Tag suchen

Tag:

Tag schwanken

Der neue InterCity 2 der Deutschen Bahn 21.12.2015 14:55:59

intercity 2 probleme twindexx vario video reisen schwanken dosto 2010 ic2 mitfahrt doppelstock-ic federung schaukeln
Endlich rollt der neue IC2 auf Deutschlands Schienen, doch schon gibt es Probleme. Der Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn am 13. Dezember 2015 brachte für Fernreisende abseits der ICE-Rennstrecken eine deutliche Verbesserung des Angebots. Der lange angekündigte IC2, ... mehr auf weltansehen.de

Rausch [*.txt] 10.10.2015 20:57:35

polizei bloggerprojekt kurzgeschichte das zwölfte wort zu viel einzelteile service handtasche feiern betrunken schwanken wiesn short stories handy stützen text oktoberfest sicherheit bahnsteig paar alkohol [*txt.] blog trinken projekt gelage neonwilderness gläserne augen rausch
Kürzlich, auf dem Oktoberfest: eine Frau tanzt vor uns, ausgelassen, trinkt, tanzt, stellt ihre Maß bei uns ab. Später – sie sagt etwas, keiner versteht, was sie will. Irgendwann kapier ich: sie denkt, sie hat ihre Handtasche bei uns gelassen … Äh, nein. Geld, Schlüssel und Handy drin! Ja, aber wir haben die Handtasche nicht … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Aus der Spur 01.09.2016 13:29:59

kompetent beoabachtung ungepflegt einfach so helfen schwanken hilfe aus der spur typ aufmerksam ruhe hinsehen statt wegsehen
Montag vor einer Woche hab ich ihn das erste Mal bemerkt: ein junger Typ, irgendwie ungepflegt. Lief zum Supermarkt. Es wirkte, als würde er schwanken. Ich hatte ihn längst vergessen, dann ein paar Tage später, selbe Stelle, gleiche Klamotten, als ob er einen Baum umarmte. Gestern muss er stundenlang auf dem Parkplatz gestanden haben. Bewegungslos.... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Bret Easton Ellis – American Psycho 30.10.2018 09:00:09

mescnehnverachtend denken halloween popkultur form verstören litanei mord rezension isolation gestehen 80er ablehnen inkonsequent vollendet grausamkeit autobiografisch leben unpersönlichkeit folterszene trennen neuseeland entstehen dasein plastisch persönlich explosiv blenden thematisch gesellschaftlich entscheiden 2 sterne dünn absicht langweilen erste seite investmentbanker figur sinn hart treffen löschen umstritten befriedigend verstecken nachvollziehen zurückgreifen verlag gedächtnis aggressiv erhalten erleben ende haarschnitt seinetwegen situation einlullen kontrovers geschöpf empfehlung abscheulich note verbergen unterstellen begreifen resonanz fassade gerechtfertigt psychopathisch entziehen erzielen wundern maßlosigkeit missbilligung kritik erscheinen unbedeutend handlung materiell zunehmend charakter frönen erzeugen anprangern gewaltorgie wall street dekadent gleichgültigkeit beschreibung essen new york wahl gewillt angespannt schwach erschüttern teuer productplacement keine rolle spielen gesellschaft distanziert gewinnen wahnsinn dreist darstellen lesenswert leidenschaftslos respektieren komplex oberverwaltungsgericht american psycho misogynie verkörpern in worte fassen deutschland neigung restaurantbesuch abstoßend schlächter morden umfeld veröffentlichung modern auszeichnen mann plakativ existenz horror konsumorientierung kipenheuer & witsch entwicklung schlimm schieflaufen schwer garderobe brutal überstrahlen identifizieren bret easton ellis katapultieren belanglosigkeit reich botschaft paradox vermuten befinden effekt zeitgeist chuck palahniuk vorstellung fragen kennenlernen protagonist verbrechen verstehen wirken nötig anonymität attraktiv schilderung lesen gewalttätig sicherheit wahres gesicht fight club wegschließen autor größtmöglich symbolisieren psychopath schluss index kostüm komfortzone ähnlich erinnerung entdecken zappen harmlos erfolgreich ahnen tief aspekt verzeihen mordszene anfeinden ikone kreativ leser klagen roman gewaltpotential körper austauschbar makellos abschnitt besser mittel abwärtsspirale verwenden furchtbar perfekt skandalroman personifizieren herkömmlich extrem provozieren 18 jahre in wahrheit kontrast banker wünschen käufer dachschaden aussprechen ecke foltern pedantisch umgeben wertentleerung güter anfang kritisch oberflächlichkeit dunkel eingraben serienmörder abebben fürchten ignorieren australien erkennen massiv albtraum teil arbeiten durchlaufen widerlich langatmig alltag aura unerträglich kipenheuer & witsch bekömmlich usa inszenierung widersprüchlich ausreichen kapitalistisch bundesprüfstelle für jugendgefährdende medien erkennbar hirn belanglos monotonie täuschen narzisst seitenlang morddrohung monster schwanken klassiker sadismus negativ buch urteil leiden krass draufsetzen indizierung brechreiz rechtfertigen intensiv quälen patrick bateman ich-perspektive bestimmen zwingen weltweit erhältlich gräueltat einrichten ideal aufregung alarmierend
„American Psycho“ von Bret Easton Ellis ist einer der weltweit umstrittensten Romane aller Zeiten. In Deutschland erschien das Buch 1991, 1995 setzte es die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index. Über 5 Jahre war es nicht frei erhältlich, bis der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vor dem Oberverwaltungsgericht gegen die I... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Conrad Ferdinand Meyer (73) 25.12.2018 15:03:01

neues geschöpf ungestalten grün stirn käppfchen marmor leise früh busch scharf leichter geisteswürde verstummen stunde schwüle rücken binsen hecken rain traurig meyer, conrad ferdinand tages klarheit einzuhelfen die selbe stelle tag tief im tal hirschlein verschleiern schaudern tonleiter liebe zeit leere meinung schleier elfen klarheit kappe aufsteigen volk kräuterkundig körbe gesang der elfen traum 12 → realismus setzen kühe weiden fallend hirsch frischen mut fassen wunderlich nieder purzeln vertonung elfenchor korb mut fassen zu hause sein schöner mann schusters rappen wallen strömen lang gleiten schimmern rechte dinge blauer fingerhut weiterreichen gesprungen grund höcker tragen glücklich ertrunken der kleine staunen schlummern reimwort blicke schweifen klause gegend die jungen die stunde ist günstig geisterbund spähen blicke ohne gleis tal glieder von morgens bis abends arbeiten elfenhügel mann geister verkauf strahl weise muttertod töne leiter erblicken grüner rain winken liebe stimme neue geburt hand lyrik für alle hübsche leiblichkeit klingen reich melodisch singen sonne zischeln gesang meiden lied überfließen der römische brunnen frischer mut empor schön langer weg sterne beständig gießen führen silberfähre geben und nehmen (gedicht) kinn fingerhut wahrheit schulter nacht last flut flicht liebe kinder junge tage gesprochen entdecken glückliche gedanken tief weiter reichen fingerhütchen kühe verkrümmt gerade machen gedichte drehen weg hell hören tolle runde weib leiblichkeit lauern erden die alten acherloo hübscher daheim strecken schusters räppchen kräuter stimme herd nachbarn rufen höcker schaf tragen hügelrund rasten leeres meinen neues wesen leise gleiten spät last tragen marmorschale wassergruft wohlgemut liedchen bund sich zeigen weiden vertont schale purzeln ruhen lutz görner zweite schale geben und nehmen knie hügel weichen ohne ruder mond tasten zufrieden garstiger buckel rückengrat niedersinken qual lernen nicken bund der geister schwanken erschrecken kinder schweifen endlich aufgewacht leer fein voll glücklicher gedanken gespenst conrad ferdinand meyer boden hexenmeister genesen länger verkrümmte glieder sänger regend anspannung und entspannung mondenschein
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Schwüle (0:19) Conrad Ferdinand Meyer (1825 – 1898) […] Eine liebe, liebe Stimme ruft Mich beständig aus der Wassergruft – Weg, Gespenst, das oft ich winken sah! Sterne, Sterne, seid ihr nicht mehr da? […] Fingerhütchen 1:34) Conrad Ferdinand Meyer (1825 – 1898) Li... mehr auf lyrik-klinge.de

Die Brückenheilige 23.02.2019 20:27:26

sicher weiche grate gräte leib licht lustgebogen schulterblatt der regenbogen als datenhighway von hermes genutzt rank wanderschritte nebel weich gedankenfall mnemosynes geleit himmelspfade sonne finger schenkel sicherheit schulter träumeprall himmelspfad nebelgischt pylone lustentzückt sturz körper sonnengipfel träumesturz wanderer blick donnerfels ewigkeit anker zeitstrom träume gisch gipfel schwanken pygmalions werkstatt ankerblock
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Noirboudior Magazine (@noirboudior) am Aug 1, 2018 um 12:28 PDT Die Regenbogengöttin Iris [1] 7. Okt 2017   Musik Calming the Sea[2]Ghostland https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/ghostland_calming_the_sea.ogg Parnass‘ Gebirgssteig   Innenwelt Gedankenfall ... mehr auf lyrik-klinge.de