Tag suchen

Tag:

Tag ich_blogge_also_bin_ich

Am Meer 11.07.2018 22:39:29

ostsee in der welt gedanken allgemein im bild meer reise fotos ich blogge also bin ich
Ich war am Meer. Ich war am mehr. Ich war mehr. Ich war Meer. Ich war mehr am Meer. Ich war am Meer mehr. Ich war mehr Meer. Ich war Meer Mehr. Ich war mehr Meer-ich. Ich war mehr-ich. Am Meer. Ich war am Meer mehr ich. Katja Advertisements... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Sinn(e_)voll 28.06.2018 19:04:29

allein allein ostsee in der welt allgemein im bild komm wir fahren zum strand meer reise ich blogge also bin ich
Sehen…blaue Weite bis zum Horizont. Wellen, blau, türkis, weiß. Versprengte fast durchscheinende Wolken. Sandburg. Steine. Muscheln. Möwen. Sandburg. Strandkörbe. Wellen. Ein Segelboot am Horizont. Eine Möwe, die einen Krebs im Schnabel hat. Ein Schiff. Wellen. Blau. Holz. Die Seebrücke. Menschen. Steine. Licht und Schatten. Den eigenen Schat... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Uitkijk / 27 to go (ich könnte die Nummern ja weglassen, aber so bin ich disziplinierter nicht zu schummeln) 30.07.2016 22:14:24

amsterdam zaanse schans tiere reisebericht in der welt idyllepopylle allgemein im bild schafe idylle tierfotos reise fotos ich blogge also bin ich hahn ziegen
Alles wie immer: mir fehlt gerade die Zeit. Heute allerdings aus dem guten Grund heraus, dass wir lange draussen gesessen haben, grillend, Wein schlürfend, schnackend – bis ich irgendwann vor den Stechmücken ins Haus geflüchtet bin. Danach bin ich in Amsterdam-Fotos versunken, weil ich euch eigentlich heute ein paar davon zeigen und ein bissc... mehr auf wawuschel.wordpress.com

out of the blur 22.11.2015 18:01:23

gedankenfetzen allgemein nebel nebel im kopf gedankengeschwurbel unschärfe erkenntnis ich blogge also bin ich
Und dann nach dem Duschen stehst du vorm beschlagenen Spiegel im Bad und siehst nur einen schemenhaften Umriss, den du durch den Dunst nur deswegen als dich selber erkennst, weil du weisst, dass du es bist, die da steht und niemand anderes. Nur ein Wissen, kein Erkennen. Nicht mal, wenn du näher rangehst, die Nase […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Wie auf’s Stichwort… 04.11.2015 18:27:06

gedankenfetzen umdenken allgemein umlernen macken gedankengeschwurbel erkenntnis eigenarten depressionen gelernt ich blogge also bin ich kopfmist
Dieses Gefühl, wenn es manchmal nur eines Stichwortes oder ein paar weniger Sätze bedarf und ganz unerwartet fängt es an, in dir zu purzeln. Da fallen Puzzleteile plötzlich wie von selbst an die richtige Stelle vor deinen Füßen und dann siehst du auf einmal die Linien und Muster und Zusammenhänge, die dir vorher verschlossen waren […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Just.Push.Play. 27.10.2015 15:42:47

gedankenfetzen gedankengeschwurbel ich blogge also bin ich
Es ist mir ein bisschen abhanden gekommen in der letzten Zeit, meinen Kopf hier einfach so ins Blog zu kippen. So viel Aufruhr und Unruhe in mir, so viel Aufregung und Neues, das von aussen auf mich einströmt. So wenig Ruhe und Zeit(nehmen), mich mit all dem auseinanderzusetzen. Viel nach aussen geguckt, wenig nach innen, […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Verflucht! / 30 to go 27.07.2016 19:24:38

fluch amsterdam dappigkeit in der welt reisen kamera allgemein strand stolpern spanien sturz reise ich blogge also bin ich mistmist
Ok, ich bin auch zu Hause ungeschickt, laufe häufiger mal gegen Türrahmen oder bleibe mit dem Arm an Türklinken hängen oder noch schmerzhafter: mit dem Schienbein an der Bettecke. Ich stolpere gelegentlich über die eigenen Füße, noch auf dem Boden rumliegende Kabel oder rutsche mit den Füßen in der Dusche weg. Aber das ist alles […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Neulich in Amsterdam / 12 to go 14.08.2016 18:26:42

amsterdam van gogh museum reisebericht bloememarkt in der welt allgemein im bild grachten blauwe brug museum reise fotos van gogh spaziergang ich blogge also bin ich
Es gibt ja Städte, die sind so schön, dass man dort a) gerne viel Zeit verbringen, b) möglichst bald wiederkommen und c) unendliche Fotomengen von dort im Blog zeigen möchte. Der zweite Tag in Amsterdam brachte dann zum vielen vielen Rumschlendern entlang der Grachten und über die malerischen Brücken, was wir schon am Abend vorher […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

de nuevo 08.11.2015 18:47:56

gedankenfetzen jupiter jones auf das leben gedankengeschwurbel ohrwurm #orrrrr f ich blogge also bin ich kopfmist ich atme
Tun. Machen. Ablenken. Nur bloß nicht denken. Nur bloß nichts sagen. Nur bloß nichts fragen.     Und life goes on. Und irgendwie mach ich das schon! Schlimmer wird’s von ganz allein… Schlimmer wird’s von ganz allein… Und trotzdem bleibt es immer gleich, ich schlage auf und stell mir vor, was wäre wenn’s noch ... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Neulich in Amsterdam / 15 to go 11.08.2016 22:11:45

amsterdam reisebericht in der welt allgemein im bild grachten neulich reise fotos fietsen spaziergang niederlande ich blogge also bin ich
Ich bin schon wieder so spät dran, aber das Leben, der Rotwein und.. überhaupt bin ich schon wieder müde. Daher zeige ich euch lieber noch schnell ein paar Eindrücke aus Amsterdam. Sie stammen allesamt von unserem ersten Abend dort, den wir durch die Stadt spazierend verbracht haben und zum Glück sprechen sie so sehr für sich […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Keinangstdate 25.11.2015 17:05:50

angststörung angst gedankenpurzelbäume bahnfahren allgemein rausgehen begegnung treffen depressionen menschen ich blogge also bin ich angstfrei
Ich schreibe mir hier schon so lange und so oft meine Angst von der Seele und aus dem Kopf raus, um sie genauer betrachten zu können und irgendwie zu lernen, mit ihr umzugehen. Angst, wenn sie akut da ist, ist so übermächtig, dass dann in mir kaum Platz für andere Gedanken oder Gefühle ist. Und […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Mit Anlauf. 27.04.2017 22:15:39

gedankenfetzen angst misttag allgemein zu viel denken der shice muss raus gedankengeschwurbel meh alles zergrübeln depressionen ich blogge also bin ich
Du merkst genau die Stelle mit dem Bruch, an der es leise in dir Pling macht und an der die Gedanken Anlauf nehmen, um wieder auf ihre gewohnten eingetretenen Kreisbahnen zu galoppieren. Du merkst die Stelle und du kommst nicht dagegen an. Du weißt genau, was da in dir passiert, weil es schon dutzende, hunderte, tausende […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

angebrochene Gedanken 09.01.2016 22:56:37

angststörung angst gedankenpurzelbäume aufräumen allgemein gedankengeschwurbel depressionen ordnung ich blogge also bin ich kopf auskippen
Je unaufgeräumter es sich gerade im Kopf anfühlt, desto größer wird mein Bedürfnis nach äusserer Ordnung und so räume ich wieder mal Schränke aus, gucke den Kram durch, räume Schränke wieder ein und da, wo ich vorher kaum Überblick hatte, was sich alles darin befindet – gerade bei den Fächern und Schubladen des großen Vorratsschranks […... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Dünne Pappe 29.11.2015 19:26:08

angst gedankenpurzelbäume angstörung allgemein kummer novemberblues gedankengeschwurbel traurig tränen blues depressionen ich blogge also bin ich kopfmist fassade
Dann fällt dir auf einmal der Zusammenhang auf, dass es immer passiert, wenn du müde/erschöpft bist. Immer dann, wenn Kopf/Körper nach Ruhe verlangen, merkst du, wie dünn die Fassade des ‘es geht mir gut’ gerade ist. Da ist kein festes Fundament, kein Gebäude im Rücken, das die Fassade trägt. Nur dünne Pappe, die Vorderseite schön [R... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Momentbestandsaufnahme 07.02.2017 21:35:52

angst gedankenpurzelbäume gedanken allgemein traurigkeit gefühle depressionen ich blogge also bin ich krank kopfmist
Dann bist du krank und zwei Tage geht gar nichts und der Kopf ist wie mit Watte gefüllt und die Welt rundum dumpf und obwohl dich das ganze Kranksein – schon wieder Kranksein – nervt, bist du doch ganz froh über die Watte im Kopf und die Ruhe, die daraus entsteht, denn da wo viel […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Grad‘ deswegen. 16.01.2017 12:41:26

angststörung jupiter jones angst gedankenpurzelbäume allgemein auf das leben sich selber im weg stehen ohrwurm mut ich blogge also bin ich
Zerrissen zwischen so viel Wollen und so wenig Trauen. Wie zur Hölle macht man das nur? Dinge nicht vorher so dermaßen zu zergrübeln, dass man am Ende nur mit hochgezogenen Schultern reglos dasitzt. Gelähmt. Das Jahr ist noch jung und trotzdem habe ich gerade das Gefühl, mich so viele Dinge auf einmal nicht zu trauen. […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

2000 \o/ und die Sache mit der Angst / 7 to go 19.08.2016 21:49:51

angststörung angst gedankenpurzelbäume allgemein text nicholas müller franziska seyboldt link von brücken ich blogge also bin ich ins netz gegangen artikel
Irgendwann heute Nachmittag fiel mir ganz zufällig ins Auge, dass mein Blog aktuell 1.999 veröffentliche Beiträge zählt, dass also der nächste veröffentliche und das ist natürlich genau derjenige, den ich jetzt zu tippen begonnen habe, der zweitausendste Blogeintrag wird, was eine wirklich enorme Menge ist. Der nächste Gedanke war dann direkt die F... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Mein dunkles Geheimnis und ein grandioses Geschäftsangebot! 05.11.2015 18:02:27

produktvergrämerin allgemein lieblingsdinge dunkles geheimnis ich blogge also bin ich gealbert
Ich habe seit ein paar Wochen ein neues Lieblings-Duschgel und das ist gleichermaßen toll wie es auch deprimierend ist. Letzteres sowohl für mich als auch für alle anderen, die es mögen und unter Umständen auch für die Herstellerfirma. Warum? Nun, ich habe ein dunkles Geheimnis, das ich euch bisher nicht verraten habe: Ich bin Produktvergrämerin. [... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Wait? What? 02.02.2017 15:54:59

angststörung angst gedankenpurzelbäume allgemein tempo and i don't want the world to see me cause i don't think that they'd understand when everything's made to be broken i just want you to know who i am wer bin ich best friend energie depressionen ich blogge also bin ich
„Vielleicht kommt da gerade dein wahres Temperament zum Vorschein und das war nur immer unter der ganzen Angst begraben.“, sagt der beste Freund am Telefon, als ich ihm morgens um 9 sprudelnd von meinen gewaltigen Sprüngen über den eigenen Schatten in der letzten Zeit erzähle und alleine die Tatsache, dass „morgens um 9“ und... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Über Woll-Sachen. Oder so. 18.11.2015 20:21:23

wollen angststörung gedankenfetzen angst allgemein gedankengeschwurbel therapie gehen musste schon selber depressionen ich blogge also bin ich
Wie so’n Schaf das Wollen für sich entdecken… und vielleicht ist es gar kein Zufall, dass mein Patronus ein Schokoladenschaf ist, das sich mit Expecto Patronomnom heranrufen lässt, was aber eine ganz andere Geschichte ist, in der Svü eine (schafwollsachen)tragende oder aber mindestens schokoladenschafversendende Rolle spielt. Heute hing... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Zeitparadoxon. 28.02.2017 21:49:27

gedankenpurzelbäume allgemein zeit nehmen depressionen ich blogge also bin ich gedankenstrudel
Es ist ja gerade dann gut, mir die Zeit zu nehmen und ein paar Gedanken festzuhalten, wenn mich die Hektik und das Gefühl, überhaupt keine Zeit zu haben, am heftigsten im Griff haben. Ich bin immer noch nicht dahinter gekommen, weswegen das so ist und weswegen das Gefühl, keine Zeit zu haben, bei mir am […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Eigentlich stattdessen, mit Meerblick / 21 to go 05.08.2016 22:56:53

amsterdam in der welt allgemein im bild strand glückskonserven nordsee stattdessen hektik spanien meer reise bloggen meerweh fotos eigentlich zandvoort niederlande ich blogge also bin ich reiseerinnerung
Eigentlich wollte ich heute Vormittag direkt schon bloggen, um nicht wieder so spät dran zu sein, aber dann habe ich mich stattdessen in einer Schrillion Kunden-Bewertungen von Strandstühlen festgelesen. Eigentlich wollte ich heute Nachmittag schon bloggen, aber dann habe ich stattdessen 2 Stunden lang Zeug geschnippelt und den ersten Kürbis des Ja... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Momentaufnahme: am Meer 02.04.2017 21:41:26

allgemein der mist muss raus gedankengeschwurbel musik das türen paradoxon von brücken ich blogge also bin ich
Ist das Revolution Wenn man schließlich erkennt Dass man mitten in sich Plötzlich lichterloh brennt Ist das Evolution Wenn das All expandiert Und das Oben zum Unten Zum Überall wird Schließ eine Tür vor mir Ich reiß die Mauern aus Bringe sie hinter mich Und stell sie wieder auf Ist das Revolution Wenn das Drängen […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Von fallenden Altwährungsmünzen 30.11.2016 16:48:23

angststörung gedankenfetzen angst allgemein gedankengeschwurbel erkenntnis therapie 42 depressionen ich blogge also bin ich
Dieser Moment, wenn der Groschen* noch zwei-, dreimal auf der Kante wippt, sich dabei immer ein Stückchen weiter neigt und dann schließlich wie in Zeitlupe fällt… Da ist auf einmal ein passendes „ACH DARUM“ und es muss so groß geschrieben sein, weil es so bedeutsam ist, weil die Frage, die dieses Darum beantwortet so groß […... mehr auf wawuschel.wordpress.com

*macht Lebensaufräumgeräusche* 23.01.2017 15:56:56

abschied angst gedankenpurzelbäume aufräumen same shit different day mutig gedanken allgemein hell yeah! freundschaft depressionen ich blogge also bin ich trauer
Dann, irgendwann, Monate später, bekommt der Text doch noch seine Widmung und seinen Adressaten und die immer wieder aufreißende Wunde in mir, vielleicht endlich die Ruhe, die sie zum Heilen braucht. Aus Gründen des Selbst/-schutzes und/oder des auf-mich-selber-Achtgebens an einigen Stellen Grenzen zu ziehen, an anderen Hürden einzurennen, ist noch... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Mist.das. 20.01.2017 22:18:38

angststörung angst gedankenpurzelbäume gedanken allgemein selbstzensur bloggen aufschreiben depressionen ich blogge also bin ich kopf auskippen
Es ist kompliziert, dass da immer noch so viele Dinge vor mir rumliegen, die mir gerade so viel Mut abverlangen und/oder zumindest irgendwie eine bewusste Entscheidung, weil sie sich sonst auf ewig und in schwindelnde Höhe gestapelt vor mir aufbauen. Dieses gedankliche Nicht-Loslassen-Können, wenn sich ein Gedanke erst mal im Kopf geformt hat, mach... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Nah am Wasser. 27.11.2017 23:07:31

nah am wasser gebaut gedankenpurzelbäume introjekt heulsuse allgemein weinen kopf sortieren es geht voran tränen erkenntnis freunde schamgefühl depressionen ich blogge also bin ich
In mir ist derzeit viel in Bewegung und manchen Groschen kann ich förmlich beim Fallen zusehen. Bei einem davon geht es um Tränen und vielleicht ist das eine der unerwartetsten und erstaunlichsten Erkenntnisse – unter so vielen – der letzten Zeit. Vor ein paar Tagen war ich mit einem Freund unterwegs in einer Kneipe und […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Neulich beim Einkaufen / 28 to go 29.07.2016 22:29:19

belauscht allgemein erlebnis begegnung skurriles menschen aufgeschnappt ich blogge also bin ich einkaufen
„Wollen wir noch Gorke mitnehmen? Wollen wir heute Abend einen Gorkensalat machen?“ ruft die brünette Mittdreissigerin mit dem kleinen Kind, das total in pink gekleidet, im Kindersitz in ihrem Einkaufswagen thront, neben mir stehend, in unbestimmte Richtung. Ich gucke mich um, kann nicht erkennen, wen sie gemeint hat und kichere nur inn... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Unausgegoren / 11 to go 15.08.2016 18:10:49

angststörung gedankenfetzen angst kryptomode gedanken allgemein gedankengeschwurbel ich blogge also bin ich
Diese Dinge, die über Wochen und Monate unausgegoren und unausgesprochen im Kopf rumspuken. Immer, wenn du gerade was ganz anderes machst, total beschäftigt bist mit Zwiebeln schneiden oder Wäsche zusammenlegen – wobei das Zwiebeln schneiden ja immerhin noch insofern passt und einen echten Vorteil bietet, dass du dich über die Tränen, die dir... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Typen / 24 to go 02.08.2016 17:35:28

amsterdam in der welt allgemein begegnung wortbilder reise menschen ich blogge also bin ich typen reiseerinnerung
Meine persönlichen Highlights, was Menschen in Amsterdam in den 5 Tagen, die wir kürzlich dort waren, angeht: die Barfrau, die zuerst schlecht gelaunt und missmutig wirkte als wir eine halbe Stunde vor Schluss als einzige Gäste reinstürmten und dann aber – als sie eigentlich schon Feierabend hatte und wir längst bezahlt – an den Tisch [... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Wenn du länger über einen Titel nachdenkst als du am Text geschrieben hast und ihn dann einfach weglässt 14.03.2017 20:39:50

gedankenfetzen kryptomode allgemein gedankengeschwurbel gefühlsgeschwurbel ich blogge also bin ich kopfchaos
Wenn du wahnsinnig gerne bloggen würdest, deinen Kopf schreibend sortieren, aber das geht #aus_Gründen gerade nicht und du weißt nicht so recht, wohin sonst mit dem großen Wust an Durcheinander, der im Moment in dir herrscht. Eigentlich ist es ja alles ganz einfach und nichts ist anders und du hast sowieso viel, viel mehr gewonnen als […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Nee, nee, das ist nur wegen der Zwiebeln. 25.11.2016 21:23:20

gedankenpurzelbäume allgemein novemberblues gedankengeschwurbel #notjustsad herbstdepression depressionen ich blogge also bin ich
Ich heule doch nicht, doch nicht schon wieder, alles gut, gehen Sie bitte weiter, es gibt hier nichts zu sehen – und wie ich mir sonst derzeit noch so großartig selber in die Tasche lüge, denn eigentlich geht’s mir seit Tagen nicht besonders gut. „Ich hab den Todestag meines Dads ohne Tränen rumgebracht.“ sag ich gestern [&#... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Neulich™ beim Training 15.06.2017 22:12:24

gedankenfetzen angst fokus inneres kind kryptomode gedanken allgemein augen zu! gedankengeschwurbel traurigkeit training depressionen ich blogge also bin ich
„Probier das demnächst mal mit geschlossenen Augen und guck, was sich da anders anfühlt.“, sagte S. letztens und dann sitze ich also da, den Rücken gerade, die Brust vorgestreckt, die Hände an den Griffen, schließe die Augen, ziehe auseinander und atme aus, bewege die Arme nach vorne und atme ein. Das geht langsamer als sonst, […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Nicht nur Käse / 19 to go 07.08.2016 21:32:41

amsterdam im projekt zaanse schans reisebericht in der welt allgemein im bild windmühlen holland idylle freilichtmuseum reise idyllepupille fotos katja übt loslassen spaziergang niederlande blog ich blogge also bin ich header
Da man in die meisten Hotels erst am frühen Nachmittag einchecken kann, der Mitdings und ich aber gerne den ersten Tag von Reisen auch schon nutzen, um uns ein bisschen umzugucken, suche ich meist schon vor Fahrtantritt etwas raus, was auf dem Weg oder ganz in der Nähe liegt, um es zu besuchen bzw. zu […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Das bin ich! 09.04.2017 21:16:09

gedankenfetzen gedankenpurzelbäume allgemein selbstwert selbstbewusstsein gedankengeschwurbel selbstannahme das bin ich eigenschaften selbsthass depressionen ich blogge also bin ich
Drei Worte, nur 9 simple Buchstaben – und mir die immer wieder zu sagen, ist in den letzten Tagen eine meiner schwersten Übungen. Dabei stammen sie nicht mal von mir, sondern von einer Freundin, über deren Präsenz und Geduld ich bei den inneren Grabenkämpfen, die ich derzeit mit mir selber austrage, unendlich dankbar bin. Viel […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Eine uralte südhessische Weisheit, die ich gerade erfunden habe, besagt: fällt dir nach 5 Minuten kein Titel ein, schreib eben einfach irgendwas in das Feld. 05.05.2017 21:55:24

gedankenfetzen gedanken allgemein im bild fotos natur spaziergang ich blogge also bin ich
So viele Gedanken im Kopf und doch komme ich derzeit so selten dazu, sie hier festzuhalten. Leben passiert gerade in einer rasanten Geschwindigkeit – außen und auch innen und vielleicht ist es daher nicht mal ein Wunder, dass mir gerade andauernd schwindlig ist. Da ist so viel Denken, bei dem ich mit dem Fühlen nicht hinterherkomme und [̷... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Spaziergang: Wortbeute – Bildbeute 05.04.2017 21:17:24

gedankenfetzen schritte allgemein gedankengeschwurbel fotos spaziergang ich blogge also bin ich
Und dann raus, den Gedanken entfliehen, es zumindest versuchen, so tun als ginge das besser, wenn du dem Drinnen entfliehst, buchstäblich, dem eigenen Drinnen und dem zu Hause Drinnen, die Füße auf den Boden setzen, Bodenhaftung suchen, Schritt für Schritt für Schritt, so lange und schnell bis du nicht mehr merkst, dass du eigentlich zu […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Über viel Angst und ein bisschen entspannte Scheissegaligkeit 24.06.2016 22:58:27

angststörung angst gedankenpurzelbäume schweinehunde und andere innere schätzchen allgemein selbstwert anstrengend therapie depressionen veränderung ich blogge also bin ich mangelnder selbstwert
„Aber was oder wer oder wie bin ich dann überhaupt?“ frage ich in der letzten Sitzung bevor ich wieder losheulen muss. So viel Fremdbestimmung im Kopf, so viele „Werte“ und Vorstellungen, die auf einmal in Frage stehen, von denen ich nicht weiss, ob sie überhaupt eine Bedeutung haben und wo sie überhaupt herkommen. Naja doch... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Say Cheese. 19.05.2017 23:47:17

gedankenfetzen gedankenpurzelbäume kryptomode gedanken allgemein gedankengeschwurbel gefühlschaos ich blogge also bin ich
Seit Tagen den Editor offen, so so viel im Kopf, im Bauch, im Herzen, was gleichermaßen nach außen drängt und dringend, ganz klein zusammengerollt, innen drin bleiben will. Gedanken, wie flüchtige Schlieren von Milch, die auf Kaffee trifft und sich direkt im nächsten Moment alles durcheinanderwirbelnd vermischt, deren Spuren sich verflüchtigen, nic... mehr auf wawuschel.wordpress.com

Kryptisches Gedankengeschwurbel über Gefühlswirrwarr / 23 to go 03.08.2016 21:36:44

gedankenfetzen achwasweissichdenn krypto gedankenpurzelbäume kryptomode allgemein selbstwert selbstbewusstsein gedankengeschwurbel gefühle selbsthass schuldgefühle depressionen wut ich blogge also bin ich
Alles anders. Da ist auf einmal Wut, ganz viel davon. Nie gekannt. Nie geahnt. (Natur-)Gewaltig. Sie bahnt sich ihren Weg nach aussen, drängt, poltert, wird laut, weiß noch nicht, wie das mit dem geordneten Ausbruch geht oder ob es das überhaupt gibt, einen geordneten Ausbruch. Ein bisschen ist das ja als wollte man einem Vulkan […]... mehr auf wawuschel.wordpress.com