Tag suchen

Tag:

Tag einweihen

Montagsfrage: Sprachenwunder? 09.12.2019 11:51:57

witz flüssig brillanz frage anspielung kunstvoll entscheiden schreiben originaltext italienisch wunschliste antonia zu schätzen wissen tratschen annähern lauter&leise original schreibstil japanisch verstehen einweihen schlecht aspekt englisch bandbreite neuigkeiten & schnelle gedanken bibliothek text lauter&leise buch formulierung favorit traum wundervoll begnügen radikal dante alighieri mittel zum zweck name tolstoi autorin geheimnis genuss lesen verloren autor verinnerlichen kompromisslos übersetzung möglich montagsfrage verzerrt schönheit sprache wert sprechen aussuchen wortspiel erzählstil originalsprache murakami gewicht filter nachdenken feststellen übertragung lernen russisch erlernen redewendung
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich habe gestern mit Erschrecken festgestellt, dass das Jahr 2019 bald vorbei ist. Das klingt sicher seltsam, weil ich erst letzte Woche über meine nicht erreichten Leseziele geschrieben habe, aber irgendwie war mir trotzdem nicht so richtig bewusst, was das nahende Jahresende für meinen Blog bedeutet. Mein sechster Blog-Geburts... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Laura Newman – Coherent 31.07.2019 09:00:21

laptop einsatzgebiet zustand verzicht unterwerfen ethisch unbemerkt bericht auf touren bringen quer richtung auseinandersetzung ominös leicht landschaft experiment ausbreiten gesellschaftlich verleihen ungefragt gerät genießen social media stark schreiben widerspenstig erwähnen bombardieren young adult in die finger bekommen aufgeben kommunizieren frankreich fotogalerie mühelos inspirieren handlung implikation zunehmend protagonistin smartphone verbinden glücklich geschichte kündigen website darstellen mysteriös endgerät kopf begeistert lebensgefühl pausenlos düster aussehen folge globus altersgruppe 3 sterne nahbar fähigkeit schnell leseschaft aussicht ansprechen youtube klingen gemeinsam sophie verschieden mediengestalterin skrupellosigkeit zukunft verstehen anklingen e-mail einweihen mutig anonymität verselbstständigen fragwürdig online zeigefinger steigen fiktiv veröffentlichen 17-jährig aspekt restriktion teilen digitalisierung konsequenz vergessen skeptisch leser roman drastisch forschen entstehungsgeschichte ausklammern bedeuten klar werden gelingen in- und auswenig wünschen wissen angeboren heimtücke beunruhigen fähig anonym digital putzig monat informationsflut rahmen aufdringlich ergebnis idee mechanismus selbst machen abgefahren überfordert verrohung verzichten hirn eng wrack kunststück öffnen kennen grafikdesign negativ buch moralisch weit entfernt offensichtlich porträtieren schnalle kanal büchse der pandora bereitwillig interessieren auswuchs spekulieren einschätzen talent brauchen rezension möchten flucht verschwörungstheorie regierungsvertretung wunder plausibel überrollen sympathisch internet figur jean jünger vernetzt rechtlich krücke potenziell beweisen den kopf verdrehen bemühen vorstellbarkeit näherkommen unheimlich deutsch zusammenbrechen wundervoll erscheinen schwarz vorteil ausführlich sozial beschleunigung erforschen älter absagen jagen jugendroman mahnend selbstständig avignon kopfkino upgrade undurchsichtig romanze gefahr nicht stimmen reaktion bestellung schuh anmuten entwicklung science-fiction raum menschlich aufregend in ordnung passen tapetenwechsel kurzentschlossen dringend publikum autorin geheimnis thriller illegalität vorstoß buchsatz coherent grenze strenggeheim gedanke beschränkung unschuldig groß scifi realismus schüleraustausch genre glaubhaft analysieren zu wenig kopfschmerzen schaffen definitiv beleuchten schlussfolgerung stimulieren vollbringen fehlen ausmalen trip werbemaßnahme futuristisch blick perspektive kälte geschuldet sprechen kritisch science fiction bemängeln zwinkern vorstellen männer und frauen technisch datenmenge selbstverlag durchstöbern inneres auge wagen zusammenleben bieten menschheit feststellen spannend gläsern zu spät nicken sabbern behörde daten teeanger unausgesprochen laura newman militärisch französisch eintreffen paradebeispiel flugzeug
Laura Newman gilt als deutsches Paradebeispiel für gelungenes Veröffentlichen im Selbstverlag. Die 1983 geborene Autorin macht alles selbst: vom Grafikdesign, über den Buchsatz, bis zu Werbemaßnahmen. Und natürlich das Schreiben. Ihr erstes Buch erschien 2013, seit 2014 ist sie selbstständig. Nach 10 Jahren als Mediengestalterin wollte sie endlich ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Thilo Corzilius – Ravinia 11.09.2019 08:00:02

die lust verlieren auffallen abklatsch versuchen nachvollziehbarkeit permanent erklären inszenieren leben sabotieren beteiligen spitze fantasie frage behauptung band 1 skizze unbefriedigt entscheiden verleihen blase erzähler am seidenen faden hängen empfinden die uralte metropole geselle schreiben grundfesten vikar verschwörung qualität evangelisch entreißen erhalten mysterium ungewöhnlich note beruf versagen handwerk diplom nachlässig zweifel handlung charakter andeutung behandeln erschüttern protagonistin frustierend beabsichtigt klein hobby mangeln staunen geschichte verwicklung theologie darstellen eindruck victoria street mit gewalt epicordia gefühl gelegentlich leseerfahrung fühlen haustür schwer lara mclane mitreißend schreibstil andauernd autorenkarriere priester edinburgh zufallsprodukt vertraut kennenlernen schildern verstehen einweihen zukünftig ravinia führen befriedigen vage schlüssel stabil gedankengang beschließen geheim veröffentlichen haus erfolgreich großvater zahllos roman beeinflussen seelenruhig fantasy in der lage motivation zeit drohen in sich zusammenfallen an den nagel hängen anstrengen rolle stadt gigantisch oberflächlichkeit eingravieren fassen gefallen idee literarisch geheimnisklüngelei freiburg schatten in gefahr enttäuschend geheimniskrämerei herz zunft urban fantasy kryptisch entwerfen kennen umgekehrt negativ buch eigenständig in die lehre gehen formulierung einschätzen sicher talent irritierend lücke rezension schlüsselmacher verlangen kopieren vorbild heranreichen studium grundsätzlich greifbar aufhalten mr quibbes 2 sterne ansatzweise figur tür treffen obskurität mit der nase darauf stoßen fan magisch sitz dauerhaft erratisch debütroman alt erwartungshaltung bemühen traum vorstellbarkeit lückenhaft zuflucht exzentrisch antwort ausprobieren weihen von beginn an erscheinen erweisen pfarrer alt-katholisch nicht gerecht werden verhalten verlieren magie seltsam gut theologe vollzeit gestalten jung erzählen aufziehen ankommen spannungsbogen parallele erinnern beeinträchtigen interessant raum schlüssig aufregend schenken passen laufen originell plausibilität maßgeblich kläglich erfüllung dubios schriftsteller gespannt kunst ausschau halten wirken erobern geheimnis sinn ergeben ähnlichkeit existieren verloren autor kritzeln wunderbar nerven träumerisch geschenk frei warm werden begleiten logik christoph marzi besonders überzeugungskraft altmodisch körper 16-jährig bewerben fortsetzung originalität tom begegnen furchtbar garantiert beabsichtigen unmöglich erfüllen zugänglich ermüden folgen fortwährend kurzgeschichte thilo corzilius finanzieren abspielen wortneuschöpfung lektüre verrücktheit erzählung vergleich aufkommen aufbauen zurücklassen neugierig spannend kausalkette kartenhaus nachfrage füllen kreieren worldbuilding anbieten welt losgelöst ideal
Thilo Corzilius‘ Debütroman „Ravinia“ erschien 2011, während seines Studiums der Evangelischen Theologie. Ein Jahr später erhielt er sein Diplom und war ein wenig verloren, denn er hatte entschieden, doch kein evangelischer Pfarrer werden zu wollen. Das Schreiben füllte die Lücke. Als freier Schriftsteller veröffentliche Corzilius bis 2017 Romane u... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com