Tag suchen

Tag:

Tag soziales

Stadtverwaltung Unna als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet 18.11.2017 10:14:26

familienfreundlicher betrieb kommunales soziales stadt unna
Unna. Das Bündnis für Familie Kreis Unna hat die Stadtverwaltung Unna gestern (14. November 2017) mit der Vergabe der Auszeichnung „Pluspunkt Familie“ zum familienfreundlichen Unternehmen gekürt. Die Stadtverwaltung ist mit 15 weiteren Unternehmen im Kreis Unna nach Überzeugung der Jury…... mehr auf dasprojektunna.de

Auf die sanfte Tour – Migrant*innen verwöhnen Menschen im ländlichen Raum 09.11.2017 11:11:17

startslider migranten soziales grand beauty crowd gemeinschaftscrowd kunst spenden
Anlässlich einer Crowdfunding-Kampagne, die Frauke Frech, Künstlerische Leiterin des »Grand Beauty Salons«, kürzlich auf Gemeinschaftscrowd.de gestartet hat, blicken wir mit ihr hinter die… Der Beitrag Auf ... mehr auf blog.gls.de

Liebe, technisch 09.11.2017 07:12:51

robert m. yerkes soziales menschen kultur alfred c. kinsey wissenschaft umfrage liebe
Unglaublich wie nüchtern wissenschaftlich Liebe dargestellt werden kann. Aber auch interessant wie sich diese Anziehung durch alle Entwicklungsstufen und Arten zieht: Der amerikanische Zoologe und Präsident des Sexual- Untersuchungsausschusses Alfred C. Kinsey’s, Robert M. Yerkes ließ 5300 Männer und 5940 Frauen über ihr Geschlechtsleben befr... mehr auf payoli.wordpress.com

Wir sind überfordert! 08.11.2017 07:09:15

info gesellschaft gedanken small soziales politik eu staat philosophie menschen kultur beautiful mentales leopold kohr kleinräumig alltag lebenshilfe
Leopold Kohr der große Österreicher hat es gesagt und wissenschaftlich bearbeiet und untermauert: Small is beautiful. Zahllose kleinräumige Strukturen funktionieren in aller Welt bestens. Ich, der nach wie vor begeisterte ‚Wir sind immer noch Affen‘- Postulierer empfahl immer wieder Kleinstrukturiertes. Und wie geht der Trend in unseren... mehr auf payoli.wordpress.com

Austausch-Tagebuch_ Be(e) wild and free – Das Deutsch-Griechische Jugendwerk _ Το Ελληνογερμανικό Iδρυμα Νεολαίας 04.11.2017 09:33:06

jugendliches weiterbildendes soziales demografisches gythio austausch handwerkliches
Gythio. Austausch international und mal ganz anders. Vom 24. Oktober bis 4. November treffen sich in Karyopolis bei Gytheio auf dem Peloponnes zwanzig deutsche und griechische Jugendliche für eine Jugendbegegnung rund um die Themen Ökologie, Bio und Bienen. In ihrem…... mehr auf dasprojektunna.de

#Me Too 03.11.2017 23:39:21

strauss-kahn emanzipation gesellschaft weinstein gedanken soziales menschen kultur köln- silvester sexuell aktuelles #me too alltag übergriffe liebe lebenshilfe
Endlich hat uns der ORF amüsante Einblicke gegeben in diese gerade höchst virulente ‚Sexuelle Übergriffs‘- Bewegung. Ich frage mich nämlich seit Strauss-Kahn, Köln- Silvester und Weinstein was da wohl wirklich passiert ist, was emanzipierte Frau nicht unterbinden hätte können. Seit heute – jede Stunde in den ORF- Nachrichten ̵... mehr auf payoli.wordpress.com

Unglaublich! 02.11.2017 07:15:05

gesellschaft mensch erich fromm gedanken soziales philosophie menschen kultur familie kunst zivilisation alltag liebe
Schon 1956 schrieb der wunderbare Erich Fromm in seinem genialen ‚Die Kunst des Liebens‘: Der moderne Mensch ist sich selbst, seinen Mitmenschen und der Natur entfremdet. Er hat sich in eine Gebrauchsware verwandelt und erlebt seine Lebenskräfte als Kapitalanlage, die ihm unter den jeweils gegebenen Marktbedingungen den größtmöglichen P... mehr auf payoli.wordpress.com

95 Thesen 30.10.2017 06:44:24

martin luther wittenberg medizin gedanken ernährung soziales natur gesellschaftskritik die besten tipps gesundheit menschen kultur religion familie food and drink 95 aktuelles thesen 500 jahre alltag lebenshilfe
Glücklicher Weise können wir uns heute nicht mehr vorstellen wie dunkel und unterdrückend vor 500 Jahren die Kirchenwelt war und wie sehr die Menschen ausgebeutet und klein gehalten wurden. Morgen sind es genau 500 Jahre, dass Martin Luther seine 95 Thesen an eine Kirchentür nagelte. Unvorstellbar, dass es danach noch 500 Jahre dauerte bis sich [&#... mehr auf payoli.wordpress.com

Bub (15), brandgefährlich … 25.10.2017 07:37:32

leben gericht übergewicht gedanken soziales waffen gesellschaftskritik film menschen videos tagebuch familie tv psychiater aktuelles alltag medienlügen
… befindet ein Gerichtspsychiater den Angeklagten. Eine Zeitung zeigt Fotos eines übergewichtigen Buben, zeigt seine übergewichtige Mutter, die sie besucht haben: „An den Wänden hängen bunte Landschaftsbilder, auf der Couch im Wohnzimmer liegen flauschige Decken und Zierpölster, in den Regalen stehen, neben Büchern und Nippes- Figuren, ... mehr auf payoli.wordpress.com

Kreistag stellt wesentliche Weichen für die Zukunft 11.10.2017 11:05:57

integratives soziales regionales
Kreis Unna. Der Kreistag des Kreises Unna tagte am 10. Oktober 2017 und befasste sich unter anderem mit folgenden Themen: U41 fährt weiter zwischen Brambauer und Dortmund Der Kreis Unna und die Stadt Lünen finanzieren die Stadtbahnlinie U41 (Do.-Hörde –…... mehr auf dasprojektunna.de

„Bruno“ der Bär- Ein Wegbegleiter für Kinder in Not 10.10.2017 13:09:18

kommunales jugendliches bruno der bär soziales pflegedienst
Unna. „Bruno“ der Bär wird nun auch Kindern in Unna in schwierigen Zeiten zur Seite stehen. Verantwortlich dafür ist ein Kooperationsprojekt der Firma Extox, die vom Bundesfamilienministerium für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet wurde, mit den Städten Lünen und Unna. Initiiert wurde das…... mehr auf dasprojektunna.de

Pflegeberufe 04.10.2017 06:41:17

pflegerinnen pflege gesellschaft medizin gedanken soziales gesundheit kontrolle job menschen familie pfleger lebensqualität aktuelles alltag lebenshilfe
Eben wird in den Österreichischen Medien wieder das Thema Pflege kräftig um- und aufgerührt. Es müsste mehr Kontrollen geben, allgemeingültige Standards müssen eingeführt werden, diese Berufe müssen attrraktiver gestaltet werden, usw. … Doch jegliches Misstrauen, jede Kontrolle, zieht enorme Folgeketten an dokumentarischen und administrativen... mehr auf payoli.wordpress.com

Die WIRKLICHE Regierung 02.10.2017 07:01:27

glück wahl gesellschaft regierung gedanken soziales politik gesundheit aktuelles bundeskanzler alltag lebenshilfe
Wieder einmal stehen Wahlen vor der Tür und so ziemlich alle Menschen mit denen ich spreche erwarten sich den ‚richtigen‘ Kanzler, die ‚richtige‘ Kanzlerin. Also von schöpferischen, von selbst gestaltenden Göttern, wie ich es seit Jahren ‚predige‘ scheinen wir weiter denn je entfernt zu sein. Dabei geht es in der... mehr auf payoli.wordpress.com

Wunderbar … 30.09.2017 06:41:14

plakat medizin soziales fotos krebs kritik aktuelles projekte ärztekammer
… dass die Wiener Ärztekammer so tolerant ist und – laut ihrer Stellungnahme zu Kritik an dem Plakat – nicht sehen kann, wie peinlich es ist: Dann haben die sicher auch für mein Bildchen Verständnis, für das ich allerdings nicht soviel Geld habe wie die Ärztekammer um es ebenfalls flächendeckend zu plakatieren Die anderen Ärztekam... mehr auf payoli.wordpress.com

Geschützt: Ich bin es so leid… 27.09.2017 21:59:33

fraubrot brummelpost alltagmitkind gedanken soziales familie wohnung brotbärchen familiengedöns
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf brummelbrot.wordpress.com

Deutschland hat gar nicht gewählt 25.09.2017 07:34:34

wahl empathie gedanken soziales gesellschaftskritik philosophie menschen kultur familie lebendigkeit aktuelles alltag emotional liebe lebenshilfe
Abstimmungen von Saturierten, die an diversen Versorgungsschläuchen hängen oder von Unbeweglichen die sich ihre vertrauten Gewohnheiten möbliert haben und das geringere Übel zulassen, kann man nicht als ‚Wählen‘ bezeichnen! Das Weiterlaufenlassen wie bisher ist kein Wählen! Sich mit dümmlichen Parteien- Slogans zufrieden zu geben, ist k... mehr auf payoli.wordpress.com

New Year 01.01.2016 08:16:48

cafégänger sinn diary gesellschaft gedanken soziales fotografie kommunikation kultur essay tagebuch stefan dernbach literatour freundschaft uncategorized cafegänger kritik literatur kapitalismus sein
Kalendarisch ist es neu, frisch und jung. 2016. Auf der Zeitachse geht es weiter, im Leben auch. Die Rückblicke sind noch nicht abgeschlossen, aber die Gedanken wandern Richtung neues Jahr. „Eile mit Weile“? Mehr Weile als Eile, das ist eine Richtschnur. Das eigene Maß gestalten und leben. Das hat nichts mit Egoismus zu tun, sondern ... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Zeit nehmen 02.01.2016 07:46:02

sinn langsamkeit gesellschaft soziales fotografie kommunikation kultur stefan dernbach literatour der zeitdruck freundschaft uncategorized cafegänger kritik zeitgeist literatur
In Anlehnung an den Buchtitel „Die Entdeckung der Langsamkeit“ kann man wohl eher von der Verdrängung der Langsamkeit sprechen. Denkbar ist auch: Das Diktat der Schnelligkeit. Hinzu kommt zwangsläufig eine Masse von Informationen, die kaum bis gar nicht zu verarbeiten sind. Das erhöht nicht nur die Fehlerquote, sondern auch das bruchstü... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

6-dimensionales Leben 13.08.2015 09:17:58

leben soziales die besten tipps gesundheit kommunikation kultur dimension aktuelles sinne neue medien alltag lebenshilfe
Ein Radiobeitrag, in dem ein ‘Entnetzer’ und Professor meinte, dass mit den ‘neuen Medien’ heute mehr kommuniziert würde als früher, verdeutlichte mir, wie sehr ‘entsinnt’ heutige Generationen bereits sind. Kommunikation läuft oder muss ich schon sagen ‘lief’ zu ca. 80% über nonverbale Kanäle, wie Mim... mehr auf payoli.wordpress.com

Terror in Paris 19.11.2015 09:47:13

europa gesellschaft gedanken soziales gesellschaftskritik menschen kultur allgemein terror werte alltag paris lebenshilfe medienlügen
So tragisch und unfassbar dieser Vorfall in Paris auf menschlicher, individueller Ebene ist, so penetrant waren sofort die Wortmeldungen der ‘Ideologen’, um nicht zu sagen der medialen ‘Einpeitscher’ und ‘Die-Menschen-auf-Linie-Bringer’. ‘Europäische Werte in Gefahr!’ ‘Krieg gegen Europa!’... mehr auf payoli.wordpress.com

Lernstörungen bei Kindern 07.09.2015 08:46:24

andré stern schetinin gedanken soziales gesellschaftskritik die besten tipps gesundheit kinder menschen kultur familie schulanfang einstein radiodoktor ö1 lernstörungen alltag lebenshilfe
Tja, die Ferien sind vorbei! Der Schul- Terror beginnt wieder! Schon in aller Früh musste ich heute im Radio die Ankündigung der Sendung ‘Lernstörungen bei Kindern’ hören. In dieser unsägliche Radiodoktor- Sendung, die regelmäßig den sonst so wunderbaren Sender Ö1 verseucht, werden sich, wie immer Montags, vorgeblich Hochkarätige diesma... mehr auf payoli.wordpress.com

Gute Gründe? 26.10.2015 07:33:00

leben shoppen glück gesellschaft gedanken soziales die besten tipps philosophie kultur arbeit karriere schönheit alltag
So eine ver- rückte Welt! Es werden uns so viele Gründe genannt mehr zu arbeiten mehr zu kaufen mehr zu lernen besser auszusehen gebildeter zu sein schlagfertiger zu sein sportlicher zu sein uns gesunder zu ernähren glücklicher zu sein uns kulturell zu bilden unsere Kinder in höhere Schulen zu schicken zu studieren Medien zu konsumieren […]... mehr auf payoli.wordpress.com

P*mpers sind Keuschheitsgürtel! 08.10.2015 10:17:54

intimzone baby folter soziales gesellschaftskritik die besten tipps gesundheit windeln familie verklemmt alltag lebenshilfe
Ich besuchte einmal eine Ausstellung mit div. ‘Kultur- Werkzeugen’ und war entsetzt was unsere kranken Gehirne sich an Grausamkeiten schon so alles ausgedacht haben. Da gab es von Folterwerkzeugen, über Bartbinden und ‘Schultern-zurück- Gürtel’ zu Kinderzüchtigungsvorrichtungen bis zu den Schmerzmiedern und Keuschheitsgürtel... mehr auf payoli.wordpress.com

Der «Guru von Lonnerstadt» ein Fall für den BGH 06.07.2015 11:00:13

schwerer krankheit fundamentalismus recht stoffwechselkrankheit mukoviszidose misshandlung von schutzbefohlenen soziales gesundheit religion bundesgerichtshof sekte «neue gruppe der weltdiener» landgericht nürnberg-fürth «guru von lonnerstadt» «guru von lonnerstadt» christentum medien medikamente
Trotz unheilbarer und schwerer Krankheit bekam ein Kind von seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten keine Medikamente. Auch zum Arzt gingen sie nicht mit ihm. Drei Jahre sollen die beiden dafür ins Gefängnis. Nun beschäftigt sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall. Deutsch Türkische Nachrichten Meditation statt Medizin: Drei Jahre lang sollen eine ... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Zu ‘Allerheiligen’ … 01.11.2015 10:34:29

tiere gesellschaft gedanken soziales heilige natur gesellschaftskritik evolution philosophie kultur religion wannenkurve allerheiligen aktuelles gott liebe lebenshilfe
… weiß Wikipedia, dass es ein Feiertag ist ‘zu dem aller Heiligen gedacht wird – auch solcher, die nicht heiliggesprochen wurden − sowie der vielen Heiligen, um deren Heiligkeit niemand weiß als Gott’. Da mir das Denken der Menschen immer schon etwas ‘zu kurz’ war, möchte ich auch heute an diese letzte, völlig unbeacht... mehr auf payoli.wordpress.com

Kommunikation unter Männern 08.07.2015 09:00:00

soziales herrweber
So alt wie die Zeit ist auch der Streit zwischen Männern und Frauen, wenn es darum geht, ähnlich zu kommunizieren.... mehr auf bloggerbaguette.blogspot.com

Emanzipation von oben 05.07.2015 11:30:57

gleichberechtigung postkommunismus emanzipationsgesetze fundamentalismus gesellschaft recht supermarkt voller goodies soziales fortschritt säkulares humanismus ungarn politik alice schwarzer und hélène cixous freiheit geschlechterdemokratie protest kultur religion menschenrechten und demokratie. frauen bildung bulgarien katholizismus kolinda grabar-kitarovic dacia maraini freidenker feminismus christentum polen medien rumänien
Wie die Frauen den Postkommunismus überlebten und ihnen das Lachen trotzdem verging. Der Kampf um Feminismus und Gleichberechtigung im west-östlichen Systemvergleich Von Slavenka Drakulic|dieStandard.at Die Geschlechterdemokratie ist ein essenzieller Teil der Demokratie schlechthin. Ohne Beteiligung der Frauen gibt es keine Demokratie, die die... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Auf schmalem Grat – Reinhold Messner 24.01.2015 07:13:45

das fremde sinn rezensionen gesellschaft stress vortrag grenzgänger soziales reinhold messner reise porträts kultur über leben rezension respekt stefan dernbach literatour angst geheimnis literatur
  Grenzgänger                    wecken unser Interesse, sie werfen Fragen auf, warum sie so sind? Außerhalb der gängigen Ordnung folgen sie einem eigenen System, widersetzen sich und scheren aus. Dafür braucht man Mut, denn für das Verlassen gängiger Ordnungssysteme, bekommt man Gegenwind, womöglich Ablehnung. Das Neue schreckt, und das beide... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Liebe in Freiheit 07.01.2016 08:01:01

siegen sinn soziales grenzen bedingungslosigkeit freiheit fotografie kommunikation essay respekt stefan dernbach literatour frauen france uncategorized säulen cafegänger literatur sein frankreich / france liebe paris
Schönheit? Zu oft festgelegt in Klischees und Normen, reduziert auf wenige Merkmale und Kriterien. Das ist nicht nur feste Vorgabe, das ist Starre. Schönheit bedeutet viel mehr. Schönheit des Daseins, ästhetisch, manchmal plakativ, aber offen. „Ich liebe Dich so wie Du bist.“ Bedingungslos und ergebnisoffen, begibt man sich in den Fluss... mehr auf cafegaenger.wordpress.com

Flüchtlinge brauchen Wahrheiten! 29.10.2015 09:25:04

emigranten aufnahme gedanken syrien soziales gesellschaftskritik entscheidung flüchtlinge kultur aktuelles wahrheit alltag lebenshilfe afghanistan medienlügen
Egal ob aus Kriegs- oder wirtschaftlich armen Ländern, egal ob aus Partnerschaften, Heimen, Schulen oder Gefängnissen Flüchtende. Sie alle brauchen Wahrheiten und Aussichten! Ihnen allen müsste Klarheit verschafft werden über ihre Möglichkeiten, darüber was sie erwartet. Denn verzweifelt Flüchtende neigen zu einem unüberlegten, panischen Weg-weg-we... mehr auf payoli.wordpress.com

Buch über den Terror: Als seien abgeschlagene Köpfe alltäglich 06.07.2015 12:00:59

fundamentalismus gesellschaft recht soziales serbien humanismus ungarn hassan blasim islam kultur religion bulgarien verfolgung freidenker fluchtweg türkei iran medien finnland
Hassan Blasim weiß, was Verfolgung bedeutet – er ist aus dem Irak geflohen. In seinem neuen Roman überzeichnet er die brutale Medialität des Terrorkriegs ins Groteske. Von Hans-Peter Kunisch|Süddeutsche.de Es gibt ein eindrückliches Youtube-Video, in dem Hassan Blasim bescheiden aber deutlich von seinem Fluchtweg erzählt. Er führte ihn a... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Wertigkeiten/ Wichtigkeiten 12.08.2015 09:25:23

journalisten gesellschaft soziales gesellschaftskritik gesundheit menschen kultur wichtigkeiten wertigkeiten news alltag medien medienlügen
Bei jedem Lebewesen ist der Überlebenstrieb der wichtigste und mächtigste. Lange war das auch bei uns Menschen so. Das hat uns erfolgreich durch die Jahrmillionen der Evolution gebracht. Doch dann kam die Zivilisation und als letzter Kick ins Aus, die Medien mit ihren News. Jetzt ist plötzlich das Neueste – wenn noch so unwichtig – [... mehr auf payoli.wordpress.com

Google go home! 21.10.2015 22:50:09

info gedanken soziales gesellschaftskritik menschen beschluss internet google aktuelles europäischer gerichtshof alltag
Ein weiteres eindrucksvolles Beispiel wie amerikanische Unternehmen uns/ Europa als ihre unmündigen bis zurückgebliebenen Kolonienen und Dummköpfe sehen! Der Europäische Gerichtshof, der für wirklich human- europäisch denkende Menschen ohnehin eher eine inkompetente Lachnummer ist, hat nach Eingaben eines wunderbar quicken Wiener Jus- Studenten Rec... mehr auf payoli.wordpress.com

Bitten, beten, hoffen … 15.12.2015 11:17:29

unterbewusstsein gedanken soziales dankbarkeit beten die besten tipps gesundheit philosophie menschen kultur religion hoffen bitten aktuelles glauben gott alltag liebe lebenshilfe
Sieh Dir an, wieviele Moslems sich niederwerfen, wieviele Christen beten … Sieh Dir an, wieviele Leute jammern, klagen, hoffen … Sieh Dir an, wieviele Leute lernen, wollen, sich bemühen, sehnen, wünschen … Sieh Dir an, wieviele Leute sich fürchten, Widerstand gegen etwas aufbauen, Dinge NICHT wollen … Und dann vergegenwärtig... mehr auf payoli.wordpress.com

Freital: Asylgegner brüllen auf Versammlung Kritiker nieder 07.07.2015 10:30:31

ökonomie fundamentalismus freital recht "halt die fresse"-rufen asyl soziales säkulares humanismus rassistischen protesten politik bürgerversammlung oberbürgermeister uwe rumberg (cdu) flüchtlingsunterbringung religion radikalisierung katholizismus protestantismus innenminister markus ulbig (cdu medien
Bei einer Bürgerversammlung zum Thema Asyl im sächsischen Freital ist es zu Tumulten gekommen. Kritikern wurde das Mikrofon weggenommen, Reden niedergebrüllt. Sachsens Innnenminister wurde ausgebuht. DIE WELT Tumultartige Szenen und heftige Anfeindungen haben eine Bürgerversammlung zum Thema Asyl im sächsischen Freital überlagert. Die Stadt vor den... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Trauer 06.11.2015 09:50:43

leid gedanken soziales gesellschaftskritik kultur religion allerseelen tränen allgemein allerheiligen zivilisation alltag lebenshilfe trauer
Wie wichtig meine Begriffe ‘Urur..sache’ und der demnächst folgende ‘Urgrand’ sind, wie wichtig meine Denkanstöße für die Menschen sind, zeigte sich mir erst kürzlich wieder, als der Journalist Johannes Kaup eine Radio- Reihe ‘Über das Trauern und den Umgang mit Verlusten’ mit vielen Betroffenen, Trauernden und m... mehr auf payoli.wordpress.com

Sperma nicht als Gleitmittel benutzen! 15.12.2014 01:44:53

presse manipulation blocher soziales politik arbeitswelt konsum gleitmittel it / medien svp medienethik diverses
Ein steinreicher rechtsnationaler, gesellschaftskonservativer und ultra-wirtschaftliberaler Feudalist kauft die Schweiz. Kauft Filmstudios, Zeitungen und vermutlich auch private Fernsehsender. Der alte Mann, der glaubt einen (göttlichen???) Auftrag zu haben, setzt viel Geld ein, um die Wahrnehmung der ganzen Bevölkerung zu steuern und die Klassenge... mehr auf 2lounge.ch

“Die Homo-Ehe ist nur eine Frage der Zeit” 05.07.2015 04:00:48

wissenschaftler und aktivisten deutsche ärzte gesellschaft recht geschichte geschichte der homosexuellenbewegung deutschland ende des deutschen kaiserreichs soziales politik kabarettsängerin claire waldoff kultur institut für sexualwissenschaft deutschen juristentag wissenschaften robert beachy bildung jurist karl heinrich ulrich homo-ehe klaus mann sexualforscher magnus hirschfeld polizeichef leopold von meerscheidt-hüllessem homosexualität medien schwulenbars wissenschaftlich-humanitäre komitee
Deutschland tut sich schwer mit der Homo-Ehe, dabei wurde hier die Homosexualität erfunden, sagt Robert Beachy. Wie er das meint und was das Ende des deutschen Kaiserreichs für Homosexuelle bedeutete, erklärt der US-Historiker hier. Von Alexander Sarovic|SpON SPIEGEL ONLINE: Glauben Sie, dass Deutschland die Homo-Ehe einführen wird? Beachy: Ja... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Kein Verkauf an Polen: Antipolnischer Rassismus in Ostdeutschland 06.07.2015 09:30:35

ökonomie „oder-neiße-friedensgrenze“ npd-mecklenburg-vorpommern gesellschaft recht kinderkleidung soziales „bundesland schlesien“ humanismus politik lebensmittel „solidarnosc-bazillus“ frankfurt(oder) ddr volksrepublik polen amadeu antonio stiftung görlitz görlitzer abkommen bwl-student adam twardoch medien antipolnischen rassismus
Am 6. Juli 2015 feiert das Görlitzer Abkommen zwischen der DDR und der Volksrepublik Polen seinen 65ten Geburtstag. Dort erkannte die DDR die „Oder-Neiße-Friedensgrenze“ offiziell an und rief „freundschaftliche Beziehungen“ zum Nachbarland aus. Das tief verwurzelte Phänomen des antipolnischen Rassismus wurde dadurch nicht aus der Welt geschafft. In... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Augenzeugen der Conquista 05.07.2015 10:00:45

francisco de orellana (1511-1546) ökonomie kolonisierung amerikas fundamentalismus gaspar de carvajal geschichte habgier soziales humanismus radikalismus politik religion erzbischof von lima mord christoph kolumbus (1492) katholizismus pocken und pest schweinehirt franzisco pizarro (1475-1541) staatliche eroberungslizenzen gold christentum augustinermönch celso gargia ruhm indigenen bevölkerung perus medien
Habgier war ihr Motiv, Mord ihr Mittel. Skrupel kannten sie nicht, und Mitleid war ihnen fremd. Seit der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus (1492) strömte eine wachsende Zahl von Abenteurern in die Neue Welt, viele von ihnen Desperados wie der ehemalige Schweinehirt Franzisco Pizarro (1475-1541), die in der Fremde zu finden hofften, was s... mehr auf brightsblog.wordpress.com