Tag suchen

Tag:

Tag siedlung

Uralte Eichen in Schnelsen-„Burgwedel“ 19.03.2020 19:16:28

ereignisse - begebenheiten - beobachtungen uralte schnelsen dies und das bã¤ume siedlung hansestadt bäume neubaugebiet bilder burgwedel hamburg wohnkomplex eichen stadtteil corona-virus natur eigene fotos
… in diesem Quartier wohne ich seit 9 Jahren. … Der Stadtteil Schnelsen liegt an der nordwestlichen Grenze von Hamburg. Er entstanden in den 1990er Jahren als Neubaugebiet, mit ca. 6000 Einwohnern. Ursprünglich war Schnelsen eine kleine bäuerliche Siedlung mit … ... mehr auf rose1711.wordpress.com

Der Abriss rückt näher 13.02.2020 22:35:00

dieehrenfelder derheiko privates siedlung ossendorfergartenhöfe
Der Abriss unserer Häuser rückt näher. Nicht nur, weil wir in anderthalb Monaten umgesiedelt werden. Unser Garten wurde in den letzten zwei Tagen wie angekündigt platt gemacht. So sah es…WeiterlesenDer... mehr auf derheiko.com

Heimatverliebt: Kultur in der Hallertau (2) 19.01.2017 16:17:18

feste marktstraße holledau ratzenhofen dörflich schloss au burg nandlstadt heimatverliebt heimat struktur weberhäusl denkmalschutz biergarten pfaffenhofen train hallertau brauerei siedlung feiern einheitlich hochzeit
Wie überall in Deutschland standen auch in der Hallertau Burgen und Schlossanlagen, manchmal geben  Straßennamen wie Am Schloss oder Burggraben einen Hinweis, dass an dieser Stelle einst etwas stand – auch wenn weit und breit kein Prunkbau, nicht mal eine Ruine zu entdecken ist. Aber zumindest ein paar Schlösser hat meine Heimat noch, eine Au... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Die lange Nacht der Freiheit in Augsburg – Zeichnungen von Susanne Haun 10.07.2017 18:00:22

tusche fuggerei lange nacht der freiheit moritzkirche architektur foto rathausplatz augsburg art maximilianmuseum fugger reiseberichte susanne haun portrait siedlung zeichnung lebensfreude
  Es ist schon etwas her, da besuchten wir die Lange Nacht der Freiheit in Augsburg. Viele Eindrücke stürmten konzentriert auf mich ein und so habe ich lange nicht alles gezeichnet oder Fotografiert was ich wollte.     Beeindruckt hat mich die abgeschlossene Renovierung der Moritzkirche (siehe hier). Ganz in Weiß erstrahlt ihr Innere... mehr auf susannehaun.com

Das mit der Umgebung 28.10.2017 06:09:58

schlaf störenfried ruhe laut schlafmangel kinder sonst vergess ichs nachbarschaft anwalt klage belastung familie siedlung umgebung nachbarn ruhestörung patenkinder
Als Patenkinder und Eltern vor ein paar Jahren aus der Schweiz zurückgekommen sind hatten sie Glück: sie haben ein Haus im Münchner Osten zur Miete bekommen. In der gewünschten Umgebung, eine ruhige Seitenstraße, ein kleiner Garten, gute Lage zu Kindergarten und Schule, Einkaufen geht zu Fuß, nur 100 Meter zur Bushaltestelle … das alles in &#... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

BÜRSTEGG 27.09.2017 16:57:12

photography freizeit allgemein gebirge reise photo schnee natur vorarlberg foto naturfotografie verschiedenes urlaub allgemeines unterwegs schönheit alltag photos sonstiges wanderung dies und das photographie jahreszeit siedlung september 2017 fotografie fotos
Die Siedlung Bürstegg ist mit ihrer Lage auf einer Höhe von 1719 m ü. A. die höchstgelegene Walsersiedlung im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Einstmals ganzjährig bewohnt wird die Siedlung am Fuße des Warther Karhorns im Gemeindegebiet von Lech am Arlberg heute nur noch in den Sommermonaten als Alpe genutzt. [via]Einsortiert unter:Allgemein... mehr auf warja.wordpress.com

Streetart mal wieder 09.06.2019 18:33:11

landstadt erde sammelsurium kästen zickzack fussball tanzmaus siedlung gatow uncategorized häuschen streetart maus berlin
und wieder habe ich Kästen und ein Häuschen gefunden. Die Tanzmaus wurde immer von parkenden Autos verdeckt, so das ich sie nie gesehen hatte. Viele habe ich heute morgen in der Landstadt Gatow gefunden. Ich muss da mal im Zickzack durch die Siedlung. Da sind bestimmt noch ein paar mehr.... mehr auf mohrle.wordpress.com

Tyrell Johnson – The Wolves of Winter 16.04.2019 09:00:30

heilmittel nerven kennen gefühle norden modern klein in gefahr bringen keine rolle spielen entwickeln rechtfertigen finden kanadisch winterlich eis klassisch aspekt 23-jährig weg durchbeißen krieg lynn durchschnittlich eröffnen älter welt präsent für immer unsympathisch ergebnis forschen pentagon stil jahr ernähren unterwegs alter unbegründet fähigkeit wirklichkeit ablauf möglich ausbreitung literatur young adult schäche stolz schnee irrelevant verheerend grund typ ehrlich lieben dubios vorstellbar beweisen schrecklich verkleidet protagonistin ausgeben bösewicht mcbride weiblich überleben errichten harsch grippe rezension einzelband zusammenbruch realität billig bewahren öffnen winzig überlebenskünstlerin arbeit situation fragen wärme ziehen schreiben ehemalig bezugsperson weiblichkeit seite aufwachsen verstorben science fiction bestätigen erwähnen realistisch überraschung übertrieben inhaltlich beziehung furchtbar pandemie krankheit langweilig einschätzen genre auge erfolgreich immunity enthalten inszenieren lächerlich uninspiriert katastrophenszenario fortsetzung einschließen jax jeryl ende aufzählen riskieren ken in betracht ziehen eines tages menschlich mängel in die knie zwingen punkt tyrell johnson in den himmel loben körperlich lesen den bach runtergehen aggressiv ausleben fantasy postapokalyptisch zusammenarbeiten verlangen defizit angriff misstrauen wildnis eindrucksvoll stimme scheinbar wissensstand fantasieren taff mögen leben abwesend erschließen geheimnis mitschreiben interview kritisieren 2 sterne führen tier verschneit schließen fixierung begrüßen debütroman geschichte täter vergewaltigung ungastlich verändern buchbloggerin keine lust dystopie bissig yukon variante kälte nutzen begegnen fokussieren kurz ziehsohn vergewaltigungsszene anhören gebiet erschaffen ultrataff vaterersatz setting erwachsene banal unverwechselbar the wolves of winter wählen buch bestehen bewertung survival familie menschheit gesellschaftlich illustrieren vertragen toll science-fiction global intensiv kategorisierung methode unmotiviert siedlung absicht männlich erlauben bei jeder sich bietenden gelegenheit gewalt verhältnis undurchsichtig dokumentation gefallen schlimm zukunft ich-erzählerin hauptfigur aufrichtig verpflichtet heldin kreativität allein zusammenkneifen vater haltlos voraussetzung mutter lernen ramsey aufwenden erinnern gluteus maximus maskulin erde brutal figur erscheinen jagen beschützen entscheiden antun bedeuten zivilisation regierungsbehörde fühlen folgeband schriftstellerisch arrogant penetration seuchenschutzbehörde treiben entsprechen empfinden unverzichtbar virus auffassen logikloch onkel überzeugen typisch vermitteln behaupten aktuell bruder geheim halten wissen leser distanziert jugendliteratur der fantasie entspringen kandidat nett zweifel naturbeschreibungen hart autor charakter blass
Autor_innen müssen ehrlich zu sich selbst sein. Die eigene Arbeit realistisch einschätzen zu können, ist eine unverzichtbare Voraussetzung, um schriftstellerisch erfolgreich zu sein. Tyrell Johnsons Debütroman „The Wolves of Winter“ ist das Ergebnis einer aufrichtigen Bewertung seiner Fähigkeiten. Obwohl Johnson mit Fantasy-Literatur aufwuchs und d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Juden sind an allem Schuld! 09.09.2018 22:30:02

trump nahost demokratie palästinenser beispiel außenminister schutz strenger synagoge einsicht menschenleben luxemburg jerusalem usa trendsetter paria recht rückendeckung israel regierung kopie schwarzafrikaner zwei-staaten-lösung präsident apartheidsystem jewish islam nahostkonflikt asselborn politik eu wahlrecht philosoph migration nationalitätsgesetz moschee carlo strenger zuwanderer irregulär westen religion apartheid kirche judentum siedlungspolitik jean asselborn marxloh botschaft flüchtling sonderrecht siedlung arier araber
Jean Asselborn, Luxemburger und dienstältester Außenminister der Europäischen Union: „Seit Trump zum US-Präsidenten gewählt worden ist und die US-Botschaft nach Jerusalem verlegt hat, läuft im Nahostkonflikt alles in die falsche Richtung. Israels Siedlungspolitik hat inzwischen ein Maß an Aggressivität erreicht, … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Bildung ist Recht, kein Privileg! 07.09.2018 11:37:24

grafitstifte experimente jugendeinrichtung schuljahr 2018/2019 talente sparpolitik stadtrandnachrichten langzeitarbeitslose experiday! prognosen zukunftsprognosen arbeitslose motivation unterstützung quereinsteiger kinder freizeit notengebung schulzeit schule berlin stolz thermometersiedlung bildungsangebot teufelskreis kinderarmut basis lehrer lehrbefähigung sozial status kijuna erleichterung kristoffer berufsleben schulabschluss generation sozialer brennpunkt lernen spendenbutton planspiele bildungsmisere projektleiter schuljahre chancen lehrkräfte siedlung betterplace workshops monitoring soziale stadtentwicklung wissenschaftlern lebensläufe begeisterung kiez negativ dynamik lerninhalte
Ihre Nachricht kam über WhatsApp „Ich hab’ es geschafft! Bestanden!“ Meine Tochter saß in der Schule und die Abiturnoten wurden verkündet. Ein emotional sehr starker Moment für mich … irgendwas zwischen Stolz auf die Tochter und Erleichterung. Es war der Moment, in dem unsere Schulzeit zu Ende ging. Beide Töchter hatten einen guten Schulabsch... mehr auf annaschmidt2011.wordpress.com

Hamish McKenzie und seine Siedlung aus schwimmenden Häusern 20.10.2018 16:50:17

england siedlung bus video sussex videos grafschaft junbojet wasser hausboote story news
In der südenglischen Grafschaft West Sussex gibt es ein kleines Do... mehr auf klonblog.com

Monte Sannace – Mehr als nur ein Hügel 26.08.2017 08:16:10

peuketier burg friedrich ii italien ausgrabungsstelle gioia del colle monte sannace friedrich 2 peukezier staufer bari kastell schloss ausgrabungen apulien parco archeologico sommer geschichte frühgeschichte peucezia archäologischer park siedlung unterwegs in apulien
Bei unserem Besuch des Kastells von Gioia del Colle hatten wir uns fest vorgenommen, uns bald das zum Museum gehörige Ausgrabungsgebiet anzusehen, von dem die meisten Fundstücke in der ständigen Ausstellung im Schloss stammen. Der „Archäologische Park Monte Sannace“ liegt nämlich nur 5 Kilometer vor den Toren Gioias und damit auch nur ca. 20 Automi... mehr auf meinapulien.wordpress.com

Pierpaolo Lazzarini konzipiert eine schwimmende Pyramidenstadt 11.05.2018 11:05:51

floating pyramide design siedlung designstudien autonom wohnraum ozean wasser
Die Wissenschaft ist sich weitgehend einig, dass es bald nicht mehr genug Platz für alle Menschen auf der Erde gibt – zumindest auf dem festen Teil der Erde. Denn Ideen, wie man Wohnraum auf dem Wasser schaffen kann, gibt es inzwischen genug. Auch der italienische Industriedesigner Pierpaolo Lazzarini hat jetzt einen Ansatz geliefert ... mehr auf klonblog.com

Mike Mullin – Sunrise 25.06.2019 09:00:05

kreativ fokussierung protagonist grenze durchdacht führungsqualitäten stockton warren bedrohung vulkanisch am ende leidenschaft leiten hintergründig entfachen über sich hinauswachsen bestechend überdauern ausschlag alltäglich ashfall ashen winter gefährten held kriegsgebiet band 3 offenbaren nachbarstadt existieren sonne unterstreichen passabel ungewöhnlich figur erscheinen ausfallen illinois fungieren verbündete lächeln entwicklung jammern auf hohem niveau greifen clever gelingen wünschen überlebenskampf ausführlich überzeugen onkel begreifen formulieren zufrieden hafen urtümlich flüchtlingslager wahrscheinlich wahl leser paul bemerkenswert wissen sturz absolvieren nebenfigur bedienen siegen fesselnd klar werden konfliktgetrieben beeindrucken stadt thermisch supervulkan thematisieren sunrise abschließen das beste permanent spannungsbogen jahrzehnt leuchtend ertragen einstufen desaströs erreichen geliebt herangehensweise geschichte brechen thema lang stark widerstandsfähig nach und nach art und weise dystopie trilogie nutzen neugier physisch einschätzen phase herausfordern mission grausamkeit vorwerfen erfindergeist projekt reduzieren kritisch simpel schaffen kampf verantwortung inspirieren emotional wissenschaftlich usgs erfüllen erwachsene erklären abwesenheit vulkanausbruch verrückt sicher zur verfügung unwirtlich buch psychischen ziel familie us geological survey neu mensch gefahr zurückgreifen menschheit involvieren gründen problem science-fiction kontrolle flach siedlung episodisch mut urinstinkt führungsperson anführer gering siedler science fiction lösung darla realistisch rettung überlebenswille ressource aufbau langweilig priorität aktiv umrissen schildern postapokalypse inszenieren fortsetzung binden gemeinschaft herauskitzeln hängen szenario verzeihen eine rolle spielen kleinstadt überfallen unaufgeregt gedeihen handeln jahrhundert verlust versuchen erzählen verteidigung handlung actiongetrieben vergebens erwachsen mike mullin unruhe verlauf klar definieren entziehen monatelang yellowstone verlangen humanismus suchen ausbrechen zeigen mögen ergänzung naturgewalt bauchschmerzen system manko im vergleich heilmittel zurückerobern finale standhalten zurückkehren 4 sterne kennen lawinenartig spezies aufbauen zuschlagen entwickeln klein finden stimmig leisten plausibel temporär notdürftig frage prüfung spannend faszinierend bietet übernehmen zurückhaltend suche risiko alter möglich ausgehen überrennen young adult ignorant jeder zeit gebührend inhaltsangabe von herzen trilogieabschluss fürchten farm betrachten eindeutig hoffen beweisen vorstellbar natur wirken alex vorbild mitmensch kern winter blades of spring begrenzt ausbruch nationalpark zweifellos überleben rezension repressiv bild erscheinungsdatum bedrohungslage situation einstellen prinzip schreiben aschewolke abwarten in sicherheit ausrichtung bewusst
Die „Ashfall“-Trilogie von Mike Mullin ist eine der realistischsten Dystopien, die ich kenne. Unter dem Yellowstone-Nationalpark liegt tatsächlich ein aktiver Supervulkan, der zuletzt vor 640.000 Jahren ausbrach. Ein weiterer Ausbruch ist jeder Zeit möglich, der USGS (US Geological Survey) schätzt das Risiko trotz Phasen „thermischer Unruhe“ in den... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

9000 Jahre alte Siedlung in Israel entdeckt 20.07.2019 13:43:59

uno nazareth mörtel kampf araber maria siedlung religion planung maryam stadt behausun archäologie international jewish jude moschee eu terror politik islam vatikan muslim jerusalem jungsteinzeit protest rückkehr palästina un palästinenser israel jesus seenotrettung heilige land stellungnahme
Israelische Archäologen (Juden) haben die Überreste einer rund 9000 Jahre alten Siedlung westlich von Jerusalem entdeckt. Dies ist die bisher größte in Israel entdeckte Siedlung aus der Jungsteinzeit. Zwischen 2000 und 3000 Menschen haben hier gleichzeitig gelebt. Mehr als 4000 … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Es kommt zum Schluss 25.10.2019 16:00:51

ossendorf dieehrenfelder privates derheiko siedlung gartenhöfe
Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Unsere Genossenschaft hat 2016 / 2017 mit dem Bau der Ossendorfer Gartenhöfe begonnen. 2018 dann mit dem Bauabschnitt II. Die… WeiterlesenEs kommt zum Schluss... mehr auf derheiko.com

Der Weg ist meist nicht das Ziel 08.11.2019 17:26:56

slawen ethik soldat kriegsverlängerung armee kriegswichtig nordeifel nordafrika zug schlacht reich religion nazi zivilist schuss alliierte osten judenvernichtung vernichtungslager afrika führer wannseekonferenz holocaust schoah revolution siedlung arier vorfahrt widerstand ziel kz hitler ukraine kapitulation ausrottung trotzki ägypten judentransport afrikafeldzug viehwagen demokratie anarchist juden stalingrad abwehr palästina polen russland judenfrage ss europa usa levante sudetenland aachen deutsch militär kollektiv abstellgleis konsequenz wannsee normandie verteidigung zeitzeuge selbstzweck hürtgenwald weg krieg jewish lebensraum hass selbstvernichtung reichswehr österreich parlamentarier wehrmacht rommel islam ns feierlichkeiten weißrussland berlin reichsbahn aufarbeitung
Weg und Ziel sind in bestimmten Fällen identisch, in den meisten Fällen nicht. Für Anarchisten gilt: Der Weg ist das Ziel, was der permanenten Revolution entspricht, die nicht mit der Trotzkis verwechselt werden darf. Auch die Arbeit von Parlamentariern in … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Der große Abriss kann beginnen 10.08.2018 21:04:32

die ehrenfelder ossendorf ossendorfer gartenhöfe ehrenfeld privates derheiko siedlung
Als ich vor zwei Monaten das letzte Mal mit unserer Genossenschaft gesprochen habe, teilte man mir mit dass unter anderem ab August der zweite Bauabschnitt begonnen wird. Pünktlich wie die Maurer habe ich dann heute entdeckt, das sie tatsächlich schon mit dem Abriss begonnen haben. Bis bis ich 18 Jahre alt geworden bin, war ich […] ... mehr auf derheiko.com

Sturm im Wasserglas oder Geschichte ist keine exakte Wissenschaft 11.12.2019 16:35:08

reichskriegsflagge sieg presse general migration reichsbahn weißrussland westfront vogelsang mord freiheit sklave rommel feldzug wehrmacht veteran reichswehr rheinland diktatur japan krieg präsident hürtgenwald dampfer beeinflussung geschichtsunterricht wannsee israel su meinungsbildung geschichtsfälschung kriegsgrund weltkrieg fings roosevelt hitlerdeutschland friede usa museumspädagogik ss europa gi zensur sturm palästina polen russland dokumentationszentrum juden eifel schmidt wahrheit hufeisen frankreich totalitarismus demokratie feldherr pogrom ägypten regionalgeschichte judentransport volk ohne raum denkmal kampf division ukraine hitler araber kz brd nachschub geschichtswissenschaftler siedlung arier historiker westeuropa deutschland gedenkstätte kämpfer volkssturm geschichtsdeutung thukydides geschichtswissenschaft karola fings einreise geschichte infanterie lebensraum im osten geschichtspolitik bauer wannseekonferenz st. louis volk afrika litauen gb experte vernichtungslager weltmeer osten judenvernichtung mandatsgebiet franklin delano roosevelt feind rückzug nrw el-alamein abzeichen vernichtung alliierte kielce bataillon reich religion institut nazi landschaftsverband schlacht viehwagon wissenschaft folter nordafrika versöhnungshand wasserglas stalin gleise massentötung slawe mitjude nideggen fahne vergangenheit afrika-feldzug judenstaat eifeldorf landesentwicklung freund ethik wappen köln soldat
Das Schlachten im Hürtgenwald in der Eifel nahe der holländischen Grenze dauern von Oktober 1944 bis Februar 1945. Es ist wohl der brutalste Kampf an der Westfront. Der Kampf wird mit der Einnahme des Dorfes namens „Schmidt“ beendet. Das Eifeldorf … ... mehr auf numeri249.wordpress.com