Tag suchen

Tag:

Tag beleidigt

Raum geben. 29.11.2018 20:49:47

arbeit mitarbeiter tagebuch momentaufnahmen beruflicher alltag alltagsgedanke eltern kollege gespräch reflexion psychoanalyse besprechung zurückweisung verletzt konflikt selbstwertgefühl selbstreflexion liebesdrama vorgesetzter verliebt in chef defizit chef defizite momentaufnahme gedanken psychotherapie kindheitserinnerungen partner selbstzweifel verliebt in den chef liebe am arbeitsplatz berufsleben firma tagebücher raum geben bewundern selbstbewusstsein selbstvertrauen verliebt in den vorgesetzten boss job gedankengang alltag erinnerung vermutung freund liebesbeziehung abteilungsleiter arbeitskollege gedanke enttäuschung büro erinnerungen bewunderung konflikte betriebsklima alltagsgeschehen gefühle gefühl verknallt beziehungen kindheit alltagsgedanken momente mitarbeiterin betrieb arbeitsalltag arbeitskollegen könig gruppenleiter verliebt therapie liebeskummer mittag uncategorized beziehung verhältnis klinik kollegen selbsterkenntnis firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber faszination kindheitserinnerung drama beleidigt eintrag beruf tagebucheintrag gefühle am arbeitsplatz
es ist 19:24, ich sitze im wohnzimmer und bin allein. tobi ist heute auf der weihnachtsfeier seiner abteilung, ich war jetzt vorher sogar schon bei der kälte meine sieben kilometer laufen, war duschen, habe was gegessen und nun sitze ich finally hier. hatte gerade so ein bisschen was von früher. ich meine ganz früher, so … weiß nicht, bevor i... mehr auf fenzas.de

So kam er wieder ! 24.11.2018 14:35:39

neues aus borschmannseck wo ist der faxen-fritz? wiederkommen braun gebrannt skeptisch ein bild sagt mehr als 1000 worte! schnappschuss der woche chapernack urlaubsgrüße an die redaktion urlaub schwer beleidigt
Der Faxen-Fritz nach seinem letzten Urlaub – braun gebrannt, aber skeptisch guckend und natürlich schwer beleidigt !... mehr auf ringelnitz.wordpress.com

Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang? 19.11.2018 01:10:52

die götterkriege cliffhanger reihe hintereinander weg erzürnen enden gespannt wie ein flitzebogen folgen erwarten patient high fantasy der kronrat auffallen zyklus tolerant überraschend rezension lektüre null und nichtig erscheinen handlung lieben begeisterung aufregen zombie ertragen epos richtung autorin überzeugend wahrscheinlich das geheimnis von askir emotion übel mitspielen kraftausdruck übergehen einbauen offenes ende eine chance geben zorn erfahren tiefpunkt lesen jahrelang fall fassen wendung kniff fürchterlich abhängigkeitsbeziehung schriftstellerisch schwerfallen chronicles of lunos langatmig herausfinden e.s. bell antonia rausch negierung voraussetzen abschluss vermeiden rasseln langweilig erreichen happy end schrecklich sauer the dark of the moon überwinden aushalten ärgerlich kapitel ausführung montagsfrage speziell mit müh und not lauter&leise groll figur aufhören meerjungfrau roman schreiben stinksauer verraten fieber richard schwartz neuigkeiten & schnelle gedanken bremsen einlassen abspeichern toll buch gedächtnis toben begegnen lauter&leise mitteilen schmollen quälen wut erinnern kategorisch erleben veräppelt ende wecken handeln zwingen packen in wahrheit wutanfall beleidigt november 2018 doof wütend ausblenden
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich hatte ein zauberhaftes Wochenende. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich war mit Freunden und Familie am Samstag nämlich in Potsdam-Babelsberg und habe mir die „Harry Potter“ – Ausstellung angesehen, die dort zurzeit auf dem Gelände der Filmstudios gastiert. Ich möchte hier nicht zu viel verraten, weil ich mein... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Simon Strauß – Sieben Nächte 06.11.2018 09:00:11

kleinlich abschied stammen früh rezension stillstand populär gefangener revoluzzer todsünde 1989 leben studium nachholen fantasie rechtspopulist glück freuen überlegung wild generation debüt moderatorin erreichen wunsch gejammer biografie überraschen gesellschaftlich beherrscht in jungen jahren beeindruckend links wiedererkennen empfinden urteilen hitzig mutter ändern treffen magisch umweg nachvollziehen botho strauß problem aussage debütroman sieben vorbei unterstellen begreifen dokumentieren anders habsüchtig trampelpfad halten einholen redakteur enden unfähig angst theater zufriedenheit gehorchen lebenslauf kritik taktik unangepasst inneres kind sünde dokumentation leidenschaft verständnis geburtstag weich staunen erwachsen auswählen respektieren wohlfühlzone erlegen kulturell dimension ausführen freier journalist menge von heute auf morgen deutschland gestalten neidisch herauslesen jung mensch zu helfen wissen suchen grau prozess umfeld scheinen hoffen baumpflanzung fühlen abfolge mann existenz unfähigkeit nichtssagend identitätskrise zahm aufregend rebellisch harsch promovieren spüren feuilleton kläglich anstellen umstrittenheit kämpfen goldener löffel im mund interpretieren plan zukunft weiß zufriedenstellend schildern ausbrechen verstehen lohnen murks wirken mutig autorin den kopf schütteln märchen letzte chance vater lesen existieren konservativ uneben erwachsenwerden wahrheit nacht alltäglich autor schlucken herausfinden abkürzung trauern maßlos kreisen manifest ungerichtet wollüstig lebendig sieben nächte dramatiker niemals übertrieben todesurteil möglich aufstehen teilen berühren erstreiten möglichkeit vergangenheit ins gesicht lachen kreativ abwechslungsreich hausbau fest verbreiten bedeuten norm tragisch fehlen identität drohend perfekt bedauern über die stränge schlagen zeit nutzen simon strauß selbstmitleidig einfallen unterschiedlich enthalten banalität wundersam auslösen dankenswerterweise debatte erwarten entscheidung bleiben lektüre kontakt beklagen manuela reichart taubheit dreck midlife-crisis scheitern privilegiert befreien egozentrisch nicht die bohne vorstellen emotion reifeprüfung lesart begehen erfahren sorge fürchten unangebracht teil idee arbeiten wagen 1988 pseudointellektuell zornig nachdenken diffus zugestehen intensität gemeinsamkeit emotional frankfurter allgemeine zeitung auf die welt kommen 30 reflektiert finden nominell ängstigen überflüssig elite gefühle zu spät schnugerade erschrecken faz buch gefallen lassen gewohnheit männlich studieren zu dem schluss kommen träge geboren kuschlig annehmlichkeit beleidigt familiengründung interessieren vermögen aufregung
Simon Strauß wurde 1988 in die kulturelle Elite Deutschlands hineingeboren. Sein Vater ist der populäre Autor und Dramatiker Botho Strauß, seine Mutter die Moderatorin und Autorin Manuela Reichart. Er studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bereits währ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Schokomuffins. 01.11.2018 17:11:27

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion klatsch besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen veganismus muffins veganer alltagsgeschehen dumm veganer kuchen alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung gerüchte schokoladenmuffins faszination kindheitserinnerung einschleimen drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit gerücht verliebt in den vorgesetzten vermutung freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin der blick arbeitsalltag schokomuffin liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber muffin arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse verletzt selbstreflexion vorgesetzter gedanken kindheitserinnerungen tratsch schokoladenmuffin veganerin liebe am arbeitsplatz berufsleben gerüchteküche gedankengang erinnerung schokolade abteilungsleiter vegan gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte fleisch betriebsklima kindheit beziehungen momente vegetarier dairy klinik selbsterkenntnis lästern cowspiracy vegetarismus selbstwertgefühl schokomuffins partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag klatsch und tratsch vegane muffins bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter geschäftsführer mittag verhältnis beleidigt tierschutz gefühle am arbeitsplatz veganer muffin schoko
manchmal bringe ich zur arbeit kuchen mit. jetzt im herbst hat es wieder viele äpfel gegeben und da wir am stadtrand wohnen und es hier viele felder, wälder und wiesen gibt, stehen entsprechend viele apfelbäume rum, wo wir auch (oh oh, mundraub) viel gesammelt haben. scheint aber niemanden zu stören, die ganzen bauern, die da auch arbeiten und so, ... mehr auf fenzas.de

Brennen. ~ Der Besuch. 26.10.2018 17:58:33

mitarbeiter tagebuch ehering kollege reflexion besprechung verlangen konflikt musiksaal momentaufnahme firma selbstvertrauen alltagsgeschehen geschäftsreise partnerfirma alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf onkel tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten vermutung freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber singen arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch gesang psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit gedanken kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz berufsleben gedankengang erinnerung gesangsunterricht besuch abteilungsleiter gedanke schulzeit enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima dienstreise kino kindheit beziehungen momente begehren klinik selbsterkenntnis schönheit lieferant blick selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag ehemann ehefrau ehe bewunderung gefühle verknallt musikunterricht arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt euphorie gefühle am arbeitsplatz
eigentlich habe ich überhaupt keine lust tagebuch zu schreiben, aber ich machs jetzt trotzdem, da tobi noch im büro sitzt und noch mindestens eine stunde arbeiten wird und ich sowieso nichts großartiges zu tun habe. nicht, dass ich keine lust habe, ich habe lust nicht tagebuch zu schreiben. der grund dafür ist ganz einleuchtend, ich hatte heute übe... mehr auf fenzas.de

Der Blick. 24.10.2018 17:28:15

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen alltagsgeschehen dumm alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten vermutung freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin der blick arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit gedanken kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz berufsleben gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima kindheit beziehungen momente klinik selbsterkenntnis blick selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt gefühle am arbeitsplatz
als ich gerade feierabend gemacht habe und nach hause gegangen bin, stand er mit dem exnunwiederkollege im gang und hat sich mit ihm unterhalten. der exnunwiederkollege ist ja der, den holger damals nach meinem vorstellungsgespräch gefragt hatte, wie ich denn so sei. an der weihnachtsfeier stand ich ja ziemlich betrunken mit dem exnunwiederkollege ... mehr auf fenzas.de

Say Hello to Pennywise. 12.08.2018 20:09:39

halloween mitarbeiter pennywise kollege konflikt vermissen momentaufnahme fixing spray stephen kings it unglücklich verliebt make-up tutorial liebesgeständnis demon make-up traurig sauer prep+prime tutorial allein halloween make-up alltagsgedanken bellapierre verliebt uncategorized beziehung beruf auto schminken eyeshadow momentaufnahmen chef stephen kings es pigments becca clown einseitig verliebt stephen king es eingeschnappt schminke büro lidschatten liebesgeständnisse kosmetik mitarbeiterin arbeitsalltag pigmente liebeskummer kollegen wut erinnern youtube alltagsgedanke mac verletzt vorgesetzter geständnis color correcting gedanken bezugsperson liebe am arbeitsplatz concealer mac cosmetics streitereien in den boss verliebt gedankengang erinnerung einseitige liebe gedanke erinnerungen konflikte fake lashes beziehungen streit nikkietutorials geständnisse hatice schmidt vorgesetzte abends colour correcting cosmetics artdeco foundation partner verliebt in den chef hochzeit make-up boss job alltag liebe gefühle verknallt nars beleidigt wütend
oh man und schon wieder ein ganzer tag um. und das geilste ist, ich hab noch nicht mal groß was gemacht, außer … mich geschminkt xD also gut, ich habe mich geschminkt, zwei stunden lang (XD) und dann nochmal ne stunde oder so bilder gemacht und danach nur .. am handy gehangen, um die bilder hochzuladen und die resonanz zu beantworten lol. als... mehr auf fenzas.de

Was mich seit einem Jahr fasziniert. 11.08.2018 16:21:35

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen dumm alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit gedanken kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima kindheit beziehungen momente klinik selbsterkenntnis selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt
so, es ist samstagnachmittag, kurz nach drei, ich sitze im wohnzimmer, habe die ganze zeit gerade gebügelt und irgendwie vorher auch bissl was schlechtes wohl gegessen, zumindest hab ich so ein bisschen bauchschmerzen. naja. eigentlich auch keine lust tagebuch zu schreiben, aber ich hatte mir für heute vorgenommen, auf jeden fall zu schreiben. ich ... mehr auf fenzas.de

Geschützt: Bitch please. 30.07.2018 17:44:04

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung elephant in the room konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen kummer launen geschenke distanz alltagsgedanken betrieb mittagspause verliebt therapie uncategorized beziehung drama eintrag beruf tagebucheintrag akzeptanz kränkung momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef tagebücher selbstbewusstsein meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber zicke arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch verletzt vorgesetzter gedanken kantine liebe am arbeitsplatz gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen vergangenheit konflikte betriebsklima dienstreise wahrnehmung beziehungen momente elefant im raum verliebt in den chef boss job alltag zickig gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag launisch zicken laune beleidigt
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

I’m not here for your entertainment. 27.08.2018 17:16:28

stolz mitarbeiter tagebuch kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen demütigung alltagsgedanken betrieb mittagspause erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf tagebucheintrag verlustgefühl momentaufnahmen wertlos liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher geburtstag schlussmachen selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten abhängigkeit freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit minderwertig gedanken verlust verachten schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente pink selbsterkenntnis sucht selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag verachtung aus und vorbei komplexe abhängig bewunderung erbärmlichkeit gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt
es ist ganz selten, dass ich mal einen tag lang durchgehend die gleiche laune habe. es ist schon nicht ganz so häufig, dass ich mal eine stunde lang die gleiche laune habe, geschweige denn mehrere am stück. aber heute war es so.   begonnen hat es beim frühstück. ich habe mich extra neben holgers platz gesetzt, diagonal von meinem eigentlichen,... mehr auf fenzas.de

Suche. 09.09.2018 19:11:40

mitarbeiter tagebuch eltern suizid kollege reflexion besprechung aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen ads tränen selbstmord dumm mutter alltagsgedanken betrieb depression könig suizidal therapie verliebt uncategorized beziehung depressionen faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung tagebucheintrag anerkennung papa enttäuscht momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung labile mutter arbeitskollege büro gefühl suchen suche schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen wut firmen depressiv verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber suizidgefährdet arbeit vertrauen beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs gedanken kindheitserinnerungen schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung beziehungen kindheit momente bügeln klinik selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl zurücksetzen kein urvertrauen depressive mutter selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag zurückweisen mama labil bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt wütend
ich war eben wieder laufen. seit ewigkeiten. okay, das letzte mal war am dienstag, aber davor war ich ewigkeiten nicht. das letzte mal kurz vor der messe, kurz vor meinem geburtstag im juni. danach hatte ich eine fußverletzung, weil ich zuhause an der treppe abgerutscht bin und mir dabei meinen zeh kaputtgeschlagen hatte und danach hatte ich gürtel... mehr auf fenzas.de

Geschützt: Sag mal, geht deine Enter-Taste echt so schwer? 03.09.2018 18:24:30

stolz mitarbeiter tagebuch business kollege reflexion besprechung streiterei konflikt momentaufnahme business outfit firma selbstvertrauen demütigung schleimer konflikte im büro alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung drama arrogant eintrag beruf tagebucheintrag verlustgefühl arroganz momentaufnahmen egoist wertlos schleimen liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher geburtstag schlussmachen selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten genervt im büro freund liebesbeziehung arbeitskollege büro kollegenstreit stress kleidung gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag lästereien liebeskummer schmeicheln kollegen firmen jobsituation verliebt in den boss arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter klamotten defizit gedanken verlust verachten schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine streitereien meckern gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen streit momente gemecker selbsterkenntnis sucht lästern zoff stress mit den kollegen selbstwertgefühl partner egozentrisch verliebt in den chef bewundern kaffeeautomaten lästerei boss job macken alltag verachtung aus und vorbei komplexe bewunderung gefühle erbärmlichkeit verknallt egoisten arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt ignoranz ablehnung
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Holly is back. 23.07.2018 17:26:31

mitarbeiter kollege vermissen momentaufnahme unglücklich verliebt liebesgeständnis traurig allein alltagsgedanken mittagspause verliebt uncategorized beziehung beruf momentaufnahmen chef einseitig verliebt büro liebesgeständnisse mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen erinnern alltagsgedanke lied verletzt vorgesetzter geständnis gedanken trennung bezugsperson liebe am arbeitsplatz in den boss verliebt gedankengang erinnerung einseitige liebe lieder gedanke erinnerungen vergangenheit beziehungen geständnisse vorgesetzte abends partner verliebt in den chef boss job alltag liebe gefühle verknallt september mittagessen beleidigt
halloooo meine fischchen!   also. ja? .. ne? .. er war beleidigt. köööööööönnt ihr mir erzählen, was ihr wollt, aber er war beleidigt! HA!   aber von vorne – auch wenn es niemanden interessiert, weil jeder beim wort „holly“ schon das kotzen kriegt (jaja, wisst ihr noch? vor zwölf jahren ging euch das mit tobi so XD) R... mehr auf fenzas.de

Der König ist tot. Lang lebe der König. 06.08.2018 17:29:22

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen arschkriecher geschenke alltagsgedanken betrieb mittagspause könig verliebt uncategorized beziehung einschleimen drama eintrag beruf tagebucheintrag earthling momentaufnahmen schleimen liebesdrama verliebt in chef tierrecht chef sekretärin tagebücher selbstbewusstsein abfuhr dominion meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag versailles alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz kantine earthlings gedankengang einschmeicheln erinnerung abteilungsleiter geschäftsführung vegan gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen konflikte betriebsklima dienstreise beziehungen momente geschäftsleiter arschkriechen verliebt in den chef boss job alltag geschäftsleitung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter geschäftsführer mittag beleidigt tierschutz
am samstag war ja dieses spalier stehen bei der hochzeit von dem kollegen. holly hat sein allerbestes getan, um mich von vorne bis hinten zu ignorieren, jedes mal, wenn ich irgendwo stand, ist er sofort weggelaufen oder hat sich erst gar nicht dazugestellt. und so kam es, dass – einmal mehr – der witzbold mich auffangen musste. irgendwi... mehr auf fenzas.de

Das misslungenste Kompliment aller Zeiten 15.04.2018 17:03:26

oversize potpourri frauen allgemein plussize supergau marokko übergrösse üppig kurvig frech guide mobbelig schönheitsideal alltag kommunikation beleidigt
Der Göttergatte und ich haben heute eine Stadtführung durch Marrakesch gemacht. Alles zu Fuss mit einem hiesigen Guide, der jede Gasse kennt und fliessend Deutsch spricht. Eine Überdosis an Eindrücken ist auf uns eingeprasselt … und vor allem ich war … ... mehr auf modepraline.com

Arbeit bäh, Schminke yeah. 28.07.2018 21:33:54

mitarbeiter kollege vermissen momentaufnahme fixing spray unglücklich verliebt liebesgeständnis traurig prep+prime allein alltagsgedanken mittagspause bellapierre verliebt uncategorized beziehung beruf schminken eyeshadow momentaufnahmen chef pigments becca einseitig verliebt schminke büro lidschatten liebesgeständnisse kosmetik mitarbeiterin arbeitsalltag pigmente liebeskummer kollegen erinnern youtube alltagsgedanke mac lied verletzt vorgesetzter geständnis color correcting gedanken bezugsperson liebe am arbeitsplatz concealer mac cosmetics in den boss verliebt gedankengang erinnerung einseitige liebe lieder gedanke erinnerungen vergangenheit fake lashes beziehungen geständnisse hatice schmidt vorgesetzte abends colour correcting cosmetics artdeco foundation partner verliebt in den chef make-up boss job alltag liebe gefühle verknallt mittagessen nars beleidigt
so, hier bin ich wieder. eigentlich bin ich voll müde und habe gar keine lust auf einen tagebucheintrag, fühle mich aber irgendwie dazu „verpflichtet“ einen zu schreiben, wo ich doch jetzt gerade allein daheim sitze, da tobi zu seinen eltern zum grillen gefahren ist. es ist samstag und ich wäre eigentlich auch zu tobis familie eingelade... mehr auf fenzas.de

Geschützt: Life is a Rollercoaster. Oder so. Mega der schrottige Titel. EGAL =D 31.07.2018 18:38:18

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung konflikt momentaufnahme firma kummer geschenke distanz alltagsgedanken betrieb mittagspause verliebt therapie uncategorized beziehung drama eintrag beruf tagebucheintrag kränkung momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef tagebücher meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz kantine gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke flurfunk erinnerungen vergangenheit konflikte betriebsklima dienstreise beziehungen momente elefant im raum verliebt in den chef boss job alltag gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag beleidigt
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Geschützt: Metakommunikation, liebe Freunde, Metakommunikation! 09.08.2018 17:13:23

mitarbeiter tagebuch kollege shaming konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen sauer geschenke aggression alltagsgedanken betrieb mittagspause könig verliebt aggressiv uncategorized beziehung drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef tagebücher selbstbewusstsein abfuhr meeting verliebt in den vorgesetzten freund eingeschnappt arbeitskollege rhetorik büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer stilmittel kollegen wut firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit botschaft beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz kantine gedankengang erinnerung abteilungsleiter geschäftsführung gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen konflikte betriebsklima beziehungen momente geschminkt metakommunikation geschäftsleiter verliebt in den chef rhetorisch ignorieren boss job alltag geschäftsleitung gefühle verknallt kommunikation ungeschminkt arbeitskollegen gruppenleiter geschäftsführer mittag beleidigt ignoranz wütend
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Ausgezwölft versus ungeschminkt. 07.08.2018 17:53:48

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung shaming konflikt momentaufnahme firma makeup selbstvertrauen geschenke alltagsgedanken betrieb mittagspause könig verliebt uncategorized beziehung einschleimen drama eintrag beruf tagebucheintrag schminken momentaufnahmen schleimen liebesdrama verliebt in chef chef sekretärin tagebücher selbstbewusstsein abfuhr dominion meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege schminke büro gefühl mitarbeiterin body shaming arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz kantine gedankengang einschmeicheln erinnerung abteilungsleiter geschäftsführung gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen konflikte betriebsklima dienstreise beziehungen momente geschminkt nikkietutorials the power of make up geschäftsleiter the power of makeup verliebt in den chef make-up boss job alltag geschäftsleitung gefühle verknallt ungeschminkt arbeitskollegen gruppenleiter geschäftsführer mittag beleidigt
manchmal wundere ich mich, dass manche dinge mich nicht mehr treffen. vieles bauscht man im vornherein so krass auf, dass, wenn es dann wirklich passiert, es gar keine große sache mehr ist. nicht, dass heute irgendwas passiert wäre, ich denke, es passiert in den letzten zwei, drei wochen die ganze zeit und ich hätte echt gedacht, es wirft mich mehr... mehr auf fenzas.de

Heimfahrt. 25.09.2018 17:34:20

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt momentaufnahme firma trennen cover selbstvertrauen adele ads tränen emily luther selbstmord alltagsgedanken betrieb verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf one night stand zurücksetzung adele cover tagebucheintrag anerkennung enttäuscht charlie puth momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef tagebücher schlussmachen selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen wut firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber youtube suizidgefährdet arbeit vertrauen beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter adhs gedanken trennung schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz schluss gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung beziehungen momente bügeln selbsterkenntnis zurücksetzen liebesleben trennungen someone like you selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag liebe zurückweisen mama bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt wütend
als anne und ich damals miteinander schlussgemacht haben, da war ich 17, dauerte es nicht lange, bis ich mit kai zusammenkam. wir trennten uns irgendwann september oder oktober, meine ich, und schon im november war ich in kai verknallt, bis wir dann im februar zusammenkamen. mit kai ging es irgendwann im frühjahr des jahres drauf auseinander, ich w... mehr auf fenzas.de

Geschützt: Suza, die Chefschleimerin. 01.08.2018 17:51:17

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen arschkriecher geschenke alltagsgedanken betrieb mittagspause verliebt uncategorized beziehung einschleimen drama eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen schleimen liebesdrama verliebt in chef chef sekretärin tagebücher selbstbewusstsein meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz kantine gedankengang einschmeicheln erinnerung abteilungsleiter geschäftsführung gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen konflikte betriebsklima dienstreise beziehungen momente geschäftsleiter arschkriechen verliebt in den chef boss job alltag geschäftsleitung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter geschäftsführer mittag beleidigt
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Sich erfolgreich in die Scheiße reiten. 28.08.2018 17:53:38

stolz mitarbeiter tagebuch kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen demütigung frühstück alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama arrogant eintrag beruf tagebucheintrag verlustgefühl arroganz momentaufnahmen egoist wertlos liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher geburtstag schlussmachen selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin frühstückspause arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit minderwertig gedanken verlust verachten schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine meckern gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente gemecker selbsterkenntnis sucht selbstwertgefühl partner egozentrisch verliebt in den chef bewundern kaffeeautomaten boss job alltag verachtung aus und vorbei komplexe bewunderung erbärmlichkeit gefühle verknallt egoisten arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt ignoranz ablehnung
alter. ohne scheiß. ohne dreck jetzt. meine laune war heute morgen nicht anders als gestern. verachtung bis zur perfektion. ich habe dann gewartet, bis er laut system schon da war, um ihm ja nicht auf dem gang direkt zu begegnen und somit ein lächelndes „guten morgen“ aus mir zu erzwingen. ich hatte gewartet, bis er schon in seinem büro... mehr auf fenzas.de

Urvertrauen. 22.08.2018 18:18:11

mitarbeiter tagebuch eltern kollege reflexion besprechung aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen ads tränen dumm mutter alltagsgedanken betrieb könig verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung tagebucheintrag papa enttäuscht momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef kaputtes selbstbewusstsein chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein dummheit verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl schlechtes verhältnis mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen wut firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit vertrauen beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs gedanken kindheitserinnerungen schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung kindheit beziehungen momente klinik selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl zurücksetzen kein urvertrauen selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag zurückweisen mama bewunderung gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt wütend
ich mache mir zur zeit viele gedanken um meine umwelt, mein erscheinungsbild und allgemein um mich. wie immer, wenn man etwas hat, das einen .. irgendwie deprimiert und daher zum nachdenken anregt. gerade jetzt in dem moment frage ich mich, woran ich früher gedacht habe, womit ich mich früher so im tagebuch beschäftigt habe. ich meine jetzt nicht h... mehr auf fenzas.de

Besuch aus Japan. 16.08.2018 18:09:16

mitarbeiter tagebuch kollege neuschwanstein besprechung freundin konflikt momentaufnahme ausland firma makeup tokio amerika rundreise alltagsgedanken vegas betrieb mittagspause freundschaft verliebt uncategorized beziehung faszination drama eintrag beruf tagebucheintrag america deutsch momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef japaner tagebücher verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung arbeitskollege schminke büro deutschland spätzle gefühl typisch deutsch mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer bsb kollegen firmen backstreet boys verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit japanisch beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch vorgesetzter gedanken backstreet boy liebe am arbeitsplatz las vegas gedankengang japan erinnerung besuch abteilungsleiter gedanke erinnerungen konflikte betriebsklima münchen dirndl beziehungen momente taylor swift japanerin sucht i knew you were trouble douglas knödel ktbpa schloss neuschwanstein partner sephora verliebt in den chef make-up boss job japanese alltag usa bewunderung freunde gefühle arbeitskollegen gruppenleiter mittag mittagessen urlaub beleidigt gedemütigt
zweimal nicht mit ihm mittagessen gewesen. zweimal wars mir egal. beide male fast vor mir geflüchtet. gestern lief er wieder an mir vorbei, als ich mit dem witzbold am reden war, aber wir waren eh nicht verabredet, da ich gestern erst nach der frühstückspause auf arbeit war. ich war am dienstag in münchen, aber da komm ich später dazu. ich unterhie... mehr auf fenzas.de

Geschützt: Die Holz-Ressourcen sind dir völlig egal! – Und: Das Gespräch mit dem Gruppenleiter. 14.09.2018 19:26:24

mitarbeiter tagebuch eltern geschlagen suizid kollege reflexion besprechung aufmerksamkeitsdefizitsyndrom konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen ads tränen selbstmord dumm mutter alltagsgedanken betrieb depression könig suizidal therapie verliebt uncategorized beziehung depressionen faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf zurücksetzung tagebucheintrag anerkennung papa gespräche enttäuscht momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef kaputtes selbstbewusstsein defizite sitzplatz selbstzweifel tagebücher dummheit selbstbewusstsein verliebt in den vorgesetzten freund liebesbeziehung labile mutter arbeitskollege büro bossing gefühl suche suchen mitarbeiterin schlechtes verhältnis arbeitsalltag mobbing liebeskummer arbeitsplatz kollegen wut depressiv firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber staffing suizidgefährdet arbeit vertrauen beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch psychoanalyse zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit adhs gedanken kindheitserinnerungen tratsch schlechte kindheit urvertrauen liebe am arbeitsplatz vater gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung beziehungen kindheit momente bügeln klinik selbsterkenntnis kaputtes selbstwertgefühl zurücksetzen lästern kein urvertrauen hänseln depressive mutter selbstwertgefühl partner mobben verliebt in den chef bewundern boss job alltag zurückweisen mama bewunderung labil gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt wütend
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf fenzas.de

Kosmos. 02.10.2018 20:14:31

stolz mitarbeiter tagebuch abnehmen eltern stärke kollege reflexion klatsch besprechung freundin konflikt beste freundin momentaufnahme firma selbstvertrauen kraft demütigung frühstück briefe alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause freundschaft erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung faszination drama arrogant eintrag beruf tagebucheintrag geläster verlustgefühl arroganz akzeptanz momentaufnahmen seelenverwandt egoist liebesdrama verliebt in chef chef defizite busenfreund selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten partnerschaft freund liebesbeziehung arbeitskollege büro willensstärke gefühl mitarbeiterin frühstückspause arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen bester freund verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke kosmos gespräch zurückweisung selbstreflexion vorgesetzter defizit loslassen minderwertig gedanken verlust kindheitserinnerungen tratsch trennung liebe am arbeitsplatz kantine vater meckern gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente willen selbsterkenntnis hungern sucht lästern selbstwertgefühl partner egozentrisch verliebt in den chef bewundern kaffeeautomaten boss job alltag aus und vorbei klatsch und tratsch komplexe beziehungsende bewunderung kleinkosmos freunde erbärmlichkeit gefühle verknallt busenfreundin egoisten arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt ignoranz ablehnung
es ist 18.58, ich sitze im wohnzimmer und höre adele mit „hello“. ist jetzt nicht wirklich das ‚aktuelle‘ lied, aber ich hatte mal wieder lust drauf. tobi ist nicht zuhause, der ist heute aufm canstatter wasen, wie jedes jahr, mit seiner firma. finde ich nicht schlecht. ich mag es, auch mal zeit für mich zu haben. hätte ich ... mehr auf fenzas.de

Manche zerbrechen, manche heilen. 04.08.2018 20:45:06

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung freundin konflikt momentaufnahme firma arschkriecher spalier alltagsgedanken betrieb freundschaft verliebt uncategorized beziehung eintrag beruf tagebucheintrag momentaufnahmen liebesdrama verliebt in chef chef tagebücher meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen konflikte betriebsklima beistand beziehungen momente heirat freundschaften verliebt in den chef spalierstehen hochzeit boss job alltag ehe spalier stehen helfen freunde gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter beleidigt
kein langer eintrag, will nur bissl was festhalten. waren heute spalier stehen bei einem arbeitskollegen, der geheiratet hat. es waren natürlich alle da. ich habe fast nur mit dem witzbold geredet. der andere hat ja so gut es geht versucht mir aus dem weg zu gehen.   am abend schrieben der witzbold und ich noch etwas im whatsapp, nix besondere... mehr auf fenzas.de

Der Elefant mit den anstrengenden Launen. 19.07.2018 17:40:12

mitarbeiter tagebuch kollege besprechung elephant in the room konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen kummer launen geschenke distanz alltagsgedanken betrieb verliebt therapie uncategorized beziehung eintrag beruf tagebucheintrag geschenkgutschein akzeptanz kränkung momentaufnahmen verliebt in chef chef tagebücher geburtstag selbstbewusstsein meeting verliebt in den vorgesetzten freund arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch verletzt vorgesetzter gedanken liebe am arbeitsplatz gedankengang erinnerung geschenk abteilungsleiter gutschein gedanke enttäuschung flurfunk erinnerungen vergangenheit konflikte betriebsklima dienstreise wahrnehmung beziehungen momente elefant im raum gekrängt grillfest douglas verliebt in den chef boss job alltag gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag launisch laune beleidigt
holly ist komisch zu mir. und das ist keine einbildung meinerseits.   aber von vorne. seit dieser woche ist er ja wieder aus dem urlaub zurück und er ist auch schon die ganze woche nicht gut drauf. er meinte auch anfang der woche, dass er jede menge scheiß termine hat diese woche und voll im stress ist und wenn man sich sein outlook anschaut, ... mehr auf fenzas.de

Kindermund tut Wahrheit kund – für Eltern oft eine Herausforderung 01.04.2018 10:08:57

baby familie witz säugling fremde regeln kindererziehung vater sein schwangerschaft geburt geld veränderungen schulkind vater werden selbstbewusstsein kind partnerschaft kleinkind stress erziehungsfragen eltern werden entwicklung teenager mädchen erziehung lesen leben mit kind nils pickert cartoon top 10 unternehmung geschlechterrollen grenzen höflichkeit peinlich gesundheit lügen tipps eltern sein neugier erziehungsstil schule lernen ausflug kinder schamgefühl väter beleidigt
... mehr auf vaterfreuden.de

Unwiederbringlich. 29.08.2018 17:57:56

stolz mitarbeiter tagebuch seelenverwandtschaft eltern kollege reflexion besprechung freundin konflikt beste freundin momentaufnahme firma selbstvertrauen leonardo dicaprio demütigung frühstück briefe alltagsgedanken kaffeeautomat betrieb mittagspause freundschaft erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung 2002 faszination drama arrogant eintrag beruf tagebucheintrag verlustgefühl arroganz momentaufnahmen seelenverwandt egoist wertlos liebesdrama verliebt in chef chef defizite busenfreund selbstzweifel tagebücher geburtstag schlussmachen selbstbewusstsein armselig seelenverwandter verliebt in den vorgesetzten partnerschaft freund liebesbeziehung arbeitskollege büro exfreund gefühl mitarbeiterin frühstückspause arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen bester freund verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag demo (letzter tag) alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit whatsapp minderwertig gedanken verlust verachten kindheitserinnerungen schluss machen trennung liebe am arbeitsplatz kantine vater meckern gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente gemecker selbsterkenntnis demo sucht seelenverwandte selbstwertgefühl partner egozentrisch verliebt in den chef bewundern kaffeeautomaten boss job alltag verachtung aus und vorbei komplexe herbert grönemeyer beziehungsende bewunderung freunde erbärmlichkeit gefühle verknallt excel busenfreundin egoisten arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis mittagessen beleidigt ignoranz ablehnung
gestern abend habe ich noch mit dem witzbold im whatsapp gealbert, von wegen: „haha, wenn ich einmal keinen ‚guten morgen‘ wünsche, dann wird er voll aggro. aber einmal was süßes gesagt, und er ist wie immer. aber seine anstrengenden launen muss man so hinnehmen und runterschlucken. vielleicht sollte ich auch mal so sprunghaft ihm... mehr auf fenzas.de

Lyrisch hochwertig. 18.08.2018 20:08:41

mitarbeiter tagebuch kollege klatsch besprechung freundin planet hollywood konflikt momentaufnahme ausland fixing spray carter unglücklich verliebt firma liebesgeständnis brian granatapfel tickets littrell traurig amerika nick prep+prime verzehrfertiges obst aj mclean fans alltagsgedanken vegas betrieb mittagspause holidays bellapierre freundschaft verliebt uncategorized beziehung gerüchte drama eintrag beruf tagebucheintrag ticketmaster schminken america konzerte howie dorough eyeshadow richardson momentaufnahmen m&g mclean groupie kevin germany liebesdrama kalifornien verliebt in chef reisen chef pigments tagebücher becca backstreets back gerücht verliebt in den vorgesetzten freund einseitig verliebt liebesbeziehung arbeitskollege schminke konzert büro lidschatten deutschland liebesgeständnisse kosmetik spätzle mitarbeiterin arbeitsalltag beat the line ktbspa pigmente liebeskummer bsb ticket kollegen erinnern firmen backstreet boys verliebt in den boss jobsituation meet and greet arbeitgeber casino youtube arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke mac gespräch lied verletzt vorgesetzter geständnis color correcting gedanken tratsch backstreet boy bezugsperson liebe am arbeitsplatz concealer mac cosmetics backstreetboys in den boss verliebt backtreet boy las vegas united states gedankengang vacation erinnerung einseitige liebe besuch lieder larger than life abteilungsleiter gedanke flurfunk erinnerungen vergangenheit howie konflikte fake lashes betriebsklima dorough beziehungen reise momente geständnisse hatice schmidt taylor swift vorgesetzte colour correcting sucht i knew you were trouble cosmetics nick carter artdeco aj foundation tour ktbpa brian littrell partner verliebt in den chef concert make-up boss groupies job alltag usa liebe nevada klatsch und tratsch holiday freunde gefühle verknallt arbeitskollegen kevin richardson gruppenleiter mittag mittagessen kühltheke urlaub granatapfelkerne nars beleidigt m&g hollywood
so, ich sitze daheim im wohnzimmer, tobi ist gerade fortgefahren, weil der fliegen gegangen ist. also sein hobby sind ja drohnen und da fährt er gerne abends mal ne stunde weg, um irgendwo zu fliegen. joa. also nutze ich die gelegenheit und schreibe ein bisschen. ja, aber nicht wirklich über hpa, lohnt sich einfach nicht. nur eins, gestern hätte es... mehr auf fenzas.de

Ich werde mich nie wieder so fühlen. 15.08.2018 16:42:12

stolz mitarbeiter tagebuch kollege reflexion besprechung konflikt momentaufnahme firma selbstvertrauen demütigung alltagsgedanken betrieb erbärmlich verliebt therapie uncategorized beziehung faszination kindheitserinnerung drama eintrag beruf tagebucheintrag verlustgefühl momentaufnahmen wertlos liebesdrama verliebt in chef chef defizite selbstzweifel tagebücher selbstbewusstsein armselig verliebt in den vorgesetzten abhängigkeit freund liebesbeziehung arbeitskollege büro gefühl mitarbeiterin arbeitsalltag liebeskummer kollegen firmen verliebt in den boss jobsituation arbeitgeber arbeit beruflicher alltag alltagsgedanke gespräch zurückweisung verletzt selbstreflexion vorgesetzter defizit minderwertig gedanken verlust kindheitserinnerungen liebe am arbeitsplatz gedankengang erinnerung abteilungsleiter gedanke enttäuschung erinnerungen konflikte betriebsklima armseligkeit kindheit beziehungen minderwertigkeitskomplex momente selbsterkenntnis sucht selbstwertgefühl partner verliebt in den chef bewundern boss job alltag komplexe abhängig bewunderung erbärmlichkeit gefühle verknallt arbeitskollegen gruppenleiter mittag verhältnis beleidigt gedemütigt
am montag verabredeten wir uns für zwölf uhr mittagessen. kurz nach zwölf bin ich vorgelaufen, an sein büro, zum witzbold und habe mich noch etwas mit ihm unterhalten. es wurde dann so locker zehn bis fünfzehn minuten nach zwölf, macht aber nix, er saß in seinem büro und machte noch etwas. wenn wir uns für zwölf verabreden, wirds ja mittlerweile me... mehr auf fenzas.de