Tag suchen

Tag:

Tag ohnmacht

„Wenn die Zivilgesellschaft sich zurückzieht, steigt die Gefahr für Radikalität.“ 28.12.2020 08:37:39

richtig handlungsmã¤chtigkeit extremsportler projektionsfläche fanatismus veganer ungewissheit missionieren stabilität selbstbild ideologie rechtsradikale überforderung feind miteinandergefã¼hl bã¶se rsoplink kohã¤renzsinn resilienz unsicherheiten falsch hessische/niedersã¤chsische allgemeine weltbild kontrolle schattierungen freund projektionsflã¤che stabilitã¤t zivilgesellschaft hna toleranz vertrauen separierung polarisierungsspirale ohnmacht ãœberforderung andersdenkende überschaubarkeit bindung ãœberschaubarkeit katja rudolph reden haltlosigkeit miteinandergefühl hessische/niedersächsische allgemeine orientierung ernst-dieter lantermann unsicherheit handlungsmächtigkeit spaltung böse kohärenzsinn gut
» […] Ein Weltbild, das hochgradig vereinfacht ist. Es gibt nur gut und böse, richtig oder falsch, Freund oder Feind – ohne jede Schattierung. Ein Fanatiker, egal welcher Ausprägung, ordnet alles einem Wert oder einer Ideologie unter. Beim Fremdenhasser sind … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Der Vierte Weltkrieg und dessen Ende | Von Anselm Lenz (Podcast) 23.12.2020 13:51:42

neofaschismus corona terror adorno arbeit gerd mascolo macht totalitarismus führerkult podcast notstands-regime demokratie journalismus imperium artikel 20 fã¼hrerkult ohnmacht transparenz bill gates grundgesetz demonstration elite zensur ursula von der leyen kapital
Ein Kommentar von Anselm Lenz, (Herausgeber der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand) Zählt man den Kalten Krieg mit, findet mit »Corona« der […] Der Beitrag Der Vierte Weltkrieg und dessen Ende | Von Anselm Lenz (Podcast) ... mehr auf kenfm.de

Der Vierte Weltkrieg und dessen Ende | Von Anselm Lenz 23.12.2020 13:50:48

kapital ursula von der leyen tagesdosis zensur elite demonstration grundgesetz bill gates ohnmacht transparenz fã¼hrerkult artikel 20 imperium journalismus demokratie notstands-regime totalitarismus führerkult macht gerd mascolo downloads arbeit adorno terror corona neofaschismus artikel
Ein Kommentar von Anselm Lenz, (Herausgeber der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand) Zählt man den Kalten Krieg mit, findet mit »Corona« der […] Der Beitrag Der Vierte Weltkrieg und dessen Ende | Von Anselm Lenz erschien zuerst au... mehr auf kenfm.de

Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 20 | Von Jochen Mitschka 10.12.2020 14:40:25

impfung mimik soforthilfe mund-nasen-schutz corona-viren maskenpflicht forschung ohnmacht corona-ausschusssitzung krankenhauspersonal masken unterricht kã¶rpersprache robert-koch-institut dr. hans-joachim maaz jochen mitschka influenza downloads untersuchungsausschuss dr. wodarg traumata demokratie angst youtube körpersprache who nebenwirkungen psychologe artikel t-lymphozyten corona metastudie aktuelle beiträge sticky-fourth
Majestätsbeleidigung oder notwendige Prüfung? Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. In der Corona-Ausschusssitzung Nr. 7 „Schützen Masken oder schaden sie?“ die […] Der Beitrag Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 20 | Von ... mehr auf kenfm.de

Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 20 | Von Jochen Mitschka (Podcast) 10.12.2020 14:37:58

maskenpflicht corona-ausschusssitzung ohnmacht forschung unterricht masken krankenhauspersonal robert-koch-institut dr. hans-joachim maaz kã¶rpersprache mimik impfung soforthilfe mund-nasen-schutz corona-viren körpersprache who nebenwirkungen t-lymphozyten psychologe metastudie corona standpunkte – der podcast influenza demokratie traumata podcast dr. wodarg untersuchungsausschuss angst youtube
Majestätsbeleidigung oder notwendige Prüfung? Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. In der Corona-Ausschusssitzung Nr. 7 „Schützen Masken oder schaden sie?“ die […] Der Beitrag Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 2... mehr auf kenfm.de

Über das Konsumgebaren, das Unterhaltungstreiben und die Plappermentalität der Schuldgeldknechtschaftssklaven – Dreckskapitalismus Teil II 21.09.2016 03:35:22

irrsinn denken veränderung guthaben realität geist staatengebilde taten zins lösungen nutzniesser arbeit verbrechen börsencasino monetative normalität pöbel nachrichten kapitalismus zwang hunger drangsal konsum geldschöpfung casinomentalität bargeld regentschaft herrschaftsschicht entscheidungen pierre-joseph proudhon mehrheit massen verblödung smartphones verantwortung krisen derivate joch wert verhaltensweisen ablenkungen spekulation produktion miteinander problembeseitigung buchgeld sklaverei geld status quo fussball konditionierung konsequenzen lebenserfahrung indoktrination enteignung verbildungsinstitutionen bürger heilmittel hamsterraddasein machtwirtschaft dienstleistungssektor vollgeld gewissenlosigkeit ohnmacht überwindung wegwerfgesellschaft zeit konsumanie knechtschaft gesellschaftskritik spinnennetz verluste unterhaltung konzepte kredite teufelskreis revolution luftgeld knebelverträge gleichwertigkeit herrschaft gerechtigkeit utopie technospielzeuge entmenschlichung konsumsklaven mechanismen herrschaftspyramide finanzterror systemkonstrukt blase system facebook degenerierung schicksal geldmenge verschuldung sklaven alternativen ausbeutung reform entbehrung nebensächlichkeiten energie propaganda finanzen existenz teufelssystem regierungen wertschöpfung gleichberechtigung wahnsinn wachstum schulden moral neue perspektiven unterdrückung psychopathen geplapper investitionen sachzwänge systemkritik strukturen brot und spiele obdachlosigkeit suggestion giralgeld staat nichts kaufkraft exponentialkurve individuen gewinne prinzipien entbehrungen bankenmafia gefangenschaft plan b schwachsinn unterjochung banalitäten buchungseinträge konsumgebaren ideen kalbtanz akkumulation bandbreitenmodell realwirtschaft hamsterrad qualitätsstandards chin meyer allheilskonzept allgemein kinder schufterei ausnahmen sklaventum panem et circenses geldsystem philippe mastronardi unterhaltungstreiben regel sucht plappermentalität zinseszins suchtpotential godfrey bloom börsenkurse nachwuchs finanztransaktionen vollgeldreform globalismus
Die drei entscheidensten Faktoren, auf welchen der Hauptfokus der meisten heutigen Erdenbürger liegt, sind Geld, Konsum und Unterhaltung, ohne dass dabei jedoch überhaupt wirklich kapiert wird, wie das globale Geldsystem eigentlich funktioniert; keineswegs zufällig. Man fragt sich, offenen, ungetrübten Auges in die Gesellschaft blickend – so ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Zum Kotzen stark 25.06.2017 13:12:19

kraft hilflosigkeit gute wünsche krankheit krebs alltagskram ohnmacht traurigkeit mitmenschen
Von einer Kollegin, deren Mann vor einigen Jahren an Krebs gestorben ist, habe ich folgendes Mail erhalten: … Wie ich schon im letzten Mail geschrieben habe, ist es mit dem Kraft-Wünschen immer so eine Sache. Ich hätte oft kotzen können, ob all der Kraft, die man mir wünschte. Schon klar, die Mitmenschen wollen etwas Liebes […]... mehr auf flohnmobil.wordpress.com

Terror und Destabilisierung – wem nützt es letztendlich … ? 14.11.2015 18:47:39

kommunikation gewalt geldsystem staatsgewalt ideologie ethik angst traurige zeiten überwachung zum nachdenken finanzen philosophie justiz moral wach auf deutschland menschenwürde militärisch-industrieller komplex aktuell internet politikdarsteller anschläge gesetzgeber leben medien islamischer staat (is) ohnmacht innenansicht ökonomie kriegspolitik die sicht von anderen solidarität gesellschaft 5 werte für deutschland menschen €u bildung keine satire terrortheater eu kultur politik überleben sprache paris schreiben marionetten entsetzen €uropa
(K)eine Verschwörungstheorie … Entsetzen und Ohnmacht sind geschürt, wem nützt es? Die Angst geht um, wem nützt es? Madrid, London, Paris – alle Städte westlich von Deutschland, wem nützt es? Der IS bekennt sich zu den Terrorakten, aber war er...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Dichte Wolkenfelder 28.06.2017 12:47:39

alltagskram ohnmacht mitmenschen krebs krankheit partner hilflosigkeit kraft wünsche
Ich weiss, ich bin mit meinem letzten Blog-Beitrag etwas hart ins Gericht gegangen mit meinen Mitmenschen. Natürlich dürft ihr mich weiterhin virtuell drücken, mir Kraft wünschen, selbst mich zum xten Mal fragen, wie es mir geht, auch wenn die ehrliche Antwort darauf “beschissen” ist und ich mir doch meist etwas Netteres einfallen lasse. Je mehr [&... mehr auf flohnmobil.wordpress.com

Ursachenforschung 28.09.2015 11:30:47

ohnmacht männer frauengewalt psychologie heute verzweiflung täterarbeit frauen gewalt kontrollbedürfnis häusliche gewalt hilflosigkeit gender macht
Immer, wenn von Gewalt die Rede ist, taucht die Frage nach dem warum auf!? Aus verständlichen Gründen, natürlich. Wir Menschen bedürfen für unseren inneren Frieden Antworten auf Fragen, die uns beschäftigen. Meine Kollegen und ich vertreten die Meinung, daß Menschen gewalttätig werden, wenn sie mit ihren Strategien und ihrer Sprache am Ende sind. &... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

man nennt es 16.08.2015 16:53:43

dis depression armut krise fundstücke analoge fotografie dissoziative identitätsstruktur traumafolgen dissoziative identitätsstörung fotografie viele-sein ohnmacht trauma
Ich bin das älteste von drei Geschwistern und vielleicht bin ich der misslungene Pfannkuchen. Die vertane Chance, das verschüttete Quäntchen, dass das Fass zum Überlaufen brachte. Ein Unfall, ein Missgeschick. Auf der ganzen Linie.  Wäre ich nicht gewesen, was für meine Mutter die erste Schwangerschaft bedeutet hatte, dann… Ich habe mich daran erin... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

„Es tut mir leid“ 09.02.2017 07:55:50

alltag entmündigen hypnose menschen redewendung gesellschaft ohnmacht lebenshilfe gesundheit kultur die besten tipps aktuelles formel gedanken
Wie oft hören wir diesen Satz!? Und genauso oft zementieren wir damit unbewusst unsere Ohnmacht. Dieser Satz gehört nämlich zum Riesen- Repertoir unserer Kleinmach-, Ohnmachts-, Entmündigungs- Werkzeuge. Bis auf die Leser dieses blogs wissen nicht viele Menschen dass sie Götter sind die alles vermögen. Das hat man ihnen vor langer und über lange, l... mehr auf payoli.wordpress.com

Menschenskinder #5 16.03.2017 08:07:56

schule menschen in kopenhagen lektorat der rote faden menschenskinder ohnmacht eindrücke auf der reise macht leben unterdrückung angst eva maria nielsen mobning eindrücke aus dem leben beobachtungen momentaufnahmen erwartungen allgemein gewalt kinder
Der Kleine sah aus wie jemand, der oft genug in der Schule herumgestoßen worden war und damit rechnete, dass es auch jetzt so weiter gehen würde.... mehr auf evamarianielsen.com

Tag 52 – 10. Juli 15.08.2013 08:36:12

lektion angst verrat panik gespräch trauer geheimnis besuch kur reden depressionen stark ausgenutzt lehrerin ohnmacht manipulation vertrauen abschließen herausforderung wut burnout klinik krank freundin entlastung uncategorized tränen nähe
08:09h Habe ganz grässlich geschlafen, vor lauter Wut. Und dann heute morgen aufgewacht mit richtig viel Wut im Bauch. War so mutig, sofort in Richtung Büro H. zu gehen. Sie war nicht da. An der Rezeption nachgefragt: die gute Frau ist krank. Habe so ein Wut! Wie kann die mich so durch den Fleischwolf drehen, […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

weh 01.11.2015 11:55:50

ohnmacht innenansicht therapie viele-sein trauma die helfer_innen und die hilfe ausdruck einsamkeit hilfe traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung gewalt krise sprachlosigkeit multiple persönlichkeit trost fundstücke angst selbstverletzendes verhalten vermeidung lebensrealität
Die letzte Therapiestunde war eine Art Showdown. Zum Einen, weil es die dritte Stunde war, in der die Therapeutin vermittelte, sie sähe sich hilflos vor unserer Krise und zum Anderen, weil wir uns erneut die innere Härte legitimiert haben, uns vom Außen zu lösen. Da kommen dann die Erkenntnisse darum, für andere Menschen wahrscheinlich einfach [... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nº 070 (2016): Telefonsorge. 10.03.2016 00:15:43

erlebtes hektik fehler one post a day kaputt ohnmacht halle (saale) telefon ich wut 2016
Wie groß doch die Abhängigkeit (schon) ist. To get a Google translation use this link.   Im Radiosender ist schlechter Handyempfang. Immer schon. Wenn man in den Hof oder auf die Straße geht bzw. ganz nah am Fenster bleibt, kann … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Tag 53 – 11. Juli – 18:11h 16.08.2013 09:07:48

verurteilung depressionen lebensweisheiten kur zukunftsvorstellungen gruppe ruhiger erwartungen krisengespräch chiemsee klinik burnout überfordert konflikt wut problem beruhigen schwindel einzel emotional uncategorized trennung ruhe behindern trigger abschied ohnmacht schmerz
Was ein Tag!!! Was EIN TAG! Ich genieß jetzt erst mal mein ALDI Radler alkoholfrei… Heute morgen Abschied von D.. Der wäre in sich schon emotional genug gewesen. Da fing sie noch beim Frühstück an, mir Lebensweisheiten zu hinterlassen. Mein Freund und ich, das ist nix für die Ewigkeit, weil unsere Zukunftsvorstellungen zu weit auseinandergehe... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Wenn das Kleinkind eskaliert 03.10.2016 11:11:00

liebe terrible two verständnis erziehungsratgeber höhen und tiefen alltäglicher wahnsinn babykeks individuum lösungsvorschlag trotzphase ratschläge ohnmacht
Kleinkinder haben Höhen & Tiefen wie wir Erwachsene & garnieren sie mit zornigen Wutausbrüchen und nicht nachvollziehbaren Launen. Wie ich das Leben mit Kleinkind meistere & wie ich mich dabei manchmal fühle, erzähle ich heute an einem aktuellen Beispiel. ... mehr auf babykeks.de

Knurrende Reime (2017: 128) 08.05.2017 21:39:31

2017 schmerz ohnmacht ventil gedachtes wut erlebtes reim one post a day
Fresse halten, Wut verschlucken. To get a Google translation use this link.     Fresse halten, Wut verschlucken,einfach mit den Schultern zucken,ja nicht weiter insistierenoder gar den Mut verlieren.Irgendwann ist jeder Mist,wie schlimm er auch gewesen ist,abgeschlossen und verziehen. Aber … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Sonntagsgedanken - Euer Hass ist keine Lösung 15.11.2015 09:45:00

ohnmacht wut terror trauer
Ein ganz normales Wochenende. Ein ganz normaler Sonntag. Der Himmel trägt heute grau, einfach ein schmutziges, helles Grau. Ich bin müder als sonst. Mein Kater Soleil weckt mich zur Zeit alle drei Stunden. Aussperren mag ich ihn nicht. Er hat wohl seine Gründe. ich habe gearbeitet, meine Einkäufe erledigt, es ist die le... mehr auf kokelores.com

Schlimme Phasen 16.11.2015 13:08:39

ohnmacht erziehung regeln durchatmen wut kinder babykeks alltäglicher wahnsinn eltern zorn auswege
Vor der Phase ist nach der Phase ist vor der Phase!!! Doch alle Erziehungsratgeber der Welt können dich nicht auf diesen einen Moment vorbereiten... Wie bleibt man dennoch "Herr der Lage"?...... mehr auf babykeks.de

Gegenteil 25.03.2015 00:05:00

beherrschte macht medien not lost but found gedanken zum alltag begegnungen momentaufnahmen germanwings fotografie ohnmacht uhlenbruck spekualtionen gegenteil
von Macht... mehr auf ullakeienburg.wordpress.com

Die Drei….. 31.07.2016 21:18:14

gedichte ohnmacht ärger kartenspiel spannung erwartung reinfall wartezeit ober verabredung enttäuschung irrtum unruhe
Am Tisch am Fenster sitzen zwei und warten. Sonst sind’s drei – doch einer ist noch nicht gekommen. (Hat er den falschen Bus genommen)? Die Tür geht auf. S’ kommt jemand rein. Man denkt, es könnt’ der Dritte sein. Jedoch, … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Schwächeanfall 26.03.2015 00:22:06

berlin lyric natur architektur erwartung widerstand hunger ohnmacht lyrik gedichte allgemeines unterhaltung verzweiflung vorsicht abenteuer geschichten kurzgeschichten entspannung prosa spaziergang gewissen schicksal überraschung fußgänger schwäche humor verhängnis
Nur schwach ist da der Widerstand, weil man keine Ausred‘ fand…………. Die Versuchung zu besiegen, der Verlockung nicht erliegen – schwach ist der Mensch in diesen Dingen, denn leider will‘s ihm nicht gelingen, ein hartes ,NEIN‘ nun zu verkünden. Lieber … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Fundstücke #31 02.08.2016 18:07:40

lauf der dinge lebensrealität gewalt krise strukturelle gewalt fundstücke schutz opferschutz täterkontakt hilfe sicherheit ohnmacht innenansicht behördenwillkür die helfer_innen und die hilfe
“Ich bin es so müde, leid und weh.”, denke ich und öffne ein anderes Fenster auf meinem Laptop, als das des Mailprogramms, um der Idee der Therapeutin nachzukommen, eine Nachricht an die gesetzliche Betreuerin zu schreiben. Ich bin so nah dran die Kontrolle zu verlieren. Mich zu verlieren. Den Plan zu verlieren. Die Linie, für … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Das Funkeln der Sterne 07.01.2018 19:21:57

einsamkeit licht nacht heilige drei könige arbeitslosigkeit offenbarung des herrn hoffnung ohnmacht morgenröte sternensucher sternenpilger beziehungen dunkelheit konflikte leben depression allgemein hoffnungslosigkeit gemeinschaft firmament
Erst in der Nacht sieht man die Sterne. Dieses Wort von Chiara Lubich, der Gründerin der Focolare Bewegung, berührt mich tief. Heute Morgen war so ein Tag. Als ich zum Bäcker ging, schimmerten über mir die Sterne, so hell und klar, wie man sie selten sieht in Kopenhagen. Es war ein Geschenk. Jeder von uns durchlebt dunkle Zeiten. Das können Zeiten ... mehr auf evamarianielsen.com

Gewalt in der Pflege 23.09.2017 19:19:19

freiheitsentziehende maßnahmen verantwortung gewalt in der pflege patienten ohnmacht phaemotherapie® phaemopraxis®lëtzebuerg täterarbeit hilflosigkeit fem alte menschen phaemoberatung® gewalt luxemburg gewaltberatung gewaltkreislauf gewaltberatungluxemburg krankenhauspflege
In Zeitungsartikeln mit dieser oder ähnlichen Überschriften ließt mann/frau von FEM, freiheitsentziehenden Maßnahmen, in der Pflege. Ohne Zweifel ist dies ein wichtiges und notwendiges Thema, um das sich die betreffenden Parteien(Ministerium; Schulwesen; Alters- und Pflegeheime) kümmern sollen. Am Rande werden dann andere Gewaltformen erwähnt. Ich ... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

Intentionen von Gewalt 29.10.2017 16:45:23

macht phaemoberatung® eupax institut lempert hilflosigkeit häusliche gewalt gewalt luxemburg euline gewalt gegen frauen verantwortung phaemopraxis®lëtzebuerg täterarbeit tätertherapie männer phaemotherapie® ohnmacht gewaltberatung luxemburg
Hartnäckig hält sich die Annahme, dass Gewalt gegen Frauen(häusliche Gewalt), ausgeübt von Männern, i.d.R. von ihren Partnern, aus Machtbestreben besteht. Also dass die Männer die Macht über ihre Partnerin auf-und/oder ausbauen oder zurück gewinnen möchte. Auf jeden Fall geht es um Macht, um die Frauen zu unterdrücken. Es gibt natürlich böse und sa... mehr auf jerryfaber.wordpress.com

Ohnmächtig, aber nicht sprachlos 08.05.2019 17:57:49

derealisation vielesein ohnmacht depersonalisation traumafolgen gewalt an kindern lauf der dinge dissoziation als schutz
Jetzt ist es einige Stunden her. 2, vielleicht 3? In mir drin rast jemand noch immer in Kreiseln. Schreit, boxt gegen etwas an, das ich in seiner Präsenz weder spüre noch vorstellbar glaube. Wir hatten einen Schulumweg genommen. Standen an einer Haltestelle, an der wir sonst nicht stehen. Neben der Bank, auf der ein kleiner […]... mehr auf einblogvonvielen.org

Langfinger. 26.04.2019 12:43:57

wahn verlustangst angst fragmente ohnmacht alptraum eifersucht menschen sex verletzung wut
In Gedanken legt er seine Hand auf ihren nackten Bauch, der Nabel verschwindet, doch die Muttermale bleiben, hingestreute Punkte, kleine und große, und dann schaut er zu, wie seine Finger zu wachsen beginnen, immer länger werden, sich strecken und über ihre Haut kriechen, über ihre Rippen hin zu ihren Brüsten, dann zu den Schultern und …... mehr auf disputnik.wordpress.com

rsRW – ringeldorschs schale Rentner-Witze 32: Gute Manieren 02.02.2018 17:14:05

ton deutsche mundart kontakt badezimmer schule liebling banausen in ohnmacht fallen ringeldorsch mein bester freund bankreihe abendessen rüde ohnmacht manieren faxen-fritz kurzdrama hände schütteln süffisant darling pissen erleichtern bodo ballermann klassenlehrerin unhöflich rsrw - ringeldorschs schale rentner-witze gute manieren beibringen stelldichein tussie entschuldigen früher
Früher in der Schule saßen Bodo Ballermann, Faxen-Fritz und ringeldorsch nebeneinander in einer Bankreihe. Frau Müller, die Klassenlehrerin, versucht, den …Weiterlesen →... mehr auf ringelnitz.wordpress.com

Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Barucker 20.11.2020 15:13:56

mitbestimmung grundrechte meinungsmache weltanschauung meinung nachhaltigkeit corona-maãŸnahmen selbstbewusstsein aufmerksamkeit gemeinwohl meinungsfreiheit downloads corona-maßnahmen verantwortung natur sticky-fourth politikverdrossenheit wohlstand gefühlsleben machtlosigkeit kontrolle gefã¼hlsleben homo sapiens ohnmacht landwirtschaft kindheit artikel menschenrechte
Die aktuellen Geschehnisse laden ein zu einer Spurensuche: Wie kann es sein, dass sich so viele Menschen Verordnungen und Entscheidungen […] Der Beitrag Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Barucker... mehr auf kenfm.de

Redet drüber … Sucht! 07.09.2019 19:59:29

tod problem stã¶rung angehã¶riger geist familie probleme persönlichkeit hilfe alkoholsucht gründe buntstifte rã¼ckhalt gegenseitige öffnung lebensfã¼hrung sã¼chtige lebensführung ablehnung substanz süchtige miteinander business insider deutschland chance gegenseitige ã–ffnung erfahrungen halt gesellschaft sozialer status entschluss gewohnheit ohnmacht betroffene vertrauen grenzen zuneigung lebensphase erkenntnisse kraft erkenntnis grã¼nde wille fehler anerkennung persã¶nlichkeit kopfsache optimist trockene alkoholiker symptome angehöriger wahrheit schwäche schwã¤che grauen krankheit störung rückhalt sucht
Es ist fast wie eine alte Gewohnheit: Wenn ich in einer Zeitung oder in sozialen Netzwerken einen Artikel finde, der „Sucht“ zum Thema hat, muss ich ihn lesen. Ich lese diese Artikel immer sehr kritisch. Wenige schaffen es, mir neue Erkenntnisse aufzuzeigen, selten finde ich etwas, was mich fesselt und zu Ende lesen lässt. Kürzlich […]... mehr auf annaschmidt-berlin.com

Umarmung (Nº 143/2018) 23.05.2018 21:07:03

ohnmacht 2018 gedachtes aphorismus hilfe entfernung umarmungen geschriebenes one post a day
Die verdammte Entfernung. To get a Google translation use this link.     Es ist ungeheuer schwer, jemanden aus der Ferne zu umarmen; und wenn ich weiß, daß es wirklich notwendig und hilfreich wäre, dann wächst sich das Unvermögen zur … Weiter... mehr auf deremil.worpress.com

Wie … 05.05.2018 21:57:33

allgemein freude ohnmacht
oft liegen doch Freude und innerliche Ohnmacht ganz nah bei einander. Antwort: GANZ NAH! Freude gab es gestern ich war zum Grillen eingeladen. Dort hab ich nach langer Zeit mal wieder meine Eltern und Harry wieder gesehen. Das war schön ❤️ Die innerliche Ohnmacht liegt schon ein paar Tage zurück: ich wollte einfach nett sein… ... mehr auf meinekleinechaosweltblogspotde.wordpress.com

Mein Leben lebt z.Z. im Chaos 23.08.2016 11:32:31

depression egostates realitätsverlust hölle dissoziation dissoziative identitätsstörung wie sieht der alltag aus? kontrollverlust derealisation amnesie tertiäre strukturelle dissoziation ohnmacht
aus dem Tagebuch: 23.8.16 Die Zustände wechseln enorm, sind oft parallel, überlagert, irreführend. Fersenschmerzen seit zwei Jahren ununterbrochen. Da hilft auch kein dissen mehr, lassen sich nicht mehr ignorieren. Tiefe Sehnsucht nach einem genussvollen Spaziergang…nach so langer Zeit scheint dies der Traum aller Träume! Weiß nicht mehr was wander... mehr auf gewaltankindern.wordpress.com

Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Barucker (Podcast) 20.11.2020 15:13:50

weltanschauung meinung standpunkte – der podcast nachhaltigkeit corona-maãŸnahmen meinungsmache mitbestimmung grundrechte meinungsfreiheit podcast gemeinwohl selbstbewusstsein aufmerksamkeit kontrolle gefã¼hlsleben politikverdrossenheit wohlstand gefühlsleben machtlosigkeit natur verantwortung corona-maßnahmen menschenrechte kindheit landwirtschaft homo sapiens ohnmacht
Die aktuellen Geschehnisse laden ein zu einer Spurensuche: Wie kann es sein, dass sich so viele Menschen Verordnungen und Entscheidungen […] Der Beitrag Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Baru... mehr auf kenfm.de

Mausfeld 26.02.2018 20:02:32

mausfeld astrologie neptun aufklärung moral macht ohnmacht plutokratie steinbock freiheit
Liebe Leserinnen und Leser, ich nenne diesen Post mal ganz bewusst nicht „Pluto im Steinbock bei Neptun im Zeichen Fische“ – oder: „Perversion der Macht bei gleichzeitiger maximaler Verschleierung“ – weil sonst meine „esoterisch“ orientierten LeserInnen – denen Astrologie ohnehin zu kompliziert ... mehr auf markustermin.wordpress.com

Macht 19.05.2018 11:09:44

einfluß effektivität petitionen ohnmacht gewaltenteilung philosophisches macht
Ein paar Gedankensplitter zum Thema: Macht der Begriff beinhaltet „machen“- Macht haben = etwas machen, bewerkstelligen können. Macht ausüben – kann sehr befriedigend sein – da damit  das Gefühl der...... mehr auf eulenperspektive.com

Kann ich endlich die Geburtsfrau hassen? 19.10.2016 10:37:09

switch gewalt angst flashback ohnmacht schmerz bindung skill intrusion trauma trauma und folgen
19.10.16 Ich weiß nicht……Minuten oder Stunden auf den Fliesen im Bad liegend – über dem Waschbecken hängend…weinend…zu viel in den letzen Wochen … überhaupt……aber Morgen hat die Alte, die Geburtsfrau, ihren Geburtststag….. ich weiß nicht, was und warum in mir abgeht…es tut weh…. lähm... mehr auf gewaltankindern.wordpress.com