Tag suchen

Tag:

Tag wahnwitzig

The Ninja War of Torakage 04.06.2015 12:08:56

satire irre japan filmfest tatsuki ishikawa fantasy jun tsugita japan überdreht witzig edo-zeit yuria haga extras/specials samurai ninja wahnwitzig persiflate abgedreht albern ninjas jffh lustig jffh 2015 blog humor ryohei kuroyanagi yoshihiro nishimura
Japan Filmfest Hamburg Special 10 Well, our time i... mehr auf scififilme.net

The Adventures of Bellring Girls Heart Across the 6th Dimension 03.06.2015 21:10:59

jffh 2015 jffh irrsinn j-pop superstar butch aliens science-fiction-filme abgedreht mizuho asakura pop wahnwitzig aufgedreht entführung idol-band trash invasion wahnwitz juri nakano bunt bellring japan filmfest irre vergnügt satire japan absurd persiflage jun tsugita
... mehr auf scififilme.net

Jon Hollins – Fool’s Gold 05.11.2019 08:00:21

bevorstehen in wahrheit beherrschen welt verräterisch spüren will jubelfest bewegen flüchten verbindung hintergrundinformationen chance landschaft locker bildungsgefälle verpassen heist kondorra glucksen grammatik plausibel klassisch einnahmequelle firkin frage explosiv stattfinden tolkien standhalten ausgeklügelt oceans eleven hoch nahelegen spezies ignorieren austausch auffassung herz schreiben fortschreiten freiwillig einfach gesetz hang balur dach über dem kopf rezension charakterlich verzweifelt einarbeiten söldner unrecht bild terrorisieren stillhalten zeitweise wirken band 1 grob tyrannisch lette auftakt im sturm erobern enthüllen kind ansicht quirk farm überzeugend drache platzierung anwenden tal wahnwitzig raubüberfall angst roman film unterwerfen positiv reise geflügelt start enthalten spärlich fortsetzung dreckssack humor verlag ausmalen soziale netzwerke beklauen bereiten genre nachdrücklich gold präsenz glauben action passieren genießen zum spaß isoliert rest leute tyrann lagerfeuer form annehmen bürokratisch mögen mächtig vorschlag ersinnen steuer verlieren information avarra tradition fantasy worldbuilding herstellen erwägen verlangen schreibstil ärgern mängel geschickt lesen abenteuer atmosphäre arthur wallace assoziation trilogie bei gesundem verstand beschränken glänzend nutzen erhalten vielversprechend höhle anspruch fools gold geschichte bemerkbar pseudonym high fantasy wunderbar eine chance geben bauer ernsthaft teilen jonathan wood bevölkerung erfahrung false idols äußern ungeklärt jon hollins gierig erfreuen taktik herausforderung anöden prägen kritisieren name trilogieauftakt bande gravierend gier smaug mundwerk unterhaltung remake zäh echsenmann person problem schwierigkeit managen negativ absicht buch truppe unternehmen beschreiben neu unversehens leerlauf handelsbeziehung beginnen erklären verrückt idealistisch gelehrte spannung davor zurückschrecken austauschbar mauer gegenüberstehen gebiet vorhaben vermeiden dynamik 3 sterne hommage plot klingen austauschen orbit versehentlich verlgeich the dragon lords figur erscheinen grauzone beeinflussen besitzen wald kombination kriminell herauskommen verflucht nachvollziehbar element erkennen besetzt herausrutschen wesen gefühlt feststellen erweitern traditionell zugeben erleben gefallen spannungstief zukunft dick transitionsphase lektüre mager ideal gegensätze gespräch plan abfinden handlungsverlauf der kleine hobbit alt effektiv wichtig porträtieren aufrechterhalten langweilen merkwürdig freunde erfahren schwer autor spezifisch website skurril das liebste stimmung faszinieren anfreunden vorstell alternative schade totprügeln entstehen ergänzen vorschlagen verschwurbelt fies missgeschick darstellung begeistern bestehlen kombinieren bedauerlich digital gelingen finanzen
Jon Hollins heißt in Wahrheit Jonathan Wood. Das Pseudonym wurde ihm vom Verlag Orbit nahegelegt, um Assoziationen mit seiner Urban Fantasy – Reihe „Arthur Wallace“, die unter seinem echten Namen erschien, zu vermeiden. Es ist nicht so einfach, Informationen über ihn zu finden, denn er besitzt keine Website. Stattdessen managt er seine digitale Prä... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

konservativ erwarten erleben elite gefallen fragwürdig lektüre hauptfigur der tätowierte mann intelligent plan versinken unschätzbar eingehen fallen groß raum peter v. brett figur ungewöhnlich erscheinen erinnern unausgeglichen verfolgen inevera einfallen strikt stürzen truppen beeinflussen erkennen animositäten grausam überwältigend bedürfnis groll einzigartig demoralisierend auswirkung uneinigkeit eines besseren belehren rahmen begreifen einiger aufflammen demon cycle fesseln herzogtum grassieren volk sohn entwicklung enttäuschung instabilität kräfte allianz wünschen reform gelingen macht zufall jayan vergessen beschleichen geschlossenheit sturz verdruss dämon beitragen überwältigt spaß mann feind bevölkerung wiederherstellen reihe überraschend leben und tod kontrast eskalieren erreichen bemühen abban weise szene im moment happy end drohen horc erziehung beanspruchen beilegen froschperspektive dienst frau führen rojer selbstmörderisch zusammenbrechen erweisen sharum'ting destabilisieren high fantasy präsentieren seltsam leseerfahrung beabsichtigen eingreifen geschichte machtgerangel stark angiers vereint oberflächlich ausgangssituation strukturierung emotional traditionsbewusst patriarchat offensichtlich abwesenheit zugestehen einigkeit spannung spion widerwärtig neuheit begründen weigern überwinden ein für alle mal grundlos negativität erstgeborne involvieren konflikt schützen zornig illusionslos buch veränderung ausnutzen widerstand menschheit gesellschaftlich brauchen revolutionär schädelthron mensch moralisch neu inhaltlich potenzieren bürgerkrieg prügeln horcling hochspannend ashia objektiv gegner machtübernahme thron kleingeistig feindseligkeit weitreichend selbsternannt realistisch thronfolge ansatz früher einbläuen politisch scheitern schwelen kolossal schlagen ehefrau einfluss unterstützen wahnwitzig kaste autorität thematik roman final positiv briar höhepunkt khaffit fantasy hervorragend tödlich bedrohlichkeit entscheidung verbünden potential maßlos zusammenarbeiten ärgern shar'dama ka einlassen frieden lesen leiden erbittert recht freude mögen bereit durchtrieben gemeinsam auf dem spiel stehen zurückstecken machthaber zum haare raufen verkrümeln konstrastieren zeigen zerbrechlich resonanz schönheitsmakel leesha verhärten uneigennützig duell krieg luft machen waffenstillstand 4 sterne norden lakton stimmen feministisch gefühl klein rosig agieren aussicht chaos verhindern möglich hitze krasia dumm hinter sich lassen abgrund blickwinkel duo vorherrschaft arlen ahmann jardir front the core interessant bewegen ohnmächtig dämlich schieflaufen das höhere wohl jahrtausendealt wirken weiblich zurückdenken akt der verzweiflung heranwachsen beschämend niederschmetternd beginn renna verkennen laut unwille einfordern machtkampf erneuerung fragen wut situation the skull throne herz miln stören streitigkeit kämpfen anstoßen tötung band 4 hochpolitisch krieger rezension verstand beenden dringend
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com