Tag suchen

Tag:

Tag intensit_t

Lege alles in MEINE Hand ♥ 12.09.2016 11:25:04

du mein geliebtes menschliches wesen erfüllung schmerz leben angst intensivstation glück herz entspanne intensität sage ja sehnsucht strahlen abenteuer leben mensch liebhaber liebe
Während eines Besuches bei meinem Mann, der zur Zeit wieder einmal auf der Intensivstation liegt, hörte ich folgende Worte in mir, die ich gern mit euch teilen möchte: Hab keine Angst zu fühlen, mein Schatz, fürchte nicht die Energie der … Weiterlesen ... mehr auf marinakaiser.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Zuhören 07.10.2016 13:00:26

wochenende wirklich zuhören achtsam ruhig zitat buch aufmerksam wichtig momo achtsamkeit intensität zuhören aufmerksamkeit zeitdiebe spruch zum wochenende spruch zuhörer michael ende gestohlene zeit intensiv
Diese Woche hat mir eine liebe Freundin diesen Text als kleines Dankeschön fürs Zuhören geschickt. Ich freu mich so, dass ich das hier teilen muss – und es erinnert mich immer wieder daran, wie glücklich es mich macht, wenn ich auf einen Menschen treffe, der mir zuhört, mich raushört und spürt, offen für alles ist, was … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Breaking News – Frank Schätzing 08.05.2018 10:20:10

rache siedlungspolitik vergeben auswirkungen christen buch breaking news palästinenser verzeihen palästina scheinermann leid israel muslime perspektiven frank schätzing recht erlösung gewalt afghanistan religion staatengründung aufklärung tom hagen region täter nahost-konflikt schnäppchen konflikt ariel sharon glauben arik juden entscheidung selbstmordattentäter kahn sicherheit hass intensität opfer bücher
Ein wahrer Glücksgriff das Buch! Habe es im Abverkauf um € 4,– mitgenommen. Selbst wenn es schlecht gewesen wäre, bei 950 Seiten wäre es immer noch ein Schnäppchen gewesen. Es war aber alles andere als schlecht! Es war nur ganz anders als erwartet…. Ich dachte an eine spektakuläre Nachricht. Ich bekam die spektakuläre Geschichte der [&#... mehr auf libellchen.wordpress.com

E. Lockhart – We Were Liars 24.04.2019 09:00:16

bestandteil peinigen hinterlassen young adult enkel jugendlich verbindung normal spüren frage märchen faktor gefühl entwickeln lyrik intensität verletzen abhängig situation durcheinanderwirbeln persönlichkeit rezension respektabel nicht von der hand zu weisen uneingeschränkt schnell erkennbar bedeutung protagonistin erinnerungsfetzen betreten vorhersehbar schwerfallen monat empathie bedingung familiär wahrheit roman enthalten mangeln marternd maßgeblich grübeln königreich enthüllung nicht stimmen weit entfernt knüpfen lebensrealität verpflichten großvater benehmen insel zuneigung tieferer sinn resonanz zeigen zurechtkommen schatten zustimmen berauben atmosphäre beurteilen erzählen fokussieren anspruch geld geschichte perspektive emily jenkins herangehensweise quälen belügen auf den grund gehen überraschend heraufbeschwören hinzufügen unterhaltsam unfall erlauben konflikt gewissensbisse involvieren behandeln problem beschreiben moralisch geldadel lückenhaft erzeugen ergreifend offenbar emotional gegeneinander 3 sterne hinweis langsam lektion verfolgen qualität schleier wiedererlangen reiz autorin wedeln ich-erzählerin anfall risse zeigefinger gepeinigt nachträglich erwarten privatinsel mystery unregelmäßig job verhältnis sinclair verschweigen fesselnd nett grundsätzlich leser patriarch anbieten schade erinnerung wünschen begeistert sinneswandel märchenhaft frustrierend interessant sepiagetönt materiell ausspielen perfekt stolz. elitär us-amerikanisch angespannt leere zu dem schluss kommen zurückkehren abschnitt auffassung gleichsetzen mahnend sanft verfügen eigene schlüsse ziehen wert eindeutig betrachten paradebeispiel versuchen ahnen geschehen anwenden milchig mysterythriller erteilen gedächtnis sippe e. lockhart inhaltlich totschweigen intension freude leben abstand we were liars schwierig tragisch rollenmodell verlauf dysfunktional tief parallele lehrreich stammbaum lesen verwirrend cady sinclair schreibstil mayflower manipulieren migräne gedanke nutzen fassade notieren fiktion einladen botschaft beantworten tochter herausfinden beabsichtigen pseudonym aufbrechen entscheidend szenerie vergeben zusammenhalt seele gleichgültig berühren runterstufen wie ein rohes ei familie herausziehen zurückverfolgen schön buch dankbar bewertung fehlen herzstück umstand identifizieren beeinflussen besitzen erinnern erscheinen nach lust und laune feststellen element allein lektüre hauptfigur leserin funktionieren partielle amnesie herrschen traumähnlich sorgfältig verbergen zusammenhängen reich später identität abhaken vergessen poetik kaputt boshaft in ordnung jugendliteratur einsehen eindruck thriller nicht ins bild passen 17-jährig beechwood mikrokosmos begreifen sommer zum glück
Die US-amerikanische Young Adult – Autorin Emily Jenkins, besser bekannt unter ihrem Pseudonym E. Lockhart, verfolgt nicht den Anspruch, ihren jugendlichen Leser_innen eine Lektion zu erteilen. Sie ist der Auffassung, dass Jugendliteratur nicht dazu verpflichtet, Rollenmodelle anzubieten. Ihrer Meinung nach enthält das Lesen von Fiktion grundsätzli... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten 22.07.2018 00:00:01

intensität schatten licht diffuse reflexion marginalia physik im alltag und naturphänomene
Wenn ich an wolkenbedeckten Tagen unter dem Blätterdach von Bäumen spaziere, werde ich manchmal durch meinen eigenen Schatten überrascht. Es ist zugegebenermaßen ein schattenhafter Schatten, aber er ist reproduzierbar. Er kommt dadurch zustande, dass der helle Himmel ein durch eine Öffnung im Blätterdach ausgeschnittenes Lichtbündel auf den Waldweg... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Simon Strauß – Sieben Nächte 06.11.2018 09:00:11

übertrieben träge weiß kritik privilegiert baumpflanzung wahrheit auslösen enthalten umstrittenheit niemals anstellen jung wohlfühlzone zufriedenstellend in jungen jahren verständnis zu helfen wissen entscheidung dreck gefangener botho strauß umweg verbreiten letzte chance ausbrechen bedauern populär beleidigt sieben nächte aussage gewohnheit aufregend intensität bleiben märchen todesurteil spüren zu spät zufriedenheit unterstellen lebendig hoffen selbstmitleidig moderatorin anders taubheit glück erstreiten reifeprüfung rezension harsch goldener löffel im mund von heute auf morgen kämpfen urteilen vorbei dokumentation lesart studieren freuen auf die welt kommen enden konservativ erwarten ins gesicht lachen grau vergangenheit lebenslauf reflektiert vater nicht die bohne lohnen generation alltäglich manifest autorin debatte einfallen trauern stammen identitätskrise wagen gejammer umfeld kreisen beeindruckend vermögen fühlen gestalten aufstehen norm links staunen mann geboren gefallen lassen sorge abkürzung diffus den kopf schütteln interessieren nachdenken deutschland 1989 hitzig simon strauß erwachsenwerden todsünde ändern teilen kläglich zahm theater nachvollziehen trampelpfad feuilleton herauslesen ungerichtet magisch uneben gemeinsamkeit nacht fantasie zugestehen emotional annehmlichkeit emotion mensch fest beklagen 1988 wundersam problem überraschen 30 dokumentieren mutig frankfurter allgemeine zeitung dramatiker schildern unfähigkeit studium schnugerade wiedererkennen midlife-crisis kuschlig über die stränge schlagen wild angst scheitern erwachsen lesen maßlos freier journalist treffen tragisch wollüstig überflüssig suchen rebellisch leben banalität ängstigen gefühle zu dem schluss kommen perfekt ausführen finden debüt abschied hausbau habsüchtig nichtssagend möglich erschrecken interpretieren faz wunsch fürchten teil möglichkeit aufregung erlegen wirken abwechslungsreich vorstellen kulturell auswählen murks weich einholen redakteur stillstand rechtspopulist plan kreativ befreien sieben leidenschaft lektüre zukunft schlucken elite unangepasst inneres kind mutter früh überlegung drohend bedeuten begehen neidisch existieren empfinden egozentrisch existenz geburtstag nominell begreifen sünde biografie nachholen identität scheinen erfahren autor idee zeit unangebracht taktik beherrscht pseudointellektuell kleinlich erreichen unterschiedlich debütroman herausfinden manuela reichart nutzen menge unfähig abfolge revoluzzer verstehen fehlen dankenswerterweise arbeiten kontakt gesellschaftlich dimension zornig buch respektieren familiengründung männlich gehorchen halten berühren promovieren prozess
Simon Strauß wurde 1988 in die kulturelle Elite Deutschlands hineingeboren. Sein Vater ist der populäre Autor und Dramatiker Botho Strauß, seine Mutter die Moderatorin und Autorin Manuela Reichart. Er studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bereits währ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Momentum des Neumonds 01.06.2019 23:49:16

markus termin vollmond nürnberg stärke pluto im steinbock schmetterlinge europa krebs weisheit schütze merkur saturn philosophie astrologie neumond intensität prague praha beweglichkeit jungfrau-aszendent prag stier steinbock intelligenz oppositionsaspekt breitengrade aufklärung zwillinge mond pythagoreisches dreieck neptun
Foto Termin © Liebe Leserinnen und Leser, was der Neumond bringt, wird bei Vollmond geerntet: kurzfristig bereits am nächsten Vollmond (17.06.2019), langfristig und nachhaltig am nächsten Vollmond im eigenen Zeichen 6 Monate später. Wir beobachten bei diesem Neumond 5 Planeten in eigenen Zeichen: Merkur (Zwillinge), Venus (Stier), Jupiter (Schütze)... mehr auf markustermin.wordpress.com

Die effektivesten Fettverbrennungstrainings - Teil I - Der Mythos vom effektiven Ausdauertraining 11.09.2013 12:58:00

hiit anaerob intensitã¤t abwärmen ausdauertraining intensität kapazit abwã¤rmen fitnessgrad insulinempfindlichkeit cardio high intensity interval training hochintensives intervalltraining vorteile warmlaufen aerob
Hey.In dieser Reihe wollte ich euch nach und nach die besten Fettverbrennungstrainings vorstellen.HIITHIIT steht für Hochintensives Intervalltraining oder im Englischen High Intensity Interval Training. Das bedeutet, dass man statt langweiligem, langen Ausdauer... mehr auf fitness4ahealthylife.blogspot.com

Puls beim Laufen  22.01.2017 14:11:47

ruhepuls messen pulsmesser laufen/joggen leistungssteigerung herzfrequenz intensitã¤t intensität herz pulsuhr
Der Pulsschlag wird durch unser Herz, einer Art Pumpe, ausgelöst. Mit jedem Herzschlag wird eine gewisse Menge Blut durch unser Herz-Kreislaufsystem gepumpt. Das Blut versort unter anderem die Muskeln mit dem nötigen Sauerstoff.  Je mehr Sauerstoff beim Bewegen verbrannt wird, desto mehr muss das Herz pumpen, desto höher wird die Herzfrequenz.... mehr auf yvis-photography.de

Gefühls-Tsunami 08.07.2019 12:48:45

hoffnung erinnerung emotionslos rational tsunami verzweiflung intensität libellchen persönlich jahrestag schlechtes gewissen emotionen panik katastrophe vorfreude see hilflosigkeit geburtstag gefühle leben dankbarkeit angst
Vorigen Freitag konnte ich schön beobachten wie mich eine Gefühlswelle überschwemmt hat! Mir war klar was letztes Wochenende anstand, doch ich dachte, wir hätten das im Griff. Vor ein paar Wochen hatte mich Aretha angesprochen, dass sie den Tag danach feiern wolle. Also den Tag nach der Katastrophe die unser beider Leben auf den Kopf […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Peter V. Brett – The Core 23.07.2019 09:00:33

abrupt ansetzen bis aufs haar trilogie vorbereiten erhalten high fantasy wähnen reihe verinnerlichen gleichen szene distnaziert platz düster führen gründen kontrolliert perfektionistisch voraussichtlich buch menschheit gesellschaftlich genugtuung sicher fehlen schwach erklären arbeiten vernachlässigen eingesperrt theatralik labyrinth mauer verstehen persönlich projekt peter v. brett erscheinen figur leicht fallen gefangenschaft bestgehütet stechen mittendrin erkennen nachvollziehbar vorbote held elite erleben auftauchen leserin intelligent plan abfinden eier legen gewissenhaft schlüssig riskant folge spät charakter autor veröffentlichen abschluss von anfang an stadt spaß zufrieden demon cycle oberfläche verbündete empfinden möglich elegant abschied neuigkeit verschlungen arlen ahmann jardir the core stil dauerhaft von beginn an tränenreich inklusive 4 sterne zurückkehren finale standhalten hoch nachteil klein aber fein zurückhalten prophezeiung schreiben schlüpfen mittelpunkt dramatik bewusst auslöschen in die tat umsetzen munkeln beenden berichten lüge lose enden wirken steigerung auftritt kurzschluss vornehm renna ehrlich typ schlussakkord ende endgültig unaufgeregt handeln koordiniert hoffnungslos inszenieren transportieren verdammen horcling bestätigen kühl echt mitten ins herz trauer unwissentlich reihenabschluss geheimnis feuerwerk schwierig erstaunen enttäuscht schlafen fantasy konsequenz tief verlauf prinz schweben rücken keine andere wahl spitze verschärft bekannt pedantisch fokussieren pathos ausgesprochen erhoffen geschichte berühmt messlatte stark überraschend rund abschließen horc ereignis töten stehlen hunger erlauben stück für stück episch gefahr spielen mensch fortschritt beginnen emotional nacht ergreifend souverän schicksalhaft qualität ausüben unterlegen generation lustvoll würdevoll euphorie bedrohung universum the desert prince ei enden vorangegangen alagai ka freuen naheliegend brutkammer fan prinzgemahl königin wissen dämon beeindrucken überwältigt schönheit überzeugen dämonisch nüchtern entwicklung band 5 wünschen fliehen zeit verbringen gestehen bevorstehen verschlingen passen abgrund verkraften stolz thesa überrennen packend vermuten verdienen wow-effekt beinhalten stimmig zwingen dämonenkönigin spannend intensität aufregend abschied auf zeit gesicht rezension überleben absprechen individuum anfühlen kind gerecht werden endgültigkeit aussetzen bedingung chronist fünfteiler jung autorität a-liga reise siegel täuschung schwarm saga genüsslich konstruiert nachkommen tempo aufmerksamkeit konkret seite logisch leserausch understatement angriff unersättlich aufreibend involviert entscheidung in die knie zwingen kick gefährlich akteur atmosphäre verblieben nest
Peter V. Bretts „Demon Cycle“ wurde im Verlauf von neun Jahren veröffentlicht. Insgesamt arbeitete der Autor jedoch deutlich länger an dem Fünfteiler, nämlich seit 1999. 18 Jahre verbrachte er mit der Geschichte und wusste von Anfang an, wie sie enden würde. Sein bestgehütetes Geheimnis. Deshalb war das Erscheinen des Finales „The Core“ 2017 für ih... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die effektivsten Fettverbrennungstrainings - Teil 3- Tabata 08.10.2013 23:52:00

leiden intensität sprinten tabata intensitã¤t impetus klimmzã¼ge klimmzüge intensiv hiit trainingssystem
Das Tabata-Training ist ein sehr, sehr intensives Training. Es ähnelt Hiit, lediglich mit dem Unterschied, dass die Pausen hierbei deutlich kürzer sind.Das Trainingssystem sieht dementsprechend so aus.1.)5 Minuten Aufwärmen2.)20 Sekunden Trainings höchster Intensität(beispielsweise Sprinten, Klimmzüge oder ähnliches)... mehr auf fitness4ahealthylife.blogspot.com

Körperliche Aktivität bei jeder Intensität verbunden geringeres Risiko eines frühen Todes: Aber wird sesshaft für mehrere Stunden am Tag verbunden zu einem erhöhten Risiko 22.08.2019 18:54:42

geringeres einem jeder sesshaft aber am aktivität frühen wird todes gesundheit verbunden stunden risiko intensität eines für mehrere bei tag körperliche zu erhöhten
Klare Beweise dafür, dass höhere Niveaus der körperlichen Tätigkeit — unabhängig von der Intensität-sind verbunden mit einem geringeren Risiko eines frühen Todes im mittleren Alter und ältere Menschen, veröffentlicht durch Das Bundesjustizministerium heute. Die Ergebnisse zeigen auch, dass Bewegungsmangel, zum Beispiel, still zu sitzen, fü... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Liebe ist Alles 14.05.2018 15:39:51

einsichten allgemein persönlichkeit selbst intensität wahrnehmung liebe mangel berührung erfahrung leben sinnlichkeit naare'iaa gefühle tiefe
„Ich liebe dich!“ ist ein Bruchteil dessen, was in Wahrheit geschieht, oder geschehen kann. Die begrenzte Wahrnehmung einer Persönlichkeit die liebt oder geliebt wird ist der Ursprung unserer gefühlten Trennung von dem, wonach wir uns… Mehr... mehr auf keitaswelt.wordpress.com

Elektrische Philosophie 01.02.2018 18:49:57

kultur intensiv allgemeines intensität tristan garcia philosophie moderne leben
Eines der spannendsten philosophischen Bücher des letzten Jahres stammt von dem jungen französischen Philosophen Tristan Garcia: „Das intensive Leben. Eine moderne Obsession“ (Berlin 2017). Unter dem Titel „Elektrische Philosophie“ habe ich in der Zeitschrift tà katoptrizómena eine Rezension darüber geschrieben.... mehr auf wolfgangvoegele.wordpress.com

Intervall-training kann Schuppen Pfund mehr als kontinuierliche, moderate Intensität Workouts: Und sprint-Intervall-training können Sie am effektivsten für die Gewichtsabnahme, gepoolten Analyse der Daten zeigt 17.02.2019 00:24:07

effektivsten schuppen moderate pfund gepoolten die mehr zeigt kontinuierliche intensität für analyse als sie gesundheit intervall-training der workouts: sprint-intervall-training gewichtsabnahme daten und am können kann
Intervall-training kann Schuppen Pfund mehr als eine kontinuierliche, moderate Intensität trainieren, schlägt vor, eine gemeinsame Analyse der verfügbaren Erkenntnisse, online veröffentlicht in der „British Journal of Sports Medicine. Und sprint-Intervall-training können Sie am effektivsten für die Gewichtsabnahme, wie die Analyse zeigt, o... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Heinz Buschkowsky – Neukölln ist überall 04.09.2018 09:00:46

recht haben ausgeben amtszeit zentral freundeskreis gerecht werden 2012 hermannstraße stolpern zeichen werk zujubeln stadtteil anrechnen kämpfen unterziehen stören individuell freude bereiten situation jammern persönlichkeit grün engagiert rezension harsch freiheit spannend rassismus stattfinden atmophäre nichts anfangen entwickeln beleidigend bleiben bezirk emotionalität beschönigen intensität wohl fühlen aufwachen am herzen liegen in der luft zerreißen günstig blöd einbüßen kaufen belebt dreck gewöhnen zustimmen hervorragend neukölln aufhören analyse lebensrealität student verlieren angehen detailliert bevölkerungszahl vor ort zeit verstreichen kritik deutschland schafft sich ab helfen massiv intellektuell beziehung diskutieren rütli-schule entspannt weitreichend mies parteigenosse einwandereranteil wahrnehmen problembezirk beispiel hanebüchen umstrittenheit widersprechen reise explosionsartig fremdenfeindlichkeit kritiker durchmischung die augen verschließen impuls auf einem guten weg konzept negativ konflikt berliner senat problem schwierigkeit mensch beschreiben unerwartet integration kindisch die kurve kriegen kiez erfreuen sträflich verteidigen ändern täuschen alarm schlagen steigend strategie praktisch mammutaufgabe wohnungsnot erregen geld hinsehen kodderschnauze bekannt perspektive kalter schauer eingreifen schlüsselmoment unkommentiert typisch verwurzelt wünschen vermögen einsetzen hochinteressant vertiefen durchsetzen veröffentlichung verfluchen große reden schwingen ermöglichen leidenschaftlich aufgeschlossenheit besuch fesselnd beeindrucken neuköllner appellieren beanstanden liebe resigniert bundesweit tempelhofer feld europäisch gentrifizierung effektiv fan selbstbewusstsein hineinwachsen rechnen toleranz freuen vermissen verfolgen parteipolitik london furchtlos friedlich bevölkerungsexplosion skandalveröffentlichung sichtbar miete ausführung temperamentvoll schlüssel misslungen lieben berlin anecken in die höhe schießen entdecken kneipe aktualität sozial bewusst fröhlich ignoranz schreiben vorstellen hilfe analysieren unbestreitbar politik konfrontation partei kulturell ergeben gesellschaft non-fiction multikulti frustration vergleichsweise ebenbürtig 4 sterne fürsprecher möglich interessant die ärmel hochkrempeln unwahrscheinlich scheuen halbwertszeit meckern fachwissen heimat interesse verlangen vielfältig lehrreich konsequenz lesen schreibstil image antwort informieren altbau aufgeschlossen mögen leben hingebungsvoll fern untätigkeit einsatz schenken treffend unfähigkeit aktiv inhaltlich mix bunt europa resümee lösung entschuldigen zunehmen umsetzen schmollen versuchen wohnung scheitern politisch zwangsveränderung benötigen glasgow bevölkerungszuwachs erfolgreich hindern versäumnis verschwinden erklären vernachlässigen verrückt herziehen einfallsreich wohnen wegargumentieren zitat alleinlassen theorie unternehmer lage persönlich handhaben handlungsgewalt vorhaben bildung neukölln ist überall ticken aufsehen prozess familie spd gesellschaftlich lamentieren veränderung buch einwanderung rotterdam schwätzer neapel äußerung popularisierend angebracht oslo graduell anschließen kritisieren nutzen mühe machen verändern herausfinden wunderbar mischung aktuell abrechnung appell alternative realisieren these lebenslustig vergessen schonungslos brennpunktbezirk anpassung schlüssig macht eingeschränkt medien konfliktherd verlieben stadt osten lektüre marzahn ans herz legen politikersprech verbesserung erleben vergleichen gefallen anschuldigung späti kreativ zusammenhängen oase erörtern abstraktion thilo sarrazin sachbuch bedeuten vielfalt heinz buschkowsky erscheinen feststellen tilburg kapitel übrig nachvollziehbar brennpunkt bezirksbürgermeister erkennen
Ich lebe seit etwa 12 Jahren in Berlin-Neukölln. Ich ahne, dass einigen jetzt bereits ein kalter Schauer über den Rücken läuft und andere große Augen kriegen und fragen „Neukölln? Ist das nicht dieser Problembezirk? Mit der Rütli-Schule und so?“. Ja, ist es. Es ist ebenfalls der traurige Schauplatz, an dem ein junges Mädchen in einem […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

M.L. Rio – If We Were Villains 12.09.2018 09:00:38

variieren eindringlich waschecht zugrunde richten unvorstellbar beziehen glaubhaft leben lesen unbesiegbar manier gemeinschaft bestärken dänisch in betracht ziehen menschlich überreizt gewinnen langweilig sterben leben einhauchen unsterblich formvollendet gefängnis bewusst konkurrenzkampf schreiben dramatik druck subtil puzzleteil anhaben selbsttäuschung möglichkeit entdecken mord schule fähig schloss kronborg arroganz vielschichtig wirken unvergleichlich zeichnen erratisch sensibel 4 sterne rivalität zurückkehren durchleben theaterstück übernehmen nerd lehrer feind der alte barde abschluss ermittlung hamlet freunde charakter gegenseitig gelingen nennen empfinden nebenrolle bestimmend eindruck thriller darstellung exklusiv entstehen shakespeare unheimlich wanken entflammen facette beeinflussen begehen zeichen und wunder schnöde figur stück entlassen prekär komprimiert protagonist leidenschaft erfassen schuldig gefallen mitglied funktionieren familie kontakt shakespeareesk auseinanderbrechen buch schmerzvoll wechselbad dynamik lage kurz verstehen heim clique abseits zitat erbe frenetisch herausfinden debütroman kompromisslos sprunghaftigkeit englisch führen zeit besetzung verkörpern kompliziert bühne szene eskalieren einnehmen stolz machen einfangen hervorzerren verlieren elitär rolle glorreich atmosphäre verdächtigung aufhören niedergang inhaftierung klar wahrheit roman reise hingabe unterstützen monat dellecher wesentlich bedingung m l rio akt mimikry nie gekannt dialog huldigen kunsthochschule furchtbar maßgeblich aussprechen persönlichkeit berauschend rezension überleben realität stören tod ziehen sekte irrelevant anfühlen uneingeschränkt abschlussjahr tragödie selbstverständlichkeit welt bestandteil rückblickend provozieren umbesetzung entwickeln in besitz nehmen kompliment if we were villains intensität erbin frage zwingen 10 jahre büßen nicht existent king's college opferbereitschaft beeindrucken beitragen den tod finden enorm einteilung übernachten spezifisch polizeilich atmen vers aufrechterhalten das leben ist eine bühne vermitteln überzeugen freundschaft jugendliche erinnerung besitz ergreifen wesen komplex offenbaren konventionell oliver marks überwältigend gleichgewicht london todestag krimi gruppe auszeichnen renommiert resultieren tag studieren religion enden universum katastrophal emotion mensch ausdruck verleihen psychologisch vergiften vollkommen verbrechen ausbildung umgebung besessenheit sprichwort spannung zusammenschweißen bezeihung emotional strukturierung beginnen geschichte dekadenz theater vereinnahmen master tot unzertrennlich shakespeare studies erzählung prägen unterstützend begeisterung ändern bedeutend
Das Theater ist ein wesentlicher Bestandteil im Leben der Amerikanerin M.L. Rio. Ihre erste Rolle übernahm sie in der ersten Klasse, entdeckte kurz darauf Shakespeares Stücke und entwickelte eine unsterbliche Leidenschaft für ihn. Sie studierte Englisch und Dramatik und zog nach ihrem Abschluss nach London, um am renommierten King’s College ihren M... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Gwynne – Wrath 21.11.2018 09:00:15

täuschen annehmen abschließen zugkraft bedrohlich liebenswert erfahrung lieblingsgenre überblick trennen geschichte entfalten bekannt abhängen kampf zugestehen verneigen beginnen maximum emotional gefahr mensch emotion bestehen in frage stellen konflikt speziell hoffnung konzept entlocken meter loyalität zahllos nahen corban lernen besiegen entscheiden erleichterung raum unverzichtbar beeindruckend gott schlachtfeld unterteilung entwicklung schnelldurchlauf aufweichen calidus das gute strömung authentizität überzeugen fließend kaltblütig vorhersehbarkeit würdig sorge respekt umfassen elyon intensität fordern parade bleiben homogen dienen schal die stirn bieten leuchtender stern verschieden stimmig verzweiflung truth and courage springen verdienen wrack qualitätsmerkmal welt komplexität verkraften chaos das richtige ausgehen wahnsinnig pur rhin clan irrelevant irdisch verbleiben voranschreiten jotun rezension überleben band 4 meisterwerk leseerfahrung rsant kämpfen retten herz individuell greifbar realistisch überschäumen anführer das böse mut hochachtung baustein vergießen träne schergen wahrheit enthalten in die höhe treiben magie erforschen tor erobern veradis kraft todesquote erzählen verdeutlichen wettrennen bekämpfen verbindlichkeit hervorragend verzaubern werkzeuge bluten rolle bremsen verbannte lande verlieren wundern 5 sterne abwesend meical blubbern zeit gegenstand anschließen szenerie entscheidend reihe erreichen einnehmen wirbeln bitter high fantasy enttäuschen bilden anonym rebellion simpel abfolge übel sprengen kurz leicht fundamental sicher kummer besonders abstrakt rückschlag brauchen menschheit genugtuung familie ziel entführen gefolgsmann dankbar schützen buch blind eigenschaft drassil berühren riese konstrukt wichtig schlacht grenze lektüre schlimm zukunft versetzen erleben puls kapitel rauschen erkennen element abverlangen truppen the faithful and the fallen killer besitzen camlin atemlos figur basieren gut und böse verbündete epos zerstören grandios begeistern abbilden biografie religiös faszinieren von anfang an verwischen feind facettenreich ruin zollenhetzen cliffhanger hart schluchzen macht kette nathair zurückkehren finale katalysator weinen krieg bannen indirekt möglich verleihen eindeutig fürchten von herzen bewegend gebührend ambivalent aufregung gut maß wrath vielschichtig gleichsetzen lüge zu schätzen wissen maquin freilassen agent prophezeiung ungemein sieben schätze schlachtszene sterben motivation john gwynne befriedigend edana bandit final positiv asroth lieb und teuer angst endgültig ende offenbarung nicht im mindesten entführung anderswelt böse konsequenz fantasy tief beobachten schlichtheit schenken überflüssig tragisch schicksal jubelstürme gemeinsam ohne zweifel leben trauer
Der Feind hat Drassil eingenommen. Calidus und Nathair besitzen drei der Sieben Schätze und sind ihrem Ziel, Asroth in die irdische Welt zu bringen, bedrohlich nahe. Das Wettrennen um die verbleibenden Gegenstände hat begonnen. Nur zusammen können sie Asroth‘ Ketten in der Anderswelt sprengen – und nur zusammen können sie zerstört werden, um die Ge... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Liebe ist Alles 14.05.2018 15:39:51

intensität wahrnehmung persönlichkeit selbst allgemein einsichten erfahrung mangel berührung liebe gefühle sinnlichkeit naare'iaa leben tiefe
„Ich liebe dich!“ ist ein Bruchteil dessen, was in Wahrheit geschieht, oder geschehen kann. Die begrenzte Wahrnehmung einer Persönlichkeit die liebt oder geliebt wird ist der Ursprung unserer gefühlten Trennung von dem, wonach wir uns… Mehr... mehr auf keitaswelt.wordpress.com

Zitat 15.05.2019 23:02:56

menschen begegnen beziehungen beglückend dietrich bonhoeffer blog mensch zitate glück gefühl intensität
Es gibt kaum ein be­glückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann. Es kommt nicht auf die Zahl, sondern auf die Intensität an. Schliesslich sind eben die menschlichen Beziehungen doch einfach das Wichtigste im Leben. … Weiterlesen ... mehr auf menuchaprojekt.wordpress.com

John Gwynne – Ruin 20.11.2018 09:00:48

glauben seite aufmerksamkeit rebellengruppe wehrlos ausschweifend schaurig konzentrieren prophetisch helfen enthalten originell forn unterstützen verlust geschickt erobern bangen akteur entscheidung inspirierend verbannte lande rolle sehnsucht 5 sterne verpflichten im gegensatz ausgeklügelt kennen intensität glücklich bindung mehrwert elyon gefühl verzweiflung leuchtender stern ambitioniert frage mithilfe welt bieten vorstellung verdienen hintereinander weg grässlich zeit verbringen lieblingspulli warm unvermeidlich charakterperspektive sieg rhin anfühlen vorhersehbar pflicht einklang grob grundlegend irdisch rezension verantworten persönlichkeit überzeugt lieblinge herz retten tod stören forderung feiern betreffen alt hineinwachsen erwarten erleiden verarbeiten loyalität revolutionieren nach hause kommen lohnen reiten voraussetzung corban cywen jagen wiederholen trauern pudelwohl fühlen einsetzen das gute calidus befinden leser königin gerechtigkeit anhänger zusetzen einseitig ausfindig machen nachdenken originalität teilen wertschätzen erfahrung akzeptieren herangehensweise geschichte bann schwingen abhängen sofort fall außerordentlich betrüben besetzen betonen schwören emotional zugunsten verbundenheit beginnen erfüllen verhalten ehrlichkeit truppe umfassend mensch schwärmen beistand unbeschreiblich heulen kaltherzig paradox konflikt führungsperson erringen thron sieben schätze genießen überraschung beteiligt motivation inhaltlich sterben durchkreuzen edana asroth john gwynne inszenieren geschehen ende handeln dramatisch antwort lesen wohlig münden ablenken fantasy verlangen heimat schwierig schenken einsatz treffen perspektivwechsel ardan stärke rechtschaffenheit mögen struktur kessel gemeinsam schicksal genretypisch nathair kadoshim hoch schmerz auskosten weinen beachtung krieg perfekt folgen lehnseid egal bewegend moderat lieben wrath ausnahme widerstandsbewegung säen partei notwendig treue prophezeiung rebell befreien plan reich entlassen herrschen gefallen besitz erleben personifizierung funktionieren wie ein schlosshund zukunft legendär lektüre leserin gesamtheit valour motiv nachvollziehbar klinisch erkennen fänge intention held band 3 wecken einnehmend keine angst gut und böse figur identifizieren wald the faithful and the fallen stehen epos verbündete zerstören empfinden entstehen eid abbilden eindruck schwester ruin facettenreich herausnehmen besser feind stadt langweilen autor schwer charakter cliffhanger scheinen anschließen handlungsstrang effekt führen meical zusammenhalt reihe szene weise angst und schrecken wunderbar unerschütterlich high fantasy hineinschlüpfen rachedurch bequem moment leicht glaube lesespaß persönlich stärken zum weinen bringen wählen buch neu menschheit schön grinsen beruhigen person schwarze sonne rat drassil
Mithilfe seiner Verbündeten gelang es Corban, seine Schwester Cywen aus den Fängen seiner Feinde zu befreien. Doch ihre schaurigen Pläne konnte er nicht durchkreuzen. Der Kessel befindet sich in Calidus‘ Besitz. Er entließ die grässlichen Kadoshim in die irdische Welt, die nun Angst und Schrecken säen und Corbans Rebellengruppe jagen. Diese ist jed... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Grusel, Gänsehaut und emotionale Intensität? 29.07.2019 11:29:44

egal riesig funfact schriftsteller interessant unspezifisch weinen das blut in den adern gefrieren perfekt gezielt horrorroman schwerer stand dunkel im übertragenen sinne baum sehen einsaugen hilfe konfrontieren geist fähig ausnahme vogel saisonal patzer ehrlich fürchten subtil teil schnee entität bescheren versuchen menschlich angst scheitern eine rolle spielen verzeihen wind aktiv monster lauter&leise knallig gesamtpaket genießen beobachten hinweisen laini taylor worldbuilding anteil hinauswollen lesen sonnenschein handlung schreibstil kälte analytisch überstimmen serienkiller entscheidend stephen king düster geräusch lauern vorstellungskraft buch arbeiten atmosphärisch spechen klingen meister des horrors persönlich überwinden jahreszeit verstehen figur existieren zugeben früh feststellen unheimlich angstfantasie knecht ruprecht patrick ness leserin funktionieren gruselig antworten wichtig chilli grenze vergessen autor albtraum stimmung fiktiv empfinden fehler greifen harmonisch passen gänsehaut spannend gruseln frage eis faktor gefühl aufregend intensität andeutung montagsfrage lachen paranormal individuell einen schauer über den rücken jagen betreffend befriedigen im dunkeln horror vampir antonia horrorfilm schauerliteratur thematik kleinigkeit konkret leseerlebnis bereit lauter&leise ansprechen ansage dunkelheit barriere es einlassen atmosphäre nässe weißer schrecken abhängen werwolf nicholas eames mulmig schwingen geschichte berühmt herangehensweise teilen beschreibung drin anspielung schauder auffallen buchstäblich fantasie schwarz auf weiß nervenkitzel emotional schaffen ich hinweis jagen wesen mangel knöpfe drücken gassi anfangen verstandesebene regel verloren gehen neuigkeiten & schnelle gedanken bauch verschweigen juli 2019 thomas finn gefühlsebene dark wood logikloch profan nebel frustrierend identifikation
Hallo ihr Lieben! 🙂 Das Drama nimmt kein Ende. Ich sags euch, als Hundemutter macht man was mit. Bei Chilli wurden letzte Woche durch einen routinemäßigen Bluttest Blutparasiten festgestellt. Blutparasiten! Dieser Hund muss auch wirklich jeden Quatsch mitmachen. Vermutlich wurden sie durch einen Zeckenbiss übertragen. Seltsam, denn natürlich ist si... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dieter-Wellershoff-Stipendium für Adrian Kasnitz 31.03.2020 20:04:39

aufwachsen autor/in intensität ruhe identitã¤t intensitã¤t kalendarium #5 kã¶ln pierre huyghe hired me literaturhaus kã¶ln literaturhaus köln fremdsein sterben masuren archaik kalendarium herkunft dieter-wellershoff-stipendium abschied dorf auszeichnung köln aufbruch stadt nrw identität adrian kasnitz familie der schatten
Adrian Kasnitz erhält eins der beiden Dieter-Wellershoff-Stipendien des Literaturhauses Köln für das Jahr 2020. Gefördert wird damit die Arbeit am dritten Roman mit dem Arbeitstitel Der Schatten. Die Jury begründete so ihre Entscheidung: „Als der Vater im Sterben liegt, wird der Erzähler mit einer Zeit und Welt konfrontiert, die er gründlich hinter... mehr auf parasitenpresse.wordpress.com

Elektrosmog und Funktechnologie als Zerstörer des natürlichen Lebens 07.10.2019 12:09:04

digitalfunk panjab universitã¤t wlan kausalitã¤t stã¶rungsfrequenzen bilder signalstã¤rke leben technik koronaler masseauswurf natã¼rlichkeit skalarwellen bienen sichtbarmachung mikrowellen gehirn kumar aufrichtigkeit handeln verstã¤ndnis informationssystem zerstã¶rung abschirmung martin blank ccd oberwellen phasenmodulation elf sharma handy elektrosensibilitã¤t elektromagnetismus geist wissenschaftler kausalität bestäubung lösungen funktionssystem umts imkerei studien forschung gefühle bündelfunk schwingungen radar ernsthaftigkeit stã¶rungen magnetit philosophie felder klarheit mobilfunk harmonie chandigarh hertz yakymenko richtfunk wissenschaft bestã¤ubung saatgut disharmonie aussterben störungsfrequenzen grenzwissenschaft funksysteme hans im glück signalstärke 5g bildung elektrosensibilität extra gesundheit auswirkungen kriegstreiber anke kern dr. ulrich warnke natürlichkeit schaden engagement bienensterben elektrosmog überwindung wellen menschen orientierungssinn current science gegenwehr aufklã¤rung zitate kabelübertragung schulwissenschaft verständnis alternativen unverstã¤ndnis zerstörung stress feldversuch informationsspeicher abbruch resonanz masaru emoto krankheit allgemein wasser tiere bereitschaft lã¶sungen funkwellen verlust gastbeitrã¤ge varroamilbe natur bluetooth emissionen hans im glã¼ck funktechnik freiheit sinn ausgrenzung intensität monsanto funktechnologien panjab universität aufklärung visualisierung bã¼ndelfunk cme augenwischerei störungen frequenzmodulation ãœberwindung gastbeiträge iot intensitã¤t strahlung gmo bewusstsein gefã¼hle colony collapse disorder abwehrsystem ehrlichkeit unverständnis immunsystem kristalle parasiten kollaps insektizide lebewesen dect kabelã¼bertragung pflanzen
*Exklusive Zweitpublikation für den Weckdienst. Dieser Artikel, eine Co-Produktion des geschätzten Autors Hans im Glück zusammen mit der Dudeweblog-Redaktion, stellt den dritten Teil der hiesigen Serie zum Elektrosmog und der damit verbundenen – oft massiv unterschätzten – Gefahren dar. – Mit diversen Nachträgen von Beweisen aus w... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Dieter-Wellershoff-Stipendium für Herrn K. 31.03.2020 19:43:55

der schatten prosa nrw identität aufbruch auszeichnung köln herkunft dieter-wellershoff-stipendium abschied masuren sterben fremdsein archaik literaturhaus köln literaturhaus kã¶ln intensitã¤t kã¶ln intensität identitã¤t ruhe aufwachsen roman
Herr K. erhält eins der beiden Dieter-Wellershoff-Stipendien des Literaturhauses Köln für das Jahr 2020. Gefördert wird damit die Arbeit am dritten Roman mit dem Arbeitstitel Der Schatten. Die Jury begründete so ihre Entscheidung: „Als der Vater… ... mehr auf adriankasnitz.wordpress.com