Tag suchen

Tag:

Tag fl_chtlinge

Über die Engstirnigkeit politischer Entscheidungen und ihre Popularität. Ein Essay aus Anlass der Entscheidungen zu Corona 07.04.2020 16:22:17

export schäuble, wolfgang transatlantische partnerschaft erhard, ludwig adenauer, konrad ideologiekritik schwarze null teilhabe expertokratie griechenland austeritã¤tspolitik bã¼rgerrechte flüchtlinge bürgerrechte verteilungsgerechtigkeit schmidt, helmut gesundheitspolitik merkel, angela lockdown infrastruktur pr interventionspolitik deutsche einheit epidemie flã¼chtlinge wirtschaftswunder populismus private medien schã¤uble, wolfgang virenerkrankung austeritätspolitik leserbriefe
Angela Merkel ist eine Meisterin des guten Verkaufs schlechter, weil engstirniger politischer Entscheidungen. Das galt für ihre Spar-Politik der Schwarzen Null, es galt für ihre „offenen Arme“, es galt für die Zumutungen gegenüber den Griechen und anderen Völkern des Südens und es gilt jetzt für den Umgang mit ... mehr auf nachdenkseiten.de

Im Gespräch: Thorsten Schulte („Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“) 04.04.2020 17:40:01

zar geldsystem sticky-politik-1 ig farben sticky 2. weltkrieg hitler 1. weltkrieg geopolitik drittes reich im gespräch flã¼chtlinge silberjunge flüchtlinge lenin kaiser versailler vertrag weimarer republik attentat deutsches reich halford mackinder sarajevo russische revolution downloads mackinder
Geschichte wird von den Siegern geschrieben. Der Satz ist so alt wie vieles in unseren aktuellen Geschichtsbüchern, aber er gilt. […] Der Beitrag Im Gespräch: Thorsten Schulte („Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Im Gespräch: Thorsten Schulte („Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“) (Podcast) 04.04.2020 17:37:11

deutsches reich halford mackinder attentat weimarer republik mackinder russische revolution sarajevo podcast flüchtlinge silberjunge versailler vertrag lenin kaiser 1. weltkrieg hitler flã¼chtlinge drittes reich geopolitik geldsystem zar 2. weltkrieg ig farben
Geschichte wird von den Siegern geschrieben. Der Satz ist so alt wie vieles in unseren aktuellen Geschichtsbüchern, aber er gilt. […] Der Beitrag Im Gespräch: Thorsten Schulte („Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung“) (Podcast) erschien zuerst... mehr auf kenfm.de

Gedankenschnipsel #1 04.04.2020 16:30:47

obdachlosigkeit magazin corona flüchtlinge lyrik allgemein grenzen geflüchtete pankstraãŸe flã¼chtlinge pankstraße geflã¼chtete gedanken obdachlos
Während wir über Entschleunigung und Home-Office sprechen, gibt es weltweit viele Menschen, deren zu Hause nicht von vier Wänden umschlossen und erst recht nicht isoliert ist. Ein lyrischer Versuch, die eigenen Gedanken zu sortieren. Zu, was immer offen war Mein Blick schweift durch die menschenleere Pankstraße,auf dem Weg zur Arbeit, wo ich an ... mehr auf weddingweiser.de

Die Welt nach Corona 31.03.2020 13:50:22

ddr autonome buch 1988 flã¼chtlinge gedenken politiker rassismus gesellschaft krieg sport mitte linkspartei verkehr cdu grenze 70er jahre usa neonazis tiergarten gewalt stadtentwicklung asyl nazis podcast fuãŸball video ns-zeit antifaschismus wirtschaft neukã¶lln antisemitismus schã¶neberg berlin street juden fernsehen polizei geschichte kreuzberg friedrichshain ãœberwachung andi 80 senat bvg holocaust prostitution stasi jugendliche west-berlin kriminalitã¤t gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen spionage fahrgã¤ste charlottenburg mauer weblog kã¶penick ostbahnhof musik taxi 80er jahre lichtenberg kunst ost-berlin trauer kirche hauptbahnhof night on earth kultur nazizeit typen politik moabit widerstand spandau grã¼ne prenzlauer berg slider wedding
Der folgende Beitrag von Trendforscher Matthias Horx soll eine andere Sicht auf das Phänomen “Corona-Krise” zeigen und zum Nachdenken anregen. Horx sagt, es wird danach nie wieder so sein wie vorher. Es gibt historische Momente, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rezension: „Zoe heißt Leben“ von Zoe Katharina 30.03.2020 14:21:54

seenotrettung menschenrechtspreis flüchtlinge flã¼chtlinge rezensionen iuventa10 anklage mittelmeer
Die Autorin: Zoe Katharina wurde 1996 in Süddeutschland geboren. Sie ist gelernte Bootsbauerin und freiwillige Rettungshelferin im Mittelmeer. Im Jahr 2017 rettet sie als Mitglied der „Iuventa“ Hunderte Flüchtlinge aus Seenot im Mittelmeer. Im Februar 2019 wurde ihr – zusammen mit neun anderen Crewmitgliedern der „Iuventa“ - der Amnesty Menschenrec... mehr auf lesen.abs-textandmore.de

„Angst ist ein unfähiger Lehrer.“ 28.03.2020 22:49:03

filme flüchtlinge politik picard science-fiction halbtagsblog.de gesellschaft erziehung & familie star trek film kino
Vergangenen Freitag endete die erste Staffel „Star Trek: ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

„Angst ist ein unfähiger Lehrer.“ 28.03.2020 22:49:03

gesellschaft erziehung & familie star trek film kino filme flüchtlinge politik science-fiction picard
Vergangenen Freitag endete die erste Staffel „Star Trek: Picard“ im Fernsehen. Dieses Blog ist, mal abgesehen von der Reihe „Physik von Hollywood„, nicht so sehr dafür bekannt, sich intensiv mit Literatur, Funk und Fernsehen auseinanderzusetzen. Andererseits ist das Bestreben einer jeden Kunstform, eine Wirkung zu erzeugen. ... mehr auf halbtagsblog.de

Paris – Bonn – Berlin 28.03.2020 00:00:36

mauer charlottenburg fahrgã¤ste spionage taxi musik ostbahnhof 80er jahre kã¶penick jugendliche stasi prostitution schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin politik nazizeit typen kultur prenzlauer berg wedding slider spandau grã¼ne widerstand moabit trauer kunst ost-berlin lichtenberg hauptbahnhof kirche night on earth tiergarten gewalt 70er jahre grenze usa neonazis verkehr cdu asyl nazis stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome krieg gesellschaft linkspartei mitte sport politiker rassismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei juden antisemitismus neukã¶lln schã¶neberg berlin street bvg holocaust senat andi 80 friedrichshain ãœberwachung antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast wirtschaft spaziergänge
Grenzgänge X Auf diesem zehnten Spaziergang an den Grenzen des Bezirks Mitte entlang bin ich jetzt am Brandenburger Tor angekommen. Das Tor ist noch da. Man sieht es noch. Niemals hätte ich – sagen wir: [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das Leben mit und nach der Krise … 27.03.2020 02:25:54

thã¼ringen partei corona flüchtlinge adlib ayslrecht griechenland wirtschaft & soziales weimarer republik seuche aufklã¤rung rechtsextremismus eu lothar winkelhoch hessische grãœne nsu demokratie ramelow wahlen kemmerich internationales menschenrechte allgemein karl-w. koch nazis europa krise wirtschaft & soziales flã¼chtlinge coronavirus syrien
Ein Appell an den Grünen Parteivorstand in der Corona-Krise Die Sorge um unsere Lieben sowie Leben und die Gesundheit aller überschatten unseren Alltag. Diese Sorge speist sich aus dem, was... ... mehr auf gruene-linke.de

Erwischt 25.03.2020 22:01:35

rassismus politiker linkspartei mitte sport gesellschaft krieg buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis asyl usa neonazis 70er jahre grenze cdu verkehr gewalt tiergarten wirtschaft fuãŸball podcast antifaschismus video ns-zeit senat andi 80 ãœberwachung friedrichshain holocaust bvg juden berlin street schã¶neberg antisemitismus neukã¶lln kreuzberg geschichte polizei fernsehen kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken prostitution jugendliche stasi kã¶penick 80er jahre taxi ostbahnhof musik fahrgã¤ste spionage weblog charlottenburg mauer night on earth hauptbahnhof kirche lichtenberg trauer ost-berlin kunst grã¼ne spandau widerstand moabit wedding slider prenzlauer berg typen nazizeit kultur politik
Harte Zeiten, harte Einschnitte ins eigene Leben. Ein Freund hat eine schwer kranke Mutter im Pflegeheim und darf sie nicht mehr besuchen. Kontakt nur noch per Handy. Auch einfach mal jemanden privat zu besuchen ist [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tagesdosis 25.3.2020 – Das schlimmste Virus – der Sapiens 25.03.2020 12:33:19

masse regeln downloads angst covid-19 rüdiger lenz impfstoff europa flã¼chtlinge panik projektion pandemie gesellschaft rubikon herrschaft merkel flüchtlinge banalitã¤t bakterien banalität milgram experiment frieden virus gehorsam tagesdosis gesetze drittes reich wahnsinn
Das schlimmste Virus ist eine Idee, deren Inhalt ein Gegenentwurf zur Natur darstellt.  Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. COVID 19 […] Der Beitrag Tagesdosis 25.3.2020 – Das schlimmste Virus – der Sapiens erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 25.3.2020 – Das schlimmste Virus – der Sapiens (Podcast) 25.03.2020 12:33:06

projektion pandemie gesellschaft flã¼chtlinge panik impfstoff europa covid-19 angst podcast regeln masse gesetze drittes reich wahnsinn frieden virus gehorsam milgram experiment banalitã¤t bakterien banalität flüchtlinge herrschaft rubikon merkel
Das schlimmste Virus ist eine Idee, deren Inhalt ein Gegenentwurf zur Natur darstellt.  Ein Kommentar von Rüdiger Lenz. COVID 19 […] Der Beitrag Tagesdosis 25.3.2020 – Das schlimmste Virus – der Sapiens (Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Jeder kann zum Flüchtling werden 24.03.2020 15:58:26

syrien iran flã¼chtlinge geschichte lissabon zweiter weltkrieg portugal flüchtlinge bücher
Auf Reisen nehme ich gerne Lektüre mit, die in dem jeweiligen Land spielt. So sitze ich im prächtigen Garten des Palácio Fronteira in Lissabon, zwischen noch winterlich eingemotteten Springbrunnen aber unter schon sommerlich warmer Sonne, mit dem Blick auf ein … Weiterlesen ... mehr auf mosereien.wordpress.com

Wir. 23.03.2020 19:15:41

hauptbahnhof night on earth kirche trauer ost-berlin kunst lichtenberg flüchtlinge prenzlauer berg wedding slider spandau grã¼ne moabit widerstand politik nazizeit typen kultur schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin jugendliche stasi prostitution taxi musik ostbahnhof 80er jahre kã¶penick weblog mauer charlottenburg fahrgã¤ste spionage wirtschaft antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast bvg holocaust senat andi 80 friedrichshain ãœberwachung geschichte kreuzberg fernsehen polizei juden neukã¶lln antisemitismus schã¶neberg berlin street krieg gesellschaft sport linkspartei mitte politiker rassismus gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome asyl nazis stadtentwicklung tiergarten gewalt grenze 70er jahre usa neonazis verkehr cdu
Wenn man derzeit an einigen Flüchtlingsheimen vorbei kommt, glaubt man, sich vor einem Gefängnis zu befinden. Der Wachschutz riegelt manche der Lager offenbar komplett ab. Die Kanzlerin sprach zwar davon, dass wir nicht in Gruppen [...]... mehr auf berlinstreet.de

„Die Notversorgung sicherstellen“ 21.03.2020 08:00:08

obdachlosigkeit flã¼chtlinge nachrichten flüchtlinge corona
Verschiedene karitative Einrichtungen versuchen derzeit zumindest den Notbetrieb aufrechtzuerhalten. Während die Tafel aktuell wieder etwas verschnaufen darf, fahren Drugstop und andere Organisationen ihre Angebote in vielen Teilen herunter.... mehr auf regensburg-digital.de

Die neue Weltwirtschaftskrise, das Corona-Virus und ein kaputt gesparter Gesundheitssektor. Oder: Die Solidarität in den Zeiten von Corona. Von Winfried Wolf. 20.03.2020 15:00:07

virenerkrankung wichtige wirtschaftsdaten china rezession ã–konomisierung pflegekräfte personalabbau pandemie finanzwirtschaft rã¼stungsindustrie flã¼chtlinge ärzte bürgerrechte bã¼rgerrechte rettungsschirm obdachlosigkeit ahlener programm vermögensabgabe gesundheitspolitik rüstungsindustrie personalausstattung automobilindustrie schuldenbremse weltwirtschaftskrise vermã¶gensabgabe italien ökonomisierung schlanker staat volkswagen ã„rzte wirtschaftspolitik und konjunktur spahn, jens pflegekrã¤fte flüchtlinge bundeswehr künstler vergesellschaftung kã¼nstler kapitalismus schockstrategie
Die Ausweitung des Corona-Virus hat zur flächendeckenden Beseitigung von Grundrechten und Bewegungsfreiheit geführt. Vieles spricht dafür, dass dies in der gegebenen Situation angebracht, unvermeidlich, ist. Wobei es auch Mitte März noch ernst zu nehmende Stimmen – so vom Weltärztebund-Präsidenten Frank Ulrich Montg... mehr auf nachdenkseiten.de

Blick durch den Zeittunnel 20.03.2020 00:00:13

kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen rechtsextremismus schule gedanken prostitution jugendliche stasi kã¶penick 80er jahre musik taxi ostbahnhof fahrgã¤ste spionage charlottenburg mauer hauptbahnhof kirche night on earth lichtenberg trauer kunst ost-berlin grã¼ne spandau widerstand moabit slider wedding prenzlauer berg typen nazizeit kultur politik rassismus politiker linkspartei sport mitte krieg gesellschaft buch 1988 autonome ddr gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung nazis asyl usa neonazis grenze 70er jahre cdu verkehr gewalt tiergarten wirtschaft spaziergänge fuãŸball podcast antifaschismus video ns-zeit senat ãœberwachung friedrichshain andi 80 holocaust bvg juden schã¶neberg berlin street neukã¶lln antisemitismus kreuzberg geschichte polizei fernsehen
Grenzgänge IX Von der Marschallbrücke sieht man Berlin. Natürlich sieht man nicht Berlin von der Marschallbrücke. Aber man sieht, wie der Hauptstaat sich niederlässt in der Hauptstadt. Er hat die Stadt besichtigt, hat sie ungenügend [...]... mehr auf berlinstreet.de

„Eine neue Qualität des Rechtsverstoßes“ 19.03.2020 13:15:26

griechenland tã¼rkei genfer flã¼chtlingskonvention politik pressemitteilungen flüchtlinge schutzbedarf eu türkei migranten flã¼chtlinge gesellschaft genfer flüchtlingskonvention menschenrechtsverletzungen
Seit die türkische Regierung Ende Februar den Flüchtlingsdeal mit der Europäischen Union in Frage gestellt hat, spielen sich im türkisch-griechischen Grenzgebiet dramatische Szenen ab. Zahlreiche Geflüchtete harren im Niemandsland aus in der Hoffnung, in Europa aufgenommen zu werden. ... mehr auf konzepte-online.de

Leserbriefe zu „‚Russland ist schuld!‘ am neuen Flüchtlingsstrom – ein weiterer Beleg dafür, dass die totale Manipulation möglich ist“ 16.03.2020 10:22:15

russland erdogan, recep tayyip rnd putin, wladimir türkei kurden medienkritik leserbriefe al-assad, baschar kampagnen / tarnworte / neusprech militäreinsätze/kriege flã¼chtlinge medienkonzentration vermachtung der medien syrien tã¼rkei flüchtlinge
Die dramatischen Entwicklungen des Krieges in Syrien und dessen verfälschte mediale Darstellung war Thema des Artikels „‚Russland ist schuld!‘ am neuen Flüchtlingsstrom – ein weiterer Beleg dafür, dass die totale Manipulation möglich ist“. Wie stark dies auch die Leser der ... mehr auf nachdenkseiten.de

Wer kennt Berlin? 16.03.2020 00:57:52

hauptbahnhof kirche night on earth lichtenberg trauer ost-berlin kunst spandau grã¼ne widerstand moabit prenzlauer berg slider wedding nazizeit typen kultur politik kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution jugendliche stasi kã¶penick taxi ostbahnhof musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage charlottenburg mauer wirtschaft fuãŸball podcast antifaschismus ns-zeit video senat friedrichshain ãœberwachung andi 80 bvg holocaust juden neukã¶lln antisemitismus berlin street schã¶neberg geschichte kreuzberg fernsehen polizei politiker rassismus gesellschaft krieg linkspartei mitte sport buch 1988 ddr autonome gedenken flã¼chtlinge stadtentwicklung asyl nazis 70er jahre grenze usa neonazis verkehr cdu tiergarten gewalt
Aufmerksame Leser*innen von Berlin Street wissen über die Geschichte, aber auch über viele andere Aspekte unserer Stadt bescheid. Sicher? Welches ist der größte See in Berlin? Ab sofort gibt es die Möglichkeit, in einem Spiel [...]... mehr auf berlinstreet.de

Von der Sandkrug- zur Marschallbrücke 13.03.2020 00:56:48

asyl nazis stadtentwicklung tiergarten gewalt 70er jahre grenze neonazis usa verkehr cdu gesellschaft krieg linkspartei mitte sport politiker rassismus gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome bvg holocaust senat andi 80 friedrichshain ãœberwachung geschichte kreuzberg fernsehen polizei juden antisemitismus neukã¶lln schã¶neberg berlin street wirtschaft spaziergänge antifaschismus video ns-zeit fuãŸball podcast musik taxi ostbahnhof 80er jahre kã¶penick charlottenburg mauer fahrgã¤ste spionage rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin stasi jugendliche prostitution prenzlauer berg slider wedding spandau grã¼ne widerstand moabit politik nazizeit charité typen kultur night on earth hauptbahnhof kirche trauer kunst ost-berlin lichtenberg
Grenzgänge VIII Die Sand­krug­­­brücke zittert. Die kurzen Schwingungen sind Zeitzeichen. Solange die Brücke so zittert, ist Berlin nicht geteilt. Auf dem weißen Stein zwischen den Zierpfeilern ist zu lesen: Grenzübergang Invalidenstraße 1961-1989, aber jeder sagte: ... mehr auf berlinstreet.de

Pädagogistisches Vorurteilsgeschwätz ODER Von einer Lesung. Als Arbeitsjournal des Donnerstags, den 12. März 2020. Mit Scriba Entuline. 12.03.2020 07:07:29

gequassel kartoffeln und quark meeting perlen säue vorurteile gestische rhetorik l'alle de songe grande dame ecigarren.flache sprache geldknappheit dunckerstraãŸe 68 nabokov seitensprung ins mittelmeer gestoãŸen bescheidwissen paarbeziehung struktur nabokovlesen weniger jã¼disch flüchtlinge prenzlauer berg perlen sã¤ue glitzer karriere benjamin stein hauptseite erotische ausstrahlung gut erzã¤hlt buchpremiere arbeitsjournal von einer lesung distinuiert penny vladimir nabokov dunckerstraße 68 pã¤dogischer zeigefinger geschwätz weniger jüdisch kalkulierte provokation salbungsvoll gut erzählt harvey weinstein ins mittelmeer gestoßen s prenzlauer allee france musique frã¤uleinwunder anh geschwã¤tz fräuleinwunder buchmesse leipzig flã¼chtlinge scribe entuline die dschungel.anderswelt pädogischer zeigefinger volker hage fliehende selbsterfahrungsgruppe over65 arme schweine kaija saariajo arbeitswohnung lidl fluchtboot distinguierte dame
[France Musique contemporaine: Kaija Saarijaho, L’alle du songe] Ort: Buchhandlung Hype & Schnulz, Berlin Zehlendorf Tag: Mittwoch, 11. März 2020 Zeit: 19.30 Uhr mit Empfang Eintritt: 10 Euro (nicht bezahlt) Ich gebe, Freundin, zu, vorgewarnt worden zu sein. Ich gebe … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

Mal ein echtes Wort zum Sonntag 11.03.2020 14:21:27

protest ausgrenzung flã¼chtlinge christentum kritik gesellschaft glauben deutschland toleranz intoleranz ethik menschenrechte werte bürgerbewegung nachdenkliches nã¤chstenliebe glaube nächstenliebe kirche politik christen bã¼rgerbewegung bibel flüchtlinge
Lesezeit: < 1 Minute Letzten Sonntag gab es mal ein Wort zum Sonntag im TV, welches tatsächlich gehört und verbreitet werden sollte. Endlich mal wieder ein klares Wort zu akt... mehr auf katalyma.wordpress.com

Europa hat die Werte verloren und vielleicht nie welche gehabt 11.03.2020 13:06:32

flüchtlinge merkel tã¼rkei-deal eu türkei-deal erdogan flã¼chtlinge
Vielleicht haben wir Werte einfach falsch verstanden? Im Wörterbuch steht: einer Sache innewohnende Qualität, aufgrund deren sie in einem gewissen Maße begehrenswert ist [und sich verkaufen, vermarkten lässt]... mehr auf blogmemo.de

ROTE NASEN fordern: Wir dürfen schutzsuchende Kinder in Griechenland nicht verlassen! 11.03.2020 11:29:22

psychosoziale unterstützung politik, recht und gesellschaft flã¼chtlinge recht auf spiel flã¼chtlingskinder psychosoziale unterstã¼tzung lesbos flüchtlingskinder flüchtlinge griechenland
ROTE NASEN fordern, dass schutzsuchenden Flüchtlingskindern in Griechenland sofort geholfen wird und sie in eine kindgerechte und sichere Umgebung gebracht werden. Monica Culen, CEO von Rote Nasen International, fordert mehr Schutz für Flüchtlingskinder in GR. ROTE NASEN fordern, dass schutzsuchenden Flüchtlingskindern in Griechenland sofort geholf... mehr auf pr-echo.de

„2015 darf sich nicht wiederholen“ 10.03.2020 20:04:17

night on earth hauptbahnhof kirche lichtenberg kunst ost-berlin trauer moabit widerstand spandau grã¼ne prenzlauer berg wedding slider kultur nazizeit typen politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution stasi jugendliche kã¶penick musik taxi ostbahnhof 80er jahre spionage fahrgã¤ste charlottenburg mauer weblog wirtschaft podcast fuãŸball ns-zeit video antifaschismus ãœberwachung friedrichshain andi 80 senat bvg holocaust neukã¶lln antisemitismus schã¶neberg berlin street juden fernsehen polizei geschichte kreuzberg politiker rassismus gesellschaft krieg sport linkspartei mitte autonome ddr buch 1988 flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung asyl nazis verkehr cdu 70er jahre grenze neonazis usa tiergarten gewalt
Es ist kaum zu glauben, was einem derzeit wieder entgegenbrüllt, wenn man die Nachrichten anschaut. Abgehen vom total angesagten Thema Corona dreht sich alles um die Flüchtlinge, die derzeit versuchen, von der Türkei nach Griechenland [...... mehr auf berlinstreet.de

Pro Asyl enttäuscht über Koalitionsbeschluss zu Flüchtlingen 09.03.2020 15:41:57

menschen türkei menschenrechte athen asyl krise kinder sicherheit flã¼chtlinge flüchtlinge news spd tã¼rkei schützen beschluss griechenland person schã¼tzen regierung verletzung pro asyl deal
Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl hat enttäuscht auf den Beschluss des Koalitionsausschusses zur Aufnahme von etwa 1.000 bis 1.500 Kindern und Jugendlichen aus griechischen Flüchtlingslagern reagiert. "Dies ist angesichts der Dramatik ein Gnadenakt, der mehr der Beruhigung des eigenen schlechten Gewissens dient. Er ist unangemessen zur Lösung... mehr auf wirtschaft.com

Flüchtlinge als Spekulationsobjekt 09.03.2020 13:34:59

flã¼chtlinge gesellschaft syrien krieg flüchtlinge
Neben dem Corona-Virus gibt es nach wie vor auch andere Themen. An der griechischen Grenze etwa verkommen Flüchtlinge zu politischen Manövriermasse. Humanitäres Wegschauen Das ungemein … +... mehr auf wildbits.de

Politische Nachtgedanken – oder auch … 09.03.2020 11:17:31

gesellschaft & migration christsein und glaube gesellschaft & migration türkei asyl hass religionsfreiheit syrien christsein - glauben gesellschaft christentum flã¼chtlinge terrorismus flüchtlinge politik integration tã¼rkei griechenland grenzsicherung migration frauen aktuell
ein Hasswort zum Sonntag. Auch am Samstag, den 7. März wurde wie an jedem Sonntag bei der ARD das Wort zum Sonntag ausgestrahlt, dieser eigentlich als christliche Botschaft gedachte MiniClip am Ende der Woche. Traten vor vielen Jahren noch Pastoren im würdevollen pastoralen Outfit vor die Fernsehgemeinde und stellten das Evangelium in den Mittelpun... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

Türkische Provokationen adäquat beantworten 08.03.2020 18:15:02

hilfe flüchtlinge tã¼rkei erpressungen türkei erdogan beleidigungen syrien gesellschaft flã¼chtlinge
An Provokationen aus der Türkei sind wir inzwischen gewöhnt. Aber die aktuelle Lage kann schnell eskalieren. Vielleicht im Inland!... mehr auf pos1tiv.de

Röttgen kritisiert Äußerungen von Merz zur Flüchtlingskrise 08.03.2020 17:41:11

grundgesetz vorsitz norbert rã¶ttgen kampf ministerprã¤sident armin laschet friedrich merz news flüchtlinge gefahr norbert röttgen partei angela merkel not ministerpräsident aussage cdu flã¼chtlinge menschen
Im Kampf um den CDU-Vorsitz hat Norbert Röttgen seinem Konkurrenten Friedrich Merz einen unangemessenen Umgang mit der Flüchtlingskrise vorgeworfen. Die Aussage des früheren Unionsfraktionschefs in Richtung Flüchtlinge an der griechischen Grenze "Es hat keinen Sinn, nach Deutschland zu kommen", sei "doppelt falsch, im Ton und in der Sache", sagte R... mehr auf wirtschaft.com

Unsichtbare Risse 08.03.2020 00:00:41

politik nazizeit typen kultur flüchtlinge prenzlauer berg wedding slider spandau grã¼ne widerstand moabit trauer ost-berlin kunst lichtenberg hauptbahnhof night on earth kirche mauer charlottenburg fahrgã¤ste spionage taxi musik ostbahnhof 80er jahre kã¶penick stasi jugendliche prostitution schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin geschichte kreuzberg fernsehen polizei juden antisemitismus neukã¶lln schã¶neberg berlin street bvg holocaust senat friedrichshain ãœberwachung andi 80 antifaschismus ns-zeit video fuãŸball podcast wirtschaft tiergarten gewalt grenze 70er jahre neonazis usa verkehr cdu asyl nazis kein paradies stadtentwicklung gedenken flã¼chtlinge buch 1988 ddr autonome gesellschaft krieg linkspartei mitte sport politiker rassismus
Manchmal bin ich einfach nur fassungslos vor Traurigkeit. Ich wusste, dass Kamal zurückgegangen ist in seine Heimat und dort gekämpft hat. Vor einigen Wochen wurde er dort getötet. Nun hat sich hier in Berlin seine [...]... mehr auf berlinstreet.de

Endlich sind die Linken entlarvt. Die Hufeisentheorie lebt! 07.03.2020 20:22:22

demokratie zusammenarbeit linkspartei gesellschaft afd cdu doktrin flüchtlinge hufeisentheorie
Demokratischen Parteien sollten zusammenarbeiten und untereinander anschlussfähig sein, heißt es. Die Hufeisentheorie sei anachronistisch, heißt es. Stattdessen nutzen CDU-Leute die Gelegenheit zur Ausgrenzung der Linkspartei. Die übrigen "bürgerlichen Parteien" helfen nach Kräften.... mehr auf pos1tiv.de

Die EU und der Syrienkrieg 07.03.2020 19:20:48

ramelow demokratie wahlen menschenrechte internationales kemmerich hessische grãœne nsu flã¼chtlinge coronavirus syrien allgemein karl-w. koch europa nazis krise griechenland ayslrecht wirtschaft & soziales seuche weimarer republik thã¼ringen partei flüchtlinge corona adlib rechtsextremismus aufklã¤rung lothar winkelhoch eu
Krieg und Asyl versus Recht, Gesetz & Ordnung Wieviel Rechtsbrüche verträgt ein demokratisches System? Die aktuelle Lage an der griechischen Grenze, aber vor allem auch in der Region Idlib sowie... ... mehr auf gruene-linke.de

Europas Außengrenzen offenbaren Toleranz zum Rassismus 07.03.2020 09:45:42

flüchtlinge außengrenzen flã¼chtlinge rassismus auãŸengrenzen neonazis rettungskette quergedachtes europa
Europa wäre sehr gut beraten, diese Einbahnstraße totalitärer, menschenverachtender Grenzschutzpolitik sofort zu beenden. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Den Fliehenden Europas. (Version 2). 07.03.2020 05:57:14

wirtschaftsflã¼chtling vietnamkrieg schieãŸbefehl pontos is deutsch gummigeschosse humanitätskatastrophe hauptseite ù„ø¯ùˆù„ø© 9/11 camp flüchtlinge fã¼nfhunderttausend kinder fliehende europas angst arbeitsplã¤tze lager flã¼chtlinge colaverschlu㟠trã¤nengas krieg grenze colaverschluß gedichte festung europa fünfhunderttausend kinder my lai unser opfer alteseuropa kacke warlords weggeschnittene finger handgranaten لدولة tränengas angst arbeitsplätze anhim lkw erstickt wirtschaftsflüchtling die dschungel.anderswelt schießbefehl mauern humanitã¤tskatastrophe
(Neufassung von → d a.] [Siehe auch (Film)  → dort.] Fünfzig Leute im LKW | erstickt, und bevor, sagt der Freund,sie hier ankomm‘, lodern schon die Lager Die wolln doch nur weg | ihre Kinder schützen, sich selbst und nicht … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de

… und dann haben sie auf die Flüchtenden geschossen … 06.03.2020 21:37:44

caparcona eu mord zwiegespräche ostsee lübecker_bucht flüchtlinge flã¼chtlinge allgemein erdogan lã¼becker_bucht zwiegesprã¤che
Rückblick: Ich war die letzten paar Tage mal wieder als Supporter unterwegs. Und die einfachste Art der Unterstützung ist die, wenn Mann hauptsächlich faul auf dem Sofa sitzen kann, Beine hoch, und nur aufpassen muss, dass die Kids keinen Blödsinn verzapfen. Dazu ein gutes Buch, das passende Fernsehprogramm – was will Mann mehr 😉 Was ich [... mehr auf sven2204.wordpress.com

„Ein Zeichen der Menschlichkeit setzen“ 06.03.2020 18:12:03

flã¼chtlinge kundgebung geflã¼chtete menschen geflüchtete menschen sea-eye nachrichten flüchtlinge
Das Bündnis Seebrücke rief am Donnerstagabend zu einer Kundgebung für die Geflüchteten im Grenzgebiet zu Griechenland auf. Die Sorge um eine weitere Eskalation und die Forderung nach einem schnellen Eingreifen der Bundesregierung waren unter den 150 Anwesenden die bestimmenden Themen.... mehr auf regensburg-digital.de

Hessische GRÜNE müssen (!) Druck auf Aufklärer machen 06.03.2020 17:23:19

aufklärung lothar winkelhoch eu aufklã¤rung rechtsextremismus partei thã¼ringen adlib corona wirtschaft & soziales griechenland ayslrecht seuche weimarer republik karl-w. koch allgemein krise europa nazis coronavirus flã¼chtlinge syrien hessische grãœne nsu ramelow demokratie hessische grüne menschenrechte internationales kemmerich wahlen
Liebe Freundinnen, liebe Freunde in Hessen Alle GRÜNEN Politiker*innen kämpfen seit jeher und besonders jetzt ganz aktuell mit großem Engagement gegen rassistische, menschenverachtende und die immer stärker werdenden faschistischen Strömungen,... ... mehr auf gruene-linke.de