Tag suchen

Tag:

Tag originalit_t

Peter Orullian – The Unremembered 15.10.2019 09:00:51

fern unübersichtlich überwältigen rezension versuchen umfang sutter nachvollziehbarkeit schwerfällig unbemerkt nachvollziehbar undurchschaubar erklären vollgestopft hassen furcht gründlich ergründen magier dickicht trennen neu erfinden kern reihenauftakt interview leicht aufhalten kreativität band 1 version kapieren löblich hochachtung ins bockshorn jagen lassen weltendesign 2 sterne erste seite empfinden figur bösartig stilletreu mögen weiterverfolgen verkennen antun peter orullian klappentext problem erhalten schleier unglücklich ende vornehmen schwinden inhaltsangabe sensibel seitenanzahl auftischen mühelos inhalt hindern high fantasy legende antwort gelehrte entwickeln jäger handlung behäbig ertragen lesespaß variante verabschieden meinung reinkommen misslingen kette blut retten entkommen kompliziert verlieren schöpfung erfahrung klassisch reduzieren wendra geduld bevölkern ausdauernd geschichte verlassen profitieren oberer bereich mutterrolle darstellen komplex kopf ansiedeln einfließen undurchsichtig braethen heldenreise gestalten effektlos jung auf die harte tour balance hängen vormarsch nobel verfolgen notwendig leseerfahrung fliehen scheußlich in einklang bringen gering zurechtfinden nicht bereit ausmaß the unremembered abhandenkommen bester freund kümmern schwester anstreben divers mira tahn rückseite reihe originell schicksal episode am rande kurz fragen protagonist vault of heaven verstehen beziehen durchschauen schön länge verflixt quest forcieren anreichern anschaulich zu lange ausfindig machen führen beiläufig verbannen einsehen lesen sheason existieren stille autor ort abprallen eingängigkeit begleiten regen präsentieren ärgerlich missbrauchen transportieren bestehen frustrieren leser erschöpfen roman leserin reise verbreiten fantasy schaffen ausziehen anstrengend originalität begegnen motivation bestrafen natürlich unternehmen langsam bereiten unmöglich stimme wahr vendanj gleichgewicht karten auf den tisch legen besitzen gejagter fluch gut und böse versuch unvollständig erwarten anliegen schützen verdaulich kurzgeschichte lektüre rat lieben geschichtsstunde entgegenbringen vorstellen mission born motiv zahlreich zusammenfassen velle fahrt aufnehmen unverkennbar idee handschrift involvieren handlungsabschnitt zugeben behaupten etablierung tod opfern freimütig schöpfer geheimniskrämerei feststellen jägersmann finden macht unbekannt vorsehen verraten entwerfen energie aeshau vaal übel nicht leiden verderben kreatur priorität einstieg buch aus allen nähten platzen worldbuilding offensichtlich information wald welt wälzer auftakt
Peter Orullian hasst Klappentexte. Seiner Ansicht nach führt der Versuch, eine Geschichte zusammenzufassen, nur dazu, dass ihr Kern verkannt wird. Er selbst verlässt sich nicht auf die Inhaltsangaben auf den Rückseiten von Büchern, sondern liest grundsätzlich einfach die erste Seite. Dennoch sieht der Autor ein, dass sie ein notwendiges Übel sind. ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Marissa Meyer – Winter 17.09.2019 09:00:54

denken konzentrieren abschied talent stärke summe rezension dystopie verlangen voranschreiten verblendet geizig bücherregal wachsen artemisia logisch bereitschaft trennen marissa meyer winter leicht fabelhaft aufhalten unterstützen version basieren freuen erweitern persönlich aufmerksamkeit sich selbst übertreffen höchstwertung erreichen rampion unerwartet biografie überraschen jacin plausibel realistisch hervorragend absicht chaos bewertung empfinden figur wahrhaft platz schätzen treffen wolf resultieren fair mögen verstecken verlauf dauerhaft offenbaren großzügigkeit young adult loben unschuld aufgeben beziehung option legendär ende volk ordentlich universum faszinierend verbergen ergänzen höhepunkt zentral homogen unheimlich levana ursprünglich dunkelhäutig wundervoll wertvoll anständig thaumaturg jäger naivität handlung gefangen herrschaft revolution an sich reißen element liebenswürdigkeit charakter hauptrolle essenziell behandeln intellektuell strahlen abrupt schwach protagonistin passend abbruch klein glücklich freundlichkeit ungeliebt abverlangen abschluss feind geschichte schergen rührend ausbauen komplex verkörpern jung erzählen stereotyp zauberhaft klassik prinzessin rechnen band 4 modern verkümmert applaus adaption fliehen vermitteln ankunft ergattern ansteckend fokussieren unkonventionell 5 sterne respektvoll ehrung vorliegen science-fiction einarbeiten aufregend ansprechen chance scarlet mental mitreißend moderne reihe thronerbin plan geist königin wirken final hilfe gedankengänge fairest leibwächter autorin überzeugend märchen fallen dynamik befriedigen bildschön entlassen empowering erde rechtmäßig verloren vorsprung instabilität vernünftig sensation hauptstadt gleichwertig wirkung entdecken lebendig vollenden aspekt iko leisten griff zusammenstecken ausklingen auspacken frauenbild konsequenz aufrichtig stürzen leser betrachten roman unbewusst zwischenband beeinflussen fest in die tat umsetzen austauschbar fortsetzung gelangen ergänzung originalität tragisch identität herausforderung ahnung gelingen wahr in die arme wünschen besitzen cinder enthalten stieftochter prinz held nachdrücklich schönheit auslösen palast glühen eisern uneingeschränkt böse königin luna entscheidung romantikerin schmälern über sich hinauswachsen nebenrolle bewältigen liebesgeschichte lieben verrücktheit verrückt bemerkenswert the lunar chronicles vorstellen ignorieren erleichtern finale skrupellos idee verdienen crew zu beginn zugestehen emotional spagat liebe bieten beginnen herz emanzipiert duo prinzessin winter spannend wärme belastet cress helfen neu freunde gefühle schöpfen behindern bezeichnung außenbezirk außergewöhnlich erstaunen meistern buch sachlage wichtig überwältigt schneewittchen thorne beobachten etablieren
„Winter“ ist der finale Band der „Lunar Chronicles“ und eine Adaption von „Schneewittchen“. Dabei war Prinzessin Winter, Marissa Meyers dunkelhäutige Version des Schneewittchens, ursprünglich nur als Nebenrolle gedacht. Meyer wollte sich eigentlich auf Levana als böse Königin und Jacin als Jäger konzentrieren. Doch je weiter die Reihe voranschritt,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

zweifeln beuteln partials baby talent rezension dystopie konflikt weiterlesen zusehen widmen risiko erschaffen leben kira fundiert logisch tödlich aufhalten kraft säugling projekt befragen tanzen riskieren aushalten 2 sterne frau aufzwingen long island heilmittel beeindrucken plagen kluger kopf schreiben zustimmung beliebig status madison auf leisen sohlen young adult problem messen hellseherisch clever erfolg schwangerschaft die welt ohne uns gesetz abkaufen enttäuscht angst freisetzen zerstörung kriegsgefangene biomechanisch antwort entwickeln überraschend ziehschwester kollektiv handlung überleben fortpflanzung konzeption beschreibung verzweifelt erklärung präzise misslingen facette design retten protagonistin schöpfung bevölkerung echt gesellschaft ausgebildet nebenfigur übersehen verlassen begnadet wissenschaftler spezies alter exakt verkörpern jung stereotyp ehrgeizig suche ermüdend regierung psychologisch jahrzehnt wissenschaftlich nobel verfolgen leseerfahrung katastrophe heldin fühlen plakativ berechenbar unkonventionell fortbestand erinnern science-fiction bühne interessant partials sequence menschlich bart untersuchen armee verschwinden chance hilflosigkeit rekordzeit im alleingang gemeinsam reihe erstaunlich verpflichten zukunft plan rahmenbedingung forschung richtig liegen dan wells mutmaßung aussterben entscheidend verstehen gefangen nehmen john clever künstliche intelligenz stoßen hoffnung geheimnis neugeboren charakterisierung erde gesund autor heilung beschließen waghalsig beweggrund trilogieauftakt möglich offenbarung bestehen konsequenz möglichkeit apokalypse zukunftsvision roman eintreten unrealistisch besiegen alan weisman 16-jährig beeinflussen krieg schaffen in frage stellen ergänzung originalität meines wissens glaubwürdigkeit fehlen peinlich rm immun passieren langsam gedankenspiel wünschen besitzen zuschnappen schwanger hoch versuch verrat erwarten leidensdruck lektüre rolle zutrauen vorhersehbar physisch science fiction orientieren totgeweiht bedrohen trilogie differenziert notdürftig handlungsverlauf gefallen dramatik medizinstudentin idee gewöhnlich wagen detail blass ambition zugestehen unwahrscheinlich heilen strahlend schöpfer menschheit bombe verzichten falle erkenntnis auswirkung gebührend gemeinschaft klischee beruhen negativ anfreunden fußabdruck buch geboren virus gespalten experimentieren welt unausweichlich virologie ausrotten spekulieren
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Gwynne – Valour 14.11.2018 09:00:20

ausgehen kleinlich hadern entgegenstellen storm familie auffallen wölfin rezension entwicklen loyalität nathair konflikt widerstehen epos moment recht behalten hassen konfrontieren frohlocken sieben schätze eskalieren fantasie das beste nah beieinander liegen glück abholen land schwarze sonne sympathie inspiriert unwiderstehlich entscheiden lieblingsfigur realistisch jüdisch malice hervorragend empfinden frag figur stark aufhören fürsorge soldat mutter dürfen mögen eremon einlassen könig freundschaft grimmig treiben beziehung aufgeben erhalten episch auswirken kinderspiel verursachen situation aufschwingen simpel ergaunern unterstellen cywen verbündete unheimlich gradlinig mühelos abkaufen truppen high fantasy lang hinter sich lassen überleben fundamental vorteil intuition actionlevel christlich charakter bedrohung ringen gesicht leuchtender stern verständnis elyon breit retten entkommen komplexität gruppe echt glücklich nebenfigur zuschlagen gar gewinnen gut asroth füreinander bösewicht zusteuern verbannte lande begeistert in worte fassen gedenken jung mensch überziehen kampfszenen tier suchen gestaltung vollwertig fliehen nahbar hoffen ardan in hülle und fülle naheliegend dranbleiben veradis grinsen schwester aufregend armee mächtig chance leid mitreißend lebensecht identifizieren schiedepunkt reich the faithful and the fallen reihe vertrauen thronerbin im gegenteil schicksal überfall ausgeprägt fokus untereinander königin nachteilig lohnen erfreulich verlust asyl erobern überzeugend prophetisch vater bezeichnen beschreiben brillant lesen domhain calidus unterteilung liebenswert imponieren fies rechtmäßig ogull autor überwältigend ohne zu zögern valour spannung zusammenhalt finster lebendig grundlegend lasten aspekt ermöglichen bandbreite gänsehaut dun carreg genre entzücken weg krieg fest fantasy originalität tragisch religiös person unnatürlich schlichtheit mangelnd handeln zeit gelingen einschließen persönlichkeit wissen erfüllen held gut und böse bruderschaft wort vielzahl herausholen kessel erwarten berater perspektive entscheidung edana schützen widersacher versprechen gratulieren lektüre band 2 lieben thema vernichten roter faden emotion einschlag motiv froh erkennen real schlacht brechen teil dramatik zu tränen rühren stählen drängen involvieren fesselnd versichern blass john gwynne stören erfinden heilsbringer emotional bieten schöpfer bepelzt beginnen herz führung maquin spannend beschwerlich sterben freunde merken macht durchschnittlichkeit zeigen das leben retten kriegerin allmächtig außergewöhnlich konstruktion buch riskant widerstreitend rechtfertigen hochkönig packen tetralogie kampf flach etablieren zweikampf langamtig erzwungen corban auseinandersetzen stelle
Corban und seine Freunde haben den Überfall auf Dun Carreg knapp überlebt. Sie sind entkommen und konnten Ardans rechtmäßige Thronerbin Edana retten. Der Verlust ihrer Lieben lastet schwer auf ihren Herzen. Corban hadert mit dem Wissen, dass seine Mutter und Gar in ihm den Leuchtenden Stern sehen. Wenn er noch nicht einmal seinen Vater und […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thilo Corzilius – Ravinia 11.09.2019 08:00:02

einschätzen sicher talent irritierend die lust verlieren auffallen lücke abklatsch rezension schlüsselmacher versuchen verlangen kopieren nachvollziehbarkeit permanent vorbild erklären heranreichen inszenieren leben studium sabotieren beteiligen grundsätzlich spitze greifbar fantasie aufhalten frage behauptung band 1 skizze unbefriedigt mr quibbes entscheiden verleihen blase erzähler am seidenen faden hängen 2 sterne ansatzweise empfinden figur tür die uralte metropole geselle schreiben grundfesten vikar treffen obskurität verschwörung mit der nase darauf stoßen qualität fan magisch evangelisch sitz dauerhaft erratisch entreißen erhalten debütroman alt mysterium ungewöhnlich erwartungshaltung bemühen traum note beruf vorstellbarkeit lückenhaft versagen handwerk zuflucht exzentrisch diplom antwort ausprobieren nachlässig weihen von beginn an erscheinen zweifel handlung erweisen pfarrer alt-katholisch charakter nicht gerecht werden andeutung behandeln verhalten erschüttern protagonistin frustierend verlieren magie beabsichtigt klein hobby mangeln staunen geschichte seltsam gut verwicklung theologie darstellen eindruck victoria street theologe vollzeit gestalten jung erzählen mit gewalt epicordia gefühl aufziehen gelegentlich ankommen leseerfahrung fühlen spannungsbogen parallele erinnern beeinträchtigen interessant raum haustür schlüssig aufregend schwer lara mclane schenken mitreißend passen schreibstil andauernd laufen autorenkarriere originell priester plausibilität edinburgh maßgeblich kläglich erfüllung zufallsprodukt vertraut kennenlernen dubios schildern schriftsteller gespannt kunst ausschau halten verstehen einweihen wirken zukünftig ravinia erobern geheimnis sinn ergeben führen befriedigen vage ähnlichkeit existieren verloren schlüssel autor kritzeln stabil gedankengang beschließen geheim wunderbar nerven träumerisch veröffentlichen geschenk frei haus warm werden begleiten erfolgreich logik christoph marzi besonders überzeugungskraft großvater zahllos altmodisch roman körper 16-jährig beeinflussen bewerben seelenruhig fantasy in der lage fortsetzung originalität tom begegnen furchtbar motivation garantiert beabsichtigen zeit unmöglich erfüllen zugänglich ermüden drohen folgen in sich zusammenfallen an den nagel hängen fortwährend kurzgeschichte anstrengen thilo corzilius finanzieren abspielen wortneuschöpfung lektüre rolle verrücktheit erzählung stadt gigantisch oberflächlichkeit vergleich eingravieren fassen aufkommen gefallen aufbauen idee literarisch geheimnisklüngelei freiburg zurücklassen schatten in gefahr enttäuschend geheimniskrämerei herz neugierig spannend zunft kausalkette kartenhaus urban fantasy kryptisch entwerfen nachfrage kennen füllen umgekehrt negativ buch eigenständig kreieren worldbuilding anbieten in die lehre gehen formulierung welt losgelöst ideal
Thilo Corzilius‘ Debütroman „Ravinia“ erschien 2011, während seines Studiums der Evangelischen Theologie. Ein Jahr später erhielt er sein Diplom und war ein wenig verloren, denn er hatte entschieden, doch kein evangelischer Pfarrer werden zu wollen. Das Schreiben füllte die Lücke. Als freier Schriftsteller veröffentliche Corzilius bis 2017 Romane u... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

John Gwynne – Ruin 20.11.2018 09:00:48

konzentrieren stärke anfühlen wrath rezension hineinschlüpfen irdisch abbilden verlangen drassil loyalität nathair konflikt nachvollziehbar epos moment inszenieren entstehen sieben schätze leicht schaurig frage unterstützen weinen lieblingspulli im gegensatz zusetzen persönlich einsatz aufmerksamkeit sofort rachedurch schwarze sonne besetzen grob handlungsstrang funktionieren szene herrschen langweilen genießen empfinden charakterperspektive heimat figur treffen kaltherzig verzweiflung mögen hineinwachsen grässlich herausnehmen legendär erleben münden ende angst und schrecken alt beachtung cywen verbündete sieg schmerz warm inhaltlich besitz high fantasy antwort partei führungsperson umfassend feiern genretypisch lesespaß charakter schwingen mithilfe zugunsten überraschung leuchtender stern abhängen wählen wehrlos thron verhalten elyon retten fall erfahrung revolutionieren intention glücklich jagen betreffen geschichte feind voraussetzung unvermeidlich asroth verarbeiten eindruck betrüben verbannte lande wiederholen mensch glaube gefühl rechtschaffenheit heulen reiten säen scheinen notwendig stärken unbeschreiblich anhänger ardan fühlen ruin das gute 5 sterne weise bewegend grinsen schwester schwer auskosten schenken identifizieren reich gemeinsam cliffhanger the faithful and the fallen reihe paradox originell effekt befinden wohlig schicksal verpflichten zukunft verbundenheit plan vorstellung beteiligt königin lohnen geschickt verlust erobern prophetisch glauben schön einseitig stehen geschehen ausfindig machen führen lesen entlassen calidus zerstören band 3 autor pudelwohl durchkreuzen trauern ausnahme valour truppe personifizierung zusammenhalt wunderbar forderung ehrlichkeit verantworten akzeptieren einsetzen wertschätzen grundlegend lieblinge teilen lehnseid wie ein schlosshund perspektivwechsel seite leser beistand widerstandsbewegung treue bangen akteur leserin krieg fantasy ausschweifend besser schwören ambitioniert originalität rebell person erleiden motivation nach hause kommen perfekt forn wecken handeln überzeugt beruhigen unerschütterlich meical bindung persönlichkeit rebellengruppe enthalten erfüllen prophezeiung held gut und böse struktur hoch hintereinander weg erringen kessel dramatisch folgen erwarten entscheidung edana inspirierend ausgeklügelt lektüre mehrwert rat rolle lieben keine angst vorhersehbar stadt befreien schwärmen zum weinen bringen motiv erkennen bann gefallen verdienen klinisch nachdenken john gwynne gesamtheit stören rhin intensität außerordentlich tod betonen eid emotional zeit verbringen bieten menschheit beginnen herz fänge einnehmend sterben neu helfen facettenreich einklang moderat pflicht kennen egal buch sehnsucht gerechtigkeit herangehensweise schwierig bequem wald kadoshim anschließen welt corban ablenken
Mithilfe seiner Verbündeten gelang es Corban, seine Schwester Cywen aus den Fängen seiner Feinde zu befreien. Doch ihre schaurigen Pläne konnte er nicht durchkreuzen. Der Kessel befindet sich in Calidus‘ Besitz. Er entließ die grässlichen Kadoshim in die irdische Welt, die nun Angst und Schrecken säen und Corbans Rebellengruppe jagen. Diese ist jed... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com