Tag suchen

Tag:

Tag stasi

Mietendeckel vor 250 Jahren 17.08.2019 23:34:32

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg krieg taxi politiker mauer berlin street flüchtlinge politik 80er jahre bvg nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Der vom Berliner Senat beschlossene Mietendeckel wird von den wirtschaftshörigen Parteien CDU, FDP und AFD ja herzlichst verteufelt. Ebenso die Forderung auf Enteignung, unabhängig davon, dass solche Maßnahmen beim Bau von Autobahnen sehr wohl unterstützt ... mehr auf berlinstreet.de

In den Zelten 13.08.2019 01:34:13

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Die Straße In den Zelten war nicht einmal fünfhundert Meter lang, nur dreiundzwanzig Häuser standen rechts und links. Wo sie anfängt, beim Kurfürstenplatz (heute Zeltenplatz), hat fast ein halbes Jahrhundert lang Bettina von Arnim gewohnt, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rezension: `Im Wald der Wölfe´ von Linus Geschke 08.08.2019 10:43:00

stasi ddr krimi geschke linus ullstein buchverlage netgalley.de ullstein verlag buchbesprechung im wald der wölfe im wald der wölfe bloggen
... mehr auf die-rezensentin.de

Genosse, Freund 08.08.2019 02:12:41

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Das Schöne beim Taxifahren ist ja, dass man ab und zu interessante Menschen kennenlernt. Mit denen hat man dann anregende Gespräche, auch wenn man vielleicht nicht der gleichen Meinung ist. Die beiden Männer, die ich [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wer liegt wo? 04.08.2019 16:42:45

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg berlin politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Auf den Berliner Friedhöfen findet man zahlreiche Gräber verblichener Prominenter, egal ob aus Politik, Sport, Kultur oder Wissenschaft. Aber auch Leute, die plötzlich bekannt wurden, weil sie etwas Wichtiges geleistet haben oder einfach nur “Originale” ... mehr auf berlinstreet.de

Reichsbank, ZK, Auswärtiges Amt 01.08.2019 14:37:41

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin zk der sed cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit außenministerium reichsbank köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Der Komplex des deutschen Außenministeriums symbolisiert das Amt: Vorn der Neubau, Tageslicht durchflutet die riesige gläserne Eingangshalle, in der Wechselausstellung zu verschiedenen Ländern der Erde stattfinden. Ein Coffee Shop lädt zum Entspannen ein. Vor dem ... mehr auf berlinstreet.de

Eine Mühle, der Teufel und ein gestürzter König 28.07.2019 00:00:36

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Funde aus der jüngeren Steinzeit, die man im Humboldthain ausgegraben hat, beweisen, dass schon damals Menschen in der Gegend um die heutige Brunnenstraße in Mitte und Wedding gelebt haben. Aber diese Zeit soll hier nicht [...]... mehr auf berlinstreet.de

Buch: „Die Sturmrose“ von Corina Bomann 25.07.2019 18:54:33

bücher stasi ostsee rezension ddr rügen gegenwartsliteratur roman flüchtlinge liebe
Sie war Fischkutter, Minensuchboot und Ausflugsschiff. Doch ihre wichtigste Rolle spielte sie wohl als Flüchtlingsschiff auf der Ostsee, als sie Menschen bei der Flucht aus der DDR half. Für Annabel ist die „Sturmrose“ ein Sehnsuchtsschiff und eine Reise in die eigene Vergangenheit, deren Fragen sie sich endlich stellen muss. Zum Inh... mehr auf tulpentopf.de

Der größte Schlag 24.07.2019 00:00:33

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
„Ich kann mich erinnern, dass mich meine Mutter auf ihrem Arm durch die Straßen trug, überall war Feuer.“ Dies erzählte mir meine Mutter, die am Ende des Zweiten Weltkriegs 4 Jahre alt war. Sie lebte [...]... mehr auf berlinstreet.de

Sieben Mann nach Kladow 21.07.2019 00:00:44

kladow stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Dieses Erlebnis ist schon länger her. Mehr als sechs Fahrgäste kann ich mit meinem Taxi nicht mitnehmen. Schon wenn die beiden hinteren Notsitze besetzt sind, ist es dort sehr eng. Nichts für Leute mit Platzangst. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wieder, wieder, wieder 18.07.2019 23:00:02

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
In alten Zeiten, als es noch Schallplatten aus Vinyl gab, waren Kratzer noch nicht ganz so schlimm wie auf CDs. Die Abtastnadel blieb dann an einer Rille hängen und spielte ein Wort wieder und wieder [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tagesdosis 18.7.2019 – DDR 2.0, alles Stasi oder wer kennt Werner Finck? (Podcast) 18.07.2019 13:30:56

stasi mauerfall war on terror reinhard gehlen bnd reisefreiheit nsa pnr bka roland jahn organisation gehlen stasi-unterlagenbehörde bundesnachrichtendienst stasi-methoden bolschewismus werner finck podcast nsa-skandal mauertote alt-bundesländer afd passenger name record uwe steimle das leben der anderen ddr mauer edward snowden
Ein Kommentar von Bernhard Loyen Diesmal wollte das westdeutsche Deutschland alles richtig machen. Die Aufarbeitung der Verbrechen des faschistischen deutschen […] Der Beitrag Tagesdosis 18.7.2019 – DDR 2.0, ... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 18.7.2019 – DDR 2.0, alles Stasi oder wer kennt Werner Finck? 18.07.2019 13:30:50

stasi mauerfall war on terror reinhard gehlen bnd reisefreiheit nsa pnr bka roland jahn organisation gehlen stasi-unterlagenbehörde bundesnachrichtendienst stasi-methoden downloads bolschewismus werner finck bernhard loyen nsa-skandal tagesdosis mauertote alt-bundesländer afd passenger name record uwe steimle das leben der anderen ddr mauer edward snowden
Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Diesmal wollte das westdeutsche Deutschland alles richtig machen. Die Aufarbeitung der Verbrechen des faschistischen deutschen […] Der Beitrag Tagesdosis 18.7.2019 – DDR 2.0, alles S... mehr auf kenfm.de

Ich besiegte Mischa Wolffs STASI-Schergen, sprengte ihre Ketten !!!… mit TITO im Hrzen und Heimat in Gedanken !Wer diese Worte schreibt, der hat nichts mehr zu verlieren-er hat schon alles verloren. 18.07.2019 11:39:55

stasi vertrauenmissbrauch vollstrecker an die mörder-an die freude mfs unterwanderung durch stasi abgeordnetenhaus von berlin zwangsernährung rechtsausschuss des bundestages siegfried kkauder weltkulturerbe in gefahr ausgespäht folter mfs schergen anne will im nage; mielkes leibarzt uncategorized nahrungsverweigerung uokg unterwanderung durch mfs theater vereitelung der strafverfolgung rektoskopie dr.peter janata gewaltrecktoskopie adamlauks brücke verleumdung im pit verleumdung des adam lauks verwahrlosung und verfall dr.mengeles bruht. deutscher bundestag staatssicherheiten im parlament arzt in ahrensfelde aufarbeitung falschbehandlungen krt tuholsky umweltschutz ddr-unrechtsstaat staatsanwalt lorke verhönung der opfer gegen das vergessen falschmedikamentation geheimer zusatz zum einigungsvertrag oberstleutnant dr.eberhard zels zersetzung bundesdärztekammer ermittlungsverfahrenfehler ärzte des mdi als vollstrecker walter momper gewaltanwendung ärzte als im gewalt hinter gittern heinrich böll stiftung fehldiagnosen ausspioniert dr.oberstleutnant zels np plitwitzer seen willfährige ärzte der ddr lügen des dr.jörgen fuchs aus schwerin sleeping beauty siegfried kauder hungerstreik chef des medpunktes stve rummelsburg damlauks osl dr.zels sportarzt des eaw-treptow !? ims gerichtsgutachter luftverschmutzung durch 420 tonnen heizoel wolfgang holzapfel zwangspsychiatrisierung oberstaatsanwalt lorke; generalstaatsanwaltschaft hamburg eritriffikation an oberen seen volstrecker der stasi
Januar 15, 2010 von Adam Lauks Minister Schöneburg, treten Sie zurück !!! JETZT !!! Im Namen des Rechts und der Gerechtigkeit !!! Abschrift des Drohbriefes an den Armeegeneral Erich Mielke Eins der drei Abschriften – Kassieber wurden angefertigt Ich hatte … ... mehr auf adamlauks.wordpress.com

Dein Freund und Helfer 14.07.2019 00:00:14

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Ich stehe der Polizei ja eher – freundlich gesagt – reserviert gegenüber. Zu oft bin ich von Polizisten aus nichtigem Anlass übel behandelt worden, die ihre Machtgeilheit an mir ausgelebt haben, ob mit Sprüchen oder [...]... mehr auf berlinstreet.de

Taxi-Bashing in der „Abendschau“ 10.07.2019 04:18:29

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche medien schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Man könnte den Eindruck bekommen, die Abendschau des Rundfunks Berlin Brandenburg versteht sich als Lobbyist von Berlkönig, Uber usw. Anders ist es nicht zu erklären, dass das Taxigewerbe immer wieder angegriffen und die anderen Fahrdienste ... mehr auf berlinstreet.de

Neonazis planen „Liquidierungen“ 07.07.2019 02:11:48

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Wer immer noch glaubt, die Anschläge des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ mit zehn Todesopfern seien die Taten von einzelnen Durchgeknallten gewesen, ist blind oder naiv. Oder er will das bewusst verharmlosen, was noch schlimmer ist. Nachdem am ... mehr auf berlinstreet.de

Architektur im Untergrund 03.07.2019 20:54:51

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball u-bahn gewalt pankow usa architektur kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Eigentlich ist die U-Bahn ein Berliner Kind. Die Geschichte der Untergrundbahn ist eng mit der Entwicklung Berlins zur Metropole verbunden. Durch die Erfindung der elektrisch betriebenen Eisenbahn durch Werner von Siemens in den siebziger Jahren [..... mehr auf berlinstreet.de

Die Heldin vom Mittelmeer 29.06.2019 23:59:20

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Der Begriff „Held“ wird ja heutzutage recht inflationär genutzt. Pizzalieferanten werden ebenso als Helden bezeichnet wie Leute, die sich einfach nur irgendwo engagieren, z.B. in ihrem Stadtteil. Dabei beinhaltet der Begriff Held, dass der betreffende ... mehr auf berlinstreet.de

Ein Kreuzberger 1986 in Lichtenberg 25.06.2019 15:32:09

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten erinnerungen kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
An manchen Tagen kann ich diese Uniformen einfach nicht mehr sehen. Schon beim Heraustreten aus dem Block in der Leninallee [heute Landsberger Allee] in Lichtenberg stehen sie vor der Tür, mich befällt das typische mulmige [...]... mehr auf berlinstreet.de

Parallelwelt Nacht 21.06.2019 02:22:18

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es sind die speziellen Nächte, die meinen Job als Taxifahrer schön machen, trotz der meist schlechten Bezahlung. Auch diesmal fing die Schicht nicht gut an. Nach fünf Stunden gerade 44 Euro auf der Uhr, was [...]... mehr auf berlinstreet.de

12. August 2015 12.08.2015 18:00:35

stasi ausblick perseiden obdachlos lost place astronomie stasigefängnis sternschnuppen
Das Bild des Tages von: pollution_unfoldedIm Ausblick: Eine Fotografin fi... mehr auf kwerfeldein.de

Deutscher 31.08.2015 06:21:04

franzen stasi internet unschuld deutsch deutscher deutschland schriftsteller münchen roman berlin literatur zeitgeschehen zitat
Er musste Deutscher sein, weil ich schon lange einen Roman schreiben wollte, in dem Deutschland vorkommt. Ich habe viel Zeit im Land verbracht, ich spreche die Sprache, und die DDR hat mich seit langem gereizt, das ist ein großes Thema, viel interessanter etwa als das kommunistische Polen, weil es so viel extremer zuging: die Stasi, […]... mehr auf valeat.wordpress.com

Die Stasi lebt | ZEIT ONLINE 22.06.2015 17:16:29

stasi internet ddr inhaltsangabe allgemein betrug blog fragen einblicke
via Die Stasi lebt | ZEIT ONLINE. KLICK HIER Ein äusserst interessanter Bericht über die Stasi, die bis heute und darüber hinaus aktiv ist. Man muss Interesse und Zeit haben um den ganzen Bericht zu lesen. Es ist keine leichte Lektüre. Aber es gibt Einblicke, die man sonst vielleicht nicht hat.Einsortiert unter:Allgemein, Betrug, blog, Fragen,... mehr auf fechingerblog.me

Buchvorstellung mit Angela Marquardt und Roland Jahn: “Vater, Mutter, Stasi – Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates” 17.09.2015 21:01:33

stasi ddr lesung hinrich kuessner angela marquardt koeppen sicherheit repression kultur
Die Stasi machte auf der Suche nach geeigneten Spitzeln selbst vor Kindern und Jugendlichen nicht Halt. Eines der prominentesten Opfer dieser Anwerbungspraxis ist die in Greifswald aufgewachsene Angela Marquardt. Sie hat ein Buch über dieses Kapitel ihres Lebens geschrieben, dass sie am Freitag im … ... mehr auf blog.17vier.de

Im Gespräch mit Angela Marquardt 24.09.2015 00:20:56

stasi interview rechtsextremismus klex ddr pds helmut kohl im gespräch mit wachsmann-straße linke hinrich kuessner angela marquardt koeppen pegida gewalt frank klawitter maik spiegelmacher
Angela Marquardt wuchs in Greifswald auf, zog 1998 in den Bundestag ein und wurde als “PDS-Punkerin” von den Medien hofiert. Vier Jahre später wurde der Fund ihrer Stasi-Akte publik; die frühere Hausbesetzerin wurde von ihrer Vergangenheit eingeholt. Im Frühjahr 2015 veröffentlichte … ... mehr auf blog.17vier.de

machen, was geht 03.06.2015 21:18:43

stasi gestapo sed nationalsozialismus artikel politik nsdap edward snowden
Netzpolitik.org haben interne Dokumente aus dem Kanzleramt veröffentlicht, die dokumentieren (wie es so die Art von Dokumenten ist), dass man dort bereits im Januar 2014 wußte, dass die USA kein No-Spy-Abkommen mit Deutschland abschließen werden. Vor allem aber dokumentieren sie, wie das Kanzleramt darauf hin plant, die Öffentlichkeit systematisch ... mehr auf anmutunddemut.de

MH17-Ente: ARD-Propaganda steht mit dem Rücken zur Wand 06.06.2015 08:05:09

stasi albrecht müller panorama bellingcat ukraine mh-17 ard conspiracy putin michael stürzenhofecker nd bertelsmann mh17 lügenpresse timmi allen natalia frumkina kai gniffke bertelsmann-kritik medienindustrie ente militarismus falschmeldung spiegel rt deutsch propaganda manipulation junge welt tagessschau medienkritik olaf neitsch
Gilbert Perry Die Falschmeldung war weder neu noch originell: Moskau habe MH-17-Bilder manipuliert. Doch sie war immer noch falsch. Der Spiegel brachte die unbestätigte Falschmeldung online hals-über-kopf. DLF, ARD und die ganze Mainstream-Bagage stürzten sich gierig darauf und plapperten sie ohne eigene Recherche nach. Putin ist böööööse! ARD-Pano... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Sicherheitsstaat 04.07.2015 02:13:32

stasi vorratsdatenspeicherung arthuro de las cosas datenschutz vds überwachung geheimdienste ist das kunst, oder kann das weg? lyrik politik
Terror!!!! Vorsorgen! Verhindern!! Bekämpfen!!! Sofort! Überall!! Ausrufezeichen-Argumente für die Stasi nur das sich das natürlich als Vorratsdatenspeicherung viel besser verkaufen läßt zeigt doch wiedermal die Überlegenheit des Westens             Foto: Carsten Buchholz Siehe auch: Vorstellung Arthuro de las Cosas Bi... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Das RL darf kein rechtsfreier Raum sein! 11.10.2015 22:44:20

stasi vorratsdatenspeicherung terrorismus internet bundestrojaner satire kohlenstoffleben rl gesellschaft recht störerhaftung datenverkehr politik real life rechtsfreier raum freiheit ordnung
In den letzten Jahren gab es immer wieder Bestrebungen, den Datenverkehr im Internet zu reglementieren und zu überwachen, um Rechtsverletzungen nachvollziehen und bestrafen zu können. Ob Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner oder Störerhaftung: Gesetze müssen sein und Recht und Ordnung müssen im Internet … ... mehr auf blog.debenny.de

De Maizière will VDS auch gegen Einbrecher einsetzen. 24.06.2015 13:24:16

stasi vorratsdatenspeicherung ddr spd cdu sicherheit wahlbetrug maas innenminister
Bundesinnenminister de Maizière will die Nutzung der Vorratsdatenspeicherung ausweiten. Überwachungsfanatiker de Maizière brennt es offenbar geradezu unter den Nägeln. Die abermals beschlossene Vorratsdatenspeicherung (VDS), nach der Telekommunikations-Verbindungsdaten aller Bürger anlaßlos für 10 Wochen bei den Providern... mehr auf informelles.de

Anmerkungen zu Stasi-Journalisten im DJV 15.10.2015 20:18:06

djv stasi unser djv leutchen des schurnalismus berlin brandenburg bernd lammel bernd martin
Kollege Bülend Ürük beschreibt auf kress.de seine Verwunderung darüber, dass es in Berlin und Brandenburg drei Regional-DJVs gibt, von denen zwei derzeit Probleme mit Funktionären haben, die in jungen Jahren für das MfS der DDR tätig waren oder gewesen sein … Weiter... →... mehr auf wp.ujf.biz

Deutschlandfunk tobt: Die DDR und Walter Benjamins ‚Blut-Hilde‘ 02.06.2017 12:42:49

stasi mfs schädlich dlf justiz bildung postmoderne ddr hilde benjamin ard reichsbürger adenauer uwe-karsten heye gerhard schröder globke prozess gericht aufbau verlag willy brandt kunst susanne schädlich freisler medientheorie walter benjamin bertelsmann-kritik medienindustrie militarismus nazi-verbrecher hartz-iv-regierung benjamin buchkritik dlf spiegel nazi hannes sies propaganda justizkritik cia blut-hilde zdf usa rote guillotine focus brd medienkritik kultur die benjamins. eine deutsche familie
Hannes Sies Reichsbürger sollten es lesen, ehe sie ihr Urteil über den aktuellen deutschen Staat brechen: Das Buch von Uwe-Karsten Heye kommt harmlos als Familienbiografie daher, hat es aber in sich. Entsprechend hysterisch gerieten Reaktionen bei Kalten Kriegern in Redaktionen etwa von DLF oder Focus. Jeder Medien- oder Philosophiestudent kennt he... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Datensammeln (für einen bestimmten Zweck) ist Stalking 24.06.2015 14:19:40

stasi vorratsdatenspeicherung lauf der dinge stalking internet ausgeliefert fühlen angst bedrohung lebensrealität multiple persönlichkeit dis überwachung schutz miteinander sicherheit traumafolgen öffentlichkeit einsamkeit dissoziative identitätsstruktur sprache kontrolle freiheit gewalt macht kommunikation dissoziative identitätsstörung viele-sein
Habt ihr eigentlich verstanden, wie die geplante Vorratsdatenspeicherung eigentlich so funktioniert? Also was das soll und wieso und überhaupt? Ich hab mich lange gescheut einen Artikel zu schreiben, der offensichtliche Parallelen zu Gewalt in Form des Stalkings, also dem Nachstellen einer Person, gegen ihren Willen und vornehmlich ohne, dass sie e... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Moderne Helden: Edward Snowden 31.08.2013 13:19:00

stasi nsa nsfw edward snowden videos
zuerst gehört als Intro in NSFW074... mehr auf clickpod.blogspot.com

Weißenfels 1990 – 1995 03.10.2016 21:08:31

stasi einheit videos: nachdenkliches ddr innere einheit d-mark wende deutschland 1990 1995 abstieg weißenfels aufbruch brd menschen
Der Umbruch in der DDR aus der Sicht der Einwohner von Weißenfels. Heute ist der 03. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit. 26 Jahre ist also schon wieder her, daß Deutschland wiedervereinigt wurde. Das hört sich einfach an, wiedervereinigt. Was … Weiterlesen ... mehr auf videogourmet.de

Auch in der DDR gab es Spielräume – 66 Facetten eines Lebens in Matthias Biskupeks „Der Rentnerlehrling“ 09.02.2017 09:36:41

stasi ddr matthias biskupek gesellschaft geschichte im lebenswege brigitte reimann rudolstadt literatur rentnerlehrling alltag wolf brennecke
Gastautor Heinrich Peuckmann über einen Erzählband, der manchen Aufschluss über das Leben in der einstigen DDR gibt: Wer mit 65 Jahren ins Rentenalter eintritt, beginnt eine neue Lehrzeit, meint der Rudolstädter Schriftsteller Matthias Biskupek, er wird nämlich ein „Rentnerlehrling“. Als … ... mehr auf revierpassagen.de

Das Ende der DDR – hat sich die Revolution gelohnt? 23.12.2015 15:02:11

stasi ddr bnd bürgerrechte geld revolution sed gesellschaft überwachung geheimdienste freiheit
Was hat die Revolution vom Herbst 1989 den Menschen gebracht? (Teil 2) Im ersten Teil des Artikels ging es um die innere Einheit Deutschlands. Auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung am 03. Oktober 1990 steht es darum alles andere als besonders gut. Man hat sich an de... mehr auf informelles.de

52 Bücher: Woche 12 - Tierisches 02.02.2012 11:01:00

bücher stasi geschichte lesen deutsche geschichte 52 bücher
Gar nicht so einfach ein Buch zu finden mit einem Tier im Namen, wenn alles in Kisten verpackt ist. Doch mit den ersten Kartons, die sich in der neuen Wohnung leeren kommen auch wieder die Bücher zum Vorschein. Das vorgestellte i... mehr auf lioman.de

Greifswalder Literaturfrühling: Wie eine BBC-Sendung die DDR herausforderte 07.04.2017 11:34:29

stasi ddr koeppen karl-heinz borchardt literatur kultur
Die BBC ließ über 25 Jahre lang anonyme Zuschriften von DDR-Bürgern verlesen. Einige Autoren wurden dafür gnadenlos von der Stasi verfolgt — darunter auch ein Junge aus Greifswald. Im Rahmen des 4. Greifswalder Literaturfrühlings findet heute Abend im Koeppenhaus eine Lesung mit der Autorin Susanne Schädlich statt. Die 1965 in Jena ... mehr auf blog.17vier.de