Tag suchen

Tag:

Tag leseverhalten

Montagsfrage: Die Katze im Sack verschenken? 04.05.2020 12:17:16

mai 2020 kennen buch geschenk lauter&leise antonia lesen bevorzugen eltern montagsfrage vorliebe wunsch lauter&leise aufdringlich neuigkeiten & schnelle gedanken buchgeschenk freundeskreis freunde lektüre lektã¼re verschenken leseverhalten
Hallo ihr Lieben! 🙂 So, nun ist mein Urlaub fast vorbei. Am Mittwoch muss ich wieder arbeiten gehen. Es war (und ist) wirklich schön, einfach nur zu Hause zu sein und nirgendwohin zu müssen. Leider bin ich mit meinem Conan/Howard-Projekt allerdings nicht so zügig vorangekommen, wie ich gehofft hatte. Ich bin erst beim dritten Kapitel. […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Monatsstatistik] Lesemonat April 2020 01.05.2020 15:45:13

neuzugänge leseverhalten gelesene bücher lesemonat april 2020 bücher&co lesemonat april 2020 buchstatistik challenges gelesene bücher 2020 neuzugänge lesemonat april 2020 statistik lesemonat wochenübersicht buchneuzugänge leseplanung neue bücher dies&das blubber
Hallo ihr Lieben, willkommen zum Lesemonat April 2020! Wenn ich dachte, dass mein Lesemonat März 2020 das Highlight war, habe ich nicht mit dem Lesemonat April 202... mehr auf ninespo.de

[Kolumne] Lesechallenges – Fluch oder Segen? 30.04.2020 17:00:15

blubber dies&das leseaufgaben buchige challenges lesechallenges kolumnen leseverhalten challenges leseherausforderungen lesechallenge
Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Kolumne! Heute möchte ich mit euch über Lesechallenge... mehr auf ninespo.de

[Kolumne] Meine 4 größten Lese-Zeitfresser im Alltag 10.04.2020 15:30:05

wenig zeit zum lesen leseverhalten kolumnen sub lese-zeitfresser netflix lese-zeitfresser sub-abbau lese-zeitfresser social media dies&das blubber
Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Kolumne! Seit ich nicht mehr an der Uni bin, hat... mehr auf ninespo.de

[Monatsstatistik] Lesemonat März 2020 02.04.2020 17:24:02

neuzugänge märz gebloggtes im lesemonat märz 2020 dies&das blubber leseplanung wochenübersicht rezensionsexemplar sub lesemonat märz 2020 statistik sub-abbau werbung & rezensionsexemplar neuzugänge märz 2020 gelesene bücher märz 2020 bücher&co challenges gelesene bücher im lesemonat märz 2020 gelesene bücher märz leseverhalten neuzugänge im lesemonat märz 2020
Hallo ihr Lieben, willkommen zum Lesemonat März 2020! Der März war für mich ein extrem guter Lesemonat. Neben all den einschneidenden Einschränkungen, die die Coron... mehr auf ninespo.de

Montagsfrage: Digitalisierung ändert Leseverhalten? 25.07.2016 08:04:45

leseverhalten internet digitalisierung montagsfrage lesen zeitschrift montags... ding buch
Seid gegrüßt. Das war ja ein tolles Quidditch-Wochenende, oder? Und zum ersten Mal ist nicht die USA Weltmeister geworden! Ich freue mich für die Australier! Ich habe jedenfalls frei, daher komme ich mal wieder früh dazu die Montagsfrage zu beantworten. Diese finde ich heute sehr interessant. Das Buchfresserchen fragt nämlich heute: Hat sich dein L... mehr auf darkfairyssenf.com

10 Fragen zu Büchern 23.01.2017 18:51:46

lesen carolins listen buchmomente sätze & schätze leseverhalten literatur lieblingsbuch 10 fragen leben und all das. sätze & schätze bücher
Ich bin wieder da – habe ich gesagt. Nun will ich mich endlich wieder mehr um meinen Blog kümmern und ich fange hiermit an. Ich statte dem Blog Sätze & Schätze regelmässig einen Besuch ab und es war noch im alten Jahr, als ich die 10 Fragen entdeckte. Im Sinne von „Lieber spät als nie“ […]... mehr auf zweifragezeichen.wordpress.com

Montagsfrage: Parallel oder nacheinander? 25.05.2015 09:18:19

montags... ding parallel nacheinander lesen romane bücher leseverhalten manga
Seid gegrüßt. Da ich heute frei hab, hätte ich fast vergessen, dass ja heute Montag ist. Aber zum Glück lese ich ja andere Blogs, die auch bei der Montagsfrage mitmachen 😀 Jedenfalls fragt Svenja heute am Pfingstmontag folgendes: Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel? Mal so, mal so. Ich lese z.B. hin […]... mehr auf darkfairyssenf.com

345 Tage buchkauffrei – Das war die Kehrwoche. Rück- und Ausblick. (Tag 81) 10.01.2016 21:23:58

mein sub und ich leseverhalten leser buchtipp #kehrwoche
Die Kehrwoche, mit der wir das neue Jahr begonnen haben, ist nun beendet. Ich hatte mir vorgenommen, meine angefangenen Bücher auszulesen und meine angefangenen Hörbücher zu beenden. Mein Stapel bestand aus zwei Hörbüchern, nämlich “Unwind” von Michael Olprin und Sam … ... mehr auf seitengeraschel.wordpress.com

Warum ich lese 23.04.2017 00:04:16

homunculus-verlag bloggeraktion welttag des buches neuerscheinung bücher leseverhalten
Jetzt kommen, wirklich nur ganz zufällig zum „Welttag des Buches“ passend, „40 Liebeserklärungen an die Literatur“, denn der Blogger Sandro Abbate hat da vor cirka seinem Jahr seine Bloggerkollegen dazu aufgerufen, diese Fragen zu beantworten und jetzt ist bei „Homunculus“ ein Buch daraus entstanden, das zum R... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Montagsfrage: Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst? 05.12.2016 16:43:11

montagsfrage buchfresserchen montagsfrage by buchfresserchen leseverhalten jahreszeit
Hallo meine Lieben, habt ihr den 2. Advent gut überstanden und wie habt ihr ihn verbracht? Wir waren zu Hause und haben gelesen, für mehr hat unsere Lust nicht gereicht. Eigentlich hätte heute meine Fortbildung beginnen sollen, aber aufgrund der... Der Beitrag ... mehr auf jeanparkersworld.de

7 Fragen, 7 Antworten zum Thema eBook 09.11.2015 11:36:27

ebooks leseverhalten blogparaden
Brigitte Teufl-Heimhilchers Beitrag zur Blogparade »Wie liest du eBooks?« Wie liest du eBooks – auf einem Reader, auf dem Tablet oder auf dem Smartphone? Auf dem Reader Liest du eBooks nur beruflich, nur privat oder beides? Überwiegend privat, für Berufliches greife ich immer noch auf gutes altes Papier zurück. Wie erfährst du von interessanten neu... mehr auf lesen.abs-textandmore.de

Das Buch hatte seine Chance 20.01.2016 07:56:00

leseverhalten glosse über bücher
Normal 0 21 ... mehr auf zv-vontagzutag.blogspot.com

{Buchtalk #2} Über stressfreieres Lesen & Bloggen 11.03.2016 17:34:25

bloggen kolumnen buchtalk leseverhalten kolumne stressfreies bloggen
ich möchte mit euch heute über ein Thema sprechen, das mir schon seit geraumer Zeit sehr auf dem Herzen liegt: Stressfreies Lesen & Bloggen. Ich schreibe nun einfach einmal munter drauf los, und wenn ihr wollt, könnt ihr in den Kommentaren euren Senf dazu abgeben. Alright? Let's go. ... mehr auf buechernische-blog.de

345 Tage buchkauffrei – Das war die Kehrwoche. Rück- und Ausblick. (Tag 81) 10.01.2016 21:23:58

leseverhalten mein sub und ich buchtipp #kehrwoche leser
Die Kehrwoche, mit der wir das neue Jahr begonnen haben, ist nun beendet. Ich hatte mir vorgenommen, meine angefangenen Bücher auszulesen und meine angefangenen Hörbücher zu beenden. Mein Stapel bestand aus zwei Hörbüchern, nämlich “Unwind” von Michael Olprin und Sam … ... mehr auf seitengeraschel.wordpress.com

3. April 2016: Quergelesen auf inforadio stellt mikrotext und neues digitales Leseverhalten vor 19.04.2016 22:31:51

e-book rbb presse mikrotext inforadio ästhetik leseverhalten nikola richter
Quergelesen im rbb-Inforadio stellte in einem Beitrag von Vanessa Loewel neue Ästhetiken durch anderes Leseverhalten beim E-Book anhand von mikrotext-Publikationen vor. Hier kann man den Beitrag nachhören.…... mehr auf mikrotext.de

Montagsfrage: Gute Lesevorsätze 2019? 07.01.2019 00:54:22

überschaubar persönlich entsprechen lose lesen kontraproduktiv neujahrsvorsatz treiben druck vermeiden kann nicht schaden möglichkeit herausfordern beginn anforderung mission lektüreauswahl weiblich entscheidung nicht vorhanden zusätzlich unterrepräsentiert lesemenü fantasy spontanität wortmagie's makabre high fantasy challenge unbegrenzt planlos zeitmanagement zahl offenlassen januar 2019 beitragen dringend spaß ziel absolvieren vornehmen laune respektabel neujahr aufpeppen summe episch challenge buch ehrgeiz bewusst neuigkeiten & schnelle gedanken aus versehen männlich konsum abhaken stellen ausgraben schreiben kollege impulsiv montagsfrage lesebingo auferlegen stress lauter&leise lauter&leise realistisch devise standard frau bestätigen gering freuen tiefstapeln anzahl leidenschaft bibliothek richtung mitreißen zeitlich unter druck setzen werbung privat 85 sammlung ambitioniert ändern lesevorsätze erreichen schildmaid dame jahr antonia feder bewegen im auge behalten erweitern quest motto challenge bücherwurm high fantasy reichen anmelden roman bescheiden erfolgreich anvisieren verfolgen vorsatz blatt im wind stürzen ausbremsen leseverhalten raum 2019 bedingung leseziel beschränken vorweisen anhalten bekannt flexibilität verleihen bücherkultur-challenge
Hallo ihr Lieben! 🙂 Die Statistikenschmiede qualmt. Ich stecke voll in den Vorbereitungen des Jahresrückblicks 2018 und erstelle akuell die schnieken Infografiken, die euch jedes Jahr so gut gefallen. Obwohl das immer recht zeitaufwendig ist, kommt der harte Part allerdings erst noch: der emotionale Jahresrückblick, in dem ich 30 Fragen zu meinem v... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Montagsfrage #28/2016] Ein Blick zurück - wie bist du zum Bücherwurm geworden? 08.08.2016 15:28:00

leseverhalten montagsfrage by buchfresserchen
Hallo ihr Lieben,... mehr auf missrosesbuecherwelt.blogspot.com

Was heißt die Abkürzung tl;dr? 04.03.2015 18:36:55

sascha lobo internetphänomen tl;dr leseverhalten dialog & kampagne
Das Internet ist voller neuer Begrifflichkeiten und Abkürzungen. Besonders häufig stolpern Internet-Nutzer über die Abkürzung tl;dr. Speziell für Autoren gehört die Abkürzung tl;dr bereits zum festen Vokabular. Ein Erklärung für die Abkürzung findet sich deshalb recht selten. Als Kommunikations-Agentur sehen wir es als unsere Pflicht den tl;dr-A... mehr auf wildcard-blog.de

Überlegungen zu meinem Leseverhalten 28.01.2018 10:14:58

leserin mein sub und ich leseverhalten lesen biographisches ich lese...
Ich habe mich immer als eine Querbeetleserin gesehen. Ich las alles. Ich las Thriller und Krimis, ich las Jugendbücher, Kinderbücher, ich las Chick-Lit, ich las eine ganze Weile auch Fantasy – Vampire und Drachen finden sich öfter in meinen Regalen, als mir lieb ist – aber es gab eigentlich kaum ein Genre, mit dem ich […]... mehr auf seitengeraschel.wordpress.com

Montagsfrage: Selbstreflexion der letzten 10 Jahre? 18.03.2019 12:29:50

grenze wertvoll auspobieren vertrauen lauter&leise selbstbewusstsein dynamisch ansatz abwechslung bedeutend ändern erfahrung gefallen bauchgefühl kennenlernen gewinn einschätzen genre entscheidend buchmarkt reiz geschichte kategorie art und weise antonia verändern reflektiert märz 2019 ungewöhnlich erforschen flexibilität leseverhalten literatur herauskatapultieren entdecken lesekarriere herausfordern literarisch einklang wohlfühlzone konsumieren lesen erwachsen literaturgeschmack auseinandersetzen vorliebe zuverlässig verhalten vielfältig experiment erklären buch veränderung meiden berauschend zielgerichtet neu entzückt montagsfrage intensiv interessieren beschäftigung lauter&leise urteilen statisch neuigkeiten & schnelle gedanken präferenz konzept abbrechen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ist euch aufgefallen, dass ich die ausstehende Rezension für „The Conan Chronicles“ von Robert E. Howard in meiner Sidebar nach unten verschoben und zusammengefasst habe? Vermutlich nicht, aber jetzt wisst ihr es trotzdem. Ich möchte das kurz erklären, damit niemand glaubt, ich würde hier irgendetwas unterschlagen. T... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

stark schilderung festlegen thema präsentieren sas übermitteln lohnend motto challenge geschichte bescheiden hochkönigspaar ansprechend flagge abwärtsspirale beleidigen aushalten abstoßend außerordentlich leseziel mitgliedschaft werwolf feuilleton rechtzeitig jugendbuch trocken frau ereignis tier ungezwungen standard wohlwollend monatsverteilung sinnbefreit unangemessen annehmen fragestellung 20. april 1999 bemerken beschreibung abschließen triebfeder revolution herangehensweise serienmörder streng fatrasta folterszene rotschopf fehlgeleitet erwachsenwerden langfristig liebenswert simon strauß ich-perspektive ändern wiedertreffen tetralogie schimpftirade erfahrung entvölkert teilen begleiter suizid großartig illustrieren verreißen fortschritt emotion leseprojekt humoristisch erstaunlich prickelnd kultur videokassette vorbeischrammen mordprozess heulen bret easton ellis erlauben psychologisch hoffnung seltsam marissa meyer frauenmörder ich will dich nicht töten vollbringen schwierigkeit problem überraschen intensiv verboten aufwühlend daniel we are all completely fine kampf literarisch richard besessenheit romantisch the killing dance jugend oree 30 fragen vorwerfen die flucht ergreifen erschütternd elend verhalten drücken ehrlichkeit john cleaver mr monster wortmagie's makabre high fantasy challenge schreibblockade morden oberflächlich maximum erfüllen traumatisch kniffelig stürmisch aktion qualitativ emotional komplex lernen filmisch powder mage generation nach hause kommen verfänglich unlogisch if i did it itnensität saba in den hintern kriechen autorin grausam manifest dylan klebold trauern besiegen abscheulich weitschweifig entscheiden ungewöhnlich umfeld reagieren qualität brandenburger tor bloggen krise zufriedenstellen regel vermissen verhältnis unreflektiert alt paar wütend kvothe dimensionsreise freuen empfehlen widmen leise aufrichtig aufarbeiten beasts made of night dick besprechung statistik euphorie rezensionspflicht michael schreckenberg unsinnig beeindrucken sprechen bereitwillig schönheit mann auf den ersten blick in tränen ausbrechen liebe distanziert schluss bemerkenswert wissen vordringen jean-claude ultimativ neuigkeiten & schnelle gedanken fakt tragweite überwiegend dickköpfigkeit naomi alderman überdenken zusetzen vorbereitung aufgabe aussehen erkenntnis qualvoll wünschen lesefortschritt großeltern foltern begeistert schnitt enttäuschung hobby ermüdungserscheinung fühlen entdeckung komisch fesseln machthungrig the lunar chronicles abgefahren stocken anspruchsvoll gefestigt formulieren erinnerung marlene bezaubernd jugendliche überzeugen konzeption verdienen 2018 muttersprache buchschnitt spüren unsympathisch das weihnachtswunder des henry n. brown sprachenverteilung mitreißend stottern älter welt erkämpfen tragödie wahrnehmung harmonisch umdrehen erotisch young adult cimmerian zeit verbringen lieblingspulli berührungsängste passen risiko godblind wahnsinnig a thousand pieces of you sieben nächte gefühl beleidigend entwickeln samuel szajkowski rechtfertigen o.j. simpson teddybär modern fledermausland if we were villains beantwortung stimmen der märchenerzähler fragmentarisch simon lelic nerven zeugenaussage begeisterungsfähigkeit spannend besprechen abel tannatek faszinierend schlicht ambitioniert edel beinhalten aspekt tod eines gottes barbarisch the sacred lies of minnow bly anita blake verzweiflung zeitverschwendung die hexenholzkrone berauschend grün versnobt star persönlichkeit öffnen respektabel recherche verfilmung realität infografik zweck überleben rezension leseerfahrung meisterwerk romantik patrick bateman goldener löffel im mund kämpfen auswertung formular montagsfrage selbstmörder retten herz lachen situation lugh tochi onyebuchi austausch without a doubt lenken opfer fazit verkommen gerecht werden sue klebold osten ard wolf blood red road vorhersehbar erschreckend werk kaugummi pulpgeschichte glück weiblich trostlos erwartung ratten-szene ausborgen an den nagel hängen das geheimnis der großen schwerter vorbereitet besuchen beweisen missverstanden verstümmelung originell the kingkiller chronicle frühjahrsputz jahresrückblick zutrauen am liebsten hingabe reise liebesdreieck rezensieren bücherwurm widersprechen mitleid roman fritz honka simon magie vampir high school herausragend schwerfallen anstellen lone ranger verfilmen nicht alle latten am zaun m l rio erforschen einfärben lesejahr realistisch diskutieren wahr verraten diagramm monstrum partials liebesszene erwähnen wildern beteiligen aufmerksamkeit bildschön danken weiß seite robert e. howard konzentrieren überdreht genre oliver dierssen nagend mumpitz vergießen träne überprüfen beziehung ausreißer grimdark kleinigkeit intellektuell verlag firebird schlechtes gewissen märtyrerin ktischig januar 2019 unwesen treiben verzaubern kontrollieren 1970er bluten rolle einstellung bedauern elitär tad williams partnerschaft wundervoll analyse living in the aftermath of the columbine tragedy kollege schwächlich zuneigung monatlich taff deutsch ansprechen bücherhirn akzeptabel columbine aquarell neukölln atmosphäre antiklimax lesegeschmack eva schriftstellerin verständnis erzählen team gestaltung kim newman entscheidung hand amüsieren zustimmen hervorragend heinz strunk animalisch hamburg tradition verbreiten dustlands zweiter weltkrieg the people v. o.j. simpson verbessern charakterkonstruktion dystopie missen verändern massaker wunderbar high fantasy herausfinden kategorie vorsatz unterschied auf die probe stellen befürchten moment regeln englisch abschaffen dan wells trilogie botschaft fixierung passend künstlerin in verbindung quentin tarantino idee steigern claudia gray highlight so la la gefühlswelt verstörend reinigen aussortieren steven erikson entscheidend motzen kleinlich flop daryl gregory korrigieren reihe skyline schmal kontrast bestimmen die schlacht von morthul kennenlernen eskalieren erreichen schön kontakt neu glaubwürdigkeit ziel familie n.k. jemisin bewertung veränderung aus dem herzen buch buchblogger challenge anna blind maßgebend neukölln ist überall berühren aufmerksam gods of blood and powder mental weltliteratur bedauernswert auf die palme bringen toll kunststück farbe inhalt wälzer bittersüß befriedigung kritisch schicksalsschlag henry n. brown lesespaß geschmackvoll überwinden altlast zupfen katastrophe mission herausfordern i am bookish fehlen entgegensetzen verrückt vernachlässigen erwachsene das spiel der götter theorie unverdient schwarz eric harris vorliebe einzigartig mutter spitzenreiter unheimlich vision tierisch held erkennen papa lustig element der finder weihnachten beschränkt quote heldin zwillingsbruder abverlangen facette entgleiten abhacken the faithful and the fallen sachbuch auf die beine stellen leseverhalten beeinflussen brutal figur genreverteilung erscheinen heinz buschkowsky charakterisierung basieren terry pratchett bücherkultur-challenge erinnern lust mobbing jeffrey toobin gut und böse starten veranstalten in verzug haarschnitt porträtieren statistisch cover versinken talent vorherrschen gewissenhaft kuss strafprozess protagonist planen gedankenwelt nazi the name of the wind aufregen königin victoria graf dracula manuskript fortschrittlich alles sense intelligent leidenschaft lektüre leserin schlimm gefallen kriterium erleben heiß spaß entfaltung anlass feind rückstau lehrer 30 jahre heimatbezirk einschätzung the broken kingdoms ruin abschluss identität abhaken altbekannt schonungslos autor schwer totalausfall the inheritance trilogy charakter klassiker cliffhanger stressfreierr referenz hart sympathie supernatural lesechallenge konfliktherd sammelband historische fiktion austreten a mother's reckoning in den kram passen blogplan vollständigkeit egozentrisch existenz entspannen empfinden entsprechen ungeschlacht nennen sins of empire chronologie beraten gewaltfantasie wählerisch sorgen sohn die daumen drücken robert harris epos rupture einheit faktisch schwester explizit lektüreauswahl wahl vaterland thriller eindruck punktevergabe vertrautheit wegsperren scheibenwelt shakespeare geraderücken einfühlsam ulk begreifen the power zufrieden entstehen zahl banause tobias weltenwanderer interessant debüt mäkelig verschlungen antesten abgewinnen verwandeln urban fantasy desillusionieren leinwand footballspieler folgen der goldene handschuh literatur teenagerromanze wohlfühlgeschichte ungünstig erlebnis dumm mit dem gedanken spielen testen interpretieren martina bookaholic schweizer käse urteil seitenzahl sexiest man alive zerstört sensibel könig ästhetisch schmerz der letzte könig von osten ard gigantisch dröge überladung talentiert zusammenstellung durchschnittlich dauerhaft weinen durchleben irritieren moira young non-fiction weltsicht bombastisch abwechslungsreich low fantasy stunde gegenspieler vorstellen brian mcclellan maquin einmotten belegen ungewissheit cress konfrontieren sanft barbar anne helene bubenzer sternevergabe formvollendet analysieren negieren bewusst auswählen murks komfortzone älterwerden verteilung amoklauf dominieren fortschreiten dramatik fernhalten schreiben reifen privatleben patrick rothfuss lieben fürchten ad acta druck misslungen umsetzung herausholen alles für die katz selbstbestimmt fertigstellung auftakt mörder wachsen wrath schule experiment mord ausnahme erzählstruktur wert regisseur badezimmer schrecklich ausführung antonia michaelis differenzierter witwer motto übertreffen regenbogen brillanz gemeinschaft befriedigend john gwynne midlife-crisis antrieb american psycho hoffnungslos positiv auge erfolgreich haupthandlungslinie leserunde kuschlig majestätsbeleidigung themenkomplex dramatisch wiebke lorenz disziplin buddy read angst unmenschlich stephanie oakes handeln zusammenwachsen gewinnen triebgesteuert reflektieren politisch liebeserklärung scheitern unaufgeregt ende piktochart überraschung ausgeglichen teilnehmen scharfsicht ari marmell conan dokumentieren laurell k. hamilton allerliebste schwester die vampire the run of his life die stadt des blauen feuers motivieren monster gedächtnis the conan chronicles anna stephens running-gag skrupellos verbesserungsfähig verwöhnt außer kontrolle zwillingsschwester subjektiv loyal unterstellung vornehmen überflüssig schenken tragisch verführerisch enttäuscht erstaunen entgegenstellen spoiler emmi schicksal präferenz armes würstchen marcia clark die horde gemeinsam leben lesebingo schlosshund struktur trauer mögen offenbarung wohlfühlen stereotyp assoziation abenteuer bevorzugen erleichtern reichsadler lesen informieren die volle wahrheit schleppen handlung hund behütet ärgern heiraten verlangen fürchterlich böse konsequenz fantasy worldbuilding miriamel schuldgefühle wahnsinn tief
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Am Stück oder Häppchenweise? 02.06.2014 23:03:44

buch blogger-aktion leseverhalten bücher und andere medien blog aktion lesen bã¼cher montagsfrage bücher libromanie
Nein, es dreht sich nicht um Wurst oder Käse sondern um unser Leseverhalten. Ich genieße meine Bücher gerne und mag mich voll und ganz in sie einfühlen. Das kann ich aber nicht in 5 Minuten oder mal eben 2 Seiten … Weiterlesen ... mehr auf queenofhome.wordpress.com

Justin Cronin – The Passage 14.05.2019 09:00:53

usa chipsignal monster einschätzen fundiert aktiv amy auf die welt loslassen justin cronin abdecken einschlag szenario scheitern zwölf penibilität ahnen gelegenheit menschlich zuflucht zeitabschnitt verwirrend antwort handlung original lesen veröffentlichungsgeschichte postapokalyptisch hin oder her hinweisen primitiv nacken annäherung mächtig sterne zukunftsvision blutsauger 4 sterne dunkel spezies plausibel ergebnis interessant langwierig im geheimen speichern folgen jeder zeit auftakt inhaltsangabe teil entdecken inhuman umsetzung lieben vorstellbar erleuchten band 1 experiment injizieren einarbeiten ergeben zusammenbruch unsterblich senden us-armee sehen dominieren detail vollständig weiterverfolgen medizinisch erleben umfangreich überlegen gefallen zukunft spitzenprädatoren lektüre blutgierig auftauchen wartezeit motiv allein erinnern erscheinen figur atemlos leseverhalten fehlschlagen bedeuten folgeband epos army arrogant von vorn religiös zuverlässig deal begreifen darstellung virals the passage pfuschen ableiten den rahmen sprengen alltag freunde schwer autor idee verlassen kennenlernen schaden grundlegen durchbruch langatmig auslassen verändern dystopie hickser trilogie abrupt englisch reread mauer vorhaben signal inhalt simpel wissenschaftlich anlauf sicher buch dimension allheilmittel familie neu strahler zurückverfolgen menschheit ernorm ergehen science-fiction mächen perfektionistisch zeit nehmen science fiction erklärung rettung realistisch bruchteil krankheit roman postapokalypse part autorität glaubwürdig schutz reise thematik tor diskret übernatürlich vampir eines tages erzählen version animalisch eine menge in frage stehen spannugnskurve schwarmintelligenz penibel information militär fahrt aufnehmen dunkelheit deutsch verzögern gewaltig ursprung beschließen 6 jahre aufregend modern illusion rechtfertigen gefühl klein stimmig erheblich christlich etablieren nichts anfangen gruseln faszinierend spannend explosiv welt günstig bieten grässlich der übergang peter jaxon beherrschen ausschließen verführen beginn überzeugend ausbruch rezension überleben situation tod atheist überrest vampirmythos stören resultieren alt chip groß 100 jahre spannungstief euphorie überlebende dick wiederbeleben entfachen eskalation komplex abflachen todeszelleninsasse plötzlich zivilisation rasant aufziehen nicht zu leugnen virus erinnerung albtraumhaft übergang ursprünglich befinden leser herumspielen wache geboren glitzereffekt angewiesen beeindrucken überwältigt kalifornien dschungel kolonie infizierte beschreibung ausfindig machen spannungsbogen trilogieauftakt teilen intim begeisterung gleichnamig perspektive geschichte präsentieren kläglich amazon deutlich zeitsprung taghell fokussieren vorwerfen erschaffen kampf herausstellen exakt erfüllen beginnen nacht unverwundbar mensch beschreiben e-book kontrolle bolivianisch hoffnung
„The Passage“ von Justin Cronin ist ein Reread. Ich habe den Auftakt der gleichnamigen Trilogie 2011 schon einmal als „Der Übergang“ gelesen. Für mich stand nie Frage, dass ich „The Passage“ weiterverfolgen würde, aber die langwierige Veröffentlichungsgeschichte der deutschen Folgebände verzögerte dieses Vorhaben und schadete meinen Erinnerungen er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Antworten aus dem Wunderland. Mein Leseverhalten. 28.08.2018 17:30:00

leseverhalten wie ich lese tag antworten aus dem wunderland buchgeschmack gedanken allgemein buchkaufverhalten leselust
Heute beantworte ich euch mal ein paar Fragen zu meinem Leseverhalten. Wie erfährst du von Büchern, die du lesen möchtest? Durch BookTuber, Bookblogger, die Autoren und besonders durch die Vorschauen und Social Media Präsenzen der Verlage. Die Vorschauen veröffentlichen die Verlage fast alle auf ihren Webseiten. Da ich so meine Lieblinge habe, kann... mehr auf lucindaswunderland.de

Antworten aus dem Wunderland. 100 Fragen an #SkoutzLeser. Teil 5. 08.01.2019 22:09:34

leseverhalten 100 fragen fragebogen antworten aus dem wunderland skoutz skoutzleser gedanken 100 fragen an leser allgemein
Wie ihr wisst, mag ich Fragebögen seltsamerweise recht gern und als ich auf den der Plattform Skoutz gestoßen bin, konnte ich nicht widerstehen. 100 Fragen stellt die Skoutz-Redaktion an Leser, um mehr über ihren Lesestil zu erfahren. Sowas finde ich ja immer recht interessant, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich immer noch was neues über mich ... mehr auf lucindaswunderland.de

Antworten aus dem Wunderland. 100 Fragen an #SkoutzLeser. Teil 2. 03.01.2019 09:00:14

antworten aus dem wunderland fragebogen skoutz 100 fragen leseverhalten allgemein skoutzleser
Wie ihr wisst, mag ich Fragebögen seltsamerweise recht gern und als ich auf den der Plattform Skoutz gestoßen bin, konnte ich nicht widerstehen. 100 Fragen stellt die Skoutz-Redaktion an Leser, um mehr über ihren Lesestil zu erfahren. Sowas finde ich ja immer recht interessant, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich immer noch was neues über mich ... mehr auf lucindaswunderland.de

[Abgebrochen] For 100 Days – oder: Warum man Bücher auch abbrechen darf 08.04.2019 17:45:31

reihe abgebrochen leseverhalten blubber for 100 reasons abgebrochene bücher for 100 days bücher abbrechen bücherabbrechen dies&das for 100 nights
Hallo ihr Lieben! Heute melde ich mich mal mit einem Beitrag der etwas anderen Art. Als ich heute Anabelles ... mehr auf ninespo.de

Das New Adult Genre – eine Hassliebe | 5 Fragen, 2 Meinungen 10.03.2019 15:00:57

kolumnen gedanken new adult kolumne leseverhalten interview gedankenfetzen literatur
Ariana von Solaires Stories und ich haben ziemlich gleichzeitig erst kürzlich Emma Scott’s „All In“gelesen und während sie es geliebt hat, wurde ich in meiner Meinung, dass es...... mehr auf ivybooknerd.com

[Leselaunen] Von Geburtstagen, Buchgeschenken und TBR-Wachstum 13.10.2019 20:00:45

wochenübersicht leselaune trallafittis leselaunen wer die lilie träumt die treppe zum himmel blubber leseverhalten leselaunen das kind das nachts die sonne fand bücher&co tbr abbau thrones of glas - die erwählte dies&das
Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Leselaune! Irgendwie scheine ich es in letzte... mehr auf ninespo.de

Warum ich mit neuem Blick auf alte Bücher schauen will – oder muss 16.02.2018 09:19:20

inspiration ich lese... lesen lieblingsbücher leseverhalten mein sub und ich
Kinderbücher als Erwachsene wieder zu lesen, das ist ein besonderes Erlebnis. Denn einerseits sind da die vertrauten Orte, die man schon kennt, da sind die Figuren, die man kennt und liebt und vielleicht auch hasst. Es ist schön, diese Bücher wieder zu lesen, auch wenn das Lesen jetzt ganz anders ist, als es damals war. […]... mehr auf seitengeraschel.wordpress.com

[Montagsfrage] Lesen meets Alltag 04.05.2018 07:00:18

leseverhalten buchfresserchen lesen bücherliebe montagsfrage bücher leserleben
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Die Montagsfrage wird für mich nun eher eine Freitagsfrage, allerdings muss ich zu diesem Thema einfach meinen Senf dazu geben, denn es geht um das hier: Wie viel Raum nimmt das Lesen in deinem Leben/Alltag ein? Sehr viel. Das wäre jetzt die kurze Antwort, aber das ist natürlich… ... mehr auf zwischendenseiten.wordpress.com

Warum ich mein Leseverhalten ändern musste 09.01.2018 08:43:04

bücher ich lese... lesen leseverhalten leserin
Es gab Zeiten, in denen hatte ich nie nur ein angefangenes Buch. Zwei war die Untergrenze, drei war schon wahrscheinlicher, vier nicht ungewöhnlich… erst ab etwa sieben angefangenen Büchern kam ich mir komisch vor. Ich fand es schön, mich in verschiedene Geschichten hineinzudenken, und zu verschiedenen Stimmungen und verschiedenen Tageszeiten gehör... mehr auf seitengeraschel.wordpress.com

[Leselaunen] Von meiner momentanen Lesestimmung und Rezensionen 19.05.2019 19:00:18

leselaune wochenübersicht rezensionen leseplanung aktuelle lesestimmung leselaunen leseverhalten blubber rezensionen schreiben bücher&co rezensieren dies&das rezensionsabbau
Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Leselaune! Diese Woche dreht sich alles um ... mehr auf ninespo.de

[Geplauder] Warum ich plötzlich ganz andere Bücher lese 12.08.2018 16:20:31

leseverhalten geplauder sachbücher
Früher habe ich eigentlich nur Fiktion gelesen: vor allem Jugendbücher und Fantasy, manchmal Romane oder richtig gute Thriller. Seit mein Freund und ich zusammenwohnen, hat sich das allerdings geändert. Ich brauche zum Lesen absolute Ruhe und selbst dann fällt es mir oft schwer, mich auf ein anspruchsvolles High-Fantasy-Werk zu konzentrieren, ohne ... mehr auf lesemomente.net

Nominierungen 02.04.2018 16:50:24

blogger leseverhalten versatile blogger award buchblogger mystery blogger award buchblog über mich winterbooktag bookprincess by sarah blog liebster award leser versatilebloggeraward bookprincess zusammenarbeit liebster award discover new blogs nominierung nominiert
Eine Liste der Aktionen, bei denen ich nominiert wurde: Liebster Award #1 – discover new blogs Liebster Award #2 – discover new blogs Mystery Blogger Award Versatile Blogger Award Winter-Book Tag 10 Fakten über mein … Der Beitrag Nominierungen erschien zuerst... mehr auf bookprincessbysarah.de

Nichts für Zwischendurch – Warum wir uns Zeit für Kurzgeschichten nehmen sollten 25.07.2018 20:48:58

zeit zum lesen leserschwund kurzgeschichte leseverhalten short story kurzgeschichten & kleine prosa lesen unterwegs
... mehr auf wortgalerie.wordpress.com

Leseupdate #8: neue Lieblingsbücher, Fantasygeschichten und Leseroutinen 23.11.2019 15:00:00

bücher lux reihe book club urban fantasy fantasy roman leseupdate lux series reading updates books leseorutine leseverhalten reading update
Eine Einleitung für ein Leseupdate zu finden, ist schwieriger als gedacht. Ich will nicht jedes Mal schreiben „Sooo, es wurde mal wieder Zeit für ein Leseupdate“ oder „Mein letztes Leseupdate ist mal wieder viel zu lange her, daher gibt es jetzt hier ein neues“, aber […] The post ... mehr auf lilablumenwiese.com

Antworten aus dem Wunderland – Würdest du lieber? 12.09.2018 17:30:22

würdest du lieber? gedanken allgemein leseverhalten buch antworten aus dem wunderland fragebogen
Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach Fragen, die ich für euch beantworten kann. Auch diese habe ich auf einem Blog gefunden, der leider seit über einem Jahr nicht mehr aktiv ist. Hier möchte ich auch gleich anmerken, dass das wirklich schade ist, dass so viele Blogger viel Arbeit in ihre Seiten stecken und dann wieder verschwinden. …für... mehr auf lucindaswunderland.de

10 Frage zu meinem Leseverhalten Tag 13.09.2018 10:00:13

tag donnerstaggequassel leseverhalten uncategorized
Hallo :) diesen Tag hab ich schon auf einigen Blogs gesehen und fand ihn jedes Mal sehr spannend, weshalb ich ihn jetzt auch mal machen wollte :) Viel Spaß! Hast du einen bestimmten Platz Zuhause zum Lesen? Ja den habe ich seit ein paar Monaten: meinen geliebten Lesesessel. Momentan ist er eigentlich zum Fernseher gedreht, … ... mehr auf easypeasybooks.wordpress.com