Tag suchen

Tag:

Tag gro_britannien

Um 5: DAX setzt positiven Trend fort – Ölpreis springt an 26.09.2017 17:02:56

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Trendfortsetzung im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ist geglückt. Die Unterstützung bei 12.550 Punkten hat gehalten. Der schwache Euro wirkt hier als Impulsgeber. Zu neuen Käufen lassen sich Anleger auch deshalb verleiten, weil EZB-Präsident Draghi jetzt schon mehrmals ankündigte, im Bedarfsfall auch ab Januar 2018 so viele Staatsanleihe... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX festgefahren – Öl und Gold wecken Zweifel an der Rally 26.09.2017 10:01:53

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Das verbale Raketenfeuer zwischen Donald Trump und Kim Yong-Un hält an. Die einen wollen US-Jets abschießen, der andere bezeichnet den nordkoreanischen Diktator als kleines Raketenmännchen. Die Geopolitik behält das Zepter an den Börsen damit in der Hand, Zurückhaltung und Flucht in sichere Häfen sind das Gebot der Stunde. Der Deutsche Aktienindex ... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Kleines Raketenmännchen und andere (unnötige) Provokationen 26.09.2017 09:07:22

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Die Bundestagswahl sorgte im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) am Montag nur für wenig Bewegung. Deutlich mehr Bewegung konnte zu Beginn der Woche dagegen an den weltweiten Ölmärkten beobachtet werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX verarbeitet Wahlergebnis – Zögern heißt die Devise 25.09.2017 17:07:50

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
So langsam lassen Anleger das Wahlergebnis auf sich einwirken und ihre Reaktion heißt erst einmal Zögern. Zwar fällt der Euro, aber nur ein wenig – und der Deutsche Aktienindex (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hatte zum Handelsstart etwas an Boden verloren, das aber wieder aufgeholt. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Deutschland wählt den Schmusekurs ab 25.09.2017 09:21:36

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Nach der Bundestagswahl startet der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) mit einem leichten Minus in die neue Handelswoche. Das ganz große Beben bleibt an den Aktienmärkten jedoch aus.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX gibt Gewinne wieder ab – Risiko Wochenende voraus 22.09.2017 16:55:53

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Seit drei Wochen das gleiche Spiel: Vor dem Wochenende herrscht Zurückhaltung aus Angst vor neuen Raketenstarts oder Bombentests aus Nordkorea und am Montag folgen dann die Erleichterung und ein Kurssprung nach oben am Aktienmarkt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Wasserstoffbombentest im Pazifik? 22.09.2017 09:52:53

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Zuletzt hatten wir einen schwächeren DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) mit einem gescheiterten Ausbruchsversuch. Der Fokus am letzten Tag vor der Bundestagswahl richtet sich auf eben diese. Am Montag herrscht Klarheit.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX schleppt sich so dahin – Letzte Ausfahrt vor der Wahl 22.09.2017 10:44:22

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Heute ist der letzte Handelstag vor den Bundestagswahlen. Ein stärkerer Einbruch der SPD, der eine große Koalition verhindert und ein sehr starkes Abschneiden der AfD sind die zwei Risiken, denen sich Anleger stellen, die vor dem Wochenende investieren.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX im Übernahmemodus – US-Notenbank weckt die Fantasie 21.09.2017 09:36:21

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
UniCredit und Commerzbank, Fortum und Uniper, Telekom und Sprint, Tata und Thyssenkrupp – das Übernahmekarussell dreht sich im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Der Bund favorisiert offenbar auch eine deutsch-französische Lösung für die Commerzbank. Die Übernahmefantasie erzeugte so richtige Euphorie allerdings erst gestern, nachdem Janet Yel... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Warum DAX und Euro jetzt gedreht haben 21.09.2017 08:48:12

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Die US-Notenbank Fed hat für viel Bewegung an den Märkten gesorgt. Besonders interessant ist der Blick auf den Euro/US-Dollar-Kurs. Dieser drehte wieder nach unten, was gut ist für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008).... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX steht still – Wie das Kaninchen auf die Schlange…. 20.09.2017 10:15:18

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Dynamik am deutschen Aktienmarkt ist in den vergangenen Tagen vollends verloren gegangen. Anleger stehen an der Seitenlinie und beobachten das Geschehen rund um eine wohl historische Sitzung der US-Notenbank Federal Reserve. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) bewegt sich in einer sehr engen Handelsspanne zwischen 12.500 und 12.600 Punkt... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Bankaktien – heute aufpassen! 20.09.2017 08:43:36

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Heute stehen zwei wichtige Themen auf der Agenda. Zum einen die amerikanische Notenbanksitzung, die in den US-Medien bereits als historisch bezeichnet wird. Zum anderen wird es wieder Öllagerdaten geben. Beide Themen werden heute das Geschehen beherrschen, auch im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008).... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Banken shorten Gold massiv! 19.09.2017 10:25:48

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) Der Euro-Dollar hält sich stabil in der Trendfortsetzung. Derzeit gibt es keine Anzeichen, dass Euro-Dollar schwächer werden könnte. Derweil shorten Banken Gold massiv!... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX mit dem Montagsschwung – Wende in der Geldpolitik, na und? 18.09.2017 17:18:22

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Das Risiko Wochenende mit möglichen negativen Nachrichten in Sachen Nordkorea-Konflikt umschifft, hieß es auch an diesem Montag wieder: Einsteigen! Eine Wall Street in Feierlaune getragen von der Hoffnung auf eine friedliche Lösung der Nordkorea-Frage und ohne Angst vor einer Rolle rückwärts der Notenbanken treibt auch Europas Börsen voran. In dies... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: DAX bricht nach oben aus 18.09.2017 10:30:35

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) erfreut uns mit einem Trendfortsetzungssignal. Bleibt die Frage: Gehts da weiter nach oben? Auch dank der Wall Street, die einen neuen Rekord vermelden konnte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX holt wieder etwas nach – Das Risiko heißt Wochenende 18.09.2017 10:24:15

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Hoffnung auf eine friedliche Lösung der Nordkorea-Frage sowie die starke Wall Street ziehen den Deutschen Aktienindex heute Morgen nach oben. Es scheint, als würden Investoren wegen des gewachsenen Übernachtrisikos am Wochenende Käufe seit zwei Wochen auf den Montag verschieben, die sie eigentlich am Ende der vergangenen Woche tätigen wollten. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: BitCoin bricht 20% ein – die Gründe 15.09.2017 09:23:42

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Einige Anleger, die ihr Geld in Bitcoins, statt in den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) gesteckt haben, dürften dies nun bereuen. Die Kryptowährung steht mächtig unter Druck. Zum Ende der Woche wird es jedoch nicht nur im Bereich der Kryptowährungen interessant. Der „Hexensabbat“ sollte für Bewegungen im Markt sorgen.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX tut sich weiter schwer – Gewöhnungseffekt in Sachen Nordkorea 15.09.2017 11:00:29

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) tut sich derzeit schwer damit, sich nach oben abzusetzen. Das könnte auch daran liegen, dass die Angst vor einem steigenden Euro noch immer viele Anleger von europäischen Aktien fernhält.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX verliert an Dynamik – Höhere US-Inflation lässt Euro fallen 14.09.2017 17:11:05

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Mit der höheren Inflationsrate in den USA wird der Euro wieder zum Verbündeten der Investoren am deutschen Aktienmarkt. Der US-Dollar wird gekauft, da Zinsanhebungen der US-Notenbank Federal Reserve nun wahrscheinlicher werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 14. September 2017 14.09.2017 12:20:34

geld ab1000 jungheinrich brexit notenbank großbritannien 581005 621993 514000 deutsche börse basf 566480 basf11 evotec 865985 air berlin deutsche bank fed hedge-fonds eu-austritt a14r7u bay001 623100 münchener rück bayer paypal 843002 infineon indexfonds apple ezb presseschau geldpolitik
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die EU der Zukunft, die Taylor-Regel im Praxistest, der Wert von Geld, die Vorteile von Indexfonds, und die Bedeutungslosigkeit von Aktien im Wahlkampf. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Deutsche Börse, Deutsche Bank, BASF, Bayer, Münchener Rück, Infineon, Jungheinrich, Evotec, Air Berlin,... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX bleibt über 12.500 Punkten – Euro vor möglicher Trendwende 14.09.2017 10:06:46

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Investoren konzentrieren sich heute auf die Inflationsdaten aus den USA am Nachmittag und den großen Verfallstag am Terminmarkt morgen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Kommt die Preisexplosion beim Erdöl? 14.09.2017 08:54:44

a0aet0 titel video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) profitierte zuletzt von einem etwas schwächeren Euro. Heute erwarten uns wiederum wichtige Daten zu den US-Verbraucherpreisen. Diese sind umso wichtiger, wenn man wissen will wie sich die Fed verhalten wird und wenn man bedenkt, dass die US-Wirtschaft vom privaten Konsum abhängig ist.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX kämpft sich weiter nach oben – Euro verbessert Stimmung 13.09.2017 17:24:26

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Der Deutsche Aktienindex (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat sich heute zwar nach oben gekämpft, der Schwung vom Beginn der Woche ist aber raus. Heute fehlten dem Gesamtmarkt einfach die Impulse, um weiter steigen zu können. Ingesamt verbreitet aber eine gute Stimmung die Tatsache, dass der Euro gegenüber dem US-Dollar weiter unter der 1,20er Ma... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX zu weit gelaufen – US-Inflationsdaten im Fokus 13.09.2017 10:10:09

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Nach dem Sprung des deutschen Aktienindex über die Marke von 12.500 Punkten macht sich ein wenig die Überzeugung auf dem Börsenparkett breit, dass die Rally von Anfang der Woche etwas zu weit gegangen ist. Jetzt suchen Anleger nach neuen Impulsen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: USA spielen Nordkorea-Thema mit harten Bandagen 13.09.2017 08:44:42

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Gestern Abend war es endlich so weit. Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) hat das neue iPhone präsentiert. Das iPhone X ist sogar ein Jubiläums-iPhone. Ein Grund, warum die Erwartungen zuvor fast schon ins unermessliche angestiegen sind und der Konzern mit dem Apfel im Logo eigentlich nur enttäuschen konnte. DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE00084690... mehr auf dieboersenblogger.de

Wer hat Snooker erfunden? 12.09.2017 22:07:20

erfindung großbritannien england indien sport snooker billard sportlich nachgefragt
Snooker, der Cousin des Billards, ist eine von diesen Randsportarten, für die sich manche Menschen tatsächlich interessieren, während andere nur denken: „FUSSBALL!“. Ich denke das ja auch. Wer hat Snooker erfunden?   Die Billardvariante Snooker wurde im Jahr 1875 in Indien von Offizieren der britischen Kolonialmacht erfunden. Du... mehr auf fragen-ans-netz.de

Auf einen Espresso: DAX bricht aus, MDAX, TecDAX und S&P in Feierlaune 12.09.2017 09:35:16

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Zu Beginn der neuen Woche gingen Börsianer wieder verstärkt ins Risiko. Aktien wurden gekauft, während Sicherheitsinvestments wie Gold abgestoßen wurden. Offenbar sind die Nordkorea-Sorgen vorerst verflogen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX setzt Erleichterungsrally fort – Stimmungswechsel an der Börse 12.09.2017 10:32:15

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Wird es nach mehr als 30 Jahren doch noch gelingen können, die Krise um das atomare Aufrüsten Nordkoreas und die jüngsten Provokationen durch Raketentests und Bombenzündungen mit diplomatischen Mitteln zu lösen? Die Börsen zumindest setzen aktuell darauf, dass es von nun an eher ein „Aufeinander zugehen“ geben wird und dass die Konfrontation und da... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Anleger erleichtert – Hurrikan schwächt sich ab, Nordkorea hält sich zurück 11.09.2017 10:13:26

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Hoffnung, dass sich der Hurrikan Irma in den USA weiter abschwächen und nicht so große Schäden wie zunächst befürchtet anrichten wird, lockt Dollar-Käufer an. Das schwächt den Euro, was wiederum dem DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) zum Start in die neue Handelswoche auf die Beine hilft. Dem deutschen Leitindex gelingt sogar der Sprung übe... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Nicht so schlimm wie erwartet! 11.09.2017 08:47:25

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Zu Wochenbeginn profitiert der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) von guten Vorgaben aus den USA. Zudem hat das wichtigste deutsche Börsenbarometer in der vergangenen Woche den Sprung über einige wichtige Chartmarken geschafft.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Was Draghi wirklich sagte 08.09.2017 10:02:47

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
EZB-Chef Mario Draghi hat eine Entscheidung über eine mögliche Normalisierung der Geldpolitik der EZB verschoben. Es bleibt vieles möglich, da die Inflation weiterhin zu niedrig ist, während das Wirtschaftswachstum in der Eurozone derzeit stark ausfällt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Starker Euro bremst den DAX – Lethargie durch zu viel Probleme 08.09.2017 10:08:32

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Rally im Euro hängt dem DAX wie ein Mühlstein am Hals. Im Euro sind gerade viele kurzfristig orientierte Investoren unterwegs, die auf eine Fortsetzung der Rally setzen. Wenn die nicht kommt, können die Kurse schnell drehen. Wer auf einen weiter steigenden Euro setzt, hat die EZB gegen sich, die bereits Unmut über die Stärke der Gemeinschaftswä... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX knackt die 12.300er Marke – EZB lässt die Schleusen offen 07.09.2017 17:18:16

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Aktienmärkte können froh sein, dass die Inflation so tief ist, sonst hätten sie heute eine handfeste Drosselung der Anleihekäufe erhalten. Die Botschaft aus der heutigen Sitzung der Europäischen Zentralbank aber ist, dass an den Börsen Milch und Honig weiter fließen werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Alles über die heutige Pressekonferenz der EZB 07.09.2017 08:39:09

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Heute werden Investoren vor allem auf die anstehende EZB-Sitzung und die darauf folgende Pressekonferenz mit Notenbankchef Mario Draghi schauen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX abwartend vor EZB – „QE“ oder kein „QE“ (mehr), das ist hier die Frage 07.09.2017 09:49:30

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Europäische Zentralbank um ihren Präsidenten Mario Draghi dürfte sich heute vorkommen wie bei Shakespeares „Hamlet“. Der Markt lechzt förmlich nach Klarheit in Bezug auf das laufende Anleihekaufprogramm von monatlich 60 Milliarden Euro. Gibt es eine Fortsetzung oder droht eine Einstellung des Programms, dass planmäßig im Dezember endet?... mehr auf dieboersenblogger.de

Warum Unternehmen in Griechenland und Großbritannien besonders häufig der Konkurs droht 06.09.2017 05:05:08

titel markteinblicke daily brexit großbritannien anlagestrategie sachwerte griechenland geldanlage eu-austritt markt & wirtschaft vermögensaufbau euro-krise markteinblicke aktienanlage
Die Euro-Krise ist aus dem Gedächtnis vieler Anleger verschwunden. Selbst der Brexit hat seinen Schrecken verloren. Und dennoch sorgen zwei Länder nach wie vor für Schlagzeilen, wenn um die Wirtschaft dort geht. Unternehmen in Griechenland und Großbritannien droht besonders häufig der Konkurs.... mehr auf dieboersenblogger.de

Autonomy – Über die Unabhängigkeit 06.09.2017 07:00:40

wahlen shetlandinseln großbritannien vollbild gastartikel insel schottland unabhängigkeit referendum reportage sebastian wolf
... mehr auf kwerfeldein.de

Um 10: DAX im Plus – Etwas still und fast schon unheimlich 05.09.2017 09:45:22

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Während die asiatischen Börsen teilweise leichte Abschläge verbuchen mussten, waren chinesische Aktien aufgrund eines stärker als erwartet gestiegenen Caixin- Einkaufsmanagerindex gesucht. Zudem schieben Mut machende leicht positive Futures für den Start an der Wall Street den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) zum heutigen Handelsstart weiter ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX fängt sich – Börsenmonat September mit Crash-Gefahr 04.09.2017 17:15:20

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Das Bild kennen wir schon. Gold und der japanische Yen sind als sichere Häfen gesucht, während Aktien ins Hintertreffen geraten. Aber etwas ist anders: Die jüngste Provokation Nordkoreas wird etwas besonnener von den Märkten aufgenommen. Das ist daran zu erkennen, dass die Tiefstkurse aus der vergangenen Woche an den Börsen noch nicht erreicht wurd... mehr auf dieboersenblogger.de

Neue Woche, gleiches Bild – Nordkorea stellt TV-Duell in den Schatten 04.09.2017 10:59:38

a0aet0 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Es startet die neue Börsenwoche mit allerdings ähnlichen Nachrichten und dem gleichen Bild wie in der vergangenen Woche. Die Finanzmärkte geraten abermals in Aufruhr durch den nächsten Raketentest Nordkoreas, auch wenn sich diesmal der US–Präsident in seiner ersten Reaktion etwas diplomatischer zeigt. Der Generalsstab ist allerdings einberufen und ... mehr auf dieboersenblogger.de