Tag suchen

Tag:

Tag belletristik

Preis der Leipziger Buchmesse 19.02.2020 00:04:00

leipziger buchpreisbücher ãœbersetzungen buchpreisbloggen belletristik leipziger buchpreisbã¼cher übersetzungen
Den „Preis der Leipziger Buchmesse“, der in Leipzig immer am Donnerstag, ich glaube, um vier, direkt in der Glashalle verliehen wird, gibt es seit 2005, also genauso lang wie den „Deutschen Buchpreis“, der Unterschied dazu ist wahrscheinlich, Erstens die Verleihung direkt auf der Messe und dann, daß dieser Preis in drei Kate... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

"Nachtlichter" von Amy Liptrot 18.02.2020 17:26:40

alkoholsucht belletristik abstinenz und alkohol amy liptrot nachtlichter
Ein autobiografischer Roman. Amy Liptrot trank. Nun ist sie zurück auf dem Hof ihrer Eltern, der auf demselben Breitengrad liegt wie Oslo oder Sankt Petersburg. Orkney/Schottland. Hier gibt es nur noch das Meer, die Klippen und den immerwährenden Wind. Brutseeschwalben die während der Brutzeit Scheinangriffe fliegen, Möwen, Seehunde, ein paar Einwo... mehr auf xeniana.wordpress.com

Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren – Ein phantastischer Roman (4.7) 17.02.2020 12:15:17

belletristik schreiben künstlerroman vatikan rom meine weiteren werke sprache werkstattbericht kriminalroman literatur dr. geltsamers erinnerte memoiren geschichte ebook leseprobe märchen erinnerungen abenteuerroman erzählung mã¤rchen autor geheimnis buch 4 welkenbaum geltsamer abenteuer antiquariat autorenwerkstatt roman phantastik fortsetzungsroman
[Zum 1. Teil] „Ich befinde mich ganz in Ihrer Gewalt“, murmelte er. Durch das schnelle Aufstehen war ihm etwas schwindlig, aber er schob dieses Schwächegefühl nicht auf seinen Kreislauf, sondern auf die letzten Auswirkungen des Betäubungsmittels, das ihm seine Entführer ins Bier geschüttet hatten. Er ging ein paar Schritte hin und her und bemerkte ... mehr auf klammerle.wordpress.com

"Die Last, die du nicht trägst" von Roswitha Geppert-vom Leben mit einem Kind mit einer schweren geistigen Behinderung 15.02.2020 10:07:01

leben mit schwerstbehinderten kind inklusion die last die du nicht trägst roswitha geppert die last die du nicht trã¤gst roswitha geppert belletristik uncategorized heilerziehungspflege ddr
Tino ist zwei Jahre alt, als den Eltern im Arztzimmer fast beiläufig gesagt wird: Bei nicht sofort erfolgter Behandlung, degenerativ, folgende irreparable Gehirnschäden. Nicht die Mütterberatung: „Das wächst sich raus, Spätentwickler“, und nicht der Nervenarzt: „Ich kann nichts finden“, haben Recht behalten. Tino ist kein Sp... mehr auf xeniana.wordpress.com

Jørn Lier Horst: Wisting und der fensterlose Raum [Rezension] 15.02.2020 06:00:48

kriminalroman bã¼cher serie rezension bücher belletristik reihe literatur lesen rezensionen krimi
William Wisting bekommt einen äußerst heiklen Auftrag: Im idyllischen Wochenendhaus eines an Herzinfarkt plötzlich verstorbenen Spitzenpolitikers wurden Umzugskisten mit achtzig... mehr auf tintenhain.de

In der BelAmiBar ¶ 14.02.2020 18:27:05

ehe fã¼r alle valentin einsamkeit belletristik kurzgeschichte sittenbild valentienstag verliebe ehe für alle skizze karl valentin liebe ehe
Diese amouröse Skizze eines stillen Beobachters, der an einem einsamen Ort zu seinem Valentin-Schatz fand, erzählt die Geschichte von gescheiterten Existenzen, der Abwesenheit von Verliebtheit & der Illusion eines Happy Ends: Sie beginnt am Feierabend eines 14. Februars in der BelAmiBar; hier scheint jeder Tag dem Valentin geweiht, der Liebe ge... mehr auf wortlieb.wordpress.com

Buchtipps rund um Liebe, Sehnsucht und Freundschaft 14.02.2020 16:16:21

aktuelle tipps buchpranger belletristik
Zum Valentinstag haben Worteweberin Annika und Zeichensetzerin Alexa drei Buchtipps vorbereitet: drei Bücher, die ernste, tiefgründige Themen behandeln, Geschichten, die von Liebe, Sehnsucht und Freundschaft erzählen – und das auf sehr unterschiedliche Weise. Der Beitrag ... mehr auf buecherstadtkurier.com

Rezension: Alina Bronsky: Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche 14.02.2020 08:00:46

belletristik buchpreise deutschsprachige literatur deutscher buchpreis familienroman gegenwartsliteratur
Ich sage es mal so: Die Tatarin Rosalinda hat ein gesundes Selbstbewusstsein. Sie ist schön, sieht viel jünger aus als sie ist, und sie ist clever. Sie kann es  daher immer noch nicht so recht fassen, dass sie eine Tochter wie Sulfia bekommen hat, die ihrer Meinung nach hässlich und dumm ist. Die Schwangerschaft der […]... mehr auf nettebuecherkiste.wordpress.com

Heike Sonn: Mit Lampenfieber und Musik [Litfaßsäule #24] 12.02.2020 06:00:59

litfaßsäule lesen litfaãŸsã¤ule selfpublisher literatur bã¼cher belletristik bücher
*Werbung* Heute gibt es endlich mal wieder einen Beitrag an der Litfaßsäule. Ich gebe zu, ich habe das Format lange... mehr auf tintenhain.de

Belletristik: Der Defekt 11.02.2020 16:18:42

buchblog belletristik romane bücher rezension buch bã¼cher rezensionsbericht roman buchrezension buchbesprechung
Dieser Beitrag enthält eine Rezension (Rezensionsexemplar erhalten) und Links Mehr dazu hier. Kennst Du das Gefühl, wenn Du ein Buch zuklappst und erst einmal sprachlos bist? Obwohl unsere Sprache so viele Wörter beinhaltet (um die 500’000) reicht sie manchmal doch nicht, um den ersten Eindruck zu beschreiben. Der Defekt von Leona Stahlmann e... mehr auf blog.eigenerweg.com

Ich war noch niemals in Kopenhagen 11.02.2020 12:00:11

bettina hörbuch ironie reise deutsche grammophon komödie humor diebstahl verwechslung erich kã¤stner gerd wameling erich kästner komã¶die hã¶rbuch belletristik bücher kunst urlaub rezension
Bereits im letzten Jahr entdeckte ich im heimischen Regal ein Erich Kästner Hörbuch. Ganz zu Unrecht stand die Komödie etwas vergessen im Schrank, denn sie unterhielt mich prächtig. Umso besser, dass ein zweiter Tauchgang in die Untiefen des Haushalts noch mehr Kästner zu Tage bringen würde. Eine ganze Weile trug ich daraufhin gleich drei weitere &... mehr auf inkunabel.wordpress.com

Zu viel versprochen 10.02.2020 13:32:02

buchpranger belletristik
„Ein Muss für alle Agatha-Christie-Fans“ preist der Verlag „Tod in der Bibliothek“ im Klappentext an. Doch außer dem Titel, der eindeutig an Agatha Christies „Die Tote in der Bibliothek“ angelehnt ist, fühlte Zeilenschwimmerin Ronja sich überhaupt nicht an die Queen of Crime erinnert. Der Beitrag ... mehr auf buecherstadtkurier.com

“Töchter” – Lucy Fricke 09.02.2020 10:00:00

töchter gegenwartsliteratur rezensionen lucy fricke rowohlt belletristik bücherliebe
Bei den meisten Büchern, die ich lese, kann ich sehr gut einschätzen, was mich erwartet. Normalerweise habe ich vor dem Lesen nämlich schon einige Meinungen zum Buch gehört und kann mir dadurch ziemlich sicher sein, dass mir das Buch auch gefallen wird. Bei Töchter von Lucy Fricke war das ausnahmsweise anders: Ich kannte keine Meinungen […... mehr auf talesandmemories.de

Affengeist 08.02.2020 10:24:57

belletristik salinger franny und zooey
Die neunte Stunde. Was es mit der Stimmung macht, wenn der Körper nicht funktioniert. Ich unterdrücke das Fieber dieses Mal nicht mit Aspirin. Der Körper wärmt sich auf, der Magen knurrt. Ich entscheide mich gegen diesen Bullettproof Kaffee und für die nicht umweltverträgliche Variante von Tütencapuccino. Die Sonne, ein seltener Gast, schiebt sich ... mehr auf xeniana.wordpress.com

David Nicholls – Sweet Sorrow 07.02.2020 02:50:27

netgalley ullstein belletristik rezension ebook unterhaltung
Kurzbeschreibung Manches im Leben strahlt so hell, dass es nur aus der Entfernung wirklich gesehen werden kann. Die erste große Liebe ist so eine Sache, die immer noch leuchtet, auch wenn sie längst verglüht ist. Genauso ist es Charlie Lewis ergangen. Nichts an ihm ist besonders. Dann begegnet er Fran Fisher, und seine Welt steht… ... mehr auf

{Rezension} Die Letzten ihrer Art von Maja Lunde 06.02.2020 17:24:25

die letzten ihrer art buchbesprechung sonstige belletristik artenaussterben btb verlag gegenwartsliteratur klimaquartett rezension belletristik maja lunde literatur
Der Zoologe Michail Alexandrowitsch Kowrow lebt in St. Petersburg zur Zarenzeit im 19. Jahrhundert, zusammen mit einem erfahrenden Wildtierfänger Wilhelm Wolff begibt er sich auf eine gefährliche Expedition in die mongolische Steppe, um sich für seinen Zoo ein Exemplar des seltenen Takhi Urpferdes zu sichern. Karin wächst in einem vom Zweiten Welt... mehr auf bellaswonderworld.de

{Rezension} Die Letzten ihrer Art von Maja Lunde 06.02.2020 17:24:25

maja lunde literatur klimaquartett rezension belletristik artenaussterben btb verlag gegenwartsliteratur die letzten ihrer art buchbesprechung sonstige belletristik
Der Zoologe Michail Alexandrowitsch Kowrow lebt in St. Petersburg zur Zarenzeit im 19. Jahrhundert, zusammen mit einem erfahrenden Wildtierfänger Wilhelm Wolff begibt er sich auf eine gefährliche Expedition in die mongolische Steppe, um sich für seinen Zoo ein Exemplar des seltenen Takhi Urpferdes zu sichern. Karin wächst in einem vom Zweiten Welt... mehr auf bellaswonderworld.de

{Rezension} Die Letzten ihrer Art von Maja Lunde 06.02.2020 17:24:25

sonstige belletristik die letzten ihrer art buchbesprechung gegenwartsliteratur btb verlag artenaussterben belletristik rezension klimaquartett literatur maja lunde
Der Zoologe Michail Alexandrowitsch Kowrow lebt in St. Petersburg zur Zarenzeit im 19. Jahrhundert, zusammen mit einem erfahrenden Wildtierfänger Wilhelm Wolff begibt er sich auf eine gefährliche Expedition in die mongolische Steppe, um sich für seinen Zoo ein Exemplar des seltenen Takhi Urpferdes zu sichern. Karin wächst in einem vom Zweiten Welt... mehr auf bellaswonderworld.de

Romantische Romane zum Valentinstag 06.02.2020 15:49:41

kriminalroman aphorismen ratgeber kultur buch belletristik kunst lyrik märchen literatur abenteuer kunst, literatur, musik und kultur liebesleben geschenkbuch heimat kinderbuch freundschaft kurzgeschichten liebe autor poesie beziehung geheimnisse verlag roman sachbuch gedicht krimi
Email Was wäre die Welt langweilig ohne die Anziehung und die Verwicklungen zwischen Frauen und Männern – und wer der Partnerin zum Valentinstag eine Freude machen will, die nicht verwelkt, greift auf spannende Lektüre mit viel Gefühl zurück. Aus dem Verlag Kern stellen wir hier drei beliebte Titel vor. In Gerd-Peter Währums Roman „Der Brief“... mehr auf pr-echo.de

Gereimtes für die Faschingszeit: Diese Poeten nehmen Beziehungen, Eitelkeiten und Politik auf die Schippe 06.02.2020 15:49:41

jugendbuch lyrik märchen literatur kriminalroman aphorismen buch kultur kunst belletristik verlag beziehung roman krimi gedicht abenteuer kunst, literatur, musik und kultur liebesleben nonsens geschenkbuch heimat kurzgeschichten freundschaft liebe autor
Email Ob Fasching, Fasnacht oder Karneval – in ganz Europa herrscht in der „fünften Jahreszeit“ Ausnahmezustand. Humor ist Trumpf. Mit humorvollen Gedichten lässt sich so manche gesellige Runde gut unterhalten. Diese Bücher aus dem Verlag Kern liefern Stoff für launige Vorträge oder Anregung zu Büttenreden. In „Meine Geliebte, das Chamäleon“ (ISBN:... mehr auf pr-echo.de

Romantische Romane zum Valentinstag 06.02.2020 14:06:56

allgemeines deutsche pressemitteilungen lyrik kunst und kultur online märchen literatur kriminalroman aphorismen ratgeber kultur buch freizeit hobby und freizeit aktivitäten belletristik kunst poesie beziehung geheimnisse verlag roman sachbuch krimi gedicht abenteuer familie und kinder, kinder info, familie & co liebesleben heimat geschenkbuch kinderbuch freundschaft kurzgeschichten liebe autor mã¤rchen
Was wäre die Welt langweilig ohne die Anziehung und die Verwicklungen zwischen Frauen und Männern – und wer der Partnerin zum Valentinstag eine Freude machen will, die nicht verwelkt, greift auf spannende Lektüre mit viel Der Artikel Romantische Romane... mehr auf inar.de

Gereimtes für die Faschingszeit: Diese Poeten nehmen Beziehungen, Eitelkeiten und Politik auf die Schippe 06.02.2020 14:01:49

buch kultur freizeit hobby und freizeit aktivitäten kunst belletristik kriminalroman aphorismen literatur allgemeines jugendbuch deutsche pressemitteilungen kunst und kultur online lyrik märchen liebe autor mã¤rchen abenteuer liebesleben nonsens heimat geschenkbuch freundschaft kurzgeschichten roman krimi gedicht verlag beziehung
Ob Fasching, Fasnacht oder Karneval – in ganz Europa herrscht in der „fünften Jahreszeit“ Ausnahmezustand. Humor ist Trumpf. Mit humorvollen Gedichten lässt sich so manche gesellige Runde gut unterhalten. Diese Bücher aus dem Verlag Kern Der Artikel ... mehr auf inar.de

Auf geheimen Pfaden | G. King 05.02.2020 13:15:00

belletristik
[Werbung unbezahlt | Privatkauf] Das Abenteuer eines Katers  ... Bücher über Tiere oder mit Tieren in Hauptrollen  sind nicht meins. Trotzdem wollte ich meinem Flohmarktfund eine Chance geben.  WICHTIGE FAKTEN Alter - 12 Perspektive - Tom Schauplatz - England  Zeit - Gegenwart  WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH? ▪️Abenteuer ▪️Spannung  ▪️L... mehr auf sarahhatsgetestet.de

Neu im Bücherregal #74 05.02.2020 06:00:20

neu im regal thriller kinderbuch fantasy neuerscheinungen neuzugänge bücher neuzugã¤nge belletristik spannung bã¼cher literatur jugendbuch
Das Jahr geht ja schon mal gut los. Die ersten Rezensionsexemplare trudeln ein, ein paar Überraschungen und dann, ja dann... mehr auf tintenhain.de

Die wilde Wasja und die wundersamen Wesen im Winterwald 04.02.2020 12:00:33

russland sagen roman katrin magie angst religion mut geschlechterrollen liebe mã¤rchen katherine arden randomhouse reichtum trilogie märchen familie rezension heyne belletristik bücher frauen michael pfingstl winter
Wunderbare Geschichten kommen häufiger von allein zu mir. Nun ja: oder mit Hilfe lieber Freunde. Dieses Mal überraschte mich Bettina bei ihrem letzten Besuch im Dezember mit einem wunderhübsch anzusehenden Roman: Der Bär und die Nachtigall von Katherine Arden. Ein russisches Setting, düstere Winternächte, ein wildes Mädchen, das wundersame Wesen se... mehr auf inkunabel.wordpress.com

Das Spiel – Erzählung (3) 04.02.2020 09:16:47

beginn alltägliches vã¤ter und sã¶hne meine anderen werke meine weiteren werke sprache fragen belletristik tod künstlerroman begegnung schuld erinnerungen erzählung gesellschaft geschichte söhne literatur sã¶hne erinnerung heimat generationenkonflikt liebe experimente väter und söhne leben trauer gewissen beziehung krankenhaus roman
SIE WAR AM ERSTEN ABEND Die Wand. Weiß gekachelt. Schwankte auf mich zu. Blähte sich mir entgegen. Ich griff mit der Hand nach ihr. Um sie ruhig zu stellen. Meine Finger glitten über die Oberfläche. Ölig. Schweißig. Aber ich konnte ihre Bewegung. Pulsierend. Nicht stoppen. Eine M****. Ungelenk gestrichelt. Tanzte zum Takt. Fern. Wie ein […]... mehr auf klammerle.wordpress.com

Das Spiel – Erzählung (2) 02.02.2020 11:51:06

heimat erinnerung gewissen augsburg leben trauer sã¼hne experimente generationenkonflikt vergangenheitsbewältigung sühne roman mord vergangenheitsbewã¤ltigung nationalsozialismus fragen tod belletristik künstlerroman meine weiteren werke sprache meine anderen werke gesellschaft krieg leseprobe hass erzählung nazis schuld erinnerungen erzã¤hlung literatur geschichte
IST DAS EIN SCHREI. DA IST EINE HILFLOSE. HEILLOSE. EINE EINSAME er warf die Zeitung. wütend. vor sich auf den Tisch. schob sie. um den Abstand zu dem Gelesenen zu vergrößern. mit den Händen. von sich. dann sah er auf. wütend. er suchte jemanden. mit dem er streiten konnte. fand nur mich. ich war allein […]... mehr auf klammerle.wordpress.com

Das Spiel – Erzählung (1) 01.02.2020 10:36:29

vergangenheitsbewältigung jahrmarkt in der stadt väter und söhne experimente trauer leben erinnerung heimat roman krankenhaus vergangenheit vã¤ter und sã¶hne meine anderen werke meine weiteren werke sprache künstlerroman belletristik tod vergangenheitsbewã¤ltigung geschichte literatur erzã¤hlung schuld erinnerungen erzählung leseprobe gesellschaft
DER SOLDAT. DER DURCH DEN WALD HASTETE. WAR MEIN VATER die Hose schlotterte am Bund. da ich keinen Gürtel trug und Hosenträger verachte. blieb mir nichts übrig. als die Hose. regelmäßig. in die Höhe. den Bund über den Nabel und über das Hemd zu schieben. dennoch hatte ich das Gefühl. ständig. mir schlottere der Schritt […]... mehr auf klammerle.wordpress.com

Der Schäksbier unter den deutschen Dichtern 30.01.2020 14:00:12

buchpranger belletristik
2019 wäre Heinz Erhardt 110 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass ist im Lappan-Verlag sein erstes Buch „Noch’n Gedicht“ in einer Neuausgabe erschienen. Fabelforscher Christian ist darin auf verstimmte Elefanten, polyglotte Katzen und allerlei allzu Menschliches gestoßen. Der Beitrag ... mehr auf buecherstadtkurier.com

Hörbuch: Karen Köhler: Miroloi 30.01.2020 10:44:57

deutscher buchpreis deutschsprachige literatur gegenwartsliteratur hörbuch religion buchpreise belletristik gesellschaftskritik
Dauer: 11 h 12 min Sprecherin: Karen Köhler   Auf einer Insel – wohl in griechischen Gewässern – lebt eine Sechzehnjährige in einer Gesellschaft, in der Frauen rigoros unterdrückt werden. Frauen dürfen nicht einmal lesen lernen, die Männer, insbesondere der Ältestenrat, haben das Sagen. Es ist eine rückständige Gesellschaft, zwar k... mehr auf nettebuecherkiste.wordpress.com

Jenseits des Sommers | Sara MacDonald 30.01.2020 09:30:00

belletristik
[Werbung unbezahlt | Privatkauf] Der Sommer ist vorbei ... Irgendwo habe ich gelesen, dass jeder Sommer seine eigene Geschichte hat. Wenn ich so darüber nachdenke, dann stimmt es. Ich liebe diese Jahreszeit und ich könnte jede Menge Geschichten daraus erzählen.  WICHTIGE FAKTEN Alter - 12 Seiten - 507 Perspektive - Ich und Dritte Perso... mehr auf sarahhatsgetestet.de

Rezension || Die Altruisten 28.01.2020 10:19:56

drama rezensionen andrew ridker belletristik familie rezension
„Das erste Familientreffen nach zwei Jahren Funkstille. Maggie und Ethan haben nach dem Krebstod der Mutter den Kontakt zum Vater abgebrochen. Doch jetzt steht Arthur Alter vor dem finanziellen Aus, und ihm wird schlagartig klar:… Der Beitrag <str... mehr auf everythingisliterary.com

Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren – Ein phantastischer Roman (4.6) 27.01.2020 08:00:06

welkenbaum buch 4 mã¤rchen geheimnis autor abenteuer geltsamer roman autorenwerkstatt antiquariat phantastik fortsetzungsroman sprache meine weiteren werke vatikan künstlerroman belletristik schreiben rom kriminalroman werkstattbericht geschichte ebook dr. geltsamers erinnerte memoiren literatur abenteuerroman erinnerungen erzählung leseprobe märchen
[Zum 1. Teil] „Herrgott! Zefix!“, rief der Verleger aus und wollte von dem muffigen Sofa aufspringen, das wohl schon seit dem Biedermeier hier unten in dem dunklen Kellerraum vor sich hinmoderte und entsprechend scharf nach feuchtem Schimmel und anderem, unaussprechlichem roch. Sein linker Arm konnte diese Bewegung nicht mitmachen, wie er dabei auf... mehr auf klammerle.wordpress.com

“Kurt” – Sarah Kuttner 26.01.2020 10:00:00

s. fischer belletristik kurt bücherliebe sarah kuttner rezensionen gegenwartsliteratur lesung
Als ich hörte, dass Sarah Kuttner an einem neuen Roman schreibt, habe ich mich gefreut und neugierig auf das Ergebnis gewartet. Ihre Bücher Mängelexemplar und 180° Meer haben mir nämlich richtig gut gefallen. Im Frühjahr 2019 war es dann endlich soweit, doch bis ich Kurt schließlich gelesen habe, sind noch ein paar Monate vergangen. So […]... mehr auf talesandmemories.de

Susan Fletcher: Das Geheimnis von Shadowbrook [Rezension] 25.01.2020 06:00:26

lesen rezensionen neuerscheinungen bã¼cher spannung bücher belletristik rezension literatur
Im Sommer 1914 wird die junge Botanikerin Clara Waterfield von London nach Gloucestershire gerufen: Sie soll auf einem Landsitz namens... mehr auf tintenhain.wordpress.com

Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren – Ein phantastischer Roman (4.5) 24.01.2020 09:37:40

märchen leseprobe erzählung erinnerungen abenteuerroman dr. geltsamers erinnerte memoiren literatur ebook geschichte werkstattbericht kriminalroman rom belletristik schreiben künstlerroman vatikan meine weiteren werke sprache fortsetzungsroman phantastik antiquariat autorenwerkstatt roman geltsamer abenteuer autor geheimnis mã¤rchen buch 4 welkenbaum
[Zum 1. Teil] „Was ist mit euch, wollt ihr hier Wurzeln schlagen?“ Verena, die schon ein gutes Stück vor den Männern war, drehte sich nach ihnen herum. „Darf ich euch daran erinnern, dass wir es eilig haben? Welki ist in höchster Gefahr!“ Ihre Stimme übertönte ohne Schwierigkeiten den Lärm von den vorbeifahrenden Vespas und dem […]... mehr auf klammerle.wordpress.com

Im Schatten der Stürme | Jessica Stirling 24.01.2020 08:36:00

belletristik
[Werbung unbezahlt | Privatkauf] Es geht weiter  ... Wenn ich solche Bücher lese, frage ich mich nur eins, warum jammern wir heute so? Damals war alles viel schwerer. Und doch ist nie einer zufrieden. Irgendwie schon beängstigend.  WICHTIGE FAKTEN Alter - 16 Seiten - 637 Perspektive - mehrere Schauplatz - Schottland Zeit -  WELCHE ERWA... mehr auf sarahhatsgetestet.de

Frühjahr, ick hör‘ dir trapsen! 24.01.2020 07:00:21

sachbuch frã¼hjahrsprogramm literatur vorschau belletristik romane frühjahrsprogramm
Natürlich ist der Frühling Ende Januar wettertechnisch noch nicht zu spüren. Dafür literarisch! Ich zeige euch, welche Romane & Sachbücher in den kommenden Monaten auf meiner Liste stehen. Seien wir… Weiterlesen Der Beitrag ... mehr auf fraeuleinjulia.de

Rezension: Alan Bennett: The Uncommon Reader 21.01.2020 11:06:00

belletristik englisches original großbritannien 5 sterne satire
Deutscher Titel: Die souveräne Leserin Als die Queen gerade mit ihren Corgis im Park von Windsor unterwegs ist, bemerkt sie einen Lieferwagen, in dem eine mobile Bibliothek eingerichtet ist. Als sie sich für das Gebell der Hunde entschuldigen will, kommt sie mit dem Fahrer und einem jungen Mann ins Gespräch, der dabei ist, sich Bücher […]... mehr auf nettebuecherkiste.wordpress.com

Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren – Ein phantastischer Roman (4.4) 21.01.2020 08:00:54

rom belletristik schreiben vatikan künstlerroman sprache meine weiteren werke werkstattbericht kriminalroman literatur dr. geltsamers erinnerte memoiren ebook geschichte märchen leseprobe erzählung erinnerungen abenteuerroman geheimnis autor mã¤rchen buch 4 welkenbaum abenteuer geltsamer phantastik autorenwerkstatt antiquariat roman fortsetzungsroman
[Zum 1. Teil] Das Intermezzo im Buchladen hatte höchstens zehn Minuten gedauert, da war sich Klammer sicher. Aber die schmale Vicolo vor der Ladentür lag still in der Abenddämmerung und war vollkommen menschenleer. Im Schatten der sich nahe gegenüberstehenden, wie sich schützend einander zuneigenden Häuser war es spürbar kälter geworden. Das näherk... mehr auf klammerle.wordpress.com