Tag suchen

Tag:

Tag ambivalenz

18. Oktober 18.10.2018 20:15:11

tagebuch ambivalenz
Die Ambivalenz der Tatsache, dass nichts für immer erreicht ist. Advertisements... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

Unerwartet (Nº 191/2018) 10.07.2018 21:22:10

geburtstag ambivalenz gefühl mutter one post a day 2018 erlebtes
Ich war der eine aus Lukas 15, 11 ff. To get a Google translation use this link.   Mit einem Blumenstrauß in der Hand war ich unangekündigter und unerwarteter Gast zum 78. Geburtstag. Nun, ich war in den letzten Jahren … Weiterlesen ... mehr auf deremil.wordpress.com

Hab ich es vermißt? (Nº 173/2018) 22.06.2018 21:32:31

arbeit buchfink ambivalenz ehrenamt spaß one post a day 2018 streß erlebtes
Ehrenamtlich arbeiten im Sender. To get a Google translation use this link.   Zwei Wochen war ich mit anderen Dingen so sehr beschäftigt, daß ich nicht im Sender arbeiten konnte. Fürs Radio arbeitete ich trotzdem: Noch immer sind große Teile … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Zeitgefühl 09.01.2017 15:58:12

widersprüche gedanken emotionslyrik hoffnung leben später jetzt taten sand hindernis ambivalenz unsicherheit gedichte schreiben zeit
Blicke um dich. Siehe Taten. Sprich das Wort gedankenschwül. Schreibe „Hoffnung! – Lass uns warten.“ in den Sand mit Zeitgefühl. …Weiterlesen →... mehr auf gedankenflimmer.wordpress.com

Ironie meines Lebens 28.04.2018 01:41:35

perspektive reflexion auf und ab ironie leben gedanksels zitateschlacht musik ambivalenz depression
Gibt ne Menge Dinge über die ich scherzen kann. Meist aber am besten über mich selbst. Weiterlesen →... mehr auf censay.wordpress.com

Dies Jahr 29.12.2015 18:47:39

lyrik achtsamkeit jahresende gedanken neuanfänge 2015 ambivalenz möglichkeit gefühl bilanz jahresrückblick verdichtung chance
Es wird noch immer sehr früh dunkel, obwohl die Tage schon am Steigen. Und man hört allerlei Gemunkel wenn Dinge sich dem Ende neigen … Man redet übers Weltgeschehen und was davon zu halten sei. Es ist – wie oft – nicht einfach zu verstehen und es ist fast vorbei. In den Straßen wird es […]... mehr auf deliahbloggt.wordpress.com

Anfangen um aufzuhören 29.06.2016 10:51:12

lyrik falten anpassung frohsinn rausch phasen turbulenzen ambivalenz grenzsicherung unversöhnlichkeit grenzen lampedusa unversã¶hnlichkeit
auf dem Gipfel des Frohsinns ~ herum schwirren im Basisrausch ~ eine realistische Als-Ob-Welt ~ Verlängerungen des Flaumhaarkleides ~ Grenzssicherung nach innen und außen ~ Efferenzen ~ turbulente Ränder ~ diverse Absturzunfälle ~ eine Anhäufung von letzten Phasen ~ gesammelte letzte Phasen ~ Veränderungen im Wirtsgehirn ~ schräg verlaufende Falten... mehr auf textarten.wordpress.com

Wunderbare Jahre 02.01.2018 00:21:44

mitbewohner filmreif leben gedanksels ambivalenz zwei leben
Ein Text, halb Drehbuch meines Lebens, halb Skizze eines Traums. Klingt gut, gehört so. Weiterlesen →... mehr auf censay.wordpress.com

Samstagmittag. Denkpause. 02.08.2014 14:57:43

selbstfindung achtsamkeit stadt gedanken sommer hoffnung zeit. fragmente. neuanfänge prosa ambivalenz möglichkeit wahrnehmung sinn suche gegenwartsprosa 2014 chance beobachtungen
Hinter der Jalousie bleibt der Tag hörbar, bleibt die Stadt (meine Stadt!) in Bewegung. Der Himmel, das Licht und die Hitze aber sind ausgesperrt; der Raum unverändert, ruhig, im Halbdunkel, ein Rest von Nachtkühle darin eingeschlossen, hinübergerettet wenigstens bis in den frühen Nachmittag. Dann war die Sonne lange genug an den Fensterscheiben zu... mehr auf deliahbloggt.wordpress.com

Aus aktuellem Anlass… 16.07.2015 18:31:43

dunkelheit angst fragen gedanken 2015 prosa verarbeiten ambivalenz schicksalsschläge dinge. betrachtet. gefühl beobachtungen
… unterbrechen wir das Programm. (schreiben die Entwürfe im Notizbuch nicht zu Ende, hören auf zu arbeiten, hören auf zu lachen, hören auf …) Die nachfolgenden Sendungen beginnen später. (Sind gerade vorübergehend völlig unwichtig geworden, können irgendwann demnächst, wenn das alles vielleicht vorbei ist – vorbeier jedenfalls als... mehr auf deliahbloggt.wordpress.com

Das Licht ist tiefer 14.11.2014 16:39:26

lyrik ziel gedanken neuanfänge herbst ambivalenz möglichkeit suche gedichte licht veränderung verdichtung chance
Das Licht ist tiefer und die Zweige leichter, zerbrechlich, wenn man sie erfasst Im Land der Dächer wirkt der Himmel bleicher und wieder kommt die Zeit der Möwen in der Stadt. Das Licht ist tiefer, die Musik im Radio seichter – es hat das Jahr, wie’s scheint, sich selber satt. In vielem gleich (für manche […]... mehr auf deliahbloggt.wordpress.com

The insurmountable Insanity of Vanity 04.07.2017 18:07:38

wege leben gedanksels verwirrend sein stille ambivalenz mensch nichts hummel überholspur uhr philosophie treiben
Irgendwann verliebte ich mich in den Titel "Die unendliche Leichtigkeit des Sein". Dem sei hiermit ein Denkmal gestellt! Weiterlesen →... mehr auf censay.wordpress.com

Immer in einem Moment 18.09.2014 23:10:20

lyrik gedanken sommer hoffnung herbst liebe ambivalenz möglichkeit sinn gefühl gedichte verdichtung
Es ist immer in einem Moment der Helligkeit und der Wärme wenn ein Herbst gewordener Sommer sich auf den Tag legt, sanft in Braun und Blau und immer noch Grün. Vielleicht wird er morgen schon grau geworden sein vom Regen und das Licht verschwinden am Ufer aus einem viel zu kurzen Tag… Vielleicht aber auch […]... mehr auf deliahbloggt.wordpress.com