Tag suchen

Tag:

Tag depressionen

Nachtwolf [on air] #9 (25.03.2017) 25.03.2017 00:00:08

nacht nachtwolf depression depressionen
    Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere.... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Euch allen ein schönes Wochenende! 24.03.2017 18:21:46

lebenslust allgemein leben allein sein depression lifestyle einsamkeit depressionen blog
Eigentlich wollte ich jetzt noch einen Beitrag über die Sache mit dem Traurigsein und wie sich Depressionen anfühlen hochladen. Aber ich habe mich umentschieden, das kann warten. Muss ja auch mal gut gewesen sein, mit dem Deprikram, für mich genauso wie für euch. Das Wetter ist toll, ich hatte Spaß mit den Hunden draußen, es... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Der schwarze König Hund 24.03.2017 15:33:36

poesie lyrik reim selbstfindung selbstwertgefühl selbstakzeptanz gedichte gedicht depression verse depressionen
(frei nach Johann Wolfgang von Erhard)   Wer gleitet so spät durch Schwermut und Schatten? Wiedermal Jojo, wir wir’s schon oft hatten. Im Arm den schwarzen Hund sie hält, obwohl er sie dabei fürchterlich quält. Halb fünf, halb sechs, es wird schon hell, in den Ohren schmerzt des Hundes Gebell. Erreicht das Bett mit Müh... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #9 (24.03.2017) 23.03.2017 23:59:37

angst burn-out nacht nachtwolf depression lifestyle einsamkeit depressionen blog
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. (Wichtig ist... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #8 (23.03.2017) 23.03.2017 00:01:43

burn-out nachtwolf allein sein depression einsamkeit depressionen
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. (Wichtig ist... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #7 (22.03.2017) 22.03.2017 00:00:37

angst leben burn-out nacht talk nachtwolf depression einsamkeit depressionen
  Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. (Wichtig... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Mein Hungerloch 21.03.2017 16:59:52

leben drabble depression depressionen
In der Vorratskammer ist es steril. Verschlossen. Trotzdem ekelerregend. Unessbar. Zum Kühlschrank zurück. Aufmachen zumachen, Drehschwindel. Und ein Loch im Magen. Die Vorstellung etwas durch die Kehle zu drücken unerträglich. Ich habe zu lange gewartet. Dieser widerliche Gestank von Essen. Gaumen kitzelnd, nein tiefer in der Kehle reizend, Brechr... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #6 (21.03.2017) 21.03.2017 00:00:12

angst nacht nachtwolf depression lifestyle einsamkeit depressionen schlaflosigkeit
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. (Wichtig ist... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #5 (20.03.2017) 20.03.2017 00:01:21

angst alpträume leben burn-out live stress nachtwolf depression lifestyle depressionen schlaflosigkeit
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. (Wichtig ist... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [on air] #4 (18.03.2017) 17.03.2017 23:36:54

angst leben burn-out talk live stress nachtwolf depression einsamkeit depressionen
Ich mache heute eine Sondersitzung. Sollte ja eigentlich nur So – Do laufen, die Nachtshow hier. Aber weil mir absonderlich im Gemüt ist, mache ich den Talk jetzt einfach auf. Und das sogar noch vor der Geisterstunde. Fühlt euch frei, die Kommentare zu nutzen, auch untereinander zu kommentieren. Den ganzen Faselkeks der Einleitung spar ich...... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Ab in die Wildnis zum schreiben 18.03.2017 13:55:21

schriftsteller allgemein autor schreiben depression lifestyle natur depressionen
Ich bin total aufgeregt. Ich zittere geradezu. Weil ich nämlich gestern einen Entschluss gefasst habe. Den, in die Wildnis abzuhauen, mit Rucksack und Hund. Im Sommer, vielleicht auch schon früher. Ich treibe mich gerade auf Internetseiten zum Thema Outdoor herum und stelle mir eine Ausrüstung zusammen. Das meiste wird wohl aus Bundeswehrbeständen ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #3 (17.03.2017) 17.03.2017 00:00:40

angst leben burn-out talk stress nachtwolf depression einsamkeit depressionen
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. (Wichtig ist... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #2 (16.03.2017) 16.03.2017 00:00:00

angst reden leben talk stress nachtwolf depression einsamkeit depressionen
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir etwas in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. Diesen Blog... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live [off air] #1 (15.03.2017) 15.03.2017 00:00:15

angst reden leben burn-out live nachtwolf bloggen depression depressionen blog
Es ist Geisterstunde und ich bin wieder für euch da. Erzählt mir was in den Kommentaren. Egal ob es Sorgen, Ängste, oder Nöte sind. Was euch auf der Seele liegt oder das Herz beschwert, erlebtes, was einfach erzählt werden muss, oder was euch sonst in den Sinn kommt. Ich bin da und reagiere. Diesen Blog... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Nachtwolf live 14.03.2017 00:01:49

reden allgemein burn-out nachtwolf depression depressionen
Hallo liebe Mitblogger, Leser, interessierte Besucher, ich möchte euch fortan zur Geistersstunde als Nachtwolf zur Verfügung stehen. Ich habe kürzlich selbst die Erfahrung gemacht, nachts schlecht drauf gewesen zu sein, um es vorsichtig auszudrücken. Es war gut, einen anderen noch wachen Blogger anzutreffen (Danke Dornenlicht), der auf mein kummerv... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Vergiss es nie ... und ich will es versuchen 14.03.2017 08:43:00

versuch gott depressionen
Heute morgen im Bett war dieses große schwarze Tier wieder sooo präsent in meinem Kopf, dass ich am liebsten unter der Decke geblieben wäre. Nicht schon wieder so ein harter Tag, so ein harter Kampf. ICH WILL DAS NICHT. Und irgendwie hat jemand mir ins Ohr geflüstert: Versuch es doch mal mit Abgabe. Einfach alle meine Sorgen und Probleme einschli... mehr auf unauffaellig.blogspot.com

Schuhe und so 13.03.2017 18:56:00

suizid depressionen
"Mann" war wieder da. Dieses Mal ohne Kuchen. Weil's schon am Vormittag war. Er hat mir 3 Klappstühle gebracht. Es könnte doch sein, dass ich mal Besuch bekomme. Dass sich dieser setzen kann. Ich will kein Besuch. Ich mag niemand sehen, niemand bewirten. Ich kann hier auch keinen Kuchen backen. Der Herd ist doof. Gut, die Stühle werde ich in... mehr auf unauffaellig.blogspot.com

Nationaler Fibromyalgie-Bewusstseinstag 12-03-2017 12.03.2017 00:02:26

krankheiten ♿ 😷 💊 ┣▇▇▇═─ ( ̲̅:̲̅:̲̅:̲̅[̲̅ ̲̅]̲̅:̲̅:̲̅:̲̅ ) (•̪̀●́) wortfindungsprobleme kapieren-wissen 👍👌 👉 ✌️ chronisch krank klarheit verschaffen - gut informiert 💡 🙏 erschöpfung abgeschlagenheit müdigkeit nicht heilbar fibromyalgie konzentrations- und schlafprobleme schmerzen von kopf bis fuss reizempfindlichkeit sowie reizdarm und -magen depressionen
Heute ist Nationaler Fibromyalgie-Bewusstseins-Tag F-i-b-r-o-m-y-a-l-g-i-e eine Faser-Muskel-Schmerz-Krankheit… chronisch und nicht heilbar. Der Begriff Fi-bro-my-algie (schweres Wort) bedeutet soviel wie Faser-Muskel-Schmerz. Typisch sind Schmerzen in verschiedene Körperregionen oder allen, quasi Schmerzen von Kopf bis Fuss, außerdem Müdigke... mehr auf die3kas.wordpress.com

Psycho-Buddies 10.03.2017 10:37:32

burn out private sickness depressionen häh?
Mein persönliches Schwiegermonster ist ja bekanntermaßen ein Psycho. (Wer jetzt erstaunt aufmerkt, der hat anscheinend die regelmäßigen Berichte über meine Schwiegerfamilie nicht aufmerksam genug gelesen und kann sich jetzt setzen. Sechs!) Ich kenne diese Frau dieses Jahr seit 20 Jahren und habe sie nie anders als leidend, depressiv und lautstark j... mehr auf angarasu.wordpress.com

10 Skills für depressive Phasen 08.03.2017 14:57:17

folia lifestyle depressionen
Erst kürzlich habe ich über das Thema psychische Erkrankungen, die ja leider immer häufiger in der Gesellschaft auftreten, ein paar...... mehr auf calistas-traum.de

Zeitparadoxon. 28.02.2017 21:49:27

gedankenpurzelbäume allgemein zeit nehmen depressionen ich blogge also bin ich gedankenstrudel
Es ist ja gerade dann gut, mir die Zeit zu nehmen und ein paar Gedanken festzuhalten, wenn mich die Hektik und das Gefühl, überhaupt keine Zeit zu haben, am heftigsten im Griff haben. Ich bin immer noch nicht dahinter gekommen, weswegen das so ist und weswegen das Gefühl, keine Zeit zu haben, bei mir am […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Immerzu. 20.02.2017 21:39:48

gedankenpurzelbäume allgemein zu dings depressionen ich blogge also bin ich
Dann sitzt du da, mit den Fingern auf der Tastatur, versuchst die Gedanken zu entwirren, die den Kopf heute den ganzen Tag so schwer gemacht haben und Worte zu finden, für das, was da gerade in dir passiert, bis dir auffällt, dass es die Gefühle sind, die so durcheinander, so aus allen Fugen geraten sind […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Thomas Melle – Die Welt im Rücken (Hörbuch, 7CDs, Autorenlesung) 16.02.2017 09:33:35

sachbuch bioplare störung lit autobiografie romane & lyrik hörbücher thomas melle roofmusic tacheles! borderline 3000 euro depressionen rowohlt verlag manisch-depressiv
Las man Thomas Melles Romane „Sickster“ und „3000 Euro“, so hoffte man hier und dort, dass der Verfasser dieser Werke nicht so kaputt ist wie einige ihrer Figuren – doch mit dem neuen Buch „Die Welt im Rücken“ verlässt Melle das fiktionalisierte Erzählen und präsentiert sich der Welt mutig als Protagonis... mehr auf booknerds.de

Jenga 14.02.2017 15:32:02

gedankenfetzen angst wert allgemein selbstzweifel selbstwert liebenswert selbsthass depressionen mangelnder selbstwert
Das neue Konstrukt aus (und du merkst, wie die Finger an dieser Stelle auf den Tasten zögern, denn was ist das überhaupt, wofür dir der passende Name und Begriff noch fehlt? also irgendetwas in Richtung) Selbstannahme / Selbst(wert)bewusstsein ist noch unfassbar wacklig, wie ein hoch aufgetürmtes Jenga, bei dem die unteren Klötzchen schon alle entf... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Momentbestandsaufnahme 07.02.2017 21:35:52

angst gedankenpurzelbäume gedanken allgemein traurigkeit gefühle depressionen ich blogge also bin ich krank kopfmist
Dann bist du krank und zwei Tage geht gar nichts und der Kopf ist wie mit Watte gefüllt und die Welt rundum dumpf und obwohl dich das ganze Kranksein – schon wieder Kranksein – nervt, bist du doch ganz froh über die Watte im Kopf und die Ruhe, die daraus entsteht, denn da wo viel […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Wait? What? 02.02.2017 15:54:59

angststörung angst gedankenpurzelbäume allgemein tempo and i don't want the world to see me cause i don't think that they'd understand when everything's made to be broken i just want you to know who i am wer bin ich best friend energie depressionen ich blogge also bin ich
„Vielleicht kommt da gerade dein wahres Temperament zum Vorschein und das war nur immer unter der ganzen Angst begraben.“, sagt der beste Freund am Telefon, als ich ihm morgens um 9 sprudelnd von meinen gewaltigen Sprüngen über den eigenen Schatten in der letzten Zeit erzähle und alleine die Tatsache, dass „morgens um 9“ und... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Über den Verlust der Selbstverständlichkeit. Textauszug aus: David Wonschewski – „Schwarzer Frost“. 31.01.2017 17:05:00

angst bipolare störung thomas bernhard psychotherapie "shadowplay" - romanauszüge selbstzerstörung tod selbstmord menschenhass borderline autoaggression selbsthass depressionen unglückliche liebe misanthropie
Aus dem Inhalt: Ein Journalist steht in seiner Wohnung vor dem Plattenregal und überlegt. Er hat Besuch von seinem Kollegen Lohwald, einem berühmten Radiomoderator. Langsam wird ihm immer klarer, wie … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Irgendwas mit Aufräumen, innen. 30.01.2017 21:02:32

angststörung angst gedankenpurzelbäume allgemein emotionale achterbahn kopf sortieren mut rockt mut depressionen kopfmist
Ich staune immer wieder darüber, in welchem Ausmaß ich „betriebsblind“ bin. Dabei sollte ich das langsam wirklich gelernt haben. Dinge, die so tief reingehen, sind selten selber dafür verantwortlich, sondern triggern meist irgendetwas Altes tief in mir. Gestern dann _endlich_ der fallende Groschen, bezüglich dessen, was da gerade in mei... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Solche und solche. 25.01.2017 20:46:38

gedankenschnipsel gedankenfetzen angst allgemein mut nich lang schnacken - kopp in nacken depressionen ich blogge also bin ich
Um hier gerade nicht nur immer den negativen Mist festzuhalten… Tage, an denen der Mut so viel größer ist als die Angst, sind gute Tage. Heute ist ein guter Tag, ganz ohne Achterbahn. Mutig zu sein ist allerdings furchtbar anstrengend. Ufff. Katja... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Depression ist ein Arschloch. 24.01.2017 14:35:36

gedankenpurzelbäume allgemein nähe der mist muss raus freunde einsamkeit dementoren depressionen menschen innere zerrissenheit ich blogge also bin ich
Diese drecksverfickte Achterbahn, in der ich mich gerade emotional befinde, macht mich fertig und ich habe keine Ahnung, wie ich da hineingeraten bin und noch viel weniger, wo sich der Ausstieg befindet. Himmelhochjauchzend mit Hachz und Awww im einen Moment und nur kurze Zeit später sacke ich zusammen und bin nur noch ein heulendes Häufchen [̷... mehr auf wawuschel.wordpress.com

*macht Lebensaufräumgeräusche* 23.01.2017 15:56:56

abschied angst gedankenpurzelbäume aufräumen same shit different day mutig gedanken allgemein hell yeah! freundschaft depressionen ich blogge also bin ich trauer
Dann, irgendwann, Monate später, bekommt der Text doch noch seine Widmung und seinen Adressaten und die immer wieder aufreißende Wunde in mir, vielleicht endlich die Ruhe, die sie zum Heilen braucht. Aus Gründen des Selbst/-schutzes und/oder des auf-mich-selber-Achtgebens an einigen Stellen Grenzen zu ziehen, an anderen Hürden einzurennen, ist noch... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Wie ein Schlag ins Gesicht. Rezension zu: David Wonschewski – „Zerteiltes Leid“ 23.01.2017 14:30:00

bücher angst literatur suizid liebe roman depressionen rezensionen
Die Lyrikerin Euphemisma, die sich auf ihrem Blog mit so wunderbaren Themen wie „Sehnsucht“, „Seele“, „Schmerz“ und „Dunkelheit“ beschäftigt, war so zuvorkommend meinen neuen Roman „Zerteiltes Leid“ zu begutachten. Was … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Liebe. 22.01.2017 09:00:55

angst literatur nachrichten liebe sehnsucht depressionen junge deutsche literatur
Die härtesten aller Lebenslektionen verabreicht immer nur die Liebe. Je ehrlicher, je inniger, je aufrichtiger und tiefer das Gefühl, desto härter die Nackenschläge. Nicht aufgeben, sagt der Heldenmut. Lass ziehen, … Weiterlesen →... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Schön… 30.08.2010 10:50:17

sonne rezept reizworte kälte begebenheiten gehirn gedanken november schön wohnung nebelbild schnippchen schmerzen traurigkeit regen hilfsmittel grau kalenderblatt körper schmetterlinge nahrung für die seele fotos frühlingsbild leiden depressionen menschen chance bilder antidepressiva
…ist es, wenn die Tage grau sind, es regnet und man in seiner Wohnung Schmetterlinge hat, die man draußen nicht finden kann. Meine innere Sonne dazu und so werden einfach trübe Gedanken verscheucht. Dieses möchte ich gerne als Rezept empfehlen für die Menschen, die unter Depressionen im November (der ist ja auch nicht mehr sehr […]... mehr auf ingja.wordpress.com

Tag 57 – 15. Juli – Abreise 20.08.2013 16:45:13

schmerz abschied abreise gespräch abschluss-gespräch gespannt vermissen karte burnout warten trennung verabschieden leben angespannt trennen gepäck klären ruhe weinen freiheit spazieren gehen last wunderschön persönlich schluss frei beigebracht emotional psychologie-abschluss nervös chiemsee gepäckwagen bedürfnisse beruhigend klassiker umarmen alles gute uncategorized klinik depressionen verabschiedung liste entschuldigen packen vorbei winken kur
12:11h Sitze im Auto, Mama fährt. Freue mich auf das Leben. Bin so gespannt. Endlich werde ich leben und kennenlernen, was es heißt, Mensch zu sein. Ich bin SO dankbar. So ein emotionaler Tag! Bin so gegen 5h aufgewacht und konnte nicht mehr schlafen. C. hat mich so belastet. Gegen 7h stand ich auf, duschte […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

In eigener Sache 05.12.2014 11:40:29

miesepeter neuigkeiten oliver peters benjamin bäder pessimismus duisburg die partei miesepeters.de depressionen
An dieser Stelle möchten wir gerne zwei neue Projekte vorstellen. Oliver Peters blogt bereits seit einiger Zeit über die lustige Welt des Pessimismus unter seiner neuen Domain: http://miesepeters.de Benjamin Bäder schreibt seit heute über Duisburger Lokalgrößen und -tiefen für die Partei DIE PARTEI: http://www.die... mehr auf fremdlesen.de

Tag 56 – 14. Juli 19.08.2013 09:48:55

seebruck autogenes training angst herreninsel drohen gespräch feiern vermissen burnout klosterladen warten trennung betroffen verbittert fraueninsel vorstellungen seieseralm forderung verantwortung traurig unterschied badehaus freunde chiemsee distanz telefonat aufgewühlt uncategorized freundschaftlich beziehung klinik depressionen wut alkohol packen prien kur
09:11h Der vorletzte Tag bricht an. Beim Frühstück war ich richtig gut! Die alte verbitterte, die mich angegriffen hatte war da und noch eine H. mir gegenüber. Also traute ich mich nicht, etwas zu sagen. Die Verbitterte ging. H. und ich schwiegen uns an. Schließlich traute ich mich, etwas zu sagen. Dann kam die Verbitterte […]... mehr auf nichtmartinserbe.wordpress.com

Mutmaßungen eines schmerzverzerrten Theatralikers /Teil 8: Ich bin so Indie, ich verkaufe nicht einmal Bücher. 02.11.2015 09:07:00

der schmerzverzerrte theatraliker angst literatur misanthropische gedanken kunst masochismus psychologie selbstzerstörung medien indie depressionen kultur
Ich bin so Indie, ich verkaufe nicht einmal Bücher. Und wenn ich Lesungen ankündige, kommt keine Sau. Ich reise sogar mit Freude 500 Kilometer durchs Land, um dann vor niemandem … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Aussen und innen 06.11.2015 21:45:16

kühkopf angststörung gedankenfetzen allgemein im bild nebel nebel im kopf herbst gedankengeschwurbel herbstlaub fotos therapie depressionen spaziergang klarheit
Aus der Therapiesitzung raus und nur ein kleines Stück vom Haus des Therapeuten entfernt über die Brücke auf die Insel. Alles im Nebel und Dunst, einfach loslaufen, in den Wald rein und dann nach einer Weile auf einmal die ersten hell leuchtenden Flecken auf dem Boden und die Sonne, die sich anfangs nur kurz durch […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Die Steinesammlerin 26.11.2015 17:11:33

angststörung gedankenpurzelbäume allgemein im bild strand selbstschutz rhein steinesammlerin abgrenzung fotos therapie depressionen impuls spaziergang
“Warten Sie, ich erklär’s Ihnen symbolisch.”, und dann steht er auf und holt eine Handvoll Kram. Kurz darauf, während der Therapeut, zwischen unseren Stühlen auf dem Boden, mehrere verschiedene Seilstücke verteilt und einen Stein immer wieder aufhebt und an eine andere Stelle legt und wir uns über Seile und Steine und das Legen de... mehr auf wawuschel.wordpress.com