Tag suchen

Tag:

Tag schein

Der Weg ist nicht das Ziel 22.11.2020 15:30:42

spã¤therbst feuilleton sonnenlichte rosensteinpark spätherbst gammel golden schein
Ein herrlicher Spätherbstmorgen. Der Rosensteinpa... mehr auf freiburgbaerin.eu

Psychologie Alltag | Beispiel 10€ Schein | Menschen verlieren nie ihren Wert 26.02.2016 09:00:00

schein gefühl armut wert psychologie post schüler liebe aventin blog lehrer mensch beispiel alltag reichtum leben allegorie euro menschen lektion
In einer Klasse hält ein Lehrer einen 10€ Schein in die Luft und fragt : "Wer will ihn haben?" Natürlich heben alle Schüler die Hand. Dann zerknittert der Lehrer den Schein und fragt: "Wollt ihr den immer noch?" Wieder heben alle die Hände. Der Lehrer wirft den zerknüllten Schein auf den Boden, trampelt darauf und fragt weiter: "Wollt ih... mehr auf aventin.blogspot.com

Alles wie üblich 24.03.2017 08:15:01

mensch aventin rom flugzeug wald kopf novellen erde sonne gesamt griechenland fliegen erzählung augenblick schweiz max schein wasser berge punkt licht alpen frisch blumen nacht italien eis flug schatten
Dabei war es eigentlich ein ruhiger Flug, nur schwachen Föhn über den Alpen, die ich noch aus jungen Jahren einigerm... mehr auf blog.aventin.de

Warum ist Veränderung von Zeit zu Zeit so wichtig? 19.07.2016 21:24:53

kind partner krankheiten entwicklung job listen handlung wandel schein beobachtung ermutigungen zeit lebensentwurf innere stimme psychologie beziehung beziehungen glück stufen wohnen resignation überstunden gesellschaft inormation vermeidung veränderung wissen alltag körper lebensplan persönlichkeit reaktion meinung emotion schemen hilfe jahre gedicht bequemlichkeit leben ort situation neuanfang psyche menschen angst hesse freunde
Veränderungen,  Umstrukturierungen, Wandlungen und Neuanfänge: Das sind die lebenslangen Unwörter aller Jahre und zwar für sehr viele Menschen. Das Neue, Unbekannte und die Veränderung macht Menschen Angst, mehr als ihre Kontoauszüge, mehr als sonst was. Damit ihr mir jetzt vor lauter Bang nicht gleich beim ersten Absatz abspringt und euch unter de... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Alles wie üblich 24.03.2017 08:15:01

erzählung schweiz augenblick schein wasser berge max licht punkt alpen frisch nacht blumen italien eis flug schatten mensch aventin wald flugzeug kopf novellen rom erde griechenland fliegen sonne gesamt
Dabei war es eigentlich ein ruhiger Flug, nur schwachen Föhn über den Alpen, die ich noch aus jungen Jahren einigermaßen kenne, aber zum ersten Mal überfliege, ein blauer Nachmittag mit üblicher... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Doch das In-der-Welt-Sein fällt mir schwer 02.08.2016 01:15:00

glanz gedicht life heldenklang gassenhauer seelenschein welt feuer gedanken trümmer nacht fluch fackelschein lyrik schein schlechte gedichte lyric gedichte
Seelenschein, verwandter, Heldenklang, verdammter: Wir sprechen den Fluch über unser Leben, als wäre es unsere eigene Schuld. Geblieben und geschlagen, treiben Gedanken in der Welt, als veränderten wir beide, Du und ich, was gestern schon niemand sah. ———— Heute scheint in Trümmern was längst verlassen ward, und der Glanz vo... mehr auf tintenblut.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 15 von 37 | Oskar Panizza 09.11.2016 05:00:11

menschen marionetten sonne gesamt sprache haus staunen schwanz bild sein mitteilungen mittag erstaunen personen nacht ereignisse ecke mond episoden zimmer these acht grenzen philosophie kasten zeit schein dinge religion partner vorzimmer hund hauptsache nase seite
Traf heute einen Hund, mit dem ich die Ereignisse jener denkwürdigen Nacht besprach. Der stutzte nur, schaute mich von der Seite an und schien von meinen Mitteilungen nicht entzückt zu sein, obwohl... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf blog.aventin.de

nicht allein 11.12.2016 20:30:02

gedanken winter advent - weihnachten jahreszeiten bereichern eigenes leben zusammen sein geschichten - gedichte - aphorismen - sprüche - zitate - fabeln - legenden schein dies und das bilder advent adventkerze
Beim Schein der Adventskerze ist es angenehm, mit denen zusammen zu sein, die das eigene Leben bereichern. (©R.L.)Einsortiert unter:Advent - Weihnachten, Bilder, Dies und Das, Gedanken, Geschichten - Gedichte - Aphorismen - Sprüche - Zitate - Fabeln - Legenden, Jahreszeiten, … ... mehr auf rose1711.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 27 von 37 08.02.2017 09:02:36

schein tag fleiß hund vollmond betrug episoden mond hundetagebuch himmel flamme luft post tagebuch aventin augen besuch blog täuschung leben herr gesamt hundeleben arbeit episode kopf menschen
Heute hatte mein Herr den #Mond im Zimmer; auf #Besuch; lang starrte ich die ... mehr auf blog.aventin.de

Aus dem Tagebuch eines Hundes 27 von 37 08.02.2017 09:02:36

vollmond betrug schein tag fleiß hund luft post episoden mond himmel hundetagebuch flamme täuschung blog besuch tagebuch aventin augen episode kopf menschen leben herr hundeleben gesamt arbeit
Heute hatte mein Herr den #Mond im Zimmer; auf #Besuch; lang starrte ich die uns ergebene Gottheit an; es war ein prachtvoller #Vollmond, den mein #Herr, wie auf einen Pfiff sich vom #Himmel... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Der neue 5er 29.05.2013 00:53:00

5 euro geld dies und das fã¼nf schein spielgeld fünf
Ja, es ist wi... mehr auf snow-blood-ebon.blogspot.com

Schein und Sein 29.10.2015 17:47:07

aphorismus schein sein
Wer wirklich Hochstehendes versteht und erkennt, kann zu seinem Abgründen stehen und sie geniessen. Der andere muss mit ständig Hochstehendem was beweisen (wohl auch sich selbst ).Einsortiert unter:Aphorismus... mehr auf denkzeiten.com

Alles Werbung oder was? 15.05.2017 18:10:40

gedanken werbung leben. aufgeschnappt schein sein coach
Gerade sah ich ein Werbevideo. Ein Coach (mir gewogene Leser kennen meine Gefühle gegenüber dieser Gattung) warb für sich und seine Idee. Natürlich tat er das nicht plump, er sagte nicht: Kommt alle her, ich bin der Beste und durch mich werdet ihr auch die Besten! Er erzählte eine Geschichte. So ganz harmlos. Erzählte, dass […]... mehr auf denkzeiten.com

Es wird viel geredet 23.01.2016 16:29:41

was mich berührt schein schlechtes zerstört leute menschenglück freundschaftlich gelästert besinnliches umgang weg johann kaspar lavater gemunkelt friedrich von bodenstedt böses nett liebevoll world wide web fair toll verkünden menschen
…auch im World Wide Web mitunter manch Schlechtes  und nicht immer nett. Gelästert, gemunkelt – nett nur so zum Schein. Sagt selbst liebe Leute, muss das denn sein? Freundschaftlich, fair und auch mal liebevoll, ist der Umgang mit allen erfreulich und toll. Wer das nicht versteht, gar noch anders auslegt steht sich selbst wohl nur ganz ... mehr auf ann53.wordpress.com

Die 39. Woche, 2015 21.09.2015 19:01:35

oscar wilde trügerisch aphorismus der woche schein wahr
Nur der Schein trügt nie! (Oscar Wilde) Man mag darüber und über Wilde denken, was man will, aber irgendwie stimmt es doch. Oder?... mehr auf rotewelt.wordpress.com

Schein und Sein 03.01.2018 19:15:54

schein gedanken sein kunst
Ich hörte in letzter Zeit von verschiedenen Seiten, ich wirke immer so fröhlich, male Bilder, verbreite positive Gedanken. Ich habe die anderen durchaus auch verbreitet, man wollte sie wohl nicht sehen. Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst und nur wenige fühlen, was du bist. (Niccolò Machiavelli) Man möch... mehr auf denkzeiten.com

Von Schein und Sein 05.09.2017 06:56:03

heiligenschein abc.etüden sein geschichte gedanken geschichten schein
Es war einmal ein Scheinheiliger, der trug zum Schein einen Heiligenschein. Er dachte, wenn er diesen nur offensichtlich genug trüge, glaubten alle dem Schein und hielten ihn für einen Heiligen. So ging er durchs Leben und schien heilig, bis er merkte, dass selbst die grösste Frequenz derer, die dem Schein auf dem Leim gingen, ihm […]... mehr auf denkzeiten.com

Architektur: Schein und Wirklichkeit 20.11.2016 10:14:22

wirklichkeit schein architektur ebooks
... mehr auf dofollow.de

Qual der Wahl 25.02.2016 05:46:18

politik erzähltes verdrießliches schein
“Welchen von diesen beiden würden Sie nächsten Sonntag wählen?” In der Fußgängerzone steht eine Frau mit Kamera und Mikrofon vor zwei Politikerfiguren, lebensgroß, aus Pappe. Ich pralle zurück und wechsle die Straßenseite. Solche Fragen möchte ich nicht beantworten müssen. Den einen, müßte ich sagen, kenne ich zu wenig. Den anderen hing... mehr auf lakritze.wordpress.com

Fragen des Tages 06.08.2017 12:11:53

hitze fragen paarbeziehung integration kleidung tagesgedanken sonstiges schein muslime
Neulich in der Mittagspause: Ich gehe durch eine Grünanlage zur nahegelegenen Bäckerei. Es ist heiß, ich ziehe meine Bluse etwas vom Körper weg und fächle meinem Bauch Luft zu. Weiter entfernt sehe ich zwei Teenager, die in der prallen Sonne auf einer Parkbank sitzen. Das Mädchen trägt lange Leggings, darüber eine Tunika bis an die […]... mehr auf anhora.wordpress.com

Menschen bei Nacht 20.08.2018 23:26:18

14 → stilpluralismus wanken furchtbar entstellt stube irgendwen sagen welt blicke rilke, rainer maria gesichter schwer menschen gelb gebärde wem menschen bei nacht wein zusammengestellt wankend ich flackern rezitation oskar werner nachbar menge licht gedanken verdrängen bedenken gelber schein gespräche schein schauen entstellt nacht flackert nächte angesicht blick furchtbar rainer maria rilke stirn
DICHTUNG Rainer Maria Rilke LESUNG Oskar Werner BEREITSTELLUNG LYRIK & MUSIK Die Nächte sind nicht für die Menge gemacht. Von deinem Nachbar trennt dich die Nacht, und du sollst ihn nicht suchen trotzdem. Und machst du nachts deine Stube licht, um Menschen zu schauen ins Angesicht, so musst du bedenken: wem. Die Menschen sind furchtbar [... mehr auf lyrik-klinge.de

Todes-Erfahrung 10.04.2018 18:16:35

leben bewunderung vorhang wirklichkeit hersagend nachspielen tod todes-erfahrung sonne streifen maskenmund beifall rilke, rainer maria hingehen tragische klage erlerntes liebe tragisch theater wissen grün 14 → stilpluralismus rainer maria rilke niedersenkend gefallen rollen mund weile bang bühne sonnenschein maske sorgen schein spalt sprecher: gert westphal hass klage
DICHTUNG Rainer Maria Rilke LESUNG Gert Westphal Wir wissen nichts von diesem Hingehn, das nicht mit uns teilt. Wir haben keinen Grund, Bewunderung und Liebe oder Haß dem Tod zu zeigen, den ein Maskenmund tragischer Klage wunderlich entstellt. Noch ist die Welt voll Rollen, die wir spielen. Solang wir sorgen, ob wir auch gefielen, spielt […... mehr auf lyrik-klinge.de

Wiederwehr 26.07.2018 19:32:58

erinnerung wort heim traum schein dunkel lyrik dornenkrone jugend gedichte poesie herz ort leben zeilen fundament
Der Jugendträume Trümmer Sind weder Fleisch noch Stein Nicht aufgeräumter Schimmer Der Eigenblendung Schein Ist kein Ort zum lang´ Verweilen Oder Wirklichkeitsgefunkels Ist kein Wort, lebt unter Zeilen, Zuflucht wundervollen Dunkels Es sei ein Fundamente zarten Glücks In seltner Heim- und Wiederkehr Verwirklichung im Blick zurück Hier wiegen Herzen... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

Intuition 25.11.2017 10:24:52

wahrheit intuition gewissheit schein aphorismus
Wahrheit, die sich kognitivem Tun verdankt, wird erst durch die Intuition zur Gewissheit. Andernfalls haftet ihr der Makel des möglichen Scheins an.... mehr auf emsemsem.wordpress.com

Der Schein der Welt 29.03.2015 10:57:02

gedanken der sinn des lebens gedichte lyric schein lyrik lächeln life tage gedicht regenbogen welt
Manchmal wünscht’ ich mir, meine Tage wären wieder kürzer, und kämen nicht so oft wieder. Dann sagst Du: Die Welt liegt im Dunklen, während wir durchs Licht treten, den Schein der Welt begraben im Lächeln um fünf vor Zwölf. Hinter den Dingen scheint ein Regenbogen ewig hell, dort steht die Zeit für immer still, die […]... mehr auf tintenblut.wordpress.com

Omar Chajjam: Gern schlüg ich oft den engen Käfig ein 23.01.2018 00:01:11

frohes herz schlingen käfig wein unglauben rechtsgelehrter omar chajjam verneinen wahrheit heiter koran dogmen umbringen eng blutdürstig stein satzungen weib fallen trunken ränke glauben allgemein drohen schein
Omar Chayyām, 1048-1131, war ein berühmter persischer Mathematiker, Astronom, Astrologe, Philosoph und Dichter und nicht ein verkommener Säufer, wie manche wohl in seine Gedichte glauben hineinlesen zu müssen. Seine Vorliebe für den Wein, den er reichlich besingt, mag damit zusammenhängen, … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Reichtum im trügerischen Gewande ewiger Ausbeutung 04.05.2018 10:00:52

gesellschaft paläste schein ausbeutung reichtum menschen
Nicht der Neid soll sich hierbei widerspiegeln, sondern die ernüchternde Feststellung, daß nahezu immer dem Überreichtum Ausbeutung vorausgeht. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Bildern einen warmen Glow verleihen 10.06.2018 10:00:47

photoshop vignette zähne baum nikcollection jpg farbe blackandwhite tutorial bilder schwarzweiß monochromephotography apollo bildlook konvertierung blickführung komprimieren phlearn nature schärfen water lut bild camera raw web filter optimieren jpgoptimizer farblook/bildlook fotografie png visualarts natur schwarz farblook glow retuschieren lookuptable look wasser schein tinypng srfotografie lightroom hochpassfilter weiß lächeln tree retusche instagram bildbearbeitung lutgenerator compressnow
Der Beitrag Bildern einen warmen Glow verleihen erschien zuerst auf Sven-Ropertz Fotografie. ... mehr auf sven-ropertz.de

[Schlüpftag-Special] Wohltätigkeitsaktion: Tugenden für den guten Zweck 19.12.2018 09:00:26

überweisung integration im reinen hilfsangebot buch spendensumme gesamtsumme abhauen guttun bewirken wohltätigkeit auffallen produzieren moralisch mensch musikförderung beschreiben rühren schön gesellschaftlich schutzlos streetworker problem meilenstein ankommen berühren konzept bildungsarmut negativ eigenschaft schwert erlauben spendenaufruf beratung münze bezweifeln hören auszählen mission sammeln betonen landen dynamik projekt harry potter großzügig impuls persönlich rhythmus missbrauch inspirieren aktion traumatisch einmalig erklären heim spenden arbeiten resignation sicher verhalten militärisch perspektive paypal sportförderung lebensmittel verpulvern high fantasy nachvollziehen wunderbar gesund follower tugend tabuthema fahrkarte aufopferungsbereitschaft stark prozent wegsehen gewähren geld bolle außerordentlich beantworten gleichgültigkeit erhalten nutzen gedanke entwicklungsland hausaufgabenhilfe im mittelpunkt betreuung deutschland rüstung ernstmeinen verloren annehmen straßenkinder e.v. orientieren tugendhaft verlassen herzensanliegen seele zeit ertragen wohl erreichen teilen anpacken erfahrung reihe freizeitangebot am leben halten zusammenhalt zwischenmenschlich community hartz iv handwerklich leser option anbieten betreuen veröffentlichen blog straße stadt straßenkinder ev unangenehm segeln missstand kinderarmut erfahren charakter schwer feiertag neuigkeiten & schnelle gedanken umschnallen identität unglaublich atemberaubend hinnehmen beibehalten entwicklung wurmen systematisch öffentlich realisieren empfinden geburtstag beeindruckend schätzen überzeugen berufsvorbereitung jugendliche aufklärung ermuntern monolog weihnachtszeit vermitteln befinden exklusiv verdanken heldin aufteilen zugutekommen wohltätigkeitsaktion armee antiquiert ausflug held auswirkung wesen lernen friedlich vergangenheit fluchterfahrung geschäftspolitik mobbing erinnern lust herauswachsen mitmachen bewusstsein erscheinen identifizieren initiieren schicken gewalt wertvoll unermüdlich feiern unheilvoll anbeiten schein bedarfsgemeinschaft selbstständig selbstbewusstsein wichtig eingehen groß veranstalten fallen erleben personifizierung überlegen gefallen sichtbar machen mitglied spendenbutton hilfbereit großzügigkeit außer acht lassen verarbeiten ideal marzahn post jährlich immer und überall loyalität aufrichtig kleidung politik kommentar lob belegen bewahren hilfe berichten schlafsack netz situation arbeit fernhalten schreiben beitrag sozial freiwillig ernährung bewusst geregelt gesetz finanziell duden ehrenvoll grund aufstellen anfühlen möglichkeit kind von herzen ehrlich dezember 2018 beweisen fakt überblick selbstlos bedeutung zynismus wert versagen feedback jugendarmut zögern schwelle einrichten welt verein rutschen bildungsangebot hilfsbereitschaft verbindung chance 2018 bewegen normal jahr abkürzen punkerin vielzahl fähigkeit auslegung erlebnis risiko engagieren möglich kinderhaus literatur armutsgrenze geburstagsaktion harmonisch auf die folter spannen romanfigur kids wortmagieblog modern gutes tun ignorieren gefühl konto verzweiflung finden ellenbogen-gesellschaft privat aspekt faktor klassisch frage ohne weiteres gesellschaft durchschnittlich dienen ins leben rufen gewöhnlich enttäuscht blumenstrauß stimme die puste ausgehen summe straßenkind laune suchen rebellisch hässlich resonanz 5 jahre melden selbstlosigkeit fürsorglich bereit gewaltig monatlich begeben beschließen leben verschreiben egoismus schicksal wundervoll punkt erzählen vernachlässigung antwort dankbarkeit prävention erwachsen lesen leid abenteuer bloggerin aufrappeln tief besinnen dazu führen überschreiten katniss everdeen tradition klar formen zurechtfinden schummeln kollektiv aufpolieren potential kinderschuhe definieren auftreten positiv geldbeutel reise anziehen glück versuchen spende gemeinschaft organisation freudentag wahrheit überwältigen integer onlinespende endgültig betreiben familiär scheitern fördern elternhaus aufrichtigkeit unterstützen jung gelegenheit darbieten versuchen totschweigen mut glauben verhelfen danken versorgen erwähnen bunt lösung bereitschaft ausreißer bestätigungsmail soziale netzwerke übersteigen unterstützung priorität vorbeugen helfen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Der 19. Dezember ist für mich ein Feiertag, denn der wortmagieblog hat Geburtstag! 🍾 2018 ist das ein besonderer Meilenstein, weil mein Blog dieses Jahr 5 Jahre alt wird. Ich habe das Gefühl, damit eine Schwelle zu überschreiten und endgültig sicher sein zu können, dass ich ihn weiterbetreiben werde. Ich denke, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Conrad Ferdinand Meyer (75) 27.12.2018 14:55:40

grabesstunden schlummerloser laterne brunnen gelächter rauch schwarzer rauch stumm stirn erkalten glühen erben ruhen wind ampelhell muse vertonung schlag schiffsbank hund freien grabe freveln schatten flucht verlangen karger schein winde vereinen stundenschlag ohr verstummen schwellen purpurrot ungehört begierig marmorurne conrad ferdinand meyer leben abend zwei segel gondeln geheimnis hauch urne schmerz dunkel blatte unverständlich rezitieren stimmen klein schlummerer wachtgebell atem tiefblaue bucht einer toten gleiten flüstern mitternacht süß 12 → realismus ungebrochene stille kanal abendschatten wunden im spätboot haare paläste zart wehen vereint sein schiffslaterne pfuhl schnell spiel port liebeskraft meyer, conrad ferdinand lutz görner stunde tod gebärden hundert tritt reifen herz streifen karfg tiefblau weich schein segel strecke zusammen sein geisterlaut erstarken erleiden zwiegespräch leidenschaft wölben abendsonne auf dem canal grande wesen heiße stirn lust sonne gereift fühlen still ruder eigen hasten empfinden biegen wiegen fluten busen zusammen gehören schiff wache bauen rasten leidenschaftlich macht flammend atmen vergessen willen stille gesprochen boot flammen schlummer gedichte marmor lyrik für alle herzensblut begehren lied wort nachtgeräusche augen rezitation junger busen ruhig staub rohr kurz licht wimper kampf unverständliches murmeln schwarz traut erlischen drüben lippen steuerer gesell bucht vortrag fischer murmeln
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Zwei Segel (0:39) Conrad Ferdinand Meyer (1825 – 1898) Zwei Segel erhellend Die tiefblaue Bucht! Zwei Segel sich schwellend Zu ruhiger Flucht! Wie eins in den Winden Sich wölbt und bewegt, Wird auch das Empfinden Des andern erregt. Begehrt eins zu hasten, Das andre geht schnell, Ve... mehr auf lyrik-klinge.de

Eine Vignette in Photoshop erstellen 17.06.2018 10:00:35

farblook visualarts lächeln water schärfen farblook/bildlook bildbearbeitung schein apollo vignette zähne phlearn lookuptable glow schwarz farbe portrait nature 1977 fotografie retusche hochpassfilter blickführung monochromephotography konvertierung photoshop augen retuschieren tree bilder lut weiß wasser srfotografie tutorial nikcollection filter natur instagram look bildlook blackandwhite schwarzweiß baum camera raw
Der Beitrag Eine Vignette in Photoshop erstellen erschien zuerst auf Sven-Ropertz Fotografie. ... mehr auf sven-ropertz.de

Zwischenträume 23.05.2017 01:08:57

faust gedanksels wut schein sein liebe finger
Ein Thema in verschiedenen Variationen. Als Lernprozess zu meiner Sprache. Hier jene poetisch verkürzte Form in der Sätze den einzelnen Worten geopfert werden, auch wenn es dadurch fremd wird. Weiterlesen →... mehr auf censay.wordpress.com

Ullins Sonnenharfe 12.03.2018 23:37:32

bergeshang hang schmelze melodisch flut bergblume weich fürwahr gloria ii - et in terra pax hominibus gesang leihen ausgegossene losung morgenlicht selig knospe geisteslicht gnade hügel blume stimme kelch strom klar zauber sonnenharfe alpin stimme sinnendes haupt goldung gehaucht alltags ungemach mnemosynes geleit stummer zauber rein national chamber choir of armenia stumm auge entsteigen seliger strom anhöhe mooshügel losung tal flaut klares auge traut kochscher enzian moos firn sinnend schroff lichtbrechung fall hephaistos' kunstschmiede weite brust fühlen ausgegossen reiner klang weit ullin neigen ullins sonnenharfe weiche grate bläuchlch alltag enzian brechung atmen wohlduft klang gnadenschein schein bergeshöhn ungemach kristall wölkchen
[1]Benjamin West Ullin – Fingals Barde   Musik Antonio Vivaldi [2]Gloria II – Et in Terra Pax HominibusNational Chamber Choir Of Armenia https://www.lyrik-klinge.de/wp-content/uploads/Antonie_Vivaldi_Gloria_II_-Et_in_Terra_Pax_Hominibus_National_Chamber_Choir_Of_Armenia.mp3 Ullin spielet die Harfe auf Alpin leiht den Gesang ... mehr auf lyrik-klinge.de

Geld regiert die Welt! – Dreckskapitalismus Teil I 01.12.2019 20:37:42

wachstumspakt ecuador schein lã¤nder plã¼ndern schere zwischen arm und reich zentralismus krise eigenregie goldberg wahn öl-reichtum verã¤nderung erdã¶l regieren mangel ã–l-reichtum staat individuen jean ziegler zinseszinseffekt neoliberalismus staaten trugbild ideologie mã¼ndig imperialismus banken bã¼rger vielfalt revolutionã¤r bewusstsein revolutionäre wege london schuldgeldknechtschaft interessenverbã¤nde volksinitiativen vivir bien sterntalerprinzip silberboom machtfã¼lle einheit stillschweigen volk chevron entwicklung ausbeutung fatalität kirchner-clan helvetien projekte regierungen hintertanen fremdartikel vizepräsident bã¼rge ansätze grã¶ssenwahn aufklärung nicolas maduro venezuela systemimmanent verwirklichung geschã¤ftemacher alternativlosigkeit selbststã¤ndigkeit washington zentralisten wissen mammon fäden der macht soziale unruhen entfaltung fatal fidel castro mcdonalds stromkonzern skeptizismus lobbies finanzterror alternativlos irrglauben radikal macht blickpunkt aufstände rechtshilfe ansehen botschafter vollgeld kapitalimperium visionen plündern schaden dreckskapitalismus sozialismus plünderer primaten verbildung kollektivbewusstsein salar de uyuni alternative lebensmodelle schattennetzwerke revolution geschichte plutokratie natã¼rlich elektroautos herrschaftsmethoden ausbluten untertanen ansã¤tze geld umverteilung athen lebewesen selbstständigkeit reichtum visionäre gesellschaftssysteme nutzen menschen enteignung interessen bürger brã¼ssel auswã¼chse krebs kernproblem südamerika bildung plünderung befriedigung extra kampf bolivarische revolution obertanen derivate delirium neoliberal interessenverbände berichte zentralistisch kolonialismus bolivien veränderung natürlichkeit weisheit mã¼ndigkeit konzerne weltordnung revolutionär familie plã¼nderung oligarchie machtfülle bern boom rohstoffe global saccharum et flagellum monetative mündigkeit paradies kapitalismus zwang imperium kriegstreiber ideell geschäftemacher allgemein divide et impera mutter erde rafael correa bürge kosmische gesetze weisses gold holzweg usa thron visionã¤re gesellschaftssysteme natã¼rlichkeit panem et circenses ungleichheit hamsterräder armut salzsee viva la revolution schuldgeld fã¤den der macht plutokraten volksinitiativrecht kuba sippe länder terrordiktatur globalismus gold vollgeldreform extrem brot und spiele grössenwahn systemkonstrukte konzernherrschaft lithium-ionen-akku evo morales bailout hamsterrad gedankenkontrolle plã¼nderer verteidigung vã¶lker alternativen wille obere regierung tatsache gegenpropaganda christina kirchner hamsterrã¤der gleichberechtigung wachstum kommunismus salz prinzip des freien schenkens bürgen herrschaftsgilde direkte demokratie fatalitã¤t ausschreitungen aufklã¤rung max frisch saudi-arabien zitate kolonialherren zwänge aufstã¤nde nachhaltigkeit verstaatlichung technik gleichwertigkeit information kurzreportagen ideolgien natürlich laptop hugo chavez recht leben system völker salzwã¼ste das goldene kalb einprogrammiert sklaven parteikommunismus informationsmangel batterien utopien auswüchse zuckerbrot und peitsche selbstã¤ndig skeptiker utopisch hasta la victoria siempre brüssel revolutionã¤re wege wahnidee diktatur grosskapital vereinnahmung geben und nehmen marktwirtschaft andenstaat lehre welt argentinien mündig erdöl bail-out-programme wille zur macht cnn kurzclips sklaverei selbständig konditionierung altiplano monsanto wirklichkeit huldigung materielle ketten anden absolutistisch entfaltungschancen indoktrination realitã¤t oligarchen vizeprã¤sident presstv madrid presse bã¼rgen privilegien herrschaftsschicht konfiszierung schweiz alternative gesellschaftssysteme sã¼damerika berlin natur teufel geopolitik mord individuum nachhaltig schlüsselrohstoff imperialisten ideologisch zwã¤nge politik mutter-erde-gesetz realität freiheit paris erdumspannend teile und herrsche beweis schlã¼sselrohstoff sinn monarchie ozean des kapitalismus lithium terror coca cola handy salzwüste sozial rom bewusst schwarzes gold
Vorabbemerkung für die Weckdienst-Leser: Angesichts kürzlicher Überarbeitung meines alten Werkes zum Dreckskapitalismus, möchte ich auch hiesige Leserschaft in den Genuss meiner Abhandlung kommen lassen. Kommentare wie gewohnt bitte im Original. Kleine Anmerkung vorab: Es erscheinen weiterführende Informationen, wenn man mit der Maus über die Links... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Rätsel 15.09.2018 17:00:47

schein unwahrheit überdauern bestand werte scheinwelt allgemein fata morgana wahrheit irrtum trugbilder lüge realität
Sie ist meist nicht offensichtlich und drängt sich nicht auf. Sie ist ein verborgener Schatz, der gesucht und begehrt werden muss. Dafür aber hat sie die grösste Bedeutung und überdauert am längsten. Da sie oft verhüllt wird, braucht es einen anderen Sinn als das Auge, um sie erkennen zu können. Wenn sie uns dann doch… ... mehr auf fluesterfloh.wordpress.com

Mehr Tiefe 4 19.12.2019 10:57:00

authentizität schein manipulation hexerei motive klären allgemein echtheit täuschung
Wenn wir es ehrlich meinen, können wir aus vollem Herzen authentisch leben. Wenn wir jedoch unlautere, hinterhältige Motive in uns kultivieren, trainieren wir das Versteckspiel ein und verwirren andere und uns selbst. Es gibt Menschen, die glauben, dass Manipulation und doppelbödige Strategien ihnen Macht verschaffen und Erfolg. Das mag stimmen um ... mehr auf fluesterfloh.wordpress.com

Stilles Gebet 14.02.2020 10:00:44

gedichte gebet schein gott glauben kinder
Warum stehst du mir nicht immer bei, so wie kürzlich des nachts um drei? Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Äffische Esel-Empfehlung für glückliche Sklaven 19.04.2017 01:19:24

bewusstsein schein empfehlung simulation grab philosophie menschen manipulation lustiges bildung aphorismen demokratie gleichnisse gedankenkontrolle esel stimme recht sklaven korruption sklaverei urne affen freiheit sinn tod nwo geopolitik
Wer es lustig findet seine Stimme abzugeben, um sie in einer Urne zu begraben, der soll sich gerne weiterhin wie der Esel mit der Rübe vor der Nase rumgeführt zum äffischen Sklaven machen lassen in der global implementierten Demokratie–Simulation… © … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

Pein nicht nur so zum Schein 13.11.2019 15:12:05

schein moment gedichte wort pein erbarmen
Wir haben’s verpennt, die Zeit einfach rennt, ohne Erbarmen. Wer hilft den Armen? Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

#Clan #Wirtschaft #Deutschland +++ Das neue #Erfolgs #Rezept +++ Es geht wieder aufwärts ! 21.11.2018 19:34:18

bevölkerungspolitik schein clanwirtschaft planwirtschaft münze aufwärts humor & satire geld bruttosozialprodukt satire demokratie bunte mischung marktwirtschaft
#Clan #Wirtschaft #Deutschland +++ Das neue #Erfolgs #Rezept +++ Es geht wieder Aufwärts ! In der „Schein-Demokratie“: Clanwirtschaft schlägt Markt-, schlägt Planwirtschaft !   Von der Schein-Wirtschaft bis zur Schein-Demokratie ist es kein weiter Weg … Eine Satire von Freddy Kühne   Wer hätte das gedacht ? Es gibt doch ... mehr auf 99thesen.com