Tag suchen

Tag:

Tag ber_hmt

Der Herr der Ringe – Zeichnung von Susanne Haun 31.12.2015 14:00:59

silvester zeichnung tolkien portraitmalerei berühmt skizzenbuch art skizzen lebensfreude tusche jahreswechsel kunst epos skizze susanne haun neujahr der herr der ringe portrait
Mit 12 Jahren las ich das erste Mal den Epos “Der Herr der Ringe” von Tolkien. Ich besitze die drei Paperbacks im grünen Schuber immer noch. Der Engländer Tolkien verarbeitete in seinem Epos den 2. Weltkrieg, der damals tobte. Als wir den 3. Teil des Epos auf DVD sahen, versuchte ich auch immer wieder Parallelen […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 120 – Helmut Schmidt 29.11.2015 14:00:39

zitat am sonntag zeichnung helmut schmidt loki schmidt mühe portraitmalerei berühmt tusche lebensfreude zitat macht susanne haun anerkennung
“Mich hat die Macht nicht interessiert, mich hat auch die Karriere nicht interessiert. Was mich interessiert hat, war die öffentliche Anerkennung, das ist wahr. Jemand, der nach Macht strebt, ist potentiell ein gefährlicher Mitmensch.”² Helmut Schmidt   2010 zeichnete ich Loki Schmidt (siehe hier). Sie war damals gerade verstorben und ic... mehr auf susannehaun.com

Die Geschichte von Nietzsche und dem Kutschpferd – Zeichnung von Susanne Haun 14.07.2016 18:00:50

götzen-dämmerung zeichnung philosophie kutschpferd portraitmalerei berühmt pferd art tusche lebensfreude kunst susanne haun nietzsche portrait
  Es ist schon über einen Monat her, da bekam ich vom Meiner Verlag die Geschichte von Nietzsche und dem Kutschpferd gesendet.     „Friedrich Nietzsche schlang unter Tränen die Arme um den Hals des Pferdes einer Mietkutsche und wollte es nicht mehr loslassen, nachdem er mitansehen musste, wie der Kutscher auf das Tier einprügel... mehr auf susannehaun.com

Individuum – Zeichnungen von Susanne Haun 21.08.2015 18:00:11

nofretete zeichnung rafik schami marker interview portraitmalerei berühmt selbst art tusche lebensfreude selbstbildnisse kunst susanne haun moltke portrait selbstportrait
In Facebook macht uns Friederike Haufe  auf ein Interview mit Rafik Schami im Deutschlandfunk (siehe hier) zu seinem neuen Buch aufmerksam.     Das Interview ist sehr hörenswert. Ich bin ein Fan von Rafik Schamis Büchern und habe viele davon gehört. In diesem Interview redet er von unterschiedlichen “Lebenskonzepten” in Europa... mehr auf susannehaun.com

Wie aus einem Dämon Nietzsche wird – Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun 25.07.2016 18:00:28

acryl grundieren dämonen nietzsche zeichnung leinwand philosophie weiss portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude philosoph schwarz kunst susanne haun portrait
  Ich arbeite gerne auf Leinwände, auf denen ich schonmal eine Motiv festgehalten habe. Für Nietzsche auf meiner Leinwand habe ich dafür eine Leinwand aus dem Dämonenzyklus ausgesucht. Ich fand es irgendwie passend. Beim erneuten Grundieren achte ich darauf, dass noch Erinnerungsspuren zu sehen sind, die ich gut in das neue Motiv integrieren k... mehr auf susannehaun.com

Philosophie 2017 – ein neuer Buchkalender aus dem Meiner Verlag für Philosophie – 3 der enthaltenen Abbildungen sind von Susanne Haun 03.06.2016 18:00:27

meiner verlag zeichnung philosophie portraitmalerei berühmt isbn 978-3-7873-2917-5 art jens-sören mann tusche lebensfreude kunst philosophie 2017 publikationen susanne haun buchkalender portrait
  Als mich Anfang des Jahres der Meiner Verlag für Philosphie ansprach, ob ich Lizenzen für den Abdruck drei meiner Philosophen – Portraits verkaufen würde, habe ich mich sehr gefreut! Die Portraits stehen jeweils neben einer Wochenseite im neu konzpierten Philosophie Kalender 2017 des Verlags.     Es stehen einige Bücher aus d... mehr auf susannehaun.com

15 Crossart Künster auf Rügen in Sassnitz – Ausstellung mit Beiteiligung von Susanne Haun 25.02.2017 18:00:30

crossart zeichnung ausstellung petra webersik ziege blumen und pflanzen portraitmalerei berühmt tiere crossart international art sassnitz tusche lebensfreude zinie kunst susanne haun klaus kinski art salon q3 portrait rügen
  Am 26.02.2017 um 14 Uhr wird auf Rügen in Sasstnitz in der Galerie ART SALON Q3, Hafenstraße 16 / Ecke Seestr., 18546 Sassnitz die Ausstellung „15 Crossart-Künstler“ eröffnet:     15 Crossart-Künstler stellen in Sassnitz ihre Kunst aus: Jutta Biesemann, Christa Marianne Haack Pfaff, Susanne Haun, LEONI A. Jäkel, Ayse Ka... mehr auf susannehaun.com

Nietzsche und sein Kutscherpferd – 80 x 60 cm – Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun 26.07.2016 18:00:04

wahnsinnszettel götzen-dämmerung zeichnung leinwand philosophie portraitmalerei berühmt gedankenbruchstücke art tusche lebensfreude kunst susanne haun kutscherpferd nietzsche portrait
  „Die geistigsten Menschen … erleben auch bei weitem die schmerzhaftesten Tragödien: aber eben deshalb ehren sie das Leben, weil es ihnen seine größte Gegnerschaft entgegenstellt.“ Nietzsche, Götzen-Dämmerung Hier könnt ihr die Zeichnung sehen, die vor dieser Leinwand entstanden ist. Bei dieser Leinwand war mir wichtig, auf ... mehr auf susannehaun.com

Bismarck – Zeichnung von Susanne Haun 01.09.2016 18:00:05

bismarck kanzler zeichnung helmut schmidt anektdoten preußen punch portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kunst susanne haun geschichte
  In der Süddeutschen Zeitung habe ich Bismarck-Anekdoten entdeckt (siehe hier).     Gleich die erste Anekdote berichtet von Bismarcks wildem Studentenleben: „Mit 17 beginnt Bismarck in Göttingen sein Jurastudium. Statt in Vorlesungen zu gehen, vergnügt er sich lieber auf Trinkgelagen, trägt extravagante gelbe Anzüge, macht Sch... mehr auf susannehaun.com

Frühe Neuzeit – Luther und Cranach – Klausurvorbereitungen 02.07.2015 18:00:21

klausur kunstgeschichte zeichnung luther portraitmalerei lucas cranach der ältere berühmt art tusche lebensfreude kunst susanne haun cranach geschichte frühe neuzeit portrait
Ich finde Klausuren schreiben sinnlos – es ist das Lernen für den Augenblick. Von einer Hausarbeit nehme ich für meinen Geist viel mehr mit! Bei einer Hausarbeit setze ich mich mit einem Thema auseinander, das Recherchieren, Verstehen, Erklären und Vergleichen in Beziehung setzten, was mir große Freude bereitet und mich fasziniert. Aber das A... mehr auf susannehaun.com

Männer Kalender 2017 – dieses Jahr bin ich der Februar – Susanne Haun 25.08.2016 18:00:56

berlin köpenick zeichnung ausstellung schmetterlingshorst männer ausstellungstip viola von padrino portraitmalerei andy warhol berühmt kalender art gregor gysi tusche lebensfreude kunst susanne haun 2017 basquiat utz benkel
  Dieses Jahr bin ich der Februar im Männer Kalender 2017.   Susanne Haun und der Männerkalender 2017 (c) Foto von Susanne Haun   „Ein Kalender mit 13 Porträts von außergewöhnlichen Männern aus aller Welt, aus unterschiedlichen Lebensbereichen und verschiedenen Jahrhunderten – gemalt, gezeichnet, geschnitten von zeitgenös... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Gauguin – Aquarell von 2017 von Susanne Haun 14.03.2017 18:00:24

zeichnung aquarell neue nationalgalerie gauguin portraitmalerei einstein berühmt art zeit tusche lebensfreude kunst susanne haun grafikschrank portrait
  Beim Aufräumen meines Grafikschranks bin ich auf dieses Aquarell von Gauguin gestossen. Es gefällt mir, ich erinnere mich, dass ich mich vor 10 Jahren mit Gauguin auseinandersetze. Ich dachte eigentlich, dass in diesem Jahr auch die große Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie in Berlin war und musste beim Googeln mit Schrecken feststellen... mehr auf susannehaun.com

Seneca – Philosoph und Lehrer Neros sowie die Farbe Blau – Zeichnung von Susanne Haun 11.01.2017 18:00:01

etik cordoba nero zeichnung philosophie rom portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kunst seneca susanne haun portrait blau cicero
  Seneca wurde 4 Jahre v.Chr. in Cordoba geboren, sein Vater nahm ihn früh mit nach Rom, um Reden Ciceros zu hören.     Seneca widmete sich dem Studium der Rhetorik, Philosophie und Literatur. 54 nach Christus begann er den 17jährigen Nero zu unterrichten. Mit 69 Jahren verlangte Nero von Seneca den Tod, er beschuldigte […]... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Dante Alighieri – Zeichnung von Susanne Haun 22.03.2017 18:00:46

illustration zeichnung göttliche komödie dante-denkmal domenico di michelino dichter florenz portraitmalerei dante alighieri berühmt art tusche lebensfreude santa croce kunst kenotaph susanne haun portrait
  Dante Alighieri  ist im Mai oder Juni 1265 in Florenz geboren und am 14. September 1321 in Ravenna gestorben. Er war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache. Er überwand mit der Göttlichen Komödie das bis dahin dominierende Latein und führte das Italienische zu einer Literatursprache. Dante ist einer der bekanntesten Dichter des ital... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Elfriede Lohse-Wächtler – Zeichnung von Susanne Haun 17.03.2017 18:00:15

sätze&schätze kunstgeschichte zeichnung dienstag sätze & schätze regine sondermann malerei nikolaus wächtler salon sätze & schätze birgit böllinger einladung portraitmalerei berühmt art lebensfreude friedrich ahlers-hestermann kunstsalon am dienstag kunst expressionismus sätze&schätze susanne haun elfriede lohse-wächtler willi ulfig
Birgit Böllinger von Sätze&Schätze (siehe hier) machte mich auf Elfriede Lohse-Wächtler der „Sätze&Schätze“ aufmerksam. Mein 13. KunstSalon (siehe hier)  am Dienstag  findet am 28. März 2017 um 18 Uhr in meinen Atelierräumen in der Groninger Str., 13347 Berlin, 4. Stock Vorderhaus statt.  Als Gäste freue ich mich, Birgit  und di... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 131 – Max Frisch 21.02.2016 14:00:45

zitat am sonntag zeichnung max frisch portraitmalerei berühmt art tusche zitat kunst susanne haun portrait
“Es gibt allerlei Arten, einen Menschen zu morden oder wenigstens seine Seele, und das merkt keine Polizei der Welt. Dazu genügt ein Wort, eine Offenheit im rechten Augenblick.Dazu genügt ein Lächeln. Ich möchte den Menschen sehen, der nicht durch Lächeln umzubringen ist oder durch Schweigen. Alle diese Morde, versteht sich, vollziehen sich l... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Annie Lennox – Version 1 und 2 – Zeichnungen von Susanne Haun 10.05.2017 18:00:37

musikerin zeichnung ausstellung portraitmalerei musiker berühmt kalender art tusche lebensfreude sinnbild kunst kalender 2018 susanne haun annie lennox utz benkel portrait
  Ich beschäftige mich gerade mit meinem Kalenderblatt für den Musikerinnen / Musiker Kalender 2018 für den Kalender im Utz Benkel Verlag. In den letzten beiden Jahren habe ich mich mit einem Portrait von Lucy Maholy 2015 (siehe hier) und  einem Doppelportrait von Andy Warhol und Basquiat 2016 (siehe hier) beteiligt.     Ich habe [&#... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Annie Lennox – Version 3 und 4 – Zeichnungen von Susanne Haun 11.05.2017 18:00:28

musikerin zeichnung ausstellung indigo portraitmalerei kalender musiker berühmt art tusche lebensfreude sinnbild maurizius blau kunst kalender 2018 susanne haun utz benkel annie lennox blau portrait
  Ich beschäftigte mich weiter mit meinem Kalenderblatt für den Musikerinnen / Musiker Kalender 2018 für den Kalender im Utz Benkel Verlag. In den letzten beiden Jahren habe ich mich mit einem Portrait von Lucy Maholy 2015 (siehe hier) und  einem Doppelportrait von Andy Warhol und Basquiat 2016 (siehe hier) beteiligt.     Ihr erinner... mehr auf susannehaun.com

Rembrandt und eine Louis Vuitton Handtaschen Torte – Zeichnung von Susanne Haun 24.07.2017 18:00:14

amsterdam zeichnung studium katze cristina wiedebusch ausstellung liceo classico vincenzo gioberti portraitmalerei berühmt turin caravaggio gemäldegalerie berlin art tusche lebensfreude hai käfer kunst susanne haun rembrandt fu berlin damien hirst italien bonadonna louis vuitton handtaschen torte portrait
  Manchmal bringt das Leben interessante Kombinationen hervor, so auch Rembrandt und eine Louis Vuitton Handtaschen Torte. Als ich vor vier Jahren mit meinem Studium begann, erwartete ich nicht, noch einmal eine wirklich gute Freundin kennenzulernen, schliesslich war ich ja schon 48 Jahre alt. So ging es auch Cris, die letzte Woche 48 Jahre al... mehr auf susannehaun.com

Freiheit – der Befreier – Libertator – Simon Bolivar – Zeichnung von Susanne Haun 29.12.2015 18:00:38

zeichnung aus der vergangenheit green hill gallery ausstellung der befreier libertator film portraitmalerei simon bolivar berühmt freiheit art lebensfreude tusche kino kunst susanne haun dvd portrait
Vor kurzem habe ich den Film “Libertator” angeschaut. Er erzählt das Leben Simón Bolívars und ich finde, er passt zum Ausstellungsthema “Im Rausch der Freiheit” in der Green Hill Gallery (siehe hier). Obwohl der Film auf der Oskar Liste 2014 stand und Deutschland unterstützend bei der Produktion beteiligt war, ist der Film h... mehr auf susannehaun.com

Immanuel Kant – sinnbildnerische Zeichnung von Susanne Haun 12.07.2016 18:00:46

john stuart mill zeichnung neue bildfindung philosophie portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kant sinnbildnerische zeichnung kunst susanne haun portrait
  Wenn der Kant-Interessierte sich eine Vorstellung vom Aussehen Kants machen möchte, so erhält er bei der google Bildersuche Variationen von wenigen Bildern. Zu Kants Zeiten gab es noch keine Fotos!     Ich habe mich vom Frontispiz des Buchs „Immanuel Kant / Critik der reinen Vernunft“ aus der Diathek der Arbeitsstelle f... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Katharina von Bora – Zeichnung von Susanne Haun 21.07.2015 18:00:26

zeichnung aus der vergangenheit katharina von bora portraitmalerei berühmt art reformation tusche lebensfreude nonne kunst wittenberg susanne haun geschichte portrait
Am 3. August werde ich meine Arbeiten bei den Wittenberger Kunstwegen hängen (siehe hier). Ich berichtete schon, dass ich dafür noch einige Zeichnungen erstellen möchte (siehe hier). Auch hier wieder die Frage, wann eine Zeichnung fertig ist. Ich habe zwei Tage überlegt, ob die obere Version fertig ist, mich dann aber entschlossen, weiter zu zeichn... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Andy Warhol und Basquiat – Zeichnung von Susanne Haun 11.06.2016 18:00:09

zeichnung portraitmalerei andy warhol berühmt kalender art tusche lebensfreude männer 2017 kunst susanne haun basquiat utz benkel portrait
  Schon lange fasziniert mich die Freundschaft zwischen Warhal und Basquiat (siehe hier).   Der 1960 geborene Jean-Michel Basquiat war der erste afroamerikanische Künstler, der den Durchbruch in der hauptsächlich weißen Kunstwelt schaffte. Mit 21 Jahren ist Basquiat bis heute der jüngste Teilnehmer einer documenta. Ich wurde Anfang 2000 m... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Melanchthon – die Änderung über die Jahre – Zeichnung von Susanne Haun 23.07.2015 18:00:55

kunstgeschichte aus der vergangenheit zeichnung portraitmalerei melanchthon berühmt art reformation auswahl themen wittenberger kunstwege tusche lebensfreude kunst wittenberg susanne haun geschichte portrait kopernikus
Die Änderung bezieht sich auf die fünf Jahre zwischen den Zeichnungen von Luther und Cranach zu den Zeichnungen von Melanchthon und Katharina von Bora.   Die Reformation ist eine faszinierende Bewegung der Frühen Neuzeit. Im Zusammenhang mit Kopernikus heliozentrische Weltanschauung (siehe hier) habe ich gelesen, dass Melanchthon im Vorwort vo... mehr auf susannehaun.com

Meine Vorstellung von Dante Alighieri – Zeichnung von Susanne Haun 22.03.2017 18:00:46

illustration zeichnung göttliche komödie dante-denkmal domenico di michelino dichter florenz portraitmalerei dante alighieri berühmt art tusche lebensfreude santa croce kunst kenotaph susanne haun portrait
  Dante Alighieri  ist im Mai oder Juni 1265 in Florenz geboren und am 14. September 1321 in Ravenna gestorben. Er war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache. Er überwand mit der Göttlichen Komödie das bis dahin dominierende Latein und führte das Italienische zu einer Literatursprache. Dante ist einer der bekanntesten Dichter des ital... mehr auf susannehaun.com

Schauspielerin wird von Paprazzi verfolgt 04.05.2016 08:39:28

verfolgen der hof berühmt gnadenhof paparazzi miranda zeitung welteroberungszentrale schauspielerin isabella vom kranichsee
So ist das Leben wenn man so berühmt ist, wie die Schauspielerin „Isabella vom Kranichsee“. Immer sind einem die Paparazzi auf den Fersen. Und am nächsten Tag steht alles in der Zeitung!... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Wann funktioniert Kunst? oder mein Sinnbild von Walt Disney – Zeichnung von Susanne Haun 04.01.2016 18:00:01

kunstgeschichte zeichnung walt disney film trickfilm portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kunsttheorie was es sonst so gibt! kunst susanne haun oskar portrait
Zwischen den Jahren lief auf arte die zweiteilige Dokumentation “Walt Disney – Der Zauberer” (siehe hier) und die . Ebenso wurde die Oper “The Perfect American”, Komponist Philip Glass, Altmeister der Musik des 20. Jahrhunderts und Begründer der Minimal Music, in arte gezeigt (siehe hier). Der Autor Ron Suskind ( Pulit... mehr auf susannehaun.com

Kränkungen der Menschheit – Kopernikus – Zeichnung von Susanne Haun 13.04.2015 18:00:36

mond kränkung der menschheit zeichnung freud philosophie sonne erde kosmos portraitmalerei berühmt art tusche lebensfreude kunst susanne haun portrait kopernikus
Freud prägte den Begriff der “Kränkungen der Menschheit”. Die erste Kränkung der Menschheit ist kosmologischer Natur: Kopernikus stellte fest, dass die Erde nicht der Mittelpunkt des Weltalls ist.  ... mehr auf susannehaun.com

Lucia Moholy – Radierung von Susanne Haun 22.05.2015 18:00:17

zeichnung künstlerinnen starke frauen portraitmalerei berühmt kalender radierung lucia moholy art kunst susanne haun utz benkel portrait
Heute habe ich mir die Zeit und Ruhe genommen, mal wieder zu radieren. Es hat mir große Freude gemacht! Mein Motiv kennt ihr schon. Ich hatte es für den Kalender von Utz Benkel. Hier erfahrt ihr mehr vom Kalenderprojekt.... mehr auf susannehaun.com

Der neue Kalender für 2018 ist da! Thema Musikerinnen / Musiker mit Beteiligung von Susanne Haun 18.09.2017 18:00:41

screamin' jay hawkins thommie bayer zeichnung phil collins blues-rock alfons kiefer musikerinnen soul & funk musiker berühmt georg danzer karoline koeppel johnny "guitar" watson kunst susanne haun sigrid meggendorfer utz benkel annie lennox david crosby portrait soul & funk julius erdmann john lee hooker verlag yulia protsyshyn ian dury chris schildmüller susanna cardelli portraitmalerei prince kalender art tusche lebensfreude ausstellungseröffnung john coltrane dianna reeves norbert salzwedel nina simone die wilden 13 kalender 2018 tomáš hrivnác treff international björk
  Es ist wieder soweit, ein Jahr ist vorbei und der neue Kalender Musikerinnen / Musiker  2018  im Utz Benkel Verlag liegt vor. In den letzten beiden Jahren habe ich mich auch schon an den Kalenderprojekten von Utz Benkel beteiligt, einmal mit einem Portrait von Lucy Maholy 2015 (siehe hier) und  einem Doppelportrait von Andy […]... mehr auf susannehaun.com

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit 21.08.2018 09:00:43

amüsieren zurückhalten sicher vorwissen gründen gegebenheit vermächtnis mord anfühlen ironisch rezension abbilden gründung verlangen witz versterben vermissen aussagekraft müde nehmen ordnungsinstanz ankh-morpork auseinandersetzung konzernchef freude landen vollständig selbstinszenierung leicht frage verzweifeln abholen einsatz anfertigen für sich selbst sprechen the truth regent eigenwillig theologisch gesellschaftlich gutenberg verleihen realistisch satirisch lachen die volle wahrheit hervorragend glasklar figur ausufern setting dumm zwiespältig zeitpunkt zwischenbemerkung verschwörung diskutieren kategorisieren gunilla gutenhügel bereich magisch rasend erhalten journalismus opfer episch fantastisch ungewöhnlich zutiefst blei prägen sensationslüstern charme zum lachen bringen halten exzentrisch geld high fantasy spezifisch genial ganzheitlich kritik meisterhaft kurios handlung ins schwarze treffen charakter zufall die frage stellen bücherhirn absetzen fakt presse unzählig meinung kommentar schelmisch humor discworld gwohnt tageszeitung bauchgefühl gerücht aus versehen begründen ungeliebt zufällig realität mahnend geschichte begnadet karikieren darstellen schwindelerregend innovation wiedererkennungswert philosophisch jung stereotyp koryphäe ehrgeizig gesamtwerk fröhlich prozess druckerpresse popularität schriftstück gold werkstatt umfangreich entwicklung auf die beine stellen witzbold chance schenken willkommen passen höllenritt unbequem spaßig erstaunlich interpretieren geist fokus theorie protagonist schriftsteller nische wirken persiflieren punkten brillant terry pratchett lesen absurd liebenswert großartig wahrheit nicht im geringsten unsterblich gekonnt festgelegt autor verpacken schlagzeile losziehen herausfinden beschließen hartnäckig verwaltungsinstanz wunderbar widersprechen richten frei zusammenpassen besuch typisch konkurrenz post plattform ermöglichen unterhaltsam bevormundend vergessen leser sir terry pratchett roman intelligent öffentlichkeit sparsam sensationell fantasy schaffen austauschbar reporter beleuchten beginn politiker 4 sterne abstrakt kopie handeln bedauern nutzen bereiten abgeschlossen scheibenwelt betrachtung herausarbeiten william de worde erwarten skurril schmälern zwerg zyklus politik lektüre nicht allzu genau nehmen lieben mischung thema verwandeln stadt kritisch neuigkeit versorgen berichterstattung pressefreiheit medium patrizier personenmodell reihenfolge fußnote verdienen schmerzlich alltag times humoristisch medienlandschaft institution verantwortung tod entfalten medial chronologie bieten medien industrielle revolution anklagen abstraktion berühmt den rahmen sprengen überflüssig lupenrein neu macht team rundwelt kennen reporterin neuheit individuell chefredakteur analyse absurdität buch wichtig verhältnis band 25 böswillig adlige wütend werk interessieren rasant störenfried
Sir Terry Pratchett verstarb mit 66 Jahren am 12. März 2015. Sein Vermächtnis ist die „Scheibenwelt“, die ihm schwindelerregende Popularität als Fantasy-Autor verlieh. Das Gesamtwerk umfasst 41 Romane, die in verschiedene Zyklen kategorisiert werden können. Pratchett erwartete von seinen Leser_innen allerdings nie, seine Bücher in einer festgelegte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Max Frisch im Gespräch mit Friedrich Luft – Zeichnung von Susanne Haun 11.02.2016 18:00:16

zeichnung marcel reich-ranicki klappentext portraitmalerei susanne haun lebensfreude kunst art friedrich luft berühmt portrait max frisch tusche
Max Frisch lässt mich noch nicht wieder los. Heute habe ich mir auf youtube Max Frisch im Gespräch mit Friedrich Luft von 1965 angeschaut. 1965 bin ich geboren. Ich bin immer wieder erstaunt, was im Netz alles zu finden ist. Das Gespräch ist in zwei Teile bereitgestellt (siehe hier Teil 1 und hier Teil 2). […]... mehr auf susannehaun.com

Entwurf Kalenderblatt Lucia Moholy – Susanne Haun 19.03.2015 18:00:19

zeichnung lucia moholy starke frauen 2016 kalender bauhaus utz benkel portraitmalerei plakat susanne haun arbeitsplatz lebensfreude kunst art fotografin berühmt portrait tusche
Inzwischen habe ich meine Zeichnung von Lucia Moholy digital in ein von mir entworfenes Kalenderblatt integriert. Dabei war mir wichtig, den Schriftfont des Bauhaus zu benutzen und auch auf die Farben und grafische Aufteilung des Bauhaus zu verweisen.     In der Uni-Bibliothek habe ich auch ein Buch von Rolf Sachsse zu Lucia Moholy aus [&... mehr auf susannehaun.com

Sind bloggende Mamis berufstätig oder nicht? Fragen meiner Töchter… 05.01.2016 09:56:39

moderatorin mutter bloggerin allgemein arbeit fragen mami blog berühmt
Neulich beim Mittagessen fragte mich meine ältere Tochter, was ich eigentlich arbeite. Eine berechtigte Frage finde ich, allerdings wird sie zunehmend schwieriger zu beantworten. Beide Mädchen wissen, dass ich jahrelang mit viel Enthusiasmus Nachrichten moderiert habe und beide Mädchen wissen … ... mehr auf mami-blog.net

Mit Ingrid Wenzel im Gespräch – Unser Twitterview 10.07.2018 19:06:03

interview antworten lustig internet twitter stars witze humor punchlines twitterview gespräch fragen gags berühmt quatsch comedy club comedy
Ingrid Wenzel - Wer bei diesem Namen automatisch an Illustration, Malerei und Bingo-Moderationen auf Kreuzfahrtschiffen denkt, der sollte als Hellseher beim BND anfangen. Jedoch, Ingrid Wenzel malt nicht nur ganz wundervolle Bilder, sondern macht auch grandiose Stand-up Comedy. Seit vielen Jahren tritt sie international und national sehr erfolgr... mehr auf robvegas.de

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

freecloud schlachtszene roderick bier bande talent feuer und flamme titel gelegenheit brauchen rezension besprechung 80er populär überlegen begeistern gefährlich fable präferenz fangirlen wachsen musikalisch leben pipi in den augen fangirl trennen unfassbar im sinne von glück freuen berechtigung das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen generation frisch erben pink floyd bestiarium biografie abweichung söldnerbande weiterentwicklung entscheiden monsterjäger laute musik betrauern speziell schmerzhaft bunt sympathisch hervorragend frau heimat figur beeindrucken nüchtern setting total tintenhexe favorit schreiben distanz ändern treffen sehen buchreihe akzeptabel fan magisch entdeckung reiz bedingungslos freundschaft cool jungfrau beziehung beweisen erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen universum faszinierend arrogant beruf journey begreifen gelten abstecher ursprünglich rocken glamourös inspirieren profession high fantasy ende der welt verfügen handlung harmonie gabriel ergeben feiern fragwürig ertragen ziehen reisen charakter bedrohung rauskommen leidenschaft einbringen tochter jede menge mächen verhalten thematisieren retten protagonistin verlieren magie erfahrung 70er jahre rockband wahnsinnig verbinden glücklich cura realität hauchdünn weiblich staunen geschichte verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten dreiecksliaison bewegen spezies verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld verkörpern bezug show erzählen söldner fröhlich suchen eingehen nuance romantisch einmalig gastauftritt band unterhaltung vermitteln nahbar hoffen anöden jugendlich auszeichnen fühlen abhandenkommen erlauben erinnern guns n' roses aufregend the band chance euphorisch mitreißend schreibstil reihe rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend vorstellung selbstreflexion stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön idol bezugsperson vater kaufen geschehen vertrocknen führen dynamik lesen dilemma arena existieren großartig fankult ehrlich eintönig art fahrend autor brune hinterfragen mitglied zuverlässig ähnlich truppe wunderbar hineinversetzen zum leben erwecken konzept girls just want to have fun lebendig lieder tief 17-jährig hingabe aspekt präsentieren teilen fasse berühren überfallen stürzen vielfältig leser bewusst roman genre alter knacker üblich leserin chronist abwechslungsreich liebeserklärung reise barde sensationell gewaltig fantasy hören fortsetzung bedeuten wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied handeln eskalation rush gelingen professionell barriere persönlichkeit erscheinungsdatum wünschen garantieren hervorstechen kopfüber erfüllen dazustoßen homosexualität unglaublich ecke foltern übertragen wert auftrag versprechen fähig lektüre rolle vergleichen band 2 mittendrin lieben abschlachten mischung heteronormativität thema tour stadt erwünscht dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion entführen standhalten einzigartig cyndi lauper gefallen idee arbeiten involvieren gerecht cornerstone blass behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock emotional schwer tun bieten rock feststellen berühmt ardburg spannend wärme ausmachen sterben saga lernen neu facettenreich abhalten spaß zeigen monster tam durcheinanderwirbeln außergewöhnlich kreatur witzig expedition buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig aufschreiben dazugehören frauenbil moralisch intensiv vertreter kombinieren langeweile servieren länger begeisterungsfähigkeit welt kellnerin rasant action bloody rose blickwinkel
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Eleganz der Hand des Dirigenten – Zeichnungen von Susanne Haun 28.02.2018 18:00:35

zeichnung karajan skizze musik musiker kalender 2019 utz benkel portraitmalerei musiker 2018 susanne haun lebensfreude rot dirigent kunst art musikkalender carput mortuum linolschnitt berühmt portrait sepia tusche
  Wann wird heute die Hand als Ausdrucksmittel elegant eingesetzt? Wann ist sie Charaktermittel und unterstreicht die Persönlichkeit? Ich hatte mir vorgenommen, Utz für seinen Musikerkalender 2019 eine Zeichnung von einem Dirigenten zur Verfügung zu stellen. Der Dirigent an sich fasziniert mich schon immer. Er macht lautlos mit den Händen Musi... mehr auf susannehaun.com

Christina Henry – Alice 25.04.2019 08:00:10

gefähre form feuer und flamme erfassen rezension loyalität populär gefährlich ausstrahlung abstand nehmen baum tee-party leben brodeln logisch landen verdreht kern unspektakulär blutüberströmt frage aufhalten insassin band 1 ambivalent version freuen persönlich frisch 10 jahre kaninchen überraschen traumatisiert genau verleihen gewaltsam glaubwürdig erklärbar entschlossenheit szene stecken frau empfinden figur setting prekär schreiben treffen sehen resultieren kinderbuchklassiker unverwechselbar einlassen verlauf hevorragend bedeutung einkalkulieren fantastisch kinderspiel hörbuch alt kleines mädchen verpassen einsitzen christina henry reagieren sensibel verbringen ursprünglich wegweiser hatcher johnny depp oberfläche wesen zielsicher videokassette entwickeln unangetastet erscheinen auf papier bannen vertrauenswürdig handlung element kaputt variante erwacht verfilmung präsent älter entkommen wohlgesinnt protagonistin erfahrung 26 jahre klassisch tiefe wärmstens lewis carroll erwachsen geschichte abenteuer gut hypnotisch ikonisch darstellen anstalt tattoo großteil exakt heldenreise gestalten jung erzählen düster the chronicles of alice der weg ist das ziel psychologisch modern herberge authentisch wahllos drängend heldin adaption coming-of-age schnell mann zurückdenken entwicklung wunderland backsteinmauer voll und ganz original showdown menschlich hungrig überstrahlen pointiert zellennachbar hinabsteigen normal originell metamorphose schicksal herr knauf verheerend red queen eine scheibe abschneiden kennenlernen stoff name ausbrechen wirken final anlauf nehmen kindheitserinnerungen autorin glauben märchen geschehen beschreiben vage entlassen gewalttätig großartig zelle wahrheit erwachsenwerden feuer hintergründig aufgreifen herausfinden wahrnehmen ort kinderbuch von bedeutung fiktiv transformieren annehmen akzeptieren verspätet krankenhaus konfrontation begleiten tätowierer unschuldig psychiatrisch konsequenz faszinieren ausnehmend altstadt vergessen vergangenheit schallplatte leser charisma aufgabe wahrnehmung betrachten roman sturz besiegen reise hinterlistig inhärent weg geschmack fantasy fortsetzung blutig beleuchten 4 sterne natur perfekt ausmalen jugend herausforderung handeln gelingen legitimieren feminin besitzen töten kaninchenloch intuitiv einbilden potential rational eröffnen folgen erwarten alice übertragen beschäftigen sonderbar fähig lektüre rolle vorfinden verrückt nah ziel erzählung rückkehr elegant alice im wunderland befreien rahmen hinschauen dunkel wade vor sich hinvegetieren erfahren film atmosphäre gefallen freiheit durchleben bekannt arbeiten charakterisieren zugeben eigentum aura einsperren gewalt unwahrscheinlich entfalten grinsekatze entsprechen berühmt entsetzlich nominell courage neu zwielichtig flamme beschädigt monster empfehlen klassiker kreatur buch psychiatrie kampf bedingt disney spekulieren
„Alice im Wunderland“ ist eine der Geschichten meines Lebens. Der Klassiker von Lewis Carroll begleitet mich, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich besaß sie als Hörbuch auf Schallplatte und die 1951er Disney-Verfilmung auf Videokassette. Selbstverständlich habe ich auch die modernen Filme mit Johnny Depp gesehen. Mit meinem Tätowierer arbeite ich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Mein Sinnbild von Herbert Grönemeyer – Zeichnung von Susanne Haun 19.02.2018 18:00:01

zeichnung musik utz benkel portraitmalerei musiker 2018 susanne haun lebensfreude kunst art musikkalender antrazith herbert grönemeyer berühmt portrait sepia tusche
  Wenn ich an Herbert Grönemeyer denke, dann bin ich im Kopf in den 80er Jahre angelangt. In der Zeit, wo ich Abitur machte und alles noch offen war. Ja, wo ich noch nicht wusste, wo ich lang wollte oder wenn ich es wusste, es nicht mit meiner Sozialisierung harmonierte. Es ist nicht so einfach, […]... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Tom Waits – Zeichnung von Susanne Haun 16.02.2018 18:00:13

zeichnung coffee and cigarettes musik tom waits außergewöhnliche stimme utz benkel portraitmalerei jim jarmusch krapprot susanne haun blues lebensfreude kunst art hold on carput mortuum lyric berühmt tusche sänger
  Erst mit dem Film Coffee and Cigarettes  von Jim Jarmusch ist mir Tom Waits mit seiner Musik näher gekommen. Die lyrischen Texte mit seiner außergewöhnlichen Stimme vorgetragen, setzen Stimmungen frei und ermöglichen der Zuhörerin Denkprozeße anzustoßen. Der Rhytmus zwingt dazu, den Körper in Bewegung zu setzen und teilweise sogar mitzusinge... mehr auf susannehaun.com