Tag suchen

Tag:

Tag instabilit_t

Die Huntington-Krankheit, ausgelöst durch genetische Instabilität in Zellen des Gehirns, findet Studie 17.08.2019 02:24:40

huntington-krankheit gehirns in durch? des ausgelöst studie persönliche gesundheit findet die instabilität genetische zellen
Huntington-Krankheit wird ausgelöst durch die genetische Instabilität von einer bestimmten DNA-Sequenz in Zellen des Gehirns, entsprechend einer neuen Studie, die tödliche neurodegenerative Erkrankung. Wenn bestätigt, die Studie könnte neue Verfahren zum verhindern der Erkrankung. Es könnte auch dazu führen, eine genauere Vorhersage des beim ges... mehr auf jleibach-gesundheit.com

Tropfende Abbilder 29.05.2018 00:00:52

physik im alltag und naturphänomene abbildung fall zylinder instabilität tropfen kugel
Die schöne Stadt Bern hat zahlreiche Brunnen. Ich bin immer wieder von den Wasserskulpturen und Spiegelungen der Umgebung in den Wasserbecken und -strahlen fasziniert. Diesmal wird mein Blick auf einen winzigen Nebenschauplatz gelenkt. Neben dem normalen mächtigen Wasserstrahl fallen in regelmäßigem Rhythmus Tropfen vom Wasserhahn ab: Ein winziger ... mehr auf hjschlichting.wordpress.com

Marissa Meyer – Winter 17.09.2019 09:00:54

denken konzentrieren abschied talent stärke summe rezension dystopie verlangen voranschreiten verblendet geizig bücherregal wachsen artemisia logisch bereitschaft trennen marissa meyer winter leicht fabelhaft aufhalten unterstützen version basieren freuen erweitern persönlich aufmerksamkeit sich selbst übertreffen höchstwertung erreichen rampion unerwartet biografie überraschen jacin plausibel realistisch hervorragend absicht chaos bewertung empfinden figur wahrhaft platz schätzen treffen wolf resultieren fair mögen verstecken verlauf dauerhaft offenbaren großzügigkeit young adult loben unschuld aufgeben beziehung option legendär ende volk ordentlich universum faszinierend verbergen ergänzen höhepunkt zentral homogen unheimlich levana ursprünglich dunkelhäutig wundervoll wertvoll anständig thaumaturg jäger naivität handlung gefangen herrschaft revolution an sich reißen element liebenswürdigkeit charakter hauptrolle essenziell behandeln intellektuell strahlen abrupt schwach protagonistin passend abbruch klein glücklich freundlichkeit ungeliebt abverlangen abschluss feind geschichte schergen rührend ausbauen komplex verkörpern jung erzählen stereotyp zauberhaft klassik prinzessin rechnen band 4 modern verkümmert applaus adaption fliehen vermitteln ankunft ergattern ansteckend fokussieren unkonventionell 5 sterne respektvoll ehrung vorliegen science-fiction einarbeiten aufregend ansprechen chance scarlet mental mitreißend moderne reihe thronerbin plan geist königin wirken final hilfe gedankengänge fairest leibwächter autorin überzeugend märchen fallen dynamik befriedigen bildschön entlassen empowering erde rechtmäßig verloren vorsprung instabilität vernünftig sensation hauptstadt gleichwertig wirkung entdecken lebendig vollenden aspekt iko leisten griff zusammenstecken ausklingen auspacken frauenbild konsequenz aufrichtig stürzen leser betrachten roman unbewusst zwischenband beeinflussen fest in die tat umsetzen austauschbar fortsetzung gelangen ergänzung originalität tragisch identität herausforderung ahnung gelingen wahr in die arme wünschen besitzen cinder enthalten stieftochter prinz held nachdrücklich schönheit auslösen palast glühen eisern uneingeschränkt böse königin luna entscheidung romantikerin schmälern über sich hinauswachsen nebenrolle bewältigen liebesgeschichte lieben verrücktheit verrückt bemerkenswert the lunar chronicles vorstellen ignorieren erleichtern finale skrupellos idee verdienen crew zu beginn zugestehen emotional spagat liebe bieten beginnen herz emanzipiert duo prinzessin winter spannend wärme belastet cress helfen neu freunde gefühle schöpfen behindern bezeichnung außenbezirk außergewöhnlich erstaunen meistern buch sachlage wichtig überwältigt schneewittchen thorne beobachten etablieren
„Winter“ ist der finale Band der „Lunar Chronicles“ und eine Adaption von „Schneewittchen“. Dabei war Prinzessin Winter, Marissa Meyers dunkelhäutige Version des Schneewittchens, ursprünglich nur als Nebenrolle gedacht. Meyer wollte sich eigentlich auf Levana als böse Königin und Jacin als Jäger konzentrieren. Doch je weiter die Reihe voranschritt,... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Peter V. Brett – The Skull Throne 28.08.2018 09:00:18

rojer hitze einigkeit demon cycle machthaber reform beitragen wahnwitzig brauchen akt der verzweiflung duell rezension kleingeistig konflikt eines besseren belehren ansatz miln das höhere wohl freude tödlich khaffit briar eskalieren bereit unterstützen dämlich stimmen erreichen ausnutzen bürgerkrieg happy end gesellschaftlich angiers realistisch krieger szene hervorragend frau chaos früher weitreichend figur stark dumm mögen verkennen norden gegner fesseln einlassen verbünden bedürfnis erleben streitigkeit situation veränderung volk ungewöhnlich kolossal erneuerung bemühen jayan jahrtausendealt begreifen resonanz höhepunkt grausam zum haare raufen zusammenbrechen spion inhaltlich ausgangssituation truppen strukturierung high fantasy oberflächlich feministisch überraschend erscheinen peter v. brett hinter sich lassen beschleichen agieren erweisen widerstand feindseligkeit abban unschätzbar zufall herzogtum vereint seltsam leseerfahrung erbittert front verkrümeln thron the core strikt sharum'ting durchtrieben negativität bevölkerung schlagen klein selbstmörderisch revolutionär begründen positiv weiblich recht geschichte feind abgrund shar'dama ka leben und tod bewegen the skull throne thronfolge arlen weigern machtgerangel laut einfluss mensch froschperspektive gefühl eingehen einbläuen band 4 beschämend verfolgen machtkampf destabilisieren mann zurückdenken aussicht entwicklung wut grassieren erinnern weise schieflaufen niederschmetternd interessant waffenstillstand illusionslos raum kräfte verdruss lakton gemeinsam einiger abwesenheit reihe leesha kämpfen plan erziehung dringend fragen schädelthron wirken final sohn prügeln luft machen der tätowierte mann ohnmächtig ein für alle mal versinken traditionsbewusst wiederherstellen fallen führen lesen konservativ fragwürdig ahmann jardir bedrohlichkeit instabilität überwältigend maßlos spannung hochpolitisch zerbrechlich grundlos überwinden dienst präsentieren politisch möglich enttäuschung groß renna vergessen groll demoralisierend stürzen anstoßen roman intelligent sturz beilegen auf dem spiel stehen beeinflussen zurückstecken machtübernahme krieg fantasy potenzieren animositäten beginn 4 sterne erstgeborne beanspruchen hauptfigur aufflammen beabsichtigen gelingen kontrast einfallen wünschen im moment ärgern potential verhärten drohen erwarten autorität entscheidung schwelen schützen frieden widerwärtig geschlossenheit lektüre heranwachsen scheitern horc rahmen dämon vorherrschaft krasia uneinigkeit erkennen einzigartig gefallen involvieren schönheitsmakel zusammenarbeiten zornig kaste ehefrau verhindern inevera beenden unwille stören tötung zugestehen verstand rosig emotional menschheit herz patriarchat duo auswirkung neu elite macht allianz spaß zeigen unausgeglichen objektiv konstrastieren ashia selbsternannt neuheit einfordern thematik buch leiden horcling moralisch überwältigt offensichtlich uneigennützig hochspannend blickwinkel eingreifen
Sie fielen tief. Als ihr Duell auf Leben und Tod seinen Höhepunkt erreichte, stürzte der Tätowierte Mann Arlen Bales sich selbst und seinen Gegner Ahmann Jardir, selbsternannter Shar’Dama Ka, in den Abgrund. Doch ihr Sturz war kein Zufall, kein Akt der Verzweiflung. Arlen braucht Jardir. Er verfolgt einen wahnwitzigen Plan, um den Krieg gegen die [... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Eiszapfen – zum Trocknen an die Leine gehängt 16.01.2018 00:00:16

strukturbildung physik im alltag und naturphänomene marginalia gefrieren instabilität eiszapfen sublimation
Als ob die Leine auch im Winter nicht ungenutzt bleiben sollte, ist sie vollbesetzt mit Eiszapfen. Auch wenn die Periodizität nicht ganz perfekt ist, mit der die Zapfen sich über die Leine verteilen, wird nicht vom Prinzip abgewichen: Auch dort, wo die vorgesehene Stelle von einer vergessenen Klammer bereits besetzt ist, wird der Zapfen eben …... mehr auf hjschlichting.wordpress.com