Tag suchen

Tag:

Tag zur_ckdenken

Chloe Neill – Ein Biss von dir 10.07.2019 09:00:20

sicher abschied überwältigen auftritt gelegenheit stärke rezension mitten verlangen freundin brautpaar konflikt moment würdigen massenschlägerei geliebt gewähren vollständig meilenstein im guten glück freuen spin-off stimmen explosiv friedvoll ins bockshorn jagen lassen formulieren überraschen zaubrei happy end kritikpunkt in heller aufruhr szene durchatmen allein empfinden aufhören schreiben hexe pathetisch aufschlagen heiraten entgegenkommen fan mögen nachvollziehen bedeutung verlag vampirisch cool belassen selbstfindungsprozess beziehung erhalten chloe neill erleben übernatürliche manuskript ende abschiedsgeschenk erfolg von herzen lesestunden abschiedsworte höhepunkt alchemistisch antreten verbündete sieg verbringen halten vampir enden subtil inhaltlich zufriedenheit spektakulär überraschend lang handlung verwundern ereignis feiern danke verabschieden imposant band 13 zorn ungesund magie fertig erfahrung ehemalig ära klein kein zweifel keine rolle spielen ein biss von dir mehrteiler in aufruhr abschluss verlassen bevorstehen gut sauer aufstoßen mysteriös entfesseln laut chicago gefühl abschließen reaktion jahrzehnt herausplatzen hoffen endgültigkeit flitterwochen auf rache sinnen schnell zurückdenken versehentlich schlimm stinken bestreiten aufregend chance schenken willkommen zu ende verschieden reihe reihenabschluss alchemistin kämpfen kurz zufriedenstellend offene rechnung entscheidend abschiedsschmerz integrieren final verlust autorin sommer durchhalten schön tausend mal schreien blade bound untergang einsehen dazwischen anlass schlecht mit dem gedanken spielen jahr ungeahnt zusagen sprühen art verschieben symbolisieren sorka prüfung im mittelpunkt akzeptieren bürger konfrontation aktuell verständlich versetzen danken tief ahnen grundlos aspekt gedanke aufeinander losgehen ärgerlich enttäuschung bestehen ermöglichen achterbahnfahrt groß überfallen vergessen vergangenheit nicht eine sekunde klagen schneien weg fest fantasy gönnen definitiv holprig besser verräterisch chicagoland vampires mut 4 sterne identität herausforderung handeln passieren vampirin stimme wünschen verzeihend ärgern wissen enthalten verschnaufpause merit tat actiongeladen wort tragen dramatisch entscheidung die tränen kommen frieden rundum bleiben lektüre böses blut stadt sprechen emotion angemessen melancholie in erinnerung behalten einreichen sorge gegenwart feierlich enegativ ignorieren hochzeit froh vergönnt finale atmosphäre unaufdringlich gefallen idee detail aura behaupten ethan zuwinken rechenschaft emotional vorbereiten haus cadogan bewahren verwerfen richtig ausreichen spannend himmelhochjauchzend finden gebührend neu urban fantasy geraten gehen nicht alle tage würdevoll heroisch versöhnlich gewiss bescheren ausgang buch wichtig endgegner frisch gebissen überlastung kampf stur welt rasant blickwinkel heirs of chicagoland
Als Chloe Neill das fertige Manuskript von „Ein Biss von dir“ bei ihrem Verlag einreichte, kamen ihr die Tränen. Obwohl sie immer wusste, wie ihre „Chicagoland Vampires“-Reihe enden würde und die allerletzte Szene bereits direkt nach dem ersten Band „Frisch gebissen“ schrieb, überwältigte sie nach beinahe einem Jahrzehnt, das sie mit Merit und Etha... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Christina Henry – Alice 25.04.2019 08:00:10

gefähre form feuer und flamme erfassen rezension loyalität populär gefährlich ausstrahlung abstand nehmen baum tee-party leben brodeln logisch landen verdreht kern unspektakulär blutüberströmt frage aufhalten insassin band 1 ambivalent version freuen persönlich frisch 10 jahre kaninchen überraschen traumatisiert genau verleihen gewaltsam glaubwürdig erklärbar entschlossenheit szene stecken frau empfinden figur setting prekär schreiben treffen sehen resultieren kinderbuchklassiker unverwechselbar einlassen verlauf hevorragend bedeutung einkalkulieren fantastisch kinderspiel hörbuch alt kleines mädchen verpassen einsitzen christina henry reagieren sensibel verbringen ursprünglich wegweiser hatcher johnny depp oberfläche wesen zielsicher videokassette entwickeln unangetastet erscheinen auf papier bannen vertrauenswürdig handlung element kaputt variante erwacht verfilmung präsent älter entkommen wohlgesinnt protagonistin erfahrung 26 jahre klassisch tiefe wärmstens lewis carroll erwachsen geschichte abenteuer gut hypnotisch ikonisch darstellen anstalt tattoo großteil exakt heldenreise gestalten jung erzählen düster the chronicles of alice der weg ist das ziel psychologisch modern herberge authentisch wahllos drängend heldin adaption coming-of-age schnell mann zurückdenken entwicklung wunderland backsteinmauer voll und ganz original showdown menschlich hungrig überstrahlen pointiert zellennachbar hinabsteigen normal originell metamorphose schicksal herr knauf verheerend red queen eine scheibe abschneiden kennenlernen stoff name ausbrechen wirken final anlauf nehmen kindheitserinnerungen autorin glauben märchen geschehen beschreiben vage entlassen gewalttätig großartig zelle wahrheit erwachsenwerden feuer hintergründig aufgreifen herausfinden wahrnehmen ort kinderbuch von bedeutung fiktiv transformieren annehmen akzeptieren verspätet krankenhaus konfrontation begleiten tätowierer unschuldig psychiatrisch konsequenz faszinieren ausnehmend altstadt vergessen vergangenheit schallplatte leser charisma aufgabe wahrnehmung betrachten roman sturz besiegen reise hinterlistig inhärent weg geschmack fantasy fortsetzung blutig beleuchten 4 sterne natur perfekt ausmalen jugend herausforderung handeln gelingen legitimieren feminin besitzen töten kaninchenloch intuitiv einbilden potential rational eröffnen folgen erwarten alice übertragen beschäftigen sonderbar fähig lektüre rolle vorfinden verrückt nah ziel erzählung rückkehr elegant alice im wunderland befreien rahmen hinschauen dunkel wade vor sich hinvegetieren erfahren film atmosphäre gefallen freiheit durchleben bekannt arbeiten charakterisieren zugeben eigentum aura einsperren gewalt unwahrscheinlich entfalten grinsekatze entsprechen berühmt entsetzlich nominell courage neu zwielichtig flamme beschädigt monster empfehlen klassiker kreatur buch psychiatrie kampf bedingt disney spekulieren
„Alice im Wunderland“ ist eine der Geschichten meines Lebens. Der Klassiker von Lewis Carroll begleitet mich, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich besaß sie als Hörbuch auf Schallplatte und die 1951er Disney-Verfilmung auf Videokassette. Selbstverständlich habe ich auch die modernen Filme mit Johnny Depp gesehen. Mit meinem Tätowierer arbeite ich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Fröhliche Weihnachten! 24.12.2018 09:00:27

familie fremd versuchen konflikt hintergrunddarsteller moment ehepaar ausstrecken leben beteiligen hass überstehen glück kerzenschein versüßen wunsch allein genießen blank ziehen qualität erhalten privileg erleben zum schweigen bringen jahreszeit traum vornehmen weihnachtszauber schieben wohltätigkeitsaktion verbringen wertvoll dezember 2018 zurücklehnen straßenkinder ev kommentar schwach kind magie vorbeischauen fröhliche weihnachten gesellschaft realität weit geschichte nächstenliebe über den tellerrand schauen feiertag mensch heldin hoffen zurückdenken erinnern hinweisen kümmern fest entschlossen auskosten leid hand schenken bestgehütet besinnen adventszeit zählen geist fragen plätzchenduft lohnen spenden geheimnis jahr weihnachten sorgen lieblingsmensch wahrnehmen mitglied erinnerung geschenk lächeln gedanke groß festlich besonders groll bewusst streit neuigkeiten & schnelle gedanken geschmack fest schaffen bedeuten sekunde daheim zeit wünschen heiligabend frieden zusammenrücken vorstellen erfahren schutzlos stressig froh nachdenken schicken unbeschadet versprühen vorbereiten liebe humbug herz wärme verraten umarmen wichtig information welt ideal
Meine Lieben, ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! Wir haben die stressige Adventszeit unbeschadet überstanden – nun ist es Zeit, sich einfach mal zurückzulehnen, zu genießen und sich darauf zu besinnen, was wirklich wertvoll ist. Lassen wir den Geist von Weihnachten in unsere Herzen und seien für ein paar Stunden die Menschen, die wir w... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

rojer hitze einigkeit demon cycle machthaber reform beitragen wahnwitzig brauchen akt der verzweiflung duell rezension kleingeistig konflikt eines besseren belehren ansatz miln das höhere wohl freude tödlich khaffit briar eskalieren bereit unterstützen dämlich stimmen erreichen ausnutzen bürgerkrieg happy end gesellschaftlich angiers realistisch krieger szene hervorragend frau chaos früher weitreichend figur stark dumm mögen verkennen norden gegner fesseln einlassen verbünden bedürfnis erleben streitigkeit situation veränderung volk ungewöhnlich kolossal erneuerung bemühen jayan jahrtausendealt begreifen resonanz höhepunkt grausam zum haare raufen zusammenbrechen spion inhaltlich ausgangssituation truppen strukturierung high fantasy oberflächlich feministisch überraschend erscheinen peter v. brett hinter sich lassen beschleichen agieren erweisen widerstand feindseligkeit abban unschätzbar zufall herzogtum vereint seltsam leseerfahrung erbittert front verkrümeln thron the core strikt sharum'ting durchtrieben negativität bevölkerung schlagen klein selbstmörderisch revolutionär begründen positiv weiblich recht geschichte feind abgrund shar'dama ka leben und tod bewegen the skull throne thronfolge arlen weigern machtgerangel laut einfluss mensch froschperspektive gefühl eingehen einbläuen band 4 beschämend verfolgen machtkampf destabilisieren mann zurückdenken aussicht entwicklung wut grassieren erinnern weise schieflaufen niederschmetternd interessant waffenstillstand illusionslos raum kräfte verdruss lakton gemeinsam einiger abwesenheit reihe leesha kämpfen plan erziehung dringend fragen schädelthron wirken final sohn prügeln luft machen der tätowierte mann ohnmächtig ein für alle mal versinken traditionsbewusst wiederherstellen fallen führen lesen konservativ fragwürdig ahmann jardir bedrohlichkeit instabilität überwältigend maßlos spannung hochpolitisch zerbrechlich grundlos überwinden dienst präsentieren politisch möglich enttäuschung groß renna vergessen groll demoralisierend stürzen anstoßen roman intelligent sturz beilegen auf dem spiel stehen beeinflussen zurückstecken machtübernahme krieg fantasy potenzieren animositäten beginn 4 sterne erstgeborne beanspruchen hauptfigur aufflammen beabsichtigen gelingen kontrast einfallen wünschen im moment ärgern potential verhärten drohen erwarten autorität entscheidung schwelen schützen frieden widerwärtig geschlossenheit lektüre heranwachsen scheitern horc rahmen dämon vorherrschaft krasia uneinigkeit erkennen einzigartig gefallen involvieren schönheitsmakel zusammenarbeiten zornig kaste ehefrau verhindern inevera beenden unwille stören tötung zugestehen verstand rosig emotional menschheit herz patriarchat duo auswirkung neu elite macht allianz spaß zeigen unausgeglichen objektiv konstrastieren ashia selbsternannt neuheit einfordern thematik buch leiden horcling moralisch überwältigt offensichtlich uneigennützig hochspannend blickwinkel eingreifen
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com