört 3 sterne wolgast fühlen beherbergen showdown kerrville leid mitreißend befinden aufrechterhalten zukunft spielerisch martinez fragen virals kennenlernen verblieben verstehen final beziehen leider justin cronin ein für alle mal führen jahr vor ort verschleppen schwerfallen hinweis sara truppe divergierend möglichkeit bestseller abschnitt position bedeuten rothaarig überzeugt klar werden nutzen unterschiedlich wünschen wissen enthalten vollendung iowa reichen erwarten abstraktheit konkret 8-jährig versprechen nah stadt regieren vielversprechend trilogie erfahren gegenwart vorstellbar finale gefallen zwickmühle idee empfindung detail zu beginn stören beschränken kapitel zeit verbringen enttäuschend beginnen errichten austauschen widrig zusammensetzen rettungsmission buch verändern kindisch virus blickwinkel sicher kleinlich rezension inkonsistenz mitten abstufung laben leibhaftig hegen carter verdanken ansatz vollständig greifbar unspektakulär ernstzunehmend projekt ausreichend the city of mirrors später chaos auffordern figur blöd distanz babcock dürfen verlauf dauerhaft freundschaft beziehung alt dabei belassen amy the twelve vampir kolonie enden unterlaufen ausbruch eindeutig antwort erscheinen kalifornien selbsttäuschung ereignis reisen narrativ retten anfangs klären gruppe sklavenstadt schriftstellerisch realität verlassen gut dimension auslöser nicht stimmen sprung wissenschaftlich scheinen infektion heben vermitteln hoffen tot elf entwicklung meister erinnern science-fiction chance besinnen spüren vermuten erläutern schicksal überschatten erstaunlich mädchen plan vor die füße werfen durchschauen glauben schreien existieren autor zusammenhalt erinnerung ausschalten akzeptieren spielart apokalypse null parasit gewaltig gefährte 5 jahre wandeln sperren ausmalen texas persönlichkeit wellen schlagen erfüllen potential homeland perspektive lektüre vergehen aufblühen band 2 tyrann kritisch science fiction erwartung befreien umzug massiv skrupellos auseinanderbrechen wagen nachkommen kometenhaft the passage unbeschadet usa heim emotional widersprüchlich bieten spannend neu freunde zeigen heldenhaft verhältnis versammeln sicht überrennen welt
Justin Cronin glaubte anfangs nicht, dass „The Passage“ ein ernstzunehmendes Projekt werden könnte. Der Auslöser war seine damals 8-jährige Tochter Iris, die ihn aufforderte, endlich mal ein spannendes Buch zu schreiben. Sie wünschte sich Vampire, eine rothaarige Figur und ein Mädchen, das die Welt retten sollte. Sie begannen, spielerisch Ideen aus... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Leibwächter 17.10.2018 21:49:09

lavaria story lanze lego guard leibwächter truppe tagorien nexo knights grusel fantasy helm horror anglesia star wars countess of horror
Die Figuren gehören, so denke ich, wahrscheinlich zum Star Wars Universum. Ich fand diese Figur irgendwie cool und so habe ich mir zwei davon bestellt. Sie werden die zusätzlichen Leibwächter der Countess. Bilder: T.R. aka Wortman... mehr auf brickfantasy.wordpress.com

John Gwynne – Ruin 20.11.2018 09:00:48

anfühlen wrath irdisch drassil loyalität nathair konflikt moment inszenieren leicht frage unterstützen weinen im gegensatz zusetzen persönlich einsatz besetzen grob herrschen genießen empfinden hineinwachsen grässlich legendär erleben münden ende cywen verbündete sieg warm inhaltlich high fantasy feiern charakter mithilfe überraschung abhängen wehrlos intention glücklich betreffen geschichte feind unvermeidlich verarbeiten eindruck verbannte lande wiederholen mensch glaube gefühl rechtschaffenheit säen stärken fühlen ruin schwester schwer reich gemeinsam cliffhanger the faithful and the fallen befinden wohlig verpflichten zukunft verbundenheit beteiligt königin lohnen verlust schön einseitig geschehen führen entlassen calidus zerstören ausnahme truppe personifizierung ehrlichkeit verantworten wertschätzen teilen perspektivwechsel leser treue akteur leserin fantasy besser ambitioniert rebell person erleiden motivation nach hause kommen forn überzeugt unerschütterlich bindung enthalten held gut und böse struktur hoch kessel dramatisch erwarten entscheidung ausgeklügelt mehrwert rat rolle lieben vorhersehbar stadt schwärmen bann gefallen gesamtheit stören rhin außerordentlich betonen zeit verbringen beginnen herz einnehmend helfen einklang moderat kennen buch herangehensweise wald anschließen corban ablenken konzentrieren stärke rezension hineinschlüpfen abbilden verlangen nachvollziehbar epos entstehen sieben schätze schaurig lieblingspulli aufmerksamkeit sofort rachedurch schwarze sonne handlungsstrang funktionieren szene langweilen charakterperspektive heimat figur treffen kaltherzig verzweiflung mögen herausnehmen angst und schrecken alt beachtung schmerz besitz antwort partei führungsperson umfassend genretypisch lesespaß schwingen zugunsten leuchtender stern wählen thron verhalten elyon retten fall erfahrung revolutionieren jagen voraussetzung asroth betrüben heulen reiten scheinen notwendig unbeschreiblich anhänger ardan das gute 5 sterne weise bewegend grinsen auskosten schenken identifizieren reihe paradox originell effekt schicksal plan vorstellung geschickt erobern prophetisch glauben stehen ausfindig machen lesen band 3 autor pudelwohl durchkreuzen trauern valour zusammenhalt wunderbar forderung akzeptieren einsetzen grundlegend lieblinge lehnseid wie ein schlosshund seite beistand widerstandsbewegung bangen krieg ausschweifend schwören originalität perfekt wecken handeln beruhigen meical persönlichkeit rebellengruppe erfüllen prophezeiung hintereinander weg erringen folgen edana inspirierend lektüre keine angst befreien zum weinen bringen motiv erkennen verdienen klinisch nachdenken john gwynne intensität tod eid emotional bieten menschheit fänge sterben neu facettenreich pflicht egal sehnsucht gerechtigkeit schwierig bequem kadoshim welt
Mithilfe seiner Verbündeten gelang es Corban, seine Schwester Cywen aus den Fängen seiner Feinde zu befreien. Doch ihre schaurigen Pläne konnte er nicht durchkreuzen. Der Kessel befindet sich in Calidus‘ Besitz. Er entließ die grässlichen Kadoshim in die irdische Welt, die nun Angst und Schrecken säen und Corbans Rebellengruppe jagen. Diese ist jed... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com