Tag suchen

Tag:

Tag fest_entschlossen

Alex Marshall – A Crown for Cold Silver 17.04.2019 09:00:11

option leser mann sprechen eignen ungewöhnlich entscheiden problemlos regel weltordnung jugend gefährte im handumdrehen niedermetzeln frau bevölkerung revolution rachemotiv erzwingen eindrucksvoll meinung kobaltblau gefährlich mittlere jahre akteur eng zustimmen kaufen originell jung seite tempo mühelos hervorblitzen kritik realität sinn herz tod ziehen beginn im sturm erobern kind beweisen erkennbar fünf schurken begrenzt zentral weiblich kennen geschlechterkonflikt anonymität bindung veröffentlichen zurückblicken spaß macht kirche autor scheinen volk putschen kokettieren beiläufig bergdorf prominent figur entpuppen verbergen zukunft lektüre verfallen buch auseinandergehen ziel gerecht ergehen verstehen verschwinden gerangel herausfinden bilden von den toten auferstehen pseudonym ausschlaggebend rebellion charme erhalten fest entschlossen zeit düster kennenlernen langatmig enttäuscht schwierig frauenbild institution aufhalten glaubhaft mögen erbittert ans leder mörderisch handlung fantasy stinken implementieren positiv rezensenten liebenswürdig politisch gemächlich thron bereiten vorstellen schreiben weich aufgeben band 1 schriftsteller emanzipiert 4 sterne alias aufbauen leib weg wissen königin basis gerechtigkeit aussehen beeindruckend fünf schade vermitteln reiten vergangenheit verfolgen freuen alt neuordnung unbekannt ankommen konflikt geschichte reell dreiteiler stark leid tun vielversprechend zahlreich indsorith name trilogieauftakt genrewechsel krone hintergrundgeschichte konkurrieren witzig rand leiden verbessern zum lachen bringen davonlaufen untergraben wahrnehmen verantwortlich übernatürlich zwangsläufig geduld wahr königreich furchtbar fingieren nötig rezension cold cobalt stören ehemann anders grund traum jesse bullington welt statist im gegensatz fanatisch historische romane faszinierend spannend in ordnung sinnen karmesinrotes königreich charakter entkommen identität stern vergessen folgeband rache gelingen empfinden begeistern aktuell übrig feststellen erfordern alex marshall plan gefallen haar dorf revolutionsarmee unterstützt regieren illustriert spröde toll gründen mission burnished chain lage konnotiert sicher massaker trilogie anschließen verlassen grimmig altersdiskriminierung rachefeldzug geheimnis in die jahre gekommen 20 jahre zosia ratlosigkeit irritiert kobalt-kompanie rätselraten irrtum korrekt inszenieren lächerlich in sich haben humor verzeihen scheitern von den socken handeln anführen a crown for cold silver antiheldin low fantasy selten latent subtil the crimson empire ausnahme bewegt kavallerie generalin ernsthaftigkeit hinter sich lassen verleihen möglich dunkel standhalten privat
Ich bin ein bisschen irritiert, dass so viele Rezensent_innen von „A Crown for Cold Silver“ davon sprechen, dass der Autor unbekannt sei, weil Alex Marshall ein Pseudonym ist. Es ist zwar korrekt, dass Alex Marshall nicht der wahre Name des Schriftstellers ist, aber es handelt sich um ein weiches Pseudonym. Es ist kein Geheimnis, wer […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Bernhard Trecksel – Nebelgänger 06.08.2019 09:00:00

intellektuell maßgeblich aufweisen robert e. howard an sich reißen unmöglich vergnügen totenkaiser preis gewalttätig deutsch eindringen qualifizieren elitär barriere bluten zuführen faszinierend in schutt und asche legen klein verhindern bedrückend status welt strafe schnell betreten clach rezension düsternis anfangen mitgefühl dysfunktion fragwürdig universum historie gruppe erlebenswelt trieb norm wahnhaft trachten antreiben nebeljäger distanziert entmutigend prägen ritual name fall einzelteil deprimierend geschichte nachtrauern dreiteiler einschränkung 3 sterne schwören gewissensbisse cthulhu-mythos warm werden problem in trümmern anbiedern negativ kontrolle konflikt abweichen episch nebelmacher heimkehrer hadern band 2 heimkehr stadtling disziplin mündel abstrich mehrstufig bernhard trecksel antwort trauer epoche mächtig leben menschlichkeit geheimnis ergreifen wiedererwecken leicht machen kategorisieren mit mühe übernehmen egal antagonist versuch wirken gigant gut ambivalent entdecken lüge low fantasy eher schlecht als recht vergangen intelligent hauptfigur abfinden protagonist antisoziale persönlichkeitsstörung undurchsichtig wichtig durchschauen bedeuten behaupten begeistern vergessen kalt verkörpern kompliziert feindlich trilogie einsteiger ausstrahlen verändern sword and sorcery zur seite gebeutelt konstruktion mission herausfordern überwinden setting erwecken auftrag neu menschheit grimdark verschenken genre zählen zombie erwartungshaltung h.p. lovecraft gedeihen werdegang großteil roman annähern über leichen gehen in geordnete bahnen zurückführen wolfgang hohlbein assassine aussicht bindung agieren gefühl keine rolle spielen rätsel anpassen bieten lenken morven herz aufstrebend verschachtelt überzeugt erschweren inquisitor ideal fan groß zurechnen ungewöhnlich wesen komplex zugang stamm anspruchsvoll meisterhaft verschwörung zustand angelegenheit leser bereitwillig nett titanen vor sich hinkrepeln ändern fennek greskegard tot emotional beginnen professionell betonen uneindeutig hinweis literarisch töten ausbildung rachedurst puppenspieler im kern solide unnötig moralisch verweichlicht action thron sentimental herankommen ruinenhaft einfluss lösen positiv maßnahme bestreben auferstehung wiederauferstehung anwidern fantasy grundsatz verfremden handlung lesen die breite masse mögen schicksal schwierig leisten weg obsession aufbauen besessen riesig interessant unterscheiden mörder einfach auslöschen hilfe vorstellen hartgesotten bitten lektüre in kauf nehmen verzichten auftauchen nahbar grenze emotionsbasiert intrige verbergen entschlüsseln figur beschützen klinisch zugeben nebelgänger fomor schätzen sympathie umschreibung autor skrupel interview fest entschlossen zeit rollenverteilung beabsichtigen verstehen leicht grausamkeit subgenre gerecht buch zugänglich ormgair ambosskrieger tat
Fragt man Bernhard Trecksel nach seinen literarischen Einflüssen, taucht dort ein Name auf, den man nicht allzu häufig liest: Wolfgang Hohlbein. Der aufstrebende Autor gibt bereitwillig zu, dass ihn Hohlbeins Romane prägten und betont, wie viel er für die deutsche Fantasy leistete. Ohne dessen „Der Hexer“-Reihe, die zum Cthulhu-Mythos zählt, hätte ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Fröhliche Weihnachten! 24.12.2018 09:00:27

ehepaar heiligabend bewusst überstehen fragen vorstellen geist schieben unbeschadet jahr weihnachtszauber besinnen leid schenken versuchen schwach besonders froh familie zeit fest entschlossen erhalten hintergrunddarsteller gedanke zusammenrücken versüßen erfahren lieblingsmensch versprühen vorbeischauen festlich weihnachten allein zurückdenken dezember 2018 hoffen kind stressig herz realität hand sekunde zählen beteiligen magie umarmen schaffen schutzlos verbringen fest nachdenken fremd lächeln nächstenliebe neuigkeiten & schnelle gedanken blank ziehen ideal groß wertvoll kerzenschein kommentar gesellschaft auskosten wunsch humbug über den tellerrand schauen adventszeit geheimnis leben hinweisen vornehmen genießen streit spenden jahreszeit geschmack vorbereiten moment weit sorgen feiertag erleben mitglied wichtig bedeuten erinnern bestgehütet privileg ausstrecken heldin glück traum wärme fröhliche weihnachten hass welt frieden information zum schweigen bringen verraten wahrnehmen geschenk konflikt mensch geschichte plätzchenduft erinnerung wünschen straßenkinder ev kümmern zurücklehnen liebe schicken qualität groll daheim wohltätigkeitsaktion lohnen
Meine Lieben, ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! Wir haben die stressige Adventszeit unbeschadet überstanden – nun ist es Zeit, sich einfach mal zurückzulehnen, zu genießen und sich darauf zu besinnen, was wirklich wertvoll ist. Lassen wir den Geist von Weihnachten in unsere Herzen und seien für ein paar Stunden die Menschen, die wir w... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

setting persönlich arbeiten beruflich schön neu sichern ebene kritisieren zusammenhalt händeln fasziniert firmeninterna bemühen mechanismus vorbereiten handwerkszeug greifen sorgen empfinden entstehen sich selbst überlassen historisch mischung besser riskant produktionsfirma gegenseitig harmonie wurzeln gehörig dramaturgie funktionieren bizarr gefallen studio alsterblick angstfantasie unheimlich atemlos durchschauen einstreichen laufend kamera gut enziehen konfrontieren verfügen nährboden lüge ausplaudern dunkel finster rollenspielabend fernsehformat von beginn an gruppendynamik publikum manipulieren kleinkrieg dagmar drama geheimnis einschätzen streit bescheren menschlich selbstbewusst pikant schwören gunnar 3 sterne tv-reality-show konzipieren tendenz souverän prickelnd mensch ankommen psychologisch verbinden unterhaltsam publikumswirksam manipulation show bankrott geschmacklos gierig geschichte mitbringen ns-zeit sensationslust begeistert agenda kümmern interessieren aufgabe job rechnen waschen bedrohung bernd allzeit freund festhalten kritikpunkt ohne zu zögern horror überzeugend aussetzen das schwarze auge beeinträchtigen romanidee kreatur vorwurf überleben rezension ausstrahlung bewahren prinzip situation individuell daneben liegen aufregend seite um seite klein ankreiden verhängnisvoll spannend einzelinterview gruseln verteufeln mitreißend zu spät ans licht zerren fernsehen zum affen machen einschaltquote einlassen rand norwegisch hervorragend hamburg laufbahn preisgeld team populär deutsch aufhalsen horrorstreifen außer kontrolle geraten verraten pen-&-paper maßgeblich schaurig spielleiter beibringen reise wendung leicht unfrieden überfrachten buch antreten vorstellungskraft lauern fest entschlossen provokation düster wikinger gefahrenquelle umgeben bissig ernst hereinfallen thriller ruin stimmung nervenaufreibend autor entgegenfiebern reality-show zukunft anschuldigung mystisch verzichten lektüre allein zugeben angestellte früh lesung basieren wald komponente zu nutze machen auftritt belächeln leugnen abwechslungsreich unter beweis stellen fragen zusammensetzen sehen redakteur ferien finanziell sören perfekt überreden ablauf abenteuer lesen effektvoll wildnis treffen fantastisch misstrauen subjektiv beobachten mögen lehren katja schmidt-spiele verlag teilnehmen erfolgreich fortbestehen agentur einfluss literarisch nervenkitzel analogie beginnen fantasie erstaunlich voyeuristisch sekundär vergiften sechs bemerken werbefirma überraschend lesestunden werbeagentur an die gurgel gehen intim norwegen einsam lars äußere geld dark wood thomas finn leser portion fesselnd reizbar teamfähigkeit fan wesen fantastik firma kurzweilig unterhalten zweck geloben erfrischend paranormal kämpfen artefakt aspekt verschieden erheblich vertraulich anfangs packend urlaubslektüre rollenspiel verschlingen überbleibsel woche atmosphäre umweg verdattert pen-&-paper zielgruppe ausbalanciert gewaltig stress ansprechen herausgeber mühelos enthüllung rettung schmutzige wäsche glaubwürdig richten survive position
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: SuB-Leiche der Schande? 10.06.2019 13:25:50

geistern leser quälerei neuigkeiten & schnelle gedanken umfang ewig fontäne überzeugt montagsfrage werk zeitpunkt aussicht schlechtes gewissen lauter&leise schande zählen jahresziel buch schrecken gegenteil umgeben regal gedanke zeit jahrzehnt fest entschlossen langatmig klassiker literaturvertreter besitzen ausmaß ungelesen lektüre attraktiv einstauben versauern lieben kapitän ahab juni 2019 erlegen jahr gigantisch lesebingo ausgabe lesen lauter&leise verwelken verbinden dreistellig festlegen schweißperlen endlos umfassen sub aura zwingen anstrengung umtreiben verbindlichkeit antonia eines tages geduld aufmerksamkeit konzentrieren genieren hocken überwinden weißer wal hindernis auswahl verspritzen in ordnung treiben empfinden schamesröte entstehen bedeuten vergleichen funktionieren zurückhalten vor sich herschieben nebenbei nemesis moby dick vornehmen vielfältig konsequenz herman melville problematisch langweilig motivation
Hallo ihr Lieben! 🙂 Mein Mann und ich leben in Trauer. Unsere aktuelle Lieblingsserie wurde abgesetzt. 😭 Wir sind Riesenfans von „Happy“, das auf Netflix verfügbar ist und die Geschichte von Nick Sax erzählt, der mithilfe des imaginären Freundes seiner Tochter Verbrecher jagt. Klingt lahm – ist es nicht. Es ist brutal, gewalttätig... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Joe Abercrombie – Königskrone 22.12.2019 15:00:37

brand ruhen bemühung kräftemessen bereich männerdomäne mut königreich sprunghaft frieden bestreiten auslosen potential welt lechzen young adult brennen jugendlich provozieren klein rechtfertigen unterbrechen aufregend schuld krieger rezension situation hochkönig überzeugend auflachen herrscherin erwartung jugendschmöker gegensätzlichkeit spiel königsjäger schnell vater traditionell lernen furchteinflößend dorn paar universum anfangen erwarten königin joe abercrombie aussehen fliehen gestalten königskrone typisch schade teenager-drama deutlich geschichte ausformulieren thema in ausbildung ermorden illustrieren berechenbar kultur begegnung konflikt behandeln 3 sterne bereithalten großmutter überfallen ende mutig zwart statement hadern leben raith stereotyp keine andere wahl heimat gender verlauf lieblingsautor publikum land verleihen könig hinunterschlucken zurückerobern hoch privat low fantasy perspektivisch eindeutig nachfolger ambivalent schärfe mutter facette heldin erkennen dazwischen truppen skara erinnern erscheinen undurchsichtig eingehen intrigant konzeptionell regieren kontext gefallen erleben aufschreiben heiß stoppen schwer yarvi vergessen cousine empfinden verwerfen rache behaupten 17-jährig zufrieden königsschwur verängstigt unterschied trilogie kämpfer half a war anschließen gesellschaftlich wandlung lage vansterland großteil richten roman jung schwerfallen abbild spektakel asyl kritik beziehung vorteil zielgruppe rolle bereit gefährlich gegenwehr klischeebehaftet lehre fulminant umdrehen blickwinkel göttlich kennen ausgeklügelt götterpantheon all-age-fantasy aspekt erfrischend ruppig netz von heute auf morgen kämpfen ausrichtung throvenland gewachsen tod zahlen hoffen entwerfen weiblich beweisen komplex bedürfnis entscheiden gewalt zahllos leser gott fühlen frustrierend perspektive gelegentlich ausgesprochen vereinbar koll entlocken shattered sea starrsinnig schreibblockade erfüllen beginnen gettland geraten biss teilnehmen überraschung aktiv feuer enttäuscht anlegen manifestieren in worte fassen gottheit abenteuer assoziation fantasy verblüfft unmut bruchsee abhandenkommen gefühle finale krieg durchschnittlich ergeben prinzessin patriarchalisch grimm göttin lieben auftakt wexen band 3 einzigartig motiv reif meister basieren figur schlacht leidwesen lektüre zukunft berüchtigt jugendliteratur sympathisch ehe autor laithlin tapfer unangenehm macht binär nehmen seufzen zuordnen erhalten vorsatz gläubige rebellion sträuben makel fest entschlossen gehör verschaffen skrupel automatisch familie ziel ausnutzen buch die treue halten vorgänger verstehen gelehrte tummeln
Joe Abercrombies Bemühungen, das Universum der „Shattered Sea“–Trilogie weniger patriarchalisch zu gestalten, stoppten nicht bei weiblichen Figuren. Um der Bruchsee eine einzigartige Kultur zu verleihen, entwarf er ein auf binären Paaren basierendes Götterpantheon, das die üblichen Gender-Assoziationen mit Aspekten der Welt umdreht. Typische ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com