Tag suchen

Tag:

Tag alter_knacker

Nicholas Eames – Bloody Rose 21.05.2019 09:00:27

freecloud schlachtszene roderick bier bande talent feuer und flamme titel gelegenheit brauchen rezension besprechung 80er populär überlegen begeistern gefährlich fable präferenz fangirlen wachsen musikalisch leben pipi in den augen fangirl trennen unfassbar im sinne von glück freuen berechtigung das gefühl haben reproduzieren persönlich anführen den spieß umdrehen generation frisch erben pink floyd bestiarium biografie abweichung söldnerbande weiterentwicklung entscheiden monsterjäger laute musik betrauern speziell schmerzhaft bunt sympathisch hervorragend frau heimat figur beeindrucken nüchtern setting total tintenhexe favorit schreiben distanz ändern treffen sehen buchreihe akzeptabel fan magisch entdeckung reiz bedingungslos freundschaft cool jungfrau beziehung beweisen erhalten funktional schnappen fantastisch erleben arenakampf nicholas eames kontext entschädigen universum faszinierend arrogant beruf journey begreifen ursprünglich abstecher gelten glamourös rocken inspirieren high fantasy profession verfügen ende der welt handlung harmonie gabriel ergeben fragwürig feiern ertragen bedrohung charakter reisen ziehen rauskommen einbringen leidenschaft tochter mächen jede menge verhalten thematisieren retten protagonistin verlieren magie erfahrung 70er jahre rockband wahnsinnig verbinden glücklich cura realität hauchdünn weiblich staunen geschichte verlassen in sich abgeschlossen abenteuer gut beitreten dreiecksliaison bewegen spezies verarbeiten eindruck tattoo schade kings of the wyld verkörpern bezug show erzählen söldner fröhlich suchen eingehen nuance romantisch einmalig gastauftritt band unterhaltung vermitteln nahbar hoffen anöden jugendlich auszeichnen fühlen abhandenkommen erlauben erinnern guns n' roses aufregend the band chance euphorisch mitreißend schreibstil reihe rose kämpfen liebenswürdig wiederkehrend vorstellung selbstreflexion stereotypen fortlaufend traditionell verlust überzeugend schön bezugsperson idol kaufen vater geschehen vertrocknen dynamik führen lesen arena dilemma existieren eintönig ehrlich fankult großartig art autor fahrend brune hinterfragen mitglied zuverlässig ähnlich truppe hineinversetzen wunderbar zum leben erwecken girls just want to have fun konzept lebendig lieder tief 17-jährig hingabe präsentieren aspekt teilen fasse berühren überfallen stürzen leser vielfältig bewusst genre roman alter knacker abwechslungsreich chronist leserin üblich barde reise liebeserklärung fantasy gewaltig sensationell hören fortsetzung bedeuten wandeln vorbehaltlos individuum kräftig drücken perfekt peinlich aufmerksam berührungsängste stammmitglied handeln eskalation rush gelingen professionell barriere persönlichkeit erscheinungsdatum wünschen garantieren hervorstechen kopfüber erfüllen dazustoßen homosexualität unglaublich ecke foltern übertragen wert auftrag versprechen fähig lektüre rolle vergleichen band 2 mittendrin lieben abschlachten mischung heteronormativität thema tour stadt erwünscht dämon led zeppelin motiv publikumsattraktion entführen standhalten einzigartig cyndi lauper gefallen idee arbeiten involvieren gerecht cornerstone blass behaupten ungemein söldnerleben außerordentlich versprühen progressive rock emotional schwer tun bieten rock feststellen berühmt ardburg spannend wärme ausmachen sterben saga lernen neu facettenreich abhalten spaß zeigen monster tam durcheinanderwirbeln außergewöhnlich kreatur witzig expedition buch eigenständig heartwyld wildnis wichtig aufschreiben dazugehören frauenbil moralisch intensiv vertreter kombinieren langeweile servieren länger begeisterungsfähigkeit welt kellnerin rasant action bloody rose blickwinkel
„The Band“ von Nicholas Eames ist keine traditionell fortlaufende Buchreihe. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und erzählt eine eigenständige Geschichte. Was sie dennoch verbindet, neben Setting und wiederkehrenden Charakteren, ist das Thema Musik. Die ursprüngliche Idee, High Fantasy und Rock zu kombinieren, überfiel Eames, während er inspirier... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Yesterday… 17.11.2017 15:50:05

a1 urlaubsstrasse photography traum auto allgemein acdc blindenhund warnblikanlage autobah alter knacker dorfkirche a7 architektur cassettenrecorder fotografie
…all my troubles are so far away…oder färbt man sich da die Erinnerung nur schön ? Neulich hätte der Fotograf seinen tiefergelegten SuperlifestyleFamilienkombi beinahe an den Baum gesetzt…vor Schreck, denn […]... mehr auf herschelmann.wordpress.com

Ari Marmell – Die Horde: Die Schlacht von Morthûl 24.10.2018 09:00:17

konzentrieren amüsieren oger auftritt hobby zum beruf machen anfühlen ironisch rezension versuchen kobold loyalität witz herrscher herhalten rollenspiel alles für die katz moment gnade permanent eliteeinheit jhurpess ananias dumark endgültig inszenieren horde fungieren vernichtungsschlacht entstehen kern basieren befördern vorgeschichte selten lustig hinauswachsen land persönlich sieg sichern kirol syrreth unerwartet überraschen entscheiden schrecklicher erbarmungslos verfassen szene das gelbe vom ei dünn ebnen figur stark bemerkung ritual favorit schreiben einfall mangel fan mögen zusammenhängend verlag freundschaft nerd beziehung unterschwellig erleben ende volk dungeons and dragons verhaltensweise bündeln ork zentral zum lachen bringen gelten eindimensional beraten schleppen inhaltlich spezifisch spektakulär aufweisen zweifel erscheinen handlung die horde überleben feindseligkeit charakter selbstironisch herrlich ringen sonderauftrag schlecht aussehen leichenkönig lähmen humor kameradschaft elfenmagier bizarr angeklagter maskottchen klassisch lust echt gewinnen geschichte ulkig erteilen dämonen-korps kurzgeschichtensammlung eindruck pen-&-paper einzelband begeistert korps kampagne erzählen plage gewünscht gefühl ermüdend abschließen stehlen erzfeind hoffen 3 sterne die schlacht von morthul chance kräfte ziellos brutal anfänglich spitze der nahrungskette alles stehen und liegen lassen sinnig raffen effekt schicksal erstaunlich ausfüllen kämpfen plan untereinander angrenzend schriftsteller traditionell überzeugend warten durchhalten geschehen führen dynamik konzipieren low fantasy fies ari marmell autor verschieben herausfinden mitglied geheim antiklimax truppe zusammenhalt fortschritt finster im mittelpunkt konzept ernstnehmen aspekt ausarbeitung unterhaltsam scheuchen befehlen kämpfer initiieren leser aufgabe champion bewusst betrachten roman genre gemeinsasm drehen analysieren aufbau alter knacker reise auf dem spiel stehen weg fantasy abschnitt position karriere von a nach b böse fehlen handeln nutzen substanz bereiten professionell starkes stück vergeben texanisch rufen nicht gut ankommen fluktuieren held folgen perspektive spitzohrig beschäftigen anstrengen zusammenraufen lektüre rolle simpel gestrickt erzwingen umbringen scharmützel the goblin corps idee dienen irrelevant charakterisieren walten unbefriedigend antagonist schicken seicht sarkastisch morthul pen-&-paper metzeln waschecht plündern spielen herz episodisch verzichten satz belohnen resümieren belanglos zum teil sterben spaß zeigen erfrischend klischee durch die gegend rekrutieren nicht leiden locken priorität witzig buch weltansciht versammeln verändern kampf flach troll interessieren blickwinkel streiten
Der texanische Autor Ari Marmell ist ein waschechter, professioneller Nerd. Obwohl er sich seit einigen Jahren auf seine Karriere als Schriftsteller konzentriert, schrieb er ursprünglich erfolgreich für verschiedene Pen & Paper Verlage in der Rollenspielindustrie. Damit machte er sein Hobby zum Beruf, denn Marmell bekam sein erstes Dungeons and... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Terry Pratchett – Alles Sense! 05.12.2018 08:45:48

sicher bewerkstelligen lebensenergie ironisch lücke rezension klug versuchen irdisch posthum nennen richtung ankh-morpork morpork-eule leben charakterlich heimelig behandlung ritterstand frage zauberer funktion friedlich anspielung basieren persönlich einstellung explosiv sympathie lieblingsfigur speziell unverständnis interesse domizil hervorragend chaos gegenteilig komisch hardrock-band empfinden figur tür ruhestand in die hand drücken unprofessionell individualität uhr problem treiben selbstbestimmung beziehung beweisen opfer hinterlassen missfallen tendenz erleben ende alt verpassen universum ordentlich dahinscheiden britisch ausgerechnet vornehmen simpel begreifen erwachen direkt handwerk trostlos stauen wundervoll ausgangssituation high fantasy ernsthaftigkeit verstorben entwickeln agieren kühl zombie hauptrolle charakter bedrohung mithilfe band 11 schleichend kauzig humor discworld kette reaper man adelsstand kompliziert quicklebendig erfahrung rauswurf verbinden gesellschaft minutiös gewinnen schrulle leben und tod vermutung spezies mysteriös alter geschäftsmäßig begegnung mitgefühl wiederauferstehung rauswerfen zwangsruhestand mensch uralt bevorzugen fokussieren erlauben entwicklung einig bewegend planen bäuerin handlungslinie lebensfreude gewohnt würdig untersuchen verlaufen innig abwesenheit rente reihe ausrangieren blue öyster cult paradox botschaft knochig selbsthilfegruppe queen fragen protagonist motto gespannt resultierend schmach hilfe invasion erobern umstände pflegen windle poons ankh führen verbannen unzeremoniell terry pratchett lesen bedanken existieren untot liebenswert zusagen art autor last ähnlich amüsement annehmen typisch danken erheben entfaltung senil dienst berühren jenseits besonders anteilnahme stiften sir terry pratchett roman alter knacker körper kunde fantasy vorgesetzte einbrocken individuum ticken gesellschaftskritik schnitter angehen vermischen personifizieren bequemlichkeit beherrschen kompagnon naiv persönlichkeit scheibenwelt betrachtung heimlich erfüllen untote unangemessen aussprechen sensenmann erwarten hässlich über sich hinauswachsen beinhalten kontakt lektüre aufblühen rolle lieben verrückt lacher vergraben thema bemerkenswert stadt entgegenbringen anfang gegensätzlichkeit befreien vorstellen fürchten gefallen lösung party job schicken literarisch angewiesen tod lebensuhr gemeinsamkeit gehilfe ungewollt beginnen spielen herz unnahbar alles sense ungerecht himmelschreiend sterben lernen merken spaß sterbliche verteidigen reifung öffnen zipperlein bewohner wappen verleihen bescheren witzig buch greise gewohnheit prominent zum verhängnis werden klamauk intensiv weit entfernt gevatter tod stur zusammenspiel
TOD ist meine absolute Lieblingsfigur des „Scheibenwelt“-Universums. Seinetwegen begann ich überhaupt erst, die Reihe zu lesen, denn mein erster Roman von Terry Pratchett war „Gevatter Tod“. Der verstorbene britische Autor selbst pflegte ebenfalls eine spezielle Beziehung zu seinem Schnitter. 2008 wurde er von der Queen in den Adels- bzw. Rittersta... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com