Tag suchen

Tag:

Tag eindr_cke

Eintönigkeiten 16.08.2017 14:13:22

eindrücke
Seit wir aus Sent zurück sind kommen mir die Tage so eintönig vor. Aber sie sind es nicht, ich erinnere mich falsch daran: Seither haben wir nämlich zwei wunderbare Hochzeiten gefeiert, wurden im Tesla herumchauffiert, was sich wie Fliegen anfühlte. Vielleicht trügt der Eindruck, dass einem die Sommer immer nur so aus den H... mehr auf textworker.ch

Eingerissene Mauern 19.09.2015 20:20:49

denken erfahrungen absperrung leben glück einschränkungen geschichte deutschland fliehen hoffnung nachgiebigkeit aktualität sorgen wiedervereinigung berlin köpfe flüchtlinge geteilt mauern berliner mauer fotografie menschen kultur ablehnung herdentrieb nachgefragt gedanken & begegnungen menschenwürde reisen nachgedacht ängste hilfe not kälte alltag eindrücke erlebnisse ignoranz
Aufgebaut. Gekämpft. Abgerissen. Und was ist mit den Mauern in unseren Köpfen?... mehr auf emily221.wordpress.com

Eindrücke aus Leipzig 10.03.2015 13:45:00

deutschland kultur denkmal osten reisen tourismus leipzig travel eindrücke
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich den Osten von Deutschland noch nicht so genau kenne und besucht habe. Natürlich ist da Berlin, dort war ich schon einige Male. Aber ansonsten kann ich nicht behaupten, schon… Mehr... mehr auf blogtrott.de

Alltägliches 29.11.2015 10:34:46

erkundung erfahrungen tiere prosa fremde kurzgeschichten humor abwechslung spannung entspannung berlin natur neugierde abenteuer unterhaltung gedichte lyrik erwartung geschichten lyric eindrücke
Einstmals ist ein Kamel gewesen, das konnt‘ nicht schreiben und nicht lesen. Jedoch schritt schnurstrecks es nach Süden, bracht sicher zu den Pyramiden so manchen wack‘ren Reitersmann. Der kam am Ziel durchrüttelt an. Dort tat es (das Kamel) erst mal … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

[Frankfurter Buchmesse] Tag 2 – 17. Oktober 2015 25.10.2015 07:27:49

respekt für dich sandra paul tag 2 verena dahms marlies borghold claudia perc zapf begegnungen karin kaiser linus frankfurter und leipziger buchmesse jochen till mike krüger bettina göschl klaus-peter wolf valerie le fiery frank huhnhäuser frankfurter buchmesse 2015 medusa mabuse #fbm15 julius arens eindrücke
Tag 2 auf der Frankfurter Buchmesse Nach einem wunderbaren Abendessen mit meiner Freundin Sandra von www.always-sunny.de , machte ich es mir in meinem Zimmer gemütlich. Mit Chai Latte und dem Buch  begann eine erholsame Nacht. Wie immer hatte ich Angst … ... mehr auf bettinalippenberger.wordpress.com

Ortsveränderungen 07.03.2016 22:02:52

erfahrungen prosa kurzgeschichten humor gebräuche berlin erkenntnis allgemeines verwunderung erfahrung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten sitten eindrücke
Man ist auch früher gern verreist. Dies natürlich schon beweist, was die Reisenden dann schrieben an die meist Daheimgebliebenen. Fremde Länder und Gebräuche, fremde Sprachen und Geräusche; fremde Sitten, schleierhaft. Was ja auch Verwirrung schafft. Pflanzen, Tiere, Temperaturen; oft geh‘n … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alle Bilder der Mercedes-Benz Media Night in Genf 2016 01.03.2016 00:21:02

bilder genf benz mbgenf r231 mbatgenf r172 medianight w213 genf bilder bilder genf2016 c205 impressionen presse a205 genf events mercedes eindrücke
Impressionen der Mercedes-Benz Media Night 2016 Mercedes-Benz stellte auf der Mercedes-Benz Media Night 2016 im L’Espace Hippomène – wie immer vorab des Autosalons 2016 – seine ersten Neuheiten vor. Wir haben uns vor Ort umgesehen und haben uns so parallel die ersten eigenen Eindrücke auf das C-Klasse Cabriolet sichern können. Die &#... mehr auf blog.mercedes-benz-passion.com

Das Känguru 14.11.2015 15:29:46

tiere erkenntnisse überraschung fußgänger natur fernweh begegnungen verwunderung abenteuer beobachtung gedichte eindrücke
In Australien und Tasmanien wachsen Bäume mit Kastanien. Und im Schatten dieser Bäume, eingehüllt in schöne Träume, schlafen Kängurus mitunter. Tagsüber sind sie nicht sehr munter, sondern nachts. Warum auch nicht. Sie brauchen sicher wenig Licht. In der Abenddämmerung kriegen … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Bißchen Abwechslung muß sein 08.10.2015 20:35:19

erfahrungen prosa kurzgeschichten vorlieben überraschung fußgänger humor erwartungen wetter unruhe abwechslung entspannung berlin natur neugierde jahreszeiten wald allgemeines abenteuer unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte lyrik geschichten architektur lyric eindrücke
Mal ist es warm, mal ist es kalt; da streift der Mensch so durch den Wald, schaut hier und da und denkt sich nur: mein Gott, wie schön ist die Natur. Vielstimmig oft die Vöglein singen; da möchte er vor … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Danach folgt erst mal eine Bastelpause. Bastelurlaub sozusagen. 16) Portugal 15.01.2016 01:44:13

landschaft prosa kurzgeschichten humor spannung entspannung erholung abenteuer unterhaltung lebensfreude beobachtung gedichte schönheit lyrik geschichten eindrücke vergnügen
Sonst wird man noch meschugge mit dem ganzen Europa. Wo es sowieso schon so durcheinander ist. Und dann werde ich wohl endlich mal wieder ein paar Geschichten schreiben. Aber schön is ja, wa?... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Berliner Schuhschrank 21.09.2015 21:20:00

erfahrungen dies und das leben gesellschaft aktuell berlin farbenfroh east side gallery verschiedenes fotografie menschen kultur bilder begegnungen allgemeines sonstiges uncategorized reisen allgemein spaziergang schräges & chaotisches brückenkunst kunst aktuelles augen auf einblicke schuhschrank alltag eindrücke erlebnisse
Endlich mal Platz satt!... mehr auf emily221.wordpress.com

Wiederholungen 09.09.2015 17:15:54

prosa kurzgeschichten begreifen überraschung humor berlin natur neugierde verwunderung erfahrung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten erkennnis erstaunen eindrücke
Man wundert sich in jedem Jah (r): nanu, s‘wird bunt, der Herbst ist da! Ganz egal, bei welchem Wetter, runter fall‘n die welken Blätter. Ob bei Sonne, ob bei Regen, nichts kann sie dazu bewegen, ihre Blätter zu behalten, denn … Weiterlesen ͛... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Es ist ja bald Oktober 11.09.2015 10:52:26

prosa kurzgeschichten fußgänger humor wetter hoffnung abwechslung entspannung berlin natur pflanzen neugierde farben besinnung abenteuer unterhaltung genuss beobachtung überraschungen gedichte lyrik erwartung herbst geschichten lyric eindrücke
Ach ja! in der Oktoberzeit verlier‘n die Bäume nun ihr Kleid, das sie so stolz getragen. Der Wind weht sanft. Die Blätter, bunt, sie taumeln matt zu jeder Stund‘ der Erde nun entgegen. An manchem Ast hängt jetzt ein Blatt, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ich bastel weiter an meinem Europa: 18) Belgien 19.01.2016 10:36:02

erfahrungen prosa kurzgeschichten europa humor besuche begegnungen unterhaltung spaziergang erwartung geschichten eindrücke erlebnisse
Das ist ein aufregendes Land, obwohl man es in der Regel kaum wahrnimmt. Jnd überhaupt: eigentlich weiß man sehr wenig über Europa, wenn man nicht die Gelegenheiten hat, andauernd zu verreisen. Und wenn doch, dann besucht man weit entfernte Länder. … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Dicht am Ufer 07.09.2016 11:23:50

erfahrungen prosa kurzgeschichten mißtrauen zweifel humor entkommen unwetter abwechslung ungewißheit berlin naturereignis spekulation flucht abenteuer undurchsichtig unterhaltung verhängnisvoll beobachtung gedichte ängstlichkeit lyrik geschichten eindrücke gewohnheit
Dicht am Ufer gibt es die „Piratendiele“. Alles feste Bänke, feste Tische, feste Stühle. Weil man sich hin und wieder ordentlich verhaut, und den Gästen ab und zu auch mal was klaut. Wenn es zu bunt wird, ruft der Wirt, … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Danach folgt erst mal eine Bastelpause. Bastelurlaub sozusagen. 16) Portugal 2 15.01.2016 01:56:29

erlebnis prosa kurzgeschichten fußgänger humor zukunft hoffnung abwechslung spannung berlin menschen erholung allgemeines reisen erfahrung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke erlebnisse vergnügen
Wenn es am Schönsten ist, soll man ja aufhören. Na es gibt bestimmt noch eine Menge Schönes, aber damit warten wir erst mal ab, nicht wahr. Durch das ganze Schöne entstehen ja lauter Irritationen und Wunschträume, da müssen wir erst … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ziemlich ungewöhnlich 22.09.2016 19:42:29

prosa kurzgeschichten zweifel humor unruhe spannung berlin natur allgemeines verwunderung versuche unterhaltung beobachtung gedichte lyrik seltsamkeit geschichten eindrücke vergnügen
Da war mal ein Zitronenfalter. Unbestimmbar war sein Alter. Er tat auf einem kleinen Aste wohnen und faltete tagein tagaus Zitronen. Rund herum, da standen ein paar Buchen. Da kamen ihn die Stachelbären oft besuchen. Und am Waldrand sprach der … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ich bastel mir mein Europa zusammen 5) Island 2 13.01.2016 00:00:34

prosa kurzgeschichten humor wetter erkundungen begegnungen reisen abenteuer ferne unterhaltung wasser beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke erlebnisse
Im Europapark ist ein großes Islandprogramm zu bewundern. (Ist ja sozusagen gleich um die Ecke. Haha) Na, denn gucktma schön. Ich hab schon….... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Kunst 07.12.2015 22:37:40

fantasie prosa kurzgeschichten fußgänger humor abwechslung spannung berlin natur vergänglichkeit neugierde bewunderung freude farben maler unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke vergnügen
Kunst ist hinlänglich recht schnell vergänglich Mit eimerweise bunter Farben und Pinsel in verschiedener Stärke ist er hier eines Tages angekommen, um zu beginnen seine Wunderwerke. Was hat er über Nacht geschaffen! Berauschend ist die Farbenpracht. Und alles ohne Pläne, … Weiter... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Regenwurm 08.09.2016 20:07:26

prosa kurzgeschichten humor entspannung berlin beispiel erfahrung unterhaltung beobachtung gedichte gewissheit lyrik geschichten eindrücke
Der Regenwurm wohnt in der Erde. Und zwar allein, nicht in der Herde. Natürlich kann er nicht dafür, denn er ist ja kein Herdentier. Er hat so gut wie kein’ Verstand und buddelt ständig rum im Sand. Die Igel sitzen … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Freunde, es gibt bald etwas zu essen 13.09.2016 14:20:13

erlebnis prosa appetit rundfahrt humor hoffnung abwechslung spannung entspannung berlin verschnaufpause abenteuer unterhaltung hunger vergleiche erwartung eindrücke erlebnisse
Der Reisebus braucht nur noch eine Handbreit zum parken. Aber dann – ran an die Tische... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Von altem Schrot und Korn 13.11.2015 19:51:07

prosa kurzgeschichten humor berlin marotten allgemeines unterhaltung gedichte lyrik geschichten eindrücke
,Das war der Doktor Degenhardt, der mit dem Hinweis nicht gespart, daß man sich trennt von manchem Ding, weil man es achtet nur gering, obwohl‘s noch zu gebrauchen war; und hielt bestimmt noch ein paar Jahr. Ganz anders war da seine … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wenn einer eine Reise macht 05.07.2015 10:12:57

prosa kurzgeschichten fußgänger humor hoffnung spannung entspannung natur fernweh verwunderung abenteuer unterhaltung spaziergang gedichte lyrik erwartung geschichten neugier lyric eindrücke wißbegierde erlebnisse
Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen….. Herr Goethe ist sehr gern verreist, was unter anderem auch beweist: sehr bildungsfördernd kann das sein. Stets nur zu Haus, da geht man ein. Und offensichtlich hat es ihn erfreut. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das Stachelschwein 25.09.2016 13:41:32

tiere erlebnis prosa kurzgeschichten sdtorenfried humor unruhe berlin natur allgemeines unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte stacheln. trasseln lyrik geschichten eindrücke
Das Stachelschwein ist in der Nacht erst wirklich richtig aufgewacht. Es ernährt sich exemplarisch auf jeden Fall ganz vegetarisch. Das Stacheschwein ist ohne viel Theater ein guter zuverlässiger Familienvater. Man hält bei Stachelschweinen eben viel auf harmonisches Familienleben. Nicht nur … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Moderne Zeiten 12.09.2016 11:57:47

prosa kurzgeschichten zweifel humor bedenken zukunft unruhe spannung berlin nachdenklichkeit veränderungen verwunderung erfahrung versuche abenteuer unterhaltung beobachtung enttäuschung gedichte lyrik geschichten eindrücke erlebnisse
Moderne Zeiten wird es immer geben, weil wir Menschen ja im voraus leben, der Zukunft zugewandt, wie man so spricht, ob’s aber besser wird, das weiß man nicht. Die nach uns kommen, werden sicher lachen und denken sich, sie könnten’s … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Diese trüben Tage 09.07.2016 09:43:32

erfahrungen wetter unruhe hoffnung abwechslung natur wehrlosigkeit enttäuschungen abenteuer beobachtung enttäuschung gedichte erwartung experimente eindrücke erlebnisse
Es wird nicht hell, die Sonne macht sich dünne. Der Nebel nebelt alles ein, sogar die Sinne. Undurchsichtig, undurchschaubar, nebulös; immerzu im Nebel stochern macht einen nervös! Man sucht nach Klarheit, find’ se aber nicht. Durch diesen dicken Nebel dringt … Wei... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wenn…. 09.09.2016 21:16:04

erfahrungen erlebnis prosa kurzgeschichten humor hoffnung abwechslung entspannung berlin unterhaltung gedichte überlegungen vorfreude lyrik nachdenklichkeiten erwartung geschichten lyric eindrücke
Wenn, wenn, wenn…… Wenn die Nacht hernieder sinkt und am Himmel Sternlein blinken, wenn an regennassen Tagen Pfützen spritzen, Gullys stinken, wenn die Sonne unerbittlich brütend heiß auf’s Pflaster knallt, wenn der Sturmwind ganz unsäglich schädigt Baumbestand im Wald, wenn … W... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Tellerrand 12.01.2016 03:54:56

prosa kurzgeschichten beobachtungen abwechslung spannung neugierde rtkenntnisse entfernungen reisen abenteuer unterhaltung vorsicht beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke erlebnisse
Da konnte man vor etwas über hundert Jahren ja nicht so einfach über‘n Globus fahren. Ein Buch gekauft, d‘rin konnt‘ man lesen, wo die Entdecker alle schon gewesen. Es gab ja auch bereits elektrisch Licht, (bei Kerzenschein sieht man gewöhnlich … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ach, mein Europa ist voller Überraschungen: 20) Rumänien 2 22.01.2016 16:00:31

erfahrungen prosa überraschung humor abwechslung spannung entspannung abenteuer unterhaltung geschichten eindrücke erlebnisse
Die Wasserbahn bennt sie sich. Pustet wie eine alte Oma. Wie ich nach einem langen Spaziergang! <3 Da entseckt man sofort Gemeinsamkeiten.... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Spaziergang am Meer 25.09.2016 13:33:41

erlebnis prosa kurzgeschichten hilflosigkeit schicksale entspannung nachdenklichkeit begegnungen abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik spazierfang eindrücke
Stine ging am Meer spazieren, dachte dies und dachte das. Wollt‘ vom Alltag sich erholen. Ihre Füße wurden naß. Denn an einer Menge Stellen schwappten Wellen an den Strand. Die Natur hat‘s eingerichtet: dort lag eine Menge Sand. Nicht nur … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Ich bin ja ein Mensch schneller Entschlüsse 08.01.2016 09:43:55

erfahrungen prosa kurzgeschichten überraschung humor erinnerungen berlin allgemeines lokalkolorit berliner unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke erlebnisse vergnügen
Ich habe beschlossen, daß heute mein Berliner Tag ist. Damit die Auswärtigen sich mal ein Bild machen können. (Vielleicht erschrecken sie und meiden uns?) Vielleicht werden sie begeistert sein und werden süchtig und wollen auf einmal alle Berliner werden? Na, … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Aus dem Tagebuch eines Hundes 5 von 37 | Oskar Panizza 31.08.2016 08:40:03

hund leben sichtweise unterschied aventin blog gesamt episode episoden menschenbagage tagebuch htagebuch lokal hundetagebuch herr eindrücke
Hund War heut wieder in jener Geräusch-Fabrik, wohin mich mein Herr jeden Nachmittag mit auffallender Regelmäßigkeit mitnimmt, und wo die meisten Besucher der Wand entlang auf Samtbänken dicht gepfercht nebeneinander hocken, und eine schwarze häßliche Brühe sich in den Leib … ... mehr auf blog.aventin.de

Es hat mich gepackt, dieses, mein Europa: 15) Norwegen 14.01.2016 19:39:57

prosa kurzgeschichten sehenswürdigkeiten humor geschichte wetter oslo hoffnung abwechslung entspannung berlin natur besucher jahreszeiten abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik erwartung geschichten eindrücke
Oslo kann sicher sehr interessant sein, aber Norwegen insgesamt ganz besonders. So am Rande von Europa und so nahe der kalten Zone.... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen 23.02.2016 20:28:58

prosa kurzgeschichten erkenntnisse humor beobachtungen abwechslung unternehmung berlin wissensdurst freude allgemeines reisen erfahrung abenteuer unterhaltung beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke
Herr Goethe ist sehr gern verreist, was unter anderem auch beweist: sehr bildungsfördernd kann das sein. Stets nur zuhaus, da geht man ein. Und offensichtlich hat es ihn erfreut. Na, jedenfalls hat er es nicht bereut. Notizen machte er sich … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Auf Wunsch einer einzelnen Dame: Ausnahme 17) Schweden 2 15.01.2016 21:35:49

erfahrungen prosa kurzgeschichten fußgänger humor erkenntniss spannung entspannung berlin bewunderung allgemeines abenteuer unterhaltung spaziergang überraschungen gedichte lyrik erwartung geschichten architektur eindrücke
Na, ganz schön was los. Die Einheimischen werden sich schon zu helfen wissen. Aber ich habe 2 x gelesen: Fräulein Smilla’s Gespür für Schnee. Toller Krimi – lese ich bestimmt noch mal und der Film ist auch erste Sahne. Falls … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Seelenverwandschaft 15.06.2016 18:19:25

tiere fußgänger spannung erinnerungen natur neugierde verwunderung erfahrung unternehmungen. abwechslungen abenteuer spaziergang gedichte eindrücke erlebnisse urlaub vergnügen
Vor etwas über fünfunddreißig Jahren sind wir einmal nach London gefahren. Also nein, das ist natürlich gelogen. Wir sind nach London geflogen. Für eine kurze Woche, das war stark. Das Hotel lag auch direkt am Hyde Park. In einer Woche … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Schnecke 08.09.2016 22:13:36

prosa kurzgeschichten zufriedenheit humor speisekarte zuhause berlin freunbdschaften gemütlichkeit umgebung begegnungen wanderschaft unterhaltung gedichte lyrik geschichten eindrücke
Geht eine Schnecke manchmal aus, hat sie dabei ihr Schneckenhaus. Sie kann ja nur ganz langsam krauchen. Einen Schirm wird sie nicht brauchen. Wird‘s Wetter schlecht, bleibt sie im Haus und schaut nur hin und wieder raus. Doch hellt sich‘s … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Jetzt habe ich beinahe meinEuropa vernachlässigt: 21) Liechtenstein 26.01.2016 22:21:54

erfahrungen prosa kurzgeschichten überraschung humor abwechslung erinnerungen berlin abenteuer unterhaltung landschaftm eindrücke erlebnisse
In der Zeit, als man noch immer erst mal über Helmstedt fuhr, um wieder ein bißchen in die Welt hinaus zu eilen, rasteten wir in einem Urdalten Gasthaus mit dicken Mauern in Konstanz am Bodensee. Dann lag konstanz im Abendrot … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Bißchen Abwechslung muß sein 24.09.2016 13:46:39

tiere prosa kurzgeschichten fußgänger humor wiederholungen wetter empfindungen vergangenheit berlin gegenwart jahreszeiten wald erfahrung unterhaltung spaziergang beobachtung gedichte lyrik geschichten eindrücke erlebnisse
Mal ist es warm, mal ist es kalt; da streift der Mensch so durch den Wald, schaut hier und da und denkt sich nur: mein Gott, wie schön ist die Natur. Vielstimmig oft die Vöglein singen; da möchte er vor … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Man hört so oft, daß im Prospekt nicht die ganze Wahrheit steckt 01.08.2016 10:12:19

erfahrungen abwechslung spannung unternehmen reisen abenteuer gefahr fremdartigkeit vorsicht überraschungen gedichte erwartung eindrücke erlebnisse
man liest den Text und denkt sich dann: ob es wohl schlimmer kommen kann? Die Fremde lockt uns; das Exotische, das Unbekannte, das Idiotische. Das Romantische, das Wilde. Man ist ja nicht genau im Bilde. Das Ungewöhnliche möcht’ man so … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com