Tag suchen

Tag:

Tag tugend

Carmina Burana | Im Wirtshaus – Glühend in mir 04.05.2017 08:36:23

leben tor carmina wirtshaus orff jugend mittelalter bitterheit burana aventin herz carl kultur tugend
Glühend in mir von heftigem Ingrimm Spreche ic... mehr auf blog.aventin.de

Carmina Burana | Im Wirtshaus – Glühend in mir 04.05.2017 08:36:23

leben tor carmina wirtshaus orff jugend mittelalter bitterheit burana aventin herz carl kultur tugend
Glühend in mir von heftigem Ingrimm Spreche ich voller Bitterkeit zu meinem Herzen: Geschaffen aus Staub, Asche der Erde, Bin ich dem Blatt gleich, mit dem die Winde spielen. Weiterlesen... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Arbeitswelt und Ehrlichkeit 25.09.2016 08:24:37

arbeit ehrlich burnout verhalten gesellschaft arbeitsplatz tugend
Heutzutage steht man am Arbeitsplatz immer mehr unter Druck. Wenn der Druck nicht von außen kommt, wird er von innen erzeugt. Denn wenn wir uns zu sehr gehen lassen, verlieren wir die Arbeit. Gerade darum vermute ich, dass viele getreu dem Motto „Mehr Schein als Sein“ leben bzw. arbeiten. Sie tun geschäftig und aufopferungsvoll, klagen ... mehr auf nebelnurnebel.wordpress.com

Carmina Burana | Glück, die Kaiserin der Welt 19.02.2017 09:22:06

schicksal rad eis leben stunde glück carmina kaiserin sinn orff willen heil spiel wesen fortuna burana aventin mundus carl imperatrix kultur gesamt blog tugend welt bosheit
O Fortuna! Wie der Mond so veränderlich, Wachst du immer oder schwi... mehr auf blog.aventin.de

Der Fuchs und die Trauben | Fabel von Aesop 19.09.2016 05:06:19

stolz rede begründung fabel wille glück fabeln post ausrede trauben hochmut fuchs gier wollen not aventin blog bemühungen aventin aesop gesamt blog tugend
Eine Maus und ein Spatz saßen an einem Herbstabend unter einem Weinsto... mehr auf blog.aventin.de

Carmina Burana | Glück, die Kaiserin der Welt 19.02.2017 09:22:06

schicksal rad eis leben stunde glück carmina kaiserin sinn orff willen heil spiel wesen fortuna burana aventin mundus carl imperatrix kultur gesamt blog tugend welt bosheit
O Fortuna! Wie der Mond so veränderlich, Wachst du immer oder schwindest! Schmähliches Leben! Erst misshandelt, dann verwöhnt es spielerisch den wachen Sinn. Weiterlesen → Continue reading... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Wert-lose Gesellschaft 05.04.2016 14:10:00

diskurs nietzsche held wert gleichgültigkeit tugend
Was ist ein Wert? Wert hat etwas mit Seltenheit und Kostbarkeit zu tun. Wenn ich eine Arbeit erledige, die nur 100 andere Personen erledigen können, so ist sie wertvoller, als wenn es 10 Millionen gibt, welche dieselbe tun können. Oder wenn sie viel Vor... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Benjamin Franklin – eine vielseitige Person 14.01.2017 12:38:00

biographie benjamin anpassung franklin isaacson tugend
Ich bin gerade dabei, die Franklin-Biographie von Walter Isaacson... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Moral – universell oder individuell? 23.01.2016 14:28:31

gedanken ehrlichkeit moral buddhismus ethik philosophie tugend buddhistische psychologie
Beim menschlichen Zusammenleben gibt es Regeln. Viele davon sind in Form von Gesetzen aufgeschrieben und damit verbindlich, einige existieren als moralische Grundsätze, die darlegen, wie man sich verhalten soll im Verband, damit es allen gut geht. Doch worauf gründen diese Grundsätze? Sind sie in uns Menschen angelegt als Kern unseres Seins? Die bu... mehr auf denkzeiten.com

Carmina Burana | Oh Fortuna 06.09.2017 08:53:27

schicksal lied wille rad leben fron stunde carl orff glück sinn carmina burana heil spiel wesen text blog.aventin.de mond oh fortuna kultur tugend bosheit werk
Oh Fortuna! Wie der Mond so veränderlich, Wachst du immer oder schwindest! Schmähliches Leben! Erst misshandelt, Dann verwöhnt Es spielerisch den wachen Sinn. Dürftigkeit, Großmächtigkeit, Sie zergehn vor ihm wie Eis. Schicksal, ungeschlacht und eitel! Rad, du rollendes! Schlimm dein Wesen, Dein Glück nichtig, immer im Zergehn! ... mehr auf blog.aventin.de

Der Jäger und der Reiter | Sublimation | Fabel von Aesop 21.11.2016 09:23:20

galopp glauben vorsprung fabeln vorwand lehre not reiter hasen gesamt tugend hand
Ein Jäger hatte einen Hasen erlegt und zog mit ihm des Weges. Da begegnete ihm ein Mann zu Pferde, der ihn bat, ihm den Hasen einmal zu geben, unter dem Vorwand, er wolle ihn kaufen. Sobald der... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf blog.aventin.de

Webmasterfriday — Heutiges Thema: Zuverlässigkeit 05.09.2015 17:30:22

vertrauen zuverlässigkeit charakter webmasterfriday tugend
Zuverlässigkeit gehört, sofern es sich nicht um technische Gegenstände handelt, zu den charakterlichen Tugenden, die ...... mehr auf netzexil.de

Der Fuchs und die Trauben | Fabel von Aesop 19.09.2016 05:06:19

stolz rede begründung fabel wille glück fabeln post ausrede trauben hochmut fuchs gier wollen not aventin blog bemühungen aventin aesop gesamt blog tugend
Eine Maus und ein Spatz saßen an einem Herbstabend unter einem Weinstock und p... mehr auf aventin.blogspot.com

Jane Austen: Mansfield Park 24.09.2016 12:25:05

gesellschaftsroman wiedergelesenes jane austen 19. jahrhundert belletristik ehe englische literatur tugend
Ich kenne so viele, die in der festen Erwartung und im Vertrauen auf einen ganz besonderen Vorteil bei der Verbindung oder ein Talent oder eine gute Eigenschaft bei ihrem Partner geheiratet haben, sich dabei völlig getäuscht sahen und gezwungen waren, sich mit dem genauen Gegenteil abzufinden. Was ist das anderes als ein Reinfall? Der dritte …... mehr auf vigilie.de

Carmina Burana | Oh Fortuna 06.09.2017 08:53:27

schicksal lied wille rad leben fron stunde carl orff glück sinn carmina burana heil spiel wesen text blog.aventin.de mond oh fortuna kultur tugend bosheit werk
Oh Fortuna! Wie der Mond so veränderlich, Wachst du immer oder schwindest! Schmähliches Leben! Erst misshandelt, Dann verwöhnt Es spielerisch den wachen Sinn. Dürftigkeit, Großmächtigkeit, Sie... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Gastbeitrag: Eine kurze Reise nach Mittelerde 05.07.2017 06:51:00

mittelerde freundschaft tugend herr der ringe hanniel
Nachdem ich vor einiger Zeit einige Freunde angefragt hatte, ob sie mir ein paar Fragen zum „Herr der Ringe“ beantworten würden, hat ... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Books and the City #10 – Von elbischen Tugenden 21.09.2017 00:55:07

tolkien interviews & kolumnen books & the city bundestagswahl lit mehr kolumnen tugend
Die Literatur, die Großstadt – das gehört zusammen, und zwar nicht erst seit Fotos von Buch und Kaffeekunst zu den beliebtesten Motiven auf Instagram gehören: Eine Geschichte aus der Weltstadt, von ihren Menschen und Büchern. Es ist Herbst: Zeit für Kürbisse, Morgennebel und „Der Herr der Ringe“. Irgendwo im schottischen Hochland einen Mon... mehr auf booknerds.de

Warum ich die klassischen „alten“ Romane genieße 26.07.2017 06:43:00

lesen bibel satire roman zeitreise held klassiker tugend
Gerade lese ich unter anderem den Roman „Middlemarch“ von George Eliot. Auch einzelne Romane der Geschwister Bronte („Sturmhöhe“ von Emily und „Jane Eyre“ von Charlotte Bronte) oder manche Romane von Jane Austen, oder von den russischen Schriftstellern Do... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Wer oder was ist Monstermaschine? 11.11.2018 15:03:54

ki drohnen herzenswärme rationalität todesstraft kunst computer prozesse irrationalität dynamik automation hedgefonds startups ai atomkrieg raumfahrt smartphones drohnenkrieg chaos blasphemie aufklärung waffen vernichtung data mining monopol big data schönheit angst monopole monopolbildung dummheit chemiewaffen herzenskälte theologie tod robotik technikkritik e-money maschinentheorie logos monstermaschine rechenmaschinen atomkraft übernahme philosophie tugend endlösung bürgerüberwachung staatsräson
Der Blog ‚Monstermaschine‘ dient zum einen zur Kritik an unüberlegtem, gefährlichem, oft monetär getriebenem Einsatz neuer Technologien, eben an Monstermaschinen. Big Data ist eine Monstermaschine. E-Money ist eine Monstermaschine. Künstliche Intelligenz (KI, engl. AI) ist eine Monstermaschine. Die Abhörung, Beobachtung, das Mitlesen un... mehr auf monstermaschine.wordpress.com

Auch “hôhen mout” (Nº 239/2018) 27.08.2018 22:54:09

fragen geschriebenes gedachtes one post a day gespräche verhalten 2018 tugend
Aber kein Hochmut. To get a Google translation use this link.     Das Prinzip Ritterlickeit: Ist es eine Tugend und was bedeutet Ritterlichkeit heute (noch)? War ich jemals ritterlich zu (irgendeinem) Menschen? Kenne ich wenigstens einen Menschen, der (im … We... mehr auf deremil.worpress.com

Wohltätigkeitsaktion Tugenden für den guten Zweck: Auswertung 27.12.2018 17:11:37

klingen gemeinsam wettbewerb stolz am herzen liegen zählen familie eltern summe mühe offen aussterben überlegen bescheiden straßenkinder e.v. widmen vorbild start ergreifend verirren festhalten ein voller erfolg müde spenden hoffnung schön weihnachtsfest kaufen leben bereitschaft tusch bedanken angeben frage fabelhaft unterstützen weihnachten zur ruhe kommen quittung freuen projekt rühren soziale netzwerke lieblingsmensch karma ort auswertung erreichen bedauerlich einsetzen dankeschön danken gesellschaftlich dank entscheiden grundpfeiler teilen endergebnis solidarität teilnahme möglichkeit genießen betrag demokratie auflisten verein neuigkeiten & schnelle gedanken fest anstrengend anrechnen twitter besser großzügigkeit toll programm unter die arme greifen erhalten krumm erleben ablaufen angehen gelingen bereit erklären vornehmen von herzen einzelspende fleißig einfallen reagieren wünschen ausrechnen zweck wohltätigkeitsaktion enttäuscht marathon wundervoll geld gutes tun wertvoll gütig einlösen wohltätigkeit zusammenrücken versprechen dezember 2018 mit der zeit gehen ein beispiel nehmen straßenkinder ev beitrag organisatorisch übernehmen jahresende stiftung danke ankündigen trend wort halten kommentar verbreitung gegenwart rund irrelevant aktion zu tränen rühren gesellschaft verdienen hübsch zugeben vorwurf schicken screenshot liken gut verantwortung per post wortmeldung tweet reell sammeln spendensumme beantworten beschränken retweeten wenig über alle maßen herz schade belohnen überweisen verblüffen laut mensch helfen ausgleichen eingehen gesamtsumme zeigen chancengleichheit ankommen beweis applaus erstaunen knete standartisiert buch unterwegs fähigkeit eintrudeln wichtig drauf packen selbstlosigkeit mail erinnern überwältigt schwierig verkünden verändern 85 zukommen lassen tugend welt abwarten euphorisch freiwillig
Hallo ihr Lieben! Geschafft. Weihnachten ist vorbei. Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Fest und konntet die Zeit mit euren Liebsten genießen. Für uns war es wieder einmal ein Familienmarathon, wir waren alle drei Tage unterwegs. Leider ist das immer sehr anstrengend, weshalb wir entschieden haben, es nächstes Jahr irgendwie anders zu machen un... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

lebensmittel sicher überwältigen straßenkind im reinen gelegenheit follower finanziell auffallen summe unterstützung anfühlen schlafsack versuchen geburstagsaktion onlinespende loyalität überschreiten monolog überlegen verhelfen erklären risiko missstand formen definieren bildungsarmut berufsvorbereitung dazu führen endgültig verdanken fernhalten erlebnis leben darbieten landen bereitschaft gewähren bildungsangebot meilenstein missbrauch frage entwicklungsland friedlich durchschnittlich bereit unterstützen armutsgrenze projekt persönlich erreichen unermüdlich gesellschaftlich familiär bolle hartz iv beratung bunt die puste ausgehen beeindruckend empfinden ernstmeinen stark auslegung glück versuchen aufklärung schreiben verein schätzen realisieren aufpolieren erwähnen verzweiflung totschweigen paypal nachvollziehen bedeutung großzügigkeit hilfsangebot auftreten problem beweisen erhalten ehrenvoll option erleben konto situation abhauen von herzen unheilvoll bewusstsein versagen wurmen resonanz wohltätigkeitsaktion anziehen katniss everdeen blumenstrauß selbstlos übersteigen gesetz inspirieren enttäuscht wundervoll geld bloggerin high fantasy wertvoll wesen antwort wohltätigkeit dezember 2018 erscheinen herauswachsen kollektiv melden straßenkinder ev begeben beitrag feiern ertragen charakter integration sozial hilfbereit gleichgültigkeit kommentar monatlich zugutekommen veranstalten verhalten grund geburtstag anpacken selbstbewusstsein geldbeutel kind antiquiert exklusiv schummeln erfahrung klassisch aufteilen lust kinderhaus aufrichtigkeit positiv aktion gesellschaft münze anbeiten traumatisch erwachsen verlassen abenteuer selbstständig bewegen verarbeiten spendensumme bezweifeln netz musikförderung resignation feiertag großzügig spendenbutton deutschland organisation jung erzählen kleidung mensch kids lob gefühl suchen eingehen immer und überall faktor einmalig modern ellenbogen-gesellschaft mobbing ankommen heldin vermitteln 2018 ausreißer fähigkeit wohl tradition systematisch zurechtfinden erlauben entwicklung geregelt erinnern schein blog tugend vorbeugen schwer spendenaufruf rebellisch armee herzensanliegen prävention chance leid freiwillig zögern fürsorglich identifizieren überzeugen fakt überblick normal reihe hausaufgabenhilfe besinnen arbeit befinden schicksal punkerin hilfsbereitschaft abkürzen tugendhaft ermuntern jugendliche weihnachtszeit umschnallen straßenkinder e.v. hilfe jährlich duden schön spenden glauben straße ohne weiteres betreuen feedback fallen beschreiben wegsehen dynamik romanfigur lesen ernährung jahr fahrkarte gesund freudentag ehrlich auf die folter spannen wahrheit hinnehmen verloren handwerklich öffentlich rühren soziale netzwerke mitglied beschließen personifizierung zusammenhalt wunderbar im mittelpunkt veröffentlichen konzept annehmen zynismus danken tief wortmagieblog post aspekt verbindung gedanke teilen möglich rutschen berühren groß aufrichtig möglichkeit dankbarkeit vergangenheit betreiben ins leben rufen initiieren spende leser bewusst kinderarmut rüstung reise am leben halten neuigkeiten & schnelle gedanken gewaltig hören 5 jahre marzahn mut fördern bedarfsgemeinschaft identität streetworker segeln zeit nutzen überweisung stimme bewirken harry potter betreuung aufopferungsbereitschaft auszählen verpulvern schwelle held sportförderung potential vielzahl unglaublich tabuthema aufrappeln literatur gutes tun perspektive jugendarmut wert hässlich politik rhythmus klar privat atemberaubend scheitern egoismus stadt guttun freizeitangebot orientieren eigenschaft mission versorgen fluchterfahrung erfahren schutzlos ignorieren verschreiben aufstellen unangenehm gefallen dienen gewöhnlich arbeiten lösung bestätigungsmail elternhaus schicken prozent berichten sichtbar machen außerordentlich gewalt betonen zwischenmenschlich sammeln heim beantworten community integer harmonisch bewahren vernachlässigung belegen finden auswirkung produzieren lernen helfen ausflug gesamtsumme gemeinschaft seele beibehalten negativ priorität engagieren buch wichtig geschäftspolitik anbieten selbstlosigkeit punkt moralisch impuls mitmachen schwert laune militärisch kinderschuhe außer acht lassen welt einrichten ideal
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Werte bewahren uns nicht davor, uns von uns selbst zu entfremden, ganz im Gegenteil 03.04.2019 07:14:08

platon tugend management und leadership ökonomie und wirtschaft werte philosophie
Die Neue Philanthropische Gesellschaft Hamburg, hat gestern zu einem Vortragsabend mit Christoph Quarch geladen. Der Titel des Vortrages war: „Was vom Guten blieb“ Eine kritische Würdigung des Konzeptes „Wert“ Ich bin der Einladung gefolgt und war sehr gespannt. Warum? Zum … Continue reading ... mehr auf blog-conny-dethloff.de

Deutsche Tugenden im Schnellimbiss 26.10.2017 09:55:32

allgemeines kurioses deutsch tugend alltag
Ein kleiner, spontaner aber ganz typischer Beweis für deutsche Gründlichkeit und Genauigkeit. Der Fall trug sich in einem deutschen Schnellimbiss zu. Die überall beliebte Currywurst Pommes Mayo – oder allgemeinhin auch schlicht Mantaplatte genannt – ist hier und nur heute für vier Euro im Angebot. Ein älterer Herr betritt den Raum. Augensc... mehr auf blog.schwenke.de

Montagsfrage: Sparfuchstricks? 12.11.2018 00:58:40

siegen anfühlen unterwerfen versuchung widerstehen weiterlesen populär moment geduldig dauern landen sinken preissturz auszahlen voraussetzen aushalten belohnungszentrum empfinden schnäppchen befriedigend übers knie brechen buchkauf strategie aktionsangebot vergegenwärtigen aufgeregt aktivieren gelten reihenfortsetzung geld second-hand vorgänger spektakulär amazon erscheinen kindle medimops günstiger taktik wunschliste kundin teuer neupreis positiv antiquariat geduld preis antonia rausch ausgeben zuschlagen gewinnen geschichte sparen lieferzeit grabbeltisch inhaberin buchpreisbindung trick lauter&leise erlauben schlimm monströs tugend jagderfolg einrechnen buchladen schießen bar warten kaufen günstig auflauern überwinden montagsfrage unterschätzt englisch fix bewusst neuigkeiten & schnelle gedanken toll neuerscheinung passieren prinzip impulsiv november 2018 beute nachdrücklich lektüre verfügbar kritisch gebraucht bann lauter&leise jägerin lernen helfen kauf nachfrage kindle-deal empfehlen brüllen buch wichtig kosten preiswert liste laune beobachten erliegen sub merkliste mängelexemplar
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich bin ein bisschen stolz auf mich. Ich habe in der letzten Woche fleißig Rezensionen geschrieben und mich in meinem Stapel der noch abzuarbeitenden Bücher ordentlich vorangebracht. Ich hatte richtig Spaß am Schreiben. Obwohl wir alle wissen, dass ein Verriss amüsant sein kann, war es einfach schön, mal wieder schwärmen zu [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Wie lebt man tugendhaft? – Über die Mesotes-Lehre von Aristoteles 29.06.2018 06:39:05

grundlagen leben glück moral aristoteles gesellschaft ethik tugend antike philosophie
Die Tugendethik des Aristoteles besagt nichts anderes als: Ein tugendhaftes Leben ist ein glückliches Leben. Doch erweist sich diese Formel für den modernen Alltagsmenschen oftmals nicht sehr hilfreich – im schlimmsten Fall deshalb, weil man mit Begriffen wie Tugend zu... Der Beitrag ... mehr auf narabo.de

Wie können wir denn im postfaktischen Zeitalter leben? 02.12.2016 15:18:00

aristoteles gesellschaft ethik tugend vernunft
Ich habe bereits vor einer Weile gezeigt, dass wir nicht die ersten sind, die in einem postfaktischen, postdemokratis... mehr auf jonaserne.blogspot.com

Die sieben Weisen von Griechenland 23.11.2018 18:31:43

grundlagen leben platon bildung stoa aristoteles allgemein stoizismus tugend thales philosophie
Viele haben von ihnen gehört, wenige wissen Genaues über sie. Jeder, der sich auch nur ein klein wenig in den Weiten der Geschichte der Philosophie umgehört hat, ist über die... Der Beitrag Die sieben Weisen von Griechenland erschien zuerst auf ... mehr auf narabo.de

Journal28062019 28.06.2019 21:19:09

leben büro lob fühlen tugend nur für mich gedanken kulturtagebuch vergessen fotos vergesslichkeit
Heute Morgen die Wohnung lebendig bei 18 Grad Außentemperatur und 21,5 Grad Innentemperatur verlassen. Erleichterung im ganzen Körper. Im Büro unentschlossen, aber konzentriert. Bis auf den Abgang. Was du nicht im Kopf hast, musst du in den Beinen haben. Das alte Sprichwort aus Kindertagen. Hab also meine Beine aktiviert und die halbe Stunde, die i... mehr auf claudiakilian.de

Juliette würde mich loben. Oder täte es Aristoteles? 25.08.2019 20:19:15

aristoteles angemerkt frühsport de sade tugend
In den letzten Wochen habe ich gerne mal eine kleine Trainingseinheit am Morgen, bevor ich ins Büro fahre, eingeflochten. Mit klein meine ich die Zeit, keineswegs immer etwas locker-entspanntes Training ohne Belastungsreiz. Nun bin ich wahrlich kein Freund von morgendlicher Aktivität, was mich fragen lässt, von welcher Seite ich hierfür wohl ein Sc... mehr auf das-lauferei.de

Perhorreszierende Perzeptionen (X) 02.08.2017 22:40:58

bücher einstehen wille aufmerksamkeit opfer wahl selbstdarstellung tugend verstehen philosophen nächste überflüssig qual philosophie einsicht
[1] So mancher ist sich selbst auch nur der Nächstbeste. [2] Sein Selbst darzulegen ist etwas grundsätzlich anderes, als sich selbst darzustellen. [3] Das verzweifelte Buhlen um Aufmerksamkeit war immer schon ein Kennzeichen der Vulgarität. [4] Philosophen sind naturgemäß verlegen. Wer kommt ihnen auch schon freudestrahlend entgegen? [5] Wir haben ... mehr auf egregantius.wordpress.com

Aristoteles – Tugend, Glück und die Nikomachische Ethik 11.05.2018 06:38:05

grundlagen leben glück inspiration erfolg aristoteles ethik mensch tugend lebenssinn philosophie
Man kann nur dann ein glückliches Leben führen, wenn man tugendhaft lebt. Diese These bildet die Grundlage der Antiken Ethik, doch was bedeutet sie eigentlich? Was können wir unter dem vagen Begriff der Tugend oder unter dem noch viel vageren... Der Beitrag ... mehr auf narabo.de

Montagsfrage: Es weihnachtet sehr im Bücherregal? 03.12.2018 00:55:57

stundenlang familie besinnlich umfang saisonal weihnachtsstimmung nachholen variation version couch weihnachtsbuch erreichen wunsch tag sehnen nahen magisch episch fantastisch intrige behaglich wundervoll inhaltlich high fantasy spaß beiseite dominant dezember 2018 belagerung ungemütlich zufall kuscheln zusammengehören charles dickens präzise thematisieren magie tiefe verbinden antonia geschichte opulent erzählen zauberhaft muppets zeit nehmen ultimativ lauter&leise in hülle und fülle tugend eine weihnachtsgeschichte brutal schreibstil opferbereitschaft funke botschaft abtauchen kurz geist ebenezer scrooge weihnachtszeit lesen low fantasy fies nacht weihnachten schwerfallen enthüllung wertschätzen versetzen montagsfrage träumen genre ansehen greifen neuigkeiten & schnelle gedanken fest fantasy blutig perfekt kalt heldenmut heiligabend schönheit dramatisch steven erikson schlicht klar lieben jahresende erzählung regal dunkel schlacht wahrscheinlichkeit bezaubernd bieten unmissverständlich herz lauter&leise wärme das spiel der götter öffnen seele buch selbstlosigkeit verändern dick zweikampf welt
Hallo ihr Lieben! 🙂 Es ist soweit, der letzte Monat des Jahres ist angebrochen. Für mich als Bücherwurm bedeutet das, in die heiße Phase einzutreten, während derer Challenge-Management und die Vorbereitungen für das anstehende Jahresende im Vordergrund stehen. Damit geht es diese Woche bereits los, denn ich ziehe die erste von insgesamt drei Rezens... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Einführung in die Lehre des Epikur 14.08.2018 12:56:53

leben glück stoizismus mensch tugend epikur leid gewahrsein tod leiden philosophie
Hier ist die Lust das höchste Gut – das klingt zunächst nach einem naiven Rat. Epikurs Lehre zählt neben dem Stoizismus und Skeptizismus zu den drei großen philosophischen Strömungen der hellenistischen Zeit. Mit dem Begriff der Lust im Zentrum, wird... Der Beitrag ... mehr auf narabo.de

Mark Aurel über Motivation und ein Leben im Dienst der Menschheit 03.08.2018 06:18:30

mark aurel inspiration gesellschaft stoizismus mensch tugend lebenssinn altruismus werte philosophie
„Du liebst dich eben selbst nicht, sonst würdest du auch deine Natur und deinen Willen lieben.“ So lautet ein berühmter Ausspruch des römischen Kaisers und Philosophen Mark Aurel, den er in seinem der Weltliteratur zugerechneten Werk Selbstbetrachtungen niederschrieb. Tatsächlich bezieht er sich... Der Beitrag ... mehr auf narabo.de

Hui-neng: Weder Sein noch Nicht-Sein 26.12.2018 16:47:34

kaiser wu nicht-sein groß und wichtig geringschätzung allgemein tugend verachten wahrheit betrachten selbst nihilismus sein bodhidharma unwandelbare subjektivität ohne verdienst beseitigen menschen hui neng
Im Geist die Menschen verachten und das Selbst nicht beseitigen ist ohne Verdienst. Wenn das eigene Wesen falsch und nicht entsprechend der Wahrheit betrachtet wird (entweder die Vorstellung einer dauernden, unwandelbaren Subjektivität oder das Gegenteil davon, die Auffassung des Nihilismus … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Heute vor 10 Jahren: Lob der Höflichkeit 01.07.2019 07:51:49

wilhelm busch und sonst humor tugend
Wer möchte diesen Erdenball noch fernerhin betreten, wenn wir Bewohner überall die Wahrheit sagen täten. Ihr hießet uns, wir hießen euch Spitzbuben und Halunken, wir sagten uns fatales Zeug, noch eh wir uns betrunken. Und überall im weiten Land, als lang bewährtes Mittel, entsprosste aus der Menschenhand der treue Knotenknittel. Da lob ich mir die ... mehr auf theomix.wordpress.com

Rosenkreuzer-Ethik | Mystische Rose 20.06.2019 06:16:00

weisheit anwendung ethik lebensweisheit rosenkreuzer tugend mystik rose aventin weisheiten - erkennen und handeln
Sei geduldig, denn die Geduld nährt die Hoffnung, und die Zeit wird zum Gef... mehr auf aventin.de

Level 16 04.08.2019 22:19:49

trailer dystopie dvd suspense video filmwelt filme tugend mädchen teaser geheimnis adoption akademie grusel gehorsamkeit kino filmwelt - allgemein bescheidenheit reinheit ausbildung
Reinheit, Gehorsamkeit, Bescheidenheit sind die Tugenden, die auf der Vestalis-Akademie nach strengsten Regeln gelehrt werden. Nur mit Fleiß und Disziplin gelingt es den dort studierenden Mädchen, auf Level 16 – die finale Stufe der Akademie – zu erreichen. Und nur in diesem Fall haben sie die Chance, adoptiert zu werden. Als Vivien die ominösen Vi... mehr auf wortman.wordpress.com

Perhorreszierende Perzeptionen (V) 13.04.2016 19:07:24

kraftakt nachricht guter wille fernsehen geld gut tugend google verstehen einsehen pessimismus deutschsein philosophie
[1] Viele können nicht gut sein, solange sie begütert sind. [2] Wenn ich fernsehe, ist bereits festgelegt, was ich in welchem Rahmen überhaupt zu Gesicht bekommen soll. [3] Nur der Herr, dein Google weiß, wonach du dein Leben lang erfolglos gesucht hast. [4] Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, darf viel an sich erfahren. [5] […]... mehr auf egregantius.wordpress.com