Tag suchen

Tag:

Tag banken

Finanzinvestor Cerberus gegen Fusion von Deutsche Bank und Commerzbank 12.01.2018 12:50:33

banken aktien 2018 bankenregulierung deutsche bank brexit cbk100 commerzbank 514000 aktie im fokus dax de0005140008 us-dollar charttechnik
Der Finanzinvestor Cerberus hält bedeutende Anteile an Deutscher Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) und Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001). Es war lange ungewiss, welche Pläne der Finanzinvestor mit seinen Beteiligungen hat. Cerberus-Chef Stephen Feinberg hat nun verkündet, dass er auf keine Fusion der beiden Institute abzielt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Commerzbank: So etwas sorgt sofort für Unruhe 11.01.2018 08:40:22

banken titel de000cbk1001 aktien 2018 bankenregulierung deutsche bank brexit cbk100 commerzbank 514000 dax de0005140008 us-dollar charttechnik
Da ist sie plötzlich wieder, die Frucht vor steigenden Zinsen. Angeblich will China seine Position als größter Gläubiger der USA überdenken, was bedeuten könnte, dass die Volksrepublikaner künftig weniger (US-Staatsanleihen) von ihren Export-Erlösen mit den USA kaufen. An den Börsen kommt, angesichts der bekannten Bewertungsrelationen, sofort Unruh... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutsche Bank: Hauptsache das Geld ist sicher verwahrt 09.01.2018 15:10:10

banken titel de000cbk1001 aktien 2018 bankenregulierung deutsche bank brexit cbk100 commerzbank 514000 dax de0005140008 us-dollar charttechnik
Früher wurden Banker als Bankbeamten bezeichnet. Das ist lange her, sehr lange. Bankbeamten deshalb, weil sie seriös im Umgang mit dem anvertrauten Geld waren und, ja auch, da es im Bankgeschäft auch ein wenig langsam und verstaubt zuging. Den Kunden war das egal, im Gegenteil, sie haben es geschätzt, Hauptsache das eigene Geld war sicher verwahrt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutsche Bank: 2017 rote Zahlen? 08.01.2018 11:28:08

banken titel de000cbk1001 aktien 2018 bankenregulierung deutsche bank brexit cbk100 commerzbank 514000 aktie im fokus dax de0005140008 us-dollar charttechnik
Geht die neue Handelswoche bei der Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) so weiter, wie die vorige Handelswoche geendet hatte? Das würde weitere Kursverluste bedeuten. Und die kamen nicht von ungefähr: Schließlich hatte es zuletzt schlechte News von der Deutschen Bank gegeben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Commerzbank-Aktie: Da bahnt sich was an… 05.01.2018 11:07:57

banken titel aktien 2018 bankenregulierung deutsche bank brexit zertifikate & derivate cbk100 commerzbank 514000 aktie im fokus dax de0005140008 us-dollar
Mit einem satten Kursplus von mehr als 70 Prozent war es lediglich die Commerzbank-Aktie (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001), die 2017 im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) halbwegs mit der Performance der Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) mithalten konnte. Für 2018 sehen die Aussichten für das einstige Krisen-Institut auch noch ganz ... mehr auf dieboersenblogger.de

(Aktien 2018) Commerzbank & Deutsche Bank: Wie Tag und Nacht 28.12.2017 08:00:19

banken titel aktien 2018 bankenregulierung deutsche bank brexit cbk100 commerzbank 514000 aktie im fokus dax de0005140008 us-dollar charttechnik
Während die Commerzbank-Aktie (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) im Jahr 2017 fast 80 Prozent an Wert zulegen konnte, steht im Fall der Deutsche-Bank-Aktie (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) auf Jahressicht gerade einmal ein mickriges Kursplus von rund 8 Prozent zu Buche. 2018 könnte dagegen für beide Bankenwerte ein gutes Jahr werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Geldsystem & Energieverbrauch 21.12.2017 15:07:50

google banken klima internet geldherstellung technologie-konzerne deutsche telekom e-commerce energie faz digital business wirtschaft cryptocurrencies energieverbrauch bitcoin
Manche Probleme lösen sich von selbst: Die Times in London sagte im Jahr 1894 voraus, dass bis 1950 die Strassen mit einer 3 Meter hohen Mistschicht bedeckt sein würden, ein Kolumnist in New York, dass die Pferdeäpfel im Jahr 1930 bis zum 3. Stock der neuen Wolkenkratzer reichen würden. Riesige Flächen außerhalb der Städte wurden […]... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Kleine Presseschau vom 12. Dezember 2017 12.12.2017 12:03:09

nl0011375019 549309 865985 banken ie00bytbxv33 borussia dortmund palladium 855681 aurelius aroundtown a14xb9 a1401z de0005493092 852062 a2dw8z dialog semiconductor esm europäischer währungsfonds gb0059822006 procter & gamble ryanair bvb us0378331005 eigenkapitalquote 927200 steinhoff international intel lu1673108939 apple us7427181091 presseschau bitcoin us4581401001
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der Weg zum Europäischen Währungsfonds, die Eigenkapitalregeln von Banken, die Bitcoin-Futures, die Lage bei Gold sowie Palladium. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Steinhoff, Aroundtown, Aurelius, Borussia Dortmund, Dialog Semiconductor, Ryanair, Procter & Gamble, Intel, Apple.... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutsche Bank: Anleger müssen auf alles vorbereitet sein 05.12.2017 17:17:27

banken mitte bankenregulierung deutsche bank brexit cbk100 commerzbank 514000 aktie im fokus dax de0005140008 us-dollar aktien 2017 charttechnik
Es ist etwas ruhig geworden um die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), was durchaus ein gutes Zeichen sein kann. Ein „ist“ wäre dann doch zu verwegen, bei einer Bank, bei der in den zurückliegenden Jahren so mancher Skandal plötzlich um die Ecke bog: Nie zu viel Vertrauen entwickeln, haben die Anleger gelernt. Dann ist hinterher auch ... mehr auf dieboersenblogger.de

Warum stehen wir Deutschen so arg auf Bargeld? 29.11.2017 05:05:21

aktien banken bargeld titel geldanlage de0008469008 deutschland zahlungssysteme markteinblicke daily vermögensaufbau anlagestrategie eurozone studie euro sachwerte markteinblicke dax fintech 846900 aktienanlage
In keinem Euro-Land tragen die Menschen so viel Schein- und Münzgeld herum, wie hierzulande. Mit durchschnittlich 103 Euro ist es mehr als dreimal so viel als in Portugal. Ist Bargeld irgendwie in unserer DNA enthalten?... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 27. November 2017 27.11.2017 12:02:47

766403 evotec deflation banken stabilus de000a2e4k43 de000cbk1001 vw a2e4k4 gb0001367019 840400 volkswagen window-dressing us83304a1060 allianz british land 852556 519000 de0008404005 snap 917258 eurozone lu1066226637 cbk100 commerzbank argo graphics de0007664039 a2dlms eu jp3126110000 de0005664809 bmw a113q5 566480 presseschau de0005190003 bitcoin italien china delivery hero
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der Weg zur Deflation in der EU, das italienische Bankensystem, die Lage bei Bitcoin, der Goldpreis, sowie Window-Dressing. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Allianz, BMW, Commerzbank, Volkswagen, Stabilus, Delivery Hero, Evotec, British Land, Argo Graphics, Snap.... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutsche Bank: Na endlich! 21.11.2017 10:41:53

banken titel bankenregulierung deutsche bank brexit zertifikate & derivate cbk100 commerzbank 514000 dax de0005140008 us-dollar aktien 2017 charttechnik
Lange Zeit konnte die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) unter den im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) vertretenen deutschen Banken das Rampenlicht für sich beanspruchen. Zuletzt machte jedoch auch der Branchenprimus Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) wieder positiv von sich reden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Reblog: Vom Staat als verbindendem Regulativ 19.08.2013 17:40:49

bürgerrechte biz ordo ab chao novus ordo seclorum herrschaft des volkes nationen exterritorialität globalismus zentralisierung jean ziegler herrschaft widerstand zentralismus soziologie regieren rechtsstaatlichkeit gedankenverbrecher völkerrecht freimaurer brecht system asozial zentralbanken menschenrechte massenmedien staatenbund ffe aem gesellschaft gleichberechtigung zivilgesellschaft recht lethargie gleichwertigkeit ausgrenzung grundrechte bürger gewalt grundgesetz carroll quigley jürgen roth banken staaten kausalitätsgesetz weltregierung phillip georg blumenhagen zentralisten jean-claude juncker unrecht globalisierung herrschaftsstrukturen stéphane hessel souveränität menschlichkeit sozialgefüge demokratie neue weltordnung technokratie regierung plutokratie parasit mainstream 1984 diktatur blutadel max frisch paragraphenverdreher uncategorized technokraten gesellschaftskritik regulativ dämonen verfassung volk steuerparadiese rockefeller bilderberger ignoranz emrk rechtswesen allgemeine erklärung der menschenrechte brüssel
Dank an Autor Dude und die Förderer und Video-Optimierer des Nachrichtenspiegel! ⋅ 15. April 2013 ⋅ Tags:  1984, AEM, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Asozial, Ausgrenzung, Banken, Bilderberger, BIZ, Blutadel, Brecht, Brüssel, Bürger, Bürgerrechte, Carroll Quigley, Dämonen, Demokratie, Diktatur, EMRK, Exterritorialität, FFE... mehr auf mekorr.wordpress.com

Was bleibt. Das Blogger-Jahr 2014 01.01.2015 19:32:55

popkultur finanzkrise london flucht & migration madrid graffiti street art sprachen blogger griechenland babelfisch athen banken romulanisch flucht & migration spanien digitales blogosphäre & netzwerke bechdel-test star trek rattenfänger
Was bleibt vom Blogger-Jahr 2014? Es bleiben erste persönliche Treffen mit Bloggern und – wie bereits im letzten Blogger-Jahr – zahlreiche Blog-Beiträge aus meiner virtuellen Nachbarschaft, denen ich auch über das Jahr 2014 hinaus viele Leser wünsche: Mit Menschen Zu diesen Beiträgen zählen in erster Linie die großartigen Texte Newton i... mehr auf danares.wordpress.com

Urbane Schwarzweißmalereien 19.10.2014 15:17:08

graffiti goethe obdachlosigkeit mainz banken frankfurt mainz-neustadt zollhafen mainz gentrifizierung von der straße
 Vorspiel im Finanztheater: „Mir ist für meine Wette gar nicht bang, Wenn ich zu meinem Zweck gelang.“ – Mephistopheles *** Im Schatten der Frankfurter Commerzbank: Der Herr Geheimrat sieht den Schläfer nicht Angebot und Nachfrage bei der BNP Paribas: „Suchen auch Sie nach einer exklusiven Büroetage?“   – Summer ... mehr auf danares.wordpress.com

Leitzins der EZB: Die Auswirkung auf Spareinlagen 29.01.2014 20:02:22

geld finanzen banken zinsentwicklung zinsen
Leitzins der EZB: Die Auswirkung auf Spareinlagen   Seit der Euro-Krise befindet sich der Europäische Leitzinssatz durch die Europäische Zentralbank auf einem Rekordtief. Festgesetzt mit 0,25 Prozent lässt er Träume für Kreditnehmer wahr werden. Wer sich heute für den Bau oder Kauf einer Immobilie durch einen Kredit entscheidet, wird so nie... mehr auf blattformat.de

SPD ….wenn man mal keine Inhalte hat 12.08.2013 22:01:38

piratenpartei google ehec rente lebensmittel wahlen arbeit frank-walter steinmeier alg2 vertrauen fun shitstrom bar rtl leistungsanspruch facebook zukunft irak merkel hartz4 sound vorstellung hartz 4 physik jugendliche kunst bashing marketing japan. akw occupy bkae o2 spenden bundesregierung disko kosovo kretschmann microsoft lesen cdu energiepolitik thomas de maizière s21 interview uhl kurzwäsche blogger steuern demonstration public relations castor krsitina schröder index plusminus doku geschmacklos bundesverfassungsgericht irrsinn prism bildzeitung windows copyright acta banken titanic börse musik dieter bohlen csu fbi phillip k versicherung erwerbslose zocken internet telekom satire demokratie kino veranstaltung aufklärung bnd dumm russland kunde krieg berlin bild nsa lybien til schweiger twitter opportunisten umfrage journalismus frankreich tv papst crowd-funding cd umwelt hunger demo alkohol friedmann trinken sex haiti serien software schriftgröße fdp joschka fischer wissen news ebay nachtleben oettinger aktien zensur rechtsstaat club preiserhöhung homosexualität mappus fernsehen streeview obama wikileaks diebstahl politik foodwatch jobwunder video spiele revolution neuland sarrazin putin schulen howto presse spiegel webseite pc propaganda eu film lebensmittelherkunft die grünen rtl2 animation freiheit terror datenspeicherung aktion party friedman grüne afrika netzwerk eigentum ampel datenschutz tempora deutsche bahn wahnsinn polizeigewalt kriminalität gez gauck menschenhandel gewalt sarkozy weisband fun. merkel usa gesetze duisburg haderthauer kirche shitstorm medien westerwelle verleger deutschland schule spanien phoenix schmiermittel glaube piraten aigner georg schramm stern atomkraft un holger kreymeier guttenberg gema strahlung katherina reiche katastrophe monitor afghanistan homöopathie kinder esoterik buch werbung urteil n24 kosten künstler die partei steuerflucht artikelreihe grillen anwählte abmahnwelle kultur apple information loveparade konsum spd chat verschuldung ferngesteuert mix hacker akw rösler stuttgart bilder streisand-effekt populismus wulff 3d
ja nee … is echt…   …echt arm http://www.angelamerkel.de/ sicherte sich die… Ähnliche Artikel: Übersetzt: Die Neujahrsansprache von Angela Merkel 2011 Nespresso und Clooney – Ausbeutung und UNO Botschafter CDU Ratingen und die Piraten Wikileaks Shop – T-Shirts, Tassen, Becher Aufstände in Nordafrika, Öl über 100 Dollar und war... mehr auf waschtrommler.org

Mr. Burns‘ Aktien: Hinterhofrevoluzzer 10.11.2014 10:20:43

street art banken kapital simpsons graffiti mainz finanzmärkte von der straße unterwegs in mainz
Gelegentlich passiert es, dass die Betreiberin dieses Blogs zu einer bibliophilen Rede von Umberto Eco eilt und sich plötzlich in einem idyllischen, antikapitalistischen Hinterhof wiederfindet. Was die Blog-Betreiberin sah: eine Auftragsarbeit mit den wichtigsten Akteuren eines potenziellen Klassenkampfs, repräsentiert durch Homer Simpson und Mr. B... mehr auf danares.wordpress.com

Die Welt des Geldes – aus den Fugen 03.06.2015 10:14:24

vertrauen finanzwelt ökonomie kreditwirtschaft leben finanzen wirtschaft kredit arme menschen menschenwürde zum nachdenken aktuell banken solidarität geldsystem internet bildung schreiben wach auf deutschland keine satire nicht ausgeschöpftes potential geld sprache politik moral überleben mikrokredite allgemein gesellschaft ethik medien innenansicht die sicht von anderen kommunikation 5 werte für deutschland philosophie kultur ideologie investoren
Nur wer Geld hat, bekommt auch Kredit. So war es bisher, aber wird es so bleiben? Im Geldgewerbe verschieben sich durch die Niedrigzinsphase die Horizonte. Zu viel Geld ist im Umlauf. Jetzt werden auf einmal Fragen aufgeworfen, welche bisher quasi...... mehr auf freies-in-wort-und-schrift.info

Vom Staat als verbindendes Regulativ 29.05.2016 01:56:01

weltordnung biz ordo ab chao novus ordo seclorum zitate herrschaft des volkes dreckskapitalismus zentralisierung schuldgeld zentralismus soziologie rechtsstaatlichkeit kriegstreiber ffe aem gleichberechtigung zivilgesellschaft obertanen ausgrenzung grundrechte bürger banken geopolitik kausalitätsgesetz weltregierung zentralisten jean-claude juncker bildung herrschaftsstrukturen menschlichkeit sozialgefüge demokratie schweiz neue weltordnung technokratie plutokratie parasit 1984 diktatur blutadel gesellschaftskritik dämonen volk steuerparadiese finanzterror rockefeller bilderberger bürgerrechte nationen machtklüngel exterritorialität globalismus jean ziegler herrschaft widerstand regieren gedankenverbrecher völkerrecht allgemein freimaurer brecht asozial zentralbanken menschenrechte massenmedien staatenbund freiheit gesellschaft recht lethargie neue perspektiven gleichwertigkeit manipulation plutokraten grundgesetz gewalt carroll quigley jürgen roth staaten medien phillip georg blumenhagen hintertanen unrecht kurzclips globalisierung souveränität stéphane hessel nwo regierung mainstream max frisch paragraphenverdreher technokraten regulativ menschen verfassung ignoranz emrk rechtswesen allgemeine erklärung der menschenrechte brüssel
Oder: Wer regiert hier eigentlich? Ist die staatsrechtliche Demokratie heute wirklich noch real existent, das soziale Gesamtgefüge also auch tatsächlich miteinbeziehend, oder ist die ‚Herrschaft des Volkes‘ längst weitestgehend verkommen zu einer Farce; zum schönen Scheine auf dem Papier – die Bürger der Völker auf Erden, statt fü... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Commerzbank: Der nächste Schritt 07.03.2016 08:49:38

titel dax aktien 2016 banken commerzbank 514000 usa deutsche bank cbk100
Mit den Zahlen zum Geschäftsjahr 2015 und den zum ersten Mal seit acht Jahren wieder aufgenommenen Dividendenzahlungen hat die Commerzbank (WKN CBK100) Anlegervertrauen zurückgewonnen. Aus diesem Grund kann Konzernchef Martin Blessing die Geschäftsleitung beruhigt seinem Nachfolger überlassen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Ins Netz gegangen (4.11.) 05.11.2015 12:14:58

schrift erziehung zeichen laudatio rainald goetz extremismus literaturbetrieb rassismus rechtsextremismus neonazis banken brian ferneyhough literaturkritik männer kino ilija trojanow neue musik pegida held literatur verkehr politik typographie utopie stadt finanzsystem literaturpreis james bond jenny erpenbeck rhetorik wien georg büchner medien deutsche bank ulrich peltzer lesezeichen moritz eggert stilmittel fahrrad liste ideologie
Ins Netz gegangen am 4.11.: The tragedy of James Bond — laurie penny hat sich alte james-bond-filme angeschaut: The experience was like having your forebrain slowly and laboriously beaten to death by a wilting erection wrapped in a copy of the Patriot Act: savage and silly and just a little bit pathetic. sie bleibt aber [...]... mehr auf matthias-mader.de

US-Protektorat Island: Korrupte Rechtsregierung plante heimlich Remilitarsierung 05.04.2016 19:17:40

bob work poseidon gunnar bragi sommer schweden banken panama papers olof palme flugzeuge militarismus sigmundur gunnlaugsson ministerpräsident korruption bankenskandal krise cia p-8a island usa piraten gunnwald larsen russische u-boote
Gunnwald Larsen Reykjavik. Islands Rechtsregierung plante heimlich eine wieder auflebende US-Militärpräsenz auf der Insel –unbeliebt bei der Bevölkerung. Ein Schelm, der den Schwarzgeldsegen des Ministerpräsidenten Gunnlaugsson, der jetzt bei den Panama-Papers ans Licht kam, damit in Verbindung bringt. Erstmals hatte Gunnlaugsson Anfang Februar 201... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

KfW-Studie: Fast jede 2. Bankfiliale macht dicht (Süddeutsche) 26.07.2015 18:37:19

banken kfw süddeutsche (sz) sparkassen 1a-kurznachrichten studien & statistiken schließung
Die KfW hält es für „sehr realistisch“, dass die deutschen Banken und Sparkassen in den kommenden 20 Jahren 14 600 Filialen schließen werden – was fast eine Halbierung bedeuten würde. In einer noch unveröffentlichten KfW-Studie, die der Süddeutschen Zeitung (SZ) vorliegt, beschreiben die Experten das Szenario „einer verschär... mehr auf finblog.de

Kleine Presseschau vom 3. April 2017 03.04.2017 12:13:03

sartorius brexit großbritannien 519000 tesla inflation daimler japan banken 865985 inflationsangst commerzbank a1cx3t bank von japan 710000 a0jk2a aurelius eu-austritt cbk100 716560 thyssenkrupp 750000 apple bmw presseschau
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Inflationsangst, der Brexit, das Bankensystem in Japan, sowie ein Blick auf das zweite Quartal an der Börse. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Daimler, BMW, Commerzbank, thyssenkrupp, Sartorius, Aurelius, Tesla, Apple.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 25. August 2015 25.08.2015 11:54:21

lenzing syngenta 552484 banken vienna insurance a0et17 580854 852927 netflix zooplus 511170 konjunktur china deutschland markt & wirtschaft ifo-index
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Lage in China, der ifo-Geschäftsklimaindex, die Entwicklung in der Bankbranche und die Frauenquote auf Geldscheinen. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Zooplus, Vienna Insurance, Lenzing, Syngenta, Netflix.... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutsche Bank & Commerzbank sorgen gemeinsam für gute Renditeaussichten 27.03.2017 12:50:05

titel brexit dax us-dollar banken a12dfh fed donald trump 876800 credit suisse bankenregulierung commerzbank aktienanleihe 514000 ubs aktien 2017 protect multi aktienanleihe usa vontobel deutsche bank cbk100
Die Aussicht auf steigende Zinsen und die Trump-Rallye an den weltweiten Aktienmärkten haben auch den europäischen Bankenwerten Auftrieb verliehen. Dabei können Anleger mit bestimmten Instrumenten gleichzeitig auf mehrere Branchenvertreter wie die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) und die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001... mehr auf dieboersenblogger.de

Der neue 20er gibt zu denken 09.12.2015 09:45:50

reich aktuelles gedanken soziales banken 20€ euro werte geld gesellschaft alltag menschen medienlügen
Es wurde ein neuer 20€- Schein in Umlauf gebracht; noch fälschungssicherer als der alte. Wer bezahlt das wohl, die ganze Entwicklung, den Umtausch …? Warum ist denen das so wichtig, ständig fälschungssicherere Scheine rauszubringen? Ganz einfach! a) Wir alle bezahlen dieses Kasperltheater von immer neuen Scheinen. b) Aber wir bezahlen es nich... mehr auf payoli.wordpress.com

Kleine Presseschau vom 26. August 2016 26.08.2016 12:01:15

766403 725180 inflation barrick gold windeln.de yuan banken 865985 volkswagen fed stada tesla motors ezb geldpolitik polen vw mbb a0etbq notenbank a1cx3t china wndl11 finnland 870450 lufthansa 823212 apple presseschau
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Inflationssteuerung, Opportunistische Geldpolitik, der Grundeinkommen-Test in Finnland, die Staatsfinanzierung in Polen sowie die Zukunft der Banken. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Volkswagen, Lufthansa, Stada, Windeln.de, MBB, Apple, Tesla Motors, Barrick Gold.... mehr auf dieboersenblogger.de

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 07.04.2017 07.04.2017 04:07:05

trendbarometer giant bike trump was ist bloggen wert lecker & feel-good! warnhinweise stadtwerke golfsport helene fischer banken sportler sollten nicht zu viel quatschen gebühren kaymer umwelt blogger verkaufen sich fahrrad von giant duft warnung vor helene fischer hoeneß putin unter wert fundstücke der woche verbrecher kontoführungsgebühr konsumkaiser fahrrad melania trump kk
Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Jeweils Freitags mache ich mir kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern (und einem teuflischen Lächeln)…   Darüber habe ich mich gefreut Ich rette dann mal kurz die Welt! Naja, oder zumindest tue ich einen klitzekleinen T... mehr auf konsumkaiser.com

Commerzbank-Aktie: So langsam wird’s was 03.08.2015 09:20:06

quartalszahlen banken ezb commerzbank 514000 deutsche bank cbk100 aktie im fokus
Nach dem Gewinnsprung bei der Deutschen Bank (WKN 514000) konnte nun auch die Commerzbank (WKN CBK100) im zweiten Quartal 2015 gegenüber dem Vorjahr deutlich zulegen. Auch wenn das Institut damit noch nicht alle Probleme hinter sich gelassen hat, verdichten sich doch die Anzeichen, dass es bergauf geht. Zudem können sich Investoren nun auch wieder ... mehr auf dieboersenblogger.de

Erdogans Schattenkrieger in Deutschland 05.07.2015 08:00:03

radikalisierung türkische generalkonsul serhat aksen hakan fidan erdoğan-gegner türkische spione haftrichterin am karlsruher bundesgerichtshof redaktionen geheimdienst soziales schläger der nationalistischen grauen wölfe banken taha gergerlioglu präsidenten recep tayyip erdogan fetullah güllen radikalismus operativ-kasse verlesung des haftbefehls g politik feindlicher agententätigkeit fundamentalismus „großbruder“ oder „gouverneur“ diplomatischer arroganz recht top-spion türkischen reisebüros „allied command europe rapid reaction corps“ islam türkischen und kurdischen dissidenten beraterstab medien deutschland geheimdienstes mit religion staatliche ditib-moschee in köln-ehrenfeld
Türkische Spione in Deutschland sollen Erdogan-Gegner ans Messer geliefert haben. Ein Prozess gegen einen Top-Spion zeigt jetzt, wie Ankaras Geheimdienst massiv Spitzel nach Deutschland einschleust. Von Josef Hufelschulte,Axel Spilcker|FOCUS ONLINE Richterin Yvonne O. geriet ins Stocken. Die Verlesung des Haftbefehls gegen den mutmaßlichen tür... mehr auf brightsblog.wordpress.com

Top oder Flop – Folge 21: Finanzamt 30.07.2015 07:28:11

aktuelles finanzamt online abgeltungssteuer elster-zugang flop banken top oder flop steuerbescheinigung software einkommensteuerbescheid steuerplanung bund der steuerzahler anlage kap depot panne in der finanzverwaltung steuererklärung
Ich finde, so langsam könnte mein Finanzamt sich mal bequemen, meinen Einkommensteuerbescheid für 2014 fertig zu stellen! Abgegeben habe ich ihn Ende März 2015. Jetzt sind 4 Monate vergangen. In Worten: Vier! Ohne, dass sich irgendet... mehr auf der-privatier.com

Kleine Presseschau vom 3. Februar 2017 03.02.2017 12:01:26

google alphabet target2 facebook metro gopro banken 906866 donald trump a14y6h euro 515870 ezb bechtle 840400 amazon a1jwvx us-präsident goldcorp dollar 890493 börsengang ipo amgen usa 725750 867900 deutschland allianz snap a1xe7g presseschau
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Folgen von Donald Trump für Deutschland, den Euro und die Globalisierung, die Target2-Debatte, die Zukunft der Bankbranche sowie der Snap-Börsengang. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Allianz, Metro, Bechtle, Amgen, GoPro, Facebook, Google, Amazon, Goldcorp.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 7. September 2015 07.09.2015 12:00:03

facebook sino 3d systems voxeljet k+s ksag88 banken fed a1jagv quantitative lockerung ezb glencore a1jwvx dollar notenbank commerzbank a1w556 china 576550 deutschland markt & wirtschaft eurozone cbk100 thyssenkrupp 750000 888346
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Probleme in China, Quantitative Lockerung, die Integration in der Eurozone, die Marktlage, die Chancen der FinTech-Industrie. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Commerzbank, ThyssenKrupp, K+S, sino, Glencore, Facebook, 3D Systems, Voxeljet.... mehr auf dieboersenblogger.de

Enrichissez-vous! 31.12.2016 12:14:14

zukunft trump energiepolitik banken reichtum digitalisierung demokratie umweltzerstörung deindustrialisierung nepotismus ayn rand sozialismus kapitalismus usa umverteilung globalisierung arbeitslosigkeit milliardäre warren buffett enrichissez vous reaktionäre ungerechtigkeit
Enrichissez-vous! „Bereichert Euch“. Es ist unklar, wer in Frankreich diesen Spruch zuerst und in welchem Zusammenhang gebraucht hat. Jedenfalls hat er bis heute den negativen Beigeschmack der Gier und des ungehemmten Bereicherns, insbesondere auf Kosten Anderer. Wikipedia zu Louis-Phillipe I.: „Unter seiner Regierung nahm das Bür... mehr auf castellvecchio.wordpress.com

Commerzbank, Deutsche Bank & Co: Wie eine Branche die (Anleger-)Welt bewegt 08.11.2015 12:50:36

wiener börse hsbc a0x88z banken footer china construction bank 923893 aig österreich ub0bl6 a0m4xf commerzbank 514000 ubs konjunktur wien 969191 deutsche bank eurozone cbk100 atx
Deutsche Bank mit Milliardenverlust, neue Auflagen für US-Banken, in Rumänien schießen ausländische Banken allein heuer 594 Millionen Euro zu, die UBS verdreifacht ihren Quartalsgewinn und bei der deutschen Commerzbank bleibt trotz gutem Ergebnis der angepeilte Milliardengewinn noch ein Wunschtraum – der Schlüsselsektor Banken steht wieder einmal i... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 4. November 2015 04.11.2015 11:56:44

766403 877738 927200 microsoft barry callebaut 550135 fossil griechenland bankenkrise a1ewww negativzins banken 865985 870747 volkswagen dialog semiconductor 886238 paypal verbund axel springer vw goldcorp 890493 commerzbank eigenkapital 914661 adidas bmsa01 braas monier markt & wirtschaft a14r7u staatsanleihen beiersdorf cbk100 apple 520000
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Griechenlands Faustpfand, der Hysterese-Effekt, Marktversagen, Illiquidität. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Adidas, Beiersdorf, Commerzbank, Volkswagen, Axel Springer, Braas Monier, Dialog Semiconductor, Verbund, Barry Callebaut, Goldcorp, Microsoft, Paypal, Apple.... mehr auf dieboersenblogger.de

Deutsche-Bank-Aktie nimmt Anlauf auf den langfristigen Abwärtstrend! 30.07.2015 16:36:51

quartalszahlen zertifikate & derivate dax banken onemarkets 514000 usa deutsche bank aktie im fokus
Die Deutsche Bank (WKN 514000) hat mit ihren heutigen Quartalszahlen gezeigt, dass der Branchenführer noch immer gut unterwegs ist. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, was auch der Aktie zu Gute kommen sollte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Kleine Presseschau vom 29. Juni 2015 29.06.2015 12:05:34

766403 biz portugal k+s griechenland ksag88 banken volkswagen euro-austritt ezb vw a0z2xn rib software grexit wahl 514000 staatsbankrott deutsche bank markt & wirtschaft zinsen eurozone niedrigzinsumfeld
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Griechenland-Krise, das Engagement der Banken in Griechenland, die Portugal-Wahlen, die aktuelle Geldpolitik sowie die Sorgen vor Dauerniedrigzinsen. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf K+S, Volkswagen, Deutsche Bank, RIB Software.... mehr auf dieboersenblogger.de