Tag suchen

Tag:

Tag poesie

Journal21092019 21.09.2019 19:50:26

leben schreiben wetter fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch zuhause rund ums bloggen wochenende claudia poesie frankfurt herbst bornheim
Ein sonniger Herbsttag wie aus dem Bilderbuch. Ein Himmel so blau, dass Du ihm alles zutraust. Eine Stadt, die Dein Zuhause ist. Eine Dokumentation der Idylle. Ein Stillleben ohne visuelle Störung. Alles Weichgezeichnet. Da sind keine Extrafilter notwendig. Lass es perfekt sein. Für diesen Tag.... mehr auf claudiakilian.de

september19 21.09.2019 10:35:12

natur jahreszeiten miniaturen impressionen poesie gedichte lyrik liebe
  fastherbsttage hell tönen gedankenhülsen bereit zur ernte   © diana jahr 2019  ... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Frau Lot und die Demo 20.09.2019 10:31:04

klima fish frau lot gedanken hofwiesen beiläufiges olpe friday poesie klimaktivistin bonn demo lyrik zob
Frau Lot, ihres Zeichen die Gattin von Dr. Dee, geht heute demonstrieren. Sie ist fest entschlossen, sagt sie und erinnert sich verträumt an die letzt Demo, an der sie vor ungefähr 40 Jahren in Bonn auf den Hofwiesen teilgenommen hat. Gut, sie ist kurz danach dann träschtisch jeworden, watt mim Demonstrieren nit mie övverander jing. […]... mehr auf kariologiker.wordpress.com

58 | Mit Dir.

 19.09.2019 15:32:38

berliner post v. sabine rahe gedicht poesie dichtung
Wir haben geplant nach Hongkong zu wandern. Wann geht es los? Macht man einen Umweg über die Seidenstrasse? Zuerst sollten wir hinauf ans baltische Meer und dort entlang über Polen und Litauen nach Russland. Dann Kasachstan, Kirgistan, 
China. Vielleicht bleiben … ... mehr auf die-dorettes.de

Journal19092019 19.09.2019 13:31:11

leben fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch vergangenheit identität heimat poesie kunst erinnerung
Heimat ist dort, wo die Menschen mich finden. Die Sammelmappe trägt mich durch einen Teil meiner Erinnerungen. Behutsam und konsequent. Die wichtigsten Eigenschaften für eindringliche Poesie.... mehr auf claudiakilian.de

Sorgen 19.09.2019 10:28:14

sorgen frösche poesie gedichte lyrik
Der Froschi macht sich keine Sorgen, um Gestern oder Morgen. Nein, er lebt im Heute, und ist nicht des Wahnsinns fette Beute. Werbeanzeigen... mehr auf anudasa.wordpress.com

Fünf Stationen 18.09.2019 22:35:02

leben schreiben großstadtgedanken berlin gedicht stadt großstadtlyrik begegnungen groãŸstadtlyrik poesie groãŸstadtgedanken lyrik
Ich las Hemingway Sie den Linienplan – die Bahn fuhr weiter. Ich las nicht mehr und sah sie an – die Bahn fuhr weiter. Sie las nicht mehr und sah mich an – die Bahn fuhr weiter. Ich lächelte leise für drei Sekunden Innigkeit – die Bahn fuhr weiter. Sie lächelte still in einziger Verbundenheit […]... mehr auf hamlet82.wordpress.com

gedankensplitter (44) 18.09.2019 18:30:52

humor miniaturen fragmente poesie lyrik mond liebe
  ich dreh mich im kreis mit der erde und mit dem mond tanze ich tango   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Weit hinaus 18.09.2019 16:21:23

leben schreiben vorsicht literatur! fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch gedicht fotos claudia poesie fundstücke kunst lyrik träume
Weit hinaus. Die Träume kennen kein Ziel. Nur einen Zustand. Sie fließen. Weit hinaus.... mehr auf claudiakilian.de

Gut 18.09.2019 14:54:26

frösche poesie gut gehen gedichte lyrik
Dem Froschi geht es gut. Nicht, weil er nur so tut. Nein, denn er hat was er braucht, drum ist er auch nicht abgetaucht 🙂... mehr auf anudasa.wordpress.com

Zwei Sommergedichte 17.09.2019 19:36:20

gedicht poesie allgemein sommer gedichte
Sommer                                                                                                                                17.9.19 Vorüber ist der Prozess des Werdens, Gedeihens und Wachsens. Über die Kraft der belebende Sonne besteht unter den Flanierenden Konsens. Die Sonne hat bereits ihren Zenit, die Natur schon ihren Höhepunkt errei... mehr auf andreasmarcel.wordpress.com

Journal17092019 17.09.2019 14:10:50

leben ferien fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch marseille zweisamkeit poesie spüren urlaub
Wie so oft vergesse ich vor lauter Sehen und Hören das Fotografieren. Später werden sie mir fehlen, die ungemachten Fotos. Die visuellen Erinnerungen werden sich ihre eigene Vorstellung kreieren. Mit viel Phantasie weit ab vom Wahrheitsrand. Ich bin hier. Ich bin ich. Ich bin ein sehendes und hörendes Etwas. Ein Wesen auf Input eingestellt. Solange... mehr auf claudiakilian.de

Spaß 17.09.2019 10:36:19

spaß frösche poesie gedichte reiher lyrik weiher
Der Froschi der hat Spaß, auch im kühlen Nass. Er schwimmt gern durch den Weiher, und hat keine Angst vor’m Reiher 🙂... mehr auf anudasa.wordpress.com

Zufrieden 16.09.2019 10:44:18

zufriedenheit frösche poesie gedichte lyrik
Der Froschi ist zufrieden, ein gutes Leben ihm beschieden. Er leidet keinen Mangel, hat einen Fisch stets an der Angel 🙂... mehr auf anudasa.wordpress.com

diese momente, 4 16.09.2019 10:04:16

natur jahreszeiten begegnungen impressionen poesie gedichte notizbuch lyrik liebe
  wie nennt man dieses seltsam lächelnde ziehen an einem septembertag voller sonne und stillem grün /die blumen leuchten/ und ich fühle du bist da das ist glück sagst du und ich sage ja   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Das war der Frühschoppen VI der Berliner Poetenoffensive. 15.09.2019 16:05:26

berliner post v. sabine rahe tagebuch poesie
Wir saßen bei herrlichem, mildem Wetter im Garten und sprachen über die Bedeutung des Glücks und Wolfgang Weber präsentierte seinen Gedichtband „haus & strasse“ im kleine Welten Verlag, 5,- €. Nächster Frühschoppen VII am Sonntag, den 20.10.2019 im Tomasa/Villa Kreuzberg … ... mehr auf die-dorettes.de

Die Kraft der Worte zur Geltung bringen 15.09.2019 12:38:30

biografie kurzgeschichten depression verlag kunst, literatur, musik und kultur kriminalroman ängst nonsens kinderbuch außenseiter roman gedicht liebesleben aphorismen erotik buch kultur missbrauch heimat freundschaft beziehung poesie krimi belletristik abenteuer kunst märchen ratgeber autor geheimnisse lyrik literatur sachbuch gewalt liebe jugendbuch geschenkbuch
Email Gedichte für alle Gelegenheiten aus dem Verlag Kern. Ob tiefgründig, begeistert, augenzwinkernd oder betroffen – Lyrik ist hohe Kunst, tiefe Gefühle auszudrücken. Aus den folgenden sechs Büchern aus dem Verlag Kern spricht die Kraft der Worte und der Klang und Rhythmus der Sprache. Alle Bücher sind gedruckt und als E-Book erhältlich. Di... mehr auf pr-echo.de

Lyrik zu Mensch und Natur 15.09.2019 12:38:29

reflexion landleben kunst, literatur, musik und kultur gesellschaft empathie gedicht menschenkenntnis natur emotion aphorismen einfühlung poesie beobachtung gedichte lyrik
Email „Im Sommer auf dem Land“: Die Natur und das dörfliche Leben inspirieren Gerald Gleichmann zu seinen Gedichten. „Dem Ginster hat´s die Blüten verhagelt / einen Nachmittag lang“: Gerald Gleichmanns Lyrik verwebt Beobachtungen in der Natur und im dörflichen Leben. In seinem neuesten Gedichtband „Im Sommer auf dem Land“, der jetzt im Verlag Kern ... mehr auf pr-echo.de

Erleuchtet 15.09.2019 11:02:26

frösche poesie erleuchtung gedichte lyrik
Der Froschi ist erleuchtet, seine Haut stets gut befeuchtet. So hopst er durch die Welt, und schert sich nicht um Geld 🙂... mehr auf anudasa.wordpress.com

Vom Dorf her hört man läuten… 14.09.2019 19:10:01

dunkle stimmen gedicht vergänglichkeit kapelle scheiding poesie memento mori herbstode gedichte verse lyrik wolfregens winkel dichtung herbst tod
Scheideweg Zum Brünnlein hin, zur Quelle Zieht mich es zum Gebet, Zur stillen Waldkapelle, Die dort verlassen steht. Und kniend …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Sunnyboy 14.09.2019 15:43:31

braune tonne sunnyboy biomüll sonne frösche poesie gedichte lyrik
Der Froschi ist ein Sunnyboy, er ist überhaupt nicht scheu. Er liegt gern in der Sonne, und pfeift auf „Braune Tonne“ 🙂... mehr auf anudasa.wordpress.com

58 | Klares Wasser. 14.09.2019 13:52:53

berliner post v. sabine rahe gedicht poesie lyrik
Für Dich. Für Dich schöpfe ich. Für Dich schöpfe ich klares Wasser. Für Dich schöpfe ich klares Wasser in der hohlen Hand. Damit Du Deinen Durst 
gesegnet löschen kannst. Dir streiche ich die verschwitzte 
Locke aus der Stirn. Denn das … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

ein gedicht 14.09.2019 12:30:16

natur miniaturen kritisches poesie gedichte lyrik mond liebe
  ein gedicht über den mond oder den wald hör nicht weg, sieh wie die erde ihre kreise zieht um dich um mich   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Irren 13.09.2019 11:28:06

irren ist menschlich [buchstabenliebe]❤️ sultanine-archiv poesie buchstabenliebe
Und ich weiß. Du quälst dich genauso wie ich du fühlst dich genauso zerstört, genause gehasst, und genauso einsam, wie ich. Dein Arm ist genauso kalt genauso hart genauso traurig. wie meiner.   Auch wenn wir es vielleicht nicht sind. Unserer Herzen liegen im Schatten, schlagen nicht auf der Sonnenseit und liegen brach und herum… ... mehr auf sultanine.wordpress.com

57 | Der Mond 12.09.2019 14:22:09

berliner post v. sabine rahe gedicht poesie gedichte lyrik
Geliebter, so schön hell scheint der Mond. Der Mond scheint hell. Er ist fast voll. Wir waren klug, drum haben wir das Glück zu fassen bekommen. Geliebter, wer stört das Glück? Glück wird gestört, denn es stört die Finsternis. Der … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

rauchzeichen 11.09.2019 18:35:51

experimentelles gedankenlyrik nacht poesie gedichte lyrik sprache mond liebe
  in die ruche der nacht rauhzeichen senden mit wörtern spielen in ihrem tanz funken entdecken und sie schicken ins irrgendwo (du zir) rauschzeichen erdig und voller mond   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

diese momente, 3 10.09.2019 10:28:51

stadt/ land/ fluss natur jahreszeiten miniaturen impressionen poesie gedichte lyrik liebe
                ein wintermorgen im september nebelstreifen darüber sonne, mittendrin dein wort   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Kompromisslos kompasslos 09.09.2019 23:52:09

[buchstabenliebe]❤️ sultanine-archiv poesie buchstabenliebe
Wirr und widerspenstig schreitest du durchs Dickicht der Gesichter Nicht eines lässt du aus, blickst hinein und staunst Menschen lieben, hassen und wiederfinden Das hast du dir aufgetragen Verstehen, beweinen und zusammensetzen Das was du nicht wiederfindest, findet man nimmer mehr   Im menschenleeren Seelenraum umsunken und verbraucht Hocken ... mehr auf sultanine.wordpress.com

Das ganze verkehrte Wesen fort … 09.09.2019 20:09:16

markus termin stier aufklärung neptun poetry das verkehrte wissen prag astrologie fische poesie neptun in jungfrau nürnberg novalis
Liebe Leserinnen und Leser, wer hat denn den Freiheitsdrang von Uranus im Zeichen Stier? – wie wir ihn heuer auch haben? – z.B. Stier-Neumond Novalis (mit besonderer Beachtung des Neptun in Jungfrau, von dem natürlich klar ist, dass er mit Poesie eine Ordnung stiften will): „Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren Sind Schlüssel aller ... mehr auf markustermin.wordpress.com

wie aus dem Nichts 08.09.2019 18:16:59

gedicht poesie allgemein pilz herbst
Wie aus dem Nichtsbricht er hervorim Schatten des Lichtsaus der Erde emporgar sagenhaftund mit Schönheit zuhaufreckt er mit Kraft sich zum Himmel hinauf fotografiert auf einem Spaziergang in Crans Montana, 2. September 2019... mehr auf brigwords.com

56 | Lebensstrom. 07.09.2019 18:43:35

berliner post v. sabine rahe gedicht poesie brief an marvyn behrbalk lyrik
Ich lebe. Ich atme. Ich atme aus. Ich atme ein. Der Brustkorb hebt und senkt sich. Die Bauchdecke hebt und senkt sich. Du bist da. Du bist ein goldenes Licht. Ich erinnere mich genau an Dich. Ich möchte leben, damit … Weiterlesen → ... mehr auf die-dorettes.de

Journal06092019 06.09.2019 21:48:24

leben besserwissen fühlen nur für mich gedanken kulturtagebuch privilegien claudia poesie überheblichkeit übergriffe
Gestern noch mal über das Einmischen nachgedacht, das Online oft als Zivilcourage abgefeiert wird, dessen Übergang zum Übergriffigen manchmal schleichend ist. Für mich gilt da konsequent die Regel, dass ich mich nicht über den Kopf von betroffenen Personen hinweg einmischen kann, es sei denn es geht um Leib und Leben oder eine Straftat. Jetzt denke... mehr auf claudiakilian.de

Kochen 06.09.2019 10:20:58

frösche poesie gedichte lyrik kochen
Der Froschi der kann kochen. Heut gibt’s frischen Rochen. Morgen mal Salat. Für ihn ist’s kein Spagat.... mehr auf anudasa.wordpress.com

zugeschnürt 05.09.2019 15:39:01

gedicht schweigen steine steinwords poesie schreien not lyrik brigwords
Zugeschnürt ist seine Kehleschweigend schreit ein Kind alleinin ihm drin schmerzt seine Seelewandelt sich in einen Stein Doch es wird der Tag noch kommenwenn das Schweigen überhandwerden tausend’ Steine rollenschreiend übers ganze Land... mehr auf brigwords.com

Gegenwart 05.09.2019 10:29:50

zukunft vergangenheit gegenwart poesie gedichte lyrik
Die Zukunft die ist ungewiss, die Vergangenheit ein Fliegenschiss. Ach was hab ich mich gequält, es ist die Gegenwart die zählt.... mehr auf anudasa.wordpress.com

Leeds/Dortmund 50- ein Schreibprojekt 05.09.2019 09:58:08

prosa leeds dichter dortmund dortmundruhr großbritannien - ld50 städtepartnerschaft poesie england poeten gedichte literatur ruhrgebiet dichtung kreatives schreiben
Die Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Leeds feiert ihren 50sten Geburtstag. Das Projekt LD50 hat aus diesem Anlass u.a Schreib-Partnerschaften von Dichtern beider Städte angeregt und vermittelt. 10 Schreiber aus Deutschland und 10 aus England haben sich in den letzten Monaten … ... mehr auf dingfest.wordpress.com

was es ist 04.09.2019 14:40:03

humor natur miniaturen vom schreiben fragmente poesie gedichte lyrik sprache
  ein gedicht: der versuch natur in worte zy pressen   © diana jahr 2019... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Mostrich 04.09.2019 11:29:48

poesie motte gedichte mostrich lyrik senf
Die Motte und der Motterich, stritten um den Mosterich. Jeder wollt ihn haben, und sich daran laben.... mehr auf anudasa.wordpress.com

was bleibt 03.09.2019 20:11:39

gedicht poesie gedichte lyrik tod liebe
wo du wohl bist so weg von hier? was du wohl tust so weit von mir? was du wohl siehst am neuen ort? was er dir ist? ein neuer hort? was ich wohl bin in deiner welt? ob was du siehst, dir auch gefällt? ich sitze hier, in unsrer welt, aus der du bist lang […]... mehr auf denkzeiten.com

0,04 % CO₂ in der Luft — seit dem Jahr 1890 03.09.2019 11:48:00

plato marx josef krankheit georg maria newport system unterdrückung leben strukturen marasmus luther kommunist deutsche sklaverei pfingsten pyramide selber individuen frau ewiger aufklärung materie plutokratie individualität selbstbestimmung opfer gleichschaltung leninismus mohamed inspiration hierarchien wirklichkeit mohammed vatikan fernsehen 9/11 servus pharma moral herrschaft revolution jesus marxismus deutsches reich totalitarismus ganzheit mafia lesbisch gesellschaft wahnsinn georg löding china marxist schuld deutschland mensch krishna existenz spd wahrheit am arsch vorbei arsch uganda sat reich arte geheimdienste václav havel harz rhode island erde heilung katholik satan diktatur satyre pädophil papst selbst panem et circenses bremen vergänglichkeit ostern größenwahn obama protestant politik ewigkeit kaffee gesundheit honig lügen kontrolle propaganda eu freiheit putin allein zu haus plutokraten verantwortung gautama ehe herz beharrlichkeit schwule staat gemeinschaft kinder menschen konsum hamburg illusion cafe propheten lebewesen wahrheit affe kreativität indien ego chaos menschlichkeit satire demokratie ddr russland licht veränderung schmutz krebs wahrheit ard lenin malaria geld poesie germany intuition widerstand überwindung putin allgemein ausbeutung christus schöpfung paradies gleichwertigkeit grippe überwachung tier moses armut unterhaltung heiler tot schwul gold mann geist befreiung israel sanandaj airport cdu sicherheit geheimdienst wahrheit gott buddha weihnachten irrsinn natürlichkeit dienst kommunismus krippe pharmamafia krieg johannes mut individuum bearbeiten | schnellkorrektur | kopieren | löschen | ansehen jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו allgemein teufel elend sex gier wahrheit afrika lesbe lüge marasmus der welt mose bund kapitalismus nazi hiv massenmedien sein materialismus scheisse more tod verstand usa stalin liebe kirche medien menschheit wahrheit aids macht direkte demokratie seele energie hitler gerechtigkeit egozentrik brd wahrheit angst erlösung kampf welt
Klaus Müller! Sie konstruieren sich und den anderen Klima-Panikern aber auch sehr hübsche Meme! 😆 Zitat aus ihrer Seite, die Sie hier als Link eingestellt haben:   ***Damit stimmt die Zahl ja, aber sie war in Gewicht-Prozenten angegeben, was heute unüblich ist. Dumm gelaufen liebe Klimaskeptiker, die ihr millionenfach auf diese Sache reingefallen s... mehr auf seidenmacher.wordpress.com