Tag suchen

Tag:

Tag aufwarten

Trudi Canavan – The High Lord 09.07.2019 08:00:35

lage tonnenweise konzentrieren sachaka unterstützung früh rezension offen anspruchsvoll konflikt reif definieren angriff hassen fungieren magier schwachstelle spitze kritisieren frage unter strafe stellen freuen black magician trilogy land wunsch unerwartet überraschen waffe schulbibliothekarin riskieren entscheiden lieblingsfigur schmal direktflug absicht langweilen verbesserungsvorschlag stark aufs spiel setzen mild licht gewissen offiziell fan mögen befriedigend traitor spy trilogy vertretbar nachvollziehen auftreten erhalten fehlbar ende zu tun bekommen situation alt vorschrift universum wiedersehen reagieren lesestunden halten eindimensional gewitzt entwicklungspotential mühelos wundern enden beschweren inhaltlich high fantasy spezifisch eindeutig zielsicher entwickeln cery erscheinen stolperstein handlung die kleine meerjungfrau einteilung kühl variante bedrohung schwarze magie jede menge protagonistin verlieren magie klären gilde glücklich verzwickt positiv mordfall verdammnis zurückkehren weiblich imardin herstellen distanziert hübsch tunnel geschichte langweilig weichgespült gut dreiteiler schrecklich darstellen eindruck in angst und schrecken versetzen organisation jung bedeutend erzählen düster uralt mentor gefühl abschließen fehleinschätzung kardinalsfehler katastrophe lehreinrichtung weit bringen erlauben schwer mächtig chance identifizieren willkommen rache überzeugen vertrauen gewissenskonflikt zukunft schutz sonea angrenzend aufräumen konkurrenzlos verstehen lehren wirken ermutigen publikum trudi canavan verlust schön geheimnis per se streng lesen wendung grundschule art autor rausgehen hinterfragen herausfinden herummäkeln dürsten akkarin spannung spinnen erinnerung spicken grenze übertrieben lasten verboten spielart verbindung teilen verzeihen missbrauchen offenbarung berühren auskommen methode deutlich vergangenheit the high lord stellen leser repertoire drastisch ernsthaft fantasy gewaltig spektrum werfen ichari beginn mut 4 sterne protege teufelspakt böse perfekt handeln praktik nutzen the novice gangster wahr sanft feminin besitzen töten prinz erfüllen potential gut und böse kyralia eröffnen labyrinthisch fraktion bibliothek angenehm lektüre gildenmeister rolle privat geschichtsstunde lieben benutzen irren scheitern einschränken dunkel trilogie begehen erfahren gut gegen böse zahlreich ernüchtern finale gefallen skrupellos aufbauen bekannt rund charakterisieren langatmig detail antagonist behaupten novizin verhindern beenden institution ungemein zufrieden emotional kapitel bieten unmissverständlich verbannt herz harmonisch ächten gegenegewicht wohlfühlen finden lieber sterben neu einklang verraten aufwarten nation praxis regelübertretung negativ buch rechtfertigen mittelpunkt moralisch herangehensweise diebe die zähne ausbeißen auferlegen kampf mängel glorifizieren welt in der hand entschieden
Wie viele Autor_innen entwickelte Trudi Canavan früh den Wunsch, Geschichten zu erzählen. Als sie in der Grundschule war, hätte sie allerdings beinahe den Mut verloren. Sie langweilte sich während der Geschichtsstunde der Schulbibliothekarin und beschwerte sich. Diese fragte, ob sie an ihrer Stelle erzählen wolle. Die kleine Trudi nutzte ihre Chanc... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Alex Marshall – A Blade of Black Steel 05.06.2019 09:00:03

the crimson empire kavallerie erhoffen heraufbeschwören beitragen einbüßen rezension konflikt schwerfällig offensive lauten generell widmen weitergehen freakig auseinandersetzung repräsentieren überstehen zosia frage unterstützen freuen reproduzieren vom fleck regiment gespür ahnungslosigkeit streitkräfte erreichen entscheiden a crown for cold silver szene portal frau absicht alex marshall zu tage treten figur ausweg stark setting ritual soldat weder vor noch zurück a war in crimson embers befriedigend herauskatapultieren verbünden schwung auftreten problem beweisen strategie ende karmesinrotes königreich situation zäh entschädigen intrige universum unheilvoll maroto sieg halten inhaltlich hindern truppen vorgänger antwort das versunkene königreich diskriminierung angreifen handlung bummelei schwarz manövrieren herrlich allgemein front lähmen wählen thron humor thematisieren trägheit kompliziert gerücht die gunst der stunde gesellschaft akut realität feststecken abschluss kobalt-kompanie geschichte verlassen gut bewegen actionreich bezweifeln stagnieren gestalten bedeutend erzählen suchen abschließen riesig unmenschlich stern folge modern verfolgen sarkasmus 3 sterne fühlen erlauben zaghaft rachedurst aufregend armee dämonisch verschwinden chance schenken überzeugen abwesenheit befinden plan liebenswürdig jex toth zufriedenstellend vielfalt transphobie nachfolgerin andeuten entscheidend defizit verstehen nicht sicher mutig zu potte kommen erfreulich extern indsorith führen dynamik vage schritt konzipieren low fantasy autor institutionalisiert ausnahme rassismus tiefliegend fortschritt generationskonflikt konfrontation gegnerisch erheben überwinden politisch leisten verzeihen homophobie gefährden frauenbild bestehen zahllos stürzen bewusst ungezwungen genre streit generalin ernsthaft vorgehen fantasy unvermeidbar fortsetzung position bedeuten religiös zeit passieren nutzen langsam gelingen verschlucken ji-hyeon bezwecken karmesinrote königin zulegen dezimieren berater autorität schützen desolat inspirierend versehen tolerant teuer erkauft opossum geschuldet sackgasse glaubenssystem in die vollen gehen band 2 burnished chain ziel guttun patt geeint trilogie ignorieren finale gefallen zwickmühle schlacht teil tempo royal involvieren langatmig literaturkarriere etablierung betonen sexualisierte gewalt sammeln ironie des schicksals bieten zurückbringen herumdrucksen emanzipiert spannend finden neu helfen prügelei handgreiflich zeigen a blade of black steel aufwarten erfrischend unklar gewiss absurdität witzig buch riskant rechtfertigen diversität impuls sorgen machen information königlich kampf auftauchen getrieben stelle auftakt streiten
Das erfreulich emanzipierte Frauenbild in der „The Crimson Empire“-Trilogie ist kein Versehen, sondern Absicht. Der Autor Alex Marshall konzipierte bewusst ein tolerantes Setting voller Diversität. Auf dem Stern gibt es keine Homophobie, keine Transphobie, keine sexualisierte Gewalt und bis auf eine Ausnahme auch keinen institutionalisierten Rassis... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com