Tag suchen

Tag:

Tag ns-zeit

Tempelhof 27.10.2020 19:09:32

kã¶penick ostbahnhof lichtenberg trauer hauptbahnhof wedding slider buch 1988 usa neonazis tiergarten asyl podcast antifaschismus neukã¶lln juden andi 80 kriminalitã¤t schule spionage taxi kunst nazizeit politik moabit prenzlauer berg rassismus gesellschaft krieg mitte verkehr wirtschaft fernsehen polizei stasi jugendliche charlottenburg ost-berlin kirche night on earth grã¼ne ddr autonome politiker linkspartei grenze gewalt fuãŸball video berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung orte prostitution west-berlin gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen fahrgã¤ste mauer musik 80er jahre kultur typen widerstand tempelhof spandau flã¼chtlinge gedenken sport cdu 70er jahre stadtentwicklung nazis ns-zeit antisemitismus geschichte kreuzberg senat bvg holocaust
Innerhalb Berlins gilt Tempelhof als eher verschlafener Stadtteil. Wirklich Spannendes erwartet man hier nicht, er ist das klassische Zuhause von Angestellten und Beamten. Dass er trotzdem bundesweit bekannt ist, wenigstens vom Namen her, verdankt er [...]... mehr auf berlinstreet.de

Barfus nach Bristol 24.10.2020 00:01:30

kriminalitã¤t schule taxi spionage kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik rassismus krieg gesellschaft mitte verkehr wirtschaft fernsehen polizei kã¶penick ostbahnhof hauptbahnhof lichtenberg trauer slider wedding buch 1988 asyl neonazis usa tiergarten podcast antifaschismus andi 80 juden neukã¶lln west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer spandau widerstand typen kultur sport gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg stasi jugendliche charlottenburg night on earth kirche ost-berlin grã¼ne politiker linkspartei ddr autonome grenze gewalt spaziergänge fuãŸball video friedrichshain ãœberwachung schã¶neberg berlin street
Hans Albrecht Barfus war ein General des 17. Jahrhunderts. Zu den Hauptereignissen dieses Jahrhunderts zählen die Geschichtsbücher den Sieg christlicher Heere über islamische Armeen 1683 vor Wien. Da mischte Barfus mit. Viel hatte nicht gefehlt [...]... mehr auf berlinstreet.de

DAS ist der Wedding 20.10.2020 18:19:01

spandau widerstand typen kultur rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin prostitution musik 80er jahre mauer fahrgã¤ste ns-zeit bvg holocaust senat geschichte kreuzberg antisemitismus sport gedenken flã¼chtlinge nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu night on earth kirche ost-berlin grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg video fuãŸball friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg linkspartei politiker autonome ddr gewalt grenze kunst prenzlauer berg moabit pinox politik nazizeit schule kriminalitã¤t taxi spionage wirtschaft fernsehen polizei krieg gesellschaft mitte rassismus verkehr hauptbahnhof trauer lichtenberg wedding slider ostbahnhof kã¶penick antifaschismus podcast andi 80 juden neukã¶lln buch 1988 asyl tiergarten neonazis usa
Plakat auf dem U-Bahnhof Leopoldplatz im Wedding. Sehnse, dit ist Berlin.... mehr auf berlinstreet.de

Zu Max Josef Metzger 17.10.2020 23:59:56

prostitution west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken fahrgã¤ste mauer 80er jahre musik typen kultur spandau widerstand gedenken flã¼chtlinge sport 70er jahre cdu stadtentwicklung nazis ns-zeit antisemitismus kreuzberg geschichte senat holocaust bvg jugendliche stasi charlottenburg ost-berlin kirche night on earth grã¼ne autonome ddr politiker linkspartei grenze gewalt fuãŸball video spaziergänge berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung kriminalitã¤t schule spionage taxi kunst nazizeit politik moabit prenzlauer berg rassismus mitte gesellschaft krieg verkehr wirtschaft polizei fernsehen kã¶penick ostbahnhof lichtenberg trauer hauptbahnhof slider wedding buch 1988 usa neonazis tiergarten asyl podcast antifaschismus juden neukã¶lln andi 80
Zu Max Josef Metzger führt kein irdischer Weg mehr. Seine Überreste ruhen in Meitingen hei Augsburg. Die Reise dorthin hatte Schwierigkeiten gemacht. Inständige Bitten, heißt es, des Bischofs von Berlin, des berühmten Kardinals Bengsch, bei [...]... mehr auf berlinstreet.de

Audiowalk auf den Spuren der Deportierten 14.10.2020 22:29:44

wirtschaft polizei fernsehen mitte krieg gesellschaft rassismus verkehr kunst politik nazizeit prenzlauer berg moabit schule kriminalitã¤t spionage taxi antifaschismus podcast neukã¶lln juden andi 80 buch 1988 tiergarten usa neonazis asyl trauer lichtenberg hauptbahnhof slider wedding weblog ostbahnhof kã¶penick ns-zeit kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat flã¼chtlinge gedenken sport cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung kultur typen widerstand spandau prostitution gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin mauer fahrgã¤ste 80er jahre musik video fuãŸball berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung autonome ddr linkspartei politiker gewalt grenze ost-berlin night on earth kirche grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg
Am 18. Oktober 1941 begannen die systematischen Deportationen von Jüdinnen und Juden aus Berlin. Anlässlich dieses Datums hat die Initiative “Ihr letzter Weg” einen kostenlosen Audiowalk veröffentlicht. Er führt auf dem Weg eines dieser Deportationsstrecken, ... mehr auf berlinstreet.de

Früher Courbiere 10.10.2020 00:00:55

80er jahre musik fahrgã¤ste mauer west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken prostitution spandau widerstand typen kultur stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu sport gedenken flã¼chtlinge senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte ns-zeit charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne kirche night on earth ost-berlin grenze gewalt politiker linkspartei autonome ddr friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg spaziergänge fuãŸball video taxi spionage kriminalitã¤t schule moabit prenzlauer berg nazizeit politik kunst verkehr rassismus mitte krieg gesellschaft polizei fernsehen wirtschaft kã¶penick ostbahnhof wedding slider hauptbahnhof lichtenberg trauer asyl neonazis usa tiergarten buch 1988 andi 80 juden neukã¶lln podcast antifaschismus
Dicht beim neuen Parteihaus der SPD, das noch etwas verloren an der Wilhelmstraße steht, liegt die U-Bahn-Station Hallesches Tor, in der Nähe die Redaktion des Bezirks-Journals. Dort steige ich in den Untergrund, um an der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Dassel will Friedensstatue abreißen lassen 09.10.2020 18:19:58

stasi jugendliche charlottenburg night on earth kirche ost-berlin grã¼ne linkspartei politiker autonome ddr gewalt grenze video fuãŸball ãœberwachung friedrichshain berlin street schã¶neberg rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin prostitution musik 80er jahre mauer fahrgã¤ste spandau widerstand typen kultur sport gedenken flã¼chtlinge nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu ns-zeit bvg holocaust senat geschichte kreuzberg antisemitismus ostbahnhof kã¶penick weblog hauptbahnhof trauer lichtenberg slider wedding buch 1988 asyl tiergarten neonazis usa antifaschismus podcast andi 80 juden neukã¶lln schule kriminalitã¤t taxi spionage kunst prenzlauer berg moabit politik nazizeit gesellschaft krieg mitte rassismus verkehr wirtschaft fernsehen polizei
Am westlichen Ende der Birkenstraße steht seit dem 28. September ein besonderes Denkmal. Es erinnert an die sogenannten “Trostfrauen”: Schätzungsweise 200.000 junge Frauen und sogar Mädchen ab 11 Jahren wurden während des Weltkriegs zwischen 1937 ... mehr auf berlinstreet.de

Forsythien am Wedding 03.10.2020 23:50:42

rassismus mitte gesellschaft krieg verkehr wirtschaft polizei fernsehen kriminalitã¤t schule taxi spionage kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik buch 1988 asyl neonazis usa tiergarten podcast antifaschismus andi 80 juden neukã¶lln kã¶penick ostbahnhof hauptbahnhof lichtenberg trauer wedding slider sport gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu ns-zeit senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken prostitution 80er jahre musik fahrgã¤ste mauer spandau widerstand typen kultur politiker linkspartei autonome ddr grenze gewalt spaziergänge fuãŸball video ãœberwachung friedrichshain berlin street schã¶neberg stasi jugendliche charlottenburg night on earth kirche ost-berlin grã¼ne
“Er bog in die kleine Straße. Die ärmlichen Läden waren schon geschlossen. Nur aus den Kneipen fielen trübe Lichtstreifen auf die menschenleere Straße. Hinter den Fenstern der hohen, dunklen Häuserreihen brannte hier und da das [...]... mehr auf berlinstreet.de

Vom Gesundbrunnen zur Osloer Straße 26.09.2020 17:30:14

berlin street schã¶neberg ãœberwachung friedrichshain fuãŸball video spaziergänge grenze gewalt ddr autonome politiker linkspartei grã¼ne ost-berlin kirche night on earth charlottenburg stasi jugendliche antisemitismus kreuzberg geschichte senat holocaust bvg ns-zeit cdu 70er jahre stadtentwicklung nazis flã¼chtlinge gedenken sport kultur typen widerstand spandau fahrgã¤ste mauer 80er jahre musik prostitution west-berlin gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus neukã¶lln juden andi 80 podcast antifaschismus usa neonazis tiergarten asyl buch 1988 wedding slider lichtenberg trauer hauptbahnhof kã¶penick ostbahnhof polizei fernsehen wirtschaft verkehr rassismus mitte krieg gesellschaft nazizeit politik moabit prenzlauer berg kunst spionage taxi kriminalitã¤t schule
Ach, der Gesundbrunnen. Der Gesundbrunnen ist immer mit ach oder oh. Jetzt: Zwei Großbaustellen, am ihrem berühmten “Pilz”, auf der anderen Bahnhofseite das “Einkaufscenter Gesundbrunnen”, das die Behmstraße wie eine Mauer zur Bahn abschließt. Ach, ... mehr auf berlinstreet.de

Die Säulen sind zurück 24.09.2020 16:00:02

kirche night on earth ost-berlin grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg video fuãŸball friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg linkspartei politiker autonome ddr gewalt grenze spandau widerstand typen kultur rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin prostitution musik 80er jahre mauer fahrgã¤ste ns-zeit bvg holocaust senat geschichte kreuzberg antisemitismus sport gedenken flã¼chtlinge nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu hauptbahnhof trauer lichtenberg wedding slider ostbahnhof kã¶penick antifaschismus podcast andi 80 juden neukã¶lln buch 1988 asyl tiergarten usa neonazis kunst prenzlauer berg moabit politik nazizeit schule kriminalitã¤t taxi berlin spionage wirtschaft fernsehen polizei krieg gesellschaft mitte rassismus verkehr
Es gibt auch in Zeiten von rechtsextremen Aufmärschen und Anschlägen noch viele Menschen, die sich der deutschen Geschichte nicht stumpf verschließen. Und die in ihrem eigenen Bereich ein Zeichen setzen. So auch die Bewohner*innen der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Puppenallee 22.09.2020 17:03:56

politiker linkspartei autonome ddr grenze gewalt fuãŸball video friedrichshain ãœberwachung orte berlin street schã¶neberg stasi jugendliche charlottenburg kirche night on earth ost-berlin grã¼ne sport flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis cdu 70er jahre ns-zeit senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte west-berlin gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus prostitution 80er jahre musik fahrgã¤ste mauer widerstand spandau kultur typen buch 1988 asyl usa neonazis tiergarten podcast antifaschismus andi 80 neukã¶lln juden kã¶penick ostbahnhof hauptbahnhof lichtenberg trauer wedding slider rassismus mitte krieg gesellschaft verkehr wirtschaft polizei fernsehen kriminalitã¤t schule taxi spionage kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik
Als Geschenk Kaiser Wilhelms II. an die Stadt Berlin wurden um die vorletzte Jahrhundertwende im Tiergarten zwischen Kemperplatz und Königsplatz (heute Platz der Republik) 32 überlebensgroße Marmorstatuen der Herrscher Brandenburgs und Preußens aufgestellt. Im Volksmund ... mehr auf berlinstreet.de

Vom Arkona- zum Vinetaplatz 19.09.2020 00:01:23

senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte ns-zeit stadtentwicklung nazis cdu 70er jahre sport flã¼chtlinge gedenken widerstand spandau kultur typen 80er jahre musik fahrgã¤ste mauer west-berlin gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus prostitution ãœberwachung friedrichshain schã¶neberg berlin street spaziergänge fuãŸball video grenze gewalt politiker linkspartei autonome ddr grã¼ne kirche night on earth ost-berlin charlottenburg stasi jugendliche polizei fernsehen wirtschaft verkehr rassismus mitte krieg gesellschaft moabit prenzlauer berg nazizeit politik kunst taxi spionage kriminalitã¤t schule andi 80 neukã¶lln juden podcast antifaschismus asyl neonazis usa tiergarten buch 1988 wedding slider hauptbahnhof lichtenberg trauer kã¶penick ostbahnhof
Der U-Bahnhof Bernauer Straße liegt noch in Mitte. Der östliche Ausgang führt gerade auf die Grenze. Fast drei Jahrzehnte war der Bahnhof geschlossen, man sieht es ihm nicht mehr an. Ich bin nicht gekommen, um [...]... mehr auf berlinstreet.de

Keine Kennzeichnung des Deportationswegs 17.09.2020 00:54:27

taxi spionage schule kriminalitã¤t prenzlauer berg moabit politik nazizeit kunst verkehr krieg gesellschaft mitte rassismus fernsehen polizei wirtschaft ostbahnhof kã¶penick weblog slider wedding hauptbahnhof trauer lichtenberg asyl tiergarten neonazis usa buch 1988 andi 80 juden neukã¶lln antifaschismus podcast musik 80er jahre mauer fahrgã¤ste rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin prostitution spandau widerstand typen kultur nazis stadtentwicklung 70er jahre cdu sport gedenken flã¼chtlinge bvg holocaust senat geschichte kreuzberg antisemitismus ns-zeit charlottenburg jugendliche stasi grã¼ne kirche night on earth ost-berlin gewalt grenze linkspartei politiker ddr autonome ãœberwachung friedrichshain schã¶neberg berlin street video fuãŸball
Berlin war nicht nur das Zentrum des NS-Staates, sondern auch des jüdischen Lebens in Deutschland. Rund ein Drittel der deutschen Juden lebten in unserer Stadt. Und so war die Zahl derjenigen, die von hier aus [...]... mehr auf berlinstreet.de

Was, keine Kapern? Huuuh. 16.09.2020 00:00:13

usa neonazis tiergarten asyl buch 1988 juden neukã¶lln andi 80 podcast antifaschismus kã¶penick ostbahnhof slider wedding lichtenberg trauer hauptbahnhof verkehr rassismus krieg gesellschaft mitte fernsehen polizei wirtschaft spionage taxi kriminalitã¤t schule nazizeit politik pinox moabit prenzlauer berg kunst grenze gewalt autonome ddr politiker linkspartei schã¶neberg berlin street friedrichshain ãœberwachung fuãŸball video charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne ost-berlin kirche night on earth 70er jahre cdu stadtentwicklung nazis gedenken flã¼chtlinge sport antisemitismus geschichte kreuzberg senat bvg holocaust ns-zeit fahrgã¤ste mauer musik 80er jahre prostitution west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken typen kultur spandau widerstand
Die Frau die sich lebensfroh und jugendfrisch fühlen will, nimmt Frauengold. Auch gut gegen hysterische Anfälle.  ... mehr auf berlinstreet.de

Die Müllerstraße auf und ab 12.09.2020 22:01:18

nazizeit politik moabit prenzlauer berg kunst spionage taxi kriminalitã¤t schule fernsehen polizei wirtschaft verkehr rassismus krieg gesellschaft mitte slider wedding lichtenberg trauer hauptbahnhof kã¶penick ostbahnhof juden neukã¶lln andi 80 podcast antifaschismus usa neonazis tiergarten asyl buch 1988 typen kultur spandau widerstand fahrgã¤ste mauer musik 80er jahre prostitution west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken antisemitismus geschichte kreuzberg senat bvg holocaust ns-zeit 70er jahre cdu stadtentwicklung nazis gedenken flã¼chtlinge sport grã¼ne ost-berlin kirche night on earth charlottenburg stasi jugendliche schã¶neberg berlin street ãœberwachung friedrichshain fuãŸball video spaziergänge grenze gewalt autonome ddr politiker linkspartei
Ich komme die Chausseestraße herauf. Auf dem Neuen Französischen Friedhof besuche ich das Grab Theodor Fontanes. “Der sogenannte Wedding beginnt”, hat er geschrieben, nicht wissend, dass er den Platz seiner letzten Ruhe beschrieb, “und an ... mehr auf berlinstreet.de

Gute Wünsche 09.09.2020 23:00:55

grenze gewalt politiker linkspartei autonome ddr friedrichshain ãœberwachung schã¶neberg berlin street fuãŸball video charlottenburg stasi jugendliche grã¼ne night on earth kirche ost-berlin stadtentwicklung nazis cdu 70er jahre sport flã¼chtlinge gedenken senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg ns-zeit musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer west-berlin gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution widerstand spandau kultur typen asyl neonazis usa tiergarten buch 1988 andi 80 neukã¶lln juden podcast antifaschismus kã¶penick ostbahnhof weblog wedding slider hauptbahnhof lichtenberg trauer verkehr rassismus gesellschaft krieg mitte telefon fernsehen polizei wirtschaft taxi spionage kriminalitã¤t schule moabit prenzlauer berg nazizeit politik kunst
Es ist ja nicht so, dass man allgemein das Gefühl hätte, als Anrufer in Callcentern willkommen zu sein. Ob große Firma oder irgendein Verband, oft darf man sich erstmal mit einer Computerstimme unterhalten, die einem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Lobbyistin statt Senatorin 08.09.2020 02:13:21

typen kultur spandau widerstand prostitution rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin mauer fahrgã¤ste musik 80er jahre ns-zeit geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat gedenken flã¼chtlinge sport 70er jahre cdu nazis stadtentwicklung ost-berlin night on earth kirche grã¼ne stasi jugendliche charlottenburg video fuãŸball schã¶neberg berlin street ãœberwachung friedrichshain ddr autonome linkspartei politiker gewalt grenze kunst politik nazizeit prenzlauer berg moabit schule kriminalitã¤t spionage taxi wirtschaft fernsehen polizei gesellschaft krieg mitte rassismus verkehr trauer lichtenberg hauptbahnhof slider wedding weblog ostbahnhof kã¶penick antifaschismus podcast juden neukã¶lln andi 80 buch 1988 tiergarten neonazis usa asyl
Ich bin Autofahrer. Seit über 30 Jahren schon, die meiste Zeit davon hatte ich auch ein eigenes Auto, immer ein recht kleines Modell. Es reichte. Ich nutze es für größere Einkäufe, zum Transport mehrerer Leute, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zurück nach Wedding 05.09.2020 00:01:44

ns-zeit kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat flã¼chtlinge gedenken sport cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung kultur typen widerstand spandau prostitution gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin mauer fahrgã¤ste 80er jahre musik video fuãŸball spaziergänge berlin street schã¶neberg ãœberwachung friedrichshain autonome ddr linkspartei politiker gewalt grenze ost-berlin night on earth kirche grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg wirtschaft polizei fernsehen mitte krieg gesellschaft rassismus verkehr kunst politik nazizeit prenzlauer berg moabit schule kriminalitã¤t spionage taxi antifaschismus podcast neukã¶lln juden andi 80 buch 1988 tiergarten usa neonazis asyl trauer lichtenberg hauptbahnhof wedding slider ostbahnhof kã¶penick
Vor 30 Jahren war ich Amtsrichter am Wedding. Ich kam aus Lübeck. Ich musste erst lernen, dass man “am Wedding” sagt, nicht “in Wedding”, denn “Wedding” ist etwas, was wie ein hoher Berg von den [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bärenmutti 02.09.2020 00:00:03

ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg sport flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis cdu 70er jahre widerstand spandau kultur typen west-berlin gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution musik 80er jahre fahrgã¤ste mauer fuãŸball video friedrichshain ãœberwachung berlin street schã¶neberg politiker linkspartei ddr autonome grenze gewalt night on earth kirche medien ost-berlin grã¼ne jugendliche stasi charlottenburg wirtschaft fernsehen polizei rassismus gesellschaft krieg mitte verkehr kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik kriminalitã¤t schule taxi spionage podcast antifaschismus andi 80 neukã¶lln juden buddy-bären buch 1988 asyl neonazis usa tiergarten hauptbahnhof lichtenberg trauer slider wedding wandbilder kã¶penick ostbahnhof
Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine [...]... mehr auf berlinstreet.de

Märchen, Wolfsgarten, Uhlenhorst, keine Geschichten 29.08.2020 00:00:16

buch 1988 köpenick tiergarten usa neonazis asyl antifaschismus podcast juden neukã¶lln andi 80 ostbahnhof kã¶penick trauer lichtenberg hauptbahnhof wedding slider mitte krieg gesellschaft rassismus verkehr wirtschaft polizei fernsehen schule kriminalitã¤t spionage taxi kunst politik nazizeit prenzlauer berg moabit ddr autonome linkspartei politiker gewalt grenze video fuãŸball spaziergänge berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung jugendliche stasi charlottenburg ost-berlin kirche night on earth grã¼ne gedenken flã¼chtlinge sport 70er jahre cdu nazis stadtentwicklung ns-zeit kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat prostitution gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken west-berlin mauer fahrgã¤ste 80er jahre musik typen kultur spandau widerstand
In einem vorigen Kapitel habe ich einen Spaziergang durch die Siedlung Elsengrund beschrieben; er führte nicht nur durch die Gegenwart, sondern auch durch Geschichte. Und da die hier heimische Geschichte eine sehr spezielle Geschichte ist, ... mehr auf berlinstreet.de

Die NS-Zeit in Schortens 03.10.2015 11:30:05

nazis friesland geschichte ns-zeit göring schortens jever upjever fliegerhorst
Vortrag am Dienstag im Bürgerhaus Schortens ist mit 20.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Frieslands. Soweit bekannt, hat es hier in den vergangenen Jahrzehnten noch keine Informationsveranstaltung über die NS-Zeit der Stadt gegeben. Die Premiere findet Dienstag, 6. Oktober 2015, 19.30 … ... mehr auf friesenblog.com

3. Februar 1945: Die Zerstörung der Innenstadt 09.03.2017 23:30:48

moabit krieg mitte ns-zeit geschichte kreuzberg friedrichshain
Es war der Vormittag des 3. Februar 1945. Nur noch die Dümmsten unter den Nazis konnten an ihren Endsieg glauben. Doch was an diesem Tag geschah, sollte auch ihnen die Augen öffnen. Es gab einen Bomberangriff auf die Innenstadt der Reichshauptstadt. Allerdings nicht irgendeinen sondern den dreihundertsten. Offenbar wollten die Alliierten dieses Jub... mehr auf berlinstreet.de

„Erfasst, verfolgt, vernichtet“ (1)… 27.06.2016 00:31:54

gegen rechtsextremismus euthanasie-täter vernichtung politisches sonstiges euthanasie euthanasie-opfer bayerische geschichte sozialkritik dies und das gedanken kritische.gedanken meinewelt wert des lebens ns-dokumentationszentrum münchen fotografie massenmord geschichte menschen ns-zeit politik und zeitgeschehen heimat gedanken einer mündigen bürgerin ns-dokumentationszentrum allgemein 1 menschenbilder nazizeit gegen rechts verfolgung erinnerungen rassismus gesellschaft ausgrenzung münchner geschichte diskriminierung
… So lautete der Titel der bis einschließlich heute laufenden Sonderausstellung im ersten Stock des NS-Dokumentationszentrums am Münchner Königsplatz, zu deren Observierung man mich am Sonntag vor einer Woche eingesetzt hatte… … Über 200.000 Menschen, deren körperliche, geistige und seelische Gesundheit nicht dem (auch heute noch ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Das Gewerkschaftshaus am Engeldamm 12.04.2016 12:32:49

mitte nazis ns-zeit kreuzberg geschichte gewerkschaften orte
Am 31. März 1900 wurde das neue Gewerkschaftshaus am Luisenstädtischen Kanal an der Grenze zwischen Mitte und Kreuzberg eröffnet. Das Haus am Engelufer (ab 1937 Engeldamm) wurde in den folgenden Jahren zur Zentrale der deutschen Gewerkschaftsbewegung. Im Vorderhaus hatten die meisten der damals 92 Berliner Einzelgewerkschaften ihre Büros. Im Erdges... mehr auf berlinstreet.de

Gedenkstätten 17.06.2015 07:00:00

erich hartmann kwertext konzentrationslager felix m. steiner reportage dokumentation gastartikel kz ns-zeit gedenkstätte mark mühlhaus
Ein Beitrag von: Felix M. SteinerKaum ein historisches Ereignis ist ... mehr auf kwerfeldein.de

Martin von Arndt – Rattenlinien (Buch) 07.02.2017 12:45:25

kriegsverbrecher südtirol rattenlinine ns-zeit thriller, krimi & horror lit bücher & gedrucktes andreas eckart 2. weltkrieg italien !unsortiert! martin von arndt
Andreas Eckart, mittlerweile über 60 Jahre alt, lebt seit seiner Flucht aus Deutschland Mitte der 30er Jahre nun in einem „cleanen“ Haus an der amerikanischen Westküste und beachtet die Weltpolitik wenig. Zu sehr haben ihn die Geschehnisse in Deutschland geprägt. Doch nach Ende des Krieges wird er vom amerikanischen Geheimdienst rekrutiert. Sein... mehr auf booknerds.de

Buchbesprechung: Orte erinnern – Spuren des NS-Terrors in Berlin 10.04.2015 10:15:39

juden ss gesellschaft mahnmal bücher judenverfolgung geschichte ns-zeit nazis gedenkstätte widerstand nationalsozialismus drittes reich
„Orte erinnern“ – so heißt das Buch von Johannes Heesch und Ulrike Braun, welches ein Wegweiser zu Orten in Berlin sein soll, die eine eher unrühmliche Vergangenheit haben. Es geht um die NS-Zeit in Berlin, um Erinnerungen, historische Orte und Denkmäler, Gedenkstätten und Überbleibsel aus dunklen Tagen des Dritten Reichs. Davon gibt es in Berlin .... mehr auf blog.inberlin.de

Reichsvereinigung der Juden 07.06.2015 00:01:01

geschichte ns-zeit juden
In der Kantstraße 158, gleich neben der Fasanenstraße, stand ein Haus, das aus dem Bewusstsein der Menschen heute völlig verschwunden ist. Hier wurden bis 1943 Details der Deportationen zigtausender Juden aus dem ganzen Deutschen Reich organisiert. Dies jedoch nicht von Nazis, sondern von Juden selbst. Begonnen hatte es schon zehn Jahre zuvor. Bis ... mehr auf berlinstreet.de

Die Unternehmer-Familie Quandt und ihr Bezug zum Ruhrgebiet 16.08.2015 15:18:07

bmw gesellschaft region ruhr quandt joseph goebbels ns-zeit geschichte ennepetal
Vor einigen Tagen ist Johanna Quandt, eine der reichsten Frauen der Republik, gestorben. Die Familie lebt zwar im hessischen Bad Homburg und mehrt dort ihr Vermögen mit den BMW-Besitzanteilen, aber es gibt seit langer Zeit eine enge Beziehung zum Ruhrgebiet. In Hagen gehörte das Unternehmen Varta zum Quandt-Kerngeschäft, und in Ennepetal lebte Günt... mehr auf revierpassagen.de

Ein Stadtteil voller Widerstandskämpfer 16.03.2018 03:51:01

straßen ns-zeit widerstand charlottenburg
Es ist ein Stadtviertel, das mit Armut in Verbindung gebracht wird, auch wenn er das schicke „Charlottenburg“ im Namen trägt. Aber Charlottenburg-Nord ist ganz anders als die Gegend um den Kurfürstendamm. Es hat nicht mal einen eigenen Namen und eingepfercht zwischen Flughafen Tegel und Gewerbegebiet, durchschnitten von der Stadtautobahn leben hier... mehr auf berlinstreet.de

Nazis und ihre Freunde 29.08.2018 01:48:32

charlottenburg jugendliche stasi flüchtlinge hohenschönhausen ost-berlin touristen night on earth kirche grenze gewalt autonome ddr sachsen politiker linkspartei berlin street friedrichshain video mauer musik 80er jahre prostitution west-berlin gedanken rechtsextremismus gesundbrunnen kultur typen widerstand spandau cdu 70er jahre stadtentwicklung nazis gedenken wilmersdorf sport antisemitismus geschichte kreuzberg schöneberg senat bvg holocaust ns-zeit weblog überwachung neukölln wedding slider lichtenberg treptow trauer usa neonazis tiergarten buch 1988 köpenick fußball juden andi 80 podcast antifaschismus reinickendorf taxi schule nazizeit politik moabit prenzlauer berg kunst fahrgäste verkehr pankow rassismus krieg gesellschaft mitte polizei kriminalität wirtschaft
Es ist schon merkwürdig: Wenn jemand aus einem anderen Land kommt, aber die deutsche Staatsbürgerschaft hat, wird er von Rechtsextremisten trotzdem als Ausländer angesehen. Er hat ja keine „arischen“ Wurzeln. Als aber am Sonntag in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Autoren-Interview mit Robert Scheer 22.05.2016 10:24:26

allgemein heiterer roman israel biografie ns-zeit
Heute habe ich wieder einen Autor zum Interview zu Gast, der mir durch eines seiner Bücher aufgefallen ist. Dieses Werk, »Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück«, ist ein ganz besonderes Buch. Guten Tag Robert Scheer. Schönen guten Tag Deine neueste Veröffentlichung »Pic... mehr auf lesen.abs-textandmore.de

Der Weddingplatz 11.06.2019 00:00:16

widerstand spandau kultur typen 80er jahre musik mauer west-berlin gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus prostitution schöneberg senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte ns-zeit stadtentwicklung nazis cdu 70er jahre sport gedenken wilmersdorf hohenschönhausen flüchtlinge kirche night on earth touristen ost-berlin charlottenburg jugendliche stasi friedrichshain orte berlin street video grenze gewalt politiker linkspartei ddr autonome moabit prenzlauer berg nazizeit politik fahrgäste kunst taxi reinickendorf schule polizei kriminalität wirtschaft pankow verkehr rassismus mitte gesellschaft krieg wedding slider lichtenberg treptow trauer neukölln überwachung andi 80 juden podcast antifaschismus neonazis usa tiergarten köpenick fußball buch 1988
Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mietendeckel vor 250 Jahren 17.08.2019 23:34:32

politik nazizeit prenzlauer berg moabit kunst fahrgäste spionage taxi schule kriminalität polizei fernsehen wirtschaft verkehr mitte krieg gesellschaft rassismus slider wedding trauer lichtenberg hauptbahnhof überwachung ostbahnhof neukölln juden andi 80 antifaschismus podcast tiergarten neonazis usa buch 1988 fußball köpenick kultur typen widerstand spandau grüne mauer 80er jahre musik prostitution gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus west-berlin kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg schöneberg senat ns-zeit cdu 70er jahre nazis stadtentwicklung gedenken sport flüchtlinge ost-berlin kirche night on earth touristen charlottenburg jugendliche stasi berlin street friedrichshain video gewalt grenze autonome ddr linkspartei politiker
Der vom Berliner Senat beschlossene Mietendeckel wird von den wirtschaftshörigen Parteien CDU, FDP und AFD ja herzlichst verteufelt. Ebenso die Forderung auf Enteignung, unabhängig davon, dass solche Maßnahmen beim Bau von Autobahnen sehr wohl unterstützt ... mehr auf berlinstreet.de

Die Katastrophe von Hakenfelde 18.06.2019 03:43:36

mauer musik 80er jahre prostitution west-berlin rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken typen kultur spandau widerstand 70er jahre cdu stadtentwicklung nazis wilmersdorf gedenken sport antisemitismus geschichte kreuzberg senat schöneberg bvg holocaust ns-zeit charlottenburg stasi jugendliche flüchtlinge hohenschönhausen ost-berlin touristen night on earth kirche grenze gewalt autonome ddr politiker linkspartei berlin street friedrichshain video reinickendorf taxi schule nazizeit politik moabit prenzlauer berg kunst fahrgäste verkehr pankow rassismus krieg gesellschaft mitte polizei kriminalität wirtschaft überwachung neukölln slider wedding lichtenberg trauer treptow neonazis usa tiergarten buch 1988 köpenick fußball juden andi 80 podcast antifaschismus
Am vergangenen Wochenende brannte an der Grenze zwischen Kreuzberg und Treptow der “Club der Visionaere” ab. Es gab keine Verletzten, aber das Holzgebäude wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr sprach davon, dass dort “abenteuerliche” Verhältnisse geherrscht ... mehr auf berlinstreet.de

Hitze macht dumm im Kopf 08.08.2018 04:51:55

pankow verkehr rassismus mitte krieg gesellschaft kriminalität polizei wirtschaft taxi reinickendorf schule moabit prenzlauer berg nazizeit politik fahrgäste kunst neonazis usa tiergarten köpenick fußball buch 1988 andi 80 juden podcast antifaschismus neukölln überwachung wedding slider lichtenberg trauer treptow stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu sport gedenken wilmersdorf senat schöneberg holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte ns-zeit 80er jahre musik mauer west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken prostitution spandau widerstand typen kultur grenze gewalt politiker linkspartei ddr autonome friedrichshain berlin street video charlottenburg jugendliche stasi hohenschönhausen flüchtlinge night on earth kirche touristen ost-berlin
Heute war wieder so eine Nacht. Eine Taxischicht, die man sich einfach nicht wünscht und die nur nervt. Keine Ahnung, vielleicht ist die Hitze mit Schuld daran. Die City West voll, wegen der Leichtathletik-Europameisterschaft ist [...]... mehr auf berlinstreet.de

Richard und Elsbeth Lehmann 06.09.2017 00:00:06

treptow schöneweide erinnerungen ns-zeit holocaust
Richard Lehmann, geb. 22.4.1864 (Berlin), gestorben 4.6.1943 (Theresienstadt) Elsbeth Lehmann, geb. Joel, geb. 11.2.1872 (Berlin), ermordet in Auschwitz „A&A Lehmann. Fabrik von Mohair und Seidenplüschen, Nouveautes, Shawes und Wollenstoffen. Fabrik mit Spinnerei, mechan. Webstühlen, Färberei, Druckerei, Appretur in Schöneweide bei Berlin... mehr auf berlinstreet.de

Heute Nacht wird umgebracht wer anders ist 24.07.2018 04:23:09

west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus gedanken prostitution 80er jahre musik mauer spandau widerstand typen kultur sport gedenken wilmersdorf stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu ns-zeit senat schöneberg holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte stasi jugendliche charlottenburg night on earth kirche touristen ost-berlin flüchtlinge hohenschönhausen politiker linkspartei autonome ddr grenze gewalt video friedrichshain berlin street schule taxi reinickendorf fahrgäste kunst moabit prenzlauer berg nazizeit politik rassismus mitte gesellschaft krieg pankow verkehr wirtschaft kriminalität polizei neukölln überwachung weblog lichtenberg trauer treptow slider wedding köpenick fußball buch 1988 neonazis usa tiergarten podcast antifaschismus andi 80 juden
Knock out Keiner kommt hier lebend raus Benzin im Treppenhaus Heute Nacht wird umgebracht wer anders ist Deutsche Geschichte wird immer wieder neu inszeniert weil das Publikum so schnell vergisst Biedermann und Brandstifter und es ... mehr auf berlinstreet.de

Falsches Fahrziel 30.05.2019 00:00:56

politik nazizeit prenzlauer berg moabit kunst fahrgäste reinickendorf taxi schule kriminalität polizei wirtschaft verkehr pankow krieg gesellschaft mitte rassismus slider wedding trauer treptow lichtenberg überwachung neukölln juden andi 80 antifaschismus podcast tiergarten usa neonazis buch 1988 fußball köpenick typen kultur spandau widerstand mauer musik 80er jahre prostitution rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat schöneberg ns-zeit 70er jahre cdu nazis stadtentwicklung gedenken wilmersdorf sport hohenschönhausen flüchtlinge ost-berlin touristen night on earth kirche charlottenburg stasi jugendliche berlin street friedrichshain video gewalt grenze autonome ddr linkspartei politiker
Der Mann mit seinem Aktenköfferchen stieg mir an einem Hotel in Moabit ins Taxi und nuschelte so was wie “Leiblubber Straße”. Ich war mir nicht sicher und wiederholte vorsichtshalber “Leipziger Straße, in Mitte?” “Ja, habe [...]... mehr auf berlinstreet.de

Staatlicher Angriff auf die VVN 24.11.2019 00:00:39

ost-berlin kirche night on earth flüchtlinge stasi jugendliche charlottenburg video berlin street friedrichshain autonome ddr linkspartei politiker gewalt grenze grüne typen kultur spandau widerstand prostitution rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken west-berlin mauer musik 80er jahre ns-zeit geschichte kreuzberg antisemitismus bvg holocaust senat schöneberg gedenken sport 70er jahre cdu nazis stadtentwicklung trauer lichtenberg hauptbahnhof slider wedding weblog überwachung neukölln ostbahnhof antifaschismus podcast juden andi 80 buch 1988 fußball köpenick tiergarten neonazis usa asyl kunst fahrgäste politik nazizeit prenzlauer berg moabit schule spionage taxi wirtschaft fernsehen kriminalität polizei krieg gesellschaft mitte rassismus verkehr
Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschisten ist die größte, älteste, überparteiliche und überkonfessionelle Organisation von Antifaschistinnen und Antifaschisten Deutschlands. Sie wurde 1947 von Überlebenden der Konzentrationslager und Gefängnissen gegründet und setzt ... mehr auf berlinstreet.de