Tag suchen

Tag:

Tag novellen

In der Tiefseekugel 19.10.2018 06:48:40

reich dunkelheit tauchgang laterne pflanzen leben blut tiefe fisch tiefseekugel kugel tier licht beleuchtung weltall charles william beebe novellen raum auge welt novelle
Bei 747 Meter kam für den Bruchteil einer Sekunde ein sehr großer dunkler, aber nicht undeutlicher Umriss vo... mehr auf blog.aventin.de

Die Elbe 12.10.2018 08:07:29

arbeit finkenwerder leben lärm dunst strom wolfgang borchert elbe novellen hamburg novelle fluss
Die Elbe - Novelle von Wolfgang Borchert - Links liegt Hamburg. Da, wo der viele Dunst liegt. Und der kommt von dem vi... mehr auf blog.aventin.de

Die Elbe 12.10.2018 08:07:29

arbeit finkenwerder leben lärm dunst strom wolfgang borchert elbe novellen hamburg novelle fluss
Die Elbe - Novelle von Wolfgang Borchert - Links liegt Hamburg. Da, wo der viele Dunst liegt. Und der kommt von dem vi... mehr auf blog.aventin.de

Herr Moritz und die Glatze 11.10.2018 05:15:22

polizei glatze spiegel wolf biermann winter blume tasche ausweis kopf schuhe mantel hut moritz blumen aventin.de novellen novelle
Es war einmal ein kleiner älterer Herr, der hieß Herr Moritz, und hatte sehr große Sc... mehr auf blog.aventin.de

Herr Moritz und die Glatze 11.10.2018 05:15:22

polizei glatze spiegel wolf biermann winter blume tasche ausweis kopf schuhe mantel hut moritz blumen aventin.de novellen novelle
Es war einmal ein kleiner älterer Herr, der hieß Herr Moritz, und hatte sehr große Sc... mehr auf blog.aventin.de

Das Holz für morgen 28.09.2018 08:24:02

achtung suizid gedanken verständnis leben liebe selbstmord allein wolfgang borchert alleinsein einfühlungsvermögen einsamkeit morgen empathie novellen anerkennung holz
Er machte die Etagentür hinter sich zu. Er machte sie leise und ohne viel Aufhebens hinter... mehr auf blog.aventin.de

Das Holz für morgen 28.09.2018 08:24:02

achtung suizid gedanken verständnis leben liebe selbstmord allein wolfgang borchert alleinsein einfühlungsvermögen einsamkeit morgen empathie novellen anerkennung holz
Er machte die Etagentür hinter sich zu. Er machte sie leise und ohne viel Aufhebens hinter... mehr auf aventin.de

Mein Onkel Fred 21.09.2018 06:30:28

familie eimer erinnerung geschäft pflicht krieg ankunft heinrich böll fred blumen novellen onkel novelle
Mein Onkel Fred ist der einzige Mensch, der mir die Erinnerung an die Jahre nach 1945 erträglich macht. Er kam ... mehr auf blog.aventin.de

Und keiner weiß wohin 13.09.2018 13:26:09

mädchen wartesaal jesus kaffee egoismus weltmüdigkeit leben bahnhof gott definierbar tod nero männer wolfgang borchert undefinierbar menschen novellen novelle
Und keiner wei... mehr auf aventin.de

Der weiße Fiat 06.09.2018 07:09:55

erlös geschichte fiat kauf margarete neumann verkauf euro novellen annonce testament auto novelle
Das ist eine merkwürdige und ungewöhnliche Geschichte. Sie hat sich zugetragen in unserer Stadt, die gerade klein... mehr auf blog.aventin.de

Mal was andres 31.08.2018 07:07:57

familie änderung sohn leben verhalten stellung geschichte clown kurt kusenberg zirkus novellen veränderung novelle
Es war eine sehr steife Familie. Vielleicht lag es daran, dass sie sich gleichsam vorschriftsmäßig zusammensetzte: ein Mann... mehr auf blog.aventin.de

Der kluge Richter • Novelle von Johann Peter Hebel 26.07.2015 11:15:24

geld klug belohnung rat richter finder teuer tuch behauptung eigentum recht ehrlichkeit hebel spruch gewissen fund novellen
Ein reicher Mann hatte eine beträchtliche Geldsumme, weIche in ein Tuch eingenäht war, aus Unvorsichtigkeit verloren. Er machte daher seinen Verlust bekannt und bot, wie man zu tun pflegt, dem... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Grausamkeiten früher und heute • Novelle von Hermann Hesse 20.07.2015 20:43:28

schönheit sitte heute mittelalter nietzsche grausamkeit zivilisation hesse generation früher tradition kultur novellen religion stil zeit
Hermann Hesse Die Grausamkeiten im Mittelalter sind in Wirklichkeit keine. Ein Mensch des Mittelalters würde den ganzen Stil unseres heutigen Lebens noch ganz anders als grausam, entsetzlich und... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Die gefährliche Wette • Novelle von Johann Wolfgang von Goethe 26.07.2015 11:17:10

zustand plan goethe rasur nase toilette rausch geschichte wette kellner exzellenz gefählich spaß novellen zeit bart wanderung
Es ist bekannt, dass die Menschen, sobald es ihnen einigermaßen wohl und nach ihrem Sinne geht, also bald nicht wissen, was sie vor Übermut anfangen sollen. So hatten wir auf unseren Wanderungen ein... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom Suchen und Finden • Philosophie • Hermann Hesse 17.10.2015 18:21:13

augen offen ziel hesse streben finden suchen philosophie menschen novellen siddhartha
"Wenn jemand sucht", sagte Siddhartha, "dann geschieht es leicht, dass sein Auge nur noch das Ding sieht, das er sucht, dass er nichts zu finden, nichts in sich einzulassen vermag, weil er nur immer... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Über das Steckenpferd eines Mannes • Novelle von Emmrich 16.09.2016 01:43:37

wasser aventin blog mädchen phantasie gehirn leidenschaft knabe hosentasche junge mann emmrich steckenpferd novellen gesamt welt novelle
In Edinburgh hat ein Mann seinen achtzigsten Geburt... mehr auf blog.aventin.de

Vom Fluss lernen, dass es keine Zeit gibt • Hermann Hesse 25.07.2015 22:44:22

wesen zukunft ursprung gegenwart hesse lächeln freund worte schatten mündung vergangenheit lernen brahma philosophie novellen zeit siddhartha geburt fluss
Freundlich lebte Siddhartha neben Vasudeva, und zuweilen tauschten sie Worte. Vasudeva war kein Freund der Worte, selten gelang es Siddhartha, ihn zum Sprechen zu bewegen. "Hast du" so fragte er ihn... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

wirklichkeit arbeit stolz wort vertrauen nadel london vorstellung rezept augen tisch thema gesundheit anfang vorbild gesicht bucht nebel vater leben grund ausdauer berge damen frage ruhe arzt luft papier recht exil ort zimmer kapitel stimmung satz frau chaos lektion studien sinn suche schreiben gefahr einfall dorf weg seele segen buch morgen mann sache vernunft weise ende manuskript ausbildung novellen zeit gesamt
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erfolg über verschiedene schwierige Assistentenstellen in Wales allmählich zu einer eigenen Praxis... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom Irrtum befangen • Maximen und Reflexionen • Johann Wolfgang von Goethe 26.07.2015 11:15:08

folgen irrtum ziel goethe leben sicherheit beste maximen macht geschäft reflexionen geboren novellen bewusstsein wünschen
Gar oft im Laufe des Lebens, mitten in der größten Sicherheit des Wandels bemerken wir auf einmal, dass wir in einem Irrtum befangen sind, dass wir uns für Personen, für Gegenstände einnehmen ließen,... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Kunst über kein Thema zu schreiben • Novelle von Emmrich 26.07.2015 11:12:07

loch feuilleton sonne rolle kunst thema anthologie knopfloch würde gegenstand tag scheibe gefahr knopf bedeutung emmrich person novellen hosenknopf
Die Kunst des Feuilletons besteht nicht darin, über ein Thema zu schreiben, sondern über kein Thema zu schreiben. Statt des Themas gibt es einen Anlass. Anlass kann jeder Hosenknopf sein. Wenn man... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

wirklichkeit arbeit stolz wort vertrauen nadel london vorstellung rezept augen tisch thema gesundheit anfang vorbild gesicht bucht nebel vater leben grund ausdauer berge damen frage ruhe arzt luft papier recht exil ort zimmer kapitel stimmung satz frau chaos lektion studien sinn suche schreiben gefahr einfall dorf weg seele segen buch morgen mann sache vernunft weise ende manuskript ausbildung novellen zeit gesamt
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erf... mehr auf blog.aventin.de

Wie ich Flieger wurde 13.01.2017 03:04:14

stolz charles geld flug haltung st spirit ziel monat atlantik motor leben studium herbst sicherheit planet erde erfahrung kraft prüfung aventin abschluß abenteuer post flieger gedanke woche namen schule heimat louis schluß lindbergh bedenken passagier bedeutung pilot sache menschen weise ende novellen offizier zeit gesamt blog erfolg armee luftpost flugzeug bett
Die Anfangszeit meiner Fliegerei war für mich eine bislang unvorstellbare #Erfahrung. Da breitete sic... mehr auf blog.aventin.de

Die Welt verstehen | Apfelsine | Antoine de Saint-Exupéry 09.09.2016 08:14:21

wasser aventin blog fallschirm apfelsine wüste gedanken leben freude wind benzintank maschine exupery menschen novellen gesamt novelle flugzeug
Apfelsine Wir waren mit dem Flugzeug in der W&uu... mehr auf blog.aventin.de

Alles wie üblich 24.03.2017 08:15:01

augenblick wasser sonne flug erzählung eis berge erde nacht alpen griechenland frisch aventin italien schatten max rom kopf mensch fliegen schweiz licht punkt blumen novellen schein gesamt wald flugzeug
Dabei war es eigentlich ein ruhiger Flug, nur schwachen Föhn über den Alpen, die ich noch aus jungen Jahren einigerm... mehr auf blog.aventin.de

Ein Ort für richtige Entscheidungen • Novelle von Emmrich 03.09.2016 15:22:11

aventin blog entscheidungen dummheit beschluss neugier erkenntnis mann emmrich novellen gesamt schornstein sachsen
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach seinem Tode nicht mehr am Leben ist. Der Leser, der glaubt, über die Banalität dieses Satzes lachen zu dürfen, wird sogleich bemerken, dass er sich blamiert hat.   In einer … Weiterlesen ... mehr auf blog.aventin.de

Das Testament | Novelle von Jeremias Gotthelf 19.02.2016 15:34:00

geld kurzgeschichte erbe story knecht lohn aventin gotthelf post mensch novellen blog testament stimme bett
Schon manchen haben einige bei dem Tode eines Menschen wohl angewandte Minuten wohlhabend gemacht. Die Erben sind oft nicht gleich bei der Hand, und wer sich nicht fürchtet, aus dem noch nicht erkalteten Hosensack die Schlüssel zu nehmen, kann bis zu ihrer Ankunft viel auf die Seite schaffen. Fatal ist es aber, wenn der Verstorbene so plötzl... mehr auf aventin.blogspot.com

Im Flugzeug | 2 von 2 27.01.2017 11:13:19

automobil augenblick stolz figuren magen höhe stadt weile gesicht gedanken formen motor humor loge stunde knabe wind berge wein hesse nase erde träume aviatiker glück apparat alpen landschaft vogel luft scham sachen ort brille aventin nerven hermann felsen bauwerk blicke felder verstand horizont kreis frauen flieger musik frühlingstag liebe herz zeug kleidung fliegen gefühl trauben meer spaß fliege sprung spielzeug flügel sehnsucht gebirge schraube menschen ordnung novellen volk gesamt blog welt bogen drache hand wissen novelle anlauf
Gegen 3 Uhr an einem warmen, hell sonnigen Frühlingstag erschien ich auf dem Flugfeld, wo sich ein paar schwarze Menschenknäuel drängten und umeinander drehten. Mitten in einem dieser Knäuel sah ich... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Zentrale • Novelle • Frei nach Kurt Tucholsky 17.10.2015 18:21:41

arbeit augen klug abteilung mediathek zentrale schlau organ ukase krawatte betrieb praxis einrichtung reformvorschläge papst kollegen novellen tucholsky holz
Die Zentrale weiß alles besser. Die Zentrale hat die Übersicht, den Glauben an die Übersicht und eine Mediathek. In der Zentrale sind die Männer und Frauen mit unendlichem Stunk untereinander... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Phantasie der Gedanken | Allegorische Novelle 25.08.2016 23:33:18

reiter aventin blog mauer allegorie phantasie handlung allegorien gedanken erklärung straße aventin sprung menschen friedhof novellen gesamt blog novelle
Reiter Ein Mann wanderte eines Tages eine verlassene Straße entlang. Die Nacht brach gerade herein, als er einen Trupp Reiter erspähte, der ihm entgegenkam. Seine Phantasie begann zu spielen: er befürchtete, die Reiter könnten ihn ausrauben oder in der Armee zwangsverpflichten. Seine Angst wurde … ... mehr auf blog.aventin.de

Der gefällige Vielfrass 31.03.2017 01:45:51

clara edv fernsehen entscheidung schutz amalie vorschriften erfassung bürokratie gefällig dienste leben radio aventin gesetze passiv netz medien zwang überwachung menck aktiv verbraucher daten selbst novellen kurzschluss novelle vielfrass
Aus das Dasein auf dem Papier kam es schon damals an, nicht auf das wirkliche. Immerhin, man konnte... mehr auf blog.aventin.de

Von der Geburt der Geige • Maghrebinische Geschichte 26.07.2015 11:17:32

handwerk schönheit söhne zigeuner kunst weisheit großkhan lerche geige könig maghreb khan asket novellen stimme welt geburt sagen holz
Ein König hatte drei Söhne: der erste war stolz, der zweite war kühn, der dritte war schön. Als sie herangewachsen waren, zogen sie in die Welt, um ein Handwerk zu erlernen. Der erste kam an den Hof... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Wo lesen wir unsere Bücher | Kurt Tucholsky 23.09.2016 09:00:09

bücher aventin blog dichter tiere lektüre publikum exkursion ungesund lesen kurt aventin badewanne post kapitel liebe philosophisch mensch zeitung novellen situation gesamt blog tucholsky fahren bett
Wo - ? Im Fahren. denn in dieser Position, sitzend-bewegt, will der M... mehr auf blog.aventin.de

Ein Ort für richtige Entscheidungen • Novelle von Emmrich 03.09.2016 15:22:11

aventin blog entscheidungen dummheit beschluss neugier erkenntnis mann emmrich novellen gesamt schornstein sachsen
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach... mehr auf blog.aventin.de

Ein Ort im Leben für Entscheidungen | Novelle Emmrich 02.09.2016 08:38:06

aventin blog entscheidungen leben dummheit ort tod feuerwehr neugier selbstmord entschluß emmrich punkt novellen gesamt schornstein sachsen
Es ist ein feiner Trick der Natur, dass man nach seinem Tode nicht mehr am Leben ist. Der Leser, der glaubt, über die Banalität dieses Satzes lachen zu dürfen, wird sogleich bemerken, dass er sich blamiert hat.   In einer … Weiterlesen ... mehr auf aventin.blogspot.com

Der Ausweis | Vom Mittelpunkt der Welt 19.05.2017 07:28:38

leute deutsch erfassung bürokratie leben frage pass deutsche papier recht aventin ausweis haus kopf büro deutschland daten mann personal novellen volk welt heiligtum
Wenn man in Deutschland mal irgendwo hinge... mehr auf blog.aventin.de

Brennpunkte der Unruhe 10.03.2017 07:50:11

plan rhythmus unruhe ziel stadt anfang spiegel leben zug griechen kraft glück gott nacht landschaft gesellschaft aventin städte worte gewalt pause kluft liebe alter tag frau mensch bewegung weg synkope seele zoologie bedürfnis beispiel person punkt menschen sache brennpunkte novellen stil gesamt beruf hand
In dem #Alter, wo man noch alle Schneider- und Barbierangelegenheiten wichtig nicht und gerne in den #Spiege... mehr auf blog.aventin.de

Wie ich Flieger wurde 13.01.2017 03:04:14

stolz charles geld flug haltung st spirit ziel monat atlantik motor leben studium herbst sicherheit planet erde erfahrung kraft prüfung aventin abschluß abenteuer post flieger gedanke woche namen schule heimat louis schluß lindbergh bedenken passagier bedeutung pilot sache menschen weise ende novellen offizier zeit gesamt blog erfolg armee luftpost flugzeug bett
Die Anfangszeit meiner Fliegerei war für mich eine bislang unvorstellbare #Erfahrung. Da breitete sich die #Erde unter mir aus, ein #Planet auf dem ich lebte, von dem ich mich aber erstaunlicherweise... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Was die Satire darf | Auszug | Frei nach Kurt Tucholsky 17.04.2016 10:27:00

europa witz böhmermann wahrheit freiheit recht aventin zdf post medien deutschland satire künstler türkei novellen blog tucholsky
Wenn einer bei uns einen guten politischen Witz macht, dann sitzt halb Deutschland vor dem Fernseher, dem PC oder dem Handy und nimmt übel. Satire scheint in den Augen vieler Menschen eine durchaus negative Sache zu sein. Sie sagt aber: "Nein!". Eine Satire beißt, lacht, pfeift und trommelt gegen alles, was falsch, stockt und träge ist. ... mehr auf aventin.blogspot.com

Der kleine Prinz | 9 – 27 10.10.2017 08:25:19

#blog.aventin.de #adieu #dornen #schutz #blume #aveaventin #affenbrotbaum #flucht #schmetterlinge #prinz #tiere #novelle #wind #vulkan #schuld #raupen #antoine de saint-exupéry #der kleine prinz novellen #ordnung
Ich glaube, dass er zu seiner Flucht einen Zug wilder Vögel benutzt hat. Am Morgen seiner Abreise brachte er seinen Planeten schön in Ordnung. Sorgfältig fegte er seine tätigen Vulkane. Er besaß zwei tätige Vulkane, das war sehr praktisch zum Frühstückkochen. Er besaß auch einen erloschenen Vulkan. Da er sich aber sagte: Man kann nie wissen! fegte ... mehr auf blog.aventin.de

Die Phantasie der Gedanken | Allegorische Novelle 25.08.2016 23:33:18

reiter aventin blog mauer allegorie phantasie handlung allegorien gedanken erklärung straße aventin sprung menschen friedhof novellen gesamt blog novelle
Reiter Ein Mann wanderte eines Tages eine verlassene Straße entlang. Die Nacht brach gerade herein, als er einen Trupp Reiter erspähte, der ihm entgegenkam. Seine Phantasie begann zu spielen: er befürchtete, die Reiter könnten ihn ausrauben oder in der Armee zwangsverpflichten. Seine Angst wurde … ... mehr auf blog.aventin.de