Tag suchen

Tag:

Tag inszenierung

Ins Netz gegangen (20.7.) 20.07.2015 12:56:04

verkehr wirkung lyrik interview rainald goetz urheberrecht zeit verfassung sport rap lebensmittel literaturpreis geschichte bayreuth mobilität auto nora bossong igor strawinsky alter literatur denkmal geschlecht musik erinnerungskultur schule freiheit politik griechenland kunst konsum inszenierung usa wissenschaft europa unterricht nora gomringer kritik lesezeichen autorin uwe kolbe anthologie geschichtsbewusstsein nationalhymne erinnerung gender jomathan meese flucht stadt digital humanities literaturbetrieb blog medien deutsch pop identität
Ins Netz gegangen am 20.7.: «Digital Humanities» und die Geisteswissenschaften: Geist unter Strom — NZZ Feuilleton — sehr seltsamer text von urs hafner, der vor allem wohl seine eigene skepsis gegenüber »digital humanities« bestätigen wollte. dabei unterlaufe ihm einige fehler und er schlägt ziemlich wilde volten: wer »humanities« mit »humanwiss... mehr auf matthias-mader.de

Tinder: Unterscheiden sich Männer und Frauen in der Selbstdarstellung? 07.06.2016 23:22:57

social media naturbild studium fakebild körperbetont psychologie kinder tinder bilder sozialpsychologie wissen darstellung kulinarik hobby unterschied dating-app photoshop landschaft männer fotos selbstdarstellung beobachtung oberkörper ganzkörper forschung sozialwissenschaften studien urlaub gesicht inszenierung sozial businessbild körper party kategorien dating duckface frauen
Im Rahmen eine Lehrveranstaltung haben eine Kollegin von mir und ich erforscht, inwiefern sich Männer und Frauen anhand ihrer Selbstdarstellung anhand von Fotos unterscheiden. Hierzu haben wir die Bilder in 23 Kategorien, die wie folgt lauten, eingeteilt. Wir haben unabhängig voneinander jedes Bild in die jeweilige Kategorie eingeteilt. Dabei haben... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Bowie in Berlin// Blick in die Werkstatt 17.12.2015 17:17:33

portrait kunst david bowie inszenierung egon schiele carl otten musik erich heckel literatur fundstücke iggy pop selbstporträit
Letzte Nacht habe ich im WDR Hörspielspeicher das hier gefunden: “Ich habe mich noch nie so frei gefühlt” – David Bowie in Berlin. Nun weiß ich natürlich, dass Bowies Berliner Jahre längst zu den Mythen um ihn, aber auch um West-Berlin zählen und ich dahingehend wohl kaum etwas Neues zu bloggen habe. Zumal ich über […]... mehr auf novastation.wordpress.com

rezension: An meinen toten Vater. 22.07.2015 16:40:56

jakobhein sammlung herzensmenschen literatür leben janosch treptow.köpenick unterwegs christawolf miteinander poetisch und nachdenkliches leben&tod susannatamaro künstlerin leben&tod verknüpfung christophschlingensief inszenierung gedanken voilà...
Daß der Gedankenstrahl die Zeitschichten rückblickend und vorausblickend durchdringen kann, erscheint mir als ein Wunder, und das Erzählen hat an diesem Wunder teil, weil wir anders, ohne die wohltätige Gabe des Erzählens, nicht überlebt hätten und nicht überleben könnten. (Christa Wolf: Stadt der Engel) wie erzählt man vom plötzlichen tod eines ge... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

curtain falls 02.07.2015 00:01:50

perfektion instagram inszenierung selbstdarstellung fake sozialer untergang behind the scene blogs soziale medien column & mind web 2.0 facebook bloggen falsche welt kritik wahrheit hinterfragung
Hallo ♥! Mit der sehr kritischen Hinterfragung der sozialen Medien, werde ich heute sicherlich für Zündstoff sorgen, aber es ist mir eine Herzensangelegenheit dieses Thema anzusprechen. Ich möchte in diesem Beitrag einfach ehrlich sein und euch meine persönliche Sicht der Dinge aufzeigen und auch die „Schattenseiten des Bloggens“ lüften... mehr auf kawaii-blog.org

zero eindrücke. 06.06.2015 22:16:04

herzensmenschen sammlung marybauermeister begeistert genießbar auf den spuren von... zero künstlerin wirkung papier&schere poetisch und nachdenkliches papier&schere unerwartet inszenierung kunst martingropiusbau ausstellung berlin impressionen voilà... kunstwerk glück
wenn sie über-|morgen noch nichts geplant haben, nutzen sie die letzten beiden ausstellungstage und statten sie dieser ausstellung einen besuch ab! #klick: * die überwiegend einfarbigen bilder (in weiß-, grau-, cremetönen), deren unterschiedlichste strukturen (getupft, gekratzt, geritzt, gefaltet, genäht, bestickt, mit schaffell | eiersch... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

nebenbei berlin [163] oder: sieben sachen. 27.05.2015 21:18:48

getier glück gedanken kunstwerk nebenbei berlin berlin fliegerfreunde voilà... bloggerkolleg*innen flugfreunde inszenierung kunst freiheit mundraub künstlerin staedteimpressionen unterwegs christawolf begeistert leben literatür angekommen blumen sammlung flugmaschinen herzensmensch fundstücke reinhardmey liste prinzessinnengarten
vor einigen monaten warf greta mir ein stöckchen zu und seitdem überlege ich, welche sieben sachen ich denn über mich erzählen könnte | möchte. da ich derzeit krank im bett liege und hier keine neuigkeiten aus den straßen berlins präsentieren kann, habe ich so ganz nebenbei sieben sachen über berlin und mich zusammengestellt (wer via […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Theatersommer für Kids & Co in München 14.05.2016 08:16:51

ausflug theatersommer kinder mit mama grundschule begleitung einfach so theater für kids fünf freunde lesen großeltern an der arche um acht sommer jugendliche eltern der grüffelo deutsches theater münchen für hund und katzist auch noch platz mit papa der kleine drache kokosnuss bühne junges theater familie inszenierung kindergarten bücher schulklasse kind programm verfilmt schauspieler
Erinnert ihr euch an euren ersten Theaterbesuch? Als Kind? Wie war das für euch? Ich für meinen Teil kann mich noch sehr genau erinnern, dass wir im zarten Grundschulalter regelmäßig einem der Stadttheater der Umgebung Besuche abstatten durften. Was wir sonst gesehen haben kann ich nicht immer nachvollziehen. Unvergessen bleibt aber Das Dschungelb... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Das mit dem Wiedersehen nach Jahren 18.05.2015 10:03:34

einfach so kommunion harmonie vorbereitung leben ex wiedersehen inszenierung patenkind trennung wir geschichte
Als mein großes Patenkind geboren wurde, gab es ein “wir”, “wir” wurden Paten. Als der Große noch kein Jahr alt war haben “wir” uns getrennt. Vernünftig, weil die zwei, die zum “wir” gehörten weder zueinander passten, noch dasselbe wollten. Nicht dasselbe fühlten, dachten, geschweige denn erlebten. Da... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Putsch-Versuch in der Türkei: Dieses Gerücht wirft ein neues Licht auf Erdogan 18.07.2016 13:55:16

macht machtmenschen allgemein inszenierung fake erdogan
„Putsch-Versuch in der Türkei: Dieses Gerücht wirft ein neues Licht auf Erdogan“ – http://www.huffingtonpost.de/2016/07/18/putsch-versuch-erdogan-tuerkei_n_11049186.html Es könnte ja so sein, aus Huffingtonpost über Smartphone  gesendet Einsortiert unter:Allgemein Tagged: ERdogan, Fake, Inszenierung, macht, machtmenschen... mehr auf gluehstrumpf.wordpress.com

Schwerelos mit Ravshaniya 13.08.2016 09:00:00

stillleben ravshaniya levitation schwerelosigkeit inszenierung portrait schwerelos vollbild fliegen
... mehr auf kwerfeldein.de

Ein Portrait von Jack Woodhead 24.11.2016 07:00:09

anna-sophie scholz einblick künstlerportrait inszenierung portrait künstler gastartikel
... mehr auf kwerfeldein.de

„Complex Simplicity“ 13.08.2017 12:42:38

uncategorized inspiration kunst inszenierung fotografie stillleben allgemeines unterhaltung fotokunst webseitentipps foto news photos fotoserie jonathan knowles latest
Heute haben wir wieder einen Fotografen für die Liebhaber der aufwendig, kreativ und außergewöhnlich inszenierten Still-Life-Fotografie unter euch. Wir wollen euch Jonathan Knowles vorstellen, dessen Homepage auf jeden Fall einen Blick wert ist: http://jknowles.co.uk/overview Von Werbung über Flüssigkeiten bis hin zu Bewegt-Bild ist bei ihm alles z... mehr auf fotogenerell.wordpress.com

nebenbei berlin [151] 12.04.2015 17:38:42

unterwegs bäume liedgut inszenierung bloggerkolleg*innen unerwartet voilà... berlin nebenbei berlin fundstücke weihnachten friedrichshain wortschatz kuriositäten
herr ackerbau findet und photographiert regelmäßig auf den straßen berlins tannenbäume, die die weihnachtszeit um tage | wochen | monate überlebt haben. vor ein paar tagen fand ich in nähe des ostkreuzes gleich vier dieser ausrangierten exemplare. mein erster gedanke: oh, tannen (im) baum.... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Selbst als Vincent 12.01.2016 11:22:11

selbstporträit portrait kunst inszenierung literatur lyrik
Ab sofort u.a. Gedichte über/als (Selbst-)Portraits. Über Verkleidung, Inszenierung, Flucht und (Selbst-)Modifikation. Über Selbst- und Fremdwahrnehmung. Über das Ikonische. Über Masken. Selbst als Vincent besoffen und mit Zwiebelatem taumeln zwei nervöse Augen die nach Licht & Farbe stechen   die Funken schüren in veraschten Tabakresten &... mehr auf novastation.wordpress.com

nebenbei berlin [141] 02.03.2015 22:36:44

streetart hannorauterberg unterwegs pankow unerwartet inszenierung skulptur nebenbei berlin voilà... getier farbenfroh fundstücke begeistert kuriositäten
Das Basteln, Kneten und Formen als eine Art des Selbstspürens sucht sich als Gegenüber die raue Stadt. (…) Die Stadt aber ist als Austragungsort des gestaltungswilligen Ichs besonders verlockend, sie bietet Reibung, Erdung, eine Realität für oftmals irreale Einfälle. (Hanno Rauterberg: Wir sind die Stadt! Urbanes Leben in der Digitalmoderne.) so la... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

DVD: Im Strahl der Sonne 04.07.2016 08:30:12

kommunismus nordkorea drama pjöngjang featured movie reviews inszenierung dokumentarfilm
Die Sonne geht im Osten auf.... mehr auf hardsensations.com

Bademantelkommentar #1 12.01.2018 18:00:53

art plastik buchalov stellungnahme blog leben buchalovs tagebuch verpackung kommentar inszenierung beitrag bademantel kunst
Ich habe noch nie davon erzählt und nichts dazu geschrieben. Aber manchmal, wenn ich Juergen zuhause abhole, um ihn ins Atelier zu bringen, Juergen läßt sich gerne fahren, dann begrüßt er mich im Bademantel. Er ist dann noch nicht reisefertig. … Weiterlesen ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Elisabeth – die wahre Geschichte der Sissi im Deutschen Theater München 03.04.2015 07:00:04

theaterzelt maximilian mann renovierung thomas hohler musical deutsches theater sylvester levay herzogin ludovika kritik caroline sommer elisabeth - die wahre geschichte der sissi erzherzogin sophie luigi lucheni elisabeth paul christ musik kaiser franz joseph michael kuntze bühnentechnik allianz arena schwanthaler straße herzog max von bayern angelika wedekind klimaanlage erzherzog rudolf inszenierung sissi mark seibert dennis kozeluh sissi-mörder roberta valentini fröttmaning michael souschek theater
Für mich war es nach Jahren ein Wiedersehen als ich nun das Deutsche Theater in München wieder besuchte. In den neunziger Jahren war ich regelmäßig in diesem Musical-Theater zu Gast und dann wurde es lange Zeit umgebaut. Jetzt ergab sich mal wieder die Gelegenheit und ich schaute mir das Musical Elisabeth – die wahre Geschichte […]... mehr auf redaktion42.wordpress.com

Schurke Salvini 21.08.2019 17:39:15

rettungsschiff europa guardia costiera küste guardia villa idealist rechtspopulist gleichgeschaltet pranger defizitverfahren politiker rechtsempfinden baumhaus dogma von der leyen karitativ heuchelei trump multimillionär chefposten demokratie illegal trdic regierung gesindel masseneinreise populismus demokrat orbán urlaubsvideo italien moral junker seenotrettung jubiläum seenot shanto trdic pauschaltourist konkursverwalter merkel gere austerität regierungskrise mutti gutmensch lampedusa macron open arms empörung boot freiheitsberaubung pr szene verzweiflung bord brüssel libyen flüchtling ungarn richard gere erbarmen ngo rettungsweste innenminister luxus kommandopresse migration elend presse mob freiheitsentzug parlament marktwert eu hollywood besatzung unrecht polemik narzissmus kavaliersdelikt nichtschwimmer robin hood nötigung schurke salvini gesetz inszenierung islam
Einen echten Rechtspopulisten erkennt man weniger an seinen Taten, mehr an den publizistischen Schmieren, mittels derer jede einzelne dieser Taten sofort passend eingeordnet, genauer: ins rechte Licht gerückt wird. Dann stimmt auch der Rest: die moralische Empörung. Erst am Pranger … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Bret Easton Ellis – American Psycho 30.10.2018 09:00:09

verzeihen american psycho befriedigend schwanken extrem roman erfolgreich indizierung ahnen löschen widerlich index gewinnen lesenswert ende belanglos personifizieren oberflächlichkeit morddrohung usa darstellen draufsetzen monster nötig gedächtnis kritik furchtbar mordszene verlag massiv autobiografisch plastisch harmlos resonanz bundesprüfstelle für jugendgefährdende medien treffen in worte fassen oberverwaltungsgericht sadismus wundern gewaltorgie psychopathisch klagen leben restaurantbesuch essen new york gewalttätig lesen leiden wertentleerung thematisch handlung eingraben überstrahlen entziehen umstritten maßlosigkeit wahnsinn tief belanglosigkeit aggressiv missbilligung vorstellung form materiell zappen vermuten einrichten 80er in wahrheit wall street unterstellen gestehen geschöpf urteil teuer rechtfertigen angespannt ignorieren keine rolle spielen provozieren modern anonymität dunkel productplacement zwingen 18 jahre gesellschaft perfekt sicherheit explosiv aspekt dünn körper frönen brechreiz aussprechen sinn gerechtfertigt symbolisieren rezension wegschließen denken katapultieren dasein komfortzone patrick bateman inszenierung abschnitt ablehnen zunehmend fragen situation gräueltat leidenschaftslos fürchten kostüm fight club inkonsequent unerträglich teil erschüttern entdecken horror aufregung dreist mord abebben skandalroman schieflaufen erkennbar wirken aura erste seite komplex käufer isolation verwenden erkennen abscheulich güter entscheiden alarmierend identifizieren umfeld größtmöglich erscheinen brutal figur chuck palahniuk schlächter unpersönlichkeit verbergen haarschnitt herkömmlich auszeichnen anfang reich protagonist kreativ seitenlang attraktiv ecke ideal makellos schlimm ausreichen empfehlung erleben monotonie dachschaden alltag mann kipenheuer & witsch besser plakativ schluss distanziert leser vollendet gewillt klassiker charakter dekadent litanei autor schwer langweilen hart erhältlich albtraum foltern ikone existenz wünschen durchlaufen seinetwegen mittel entwicklung veröffentlichung wahl hirn befinden psychopath erinnerung entstehen ähnlich begreifen gewaltpotential mescnehnverachtend schilderung trennen anfeinden nachvollziehen umgeben verstören neigung abwärtsspirale fassade erhalten blenden gleichgültigkeit abstoßend pedantisch botschaft täuschen konsumorientierung investmentbanker 2 sterne effekt einlullen deutschland beschreibung verkörpern quälen folterszene serienmörder ich-perspektive garderobe krass kipenheuer & witsch verstecken popkultur langatmig kennenlernen bestimmen kontrast zurückgreifen gesellschaftlich halloween note weltweit buch respektieren narzisst absicht paradox bret easton ellis widersprüchlich negativ erzielen intensiv kontrovers unbedeutend verbrechen persönlich neuseeland banker kritisch grausamkeit anprangern australien austauschbar misogynie verstehen zeitgeist erzeugen wahres gesicht schwach bekömmlich arbeiten kapitalistisch morden
„American Psycho“ von Bret Easton Ellis ist einer der weltweit umstrittensten Romane aller Zeiten. In Deutschland erschien das Buch 1991, 1995 setzte es die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index. Über 5 Jahre war es nicht frei erhältlich, bis der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) vor dem Oberverwaltungsgericht gegen die I... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Kritischer Tourismus 09.08.2018 15:59:47

kommentar inszenierung themenparks tourismus medien
Für mich haben sich im Urlaub ein paar Strategien herauskristallisiert, um mit der Inszenierung von Tourismus für Touristen meinen Frieden zu schließen. ... mehr auf realvirtuality.wordpress.com

Sonntagsfreude: Verliebt in die Liebe … 10.03.2019 13:24:29

zuneigung feier bilder virtuell gefühl fotograf verliebt in die liebe inszenierung paar meinesichtderwelt liebe einfangen sonntagsfreude familie
Diese Woche sind die Gemüter beschäftigt, mit einer Familienfeier, einem Happening – aber der Reihe nach: In einer Einladung zu einer standesamtlichen Trauung war viel von Liebe und einem verliebten Paar zu lesen, jetzt sendet das frischverheiratete Paar verliebte Grüße – fast 600 Bilder von einem Tag, an dem überall Herzen zu sehen war... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Die Hollywood-artigen Fotos des Dean West 06.08.2019 21:47:24

dean west inszenierung kunst hollywood fotokunst choreographie art fotografie fotos
Fotos haben normalerweise viel zu erzählen – noch mehr sogar, wenn sie vom Australier Dean West gemac... mehr auf klonblog.com

Ira Levin – The Stepford Wives 13.11.2019 09:00:00

ausstrahlen geschichte herausfinden senat joanna eberhart übersehen drastisch equal rights amendment emanzipation regeln ruhig fleck pedantisch minimal fassade leserschaft annehmen zusatz graduell manipulation nachbar schließen unterhaltsanspruch frau begleiten führen verlassen unnatürlich nicht mit rechten dingen zugehen idee ökonomie verfechter verteidigen szene vor sich gehen überarbeitung wort haushaltspflicht schützen buch fruchtbar überholt pointiert bestaunen the stepford wives kontakt widerstand neu auffallen ziel flüssig familie science-fiction ankommen paradies verfassungszusatz ticken vorstellungskraft anspielung blind lupenrein selbstkritisch kontrolliert erzielen verbinden männerfantasie langsam konstruktion zeitgeist gegenüberstehen spannung leicht vorziehen schluss ziehen hinweis stoßen überdurchschnittlich entspringen relevant beginnen erfüllen boden exakt genderrolle mittelstand fantasie einschleichen spekulation erkennen üben gefährdet mutter offenbaren traditionell countdown feststellen unheimlich erscheinen bewusstsein malerisch aufkommen 1972 schmutzig erfordern beklemmend gespür unzufriedenheit aufgreifen benennen fallen nebulös ungenügend verbergen hausfrau walter eberhart leise kontext attraktiv pflegen vorantreiben zahllos vermutung zusammenlaufen ehe absolvieren leser einleben stadt bedrohen nett gleichstellung wohlplatziert destillieren albtraum vergessen ahnung autor null und nichtig klassiker überlassen veröffentlichung hobby lächeln entsprechen mittel durchlaufen überspitzt schade sexistisch entstehen zuverlässig bewundern exklusiv gehoben hirn anhaltspunkt erlenen behaupten fokus gefahr laufen zu spät anschluss militärdienst bundesstaat brillant einbüßen implikation normal zeit verbringen beruf literatur wirkung absichtlich das wesentliche feministisch aufbauen entwickeln era präzise aussage glücklich us-amerikanisch ira levin agieren klassisch unaufdringlich fein zwingen sicherheit perfekt verdächtig offen rezension maximal haushaltsaufgabe ziehen örtchen individuell inszenierung gesetz andeutung bewusst aktualität sozial kind im mittleren alter ehemann kein zweifel hoffen geschlecht perfektion subtil pflicht schnell protagonistin schlüsselfigur akkurat missverstanden weiblich trubel erfüllung idyll enthalten stepford roman in gefahr bewegung vergeblich prophezeien diskret disziplin ahnen unmenschlich jung freizeitgestaltung einfluss unterstützen usa erklärung vorstadtidylle das gefühl nicht loswerden verschiebung mut konkret weitreichend belanglos unmissverständlich wahr phyllis schlafly beziehung satire konstruiert ausmalen bis heute prophetisch vorleben club gegner mens association kritik suchen überflüssig schmückendes beiwerk berufen vorteil opposition integrieren konkurrieren befähigen 5 sterne recht leben erbittert höflich vorkommnis zusichern nachbarin gewissheit geheimnis karrierefrau geschickt schweben handlung abstempeln geschlechterrolle uhr gattin erhöhen schreibstil stereotyp freundlich lesen klar vage obsessiv ablenken kleinod interesse potential knackig
„The Stepford Wives“ von Ira Levin erschien 1972. Damit fiel die Veröffentlichung zufällig (?) in das Jahr, in dem das Equal Rights Amendment vom US-Senat angenommen wurde. Dieser Verfassungszusatz sollte die Gleichstellung der Geschlechter in den USA vorantreiben und Frauen weitreichende Rechte zusichern, stieß in den Bundesstaaten jedoch auf erbi... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Büchners „Dantons Tod“ in den Münchner Kammerspielen – Teil 1 01.01.2014 12:05:53

geschichte theater dantons tod kultur französische revolution büchner danton philosophie münchner kammerspiele georg büchner politik bücher inszenierung drama
Das „Büchnerjahr“ 2013 mit dem 200. Geburtstag des Dichters durfte nicht zu Ende gehen, ohne von mir bei einem Theaterbesuch zelebriert zu werden. Georg Büchners (1813-1837) „Dantons Tod“ (1835) habe ich am 29. Dezember 2013 in einer Bearbeitung von Matthias Günther und Tobias Staab in den Münchner Kammerspielen gesehen. Bevor ich meine Eindrücke v... mehr auf himmelsnetz.wordpress.com

Die himmlische und die irdische Liebe 06.05.2020 08:00:46

bücher inszenierung literatur anna herzig magie szenerie herr rudi
Könnten die himmlische und die irdische Liebe von einander gelöst werden? Könnte die Seele lieben, ohne den Körper, und umgekehrt, der Körper ohne die Seele? „Herr Rudi“ fängt mit einer grotesken Szene an. Herr Rudi, gerade pensioniert, kniet nackt in einem Hotelzimmer. Sein Körper ist mit Badewannenschaum bedeckt, ein Hexenschuss dulde... mehr auf buntegespinste.wordpress.com

Bademantelkommentar # 6 28.03.2018 18:05:23

bademantel provokation buchalovs tagebuch populismus blog differenzierung kommentar inszenierung unterwegs buchalov leben verdrehung reise
Juergen warf den Bademantel ab und stieg in die Dusche hier auf dem Stellplatz. Ich hörte ihn fluchen und grummeln über diese permanente Vereinfachung, diese Unterstellungen, dieses Verdrehen, diese gezielten Inszenierungen, diese Effekthascherei, diese gewollten Provokationen – überall, und nicht … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Eilnachricht: Nach Angaben Moskaus haben die Inszenierungen für eine False Flag-Giftgas-Operation in Syrien begonnen 11.09.2018 15:37:47

giftgas inszenierung politik false flag assad eilnachricht usa russland frankreich syrien mainstreammedien großbritannien weltgeschehen
Hinweis: Bitte dazu auch den Nachfolgeartikel vom 12. September 2018 Syrien: False Flag-Operation und der gestrige Artikel lesen! Der Einfachheit halber ein Verweis auf die englischsprachige Plattform Zerohedge und auf einen dort erschienenen Artikel: Staged Filming of False Flag ‘Chemical Attacks’ Has Begun in Idlib: Russian MoD Ein k... mehr auf konjunktion.info

Die Eintracht des Lebendigen sich ergießen zu lassen: ANH über André Hellers und Zubin Mehtas Deutung des Rosenkavaliers von Hofmannsthal/Strauss bei Faustkultur. 15.02.2020 11:44:28

richard strauss elisabeth schwarzkopf octavian günther groisböck carmilla nylund liebe otto schenk klimt schönheit ochs von lerchenau gã¼nther groisbã¶ck gã¶tz friedrich kleiner neger graf godoitis deutsche oper berlin ã¼bergriffige geilheit geschlechtslockung marokko wiener kã¶nigskobra neue deutung arthur arbesser militärisch-brutal wolf v. niebelschã¼tz oper halb fuchs halb schwein xenia hausner mißbrauch schã¶nheit marschallin hildegard behrends militã¤risch-brutal miãŸbrauch hingabe übergriffige geilheit opferbank der kunst karajan lindenoper.staatsoper unter den linden michã¨le loisier wolf v. niebelschütz arthurâ arbesser noblesse götz friedrich die eintracht des lebendigen alfred roller menschlichkeit qui pro quo zubin mehta andré heller andrã© heller roman trekel protz michèle loisier karan armstrong schwarzes loch der ewigkeit beethovenfries salome hofmannsthal staatskapelle berlin geschlechtswille wiener königskobra nicht schleppen! wolfgang schilly inszenierung fin de siècle neueâ deutung fin de siã¨cle frau v. werdenberg
[Fotografie: → Ruth Walz | Presse Staatsoper Unter den Linden]           Hier wurde in der Tat aus Liebe, ja Hingabe geschöpft; es ist in jeder, ich schreibe einmal genrefremd, „Einstellung“ zu spüren – sei es in Xenia … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Don Giovanni – „Hair“ lässt grüßen 15.04.2019 12:47:54

don giovanni inszenierung theater freiburg oper theater
Für Freunde der klassischen Operninszenierung war der Abend wohl eher eine Herausforderung. Die Mehrheit der Besucher war durchweg begeistert, was sich nicht zuletzt durch tosenden Applaus zeigte. Weiterlesen → Der Beitrag ... mehr auf konzepte-online.de

Büchners „Dantons Tod“ in den Münchner Kammerspielen – Teil 2 01.01.2014 12:06:55

bücher inszenierung politik münchner kammerspiele georg büchner drama kultur dantons tod geschichte theater danton philosophie französische revolution büchner
Das „Büchnerjahr“ 2013 durfte nicht zu Ende gehen, ohne von mir bei einem Theaterbesuch zelebriert zu werden. Georg Büchners (1813-1837) „Dantons Tod“ (1835) habe ich am 29. Dezember 2013 in einer Bearbeitung von Matthias Günther und Tobias Staab in den Münchner Kammerspielen gesehen. Nachdem ich meine eigene Interpretation des Dramas vorausgeschic... mehr auf himmelsnetz.wordpress.com

Inszenierung in Politik und Medien – wie Bürger für dumm verkauft werden 02.10.2018 10:32:47

rechter putsch allgemein pressepropaganda migration regierungspropaganda politik inszenierung politische inszenierung inszenierter journalismus feminismus propaganda rechte gruppe chemnitz staatspropaganda medienpropagada menschenjagd tendenzmedien putsch
Inszenierung in Politik und Medien – wie Bürger für dumm verkauft werden Schon lange wird in Medien inszeniert, ohne daß die Mehrheit es merkt. Seit Jahren wird jeder Vorfall, wo etwa jemand ein Brötchen mit Schweinefleisch nahe einer Moschee liegen ließ, groß aufgebauscht, der Mann verurteilt, und starb nach halb verbüßter Strafe im Knast, vermutl... mehr auf deichmohleblog.wordpress.com

Meine Trends der Imm Cologne 2018 28.01.2018 08:09:38

wohnlich imm cologne messing wohntrends 2018 möbelmesse köln flechtwerk coworking inszenierung
Wir waren für Euch auf der imm cologne 2018 unterwegs und haben für Euch unsere liebsten Interior-Trends von der Möbelmesse in Köln mitgebracht.... mehr auf einstueckvomglueck.com

Highlights im weihnachtlichen Berlin | by Antje Waldschmidt 05.12.2019 07:57:22

berlin tipps weihnchtsmagie winter2019 berlin inspiration inszenierung adventskalender winterlandschaft highlights ebay life kaufhäuser adventszeit deutsche oper cans essen und trinken spandauer weihnachtsmarkt news staatsballet chrismas garden berlin amazon weihanchtszauber gendarmenmarkt lifestyle was geht am im dezember? weihnachten geschenke test coldest season of the year ☃️ nussknacker
Hallo, habt ihr Lust die Weihnachtsmagie wieder aufleben lassen? Ich habe mich in Berlin auf die Suche gemacht und wunderschöne vorweihnachtliche Orte gefunden, die diesen Zauberweiterlesen... mehr auf ispodberlin.wordpress.com

Nach vier Wochen … 18.09.2018 09:46:14

mord keine täter inszenierung 9.11 nach dem mauerfall / brd brd deutschland chemnitz
… werden wohl die beiden Tatverdächtigen von Chemnitz aus der U-Haft entlassen. Was mich etwas wundert: Es gab noch zwei …Weiterlesen →... mehr auf ossiblock.wordpress.com

Giga – Brezn 09.12.2018 19:07:55

gesang inszenierung zuschauer riesenbrezn da sage ich... theaterstück vorstellungen wurst luipoldhalle peterchens mondfahrt herr zwackelomann laienbühne freising e.v. giga-brezn bühne käse video
Gestern war der letzte Tag unserer Inszenierung von „Peterchens Mondfahrt“ mit zwei Vorstellungen. Zwischen den beiden Vorführungen gab es zur Stärkung belegte Riesenbrezn. Die waren sehr gut belegt und schmeckten super! Bild: T.R. aka Wortman Herr Zwackelmann war gestern Abend sehr traurig, dass er nicht mehr auf der Bühne stehen und s... mehr auf wortman.wordpress.com

hl-studios auf der EMO 2019: Messeinszenierungen mit Überraschungsmoment 17.09.2019 13:56:16

werbung, druck und kommunikation industriekommunikation siemens cgi messe inszenierung foto 3d industrie emo hannover animation hlstudios messemodell technik hl-studios industrieemotionalisierer agentur film
Foto (hl-studios, Erlangen): Messemodell zu Siemens Customer Services für Motion-Control-Anwendungen ERLANGEN. Mit zwei großen Projekten ist hl-studios, Agentur für Industriekommunikation mit Sitz in Erlangen und Berlin, von 16. bis 21.09.2019 auf der EMO, Weltleitmesse der Metallbearbeitung, in Hannover vertreten. Für den Kunden Siemens hat die Ag... mehr auf pr-echo.de

Leben und Inszenierung 06.08.2017 15:51:28

leben betrug ästhetik verführung inszenierung anschauungen und betrachtungen besser verfehlung mehr kapitalismus
Man unterhält sich über das inszenierte, als wäre es das eigentliche, das eigene Leben, als gäbe es keinen Unterschied zwischen dem was ist und dem das nur so tut als ob und ich sitze als Chronist, als was auch immer, mitten drinnen: Manchmal sind die Gespräche über die Arbeit, den Job, also das, von dem […]... mehr auf metepsilonema.wordpress.com

Pierre Huyghe hired me 10.07.2019 12:31:41

museum ludwig köln prosa co-working opening pierre huyghe hired me pierre huyghe buch performance schreibperformance english catherine hales the cologne art book fair übersetzungen parasitenpresse ausstellung ausstellungseröffnung cologne inszenierung kunst schreiben
Pierre Huyghe hired me (to write this text) entstand als Schreibperformance während der Ausstellung von Pierre Huyghe im Museum Ludwig (2014). Herr K. beobachtete als von Pierre Huyghe inszenierter Schriftsteller die Ausstellungseröffnung und schrieb einen Text.… ... mehr auf adriankasnitz.wordpress.com