Tag suchen

Tag:

Tag poesie

skizze (128) 02.12.2020 09:06:57

fragmente liebe reise skizzen natur lyrische prosa poesie impressionen
  landschaften, die niemandem gehören, erstrecken sich, weite felder, und du gehst, einen schritt nach dem anderen, behutsam, die arme geöffnet   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

elfchen im zwölfchen 01.12.2020 12:21:22

gedicht leben gefühle gefã¼hl elfchen gefühl poesie gedanken lyrisches
o.t. poesie ist träumen in worten baden erfrischt möglichkeiten ergreifen heißt leben © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

Durch den Nebel scheint der Mond… 01.12.2020 00:00:06

dichtung verse dunkle stimmen gedicht poesie gedichte nebel winterklang lyrik zeitgeist nacht wolfregens winkel leise gedanken winter satire
Im Nebelstädtchen Turm und Tor erkennt man nicht, Eingehüllt in mattes Licht Und von Dunst umgeben; Hoch von oben, wo …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

The outstanding blogger award 30.11.2020 22:20:31

award poesie bloggen selbstoptimierung allgemein träume selbstliebe trã¤ume bloggingaward selbstbestimmung leben schreiben
Nominated by Sovely (murmelmeister.com) My posts are normally written in German but I do my best to write in a proper English 😉 I’ve been writing quite some time now and for a long time I had the feeling to be writing just to myself like doing weekly journaling. It feels good to be seen […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

skizze [stillzeit] 29.11.2020 16:00:15

skizzen liebe fragmente impressionen gedichte poesie lyrik jahreszeiten natur
  ein gezackter winter naht in gefütterten schuhen, vorbei an entblätterten bäumen, verzagten menschen, legt sich wind ums haus, wenn du einen stern beschreibst, eine kerze oder von lippen liest   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Was du mich gelehrt hast 26.11.2020 21:21:58

philosophie poesie allgemein vermissen gedenken selbstliebe abschied verlust trauer tod
Diesen Samstag hättest du Geburtstag. Der erste, an dem ich dir nicht gratulieren kann. In Gedanken stoße ich mit dir an und diese Zeilen richte ich im Stillen an dich. Was du mich gelehrt hast, lässt sich schwer in einem Blog Post ausdrücken, zumindest Ansätze kann ich versuchen, unterzubringen. Durch dich habe ich gelernt: Egal […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

sie dreht sich noch 25.11.2020 00:24:46

brigwords not wende gedicht poesie gott krise allgemein glaube
Ungeachtet aller Notsie dreht sich noch, die Erdeund mit jedem Morgenrotspricht Gott zu ihr: Es werde! Gott, der Eine weiss wohinund hält sie fest in HändenEr sieht wohl einen Sinn darinund wird’s zum Guten wenden... mehr auf brigwords.com

wortschau 24.11.2020 12:04:18

veröffentlichungen lyrik poesie gedichte kunst ankündigungen
                  ich freue mich sehr, mit einem text in der neuen ausgabe der wortschau nr. 36 „glück“ vertreten zu sein! wie immer wunderbar illustriert und gestaltet.  ... mehr auf versspruenge.wordpress.com

186 | Auf dem Weg 24.11.2020 16:05:51

gedicht berliner post v. sabine rahe poesie lyrik
Ich war auf dem Weg und begleitete Dich ein Stück. Wir hakten beieinander die kleinen Finger ein. Der Wind hat geweht – da auf unserem Weg gepflastert mit Stein. Deine Hand war so dürr und eisig kalt auf unserem Weg … weiterlesen → ... mehr auf die-dorettes.de

celanisch 23.11.2020 11:00:00

begegnungen nacht vom schreiben poesie gedichte gedenktage/ welttage lyrik fragmente inspirationslyrik liebe
                fragment, nachtblau und ich fange dein wort, ein leuchten in der nacht auf dem papier sammelt sich leben, in blau finden sich wörter zu krausen gedanken sachs, bachmann? celan, celan! ergreife das wort. hier und jetzt.   © diana jahr   ein etwas älteres und variiertes fragment [̷... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Buchtipp zu Weihnachten: Krafttexte 23.11.2020 09:51:04

auãŸenseiter poesie gedichte allgemeines jugendbuch abenteuer esoterik philosophie außenseiter religion lyrik liebesleben kriminalroman heimat geschenkbuch märchen nonsens geheimnisse spiritualität aphorismen kinderbuch beziehung biografie kurzgeschichten wunschzettel verlag freundschaft ratgeber liebe kultur weihnachten roman sachbuch literatur autor mã¤rchen krimi gedicht spiritualitã¤t
Neue Bücher für wachsende Achtsamkeit und Sensibilität aus dem Verlag Kern Wenn die Tage kürzer werden, vorweihnachtliche Stimmung aufkommen soll, obwohl die Corona-Pandemie nicht enden will, tut eine Portion Mut-machen und Aufmunterung gut. Diese drei Der Artikel ... mehr auf inar.de

Die kuriosesten Weihnachts-Pannen in elf Kurzgeschichten 23.11.2020 09:45:38

weihnachtsmann kurzgeschichten biografie verlag freundschaft geheimnisse beziehung aphorismen spiritualität kinderbuch nonsens märchen geschenkbuch heimat liebesleben kriminalroman religion lyrik außenseiter erzã¤hlungen abenteuer esoterik philosophie poesie auãŸenseiter jugendbuch allgemeines romane spiritualitã¤t gedicht krimi mã¤rchen thüringen autor literatur sachbuch weihnachten roman thã¼ringen liebe erzählungen kultur humor ratgeber familie engel
Gerald Gleichmann spießt in „Na dann, frohes Fest!“ kleine Katastrophen auf Der Artikel Die kuriosesten Weihnachts-Pannen in elf Kurzgeschichten erschien zuerst auf Presseportal. ... mehr auf inar.de

Buchtipp zu Weihnachten: Korea-Politik, Entschleunigung, Romantik 23.11.2020 09:45:02

geheimnisse beziehung aphorismen kinderbuch spiritualität kurzgeschichten biografie verlag wunschzettel freundschaft geschenkbuch märchen heimat nonsens lyrik religion außenseiter liebesleben kriminalroman poesie deutsche pressemitteilungen auãŸenseiter jugendbuch abenteuer esoterik philosophie krimi gedicht mã¤rchen spiritualitã¤t sachbuch autor literatur freizeit hobby und freizeit aktivitäten liebe kultur weihnachten roman ratgeber
Neue Romane aus dem Verlag Kern Diese drei neu erschienenen Romane treffen verschiedene Vorlieben. Sie eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“. „Tausendfache Vergeltung“ von Frank Ebert (ISBN 978-3-95716-333-2) basiert auf einem Der Artikel ... mehr auf inar.de

Korea-Konflikt im Roman: Mord, Erpressung und internationale Spannungen 23.11.2020 09:43:39

liebesleben kriminalroman außenseiter erzã¤hlungen religion lyrik abenteuer philosophie esoterik diplomatie deutsche pressemitteilungen auãŸenseiter reporter poesie jugendbuch biografie kurzgeschichten außenpolitik verlag freundschaft geheimnisse kinderbuch spiritualität aphorismen beziehung nordkorea krieg nonsens thriller militã¤r südkorea heimat märchen geschenkbuch vereinte nationen journalist kalter krieg politik roman liebe kultur erzählungen krimis ratgeber sicherheitsrat gesellschaft, politik und recht militär romane spiritualitã¤t mã¤rchen medien krimi gedicht literatur autor sã¼dkorea sachbuch auãŸenpolitik
„Tausendfache Vergeltung“ von Frank Ebert basiert auf einem historischen Ereignis Der Artikel Korea-Konflikt im Roman: Mord, Erpressung und internationale Spannungen erschien zuerst auf ... mehr auf inar.de

185 | Winter 22.11.2020 23:31:21

gedicht berliner post v. sabine rahe poesie lyrik
Der Winter hat den strahlenden Glanz der Sommertage verschlungen. Mit ihm sind auch die bunten Blumenrabatten verschwunden. Zu Grau gefroren ist der Himmel über dem See. Wir warten daraus auf das Fallen kristallenen Schnees. Das Gelb des Oktoberlaubs ist zu … weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

[noch fällt kein schnee] 20.11.2020 13:03:53

natur gedankenlyrik jahreszeiten nacht lyrik gedichte poesie notizbuch liebe
  fernes laub knistert an meinem ohr oder ist es das feuer im kamin du ziehst deine schuhe aus ich spüre schritte auf dem parkett noch fällt kein schnee mir ins gedicht nur der tagnebel hüllt uns in seinen kokon nachts spähen leoniden durchs fenster und die straße schweigt   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Wann wurdest du zuletzt umgetopft? 19.11.2020 17:49:07

resilienz stärke gesundheit selbstbestimmung stã¤rke träume allgemein philosophie selbstoptimierung poesie selbstliebe wachstum
Als hätten sie plötzlich zu schreien begonnen, so hatte ich den Anschein Sonntagmorgen. Meine Yucca stand schief und hielt sich nur noch schwer auf den „Beinen“. Auch der Glücksfeder wurde es immer enger in dem ihr vorgesehenen Topf, die Wurzeln ragten schon aus der Erde hervor und sie hatte keine Ahnung mehr, wie sie sich […]... mehr auf naturepoetryweb.wordpress.com

gedankensplitter (54) 18.11.2020 09:04:14

lyrik lyrische prosa poesie natur miniaturen skizzen fragmente
  den apfel umfassen – um zu spüren, dass es nicht nur unfassbares gibt in dieser welt ©diana jahr 2020   inspiriert von cigale... mehr auf versspruenge.wordpress.com

{Rezension} Keine Ahnung, was für immer ist 16.11.2020 15:31:52

rezension hörbuch hã¶rbuch julia engelmann rezensionen poetry poesie rezensionsexemplar poetry slam
Werbung/Rezensionsexemplar Hallo ihr Lieben,es ist kein Geheimnis, dass ich die Texte von Julia Engelmann liebe. Auch in diesem Jahr ist ein neues (Hör-)Buch mit ihren Texten erschienen und ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass mir der Hörverlag über das Bloggerportal eines der Hörbücher als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestell... mehr auf readingfaraway.wordpress.com

[sei sanft und bring das grün] 16.11.2020 08:30:12

liebe meer impressionen gedichte poesie lyrik jahreszeiten begegnungen natur
  ich wink zu dir rüber stehe mal hier mal dort aber das laub erlaubt den weg über den steg auch wenn ich mich wieder hole sei vor sichtig sei sanft und bring das grün übers land zu dir zu mir legen sich herbstblätter zu füßen ein meer   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

novembrion 12.11.2020 13:02:07

impressionen poesie musik lyrische prosa lyrik jahreszeiten natur skizzen notizbuch
  tage kriechen im nebel, der ahorn bricht sich keinen zacken aus der krone, höchstens ein blatt, oder zwei, auch bäume brauchen abstand (vom sommer), die wälder neigen sich bunt zur straße, deren asphalt so seltsam glitzert und ich strauchle meiner wege, bedachtsam, mit rauschenden ohren, offenen augen, verhülltem mund, aber nicht stumm, sond... mehr auf versspruenge.wordpress.com

184 | Wir waschen den Boden nicht blank 12.11.2020 11:32:51

gedicht lyrik poesie berliner post v. sabine rahe
Am Ende vom Flur klappt keine Tür und Du sprichst nicht. Kein Lied klingt herüber. Du streichst die Locke nicht aus meinem Gesicht Wir waschen den Boden nicht blank. Wir versinken nicht in einer Umarmung. Da ist kein Bild, das … weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

183 | Sehnen 12.11.2020 10:24:22

lyrik poesie berliner post v. sabine rahe gedicht
Im Herzen zieht das Sehnen. Es treibt die Tränen in die Augen. Die Frühjahrshoffnung ist zeronnen. Gedankenherbst ist aufgekommen. Unversöhnt mit der Sinnlosigkeit der Existenz. Sehnsucht nach des Lebens Lenz. Sah das tödliche Schweigen des kahlen, fahlen Winters nicht kommen. Der Beitrag ... mehr auf die-dorettes.de

knurren 11.11.2020 12:57:47

gedanken lyrisches verã¤nderung poesie lyrik gefühle gefã¼hle veränderung
ich habe einen kater der schnurrt und brummt irgendwas brütet er aus in seinem letzten leben war er vielleicht ein huhn oder vogel kreisend über allem doch jetzt liegt er müde im sessel irgendwas hängt schief unter dem himmel singt der vogel in ihm die menschen verlieren ihren mund ihre sprache klingt mürbe ich bemühe […]... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

182 | Dämonen 10.11.2020 18:45:00

gedicht lyrik poesie berliner post v. sabine rahe
Über den trüben Wolken thronen die Dämonen. Sie schlucken das Licht. Ihre dunklen Boten flattern durch die Finsternis. Kalt haucht Ihr Atem in die Kragen. Über die feuchten, fahlen Strassen huschen ihre zerfledderten Schatten. Aus längst vergangenen Tagen hört man … weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

„HOME“ 10.11.2020 11:18:36

poesie spiritualität
von Imelda May „Was ist Liebe?“, fragst du.Mein Kopf dreht sich im Kreis und erinnert sich an jedes LiedGeschichten, Worte und die großartigsten Dinge, die ich jemals gehört habe.Jedes Klischee klingelt in meinen OhrenWie eine Glocke, die die Geburt eines neuen Tages ankündigtOder den Tod von gesternKommt darauf an, wie du es hörst Ich ... mehr auf womanessence.wordpress.com

und hier und da basalt 10.11.2020 09:06:47

stadt/ land/ fluss miniaturen jahreszeiten natur gedichte impressionen poesie lyrik
  buntgesäumter weg lichtwald am horizont ein weites feld   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Schweigemauern 08.11.2020 19:54:08

gedicht leben lyrik poesie gedichte
Ein liebes Wort,Gefühl gezeigt,fällt häufig schwer –wie oft man schweigt. Viel leichter gehenTadelworte,Unmutsgesten,Wutgeschrei. Da ist man stark,da ist man gross,da zeigt man drauf,und nicht sich auch. Dort steckt die Angst,da zögert man,was mal gezeigt,das sieht man dann. Drum mauern wirmit Stein und Sand,und bauen höherjede Wand. Auf dass... mehr auf denkzeiten.com

nur einer 07.11.2020 17:51:21

politik gedicht poesie lyrik lyrisches
es waren zwei doch es kann nur einer sein es wählten viele es zählten viele es konnte nur einer sein nur einer der biden © mp... mehr auf stadtzottel.wordpress.com

181 | Hörst Du? 07.11.2020 16:15:52

gedicht berliner post v. sabine rahe lyrik poesie
Hörst Du die Pappeln säuseln im Wind? Glaubst Du, dass wir lebenslang Kinder sind? Hörst Du die Krähen krächzen und die Dielen unter Deinen Schritten ächzen? Malst Du als Fotograf Blattrispen nach? Siehst Du der Zweige Licht- und Schattenspiele? Riechst … weiterlesen ... mehr auf die-dorettes.de

und der feder gehört ein gedicht 07.11.2020 11:05:50

notizbuch fragmente vom schreiben reflexionen miniaturen lyrik poesie impressionen lyrische prosa musik
  meine abendgedanken, ein orchester, laut und leise, in dur, in moll, und voller melodie am morgen sind sie vögel, fliegen auf und davon   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

uns aus dem fenster lehnen 04.11.2020 09:01:08

lyrik poesie impressionen gedichte natur gedankenlyrik liebe sprache notizbuch
  helles will ich in die welt schreiben für dich für mich eine hand voll lichtblicke sieh die bäume der himmel schatten und licht bedingen einander wir bedingen einander   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

Mit Sonnengold beschrieben… 03.11.2020 18:14:01

gedicht ewigkeit herbst liebe verse herbstode natur fotografie constanzes alkoven licht lyrik liebeslied seele poesie gedichte
🍁 🍂 ~ Sonnengeflecht ~ 🍂 🍁 Noch bringt der Herbst mir seine bunten Träume, seh ich dies Blatt, das …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com

Rilke, Engelmann & Atticus 03.11.2020 16:25:12

startseite anaconda poesie rezensionen lesen goldmann bã¼cher neuerscheinung rezension buch bold bücher poetik
Worum geht’s bei Rilke? Rainer Maria Rilke ist der bedeutendste Dichter der Moderne und sein Ruhm reicht weit über die Grenzen Europas hinaus. Die meisten seiner Gedichte hat er selbst in berühmten Sammlungen und Zyklen zusammengefasst, darunter »Das Stunden-Buch«, »Das Buch der Bilder«, »Neue Gedichte«, »Duineser Elegien« und »Die Sonette an Orphe... mehr auf buecherzauber.wordpress.com

Videolesung: Wir alle strahlen 03.11.2020 13:39:36

lesung literatur literaturraumdortmundruhr youtube video gedicht gedichte poesie - lyrik clip matthias engels
Als Ersatz für die aus bekannten Gründen ausgefallenen Lesungen bei den Literaturtagen des Schriftstellerverbandes gibt es in den kommenden Tagen einige sehr schöne Lesungen als Clips auf dem Youtube-Kanal des LiteraturRaumDortmundRuhr. Ich mache mal den Anfang mit einigen Gedichten aus … ... mehr auf dingfest.wordpress.com

Lyrik: erlebt, erlitten – Gedichte von Alexandru Bulucz 02.11.2020 19:52:17

ortwin-rainer bonfert hier schreibt ortwin-rainer bonfert karlsburg 2020 rumã¤nien alexandru bulucz alba iulia deutsche literatur poesie gedichte rumänien lyrik
Die Lyrik von Alexandru Bulucz schafft poetische Bildkreationen für den schmerzhaften Transformationsprozess, der Heimatverlust und Neuankunft mit sich bringt.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN 02.11.2020 08:51:24

psychologie sterbehilfe zukunft ãœbungen intelligenz iq-kratie kunst, literatur, musik und kultur übungen poesie lebenshilfe philosophie beruf naturwissenschaft wirtschaft quantentheorie technik geschichte politik vision ratgeber theologie
Ein Gegenentwurf zum Corona-Pessimismus Novembertage sind immer ein bisschen melancholisch, schon immer gewesen und werden es auch in mitteleuropäischen Gefilden für immer sein. Es sei denn, es geschieht etwas, das aus dem trüben Spätherbst den Hoffnungsschimmer des kommenden Frühlings über den Winter hinüberträgt. So könnte man mit etwas Poesie vi... mehr auf pr-echo.de

gedankensplitter (53) 01.11.2020 11:04:53

vom schreiben reflexionen miniaturen lyrik poesie gedichte notizbuch fragmente
  ich neige dazu, mir alles schön zu schreiben, als wären gedichte eine beschwörung, prophezeiung gar, oder nur ein lichtblick im denken   ©diana jahr 2020... mehr auf versspruenge.wordpress.com

180 | kleide bunt 01.11.2020 10:55:12

gedicht lyrik alltagspoesie poesie berliner post v. sabine rahe
Kleide bunt die Stille aus. Hole ein wärmendes Feuer in den Ofen Dir ins Haus. Sperre den Schnürenregen aus. Nimm die Farben in die Hand. Träume Dich in ein anderes Land. Stapfe mit den Gummistiefeln in die nassen Pfützen. Puste … weiterlesen →... mehr auf die-dorettes.de

Kerzen erhellen gemütlich den Raum… 01.11.2020 00:03:39

gedicht kerzenlicht herbst vergänglichkeit das flüstern der dinge vergã¤nglichkeit dichtung herbstode verse wolfregens winkel november lyrik jahreszeit gedichte poesie allerheiligenruhe
Stille und heilige Zeit Anfang November, Sankt Martin herum, Sind mir die liebsten Tage im Jahr, Leer ist die Stadt …Weiterlesen →... mehr auf wolfregensconstanze.wordpress.com