Tag suchen

Tag:

Tag harold_pinter

„Low Intensity Conflict“ -die Politik der USA 18.12.2017 07:01:30

sandinisten medienkritik medien harold pinter kunst wahrheit irak nicaragua kultur politik lügen geheimkrieg low intensity conflict hypnos propaganda verdeckte kriege nobelpreis bildung usa
Harold Pinter Bevor ich auf die Gegenwart komme, möchte ich einen Blick auf die jüngere Vergangenheit werfen; damit meine ich die Außenpolitik der Vereinigten Staaten seit dem Ende des 2. Weltkriegs. Ich glaube, wir sind dazu verpflichtet, diesen Zeitraum zumindest einer gewissen, wenn auch begrenzten Prüfung zu unterziehen, mehr erlaubt hier die Z... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Harold Pinter: Tony Blair und tote Kinder im Irak 19.12.2017 00:28:19

sandinisten gewissen medienkritik guantanamo harold pinter medien kunst george w. bush verstümmelung nicaragua wahrheit nahostkonflikt irak kultur großbritannien irakkrieg lügen anführer der freien welt politik guantanamo bay tony blair folter blut banditenakt hypnos militarismus nobelpreis propaganda bush genfer konvention staatsterrorismus bildung usa kinder
Harold Pinter Den Vereinigten Staaten liegt nichts mehr am low intensity conflict. Sie sehen keine weitere Notwendigkeit, sich Zurückhaltung aufzuerlegen oder gar auf Umwegen ans Ziel zu kommen. Sie legen ihre Karten ganz ungeniert auf den Tisch. Sie scheren sich einen Dreck um die Vereinten Nationen, das Völkerrecht oder kritischen Dissens, den si... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

USA unter Bush II.: „Full spectrum dominance“ 20.12.2017 00:46:18

nicaragua irak wahrheit nahostkonflikt lügen barbar politik kultur diktator großbritannien atomsprengköpfe medienkritik tote sandinisten kunst tod medien harold pinter todesspritze nobelpreis propaganda joe dokes gott atomwaffen bin laden usa bildung wo fand man den toten? briten haben sie den toten geküsst militarismus hypnos osama bin laden bunker-busters
Harold Pinter Ich sagte vorhin, die Vereinigten Staaten würden ihre Karten jetzt völlig ungeniert auf den Tisch legen. Dem ist genau so. Ihre offiziell verlautbarte Politik definiert sich jetzt als „full spectrum dominance“. Der Begriff stammt nicht von mir sondern von ihnen. „Full spectrum dominance“ bedeutet die Kontrolle über Land, Meer, Luft un... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Harold Pinter zum US-Geheimkrieg gegen Nicaragua 18.12.2017 08:09:32

raymond seitz medienkritik sandinisten erzbischof romero kunst georgia medien harold pinter somoza wahrheit conspiracy irak nicaragua guatemala politik lügen kultur central american university father john metcalf hypnos alcatl fort benning propaganda san salvador contras nobelpreis maryknoll reagan bildung usa
Harold Pinter Es war ein „Low Intensity Conflict“ (verdeckter Krieg): Nicaragua. Die Tragödie Nicaraguas war ein hochsignifikanter Fall. Ich präsentiere ihn hier als schlagendes Beispiel für Amerikas Sicht seiner eigenen Rolle in der Welt, damals wie heute. Ende der 80er Jahre nahm ich an einem Treffen in der amerikanischen Botschaft in London teil... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Irak: Massenmord und Medien-Hypnose gegen die Wahrheit 19.12.2017 00:20:06

propaganda nobelpreis us-gefängnis bildung usa chile macht wahrheit irak nicaragua kultur politik lügen sandinisten hypnose medienkritik harold pinter medien kunst
Harold Pinter Nach dem Ende des 2. Weltkriegs unterstützten die Vereinigten Staaten jede rechtsgerichtete Militärdiktatur auf der Welt, und in vielen Fällen brachten sie sie erst hervor. Ich verweise auf Indonesien, Griechenland, Uruguay, Brasilien, Paraguay, Haiti, die Türkei, die Philippinen, Guatemala, El Salvador und natürlich Chile. Die Schrec... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Lügen, Grausamkeit und Heuchelei von Politik und Medien 17.12.2017 01:00:29

lügen politik kultur großbritannien nicaragua nahostkonflikt wahrheit irak kunst harold pinter medien medienkritik sandinisten usa nobelpreis propaganda hypnos militarismus
Harold Pinter (i.Mem.) Der Nobelpreisträger Harold Pinter äußerte sich 2005 zu Lügen, Grausamkeit und Heuchelei von Politik und Medien -leider blieb seine wichtige Rede weitgehend unbekannt, obwohl sie seither leider Jahr für Jahr an Aktualität gewonnen hat. Der Londoner Romanautor und Dramaturg Harold Pinter erhielt 2005, drei Jahre vor seinem Tod... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Harold Pinter zum US-Geheimkrieg gegen Nicaragua 18.01.2018 08:09:32

kultur lügen guatemala politik nicaragua irak wahrheit somoza conspiracy medien harold pinter kunst georgia erzbischof romero sandinisten raymond seitz medienkritik usa bildung reagan maryknoll san salvador nobelpreis contras fort benning propaganda alcatl hypnos central american university father john metcalf
Harold Pinter Es war ein „Low Intensity Conflict“ (verdeckter Krieg): Nicaragua. Die Tragödie Nicaraguas war ein hochsignifikanter Fall. Ich präsentiere ihn hier als schlagendes Beispiel für Amerikas Sicht seiner eigenen Rolle in der Welt, damals wie heute. Ende der 80er Jahre nahm ich an einem Treffen in der amerikanischen Botschaft in London teil... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Harold Pinter zu Politik und Wahrheit: Wir sollen unwissend bleiben 17.01.2018 01:01:41

politik lügen kultur irak wahrheit nicaragua kunst medien harold pinter medienkritik sandinisten propaganda nobelpreis hypnos
Harold Pinter Politische Sprache, so wie Politiker sie gebrauchen, hat an der Wahrheit kein Interesse, sondern nur an der Macht und am Erhalt dieser Macht. Damit diese Macht erhalten bleibt, ist es unabdingbar, dass die Menschen unwissend bleiben, dass sie in Unkenntnis der Wahrheit leben, sogar der Wahrheit ihres eigenen Lebens. Es umgibt uns desh... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

USA unter Bush II.: „Full spectrum dominance“ 20.01.2018 00:46:18

briten haben sie den toten geküsst wo fand man den toten? militarismus osama bin laden hypnos bunker-busters propaganda todesspritze nobelpreis joe dokes gott atomwaffen usa bildung bin laden medienkritik atomsprengköpfe sandinisten tote kunst medien harold pinter tod nahostkonflikt wahrheit irak nicaragua politik barbar lügen großbritannien kultur diktator
Harold Pinter Ich sagte vorhin, die Vereinigten Staaten würden ihre Karten jetzt völlig ungeniert auf den Tisch legen. Dem ist genau so. Ihre offiziell verlautbarte Politik definiert sich jetzt als „full spectrum dominance“. Der Begriff stammt nicht von mir sondern von ihnen. „Full spectrum dominance“ bedeutet die Kontrolle über Land, Meer, Luft un... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Lügen, Grausamkeit und Heuchelei von Politik und Medien 17.01.2018 01:00:29

hypnos militarismus nobelpreis propaganda usa medienkritik sandinisten kunst harold pinter medien nicaragua wahrheit nahostkonflikt irak lügen politik kultur großbritannien
Harold Pinter (i.Mem.) Der Nobelpreisträger Harold Pinter äußerte sich 2005 zu Lügen, Grausamkeit und Heuchelei von Politik und Medien -leider blieb seine wichtige Rede weitgehend unbekannt, obwohl sie seither leider Jahr für Jahr an Aktualität gewonnen hat. Der Londoner Romanautor und Dramaturg Harold Pinter erhielt 2005, drei Jahre vor seinem Tod... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 2: Drama, Schmutz und Skandal 27.11.2019 09:00:00

alfred nobel fordern kompass lautmachen ständige sekretärin tipp vertrauen einflussreich räumlichkeit schritt fotograf vorfallen haft kompetenz ignorieren handlungsunfähig verschwiegenheitspflicht schockierend nahelegen eskapaden edel leisten peter englund besprechen kulturforum künstlerisch offenheit gewährleisten streiken modernisieren verpflichtung alamierend polizei verdienen entheben einleiten eklat betrügen 18 sitze mit füßen treten profit verhindern möglich #metoo ekel geschöpf vertuschung schmerzhaft verdachtsmoment üble nachrede erlassen wahrnehmung ausschließen schwedische akademie ausdruck literatur unter den teppich kehren übergriff ans licht kommen verschwiegenheitsklausel statuten dichterin testament ehemann klas östergren hintergrundfakt pflicht druck abspielen aussetzen dichtmachen schieflaufen öffentlichkeit per wästberg beweisen bereichern auftritt verblassen anschauen beschämend profitieren vorwurf belegen recherche jean-marie gustave le clézio gerechtfertigt verfügen ehrenwert denken abstimmung sprache zusehen eine goldene nase verdienen bewahren berichten verbannen mittelpunkt einstellen situation verletzen finanzieren freiwillig ausrichtung vergewaltiger ermitteln bestätigen aussetzung rape culture teilnehmen teilhaberin verraten peinlich rettung problematisch akt aufbau unehrenhaft beziehung insiderwissen missbrauchen helfen club aktiv mitwisserschaft zusammenarbeit offenes geheimnis beauftragen einschüchtern sara danius betroffen erneuern organisation verdammen einwehen vergewaltigen anzeigen verkünden romantisieren stockholm betreiben erpressen unterstützen einfluss wisława szymborska herausragend scheidung handlung verurteilen image literaturnobelpreisträger vorsitz sexuell integrität wiedergutmachung sanieren nobelpreis preis konsequenz verwerflich verkaufen zerfleischen entscheidung austrittsregelung entziehen frauenbild untätigkeit rolle senf vornehmen fördergelder verlieren elitär anflehen transparent erhaben institution hässlich information loyal struktur attestieren literaturwissenschaftlerin befürworten verwaist decken farce funktion geheimnis kritisieren nobelpreisvergabe spitze des eisbergs ausfindig machen künstlerin stipendium patrick modiano insiderinformation name verleihung glimpflich frau verteidigen carl-henrik heldin demütigen ändern anwaltskanzlei desaströs engagement einnehmen propagieren geschäftlich verwickelt stopfen wetten zynisch enttäuschen französisch erbe medienwirksam festlegen einrichtung beschädigen karriere die krone aufsetzen november 2019 geld menschenrechte rechtlich zuschustern ruf erhalten verstoß vorwerfen bezweifeln pikant literarisch untätig reformbedarf straucheln kjell espmark herausstellen missetat bescheid wissen kritiker auf lebenszeit literaturabend horace engdahl idealistisch verhalten erwischen schützen sündenpfuhl unternehmen untersuchen nobelstiftung auftrag weitergeben in frage stellen kontakt zur sprache bringen ehrung einschalten glaubwürdigkeit mensch moralisch gestärkt ahnden beschlussfähigkeit gründen vorfall affäre verstoßen verbrechen aussteigen katarina frostensons ausgraben vorum bob dylan benennen detail ordnungswidrigkeit wertvoll dem fass den boden ausschlagen wütend jean-claude arnault krise kunstclub veranstalten vertragsbruch interkulturell unverzeihlich anschuldigung mitglied schlimm erleben verheiratet aktivität verfehlung skandal alkoholausschank geheimhaltung lügen debatte schauplatz vergangenheit versprechen abarbeiten event reagieren vorkommen bewusstsein auszeichnung ernstnehmen ehren niederschreien wutanfall erinnern kriminell steuerhinterziehung einstreichen hervorgehen entscheiden ehrwürdig fehlschlagen literaturnobelpreisvergabe schlupfloch davonkommen literaturnobelpreis sitz rücktritt mitschuldig argumentationskette mit pauken und trompeten öffentlich illegal gelingen bezichtigen formulieren svetlana alexijewitsch zufriedengeben schweigen schwedisch schadensbegrenzung weitermachen austritt im dreieck springen stoppen nachholen elfriede jelinek bauen wissen zorn ermittlung fehlverhalten bedrohen handhabung zweifel ständiger sekretär informationsleck preisvergebend reportage medien harold pinter androhen rund ums buch akademie neuigkeiten & schnelle gedanken lyrikerin thematisieren sitzung stattfanden charakter fakt geheimgesellschaft
Drama, Schmutz und Skandal Okay, ich habe geschwindelt. Ich gestehe. Wir können heute nicht sofort anfangen, schmutzige Wäsche zu waschen. Leider muss ich euch kurz in den Aufbau der Schwedischen Akademie einweihen, bevor es losgehen kann. Ja, ich höre das Stöhnen und Brummen, keiner hat Lust auf Hintergrundfakten, ihr wollt die pikanten Details, i... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Harold Pinter: Tony Blair und tote Kinder im Irak 19.01.2018 00:28:19

nobelpreis genfer konvention hypnos irak gewissen george w. bush usa kinder verstümmelung wahrheit guantanamo bay militarismus nahostkonflikt anführer der freien welt politik kunst tony blair banditenakt irakkrieg medienkritik propaganda nicaragua medien harold pinter folter lügen bildung kultur bush staatsterrorismus blut großbritannien sandinisten guantanamo
Harold Pinter Den Vereinigten Staaten liegt nichts mehr am low intensity conflict. Sie sehen keine weitere Notwendigkeit, sich Zurückhaltung aufzuerlegen oder gar auf Umwegen ans Ziel zu kommen. Sie legen ihre Karten ganz ungeniert auf den Tisch. Sie scheren sich einen Dreck um die Vereinten Nationen, das Völkerrecht oder kritischen Dissens, den si... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

[Lieber Literaturnobelpreis, wir müssen reden] Kapitel 4: «Ich bin ein Schriftsteller» 29.11.2019 09:00:00

paramilitär präsidentschaftskandidat ablehnen dokument tod situation journalistisch herausschmeicheln sprachlos aussprechen verursacht zerfallen vorwurf marcel reich-ranicki entlastungszeuge kriegsverbrechertribunal weinerlich öffentlichkeit friedensgespräch rauben zurückhaltung bereichern hauptstadt missverstanden besuchen opfer unabhängigkeit zahlen autorisieren grund beginn werk courage irrelevant legitim schwedische akademie unterzeichner unterstellen hinterbliebene satz verhindern beruf massakrieren kindheit beuteln fernsehen falle anrichten international zwingen akademiemitglied spannend frauen und kinder bereisen um die ohren fliegen streiter ignorieren rechtfertigen gefühl mutmaßen radovan karadzic keine rolle spielen bindung peter handke aussage fordern schuld kennen westeuropäer verhaspeln zusammenfassen verfahren britisch beschönigen serbisch rücksicht zusichern belastend lebenswille sarajevo kollege meldung anklagen militär information hässlich literaturbetrieb meinung griffen symbolisch bedauern stimme rolle angriff unterschreiben entscheidung auslosen umstritten einräumen preisgeld eng zweiter weltkrieg gefährlich literaturnobelpreisträger frieden zu kurz kommen leiden regierung anfechtbar preis beurteilen rechtsnah kravica befindlichkeit kommentieren werdegang in die geschichte eingehen gegenlesen kosovokrieg verkünden alija izetbegovic genozid formulierung reise präzedenzfall luftangriff thematik friedensvertrag von dayton den haag dialog bombardement helfen ernennen anmerken unterstützung widerstehen kritik jugoslawisch furchtbar slobodan milosevic wahr diskutieren rechtsextremistisch aufmerksamkeit verharmlosen mut künstlerappell konflikt begegnung implizieren kontrolle intensiv beschäftigung hochdotiert unbekannt behandeln verbrechen ehrung mensch nobelstiftung bestehen informationszeitalter in frage stellen racheakt serbe resignation verhalten anzweifeln emotional beweggrund schaffen aufschrei literarisch herauslesen betonen anhören sammeln bürger opferzahl erhoffen vereinfacht kosovo fair fall bekannt ermorden gesprächspartner kompromittierend irren akademie der wissenschaften und künste der republika srpska nachvollziehen großbritannien französisch perspektive militärisch frankfurter buchmesse bescheiden nach sich ziehen eingreifen provinz geschichte biograf hitzig vernichtend begrüßen bevölkerung verteidigen äußern srebrenica verständnislos siedlungswelle untermauern fällig verleihung wohlwollend prägen nachdenken region neuigkeiten & schnelle gedanken beschleichen kontrastieren einseitig fakt undenkbar interessieren konstruieren sacken zitieren zweifel besuch schrift verhandlung in tränen ausbrechen geboren reisen vordringen verabschieden zu leibe rücken fehde vermitteln bundesrepublik jugoslawien erinnerung grenzgebiet bessern vergeltung verurteilt hinreißen literaturnobelpreisvergabe tomislav nikolic durchsetzen literaturnobelpreis einsetzen verfolgen in ein anderes licht rücken wiederholen ankündigen reagieren innenpolitisch friedlich verständigung kriegsgebiet vergangenheit uneinigkeit schwere kost bestrebung mutmaßlich debatte staat beschießen verpflichtet katastrophal slowenisch beleuchten despektierlich unpassend bevölkern sommerlicher nachtrag zu einer winterlichen reise verlagern toten erwarten bombardieren text drängen auszeichnen bosnienkrieg freuen einstimmig betreffen deklarieren bewusst gefängnis aufrufen schreiben gutheißen kunst auffordern auffassung zivil vorstellen distanzieren zagreb bezeugt veranlassen partei relativieren katholische kirche eine winterliche reise kroatien fachlich malte herwig leugnen ton politik sanft schall und rauch einknicken wahlrecht exkurs schrecklich unterzeichnung laut zart massaker von srebrenica ansicht druck statuten entität aufgebracht bosniaken presse serbische radikale partei sasa stanisic schriftsteller bill clinton ausgrenzen urteil erlebnis präventiv verleihen geste mädchen vergabe bezeichnen präsident alexander dorin eingestellt krieg faktenlage indiz literaturwissenschaftler gerechtigkeit für serbien interpretation zuschlagen exzentrik raketen berichterstattung schmerz erzürnt empörung abkommen von erdut vor augen führen bosnien-herzegowina momo-kapor-preis leben menschlichkeit kroatienkrieg stellungnahme schwerwiegend völkermord treffen enttäuscht hinweisen kroatisch berufen auftreten interesse regulär nobelkomitee angreifen ungeeignet nähern versuchung leid antwort informieren verteidigung versuchen ahriman-verlag großserbien manöver gewinnen politisch anhalten geschehen unterschrift unschuldig robert dickson peter priskil slowenien inszenieren grabredner einordnen aktiv abtun objektiv henrik petersen reisebericht jugoslawien beharren internierungslager die hornissen unmissverständlich scharf europa umsetzen usa verletzend dramatiker entschuldigen darstellen losgelöst rachemassaker nicht hinterm berg halten zurückgeben ehrenbürger ketzerbriefe deutschsprachig ans tageslicht person prozess global verhandeln den mund aufmachen weismachen nato benutzen schriftlich widerstand entführen ziel geldsumme sozialistische föderative republik jugoslawien bosnisch dankbar schlag ins gesicht respektieren angeklagter fürsprache erklären teilrepublik belgrad kosten vertreten zitat simpel weigern lage jagoda marinic handzahm gebiet mazedonien dicht machen bildung in alter frische davor zurückschrecken verbal papst wiederentdeckt menschenrechte wehren erhalten nutzen vergleich falsch november 2019 abschaffen verlauten ein starkes stück unterschiedlich streitbar dankesrede erbe bissig massenmord heinrich-heine-preis literaturkritiker holocaust keine lust massaker johannes paul ii trauma kriegsverbrechen verstecken offiziell flüchtling äußerung schaden nationalistisch ablesen in verbindung patrick modiano heraushören opferrechtsorganisation prestigeträchtig rechtmäßigkeit georg-büchner-preis kompliziert effekt steigern kritisieren aufzeichnen nobelpreisvergabe anschließen intervention interview vergessen schwer autor harold pinter sympathie vorsichtig rund ums buch austreten stadt deutsche akademie für sprache und dichtung einsehen internationaler strafgerichtshof für das ehemalige jugoslawien richtigstellen kampagne wahl eindruck behaupten stellung beziehen entstehen beschämt staatenbund appell these gültig bosnien volk deutscher buchpreis arrogant einheit bedeuten truppen mütter von srebrenica beeinflussen antun feige soldat welle traum vereint veründen bedeutsam kärnten mutter zugeben goldene verdienstmedaille prominent kapitel materie erkennen mündlich skandal zwischen die fronten chronologisch blödsinn gespräch tijan sila legendär mitglied funktionieren serbien aufschreiben vergleichen wichtig kriegsrecht eingehen mitverantwortlich krux montenegro wurzeln grenze jugoslawienkrieg zivilist aufregen
«Ich bin ein Schriftsteller» Ich muss den heutigen Beitrag mit einer Einschränkung beginnen: Ich möchte darauf verzichten, euch den äußerst bewegten Werdegang von Peter Handke detailliert darzulegen. Das würde zu weit führen und ist für die Thematik des Literaturnobelpreises nicht relevant. Es genügt, euch mitzuteilen, dass er einer der bekannteste... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Irak: Massenmord und Medien-Hypnose gegen die Wahrheit 19.01.2018 00:20:06

sandinisten bildung harold pinter medien propaganda politik kunst us-gefängnis usa chile macht kultur lügen nicaragua hypnose medienkritik wahrheit irak nobelpreis
Harold Pinter Nach dem Ende des 2. Weltkriegs unterstützten die Vereinigten Staaten jede rechtsgerichtete Militärdiktatur auf der Welt, und in vielen Fällen brachten sie sie erst hervor. Ich verweise auf Indonesien, Griechenland, Uruguay, Brasilien, Paraguay, Haiti, die Türkei, die Philippinen, Guatemala, El Salvador und natürlich Chile. Die Schrec... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

„Low Intensity Conflict“ -die Politik der USA 18.01.2018 07:01:30

wahrheit geheimkrieg irak nobelpreis medienkritik verdeckte kriege lügen nicaragua kultur usa hypnos kunst politik low intensity conflict harold pinter medien propaganda sandinisten bildung
Harold Pinter Bevor ich auf die Gegenwart komme, möchte ich einen Blick auf die jüngere Vergangenheit werfen; damit meine ich die Außenpolitik der Vereinigten Staaten seit dem Ende des 2. Weltkriegs. Ich glaube, wir sind dazu verpflichtet, diesen Zeitraum zumindest einer gewissen, wenn auch begrenzten Prüfung zu unterziehen, mehr erlaubt hier die Z... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Betrayal – Tom Hiddleston bei Pinter at the Pinter im Harold Pinter Theatre 07.05.2019 10:00:58

london theater betrayal schauspiel tom hiddleston harold pinter pinter at the pinter
Liebe Leser, etwa drei Wochen ist es nun her, dass wir das viel gerühmte Stück Betrayal in der Pinter at the Pinter Season am (wer hätte es gedacht) Harold Pinter Theater gesehen haben. Es hat so lange gedauert, etwas zu Papier zu bringen, weil uns dieses Stück noch lange beschäftigt hat. Die Englische Presse überschlug sich teilweise mit 4- und 5-... mehr auf theatergeist.wordpress.com

Harold Pinter zu Politik und Wahrheit: Wir sollen unwissend bleiben 17.12.2017 01:01:41

kultur lügen nicaragua medienkritik wahrheit irak nobelpreis sandinisten medien harold pinter propaganda kunst politik hypnos
Harold Pinter Politische Sprache, so wie Politiker sie gebrauchen, hat an der Wahrheit kein Interesse, sondern nur an der Macht und am Erhalt dieser Macht. Damit diese Macht erhalten bleibt, ist es unabdingbar, dass die Menschen unwissend bleiben, dass sie in Unkenntnis der Wahrheit leben, sogar der Wahrheit ihres eigenen Lebens. Es umgibt uns desh... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com