Tag suchen

Tag:

Tag zusammenarbeiten

Moira Young – Rebel Heart 12.06.2019 09:00:45

konzentrieren herumhacken saba blood red road auslassen auffallen atmosphärisch brauchen vereinbaren rezension dystopie gefangener bericht vernachlässigen aufregen primär gefährlich quer vorbild erlebnis dauern leben interview frage kreativität unterstützen rollenverteilung zeugen anführer erreichen wunsch dustlands plausibel flüchtling speziell befeuern umsiedeln absicht nachschlagen früher setting leid tun selbstverständnis treffen wild west mangel mögen verlauf bedürfnis gedächtnis young adult beziehung aufgeben opfer unsensibel dust lands auswirken blind ordentlich erwartungshaltung begreifen anders selbstlos haitianisch inhaltlich charakterstudie eindeutig hin und hergerissen antwort kritik erscheinen zweifel zupfen angeblich handlung verständnis kotzbrocken schwach protagonistin paradies zwillingsbruder bevölkerung abtun hart ins gericht gehen zufällig übersehen weit abschluss traumatisch zusammenreißen feind geschichte langweilig verlassen abenteuer schwierigkeit demalo hilfe brauchen verarbeiten dimension angehaucht diktator wiederholen erzählen organisation mit gewalt suche suchen vorzeichen francois duvalier aussetzen haarsträubend ankommen schleichen heldin 3 sterne hoffen tonton macoute mann vehemenz parallele anlaufschwierigkeiten entwicklung interpretation besorgt science-fiction teenager muster tonton schwester vorsichtig verlaufen unterscheiden unsinn leid im alleingang freiwillig schreibstil hageln weltordnung reihe originell grauenvoll anführerin kämpfen plan rahmenbedingung verletzlich fokus geist esoterisch name emmi road trip verstehen vereiteln muse überzeugend umstände geschehen ähnlichkeit zu gunsten weltherrschaft verprügeln wahrheit unehimlich verschieben herausfinden kopfgeld erinnerung akzeptieren annehmen inständig im keim ersticken dauerschleife jack tapsen vergessen seite hörig ungeduld weg hören ernüchternd gefährte fortsetzung position bedeuten beginn miliz ausgelutscht artikel wünschen wissen hündchen töten erfüllen deja-vu potential dazustoßen dystopisch klarkommen erwarten schmecken gewachsen sein westen agenda anstrengen lektüre lugh gerecht werden band 2 ziel sprechen science fiction einbeziehen vielversprechend wikipedia vorstellen emotion einschlag trilogie unsicher abfall zahlreich ignorieren finale fürchterlich dienen durchsetzen zusammenarbeiten detail zornig zugeben gestreckt betonen darbringen freiraum gewöhnen rebel heart moira young beginnen herz flair betitelung neu zeigen syndrom beibehalten kennen rettungsmission negativ terrorregime buch leiden prominent kleine schwester charmant verändern zwingen entführung ins feld ziehen militärisch anschließen notfalls interessieren auftakt
Schon im ersten Band der „Dust Lands“-Trilogie von Moira Young, „Blood Red Road“, zupfte die Betitelung der militärisch angehauchten Organisation Tonton, gegen die die Protagonistin Saba ins Feld zieht, an meinem Gedächtnis. Ich hatte den Namen schon einmal gehört. Ich schlug es nach und stieß auf einen Wikipedia-Artikel zur Miliz Tonton Macoute, d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben 28.05.2019 09:00:57

befassen einführen idealisieren ungeschönt stolz chapter bande baby verklärt erhoffen biografisch journalist familie auffallen vulgär früh rezension gründung absolut bericht prahlen the life and times of sonny barger and the hells angels motorcycle club nachvollziehbar harley davidson willkürlich vorbild schikanieren subjektiv verdanken inszenieren dauern leben vollständig rachemord fehde beerdigung schmierfink subjektivität leicht frage bereit anekdote unterstützen knastaufenthalt wild persönlich prinzipiell immens debüt thematisch biografie später grob entscheiden bundesstaat chaotisch es ist nicht alles gold was glänzt verfassen nachricht klima 2 sterne sympathisch lächerlich interesse frau genießen gastrolle bildung ansatzweise stark serie verein schreiben mutter zwiespältig zusammenschließen aufwachsen unglaubwürdig regel non-fiction kehlkopfkrebs bild faktisch motorradwerkstatt aufgeben opfer phönix hinterlassen erleben ruppig situation keith zimmerman global im stande alkohol verschoben ordentlich etwas sagen lassen bemühen lehrer vereinigung bündeln international dokumentieren portion pochen halten gipfeln kent zimmerman 1957 ruf filmproduktionsfirma gesetz exzentrisch club enttäuscht beschweren voyeuristisch geld wertvoll verzerrung aussteiger lenny the pimp janowitz lang angreifen verfügen kalifornien ziehen reisen skepsis häufen verharmlosen fakt presse überraschung behandeln narrativ anteil exzess älter retten kind vorlauf kuddelmuddel betrug strikt entfernen den rücken kehren hintergrund schriftstellerisch gesellschaft realität aktivität gewinnen verlassen geil chorknabe kriminalität gut beitreten gewaltgeschwängert vermutung darstellen bewegen kein gutes haar mafiaähnlich rhetorik rein schuld kopf alter jung erzählen suchen eingehen gestaltung geburtsurkunde motorrad romantisch modern authentisch popularität schwelle des todes vermitteln ermittlungsakte mann fühlen umfangreich freiheitsliebend motivieren erinnern tendenziell interessant ausweiten army polizeikonvoi schwester schwer 60er jahre freiwillig singen identifizieren klingen mc gemeinsam normal ersatzfamilie präsidentenamt im gegenteil malen motorradclub interpretieren ausgeprägt vorstellung theorie kennenlernen illegal schildern andeuten verstehen romantisieren charter prügeln selbstbeweihräucherung motorradfahren waffenhandel hingezogen fühlen vorsicht vater kaufen geschehen schilderung dienstzeit führen einsehen lesen entlassen gewalttätig terminologie operation ernüchterung hin und her aufgeilen präsident darsteller wahrheit überblick autor rauchen mitglied beschließen zuverlässig ähnlich erarbeiten verlierer erinnerung schonungslos heiß ernstnehmen erheben grundlos unschuldig hunter s thompson enttäuschung unterhaltsam faszinieren stimmbänder strafverfolgungsbehörde vergessen vergangenheit 1938 leser wahrnehmung tribut fordern betrachten zuhälterei eintreten altershürde ralph sonny barger beleg bemühung ausklammern mit vollen ehren blutig schwören karriere rebell lebensauffassung 1982 limit furchtbar 1956 weltanschauung erzählweise garantiert zeit provozieren schulisch wissen fälschen fest überzeugt fehler ernennen potential nachdrücklich struktur haufen unglaublich sexismus eröffnen sprache folgen linearität kein blatt vor den mund nehmen erwarten berater autorität arizona desillusioniert an den nagel hängen beschäftigen enttäuschen vorrecht kehlkopf unreflektiert sons of anarchy rückblick drogenhandel aneinanderreihung mittendrin liefern mischung aufzeichnung gesundheit sprechen guttun freiheitdrang unbeugsam monat kritisch roter faden orientieren erzählstil vorstellen lügen emotion lebenscredo ignorieren aufstellen heutig freiheit wagen zusammenarbeiten verdienen party wochenendfahrer behaupten literarisch beenden berichten oakland panthers gewalt beigeschmack usa schwerpunkt drogen chronologie bieten 16 jahre unmissverständlich medien beginnen hells angels langjährig autobiograf beseitigen erkennbar ungerecht lieber erkenntnis neu ausflug kurzerhand alkoholkrank eingestehen zeigen 1998 geschäft glattpoliert unrechtsempfinden springen gewaltbereitschaft priorität buch verhältnis unreif erlernen selbstjustiz jugendzeit geboren weit entfernt schwierig brüder erkranken zeitlich straftat kriminell reportage mein leben information sicht gründungsmitglied weltweit fahren dokument 1955 welt pirat interessieren ablehnung organisieren ideal
Ich könnte heute nicht mehr sagen, wann mein Interesse am Motorradclub Hell’s Angels begann. Ich gehe davon aus, dass Hunter S. Thompsons literarische Reportage „Hell’s Angels“ großen Anteil daran hatte, die ich las, als ich etwa 20 Jahre alt war. Der exzentrische Journalist reiste in den 60er Jahren mit dem Club. Seine Schilderungen faszinierten m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Blogger: Braucht man ein Media Kit? 02.09.2016 08:12:00

professionell bloggen media kit kooperationen arbeit media kit tricks blogger tipps blogger für blogger zusammenarbeiten blogger. blog medien
Wenn man schon länger bloggt, kommt man eigentlich nicht mehr um ein Media Kit drum herum. Wer gerne und oft Kooperationen annimmt, der wird im Laufe der Zeit öfter nach einem professionellen Media Kit gefragt.... mehr auf justinewynnegacy.blogspot.com

Chloe Neill – Wie ein Biss in dunkler Nacht 13.11.2018 08:30:10

konzentrieren sicher entgegenstellen stärke früh rezension symbol versuchen nostalgie hexer herhalten überlegen erklären schmalzig schlag richtung geduldig rätselhaft erlebnis konfrontieren freude größenordnung glück freuen erweitern ermorden potpourri schachzug mallory überraschen riskieren midnight marked adieu hervorragend wehmut figur langfristig verstärken zusammenhang hexe adrien reed mögen magisch fesseln bedeutung übergreifend unter kontrolle erhalten chloe neill liebesschwur spezialisieren paar zirkel clever ablauf zeichnen alchemistisch antreten vampir enden kritik erscheinen von beginn an handlung feiern vorteil alchemie umständlich andeutung kind kompliziert mafia einschneidend sonderrolle ära wrigley field wappnen aus der hand legen methan schhwanger abschluss feind seltsam bösewicht liegen bezweifeln entfesseln powerpaar schade dem ende nähern organisation chicago aktiv applaus 3 sterne auszeichnen fokussieren entwicklung erinnern liebgewonnen planen einarbeiten vampirpärchen brutal übernatürlich urteilsvermögen rache augenblick gemeinsam gestaltwandler rückblicksbrille reihe plan metaphorisch band 12 catcher kunst vereiteln wie ein biss in dunkler nacht schön geheimnis schreien kitschig ehrlich 1-mann-unternehmen unterhaltungsliteratur herausfinden entdecken nekromantin versetzen ahnen emittlung rosa verbindung üben bestehen organisiertes verbrechen ernstlich vergangenheit aufnehmen bewusst treue beeinflussen krieg fantasy chicagoland vampires toll problemlos fehlen herausforderung handeln an einem strang ziehen die finger im spiel haben beherrschen eine rolle spielen wünschen merit erfüllen prophezeiung sentimental dramatisch erwarten vergangen lektüre melancholisch scheitern träne familienplanung vorstellen ignorieren verdrücken ruhen entschlüsseln gefallen subtilität rund idee involvieren zusammenarbeiten verdienen historie job detail oberhaupt herumtragen ethan stören emotional bieten unmissverständlich haus cadogan magieform belohnen lieber neu helfen urban fantasy unbekannt gleichung spaß handlungsaspekt team energie bekommen egal buch wichtig gangsterboss kriminell besetzung annabelle auftauchen leiche
Ich habe ernstlich überlegt, mich zum Abschluss der „Chicagoland Vampires“-Reihe mit einem T-Shirt zu belohnen. Auf ihrer Website hat Chloe Neill einen Shop eingerichtet, in dem Merch aller Couleur angeboten wird. Leider ist nichts, aber auch gar nichts dabei, was mir gefällt. Nicht einmal Catchers Spruch-T-Shirts überzeugen mich. Schade. Ich hätte... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Tyrell Johnson – The Wolves of Winter 16.04.2019 09:00:30

einschätzen fantasieren stolz familie schnee survival krankheit rezension gluteus maximus ungastlich dystopie verlangen logikloch angriff nett penetration erschaffen inszenieren kanadisch leben verschneit kritisieren interview kreativität durchschnittlich the wolves of winter unmotiviert schließen zusammenbruch schäche gesellschaftlich riskieren entscheiden abwesend realistisch haltlos 2 sterne fixierung taff lächerlich absicht allein bewertung billig empfinden heilmittel figur setting hart schreiben tyrell johnson mutter aufwachsen erwachsene erwähnen mögen norden unverwechselbar täter antun gebiet in gefahr bringen postapokalyptisch young adult aggressiv treiben beziehung beweisen ende debütroman situation global unbegründet ablauf arrogant onkel aufwenden wirklichkeit inhaltlich unverzichtbar der fantasie entspringen immunity entwickeln ken verstorben vertragen erscheinen zweifel ziehsohn überleben pandemie charakter variante vergewaltigungsszene ziehen dokumentation erschließen überraschung wählen grund präsent älter protagonistin typ ehemalig klassisch klein keine rolle spielen schriftstellerisch yukon realität jagen distanziert weiblich ausgeben weiblichkeit keine lust geschichte langweilig siedlung voraussetzung grippe lynn schrecklich bösewicht naturbeschreibungen jax alter einzelband undurchsichtig tier durchbeißen eindrucksvoll verkleidet modern heldin vermitteln unterwegs fähigkeit fühlen fokussieren erlauben zusammenkneifen erinnern science-fiction schlimm in den himmel loben ramsey menschlich maskulin harsch brutal überzeugen arbeit scheinbar kandidat zukunft in die knie zwingen kurz verheerend fragen dubios in betracht ziehen defizit den bach runtergehen eis pentagon geheim halten bezugsperson geheimnis vater führen lesen erde jahr ehrlich autor wissensstand ernähren mitschreiben aufzählen nerven bestätigen aktuell übertrieben erfolgreich typisch seuchenschutzbehörde kategorisierung aspekt bruder möglich bissig bei jeder sich bietenden gelegenheit bestehen methode aufrichtig leser seite genre forschen weg buchbloggerin fantasy krieg winterlich fortsetzung jeryl jugendliteratur bedeuten toll begegnen furchtbar hauptfigur eines tages nutzen auge einschließen stimme regierungsbehörde enthalten wissen ich-erzählerin eröffnen literatur begrüßen ausleben kälte ultrataff lieben science fiction banal beschützen zivilisation misstrauen unsympathisch vorstellbar überlebenskünstlerin gefallen vaterersatz ergebnis 23-jährig irrelevant körperlich zusammenarbeiten blass behaupten illustrieren uninspiriert gewalt winzig verpflichtet auffassen menschheit ausbreitung bewahren entsprechen finden errichten wärme für immer lernen gefühle öffnen mcbride kennen folgeband buch männlich wildnis verhältnis rechtfertigen punkt katastrophenszenario intensiv vergewaltigung verändern stil anhören virus mängel welt
Autor_innen müssen ehrlich zu sich selbst sein. Die eigene Arbeit realistisch einschätzen zu können, ist eine unverzichtbare Voraussetzung, um schriftstellerisch erfolgreich zu sein. Tyrell Johnsons Debütroman „The Wolves of Winter“ ist das Ergebnis einer aufrichtigen Bewertung seiner Fähigkeiten. Obwohl Johnson mit Fantasy-Literatur aufwuchs und d... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kennst du deinen Kollegen?

Do you know the person who works... 14.05.2019 07:14:46

portfoliowork colourfulillustration illustrated editorialartist 100daysofeditorialillustration illustration_best illustrationdaily illustrationgram 100dayproject the100dayproject childrensbookillustration workingalongside illustrationnow bürodschungel kollegen erstermai illo illustrationartists coworker illustrationart magazineillustration illustrationlove illustratorsofinstagram editorial officelife zusammenarbeiten editorialart freelanceillustrator illustratorlife editorialillustration
Kennst du deinen Kollegen?

Do you know the person who works alongside you?... mehr auf apfelhase.de

Andere Generation? 20.08.2018 10:21:41

erfahrungen generation tutorial gamblerin kommunizieren computerspiele bereicherung libellchen persönlich antrag stellen müssen dos paperboy playground level taktiken zusammenarbeiten konsole spaß foren spieleanfrage menschen
Ich bin eine Gamblerin der ersten Generation. Als ich jung war, kamen gerade die ersten PC´s und somit auch die ersten Computerspiele auf den Markt. Paperboy auf DOS-Basis war mein erster Suchtmacher. Wobei noch viel früher hatte ich ein Kinderspiel auf einer Konsole von meinem Vater. Das hieß Playground und Tick, Trick und Track mussten […]... mehr auf libellchen.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

rojer hitze einigkeit demon cycle machthaber reform beitragen wahnwitzig brauchen akt der verzweiflung duell rezension kleingeistig konflikt eines besseren belehren ansatz miln das höhere wohl freude tödlich khaffit briar eskalieren bereit unterstützen dämlich stimmen erreichen ausnutzen bürgerkrieg happy end gesellschaftlich angiers realistisch krieger szene hervorragend frau chaos früher weitreichend figur stark dumm mögen verkennen norden gegner fesseln einlassen verbünden bedürfnis erleben streitigkeit situation veränderung volk ungewöhnlich kolossal erneuerung bemühen jayan jahrtausendealt begreifen resonanz höhepunkt grausam zum haare raufen zusammenbrechen spion inhaltlich ausgangssituation truppen strukturierung high fantasy oberflächlich feministisch überraschend erscheinen peter v. brett hinter sich lassen beschleichen agieren erweisen widerstand feindseligkeit abban unschätzbar zufall herzogtum vereint seltsam leseerfahrung erbittert front verkrümeln thron the core strikt sharum'ting durchtrieben negativität bevölkerung schlagen klein selbstmörderisch revolutionär begründen positiv weiblich recht geschichte feind abgrund shar'dama ka leben und tod bewegen the skull throne thronfolge arlen weigern machtgerangel laut einfluss mensch froschperspektive gefühl eingehen einbläuen band 4 beschämend verfolgen machtkampf destabilisieren mann zurückdenken aussicht entwicklung wut grassieren erinnern weise schieflaufen niederschmetternd interessant waffenstillstand illusionslos raum kräfte verdruss lakton gemeinsam einiger abwesenheit reihe leesha kämpfen plan erziehung dringend fragen schädelthron wirken final sohn prügeln luft machen der tätowierte mann ohnmächtig ein für alle mal versinken traditionsbewusst wiederherstellen fallen führen lesen konservativ fragwürdig ahmann jardir bedrohlichkeit instabilität überwältigend maßlos spannung hochpolitisch zerbrechlich grundlos überwinden dienst präsentieren politisch möglich enttäuschung groß renna vergessen groll demoralisierend stürzen anstoßen roman intelligent sturz beilegen auf dem spiel stehen beeinflussen zurückstecken machtübernahme krieg fantasy potenzieren animositäten beginn 4 sterne erstgeborne beanspruchen hauptfigur aufflammen beabsichtigen gelingen kontrast einfallen wünschen im moment ärgern potential verhärten drohen erwarten autorität entscheidung schwelen schützen frieden widerwärtig geschlossenheit lektüre heranwachsen scheitern horc rahmen dämon vorherrschaft krasia uneinigkeit erkennen einzigartig gefallen involvieren schönheitsmakel zusammenarbeiten zornig kaste ehefrau verhindern inevera beenden unwille stören tötung zugestehen verstand rosig emotional menschheit herz patriarchat duo auswirkung neu elite macht allianz spaß zeigen unausgeglichen objektiv konstrastieren ashia selbsternannt neuheit einfordern thematik buch leiden horcling moralisch überwältigt offensichtlich uneigennützig hochspannend blickwinkel eingreifen
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Urban Up @ Feinkost 27.07.2016 17:34:04

gã¤ste kunst & gestaltung fassade gäste street art entdecken feinkosthof zusammenarbeiten
Zum vierten Mal fand in diesem Jahr das Streetart-Festival Urban Up statt - diesmal mit einer kleinen Kooperation mit der Feinkost, wo nun internationale Künstler ihre Paste-Ups präsentieren...... mehr auf feinkostblog.wordpress.com