Tag suchen

Tag:

Tag 70er_jahre

„Feigheit vor dem Feind“ 20.01.2020 00:05:46

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne denkmäler geschichte kriminalität prostitution gedenken nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik 80er jahre bvg nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Immer wieder stößt man in Berlin auf Orte oder Dinge, die man dort nicht erwartet. Eines dieser Dinge ist ein Verkehrsspiegel, angebracht am Beginn eines Waldwegs an der Glockenturmstraße in Charlottenburg. Dort hinter der Waldbühne [...]... mehr auf berlinstreet.de

Leipziger Platz weder gestern noch morgen 17.01.2020 01:00:48

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wo ist der Leipziger Platz? Er hat eine Vergangenheit; eine Zukunft hat er wohl auch. Aber hat er eine Gegenwart? An diesem kalten Wintersonnabend habe ich sie gesucht. Den Potsdamer Platz sieht zur Zeit auch [...]... mehr auf berlinstreet.de

Auto-Kuscheln mit Folgen 14.01.2020 03:15:56

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Am Savignyplatz ist es recht eng. Besonders bei den Parkplätzen auf der Innenseite des Platzes. Die Autos parken dort quer und das ist auch kein Problem, wenn es normale PKWs sind. Doch der Trend zum [...]... mehr auf berlinstreet.de

Vorwärts von Brecht zu Fontane 10.01.2020 00:36:48

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik dorotheenstädtischer friedhof charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden feuerland antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Manchmal stelle ich mir vor: Die Entschlafenen, deren Gebeine auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof an der Chausseestraße eingegraben sind, beleben eines Nachts ihre müden Knochen, stehen alle auf und erkennen sich. Da wird es manches Erstaunen ... mehr auf berlinstreet.de

Zerstörtes Osdorf 07.01.2020 00:57:18

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wer im Südwesten der Stadt aus dem S-Bahnhof Osdorfer Straße tritt, wundert sich kaum über den Namen der namensgebenden Straße davor. Zu lange ist es her, dass der Name Osdorf hier noch eine Bedeutung hatte. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Platzrunde 03.01.2020 00:00:21

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Geschichte ist unten, oben ist alles Gegenwart. Der U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz ist mit Collagen geschmückt, deren Aufklärungswert größer wäre, wenn sie nicht versuchten, Kunst zu sein. Der Obdachlose betrachtet den aufklärerischen Wandschmuck nicht, er sucht ... mehr auf berlinstreet.de

Der Fichtebunker 01.01.2020 00:45:50

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin weltkrieg cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer bunker typen
In der Fichte­straße in Kreuzberg, zwischen Hasenheide und Urbanstraße, stößt der Passant auf ein recht merkwürdiges Bauwerk: Kreisrund, 21 Meter hoch, 55 Meter Durchmesser und ein Stahlgitter, das einmal das Dach gewesen ist. Der Zweck [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ein bisschen Farbe in die Welt bringen 31.12.2019 00:12:20

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand pinox 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken wetter überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Alles eine Frage der Perspektive.... mehr auf berlinstreet.de

Rosa im November 27.12.2019 00:53:35

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Ein Sonnabend im November. Nieselregen. Wie in Wolken. Es ist 2 Uhr mittags. Wohin soll ich heute in Mitte spazieren? Im linken Fuß habe ich Gicht. Melancholien im Herzen – Gicht im Fuß: eine Parole [...]... mehr auf berlinstreet.de

Beliebtes Passwort 25.12.2019 23:02:06

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Fast im Jahr 2020 angekommen gibt es wieder alle möglichen Jahresrückblicke. Einer davon ist der des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Und wie jedes Jahr steht darin das beliebteste Passwort bei den Deutschen. Es lautet: 123456, gleich danach [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das alte Dreilinden 23.12.2019 07:00:00

stasi dreilinden schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 alliierte polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage zehlendorf mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Noch immer findet man in Berlin längst vergangene Orte, obwohl die doch im Bewusstsein sehr vieler Menschen mal eine wichtige Rolle gespielt haben. Vorbei, Geschichte, wenn auch eine gar nicht so alte. Mit der Gründung [...]... mehr auf berlinstreet.de

Direkte Wege 20.12.2019 12:52:29

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
In ihrem letzten Stück ist sich die Neue Friedrichstraße noch am ähnlichsten. Dort hat sie vorher “Hinter den Baraquen und Casernen” geheißen, noch früher “Gouverneurs-Straße” und “Bei der Pomeranzenbrücke”: alles Namen, die uns sagen, was ... mehr auf berlinstreet.de

Falsch abgebogen 17.12.2019 04:50:38

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Es gibt Momente im Leben, in denen man sich Gedanken darüber macht, ob man eigentlich zufrieden ist. Ob man das eigene Leben so lebt, wie man es möchte. Sicher, es gibt immer etwas, was man [...]... mehr auf berlinstreet.de

Straße aus dem Nichts 13.12.2019 18:13:08

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität alexanderplatz gedenken prostitution nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg ostbahnhof taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik 80er jahre bvg nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Ich hole die Neue Friedrich­straße aus der Geschichte hervor. Ich vergleiche diese Straße, die nur noch in Sätzen vorhanden ist, mit der Gegenwart der Orte, die sich nach ihr benannten, als sie noch durch die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Es ist nichts passiert! 12.12.2019 00:55:26

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand pinox 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche medien schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Was machen Nachrichten-Redaktionen eigentlich, wenn nichts passiert ist? Also wirklich überhaupt nichts? Die Leser*innen erwarten doch, dass auf jeden Fall irgendwas veröffentlicht wird. Die Online-Redaktion des Tagesspiegel hat sich offenbar entschieden, in einem solchen Fall ... mehr auf berlinstreet.de

Unser Weihnachten, damals … (Teil 5) 11.12.2019 09:41:16

der autor leben hl. abend memoiren heimat schreiben aufreger meine weiteren werke essen weihnachtserinnerungen 70er jahre gesellschaft geschichte weihnachtsgeschichte christkind augsburg 60er jahre alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur noch einmal daran gedacht bescherung kolumne leseprobe mein dorf
[←zum Anfang …] Doch am nächsten Tag waren wir im Gegensatz zu unseren Altvorderen schon lange vor dem Hellwerden wieder auf den Bei­nen und spielten weiter mit unseren Legos. Die Eltern nüchterten nur lang­sam aus. Sie kämpften mit Sodbrennen und ihrer Verdauung, was sie allerdings für einen Sühne für die Völlerei des Vorabends nahmen. Aber ... mehr auf klammerle.wordpress.com

Sprechfunk im Netz 11.12.2019 04:31:12

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche medien schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Zwölf Jahre ist es her, dass an dieser Stelle das Ende der Sendung “Sprechfunk” mit Jürgen Kuttner beklagt wurde. Eineinhalb Jahrezehnte lief sie wöchentlich auf Radio Fritz. Das Ende kam überraschend, aber Kuttner machte an [...]... mehr auf berlinstreet.de

Unser Weihnachten, damals … (Teil 4) 08.12.2019 10:05:49

der autor leben hl. abend memoiren heimat schreiben aufreger meine weiteren werke essen weihnachtserinnerungen 70er jahre gesellschaft geschichte weihnachtsgeschichte christkind augsburg 60er jahre alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur noch einmal daran gedacht bescherung kolumne leseprobe mein dorf
[←zum Anfang …] Vor und nach Lukas wurde in den 60ern Hausmusik ge­macht, das heißt, meine Mutter, meine Schwester und auch mein Bruder flöteten(1) oder M. spielte auf dem Ak­kordeon, während die Stegherr-Omi ein aus ihrem Ärmel gefischtes Taschentuch in der Hand zer­knitterte, in das sie still hineinheulte, während sie den in diesem Jahr wie... mehr auf klammerle.wordpress.com

Unser Weihnachten, damals … (Teil 3) 06.12.2019 10:08:30

der autor leben memoiren heimat schreiben aufreger meine weiteren werke essen weihnachtserinnerungen 70er jahre gesellschaft geschichte weihnachtsgeschichte augsburg 60er jahre alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur noch einmal daran gedacht kolumne leseprobe mein dorf
[←zum Anfang …] Danach ging es endlich mit der Schtrossaboh (Tram) nach Hause. Von der Haltestelle an der Frauentor­straße war es nicht mehr sehr weit bis zum Pfärrle 19, wo wir unter dem Dach gegenüber vom Alten Kautzengässchen wohnten(1). Obwohl sie höchstens drei oder vier Stunden gedauert haben mögen, sind mir diese endlosen Wandernachmit... mehr auf klammerle.wordpress.com

Die alte Neue Friedrichstraße 06.12.2019 00:29:15

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wenn ich die Neue Friedrich­straße, die nicht gepflastert ist, weil es sie nicht mehr gibt, von der Burgstraße aus weiter gehen will, muss ich zwischen den Hochhäusern an der Spandauer Straße hindurch. Sie sind von [...]... mehr auf berlinstreet.de

Unser Weihnachten, damals … (Teil 2) 04.12.2019 09:22:53

der autor leben memoiren heimat schreiben aufreger meine weiteren werke essen weihnachtserinnerungen 70er jahre gesellschaft geschichte weihnachtsgeschichte augsburg 60er jahre alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur noch einmal daran gedacht kolumne leseprobe mein dorf
[←zum Anfang …] Der Hl. Abend selbst begann mit unbeschreiblichem Grauen vor dem Mittagessen. Die Vorfreude und Auf­regung meiner Geschwister und mir stellte sich erst nach diesem wahrhaften Mahl des Schreckens ein – es war der Stacheldrahtzaun ums Paradies. Denn es gab immer die Innereien des Federviehs, das am 1. Feier­tag mit Knödeln... mehr auf klammerle.wordpress.com

Unser Weihnachten, damals … (Teil 1) 03.12.2019 08:31:11

der autor leben memoiren heimat schreiben aufreger meine weiteren werke essen weihnachtserinnerungen 70er jahre gesellschaft geschichte weihnachtsgeschichte augsburg 60er jahre alltägliches weihnachten autor glosse erinnerungen wahrlügen kindheit sprache literatur noch einmal daran gedacht kolumne leseprobe mein dorf
Ich hatte diesen Text schon im letzten Advent auf meinem Blog. Inzwischen habe ich ihn für mein Buch „Noch einmal daran gedacht“ überarbeitet, erweitert und stelle deshalb in den Wochen bis Weihnachten die aktualisierte Fassung ein. Unser Weihnachten, damals … – Wahrgelogenes »Wie das war?«, fragt ihr. »In meiner Kindheit an... mehr auf klammerle.wordpress.com

Wer die Verscharrten vergisst, wird ihrem Fluch nicht entkommen 03.12.2019 03:58:51

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg berlin politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Das Zentrum für Politische Schönheit hat am Montag eine 2,5 Meter hohe und 4 Tonnen schwere Gedenk- und Widerstandsstätte aus Edelstahl auf dem Gelände der ehemaligen Kroll-Oper errichtet – direkt zwischen Bundestag und Bundeskanzleramt. An ... mehr auf berlinstreet.de

Der Stasiknast Hohenschönhausen 02.12.2019 14:00:31

stasi mfs schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis gedenkstätte hohenschönhausen west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die 1995 gegründete Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen befindet sich an einem Ort, der auf das engste mit politischer Strafverfolgung und Justizwillkür verknüpft ist. Hier wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst ein sowjetisches Internierungslager eingerichtet, danach das sowjetische ... mehr auf berlinstreet.de

Eine Straße, die es nicht gibt 29.11.2019 00:28:01

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Neue Friedrich­­straße soll ein Beispiel sein. Diese Straße gibt es nicht mehr. Kein Name der Stadtgegenwart erinnert an sie. Es gibt Reminiszenzen. Man kann die Straße in der Vorstellung rekonstruieren. Man kann sie hervor [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bauernaufstand 26.11.2019 17:38:58

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
“Du Bauer” lautet ja ein beliebtes Schimpfwort – besonders in unserer arroganten Stadtbevölkerung. Dass dies nicht ganz unberechtigt ist, zeigte sich heute, als rund 10.000 Landwirte in Berlin demonstrierten und dabei mit etwa 8.600 Traktoren ... mehr auf berlinstreet.de

Staatlicher Angriff auf die VVN 24.11.2019 00:00:39

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschisten ist die größte, älteste, überparteiliche und überkonfessionelle Organisation von Antifaschistinnen und Antifaschisten Deutschlands. Sie wurde 1947 von Überlebenden der Konzentrationslager und Gefängnissen gegründet und setzt ... mehr auf berlinstreet.de

Der gleiche Himmel (Spielfilm, 3-teilig) 29.11.2017 11:02:37

audiovisuelles ddr polyband 70er jahre spielfilme
Nach wie vor sind große Teile der jüngeren deutschen Geschichte in der Schulbildung unterrepräsentiert. Die Deutsche Filmbranche hat nicht erst mit 2003 mit „Goodbye Lenin“ (Drama) oder 2015 mit „Deutschland 83“ (Thriller) entdeckt, dass sich rund um die DDR und das auf Gegenseitigkeit beruhende Misstrauen zwischen West u... mehr auf booknerds.de

Monsterbesuch 14.09.2015 08:54:03

hund nahrungsergänzungen orange bio äpfel striegel miranda qualität nahrungsergänzung 70er jahre apfelkuchen hunde prilblumen modern retro the mamas & the papas the mamas & the papas pferde california dreaming 70s pferd
Am Samstag hatten wir Besuch vom Fellmonsterchen, seiner Mutter und den beiden Höllenhunden Nelly und Socks. Ich hatte einen leckeren Apfelkuchen gebacken, mit eigenen Bio-Öko-Äpfeln, frisch vom Baum. Zum Glück ist die Sorte, mit der man so schönen Kuchen backen … Weit... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Journalist damals: Möblierter Herr mit mechanischer Schreibmaschine 06.03.2017 20:50:11

bier westfälische rundschau regionalpresse journalismus 70er jahre gesellschaft redaktion lokalredaktion lebenswege region ruhr zigaretten 80er jahre medien arbeitswelt & beruf zeitung stilfragen
„Wie war das Leben ehedem / als Journalist doch angenehm.“ Dieser soeben flugs erfundene, allerdings recht wilhelmbuschig oder nach Heinzelmännchen-Ballade klingende Reim stimmt natürlich inhaltlich nicht, aber ein paar Dinge waren damals doch besser. Oder halt anders. Jetzt erzähl ich … ... mehr auf revierpassagen.de

Schaut gern in unseren Ebay – Shop 15.03.2017 09:45:37

deckchen haushaltshelfer damen indien feine tischdecke miranda ebay scherz 70er jahre vintage hunde wandspiegel ganesha lederhandschuhe briefbeschwerer klamotten thermoskanne deko-artikel hundegeschirr katze kaufen und helfen kuscheldecke shop halsband glaskugel schaf wolldecke pferd glücksgott tierschutz
Wir haben einige super tolle Sachspenden erhalten, die ich in unserem Ebay – Shop eingestellt habe. Dabei sind wirklich tolle Klamotten (auch in großen Größen), ausgefallene Deko-Artikel, ein nagelneues und hochwertiges Hundegeschirr, bestickte Deckchen von der Oma, eine reich verzierte … ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Flower Power 19.06.2017 08:43:56

ouessantschafe musik festival blumen haar 70er jahre schafe blumenkind holunder san francisco flower power scott mckenzie love & peace haare 70s love & peace hippie wolle usa woodstock holunderblüten
Ante, unsere alte Hippie-Braut, hat sich Holunderblüten ins Haar – äh pardon – in die Wolle gesteckt. So habe ich sie heute morgen angetroffen. Ich glaube die Schafe haben letzte Nacht eine wilde Party, mit 70er Jahre Mucke gefeiert. Hier … Weiterlesen ... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Kais Tatorttagebuch – „Kneipenbekanntschaft“ (BRD, 1974) 04.03.2018 11:32:25

mord hannover 70er jahre udo lindenberg tatorttagebuch kneipen tatort filmtagebuch
Wie kann man einen Kommissar besser einführen als mit einem Udo Lindenberg Konzert (damals noch ohne Brille und ohne Hut)? Gar nicht. Darum beginnt dieser Tatort mit dem letzten Lied des Konzerts („Candy Jane“ wird gesungen) und einem kurzen Gespräch zwischen dem neuen Kommissar mit Namen Brammer und dem guten Udo. Kurz darauf fährt Brammer […... mehr auf kaisgeheimetagebuecher.wordpress.com

Angezogen, ausgezogen, ungezogen – Kultsexfilme aus den 70er Jahren (Spielfime, 9 DVDs) 06.10.2016 18:01:03

reportfilme audiovisuelles wolf c. hartwig ernst hofbauer harald juhnke schulmädchen report 70er jahre spielfilme sascha hehn sex softcore konstantin wecker klamotte elisabeth volkmann erotik ingrid steeger
Als 1968 der „Intim Report“, als Folge des Erfolgs der Oswalt Kolle-Aufklärungsfilme und Erwin C. Dietrichs Kuschelmuschel ohne Klamotten, in die bundesdeutschen Kinos gelangte, war dies der eher bescheidene Start in eine der erfolgreichsten Serien die das deutsche Kino bis dato erlebt hatte. Richtig los ging es zwei Jahre später mit... mehr auf booknerds.de

Meine Lehre bei Karstadt 15.04.2015 16:29:00

70er jahre erinnerungen
In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre habe ich eine Lehre zum Verkäufer bei Karstadt am Hermannplatz gemacht. Der Vorteil gegenüber anderen Ausbildungen war, dass sie nur zwei Jahre dauerte und man die Prüfung sogar ein halbes Jahr früher machen konnte, wenn man sich nicht völlig dumm anstellte. Haushaltswaren, Werkzeug, Eisen- und Plastikwaren ga... mehr auf berlinstreet.de

Zeitreise in das New York der späten 70er Jahre 09.08.2017 07:00:47

tanz interview amerika 70er new york 70er jahre disko disco gastartikel jugend bill bernstein studio 54 reportage
... mehr auf kwerfeldein.de

Nazis und ihre Freunde 29.08.2018 01:48:32

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker sachsen mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es ist schon merkwürdig: Wenn jemand aus einem anderen Land kommt, aber die deutsche Staatsbürgerschaft hat, wird er von Rechtsextremisten trotzdem als Ausländer angesehen. Er hat ja keine „arischen“ Wurzeln. Als aber am Sonntag in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Isadora Bohemian Flair Herbst 2016 16.08.2016 21:21:41

isadora bohemian flair herbst 2016 lip desire beauty trend boho-look lip contouring 70er jahre isadora kollektion sculpting lipliner douglas make-up beauty blogger
Vor kurzem erreichte mich ein Päckchen von Douglas mit der neuen Isadora Bohemian Flair Herbst Kollektion. In der kommenden Saison stehen vor allem makellose, voluminöse Lippen im Mittelpunkt: Stichwort Lip Contouring. Isadora Bohemian Flair Herbst 2016 Die Isadora Bohemian Flair Kollektion ist vom 1970er Jahre Stil inspiriert. Die Farben erinne... mehr auf vickyliebtdich.at

Der Weddingplatz 11.06.2019 00:00:16

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mietendeckel vor 250 Jahren 17.08.2019 23:34:32

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Der vom Berliner Senat beschlossene Mietendeckel wird von den wirtschaftshörigen Parteien CDU, FDP und AFD ja herzlichst verteufelt. Ebenso die Forderung auf Enteignung, unabhängig davon, dass solche Maßnahmen beim Bau von Autobahnen sehr wohl unterstützt ... mehr auf berlinstreet.de