Tag suchen

Tag:

Tag fallmaschen

Mein Klopapier ist Ingwer 20.03.2020 14:48:47

gemeinsam fallmaschen herzgespinst gesellschaft laut gedacht heilwerden sofasophien überleben corona geschreibsel ãœberleben weiterleben alletexte covid_19
Aber nicht so, wie ihr denkt. Nö, nicht Klopapier, das ist zu banal. Ingwer ist mein Kryptonit sozusagen. Oder mein Anti-Kryptonit. Egal, das eine kann eh nicht sein ohne das andere. Stark nicht ohne schwach. Was ich sagen will: Ich brauche Ingwer. Ingwer ist mein Antidot. Er geht zur Neige, reicht vielleicht noch für zwei … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Neue Wirklichkeiten 20.03.2020 14:39:47

alletexte ãœberleben weiterleben covid_19 sofasophien geschreibsel überleben corona irgendlink laut gedacht heilwerden fallmaschen gemeinsam herzgespinst gesellschaft kulturell
Über Sollbruchstellen nachgedacht. Denn: »Es sind merkwürdige Zeiten, in denen alles unglaublich beschleunigt passiert aber gleichzeitig auch alles in einer unglaublichen Klarheit reduziert ist, alle Sterne brillieren, alle Sollbruchstellen brechen, es gibt sehr wenig ’dazwischen’ im Moment«, schreibt Frau Novemberregen. +++ Wo breche ich, wo brich... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Rasante Verlangsamung 13.03.2020 14:14:43

kluggeschissen covid_19 alletexte corona klimawandel klima geschreibsel bedingungslos bedingungsloses grundeinkommen laut gedacht kulturell gesellschaft klimakatastrophe herzgespinst fallmaschen
Hast du Angst vor dem Virus?, fragte ich vor einer Woche in meinem letzten Blogartikel. Und verneinte meine eigene Frage. Nun ja, vor einer Woche war das Virus ja auch noch viel weiter weg. Was wird in einer Woche sein? Noch immer befinden wir uns alle in etwas ganz Neuem drin, da ist etwas, das … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Notizen am Rande #5 06.03.2020 16:26:39

sofasophien hingesehen geschreibsel alltagszöix corona alletexte bodensatz covid_19 kluggeschissen fallmaschen herzgespinst gesellschaft politisches randnotizen laut gedacht
Hast du Angst vor dem Virus? Nun ja, vor dem Virus, respektive davor, die Viruserkrankung selbst zu bekommen, habe ich eigentlich noch immer keine Angst, auch wenn ich hoffe, sie nicht so bald zu bekommen. Weil ich – wie wir alle – eine potentielle Multiplikatorin bin und eine Person treffen könnte, die zur Risikogruppe gehört, … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Und manchmal eben gar nicht. 20.09.2016 19:03:56

leidenschaft gesellschaft fallmaschen depression alletexte geschreibsel sofasophien
Dumm ist sie wirklich, diese Scham darüber, nicht so zu sein wie man glaubt, dass einen andere haben wollen, oder wie man nützlich, nutzbar, benutzbar wäre. In meinem Fall zum Beispiel hieße das belastbarer, leistungsfähiger, stärker zu sein als ich bin. Dumm, wirklich dumm, dass ich mich dafür schäme. Und ja, klar kann ich zuweilen … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Leidenswertes 14.11.2015 13:45:16

literatur herzgespinst gesellschaft fallmaschen vor der zeit drama in paris rezension beat portmann geschreibsel sofasophien buchbesprechung alletexte
Eben habe ich ein mühsames Buch zu Ende gelesen und rezensiert und dabei über den Umgang mit meinen Energien nachgedacht. Ob es beispielsweise jemandem irgendwie nützt, wenn ich meine Wut- & Trauer-Energien nach Paris schicke (Mitfühl-Energien tun sicher besser). Kurz gesagt: ich verwende oder verschwende gar oft meine Energien in eine Richtung... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Vertrauen oder nicht vertrauen 19.11.2015 21:26:57

alletexte sofasophien menschsein geschreibsel böse menschlich fallmaschen gift gut herzgespinst vertrauen gesellschaft
Gut oder böse?, fragte ich neulich den Liebsten über eine Figur in einem Film aus. Sie will das Gute, wählt aber einen Weg, der nicht über alle Zweifel erhaben ist. Heiligt der Zweck die Mittel? Nein. Nein? Nein! Aber. Aber? Schnitt. Wie ich heute über die Autobahn von Süd nach Nord durchs Elsass, durch die…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Respekt und so Sachen 27.08.2015 18:58:46

laut gedacht fallmaschen schule gesellschaft respekt mitwelt alletexte sofasophien kind
Ich habe Respekt vor Menschen, die in größeren Zusammenhängen denken können. Frau Meike zum Beispiel. Diesen Artikel gestern, den ich auf Twitter verlinkt habe, müsste Pflichtlektüre sein. Bitte lies ihn: Die Enden der Skala (hier klicken). Wie Übervölkerung Seximus auslösen kann und zu kurzes Denken und Fehlinformationen uns in eine Einbahnstraße ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Erwartungen erfüllen? 19.08.2015 19:32:38

beziehung sofasophien alletexte fallmaschen leben gesellschaft herzgespinst erwartungen alltag
Erwartungen anderer an mich müssen nicht erfüllt werden, steht schon über drei Jahre mit abwischbarem Stift auf meinem Kühlschrank. Kaum mehr lesbar. Meine Erwartungen an mich will ich immer wieder neu überprüfen. Steht eigentlich auch da, doch kaum mehr lesbar. Die Sätze sind damit für mich nicht weniger wahr geworden, obwohl ich sie oft vergesse.... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Das Schamding 21.08.2015 20:17:43

alletexte sofasophien geschreibsel karl ove knausgård scham knausgard fallmaschen lieben gesellschaft
Immer wieder staune ich, worüber Knausgård sich alles so schämt oder was ihm – für ihn selbst oder stellvertretend für Linda, seine Frau – alles so wahnsinnig peinlich ist. Da gibt es diese Stelle in seinem Buch LIEBEN, wo er mit seiner Frau und seiner Mutter in einem Restaurant eine ungenießbare Fischsuppe vorgesetzt bekommt. Alle…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Jung und alt und die Sache mit den Vorurteilen 29.10.2015 15:04:33

fallmaschen geschichtensammlung alter gesellschaft jugendwahn laut gedacht sofasophien kaiserinnenreich frau meike geschreibsel alterslosigkeit alletexte jugend
Mein Kopf ist zum Bersten voll. Mein Herz will Leere. Will Stille. Will ankommen, will bei mir ankommen. Kotzen wäre eine Option. Kann ich aber nur, wenn ich muss. Wenn es muss. Fällt somit als Lösung weg. Schreiben mag ich lieber. Alles fing ja an, als Zerfall und Tod für böse und schlecht erklärt wurden.…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Zählen, was wirkt 21.10.2015 20:56:52

alletexte nacht geschreibsel illusion traum gedankenfutter laut gedacht fallmaschen gesellschaft
Ist es womöglich die Illusion, die du liebst? Mitten in der Nacht weckt mich dieser Satz. Meine Illusionen? Ja, die gibt es, Illusionen des Lebens, über meine Freundinnen und Freunde, über mein Land, meine Umwelt, meine Arbeit. Lange liege ich da ich in einem äußerst seltsamen Zustand. Nicht schlafend, nicht wach. Und erst als der…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Zerrissenheiten 14.08.2015 21:03:38

schrecken menschen fallmaschen leid herzgespinst gesellschaft krieg hilfe not alletexte
Vielleicht bin ich zu müde. Eigentlich sogar viel zu müde. Zum Bloggen. Für Denkarbeit, obwohl es im Grunde nie nicht denkt in mir. Und darum passt es perfekt zum Thema. Zum Titel oben. Ja, zerrissen bin ich sehr oft. Leben in dieser Welt ist wohl nichts anderes als ein fortwährender Balanceakt zwischen – … hm…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Zwiespältig 22.10.2015 17:09:39

laut gedacht scheidler fallmaschen ordnung gesellschaft alletexte marklund sofasophien shit happens geschreibsel
Wie so oft, schaffe ich es nicht, pünktlich aus dem Haus zu gehen. Es ist bereits wieder zehn nach neun Uhr, wie ich heute Morgen das Büro betrete. Macht aber nichts. Ich erlaube mir das, zumal ich ja auch selten exakt Punkt sowieso das Büro wieder verlasse. Und wenn jemand angerufen haben sollte zwischen neun…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Baustellen 08.11.2015 10:24:01

alletexte pech alltagszöix glück sofasophien baustelle laut gedacht herzgespinst handy fallmaschen
Eine Welt voller Baustellen. Auf der Straße helfen mir Wegweiser, Tafeln und Ampeln, sie zu umgehen oder unbeschadet zu überleben. Manchmal kommt es so zu Staus. Zu Staus, die sich aber, wenn wir den Engpass hinter uns haben, wieder auflösen. Stau und Auflösung, Problem und Lösung … wenn Leben doch überall so einfach wäre. Ich…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Vielerlei Sehnen 13.11.2015 14:52:46

zufrieden fallmaschen herzgespinst gesellschaft alletexte sehnsucht frieden sofasophien biografisch suche geschreibsel zufriedenheit
Zufriedenheit geht, natürlich, und hilft sicher in manchen Situationen eine Zeit lang. Sehnsüchte sind aber besser, viel besser, finde ich, schrieb Jürgen Küster in einem Kommentar zu meinem letzten Blogartikel Ich lasse deinen Gedanken und die darin implizierte Frage sacken, was ich lieber mag: Zufriedenheit oder Sehnsucht, schrieb ich zurück. Und... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Kleine Helden braucht das Land. Heldinnen auch. 03.10.2015 12:22:12

vergleich laut gedacht fallmaschen reflexion gesellschaft alletexte sofasophien geschreibsel
Was war ich stolz gestern Abend, als wir endlich wieder auf dem Einsamen Gehöft anlangten, Irgendlink und ich. Selbst er war ein bisschen k.o., doch nach mehreren Tagen mit Gegenwind radeln im Hohen Norden, war es für ihn nicht gar so anstrengend wie für mich. Vierzehn Kilometer mit Gegenwind (Stärke 14) sind für eine wie…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Keine Rolle mehr 13.10.2015 21:44:03

traumwelt alletexte geschreibsel ttraum worte herzgespinst bilder leben fallmaschen
Langsam erwachte ich heute aus einem sehr farbigen Traum. Ich hatte Besuch von Menschen, die ich nicht kenne und auch im Traum nicht kannte. Meine erste Besucherin war eine mir unbekannte Frau. Sie sah sich die Bilder an meinen Wänden an, doch es war nicht meine aktuelle Wohnung, auch keine meiner früheren. Eher war es…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Jenseits von gut und böse 06.10.2015 12:03:19

alletexte geschreibsel reflexion fallmaschen gesellschaft herzgespinst
Sie schwitzt. Nun ja, das ist an sich nichts Ungewöhnliches. Wechseljahre. Medikamente. Nur klebt die Hitze im Bett an ihr, als läge sie auf einer Gummimatte. Auf Plastik oder auf Leder. Das Leintuch ist schuld. Sie weiß es seit Tagen. Eine kleine Wut macht sich breit. Er muss doch wissen, dass sie dieses synthetische Leintuch…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Den Schlüssel umdrehen 09.08.2015 12:45:08

tagebuch geschreibsel alletexte fallmaschen gesellschaft erleben alltag
Ein Quäntchen Unzufriedenheit fördere die Weiterentwicklung. Sagt man. Denn wäre alles immer gut, würden wir stagnieren. Zu viel Unzufriedenheit aber ist kontraproduktiv und lebensfeindlich. Und bei mir ist es schnell mal zu viel, da ich in meiner Selbstkritik oft nicht sehr freundlich mit mir umgehen. Mit anderen auch nicht. Dass in mir ein ziemli... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Ungekünstelt 12.12.2016 13:34:44

fehler verschiebung fallmaschen kulturell bild herzgespinst jürgen küster gesellschaft alletexte alltagszöix geschreibsel
Neulich hat Jürgen Küsters Alterego Buchalov über Zufall gebloggt. Darüber, dass ihm da, beim Bild unten, ein Fehler unterlaufen sei. Der zweite Druck mit der Farbe Orange sei nicht genau an die vorgegebene Markierungen gelegt worden. Erst habe er über das Ergebnis geflucht und sich geärgert. Irgendwann muss wohl die Einsicht gekommen sein, dass da... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Bücher 02.09.2016 22:27:24

alletexte barbara walti gesellschaft literatur herzgespinst fallmaschen buch heilung trosthandbuch
Mit Büchern ist es ja so eine Sache. Sie erzählen dir Geschichten und machen immer etwas mit dir. Oft sogar etwas, das du im Voraus gar nicht ahnen kannst. Früher habe ich viele Sachbücher gelesen, oder sagen wir mal Selbsthilfebücher. Bücher, von denen ich mir versprochen hatte, dass es mir hinterher besser gehen würde. Wenn … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

So oder anders, aber immer irgendwie 17.09.2016 16:36:16

gesellschaft herzgespinst fallmaschen angst suchen zukunft geschreibsel sofasophien arbeitswelt alletexte sorge
Was wäre, wenn … ja, ich weiß es: Fragen, die so anfangen, sind müßig. Dennoch beflügeln sie die Phantasie. In beide Richtungen, zum schlimmsten und zum besten Fall hin. Der Marktwirtschaft, dem Bildungswesen würde ein bisschen mehr Phantasie im Dienste des Menschen gut tun. Gestern, in meinem Kurs, den mir das Amt zur besseren Vermittlung &#... mehr auf sofasophia.wordpress.com

So Dekozöix 17.08.2016 12:47:57

sofasophien geschreibsel alletexte mensch fallmaschen kunst herzgespinst gesellschaft sofalyrik selbstdarstellung
Wie sie sich dekorieren, die Menschen, mit einer nacherzählten Geschichte über sich, die sie in ein gutes Licht stellen soll. Mit der Erwähnung, wie dicke sie mit XYZ sind, deren oder dessen Glanz doch bittebittebitteschön ein klitzekleines riesengroßes Bisschen auf sie abfärben möge. Mit ein bisschen Farbe und ein bisschen Puder dekorieren sich ma... mehr auf sofasophia.wordpress.com

99 Jahre Einsamkeit? 08.12.2015 11:11:14

alletexte hoffnung sofasophien mut laut gedacht einsamkeit fallmaschen leben trauer herzgespinst
Es gab eine Zeit in meinem Leben, da ich von den Ereignissen in meinem Leben so sehr aus der Bahn geworfen worden war, dass ich nicht einfach nur depressiv war (obwohl schon einfach nur depressiv zu sein zu viel Leid ist). Damals also gesellte sich zur tiefsten Depression die unverrückbare Gewissheit, dass ich niemals wieder…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Auswahl 24.08.2016 13:35:46

alletexte sinnhaftigkeit sofasophien lebenssinn geschreibsel fallmaschen gesellschaft herzgespinst sinnsuche arbeit
Frau Rebis radelt zurzeit durch Tschechien. Sie bloggt und twittert von unterwegs. Gestern hatte sie ein Dilemma, das ich gut kenne. Auf der großen Zeltwiese galt es auszuwählen, wo sie ihr Zelt auf bauen soll. »Ist nur ein wenig schwierig, auf der riesigen freien Wiese einen Platz für das Zelt auszusuchen. Wirklich jetzt: wenn so … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Empathie 18.12.2016 14:52:57

leid fallmaschen herzgespinst schmerz gesellschaft laut gedacht empathie sofasophien geschreibsel alletexte mitgefühl
Die Fähigkeit des Mitfühlschmerzempfindens als Zeichen von Empathie finde ich wunderbar. Ich bin froh, dass um jeden Menschen, der diese Fähigkeit hat. Obwohl ich – wie paradox – ganz besonders bei meinen Liebsten ja nicht will, dass ihnen irgendwer irgendwie weh tut und ihnen irgendwas antut. Empathie ist ein Fluch. Empathie ist ein Segen. Von ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Feiern, trauern, leben … 30.11.2015 12:26:07

sofasophien frieden geschreibsel existentiell alletexte trauern angst fallmaschen herzgespinst gesellschaft
Gestern habe ich mit lieben Menschen, nennen wir sie Auch-Familie oder Wahlfamilie, Geburtstag gefeiert. Große und kleine Menschen sind gekommen. Gemeinsam haben wir gelacht, geblödelt, gegessen, getrunken, politisiert, über unsere Ängste gesprochen und über unsere Freuden. Und über Veränderungen, vollbrachte und bevorstehende, persönliche, regiona... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Geschützt: Als ich Nein sagte … 18.12.2015 12:21:00

alletexte gedanken tagebuch geschreibsel wuttagebuch fallmaschen herzgespinst gesellschaft privat
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Alte Wege gehen 04.07.2015 14:48:14

sofasophien augenblicke tagebuch alletexte weiterleben fallmaschen buchprojekt persönlich
Die Arbeit an meinem Buch „Weiterleben“ mit Texten von Menschen mit Gewalterfahrungen bringt mich zuweilen an meine Grenzen. Gestern habe ich eine Frau besucht, die nur neun Monate vor mir sehr ähnliche Lebenserfahrungen gemacht hat. Auch sie hat an den Folgen eines erweiterten Suizids ihren Sohn verloren. Wir haben uns damals kennengelernt, über d... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Auflösen 13.02.2017 15:45:32

fallmaschen herzgespinst gesellschaft heilwerden schmerzen sofasophien geschreibsel alletexte frozen shoulder schulter
Manchmal brauche ich offenbar Schmerzen, körperliche zum Beispiel, damit ich endlich aufmerke, mich endlich frage, was ich wirklich brauche. Wegschauen geht nicht mehr. Also gut: was brauche ich? Was kann ich tun, um wieder beweglich zu werden? Nun ja, mit der Selbstmotivation ringe ich, seit ich mich erinnern kann. Außer natürlich bei Gerne-Dingen... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Anlachen 13.12.2015 15:29:39

no geits gesellschaft humor fallmaschen laut gedacht patent ochsner steinmännchen lachen alltagszöix geschreibsel alletexte
Es ist ja nicht so, dass ich nicht gerne lache. Im Gegenteil. Sehr sogar. Manchmal sogar Tränen und manchmal so, dass mir hinterher alles weh tut, insbesondere der Bauch, oder dass ich Muskelkater im Gesicht habe oder ganz dringend aufs Klo muss, um nicht vor Lachen in die Hose zu pinkeln. Dennoch ist Humor zugegeben,…... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Wirklich und wahr 19.08.2016 14:27:46

täuschung sofasophien menschsein illusion geschreibsel alletexte fallmaschen gesellschaft herzgespinst verstehen
Wie wahr ist die sogenannte Wirklichkeit und wie sie auf mich wirkt? Ist wahr, wie ich sie wahrnehme, diese Welt, in welcher ich versuche, nicht unterzugehen? Und wo verläuft der Grat zwischen Wahrheit und Wahrnehmung und was meint Wahrheit wirklich? Ist wirklicher, wie ich selbst mich wahrnehme oder ist wahrer, was andere in mir sehen? … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Der Kohlraub zu T. oder das etwas andere Containern 04.03.2017 14:28:20

hingesehen sofasophien geschreibsel augenblicke alltagszöix alletexte appspressionismus bilder fallmaschen herzgespinst unterwegs kohl gesellschaft appspressionism überfluss abfall
Wir hatten die Wanderschuhe geschnürt, gestern Nachmittag, und fuhren mit dem Auto einfach mal drauflos. Irgendwohin, wo wir noch nie gewesen sind. Die Sonne hatte uns herausgelockt, hatte von Weitblick und Übers-Land-Wandern geschwärmt. Da, guck, da könnten wir rauf! Beim Vorüberfahren entdecken wir auf einem kleinen Hügel eine kleine Ruine, doch ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Manchmal so 12.03.2017 14:15:32

alltagszöix geschreibsel lyrik alletexte gesellschaft manchmal wortspiel gedicht fallmaschen sofalyrik
Manchmal kommt Manchmal bei mir vorbei. Manchmal spiele ich mit Manchmal. Draußen oder drinnen – manchmal so, manchmal so. Manchmal Himmel und Hölle, manchmal Stille Post. Und ja, manchmal wäre ich gerne wie Manchmal. Und manchmal wäre ich gerne anders anders. Manchmal wäre ich zum Beispiel gerne so wie X. Und manchmal lieber so wie … ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Next Exit 20.09.2016 22:22:49

alletexte geschreibsel sofasophien tatort sterbebegleitung gesellschaft herzgespinst fallmaschen freitod
Ich bin ja bekennende Fanin von Liz Ritschard, der Luzerner Tatortkommissarin. Gestern habe ich mir darum die neue, am Sonntag verpasste Folge Freitod* angeguckt. Ich bekenne außerdem, dass ich seit vielen Jahren Mitglied von EXIT bin, einer Schweizer Freitodvereinigung, ähnlich jener, die im Tatort von den FundamentalistInnen bekämpft wird. Im Lau... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Grenzenlos 10.05.2017 15:51:17

laut gedacht menschheit politisches gesellschaft grenzen fallmaschen kluggeschissen alletexte alltagszöix geschreibsel sofasophien
Manchmal frage ich mich ja schon, wie das mit den Hühnern, den Eiern und den Menschen wirklich ist. Also wirklich, meine ich. Und ob da zuerst der unzufriedene Mensch war, der seine Gehässigkeiten in die Welt hinauswirft oder ob es vorher, zuallererst, dafür noch einen Grund braucht. Einen, der die folgenden Gehässigkeiten halbwegs nachvollziehbar ... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Was zählt und warum 18.12.2016 12:35:33

gesellschaft monetarisierung herzgespinst fallmaschen werte alletexte geschreibsel sofasophien markt
Mein letzter Blogartikel hat eine spannende Diskussion ausgelöst. Ich danke euch allen, die dazu beigetragen haben. Zu eurer Beruhigung: Ich habe keineswegs vor, zukünftig hier für meine Artikel Geld zu nehmen, das möchte ich nochmals klarstellen. Meine Frage war rein hypothetischer Natur, da ich mir zurzeit sehr viele Gedanken über verschiedene Be... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Postfaktische Alternativen 25.01.2017 17:44:36

neusprech sofalyrik fallmaschen kulturell gesellschaft wirkung herzgespinst alternative facts alletexte sofasophien sprache geschreibsel
Wirklichkeit – was spinnst du? Fakt – was richtest du an? Wahrheit – was weißt du? Alternative Wirklichkeit_en. Alternative Fakt_en. Alternative Wahrheit_en. Brauchen wir euch? Grenzen fließen und was einst war, ist jetzt, ist morgen, ist immer, ist nie. Wörter nur? Mehr als Wörter? Sprache ist magisch. Sprache skizziert den Unterschied. Sprache ze... mehr auf sofasophia.wordpress.com

Wieder da … oder doch noch nicht ganz? 05.08.2015 21:06:31

laut gedacht alltag herzgespinst gesellschaft leben fallmaschen alletexte tagebuch geschreibsel
Als ich  am Montagmittag durchs Dorf Richtung Arbeitsplatz radelte, ertappte ich mich dabei, wie ich die Leute auf der Straße ganz selbstverständlich mit Hej-hej grüßen wollte. Auf dem Weg zur Arbeit, kurz vor dem Büro, ein Anruf meines Chefs. Wann wir uns wo sehen zur Lagebesprechung und so, wollte er wissen. Morgen, elf Uhr?, frage…... mehr auf sofasophia.wordpress.com