Tag suchen

Tag:

Tag bevorstehen

Jon Hollins – Fool’s Gold 05.11.2019 08:00:21

zeitweise bei gesundem verstand tolkien bande unterwerfen gefühlt locker begeistern erklären vorstell finanzen jubelfest platzierung will orbit frage band 1 landschaft bestehlen explosiv bedauerlich grob transitionsphase höhle grammatik genießen zum spaß schreiben bild verlag problem erhalten auffassung erleben verpassen prägen managen ergänzen gesetz anspruch tyrannisch high fantasy spezifisch spärlich gelehrte steuer humor lagerfeuer bevölkerung klassisch positiv flüchten geschichte bevorstehen schwierigkeit effektiv website darstellung quirk tal einfach schade the dragon lords fortschreiten terrorisieren 3 sterne anöden tradition versehentlich spannungstief schwer mächtig drache freiwillig schreibstil klingen äußern verlgeich aufrechterhalten zukunft abfinden traditionell überzeugend handelsbeziehung einnahmequelle beschreiben dynamik enthüllen spannung truppe gierig trilogieauftakt anwenden teilen faszinieren roman vorschlag reise ernsthaft beeinflussen fantasy austauschbar glänzend person unternehmen herausforderung nutzen in wahrheit gelingen isoliert ärgern enthalten besitzen kombination nachdrücklich hoch ungeklärt skurril lette ausgeklügelt grauzone farm digital vielversprechend trilogie erfahren film handlungsverlauf gravierend gefallen hintergrundinformationen zugeben unversehens vermeiden nahelegen geflügelt beschränken bürokratisch heist beginnen herz arthur wallace unrecht austauschen jonathan wood leerlauf negativ anfreunden avarra buch wichtig porträtieren kriminell wald echsenmann wahnwitzig rezension verlangen nachvollziehbar false idols rest charakterlich entstehen kritisieren dreckssack erweitern plausibel stimmung absicht langweilen figur mögen gebiet alt zäh verflucht angst wesen erscheinen taktik mundwerk element kondorra fools gold bauer verzweifelt herauskommen kind verlieren erfahrung bemerkbar dach über dem kopf oceans eleven herstellen austausch abenteuer merkwürdig bewegen spezies raubüberfall söldner unterhaltung gold vorschlagen hommage einarbeiten chance leute spüren beklauen plan gespräch name besetzt wirken geschickt das liebste herausrutschen start erwägen glauben eine chance geben smaug lesen fies autor gegenüberstehen soziale netzwerke stattfinden wunderbar plot verbindung stillhalten genre pseudonym fortsetzung verräterisch assoziation ersinnen hang ausmalen passieren beherrschen totprügeln bereiten gier verschwurbelt mauer lektüre balur form annehmen idealistisch verrückt tyrann vorhaben jon hollins mager ignorieren standhalten erkennen atmosphäre remake glucksen feststellen erfreuen davor zurückschrecken neu freunde im sturm erobern gegensätze ansicht firkin worldbuilding alternative bildungsgefälle missgeschick kombinieren dick information mängel präsenz welt action ideal der kleine hobbit auftakt
Jon Hollins heißt in Wahrheit Jonathan Wood. Das Pseudonym wurde ihm vom Verlag Orbit nahegelegt, um Assoziationen mit seiner Urban Fantasy – Reihe „Arthur Wallace“, die unter seinem echten Namen erschien, zu vermeiden. Es ist nicht so einfach, Informationen über ihn zu finden, denn er besitzt keine Website. Stattdessen managt er seine digitale Prä... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Robert Jackson Bennett – The Troupe 03.04.2019 09:00:07

denken form entgegenstellen fordernd auf der flucht versuchen tanz ausstrahlung ewig franny musikalisch leben oft aufblitzen ästhetisch land biografie traumatisiert mitten ins herz unterschied setting sehen bild absolvieren fehlbar legendär ende raten exotisch kontext faszinierend verschlingen gelten enttäuscht exzentrik us-amerikanisch theater entwickeln ensemble handlung feiern christlich kaputt gehören bedrohung kette bühnenunterhaltung klein tiefe wappnen bauchredner abschluss zuschlagen geschichte bevorstehen künstlergruppe schauspiel göttlich begeistert show uralt gefühl anstellung ausgereift googeln formidabel hervorgehen negieren hand schreibstil vorstufe dunkelheit aufrechterhalten 2012 kennenlernen verstehen zukünftig reihenweise hoffnung silvestersketch führen art erhoben fahrend schwerfallen spannung truppe veröffentlichen annehmen geben akrobatik tragik orientalisch offenbarung tarnung dominieren leser betrachten roman meer unverfälscht fantasy bedeuten bedeutungsschwer 19. jahrhundert abstrakt aufmerksam unvorhersehbar heironomo silenus gelingen stimme hineinziehen vergeben held reichen drohen skurril hässlich enttäuschen fähig mystisch rahmen ein händchen haben erfahren das böse entführen nummer dienen seicht grotesk the troupe wenig beginnen spielen berühmt finden urban fantasy öffnen erfrischend kennen schöpfungsmythos buch auslesen porträtieren ins gesicht sehen stil robert jackson bennett interessieren werk abgrundtief talent auftritt rezension unsagbar vorführung unspektakulär bereit cellist wunsch später traurig überraschen charismatisch bunt touren bewertung starke frau figur tür stnaley magisch jämmerlich beweisen berührend zäh glorreich erwartungshaltung berüchtigt anders konzerthaus kingsley oberflächlich erscheinen narrativ verhalten george carole bizarr colette charakterzentriert erfahrung schriftstellerisch abverlangen art und weise in sich abgeschlossen beitreten einzelband exquisit fröhlich suchen poetisch rechnen drei stooges unterhaltung vermitteln hoffen tänzerin stechen entwicklung erinnern skizzieren lebensverändernd zirkusspektakel übernatürlich vermuten gesang tierdressur protagonist berühmtheit integrieren wirken geheimnis märchen vater manchmal korrigieren hinauswollen lesen zwei jahre zweifellos ehrlich wahrheit werdegang autor tasche im mittelpunkt kreis dinner for one reichtum verbindung bestehen überfallen kreativ abschütteln 16-jährig rückwärts krieg definitiv karriere 4 sterne wunderkind böse begriff persönlichkeit vaudeville erfüllen schönheit haufen ungünstig freakshow schlicht lektüre ruhm schrill kapriziös erwartung vorstellen mission vorzeichnen erkennen einzigartig teil nachdenken bezaubernd emotional entsetzlich produzieren heldenhaft variete bekommen füllen individuell schaubude künstler träge pianospiel trauer kampf welt
Hände hoch: wer hat schon einmal „Dinner for One“ gesehen? Ich stelle mir ein Meer erhobener Hände vor. Aber wusstet ihr, dass der Silvestersketch aus der US-amerikanischen Bühnenunterhaltungsform Vaudeville hervorging? Das Vaudeville war eine Vorstufe des Varietés im 19. Jahrhundert. Die Vorführungen bestanden aus mehreren in sich abgeschlossenen ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Chloe Neill – Ein Biss von dir 10.07.2019 09:00:20

abschied überwältigen gelegenheit freundin brautpaar konflikt moment geliebt meilenstein glück freuen spin-off explosiv ins bockshorn jagen lassen formulieren zaubrei durchatmen empfinden aufhören schreiben hexe pathetisch aufschlagen entgegenkommen nachvollziehen verlag vampirisch cool belassen selbstfindungsprozess erhalten erleben manuskript ende abschiedsgeschenk erfolg von herzen höhepunkt antreten verbündete sieg halten inhaltlich zufriedenheit überraschend lang handlung verwundern feiern verabschieden zorn ehemalig ära klein mehrteiler in aufruhr abschluss bevorstehen mysteriös entfesseln laut chicago gefühl abschließen herausplatzen endgültigkeit flitterwochen schnell zurückdenken versehentlich stinken bestreiten willkommen verschieden kämpfen kurz zufriedenstellend offene rechnung entscheidend final verlust durchhalten schön tausend mal einsehen schlecht jahr zusagen sprühen art verschieben sorka bürger konfrontation aktuell verständlich danken tief ahnen grundlos aspekt ermöglichen achterbahnfahrt vergessen vergangenheit klagen schneien weg fest fantasy gönnen holprig besser identität herausforderung vampirin stimme wünschen ärgern wissen enthalten verschnaufpause merit actiongeladen tragen dramatisch entscheidung frieden böses blut stadt emotion in erinnerung behalten einreichen sorge gegenwart feierlich vergönnt finale gefallen idee detail behaupten ethan zuwinken rechenschaft verwerfen richtig ausreichen finden gebührend urban fantasy gehen gewiss bescheren ausgang buch wichtig blickwinkel sicher auftritt stärke rezension mitten verlangen würdigen massenschlägerei gewähren vollständig im guten stimmen friedvoll überraschen happy end kritikpunkt in heller aufruhr szene allein heiraten fan mögen bedeutung beziehung chloe neill übernatürliche lesestunden abschiedsworte alchemistisch verbringen vampir enden subtil spektakulär ereignis danke imposant band 13 ungesund magie fertig erfahrung kein zweifel keine rolle spielen ein biss von dir verlassen gut sauer aufstoßen reaktion jahrzehnt hoffen auf rache sinnen schlimm aufregend chance schenken zu ende reihe reihenabschluss alchemistin abschiedsschmerz integrieren autorin sommer schreien blade bound untergang dazwischen anlass mit dem gedanken spielen ungeahnt symbolisieren prüfung im mittelpunkt akzeptieren versetzen gedanke aufeinander losgehen ärgerlich enttäuschung bestehen groß überfallen nicht eine sekunde definitiv verräterisch chicagoland vampires mut 4 sterne handeln passieren verzeihend tat wort die tränen kommen rundum bleiben lektüre sprechen angemessen melancholie enegativ ignorieren hochzeit froh atmosphäre unaufdringlich aura emotional vorbereiten haus cadogan bewahren spannend himmelhochjauchzend neu geraten nicht alle tage würdevoll heroisch versöhnlich endgegner frisch gebissen überlastung kampf stur welt rasant heirs of chicagoland
Als Chloe Neill das fertige Manuskript von „Ein Biss von dir“ bei ihrem Verlag einreichte, kamen ihr die Tränen. Obwohl sie immer wusste, wie ihre „Chicagoland Vampires“-Reihe enden würde und die allerletzte Szene bereits direkt nach dem ersten Band „Frisch gebissen“ schrieb, überwältigte sie nach beinahe einem Jahrzehnt, das sie mit Merit und Etha... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Michael R. Fletcher – Beyond Redemption 01.05.2019 09:00:42

widerstreit hoffentlich fremd versuchen konflikt lange gefährlich widmen beyond redemption leben antreiben frage eigenname band 1 selten hohepriester wild fatal eigenwillig empfinden beeindrucken sinn schreiben entschuldigung halluzination verkaufszahlen mäßig bringen verlag problem orden erhalten aufstieg fußen volk faszinierend verbergen inhaltsangabe wundern hindern ausgangssituation entwickeln ausschicken moral beschleichen handlung fundamental bedrohung konzeption konig furimmer geschichte wahnsinn bevorstehen schwierigkeit schmerzen schrecklich schubsen niedrig selfpublishing mensch abstoßend geistesgestört bewerten fühlen interpretativ ansteckend schwer übrig beachtung schenken hauptberuflich anstellen manie psychisch kurz abfinden entscheidend traditionell räuberbande abzüglich überzeugend hoffnung charakterisierung brillant jahr schulter beschließen veröffentlichen trilogieauftakt zwiegespalten aspekt auskommen dominieren englisch zusammenzucken leser roman profil fantasy besser überzeugt zeit klar werden bindung vorauszahlung konsequent wünschen wissen auslösen trauma strotzen unglaublich manifestieren drohen ziel scheitern bemerkenswert regieren regulär hoch 10 trilogie in aussicht stellen festnehmen finale real idee arbeiten agentin behaupten gänzlich kapitel namensgebung helfen talos spaß übel negativ buch kein wunder wichtig alleingelassen vertreter ausbildung sicher wahnvorstellung irritierend pore brauchen rezension geborene damonen nachvollziehbar michael r. fletcher formen manifest delusions erschaffen freude ausdrücken grundsätzlich aufhalten vorwort bedrückend umlaut theologisch stolpern speziell 2 sterne stecken subgenre bewertung heimat figur bis in die haarspitzen geisteskranke verzweiflung weiterverfolgen dauerhaft potenziell beweisen kostbar zäh universum traum trostlos deutsch wesen entlehnen lesespaß magie erfahrung negativität schriftstellerisch die kontrolle verlieren seltsam merkwürdig bewegen prophylaktisch auslöser vollzeit kein interesse erkrankung morgen zurechtfinden erinnern niederschmetternd interessant entschuldigen eine weile schenken originell henne oder ei schicksal plan kandidat vorstellung konnotiert grimdark theorie name angebracht vermutlich glauben märchen genuss eine chance geben lesen weltumspannend zweifellos low fantasy gott autor dreiköpfig möglich brutalität vorahnung gestört definitiv fortsetzung karriere religiös glaubwürdigkeit handeln garantiert irrenhaus begriff imprint sprache mauer schmälern zu viel lektüre verrückt sprechen wind bekommen orientieren gehirn schlechtes einzigartig ruhen atmosphäre aufbauen drängen verdienen oberhaupt gewalt emotional harper voyager in ordnung bringen neugierig neu junge kriechen verderbtheit außergewöhnlich leiden erlösung kombinieren etablieren welt
Michael R. Fletcher schreibt nicht hauptberuflich. Es war ihm zwar eine Weile möglich, als Vollzeit-Autor zu leben, nachdem er die Vorauszahlung von Harper Voyager für seinen Grimdark-Trilogieauftakt „Beyond Redemption“ erhalten hatte, aber leider hatte der Verlag aufgrund niedriger Verkaufszahlen kein Interesse an einer Fortsetzung und Fletcher mu... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Omar Khayyam: Befehl des Propheten 24.04.2018 00:01:06

saft der reben blut bevorstehen strafen schwer glaubensfeinde jenseits trinken erleibt allgemein prophet befehlen omar khayyam rebenblut herr
Ihr meint, die schwersten Strafen stünden mir Bevor im Jenseits, weil ich so den Saft Der Reben liebe? Eure Weisheit irrt! Das Rebenblut zu trinken ist erlaubt, – Hat der Prophet des Herrn nicht selbst befohlen, Zu trinken unsrer Glaubensfeinde … W... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Kim Harrison – Blutdämon 19.06.2019 09:00:48

gelegenheit anfühlen witz konflikt aufregen gefährlich reif willkürlich aufführen erklären festigen ohio im weg stehen umsonst leicht rücken frage rollenverteilung luft wild einstellung einsatz experiment entscheiden narr genießen westküste empfinden stark entpuppen schreiben hexe pale demon mäßig status gut durchdacht vampirisch problem bockig rate überraschend gekreisch lang handlung bedrohung rückständig verabschieden band 9 grund protagonistin the hollows klein wappnen verbinden abschluss geschichte bevorstehen effektiv darstellen enge cincinnati blutdämon begnadigen elfenmagie laut hälfte uralt folge umfeld katastrophe ankunft fühlen alternativ negieren berieseln klingen grell reizbar verletzen weiß disharmonisch san francisco herumpfuschen den kopf schütteln besuchen geschrei schlecht art unklug vernünftig spannung bestätigen übertrieben entschluss ersetzen jenks dämmern jenseits leser roman reise weg fantasy gepaart person unternehmen nutzen provozieren vampirin gelingen erledigen wissen ärgern hoch pixie räumlich dramatisch erwarten entscheidung übertragen albern eskorte fähig kontrolle geschäftsessen begleitung gefallen charakterisieren hetzen absprechen actionszenen einsperren illustrieren vermeiden ohr zeitgefüge stören entfalten spielen scherge entsprechen urban fantasy spaß impulsivität kommunikation buch wichtig kim harrison magiesystem atemlos ausbildung infantil kindisch kompetenz werk streiten rezension bahn brechen teilnehmen biologie studium grundsätzlich aufhalten kraft stimmen rechtzeitig abschalten technologie roadtrip ley-linien 2 sterne figur treffen dürfen magisch verführen tenor aggressiv beziehung beispiel missfallen herumschlagen disqualifizieren zirkel falsch auto erscheinen angreifen verfügen route schwarz vorteil salzig reinwaschen retten schwach magie amateur passend realität nebenfigur jagen hexenzirkel gut autofahrt wehtun einfließen begegnung gestalten meile suchen erzfeind wissenschaftlich heldin hoffen elf erlauben talentiert schlimm kontrollverlust größe einschnitte schützn reihe effekt balancieren name nötig ausgeglichen hilfe vater lesen unterteilung erregung unterhaltungsliteratur domäne abbrechen trent kalamack reißerisch einsetzen schmaler grat bestehen groß kraftlinie eingepfercht ungelesen analysieren mitglieder stümper geschmack special effects anstrengend wahrgeworden beginn verbohrt handeln beruhigen verhandlung zurechtkommen küste potential haufen versuch lektüre schrill trotzig level regal dämon ivy unangenehm albtraum wagen rachel morgan angewiesen unerträglich schwerpunkt vorbereiten bieten ungezügelt vordergrund schwierig stur
Kim Harrison hat einen Abschluss in wissenschaftlicher Technologie, mit dem Schwerpunkt Biologie. Ihr Vater schüttelt bis heute den Kopf darüber, dass sie diese Ausbildung genoss, um jetzt Bücher zu schreiben. Harrison lässt ihr Studium allerdings sehr wohl in ihre Werke einfließen. Das Magiesystem der „Rachel Morgan“-Reihe ist ihr Versuch, Ley-Lin... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Core 23.07.2019 09:00:33

abschied verschlungen demon cycle erhoffen anfühlen gestehen inklusive vernachlässigen gefährlich erklären ergreifend endgültig inszenieren logisch spitze schlafen rücken freuen persönlich vorbote gesellschaftlich mitten ins herz empfinden beeindrucken stark platz schreiben schlüpfen qualität souverän erhalten unersättlich erleben ende kurzschluss ansetzen involviert verbündete verschlingen enttäuscht high fantasy überraschend peter v. brett überleben charakter bedrohung siegel abrupt typ echt zurückkehren abschluss schweben geschichte bevorstehen pathos feuerwerk düster mensch dämonenkönigin abschließen folge aussetzen prinzgemahl fliehen endgültigkeit fokussieren nachteil bestgehütet auslöschen in die knie zwingen hoffnungslos abfinden königin verblieben verstehen führen abschied auf zeit nacht ahmann jardir verdammen fortschritt veröffentlichen the desert prince bestätigen tief labyrinth konsequenz theatralik bewusst akteur leserin chronist reise fantasy munkeln ei packend distnaziert genüsslich wünschen wissen vornehm töten prinz leicht fallen held hoch konkret entscheidung aufreibend nest leserausch pedantisch beinhalten mittendrin steigerung stadt horc neuigkeit elegant trilogie bis aufs haar finale dramatik rund bekannt tempo schlussakkord arbeiten absprechen zufrieden zeit verbringen beginnen spielen genugtuung berühmt fünfteiler perfektionistisch unterlegen spaß buch riskant horcling überwältigt stil auftauchen thesa zurückhalten sicher stolz gleichen gründen auftritt schicksalhaft rezension nachvollziehbar angriff gewissenhaft projekt generation aufmerksamkeit szene figur nüchtern fan verlauf dauerhaft täuschung episch eingesperrt stück für stück a-liga ausüben universum verkraften kick enden ausgesprochen tränenreich oberfläche von beginn an erscheinen schwarm vorangegangen ereignis kühl lustvoll gesicht the core schwach kind voraussichtlich bedingung abgrund gefangenschaft lose enden unaufgeregt arlen jung wähnen wow-effekt stehlen gefahr klein aber fein brutkammer understatement stechen naheliegend erlauben entwicklung schlüssig aufregend dämonisch passen überzeugen reihe vermuten reihenabschluss plan wirken alagai ka geheimnis ehrlich autor von anfang an verinnerlichen möglich transportieren renna seite intelligent konstruiert in die tat umsetzen individuum 4 sterne fehlen handeln hunger koordiniert prophezeiung schönheit mauer spät autorität eier legen lüge gerecht werden verschärft dämon standhalten messlatte erkennen atmosphäre verdienen nachkommen beenden berichten intensität keine andere wahl emotional vorbereiten menschheit spannend saga elite kontrolliert würdevoll erstaunen unwissentlich mittelpunkt band 5 schwierig zwingen trauer überrennen euphorie stimmig
Peter V. Bretts „Demon Cycle“ wurde im Verlauf von neun Jahren veröffentlicht. Insgesamt arbeitete der Autor jedoch deutlich länger an dem Fünfteiler, nämlich seit 1999. 18 Jahre verbrachte er mit der Geschichte und wusste von Anfang an, wie sie enden würde. Sein bestgehütetes Geheimnis. Deshalb war das Erscheinen des Finales „The Core“ 2017 für ih... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Katherine Arden – The Winter of the Witch 04.06.2019 09:00:09

gestehen überschreiten begeistern reif endgültig leben meilenstein kern fantasie fabelhaft unterstützen college land persönlich güte blase frau empfinden dualität ungestüm setting zelt platz schreiben hexe aufwachsen palme unschuld volk the winter of the witch inspiration wurzeln verbergen süß höhepunkt ergänzen verbündete verschlingen einzeln mühelos enttäuscht inhaltlich zerstörung aufweisen grautöne entwickeln hochstufen hinter sich lassen gefangen ziehen zwei temperatur überraschung absichtlich thematisieren vermont facette protagonistin vergebens nacheinander tiefe klein preis erwachsen abschluss geschichte bevorstehen darstellen wachstum katherine arden philosophisch kindlich düster mensch herkunft the winternight trilogy tun bezaubern das richtige märchengestalt vasilisa petrovna reich verpflichtung kämpfen pol mühe kurz fokus wechselwirkung kennenlernen verstehen lehren ironie final mutig the girl in the tower zukünftig verlust vorgängerband schulter ort finster annehmen leidenschaftlich pforte mitternacht vergessen vergangenheit stellen fantasy bedeuten trilogieabschluss unruhig identität erwachsensein zeit gelingen eine rolle spielen gegensätzlich schwelle gut und böse hoch drohen entscheidung rolle mob farm atemberaubend 5-jährig beängstigend trilogie finale schlacht idee dienen arbeiten morozko illustrieren einsperren zahlen entfalten anketten herz nebenhandlungslinie brennen gewinn finden winterkönig urban fantasy öffnen eleganz kennen umarmen buch kein wunder entzünden wütend the bear and the nightingale illusion talent rezension symbol weisheit takten vasilisa unerwartet überraschen qualifizieren tag allein chaos bewertung übrigbleiben historische fiktion befähigen russland resultieren mögen magisch verführen verlauf bedingen bär zurück erwartungshaltung geburt resonanz zauber wundervoll wesen erscheinen erweisen ereignis reisen erzeugen gesicht vereint erwecken nachträglich retten magie strand erfahrung realität moskau abenteuer sezieren verkörpern spirituell jung einfluss fröhlich simplifizierend heldin schämen entwicklung raum würdig schenken überzeugen vermuten funke schicksal mädchen plan theorie hilfe hinsicht autorin warten märchen geheimnis beiläufig existieren zweifellos hin und her erwachsenwerden band 3 prüfung frech erinnerung träumerisch frei akzeptieren bestehen ständig in die tat umsetzen lüften von a nach b wohnen 4 sterne vasja fehlen schwächen kalt wahr vorfahren schützen widerstrebend lektüre gerecht werden auf sich nehmen heranwachsen physisch mission reifen erkennen ruhen atmosphäre im kopf herumspuken teil bürde hawaii bezaubernd vorbereiten liebe menschheit flammenmeer feststellen ambivalenz sterbliche zeigen lady mitternacht meistern einflüsterung berauben kampf welt anzunehmen
Nach dem College lebte die Autorin Katherine Arden drei Jahre in Vermont und zwei Jahre in Moskau. Kein Wunder, dass sie irgendwann genug von kalten Temperaturen hatte. Sie zog nach Hawaii, arbeitete auf einer Farm und wohnte in einem Zelt am Strand. Eine Farm weiter lebte ein 5-jähriges Mädchen. Sie hieß Vasilisa und war der […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Martha Wells – Wheel of the Infinite 20.03.2019 09:00:13

fern vernachlässigen reif ausstrahlung widmen system bücherregal rätselhaft zurückhaltend leben friedlich königreich unterstützen brandmarken bedauerlich schmerzhaft frau verdacht stark setting entpuppen erahnen schreiben umstand erkunden problem sonderstatus opfer ende kontext prägen höhepunkt anziehen gelten ausgangssituation zerstörung high fantasy zügig aufweisen entwickeln handlung behandeln protagonistin wheel of the infinite zurückkehren mehrteiler erwachsen abschluss geschichte wahnsinn bevorstehen schwierigkeit schrecklich reell eindruck düster glaube bewegt the cloud roads katastrophe gering überhastet einberufen einnehmen showdown erneuern überstrahlen kandidatin botschaft befinden prestigeträchtig verbrechen verstehen final schaden ungleichmäßig ohnmächtig überzeugend martha wells quelle führen unerklärlich verrutschen ahnen verfall aspekt gemälde dominieren vergessen vergangenheit betrügen stellen bewusst roman eigenartig weg fantasy bemühung kultiviert verräterin jugend gelingen irreparabel stimme ehrfurcht zyklus enttäuschen rolle mystisch zugrunde liegen stadt zivilisiert vielversprechend rahmen begehen dienen tempo arbeiten eingangs zur verfügung etablierung betonen kontinuierlich beginnen finden dulvapore unausgeglichen buch wichtig punkt impuls verändern fortschrittlich überwiegend werk sicher stammen rede sektion brauchen rezension respekt takten generell flucht teilnehmen hegen rest freude komposition reihenauftakt aufhalten spekulative fiktion gewissenhaft referenz schildmaid hörer stolpern fleck 2 sterne auffordern heimat figur dürfen mögen rasen gebiet beispiel stück für stück universum award ermitteln subtil praktizieren antwort erscheinen schwarz ereignis ausführlich world fantasy convention 2017 retten verlieren magie vervblüffen maskelle schriftstellerisch realität zurückblicken weiblich seltsam erwehren ausgestoßen einzelband rad der unendlichkeit jung erzählen ernst einfluss suchen aktiv rian ankommen auszeichnen anmuten entwicklung erinnern beteiligte raum charakterkonstruktion zaghaft hundertjahreszeremonie schwertkämpfer überzeugen vertrauen wissenschaft schicksal geist kunst wirken autorin straße eine chance geben imponieren schmerzvoll gott visualisierung optimistisch lebenserfahrung erinnerung von bedeutung typisch vollenden verbindung nominieren seite sträflich hören schaffen religiös zerfall perfekt langsam fernöstlich widersacher gerecht werden klar stellenwert mission 100 jahre wagen exil auf die füße fallen verhindern drittel heilen mitlaufen mörderin macht zeigen begleiter unterscheidung priorität worldbuilding welt rasant
Im Rahmen meiner Mission, weibliche High Fantasy – Autorinnen ausfindig zu machen, stieß ich auf den Einzelband „Wheel of the Infinite“ von Martha Wells. Die Texanerin wurde in den letzten 25 Jahren für einige prestigeträchtige Awards der spekulativen Fiktion nominiert und unter anderem mit dem Locus, Nebula und Hugo Award ausgezeichnet. Warum hatt... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com