Tag suchen

Tag:

Tag gruseln

Rezension: `Das Schattenhaus` von Tess Gerritsen 22.05.2020 14:50:00

random house verlagsgruppe rezension das schattenhaus gerritsen tess limes verlag gruseln übersinnliches thriller ãœbersinnliches buchbesprechung roman
... mehr auf die-rezensentin.de

Halloween Lesenacht - mein Update Post 31.10.2015 21:15:00

halloween gruseln lesenacht
... mehr auf missrosesbuecherwelt.blogspot.com

Waldgeister im Märchenwald 30.10.2016 20:48:57

herbst sonne tante mimi ausflug altenberg gruseln spannend unterwegs märchenwald quatsch grimm familie
... mehr auf mamamiez.de

The Borders 2004 – Teil 3 09.07.2016 09:30:00

radtour queue-jumping prestongrange borders mary king's close edingburgh 2004 - borders castle prestonpans schottland bus fahren nahverkehr museum gruseln close camping
Edinburgh In den nächsten zwei Tagen besichtigten wir verschiedene Museen und Ausstellungen und fuhren mit dem Bus kreuz und quer durch die Stadt. Auf diese Weise erfuhren wir eine Menge über die Geschichte Schottlands und seiner Hauptstadt.  Auf dem Campingplatz wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass es für die Busse in Edinburgh und Umgebung ... mehr auf grenzwanderer.wordpress.com

[Horror-Interview + Gewinnspiel] Halloweengrusel mit Mario Steinmetz 31.10.2017 20:47:24

autoreninterviews gewinnspiel m.h.steinmetz horror-interview special autoreninterview gruseln interview mario steinmetz halloween
Hallo ihr Lieben, und ein schaurig-gruseliges Halloween! Wir haben für euch heute einen ganz besonderen Autoren zu Gast und laden euch ein, uns gemeinsam mit ihm zu gruseln. Wen? Na dann schaut mal selbst: Immer noch nicht? Na gut. Es ist der Autor Mario Steinmetz. Ja, lacht ihr nur, extra für euch hat sein grusligsten Der Beitrag ... mehr auf drachenleben.de

Justin Cronin – The Passage 14.05.2019 09:00:53

fehlschlagen leseverhalten plötzlich rasant bedeuten zivilisation abflachen erinnern atemlos figur todeszelleninsasse erscheinen komplex eskalation motiv entfachen wartezeit allein wiederbeleben blutgierig lektüre auftauchen gefallen spannungstief überlegen umfangreich 100 jahre erleben dick spitzenprädatoren überlebende zukunft euphorie medizinisch weiterverfolgen vollständig groß resultieren detail chip alt autor schwer infizierte freunde dschungel kolonie alltag kalifornien überwältigt den rahmen sprengen beeindrucken pfuschen herumspielen leser the passage angewiesen ableiten geboren glitzereffekt wache darstellung befinden virals ursprünglich übergang deal zuverlässig religiös begreifen albtraumhaft erinnerung nicht zu leugnen virus von vorn epos folgeband arrogant aufziehen army reread fokussieren taghell trilogie zeitsprung englisch abrupt amazon verändern kläglich dystopie hickser deutlich geschichte auslassen perspektive gleichnamig präsentieren intim begeisterung teilen grundlegen schaden kennenlernen langatmig durchbruch verlassen trilogieauftakt idee ausfindig machen beschreibung spannungsbogen bolivianisch hoffnung mächen kontrolle zeit nehmen perfektionistisch ernorm science-fiction ergehen beschreiben strahler neu mensch familie e-book menschheit zurückverfolgen buch unverwundbar allheilmittel dimension sicher nacht exakt wissenschaftlich herausstellen beginnen erfüllen anlauf erschaffen kampf simpel inhalt mauer vorwerfen signal vorhaben eines tages penibilität zwölf vampir übernatürlich menschlich gelegenheit ahnen diskret tor scheitern szenario einschlag abdecken justin cronin part auf die welt loslassen postapokalypse roman thematik reise autorität schutz glaubwürdig amy aktiv krankheit fundiert einschätzen bruchteil monster realistisch rettung chipsignal usa science fiction erklärung sterne deutsch mächtig beschließen ursprung verzögern gewaltig information dunkelheit fahrt aufnehmen annäherung militär hinweisen schwarmintelligenz nacken penibel primitiv hin oder her in frage stehen eine menge spannugnskurve animalisch postapokalyptisch veröffentlichungsgeschichte lesen verwirrend zeitabschnitt zuflucht erzählen original version handlung antwort folgen beherrschen ausschließen jeder zeit grässlich im geheimen langwierig peter jaxon der übergang speichern interessant bieten günstig welt ergebnis faszinierend spannend explosiv gruseln christlich stimmig erheblich nichts anfangen plausibel etablieren illusion spezies modern klein gefühl rechtfertigen zukunftsvision blutsauger dunkel aufregend 6 jahre 4 sterne dominieren stören vampirmythos überrest situation atheist sehen tod senden us-armee unsterblich injizieren überleben rezension zusammenbruch ergeben einarbeiten experiment ausbruch erleuchten vorstellbar band 1 umsetzung lieben überzeugend auftakt verführen beginn inhuman entdecken teil inhaltsangabe
„The Passage“ von Justin Cronin ist ein Reread. Ich habe den Auftakt der gleichnamigen Trilogie 2011 schon einmal als „Der Übergang“ gelesen. Für mich stand nie Frage, dass ich „The Passage“ weiterverfolgen würde, aber die langwierige Veröffentlichungsgeschichte der deutschen Folgebände verzögerte dieses Vorhaben und schadete meinen Erinnerungen er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Karl Renz: Die dunkle Nacht der Seele 27.07.2018 00:01:48

gottgefällig geist sinn karl renz sucher gruseln j.w. goethe singen dunkle nacht der seele allgemein sinnlosigkeit letzte seele himmel auf erden gnadenlosigkeit depression vakuum online-erleuchtungs-kongress sänger
Frage: Ich lese immer wieder von der „dunklen Nacht der Seele“. Karl: Das ist die letzte Seele, die fällt. Frage: Muss das denn sein? Es wird immer als so fürchterlich beschrieben, dass mir geradezu gruselt. Karl: Das ist eigentlich das … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

650. Der große Kürbis und der Flaschengeist 18.10.2018 23:03:02

gute nacht geschichten geschichten für kinder gruseln märchen märchenerzähler halloweengeschichten geschichtenerzähler kurzgeschichten geschichten stress geschichtenerzähler geschichten für kinder kinder allgemein märchenerzähler erzählungen märchen gruselgeschichten dschinn erzählungen wünsche kindergeschichten gutenachtgeschichten wünsche
Der große Kürbis und der Flaschengeist Am frühen Morgen näherte sich ein vor Aufregung zitternder Finger dem Kalender. Es war wieder an der Zeit, ein [...]... mehr auf 366geschichten.de

Montagsfrage: Hartgesotten oder weichgekocht? 01.10.2018 10:45:46

lauter&leise film antonia überschreiten es lauter&leise mitnehmen gruseln werk horror fürchten nachgruseln vorstellen montagsfrage arbeit zu ende lesen regel gruselig lektüre autorin schmerzgrenze bedeuten schriftstellerisch abhalten gelten eindruck alltag eklig hart albtraum neuigkeiten & schnelle gedanken autor abbrechen einstufen ereignis stephen king geschmack verinnerlichen trennen abstoßend oktober 2018 buch
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich bin heute spät dran. Ich weiß nicht, wie es passieren konnte, aber irgendwie dachte ich gestern Abend beim Stellen meines Weckers, dass ich eine Stunde später zur Arbeit muss. Zum Glück habe ich morgens gern gaaaaanz viel Zeit, weshalb ich wohl trotzdem pünktlich loskommen werde. Für die Montagsfrage von Antonia […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

365 Tage Geisterstunde: Gruselspaß im Mittleren Westen 24.01.2019 15:08:40

tourismus, kreuzfahrt und urlaub gruseln friedhof illinois
Hobbyhistorikerin sammelt Gruselgeschichten über Rockford in Illinois – Führungen zu Schauplätzen und Friedhöfen Kathi Kresol führt die Besucher auf ihren Gruseltouren auch auf den Greenwood-Friedhof in Rockford (Bildquelle: Haunted Rockford) In Rockford in Illinois gibt es unzählige Geistergeschichten und unerklärliche Mysterien. Mit großer ... mehr auf pr-echo.de

Heimatverliebt: Krampuszeit 11.12.2018 11:10:38

advent perchten krampus nikolaus raunacht hallertau heimatverliebt schaurig zauber gruseln winter krampuslauf
Für mich als Kind, aufgewachsen in der Hallertau, vollkommen normal: der Nikolaus erschien mit einem hässlichen Begleiter. Der Krampus war für uns, auch wenn wir nix angestellt hatten, eine Schreckgestalt – eine hässliche Fratze, vermummt in alte Säcke, stinkend und mit Ketten rasselnd, immer ein Reisigbüschel zum „tratzen“, also ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Montagsfrage: Lektüre zur Gruselsaison? 29.10.2018 00:22:55

wissen neuigkeiten & schnelle gedanken enthusiastisch wetter zeitumstellung bauch lektüreauswahl winterzeit aktuell unheimlich schicken beeinflussen verkleiden terry pratchett empfehlen alles sense lektüre gefallen schön halloween buch jahreszeit oktober 2018 bedarf beginnen doof beantworten belassen raus ruhestand karneval lauter&leise lesen antwort antonia lauter&leise schaurig rummel herbstlich sehen montagsfrage tod abhängig horror feierlichkeiten saisonal auf dem plan nicht im geringsten egal passen abschaffung gruseln
Hallo ihr Lieben! 🙂 Sie ist zurück. Wir haben die Winterzeit wieder. Habt ihr auch fleißig alle Uhren umgestellt? In den Medien kursiert ja die optimistische Annahme, es könnte das letzte oder vorletzte Mal gewesen sein. Ach bitte. Die EU streitet sich munter über die Abschaffung der Zeitumstellung. Wenn sich die EU streitet, heißt das, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

365 Tage Geisterstunde: Gruselspaß im Mittleren Westen 24.01.2019 14:56:05

reise infos und tourismus informationen illinois friedhof gruseln
Hobbyhistorikerin sammelt Gruselgeschichten über... mehr auf inar.de

Halloween 2018 31.10.2018 21:45:35

hexen halloween alltägliches madame spinnennetze igor gruseln
Bevor die Dosies die Mini-Felllosen erschrecken können, musste erst mal das Haus geschmückt werden 😀 Das hat Mama am frühen Nachmittag gemacht 😀 Die Dosies haben sich dann in Schale geworfen 🙂 Sie verwandelten sich wieder in Madame und Igor 😉 Dieses Jahr kamen die Minigeister erst gegen 17.30 🙂 Dann aber Schlag auf Schlag. […]... mehr auf engelundteufel.wordpress.com

365 Tage Geisterstunde: Gruselspaß im Mittleren Westen 24.01.2019 15:01:11

illinois gruseln tourismus-news friedhof
Hobbyhistorikerin sammelt Gruselgeschichten über Rockford in Illinois – Führungen zu Schauplätzen und Friedhöfen Kathi Kresol führt die Besucher auf ihren Gruseltouren auch auf den Greenwood-Friedhof in Rockford (Bildquelle: Haunted Rockford)... ... mehr auf hotellerie-nachrichten.de

Halloween 01.11.2019 11:03:50

entspannt kinder tradition libellchen persönlich gruseln themen faul bürgerliste dekoration unterstützer halloween
Also wenn mich etwas nicht interessiert, dann ist es Halloween! Ich grusel mich nicht gerne und als ich Kind war, war diese „Tradition“ noch nicht in Europa bekannt. Von daher ist es für mich auch keine Tradition und auch total egal. Klar wenn man Kinder hat, die damit aufwachsen ist das was anderes. Aber da […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Thomas Finn – Dark Wood 24.07.2019 09:00:30

mitbringen geld ns-zeit mechanismus lars äußere handwerkszeug ernst vorbereiten geschichte umgeben gefahrenquelle norwegen bissig einsam bankrott fasziniert geschmacklos wikinger zusammenhalt händeln überraschend lesestunden intim an die gurgel gehen werbeagentur gierig firmeninterna bemühen manipulation publikumswirksam kritisieren fest entschlossen provokation bemerken show werbefirma düster sichern ebene vorstellungskraft ankommen sechs lauern unterhaltsam verbinden vergiften psychologisch buch antreten voyeuristisch erstaunlich prickelnd neu mensch sekundär beruflich schön tendenz nervenkitzel analogie beginnen souverän arbeiten überfrachten fantasie leicht selbstbewusst 3 sterne unfrieden tv-reality-show konzipieren literarisch setting pikant persönlich schwören gunnar basieren atemlos durchschauen fantastik wald freund allzeit einstreichen angstfantasie studio alsterblick allein wesen früh unheimlich lesung angestellte zugeben gefallen bedrohung mystisch funktionieren zukunft bizarr anschuldigung lektüre verzichten bernd gehörig dramaturgie rechnen entgegenfiebern job teamfähigkeit wurzeln fan reality-show waschen aufgabe riskant nervenaufreibend produktionsfirma interessieren autor harmonie reizbar gegenseitig thomas finn ruin leser agenda portion stimmung kümmern fesselnd besser dark wood hereinfallen entstehen historisch thriller mischung sich selbst überlassen greifen sorgen empfinden sensationslust begeistert verschlingen rollenspiel ablauf einschaltquote zum affen machen publikum packend zu spät ans licht zerren fernsehen verteufeln mitreißend gruppendynamik überreden urlaubslektüre verhängnisvoll erheblich verschieden aspekt fernsehformat spannend gruseln einzelinterview perfekt vertraulich sören von beginn an anfangs seite um seite artefakt rollenspielabend dunkel finster aufregend ankreiden klein redakteur prinzip paranormal situation ferien individuell zusammensetzen fragen sehen kämpfen finanziell ausplaudern daneben liegen überleben rezension verfügen leugnen kreatur unterhalten vorwurf konfrontieren geloben zweck lüge bewahren erfrischend ausstrahlung abwechslungsreich unter beweis stellen nährboden auftritt das schwarze auge kamera zu nutze machen beeinträchtigen romanidee gut kurzweilig enziehen belächeln kritikpunkt ohne zu zögern horror festhalten laufend komponente aussetzen firma überzeugend streit einfluss bescheren menschlich position erfolgreich richten reise glaubwürdig survive agentur wendung fortbestehen spielleiter pen-&-paper maßgeblich schaurig beibringen einschätzen enthüllung außer kontrolle geraten katja horrorstreifen mühelos schmidt-spiele verlag rettung verraten teilnehmen schmutzige wäsche stress deutsch mögen ansprechen gewaltig geheimnis aufhalsen drama lehren herausgeber fantastisch populär pen-&-paper misstrauen wildnis treffen ausbalanciert beobachten subjektiv zielgruppe laufbahn verdattert preisgeld umweg hervorragend kleinkrieg hamburg effektvoll team dagmar manipulieren abenteuer rand atmosphäre lesen norwegisch einlassen überbleibsel woche
Es ist erstaunlich, wie viele deutsche Fantastik-Autor_innen ihre Wurzeln in dem populären Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge sehen. Thomas Finn ist einer von ihnen. Seit 1984 ist er ein begeisterter Fan und arbeitete nach einigen beruflichen Umwegen sogar als Redakteur für den Herausgeber, den Schmidt-Spiele Verlag. Bis heute bemüht er ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Langes Wochenende 03.12.2019 11:11:01

rotes kreuz versehen zuverlässig perchtenlauf aufführung spaß schlaf theaterstück gruseln libellchen persönlich kundenkontakt stressig hintergrund adventmarkt hausarbeit areal putzmittel unterstützen kraftreserven sorgfältige glühwein
Am Freitag hatten wir ja unseren Grätzel-Glühwein, am Samstag war ich dann mal wieder im Einsatz beim roten Kreuz. Ich hab mal wieder mit den Mädels geplaudert und meine neuen Putzmittel fürs Bad abgeholt. Allerdings habe ich früher angefangen, da ich auch früher weg musste. Aber egal. Ich habe meinen Beitrag geleistet und die Leute […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Montagsfrage: Grusel, Gänsehaut und emotionale Intensität? 29.07.2019 11:29:44

logikloch empfinden fehler nebel profan greifen frustrierend identifikation gefühlsebene dark wood juli 2019 stimmung fiktiv thomas finn neuigkeiten & schnelle gedanken vergessen autor bauch verschweigen albtraum wichtig antworten chilli regel verloren gehen grenze knecht ruprecht mangel leserin patrick ness gassi knöpfe drücken gruselig funktionieren verstandesebene anfangen zugeben wesen früh unheimlich feststellen angstfantasie jagen figur existieren meister des horrors persönlich schaffen klingen hinweis überwinden ich jahreszeit verstehen fantasie schwarz auf weiß arbeiten atmosphärisch nervenkitzel emotional spechen auffallen buchstäblich buch anspielung geräusch lauern schauder vorstellungskraft düster drin beschreibung herangehensweise entscheidend stephen king teilen nicholas eames analytisch mulmig schwingen serienkiller überstimmen berühmt geschichte nässe weißer schrecken kälte abhängen werwolf anteil einlassen lesen hinauswollen atmosphäre handlung sonnenschein schreibstil laini taylor worldbuilding ansage dunkelheit beobachten es barriere hinweisen leseerlebnis ansprechen bereit lauter&leise lauter&leise genießen knallig gesamtpaket konkret monster aktiv kleinigkeit verzeihen wind antonia schauerliteratur horrorfilm thematik bescheren versuchen menschlich vampir angst scheitern eine rolle spielen fürchten befriedigen ehrlich subtil teil entität horror schnee im dunkeln fähig ausnahme einen schauer über den rücken jagen vogel betreffend patzer saisonal hilfe geist konfrontieren andeutung montagsfrage baum sehen paranormal individuell einsaugen lachen gefühl dunkel aufregend intensität im übertragenen sinne das blut in den adern gefrieren gruseln gezielt perfekt frage spannend weinen schwerer stand eis horrorroman faktor gänsehaut interessant unspezifisch egal riesig schriftsteller harmonisch funfact passen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Das Drama nimmt kein Ende. Ich sags euch, als Hundemutter macht man was mit. Bei Chilli wurden letzte Woche durch einen routinemäßigen Bluttest Blutparasiten festgestellt. Blutparasiten! Dieser Hund muss auch wirklich jeden Quatsch mitmachen. Vermutlich wurden sie durch einen Zeckenbiss übertragen. Seltsam, denn natürlich ist si... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com