Tag suchen

Tag:

Tag poesie

Out now: Zweite Person, Singular 27.01.2023 13:00:35

gedichte literatur matthias engels lyrik poesie -
Da ist er. Druckfrisch. Mein vielleicht besonderster Band: quadratisch, 17 mal 17cm. 12 farbige Bilder der hochgeschätzten Marlies Blauth, die auch das wunderbare Motiv für`s Cover beisteuerte. Außerdem ein feines, kritisches Nachwort von Patrick Wilden, das meine Texte nochmal anders … ... mehr auf dingfest.wordpress.com

gefilde 27.01.2023 12:00:12

jahreszeiten gedichte natur impressionen meer liebe zeitgeschehen poesie lyrik
*schnee fällt langsam *ein lavendeldufthat überlebter hält den sommerim gedächtnisein rauschen *der winter weißvon meiner traurigkeitein blauer fadenzieht sich durchs land *irgendwo ist kriegwarum diese fragewarumist ein winterein winter *du hast feuer entfachtund wärmedurchfährt meinen raumwir lassen hummelnvor der türmilde *ein berg *ein meer *sc... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Januargesicht 26.01.2023 20:55:46

gedicht winterklang gesicht neubeginn spiegel januar gedichte lyrik constanzes alkoven winter gefühl januargefühl gefã¼hl verse fotografie poesie
~ Januargefühl (VIII) ~  Januargesicht So oft hab ich schon Worte hier verwoben für ein Gefühl, das ich mit dir …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

wenn alles schläft 24.01.2023 19:24:30

menschen poesie allgemein glaube gott lyrik psalmen zeit welt stille gedanken gedicht nacht
Je länger, je mehr liebe ich die Nacht In der Stillewenn alles schläft bin ich hellwachund die Zeit ist als wäre sie nichtAber alles istich kann es fühlenund du Gottbist auch... mehr auf brigwords.com

skizze (154) 24.01.2023 12:00:36

poesie liebe lyrik skizzen kurzprosa impressionen lyrische prosa fragmente
in der stille liegt eine weite und dein sommerwort. wie fern waren wir damals von uns und der welt. oder waren wir ganz nah dran? vielleicht keine frage von jetzt oder damals. wir drehten jeden kirschkern im mund und spuckten ihn kichernd in die büsche. warum sollten wir das heute anders machen? weil wir reifer […]... mehr auf versspruenge.wordpress.com

januartag, an meinem schreibtisch 21.01.2023 14:14:42

gedichte notizbuch alltagslyrik gedankenlyrik lyrik reflexionen poesie vom schreiben
der blick aus dem fensterklingt ab und zudurch die scheibefliegen worte hineinund herausmeine stimmespricht gesänge in wolkendas licht scheint nichtzu dunkel gerade hell genugin dialog zu tretenmein schreibtisch ist kleingerade groß genugangelegenheitenzu wortierenmomenteeiner zerzausten zeit ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Limerick/an der Dreisam 19.01.2023 16:15:10

limericks / aphorismericks poesie einsam gedicht freiburg dreisam limerick
Eine Frau aus Freiburg war einsam und wünschte sich eines nur: zweisam sie sass an der Dreisam und dachte, wie grausam mit keinem hab ich was gemeinsam 😕... mehr auf brigwords.com

geräusche 19.01.2023 06:52:30

lyrik poesie lyrisches seele gedicht transformation gefühle
heute früh spürte ich den hauch einer bewegung in meinem seeleninnern als justierte sich etwas neu es war als ginge ich auf einem weg voller laub in einem dichten wald ein leichter wind wehte unter meinen füßen knackten äste © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

129 | Frost 18.01.2023 19:02:15

poesie alltagsgedicht berliner post v. sabine rahe lyrik gedicht
Morgens liegt eine dünne Eiskruste auf den Pfützen und über dem Hügel dämmert das Morgengrau am Himmel. Zur Arbeit sind es vier Blocks weiter. Der kalte Fahrtwind treibt Tränen über die Wangen. Die Halle ist hell und warm. Alle grüssen … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

grünfeld 18.01.2023 10:00:08

poesie miniaturen lyrik gedankenlyrik gedichte natur impressionen
und dann sehe ichberge verrücktin einer landschaftvoller klee ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

erinnern wir uns groß 16.01.2023 14:26:50

gedankenlyrik jahreszeiten gedichte natur impressionen lyrik liebe poesie
frieren die fingerim winterfrostbeule duformst zweigezu langen zapfenwie die sterne der stadtrieseln und anderestapfen die straße entlanggestern trieben unspferde mit langer mähnezu einem wortstammim letzten briefzupften wiruns an den haarenan den sommer genannten tagenwar der durst großund ein warmer sturmnahm uns mit ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

wenig begabt /Limerick 15.01.2023 17:27:39

limericks / aphorismericks experiment poesie brigwords labor gedicht limerick explosion
Da hatte ein Herr sehr motiviert mit einer Lösung experimentiert nur sei gesagt er war nicht begabt am Schluss ist der Stoff und auch er explodiert... mehr auf brigwords.com

putz 15.01.2023 13:57:36

gedicht seele gedankenlyrik glaubenssätze lyrik glaubenssã¤tze allgemein poesie
die glaubenssätze glauben es sie glauben fest daran dass wahr ist was sie sagen deshalb sagen sie es immer wieder es ist wie eine predigt ins innere hinein während du wach bist während du schläfst wie eine standpauke im orchester der sätze schallt es durch dich [diese vertrauten anvertrauten auch unvertrauten unverdauten sätze] sie sind […]... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

128 | Loslassen 13.01.2023 21:36:54

lyrik poesie berliner post v. sabine rahe gedicht alltagspoesie
Eine Weile lang trug ich alles zusammen, was als Fetzen zurückgeblieben war. Ich rief das Universum um Mitleid an, doch die Strömung nahm es doch fort mit sich. Und mir blieb von Gestern nichts. So lernte ich, was fortstrebt, gehen … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

schein einer winternacht 12.01.2023 23:00:15

poesie mond miniaturen lyrik impressionen jahreszeiten gedichte kritisches
wolfsmond im januarein gedeckter tischbei kerzenlichtdas innere meerist ruhig anderswoschlagen wellen hoch ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Wir warten 12.01.2023 13:56:20

lebenszeit zufriedenheit zeit ernste-gedichte poesie autor-ostbayern schreiben gedanken texte gedicht autor-berndt-baumgart warten lebenssinn
Wir warten Wir müssen immer warten und kommen nicht ans Ziel. Ich hätte gern die Frühlingszeit und du vom Gelde viel. Er träumt sehr von der großen Liebe, Beförderung tut Not. Man hofft auf Weihnachten, Genesung – doch bald schon kommt der Tod. #gedichte #texte #poesie #sprüche #lebensweisheiten... mehr auf woher-wohin.com

Elfchen zum Elften/Zuversicht 11.01.2023 15:46:34

lyrik brigwords poesie glaube hoffnung gedicht elfchen kostbar elfchen und haiku zuversicht
Beitrag zur Mitmachaktion von Eva, dein Poet Zuversicht kostbarstes Gut in kritischen Zeiten Sicht für die Zukunft nichtsdestotrotz... mehr auf brigwords.com

leiser noch 10.01.2023 10:00:15

impressionen jahreszeiten gedichte frieden poesie musik lyrik
schwingen schneetöneüber das feldgeht eine harfenmusikder winter sagt sieist eine katzeund irgendwo da draußenschläft ein frieden ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

127 | Wie gut 08.01.2023 20:53:24

gedicht lyrik poesie berliner post v. sabine rahe
Wie gut schmeckt dem Hungrigen das Brot. Wie süß löscht klares Wasser brennenden Durst. Wie angenehm ist nach dem Tun die Rast. Wie schön glänzt blau der Himmel nach einem trüben Tag. Welche Freude, wenn man das Gesuchte fand. Ein … Weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

Wann war sie in mir entstanden die Kriegerprinzessin? 06.01.2023 19:06:30

freizeit veränderung kã¤mpfer poesie träume schreiben motivation kriegerin philosophie gedanken kämpferin selbstoptimierung leben amazone krieger stress selbstbestimmung gesundheit balance kämpfer selbstliebe kã¤mpferin
Persönlich war ich ihr noch nie begegnet, gehört habe ich aber bereits sehr viel Positives über sie: Sie war furchtlos, ging unbeirrt ihren Weg, sie war streng mit sich und anderen, beschützte ihre Liebsten und ihr eigenes Leben mit Haut und Haaren und strahlte unbändige Stärke aus. In sehr seltenen Momenten kam aber auch bei […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

skizze (153) 06.01.2023 10:00:04

natur jahreszeiten impressionen fragmente lyrische prosa liebe poesie skizzen lyrik
das wasser auf der haut fühlen, eintauchen. nackt, sagst du, heißt nicht, wehrlos zu sein, sondern klar. element an element. das blühen einer landschaft. eisblütenzeit. den schnee umgehen und sommergedanken denken. eine kälte, eine wärme. der winter ist geriffelt. du legst einen finger an meinen mund. sonne. jetzt springen. ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

zeilen aus blauland | übermorgen 03.01.2023 11:02:52

gedankenlyrik impressionen gedichte liebe poesie miniaturen lyrik
flog ein okapidurch meinen kopfdu rührst mich ansagst dudie ganze weltist eine fantasie ©diana jahr 2023... mehr auf versspruenge.wordpress.com

2023 01.01.2023 23:26:35

gedicht lyrisches lyrik neujahr poesie
das neue jahr ist hell noch ein paar graue wolken die vielleicht zuviel gefeiert haben oder letzte nacht zu oft gestört wurden von reißenden keifenden silvesterraketen die wolken verziehen sich langsam der himmel ist nun klar und weit hoffnungsfroh beginnt das neue jahr © mp ich wünsche allen ein gutes neues jahr. 🙂... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

Out 01.01.2023 10:35:17

spontangedicht poetry gedicht nacht leben english breathe new year life lyrik poem schreiben poesie
Out with the old out out out soak in the new deep bright light Out with the pressure out out out suck in the air fresh new air Out with the grief out out out soak in the life breathe breathe breathe Out with the brooding out out out suck in the air breathe new […]... mehr auf hamlet82.wordpress.com

montage nr. 642 31.12.2022 18:50:47

poesie loch aber gedichte gescheiterte versuche literatur strophen ich ach suchen
was ich werde ging ich suchen fand aber erst nichts und dann nur ach wörter, wortteile und buchstaben herausgeklaubt aus: oswald egger, am tag ging ich... mehr auf werkmaschine.wordpress.com

[rauhnächtliches] 31.12.2022 10:02:24

gedichte jahreszeiten impressionen nacht poesie miniaturen zeit lyrik
rauhnächtliches raunendem lärmein lied zollenstille ausloteneine helle melodieträgt gedichtedurch die jahreeine aufgeblätterte zeit ©diana jahr ich wünsche euch allen einen guten start ins neue jahr 2023!auf den inneren und äußeren frieden.... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Worte und Dinge 29.12.2022 17:32:39

sprachlos sprüche dinge werte kurz und bündig wortspiele poesie sprã¼che worte gedicht
Manche Dinge sind es nicht wert, in Worte gefasst zu werden und manche Worte wiederum sind es nicht wert, Dinge zu erfassen Ich bin oft wortlos... mehr auf brigwords.com

[aus: gesänge einer urenkelin, 2] 28.12.2022 12:22:03

gedichte impressionen nacht poesie gedichtzyklen lyrik musik zeit miniaturen
so sind wir verbundennicht nur im wort undin unzähligen tonfolgen einer nachtflüstert die schneeeule unsbilder von einem anderenplaneten wissen wir nichtswir sind körpermusikeiner zweigeteilten zeit ©diana jahr 2022... mehr auf versspruenge.wordpress.com

126 | Ich zirpte, gurrte und bettelte 27.12.2022 20:36:29

gedicht lyrik berliner post v. sabine rahe poesie
Ich zirpte, gurrte und bettelte, um ein paar Zeilen, um einen Brief, doch nichts erreichte Dich. Ich klagte, sang und lockte, doch Du schwiegst, und nichts erweichte Dich. Kanntest Du mich nicht? Ich liess Dich ziehen und kämpfte sehr darum … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

weihnachten ist auch nur ein wort 25.12.2022 15:00:20

nacht kritisches sprache gedichte miniaturen lyrik zeitgeschehen poesie
der stern im fensterscheint alles easyfreedom friedenzwei schönewörter der nacht ©diana jahr 2022... mehr auf versspruenge.wordpress.com

125 | Dunkler Spiegel 25.12.2022 15:07:33

gedicht berliner post v. sabine rahe poesie alltagsgedicht lyrik
Dunkel wirft ein Pfützenspiegel mein Bild zurück. Ein weiteres Jahr zog an mir vorüber. Ich tauschte Umsicht und Lebenszeit gegen Brot. Kein Tau, kein Anker hält mich fest. Von hier aus treibe ich weiter. Der Alte, der mich haßt. Der … Weiterlesen &#... mehr auf die-dorettes.de

Himmlisches Erhellen ✨ Frohe Weihnachten! 24.12.2022 00:03:35

weihnachten constanzes alkoven lyrik poesie verse fotografie ritterstern gesang der blüten stern gedicht winterklang amaryllis licht gedichte dichtung
*~ Weiße Amaryllis ~* Blüh, weißer Stern, blüh endlich über Nacht, das Tor ward dir geöffnet, leise, sacht, und aus …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Schon wieder Weihnachten 23.12.2022 11:59:30

weihnachten kalender poesie nur deutsch
༻🎄༺   So viel KI heutzutage, Bilder, Texte, ja, auch Gedichte… Aber dieses hier, keine Frage, Ist von mir! Doch betrachtet bei Lichte Ist’s nicht grad das Wahre. Doch was soll’s, was macht’s, Bald endet das Jahr eh, Und jetzt ist Weihnachts- Zeit, meine Wünsche ich sage: Euch samt Familie, Katze und Hund Fröhliche Feiertage! ... mehr auf cimddwc.net

vom wind hab ich die stille gelernt 22.12.2022 12:00:14

jahreszeiten natur gedichte impressionen poesie liebe lyrik zeit
und all die anderen zeichenstehen offen für den ersten monateines neuen jahreswelche wahrheit ist wirklichdeine oder meine odergibt es nur unsein aufatmenim winter sammle ich bilderaus sand aus schnee ein paarschneisen im land gewinnen wirund gründeln im grundeder erde gehört der pulszum leben zum beispieleine eiszeitliebe ©diana jahr 2022... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Wer hat den Rest des Jahres verschluckt? 21.12.2022 17:14:07

philosophie du schreiben träume motivation bedã¼rfnisse reflexion poesie veränderung individuum bedürfnisse weihnachten selbstliebe balance rituale gesundheit selbstbestimmung freunde reflektieren jahresende leben ritual selbstoptimierung jahreswechsel gedanken
Geht es nur mir so oder sind die letzten 3 Monate des Jahres wie im Flug vergangen? Noch trage ich das Gefühl des Sommers mit mir rum und spüre die Sonnenstrahlen auf meiner Haut und im nächsten Moment singen wir mit zu Wham’s „Last Christmas“. Es kommt uns unwirklich vor, dass wir bereits in wenigen […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

Türchen 21: Still und unruhig 21.12.2022 08:00:00

literatur gesellschaft allgemeines nachkriegszeit poesie simone scharbert kunst psychische erkrankung anstalt
Durch Rosa in Grau von Simone Scharbert taucht man in eine transzendente Welt ein. Der Roman lässt die Grenze zwischen Kunst, Poesie und Literatur verschwinden. Die geschilderte Unruhe der Protagonistin macht einen innerlich konzentriert und ganz still. Eine gefasste und auch winterlich, … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

124 | Flammen 20.12.2022 22:28:25

gedicht lyrik poesie berliner post v. sabine rahe
Sehe die Flammen züngeln. Bin nicht gescheit, verbrenn’ mein Geld im Kamin, um mich in kalter Winternacht an Vergangenes zu erinnern. Verständnis von den Alten, dass ich mich stets nach meinen Träumen richtete, konnte ich nicht erwarten. Sie kannten ja … Weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

Einladung zum 25. Kunstsalon im Atelier Susanne Haun mit der schreibvergnügten Brigitte Windt 20.12.2022 18:00:00

susannehaun groningerstr. 22 berlin brigitte windt kunstsalon erfahrung gedicht mascha kaleko dienstag kunst einladung workshop ausstellung poesie schrift und bild kreativer prozess salon kunstraum aquarell art kunstsalon am dienstag susanne haun
KunstSalon bei Susanne Haun Liebe Freundinnen und Freunde meines KunstSalons! Der 25. KunstSalon findet am Dienstag, den 21. Februar 2023 um 18 Uhr in meinen Atelierräumen in der Groninger Str. 22, 13347 Berlin statt. Thema: „Schrift im Bild“ Als Gast freue ich mich, Brigitte Windt ( schreibraum-berlin.de ) in meinem Atelier begrüßen zu dürfen.... mehr auf susannehaun.com

Friedrich Nietzsche | Vereinsamt 20.12.2022 19:52:07

friedrich nietzsche poesie perlen des tages lyrik gedicht
Die Krähen schrei‘n Und ziehen schwirren Flugs zur Stadt: Bald wird es schnei‘n – Wohl dem, der jetzt noch – Heimat hat! Nun stehst du starr, Schaust rückwärts ach! wie lange schon! Was bist du, Narr, Vor Winters in die … Weiterlesen ͛... mehr auf die-dorettes.de

traumland sagst du ist tauhnacht 19.12.2022 12:00:29

gedichte impressionen lyrik miniaturen poesie liebe
ein mosaikaus leisen gefildenso träum ich mir die weltam abend am morgender tag zu grellund nüchtern kaumdenkbar sagst duist alles fühlbarwas du willst ©diana jahr 2022... mehr auf versspruenge.wordpress.com