Tag suchen

Tag:

Tag ohnm_chtig

Angst 25.05.2017 17:17:13

achtsam gedankenkarussel gedanken grenze gefühle ohnmächtig self flut angst
Ich möchte mich verkriechen. So viele Eindrücke und Gefühle, die auf mich einprasseln. Mein Kopf, ein ständiges Gedankenkarussel. Es ist so anstrengend. Achtsam kriege ich die Gedanken und Gefühle mit, wenn sie vorbei kommen, ohnmächtig gucke ich ihnen dabei zu, wie sie die Kontrolle über mich gewinnen. Ich kriege Angst. Sie erschüttert mich. So hi... mehr auf kiirablog.wordpress.com

Karl Renz: Du kämpfst und kämpfst und kämpfst! 31.07.2019 16:49:59

buddha frieden krishna ursprung suchen hölle des täters helfen allgemein was-du-bist erledigt traum kämpfen freiheit karl renz ohnmächtig meister liefern manifestatation ramana schüler unterschied machen verändern
Nein, ich kann einfach hier sitzen und dasselbe sagen, worauf schon Buddha und Ramana hingewiesen haben: In Wirklichkeit gibt es keinen Meister und keinen Schüler. Ich kann darauf nur hinweisen. Und kein Meister kann dir jemals geben, was-du-bist. Kein Wort, … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

führen frau dienst froschperspektive beilegen beanspruchen horc erziehung drohen happy end im moment szene weise abban bemühen eskalieren erreichen leben und tod kontrast überraschend reihe wiederherstellen bevölkerung vereint machtgerangel angiers stark geschichte eingreifen beabsichtigen seltsam leseerfahrung präsentieren high fantasy destabilisieren sharum'ting erweisen zusammenbrechen selbstmörderisch rojer grundlos ein für alle mal überwinden weigern neuheit begründen widerwärtig spannung einigkeit spion zugestehen offensichtlich abwesenheit patriarchat traditionsbewusst emotional strukturierung ausgangssituation oberflächlich moralisch neu mensch schädelthron revolutionär gesellschaftlich menschheit brauchen widerstand ausnutzen buch veränderung illusionslos zornig schützen konflikt involvieren negativität erstgeborne groß fallen unschätzbar eingehen versinken plan intelligent lektüre der tätowierte mann hauptfigur fragwürdig gefallen erleben elite erwarten konservativ uneinigkeit demoralisierend auswirkung einzigartig groll bedürfnis überwältigend grausam animositäten erkennen beeinflussen stürzen strikt truppen einfallen unausgeglichen inevera verfolgen erinnern erscheinen ungewöhnlich figur peter v. brett raum gelingen reform wünschen allianz instabilität kräfte enttäuschung volk sohn entwicklung grassieren herzogtum fesseln demon cycle aufflammen einiger rahmen begreifen eines besseren belehren feind mann überwältigt spaß beitragen dämon verdruss sturz geschlossenheit beschleichen vergessen jayan zufall macht aussicht agieren rosig gefühl klein feministisch stimmen norden lakton 4 sterne waffenstillstand luft machen krieg duell uneigennützig verhärten leesha schönheitsmakel ohnmächtig bewegen interessant the core front ahmann jardir arlen vorherrschaft duo blickwinkel abgrund krasia hinter sich lassen dumm hitze verhindern möglich chaos erneuerung machtkampf einfordern unwille laut verkennen renna beginn niederschmetternd beschämend heranwachsen akt der verzweiflung zurückdenken weiblich wirken jahrtausendealt das höhere wohl dämlich schieflaufen beenden dringend verstand krieger rezension hochpolitisch band 4 tötung anstoßen kämpfen streitigkeit stören miln herz the skull throne situation wut fragen einbläuen früher ansatz thronfolge selbsternannt realistisch weitreichend feindseligkeit kleingeistig thron machtübernahme gegner objektiv ashia hochspannend prügeln horcling bürgerkrieg potenzieren inhaltlich khaffit höhepunkt briar final positiv roman thematik kaste autorität wahnwitzig unterstützen einfluss ehefrau schlagen kolossal schwelen scheitern politisch lesen leiden frieden einlassen shar'dama ka ärgern maßlos zusammenarbeiten potential entscheidung bedrohlichkeit verbünden tödlich hervorragend fantasy resonanz zeigen zerbrechlich konstrastieren verkrümeln zum haare raufen machthaber zurückstecken auf dem spiel stehen gemeinsam durchtrieben bereit mögen freude recht erbittert
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Manchmal tut die Realität sehr weh 02.06.2018 19:43:32

gesundheit ms angst zwischenmenschliches ohnmächtig
Manchmal ist die Realität härter, als man es sich in seinen kühnsten Träumen ausmalen kann. Oder zumindest so überraschend anders. Manchmal brauche ich etwas Zeit für mich, um meine Seele Energie tanken zu lassen. Dass ich dann manchmal keine Blogartikel schreibe, kennt ihr ja von mir. Manchmal fragt ihr dann nach, ob alles in Ordnung […]... mehr auf kiirablog.wordpress.com

Martha Wells – Wheel of the Infinite 20.03.2019 09:00:13

erwachsen zerstörung verfall punkt erzählen handlung antwort überstrahlen heimat flucht wahnsinn klar worldbuilding fantasy hörer sonderstatus zeigen verlieren fern suchen rolle stellenwert stimme system schicksal aufhalten heilen mögen freude leben imponieren rest award teilnehmen zugrunde liegen seite showdown aufweisen gering tempo aktiv priorität erwehren königreich beispiel erneuern höhepunkt verräterin final roman kandidatin anziehen widersacher bemühung magie jung bücherregal einfluss unterscheidung wheel of the infinite unterstützen optimistisch ahnen ende subtil gerecht werden rasen rede stolpern takten opfer überzeugend werk bewegt etablierung weiblich wirken schrecklich protagonistin ausstrahlung verdacht rezension einzelband verrutschen geist praktizieren realität ermitteln dominieren stellen gemälde bewusst hegen kunst mitlaufen auffordern retten schreiben entwickeln vertrauen zurückkehren weg perfekt dienen von bedeutung zyklus finden aspekt verbindung ohnmächtig betrügen ausgestoßen anmuten komposition zurückhaltend welt quelle zivilisiert zügig schmerzhaft bevorstehen verhindern gelten mörderin gelingen gott visualisierung schriftstellerisch entwicklung bedauerlich drittel eindruck befinden eingangs ausführlich religiös überzeugen nominieren rahmen typisch erinnerung straße stadt schwertkämpfer abschluss einberufen zurückblicken kontinuierlich überwiegend vergessen respekt referenz macht auszeichnen mehrteiler wissenschaft gewissenhaft hundertjahreszeremonie irreparabel wichtig widmen unerklärlich entpuppen brandmarken generell kontext fortschrittlich universum vervblüffen 100 jahre mystisch rian ehrfurcht world fantasy convention 2017 exil vergangenheit friedlich überhastet autorin kultiviert reif rasant stammen begehen zaghaft unausgeglichen erinnern figur ungleichmäßig erscheinen raum wagen jugend setting impuls schaffen mission verstehen fernöstlich hören erkunden betonen langsam katastrophe gebiet umstand glaube arbeiten vernachlässigen rätselhaft sicher schwarz sektion spekulative fiktion ausgangssituation beginnen brauchen erahnen buch zur verfügung rad der unendlichkeit stück für stück dulvapore auf die füße fallen schmerzvoll verbrechen behandeln ankommen seltsam the cloud roads reihenauftakt schwierigkeit problem frau führen ereignis düster prestigeträchtig beteiligte prägen 2 sterne sträflich zerfall schildmaid begleiter schaden einnehmen verändern eigenartig charakterkonstruktion stark maskelle geschichte dürfen reell martha wells eine chance geben enttäuschen high fantasy lebenserfahrung vollenden vielversprechend ernst botschaft fleck
Im Rahmen meiner Mission, weibliche High Fantasy – Autorinnen ausfindig zu machen, stieß ich auf den Einzelband „Wheel of the Infinite“ von Martha Wells. Die Texanerin wurde in den letzten 25 Jahren für einige prestigeträchtige Awards der spekulativen Fiktion nominiert und unter anderem mit dem Locus, Nebula und Hugo Award ausgezeichnet. Warum hatt... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com