Tag suchen

Tag:

Tag uneigenn_tzig

Rebecca Wild – Verräter der Magie 14.08.2019 09:00:34

verzweiflung nervensäge hochrangig gezielt frage schlicht ungebeten sperren verwicklung märchen uneigennützig nerven auf anhieb einflussreich fordern zwischendurch spezies hassen rechtfertigen gefühl fähigkeit hartherzig lebendig zeit verbringen wirklichkeit young adult in wahrheit literatur berechenbarkeit nachbessern romanze urban fantasy passiv komplexität verwandeln vorsehen präsent welt alternativ machtquelle mythologisch debüt chance internierung interessant medial beweisen vorstellbar einhalten auftritt natur protagonistin öffentlichkeit funktionstüchtig loswerden zentral kurzweilig beginn abspalten entwerfen vorhersehbar misslungen überzeugend fürchten situation arbeit zunehmend kopfschmerzen schlüpfen urlaub einfach bewusst gesetz stören verfügen kein wunder rezension kompromiss luftig zweck realität recherche belegen körper konfliktpotential beziehung paradoxon veraltet ausarbeiten einschätzen mühe verzwickt helfen aktiv konzentrieren zugriff darstellen mut aufmerksamkeit beteiligen abneigung genießen kühl angenehm realistisch geschehen inhärent fördern politisch gut durchdacht organisieren strapazieren angst vampir magie roman fortsetzung viel dazu gehören originell gratulieren cian kingsley beispiel verlauf richtlinie legende fantasy servieren konsequenz abriegeln luftsprünge exotisch vernachlässigung antwort handlung mächtig mögen ausnahmsweise stärke real zuneigung leben kopf hauch magiebegabt beziehen pläne schmieden rebecca wild bescheidenheit ergreifen plausibilität nacken überflüssig suchen schlichtheit gradlinig erreichen unkompliziert teilen genrewechsel bedeutend gefangene der magie simplizität interview ohnmacht verlassen seele geschockt ermorden werwolf einladen bequem nutzen neugier anspruch geschichte herausfinden gegenteil nicht-menschlich anteilnahme verräter der magie unterschiedlich erfüllen erklären nymphe arbeiten überfrachten leicht salzburg verstehen konzipieren projekt 3 sterne simpel toll töten person umgebung unterhaltsam gelungen hinwegstreichen buch unnötig folklore bestehen erstaunlich glaubwürdigkeit erfolg neu miträtseln schön menschheit gesellschaftlich erleben ausschalten einsperren funktionieren initiative lektüre universum verzichten aufrichtig empfehlen freuen resultieren historie tag verhältnis näherkommen reservat regel talent herrschen erreichbar exemplar troll herumschubsen erscheinen verfolgen autorin allein beschäftigen magier wesen fee überzeugen bessern mindestanforderung anwesenheit begreifen anspruchsvoll konsequent aktuell mordermittlung explodieren entwicklung arrogant veröffentlichung durchlaufen mittel augenblick schätzen funkstille einziehen leidenschaftlich schwer gast hinwegplätschern thematisieren website sorge leser kira gepflegt verlieben fokussiert
Rechtfertigt die Arbeit an einem neuen Buch die Vernachlässigung des medialen Auftritts? Diese Frage stelle ich mir anlässlich meiner Recherchen zur Salzburger Autorin Rebecca Wild. Seit etwa zwei Jahren herrscht bei ihr beinahe Funkstille. Ihr letztes Buch erschien 2017. Ihre Website ist veraltet und nicht voll funktionstüchtig. Es finden sich kei... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

veränderung buch illusionslos zornig schützen schädelthron neu moralisch mensch revolutionär brauchen menschheit gesellschaftlich ausnutzen widerstand involvieren negativität erstgeborne konflikt neuheit begründen spannung einigkeit spion widerwärtig ein für alle mal grundlos überwinden weigern strukturierung emotional ausgangssituation oberflächlich zugestehen offensichtlich abwesenheit patriarchat traditionsbewusst eingreifen geschichte seltsam leseerfahrung beabsichtigen präsentieren high fantasy destabilisieren vereint machtgerangel stark angiers rojer selbstmörderisch erweisen sharum'ting zusammenbrechen horc beanspruchen erziehung drohen frau führen froschperspektive dienst beilegen kontrast leben und tod eskalieren erreichen überraschend bevölkerung reihe wiederherstellen szene im moment happy end abban weise bemühen verdruss dämon sturz feind mann beitragen überwältigt spaß zufall jayan macht geschlossenheit vergessen beschleichen allianz kräfte instabilität enttäuschung volk sohn entwicklung gelingen reform wünschen einiger rahmen eines besseren belehren begreifen herzogtum grassieren fesseln demon cycle aufflammen überwältigend grausam erkennen animositäten uneinigkeit auswirkung demoralisierend einzigartig bedürfnis groll erinnern ungewöhnlich figur erscheinen raum peter v. brett beeinflussen stürzen strikt truppen inevera unausgeglichen verfolgen einfallen plan fallen groß versinken unschätzbar eingehen gefallen erleben elite erwarten konservativ intelligent lektüre der tätowierte mann hauptfigur fragwürdig band 4 hochpolitisch krieger rezension tötung beenden dringend verstand herz situation the skull throne fragen wut kämpfen anstoßen streitigkeit stören miln verkennen renna beginn niederschmetternd erneuerung machtkampf einfordern unwille laut wirken das höhere wohl jahrtausendealt dämlich schieflaufen beschämend heranwachsen akt der verzweiflung zurückdenken weiblich front ahmann jardir arlen vorherrschaft interessant bewegen ohnmächtig the core krasia dumm hinter sich lassen verhindern chaos möglich hitze duo blickwinkel abgrund stimmen lakton norden 4 sterne aussicht agieren klein gefühl feministisch rosig leesha schönheitsmakel luft machen waffenstillstand duell krieg uneigennützig verhärten verkrümeln zum haare raufen resonanz konstrastieren zerbrechlich zeigen bereit durchtrieben mögen recht freude erbittert zurückstecken machthaber gemeinsam auf dem spiel stehen ärgern lesen leiden einlassen frieden shar'dama ka tödlich hervorragend fantasy zusammenarbeiten maßlos potential entscheidung verbünden bedrohlichkeit final positiv roman thematik kaste autorität khaffit briar höhepunkt kolossal schwelen politisch scheitern wahnwitzig einfluss unterstützen ehefrau schlagen weitreichend kleingeistig thron feindseligkeit machtübernahme früher einbläuen ansatz selbsternannt realistisch thronfolge prügeln horcling bürgerkrieg inhaltlich potenzieren gegner objektiv hochspannend ashia
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com