Tag suchen

Tag:

Tag fl_chtlinge

Die Flucht auf den Kreuzberg 14.07.2020 00:00:47

70er jahre verkehr cdu stadtentwicklung nazis gedenken flã¼chtlinge rassismus krieg gesellschaft mitte sport antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat bvg holocaust ns-zeit wirtschaft fahrgã¤ste spionage mauer musik taxi 80er jahre prostitution kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken nazizeit typen kultur politik spandau widerstand moabit prenzlauer berg kunst grenze neonazis usa tiergarten gewalt asyl buch 1988 autonome ddr politiker linkspartei juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung andi 80 fuãŸball podcast antifaschismus video charlottenburg kã¶penick ostbahnhof jugendliche stasi grã¼ne slider wedding lichtenberg trauer ost-berlin kirche hauptbahnhof night on earth
Jede große Zeiten­wende, die nicht nur den einzelnen, sondern ganze Völker vor die Wahl eines klaren, entscheidenden Für oder Wider stellt, bringt es wohl mit sich, dass sich in ihrem Gefolge auch eine nicht geringe [...]... mehr auf berlinstreet.de

Warum wächst in Deutschland der Antisemitismus? 12.07.2020 14:29:47

antisemitismus gesellschaft deutschland türken zionismus sb flüchtlinge muslime
Wenn Sie wissen möchten, weshalb der Antisemitismus in Deutschland zugenommen hat, müssen Sie „Express am Sonntag“ lesen. Auf ⅓ Seite wird ausgeführt, wie sich diesbezüglich rechtsextremistische Aktivitäten entwickelt und niedergeschlagen haben. In diesen Tagen hatte ich Gelegenheit, mich mit ein paar türkischstämmigen Menschen via Twit... mehr auf pos1tiv.de

Inselort unterwegs 11.07.2020 00:01:00

stasi jugendliche charlottenburg ostbahnhof kã¶penick trauer ost-berlin lichtenberg night on earth hauptbahnhof kirche wedding slider grã¼ne buch 1988 ddr autonome linkspartei politiker köpenick tiergarten gewalt grenze neonazis usa asyl antifaschismus video fuãŸball podcast spaziergänge juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung andi 80 prostitution rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin mauer fahrgã¤ste spionage musik taxi 80er jahre kunst politik nazizeit typen kultur prenzlauer berg spandau moabit widerstand gedenken flã¼chtlinge gesellschaft krieg mitte sport rassismus 70er jahre verkehr cdu nazis stadtentwicklung ns-zeit wirtschaft geschichte kreuzberg fernsehen polizei antisemitismus bvg holocaust senat
Auf meiner Köpenick-Karte steht “Altstadt” mitten im Wasser: Krusenick, Müggelspree bis Frauentrog – das wäre Köpenicks Altstadt? Die Kartenschrift erzeugt eine phantastische Vorstellung: Die Rathaus- und die Schlossinsel legen sich von der Leine, an die ... mehr auf berlinstreet.de

Cartoons ohne Bilder #104 08.07.2020 08:00:30

schlauchboot mittelmeer frontex ertrunkene kultur horst seehofer start seenotrettung flüchtlinge
Ein Strand. Die Leute liegen mit ihren Handtüchern auffällig weit weg vom Wasser, angeekelte Blicke. Zwischen ihnen und dem Meer liegen unzählige tote Quallen. Ein Kind bohrt mit einem Stock in einer Qualle herum. Ferner liegen dort mehrere Wasserleichen und ein zerfetztes Schlauchboot. Bildunterschrift: „Auf Drängen der angeschlagenen Tou... mehr auf ruhrbarone.de

Die Jungfernbrücke 07.07.2020 20:48:54

kirche hauptbahnhof night on earth lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding stasi jugendliche kã¶penick ostbahnhof charlottenburg podcast fuãŸball video antifaschismus friedrichshain andi 80 ãœberwachung orte berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden politiker linkspartei autonome ddr buch 1988 asyl neonazis usa grenze gewalt tiergarten kunst moabit widerstand spandau prenzlauer berg kultur typen nazizeit politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus prostitution 80er jahre musik taxi spionage fahrgã¤ste mauer wirtschaft ns-zeit senat holocaust bvg antisemitismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte rassismus sport mitte gesellschaft krieg flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis cdu verkehr 70er jahre
Gegenüber der Spree­gasse, der jetzigen Sperlingsgasse, in der einst der junge Wilhelm Raabe seine bekannte “Chronik der Sperlingsgasse” geschrieben hat, liegt die Jungfernbrücke. Sie wurde im 17. Jahrhundert von Holländern erbaut und ist die einzige ... mehr auf berlinstreet.de

Seehofer will Beteiligung von mehr Staaten an Migrantenverteilung 05.07.2020 00:20:59

schutz horst seehofer politiker flüchtlinge news csu innenminister rückführung migration einigung
Bundesinnenminister Horst Seehofer hofft, dass die EU im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft zumindest eine politische Verständigung im Bereich Migration beschließt. Dazu gehörten eine erste Prüfung von Asylbegehren bereits an der EU-Außengrenze sowie die „unmittelbare“ Rückführung von Personen, deren Schutzgesuch offensichtlich un... mehr auf wirtschaft.com

Von Hirschgarten nach Köpenick Bahnhof – II. 04.07.2020 00:49:35

spandau moabit widerstand prenzlauer berg typen nazizeit kultur politik kunst 80er jahre taxi musik fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen schule rechtsextremismus hirschgarten gedanken prostitution senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte polizei fernsehen wirtschaft ns-zeit stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu verkehr rassismus mitte sport gesellschaft krieg gedenken flã¼chtlinge grã¼ne wedding slider kirche night on earth hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin kã¶penick ostbahnhof charlottenburg stasi jugendliche ãœberwachung andi 80 friedrichshain juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln spaziergänge fuãŸball podcast antifaschismus video asyl usa neonazis grenze gewalt tiergarten köpenick politiker linkspartei buch 1988 ddr autonome
Da es also den Weg nicht gibt, den ich hatte gehen wollen, ging ich in die Bellevuestraße in Richtung aufs Wasser. Der Name verführte mich. Nicht der Name “Schöne Aussicht”; denn das ist vom Brandenburgplatz [...... mehr auf berlinstreet.de

War es Solidarität? Ist Solidarität zeitlich befristet? 03.07.2020 16:42:26

gesellschaft solidarität corona flüchtlinge
Welchen Einsichten und Überzeugungen folgt Solidarität? Sind es Gefühle oder eher das Resultat einer Meinungsbildung, die auf sehr unterschiedliche Art und Weise zustande kommt? Weiterlesen... mehr auf pos1tiv.de

Das Gaza-Massaker vom 8. Juli 2014 I Von Jochen Mitschka (Podcast) 03.07.2020 15:13:48

intifada menschenrechte gaza flã¼chtlinge autonomiebehã¶rde palã¤stinenser widerstand angriffskrieg plo palästinenser podcast den haag autonomiebehörde gewalt saddam hussein gaza-streifen fassbomben sanktionen standpunkte – der podcast flüchtlinge israel
Ein Verbrechen, dessen Sühnung Deutschland versucht zu verhindern. Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. Am 8. Juli 2014 begann Israel mit […] Der Beitrag Das Gaza-Massaker vom 8. Juli 2014 I Von Jochen Mitschka (Podcast) ers... mehr auf kenfm.de

Das Gaza-Massaker vom 8. Juli 2014 I Von Jochen Mitschka 03.07.2020 15:13:19

menschenrechte intifada gaza flã¼chtlinge autonomiebehã¶rde sticky-fourth widerstand palã¤stinenser plo angriffskrieg palästinenser downloads autonomiebehörde den haag saddam hussein gewalt fassbomben gaza-streifen jochen mitschka flüchtlinge sanktionen israel
Ein Verbrechen, dessen Sühnung Deutschland versucht zu verhindern. Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. Am 8. Juli 2014 begann Israel mit […] Der Beitrag Das Gaza-Massaker vom 8. Juli 2014 I Von Jochen Mitschka erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Freiluftkinos in Berlin 01.07.2020 19:01:16

kunst prenzlauer berg spandau widerstand moabit politik nazizeit typen kultur schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken kriminalitã¤t west-berlin prostitution musik taxi 80er jahre berlin mauer fahrgã¤ste spionage wirtschaft ns-zeit bvg holocaust senat geschichte kreuzberg fernsehen polizei antisemitismus krieg gesellschaft mitte sport rassismus gedenken flã¼chtlinge nazis stadtentwicklung 70er jahre verkehr cdu night on earth kirche hauptbahnhof trauer ost-berlin lichtenberg slider wedding grã¼ne jugendliche stasi ostbahnhof kã¶penick charlottenburg antifaschismus video fuãŸball podcast ãœberwachung andi 80 friedrichshain juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg linkspartei politiker buch 1988 autonome ddr asyl tiergarten gewalt grenze neonazis usa
Es ist doch jedes Jahr wieder erstaunlich. Obwohl die Stadt immer voller wird und jedes Jahr mehr Orte schließen, bleibt doch die Zahl der Freiluftkinos mehr oder weniger identisch. Manche überleben den Winter nicht, dafür [...]... mehr auf berlinstreet.de

Piano-Treppe 01.07.2020 00:00:08

buch 1988 autonome ddr linkspartei politiker gewalt tiergarten usa neonazis grenze asyl antifaschismus video fuãŸball podcast juden berlin street schã¶neberg neukã¶lln friedrichshain andi 80 ãœberwachung jugendliche stasi charlottenburg ostbahnhof kã¶penick trauer ost-berlin lichtenberg kirche night on earth hauptbahnhof wedding slider grã¼ne gedenken flã¼chtlinge mitte sport krieg gesellschaft rassismus 70er jahre cdu verkehr nazis stadtentwicklung ns-zeit wirtschaft kreuzberg geschichte polizei fernsehen antisemitismus holocaust bvg senat prostitution gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken kriminalitã¤t west-berlin mauer fahrgã¤ste spionage 80er jahre musik taxi kunst politik typen nazizeit kultur prenzlauer berg spandau widerstand pinox moabit
Eine tolle Aktion an der U-Bahn-Station Odenplan in Stockholm: eine Treppe wurde umgebaut zum Piano, die Passanten spielen mit ihren Schritten darauf.... mehr auf berlinstreet.de

Von Hirschgarten nach Köpenick Bahnhof – I. 27.06.2020 00:01:26

lichtenberg trauer ost-berlin night on earth hauptbahnhof kirche grã¼ne slider wedding stasi jugendliche charlottenburg kã¶penick ostbahnhof fuãŸball podcast antifaschismus video spaziergänge juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg friedrichshain ãœberwachung andi 80 buch 1988 ddr autonome politiker köpenick linkspartei grenze neonazis usa tiergarten gewalt asyl kunst nazizeit typen kultur politik spandau widerstand moabit prenzlauer berg prostitution kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken hirschgarten fahrgã¤ste spionage mauer taxi musik 80er jahre ns-zeit wirtschaft antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat bvg holocaust gedenken flã¼chtlinge rassismus krieg gesellschaft sport mitte 70er jahre verkehr cdu stadtentwicklung nazis
Berlin verwandelt sich schnell in Landschaft. Die Häuser am Hirschsprung, der für die Autofahrer als Sackgasse endet, aber nicht für die Fußgänger, die zur Wiesenpromenade weitergehen, sehen försterlich aus, kunstschriftstellerisch, ich stelle mir hier Christoph ... mehr auf berlinstreet.de

„Die Regierung braucht nix.“ 26.06.2020 14:57:37

corona nachrichten flã¼chtlinge flüchtlinge stadtrat stadtratssitzung covid-19
Die Mehrheit im Regensburger Stadtrat hat es Donnerstag abgelehnt, zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten zu prüfen, um die Lage für Geflüchtete in Gemeinschaftsunterkünften vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu entzerren. Laut Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer habe die Regierung der Oberpfalz kein Interesse und keinen Bedarf.... mehr auf regensburg-digital.de

Trump dreht durch. Von Oskar Lafontaine. 26.06.2020 13:45:02

aufrüstung usa rüstungsausgaben militã¤rstã¼tzpunkte flüchtlinge rã¼stungsausgaben außen- und sicherheitspolitik militärstützpunkte flã¼chtlinge nato trump, donald interventionspolitik
Endlich sagt einer offen, dass die USA nicht unseretwegen mit ihrem Militär hier bei uns sind, und dass nicht wir ihnen, sondern sie uns Milliarden schulden. Dabei sind die Zusammenhänge doch so einfach zu erkennen. Albrecht Müller. Beim Besuch des polnischen Staatsprä... mehr auf nachdenkseiten.de

Erneuter Protest gegen Massenunterkünfte 24.06.2020 18:56:03

asyl protest flüchtlinge flã¼chtlinge demonstration überregional ankerzentrum corona nachrichten
Die Kritik am Umgang mit den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkünfte (GU) für Geflüchtete und der Dependance des Ankerzentrums in der Zeißstraße bleibt bestehen. Regensburger Flüchtlingsverbände und Unterstützungskreise riefen für Dienstagabend zu einer weiteren Solidaritätskundgebung vor der GU in der Dieselstraße auf. „Solidarität mit den Geflücht... mehr auf regensburg-digital.de

[Buchvorstellung] Der Weizen gedeiht im Süden – ERIK D. SCHULZ 23.06.2020 19:20:51

endzeit sudan schweiz fantasy / sci-fi / dystopie / steampunk postapokalypse atomkrieg acabus verlag rezensionen flüchtlinge dystopischer roman afrika flucht erik d. schulz rezensionsexemplar
#364Rezension   Buchbeschreibung Ein Atomkrieg hat das Leben in der nördlichen Hemisphäre vernichtet. In einem hochtechnisierten Bunker in den Schweizer Alpen hoffen 300 Überlebende auf eine Zukunft. Doch Getreidepest und ein soziopathischer Killer nehmen dem Bunker die Lebensgrundlagen. Verzweifelt wagt Dr. Oliver Bertram zusammen mit seiner To... mehr auf monerl.de

Hunger 23.06.2020 19:13:29

grã¼ne wedding slider kirche night on earth hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin kã¶penick ostbahnhof charlottenburg stasi jugendliche andi 80 friedrichshain ãœberwachung juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg fuãŸball podcast antifaschismus video asyl grenze neonazis usa kinder tiergarten gewalt politiker linkspartei buch 1988 ddr autonome spandau moabit widerstand pinox prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kunst taxi musik 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus krieg gesellschaft sport mitte gedenken flã¼chtlinge
Die vernachlässigten Geschwister Roland und Paul beobachten die Abschiebung ihrer Nachbarn. Als die Polizei mit ihnen verschwunden ist, betreten sie die verlassene Wohnung. Im Inneren entdecken sie eine andere Welt, exotische Speisen, Musik, Kleidung und [...]... mehr auf berlinstreet.de

Haben Migranten es in Deutschland noch schwerer als in anderen Ländern? 22.06.2020 15:51:08

rassismus stuttgart gewalt migranten flüchtlinge
Es gibt 16 Millionen Migranten in Deutschland. Jeder 5. von uns hat einen Migrationshintergrund. Weiterlesen... mehr auf pos1tiv.de

Klaus Selmke beerdigt 21.06.2020 23:34:50

nazis stadtentwicklung cdu verkehr 70er jahre mitte sport krieg gesellschaft rassismus flã¼chtlinge gedenken holocaust bvg senat polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus wirtschaft ns-zeit 80er jahre musik taxi mauer spionage fahrgã¤ste gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus schule west-berlin kriminalitã¤t prostitution prenzlauer berg moabit widerstand spandau politik kultur typen nazizeit kunst asyl gewalt tiergarten usa neonazis grenze linkspartei politiker autonome ddr buch 1988 ãœberwachung friedrichshain andi 80 berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden video antifaschismus podcast fuãŸball ostbahnhof kã¶penick charlottenburg weblog stasi jugendliche wedding slider grã¼ne hauptbahnhof night on earth kirche ost-berlin trauer lichtenberg
Vor einem Monat starb Klaus, der Schlagzeuger der Berliner Rockband City, nach schwerer Krankheit. Gestern wurde er im Friedwald im Mühlenbecker Land beerdigt. Ich hätte ihn gern begleitet, aber nur die Familie und die Band [...]... mehr auf berlinstreet.de

Armut: „Kein Politiker kann sagen, er habe von nichts gewusst“ 21.06.2020 11:30:03

soziale gerechtigkeit pflegekräfte gastarbeiter flã¼chtlinge lebensmittelindustrie gesundheitspolitik audio-podcast interviews armut trabert, gerhard lockdown epidemie obdachlosigkeit ungleichheit, armut, reichtum home office flüchtlinge pflegekrã¤fte
Obdachlose, Hartz-IV-Empfänger, Geflüchtete: Die Corona-Krise hat auch diese Menschen vor besondere Herausforderungen gestellt. Der Mainzer Mediziner Gerhard Trabert, der seit vielen Jahren durch seine... mehr auf nachdenkseiten.de

Bölschestraße zum See 20.06.2020 00:40:25

usa neonazis grenze gewalt tiergarten asyl ddr autonome buch 1988 köpenick politiker linkspartei schã¶neberg berlin street neukã¶lln juden friedrichshain andi 80 ãœberwachung podcast fuãŸball video antifaschismus spaziergänge charlottenburg kã¶penick ostbahnhof jugendliche stasi grã¼ne slider wedding lichtenberg ost-berlin trauer friedrichshagen kirche night on earth hauptbahnhof cdu verkehr 70er jahre stadtentwicklung nazis flã¼chtlinge gedenken rassismus mitte sport krieg gesellschaft antisemitismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte senat holocaust bvg ns-zeit wirtschaft spionage fahrgã¤ste mauer 80er jahre taxi musik prostitution west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen rechtsextremismus schule kultur typen nazizeit politik widerstand moabit spandau prenzlauer berg kunst
Der Bahnsteig ist lang für den Sommer. Dann kommen hierher aus der Metropole wohl viele Leute, die die Statistiken Erholungssuchende nennen, meistens wissen sie ihre Wege viel zielstrebiger, als das mit seinem Objekt vereinigte Verbum [...]... mehr auf berlinstreet.de

Rasse oder nicht? 16.06.2020 19:24:34

ost-berlin trauer lichtenberg night on earth kirche hauptbahnhof wedding slider grã¼ne stasi jugendliche charlottenburg weblog ostbahnhof kã¶penick video antifaschismus podcast fuãŸball berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden ãœberwachung friedrichshain andi 80 ddr autonome buch 1988 linkspartei politiker gewalt tiergarten usa neonazis grenze asyl kunst politik kultur typen nazizeit prenzlauer berg moabit widerstand spandau prostitution gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus west-berlin kriminalitã¤t mauer spionage fahrgã¤ste 80er jahre musik taxi ns-zeit wirtschaft polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus holocaust bvg senat flã¼chtlinge gedenken sport mitte krieg gesellschaft rassismus cdu verkehr 70er jahre nazis stadtentwicklung
Derzeit wird in Deutschland über Rassismus diskutiert. Anlass ist der Mord an einem schwarzen Bürger in den USA, der aber beispielhaft steht für einen weit verbreiteten Rassismus dort. Aber auch bei uns ist latenter und [...]... mehr auf berlinstreet.de

„[Der] […] Aufschrei hier […] ist an Verlogenheit und Doppelmoral […] nicht zu überbieten.“ 16.06.2020 00:00:23

flüchtlinge rsoplink black lives matter neue debatte aufschrei polizeigewalt gerhard mersmann verlogenheit doppelmoral flã¼chtlinge außenpolitik auãŸenpolitik
» […] Wenn auf den Straßen Nordamerikas Schwarze durch Polizeigewalt ums Leben kommen, dann muss dagegen aufbegehrt werden und es muss Konsequenzen haben. Den Aufschrei hier, in der Bundesrepublik Deutschland zu kopieren, ist an Verlogenheit und Doppelmoral aber nicht zu … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Von der 3 zur 10 13.06.2020 00:34:11

spaziergänge video antifaschismus podcast fuãŸball andi 80 friedrichshain ãœberwachung neukã¶lln schã¶neberg berlin street juden linkspartei politiker köpenick ddr autonome buch 1988 asyl tiergarten gewalt grenze neonazis usa kirche hauptbahnhof night on earth ost-berlin trauer lichtenberg slider wedding grã¼ne stasi jugendliche ostbahnhof kã¶penick charlottenburg wirtschaft ns-zeit bvg holocaust senat fernsehen polizei geschichte kreuzberg antisemitismus krieg gesellschaft sport mitte rassismus flã¼chtlinge gedenken nazis stadtentwicklung verkehr cdu 70er jahre kunst prenzlauer berg moabit widerstand spandau politik kultur nazizeit typen gedanken rechtsextremismus schule gesundbrunnen west-berlin kriminalitã¤t prostitution taxi musik 80er jahre mauer spionage fahrgã¤ste
Für den Berlin-Gänger ist S-Bahn-Fahren wie Spazierengehen. In Ostkreuz bin ich in die S3 gestiegen. Ich habe mich auf eine Querbank gesetzt und blicke nach Südwesten. Die Sonne scheint mir ins Gesicht. Es riecht nach [...]... mehr auf berlinstreet.de

Meine alte Oranienstraße 09.06.2020 14:44:37

hauptbahnhof kirche night on earth ost-berlin trauer lichtenberg slider wedding grã¼ne hausbesetzer jugendliche stasi ostbahnhof kã¶penick charlottenburg video antifaschismus podcast fuãŸball friedrichshain andi 80 ãœberwachung berlin street schã¶neberg neukã¶lln juden linkspartei politiker autonome ddr buch 1988 asyl gewalt tiergarten usa neonazis grenze kunst prenzlauer berg moabit widerstand spandau politik kultur typen nazizeit gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus west-berlin kriminalitã¤t prostitution 80er jahre taxi musik mauer spionage fahrgã¤ste wirtschaft ns-zeit holocaust bvg senat polizei fernsehen kreuzberg geschichte antisemitismus sport mitte krieg gesellschaft rassismus flã¼chtlinge gedenken nazis stadtentwicklung cdu verkehr erinnerungen 70er jahre
Viele Jahre lang war ich ein Kreuzberger. Die ersten 30 Jahre meines Lebens habe ich dort verbracht, Zuerst als Kind in der Gitschiner Straße, erste Etage Vorderhaus, mein Kinderzimmerfenster schaute direkt auf die Hochbahn. Dann [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der Rassismus ist mein Problem 08.06.2020 00:00:23

wirtschaft ns-zeit senat holocaust bvg antisemitismus polizei fernsehen kreuzberg geschichte rassismus sport mitte gesellschaft krieg flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis cdu verkehr 70er jahre kunst widerstand moabit spandau prenzlauer berg kultur typen nazizeit politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken gesundbrunnen schule rechtsextremismus prostitution 80er jahre musik taxi spionage fahrgã¤ste mauer podcast fuãŸball video antifaschismus ãœberwachung friedrichshain andi 80 schã¶neberg berlin street neukã¶lln juden politiker linkspartei autonome ddr buch 1988 asyl usa neonazis grenze gewalt tiergarten hauptbahnhof kirche night on earth lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding jugendliche stasi kã¶penick ostbahnhof charlottenburg weblog
Der Street-Art-Künstler Banksy hat sich mit einem neuen Bild zu Wort gemeldet. Darauf zu sehen ist die Silhouette eines Menschen in einem gerahmten Bild, daneben eine Kerze, die gerade die Fahne der USA in Brand [...]... mehr auf berlinstreet.de

Quarantäne in Dieselstraße und Pionierkaserne wieder aufgehoben 07.06.2020 13:40:31

asyl covid-19 flüchtlinge flã¼chtlinge corona nachrichten
Am Ende dauert es noch bis kurz vor 21 Uhr. Doch dann herrscht am Freitag für die rund 300 Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft (GU) in der Dieselstraße Gewissheit: Fast alle Tests sind negativ. Die seit dem 19. Mai bestehende Quarantäne ist aufgehoben.... mehr auf regensburg-digital.de

Seehofer will EU-Ratspräsidentschaft für Asylrechtsreform nutzen 07.06.2020 01:15:40

zeitungen griechenland integration flã¼chtlinge idee innenminister csu ursula von der leyen minister flüchtlinge news politiker horst seehofer
Nach der Öffnung der EU-Außengrenzen will Innenminister Horst Seehofer (CSU) im Zuge der am 1. Juli beginnenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft auf eine Reform des Asylrechts dringen. „Der Anspruch ist da. Wir müssen da endlich Fortschritte machen“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Nach Se... mehr auf wirtschaft.com

Die Faust von Köpenick 06.06.2020 00:01:08

spaziergänge podcast fuãŸball video antifaschismus andi 80 friedrichshain ãœberwachung neukã¶lln berlin street schã¶neberg juden politiker köpenick linkspartei autonome ddr buch 1988 asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt kirche hauptbahnhof night on earth lichtenberg ost-berlin trauer grã¼ne slider wedding jugendliche stasi kã¶penick ostbahnhof charlottenburg wirtschaft ns-zeit senat bvg holocaust antisemitismus fernsehen polizei geschichte kreuzberg rassismus krieg gesellschaft sport mitte flã¼chtlinge gedenken stadtentwicklung nazis verkehr cdu 70er jahre kunst widerstand moabit spandau prenzlauer berg kultur nazizeit typen politik west-berlin kriminalitã¤t gedanken schule rechtsextremismus gesundbrunnen prostitution denkmal musik taxi 80er jahre spionage fahrgã¤ste mauer
Ich lebe seit 1961 in Berlin. Ich fühle mich immer noch nicht als Berliner. Für das vorige Kapitel bin ich wie ein Tourist durch die Stadt gewandert. Da habe ich mich vielleicht versehen. Gestern bin [...]... mehr auf berlinstreet.de

Flüchtlinge das Geschäft 03.06.2020 22:12:53

geld gesellschaft geld ( 2 ) flüchtlinge
#fluchtlinge, #geld... mehr auf robinioblog.wordpress.com

Vor 40 Jahren: Republik Freies Wendland 02.06.2020 15:00:33

stasi jugendliche charlottenburg kã¶penick ostbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin hauptbahnhof night on earth kirche grã¼ne wedding slider buch 1988 autonome ddr politiker linkspartei grenze usa neonazis tiergarten gewalt asyl fuãŸball podcast antifaschismus video juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg ãœberwachung andi 80 friedrichshain prostitution kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken fahrgã¤ste spionage mauer taxi musik 80er jahre kunst nazizeit typen kultur politik spandau moabit widerstand prenzlauer berg gedenken flã¼chtlinge rassismus gesellschaft krieg mitte sport 70er jahre verkehr cdu stadtentwicklung nazis ns-zeit wirtschaft antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat bvg holocaust
Dieser Text erschien bereits vor einigen Jahren und wurde anlässlich des Jahrestags nochmal nach vorn gestellt. Spätes Frühjahr 1980. Ich war auf der Suche nach Freiheit. Ohne genauer zu wissen, was das bedeuten sollte. Freiheit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Während die Deutschen in ihrer heilen Fassadenwelt an Pfingsten abstandsgebotswidrig und unmaskiert Schlange für Eisbällchen stehen, wird der Ausverkauf ihrer Heimat hinter den Fassaden vollendet. 02.06.2020 00:00:43

blackrock bayer gossenjournalismus werner rügemer novartis efront coronavirus leerverkã¤ufe etf nestlã© springer nestlé werner rã¼gemer elliott flüchtlinge rsoplink facebook rã¼stungskonzerne kkr flã¼chtlinge rüstungskonzerne amazon leerverkäufe pfizer leihaktien vanguard ishares apple blackstone microsoft bridgepoint hintergrund
» […] Sympathieheischend begann BlackRock-Chef Larry Fink seinen diesjährigen Mahnbrief an die Aktionäre seiner etwa 18.000 Unternehmen weltweit: „Ich sitze hier allein in meinem Büro in Manhattan… Der Corona-Virus hat unser Leben übernommen und die Welt verändert.“ Der weltgrößte Kapitalorganisator … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Kritik an Regierung im Umgang mit Masseninfektionen 30.05.2020 11:16:26

flã¼chtlinge nachrichten ankerzentrum corona überregional asyl covid-19 flüchtlinge
Anlässlich der massenhaften Corona-Ausbrüche in einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und einer Dependance des Ankerzentrums in Regensburg – knapp 100 Infizierte bei etwas mehr als 200 Tests – hat am Donnerstagnachmittag ein Bündnis mehrerer Geflüchteteninitiativen eine Kundgebung direkt vor der Unterkunft in der Dieselstraße angemeldet. Da... mehr auf regensburg-digital.de

Ankunft in Köpenick nach 50 Jahren 30.05.2020 10:00:30

gedenken flã¼chtlinge rassismus krieg gesellschaft mitte sport 70er jahre verkehr cdu stadtentwicklung nazis ns-zeit wirtschaft antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei senat bvg holocaust prostitution kriminalitã¤t west-berlin rechtsextremismus schule gesundbrunnen gedanken fahrgã¤ste spionage mauer taxi musik 80er jahre kunst nazizeit typen kultur politik spandau widerstand moabit prenzlauer berg buch 1988 ddr autonome politiker köpenick linkspartei grenze usa neonazis tiergarten gewalt asyl fuãŸball podcast antifaschismus video spaziergänge juden neukã¶lln berlin street schã¶neberg andi 80 ãœberwachung friedrichshain stasi jugendliche charlottenburg kã¶penick ostbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin night on earth hauptbahnhof kirche grã¼ne slider wedding
Wenn ich “Köpenick” hörte, dachte ich nicht an den Hauptmann. Sondern an die Olympiade. 1936 besuchten meine Eltern Berlin, um den Sportlerinnen und Sportlern zuzusehen. Ein Kollege hatte eine Tante in Köpenick, die gut gestellt ... mehr auf berlinstreet.de

Corona-Ausbruch in Flüchtlingsunterkunft: Langes Zögern bis zur Quarantäne 29.05.2020 13:07:25

flã¼chtlinge corona nachrichten covid-19 flüchtlinge
Bereits am 8. Mai hatte das Staatliche Gesundheitsamt für Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Dieselstraße wegen Corona-Fällen ein Betretungsverbot für Schulen angeordnet. Doch die Information erreichte zumindest nicht alle Betroffenen. Diese gingen zum Teil noch zur Arbeit. Erst am 19. Mai wurden die 289 Bewohnerinnen und Bewohner unter Quarantäne ... mehr auf regensburg-digital.de

Gemeinschaftsunterkünfte sind gefährliche Orte 27.05.2020 16:56:42

corona nachrichten flã¼chtlinge flüchtlinge covid-19
Die Corona-Ausbrüche in einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge sowie im Ankerzentrum in Regensburg belegen erneut die hohe Infektionsgefahr, die in „Masseneinrichtungen“ herrscht. Bemerkenswert: Fast die Hälfte aller Bewohner von Gemeinschaftsunterkünften in Regensburg dürfte ausziehen – aber sie finden, wie so viele andere, keine bezahlbare... mehr auf regensburg-digital.de

Rotes Rathaus 27.05.2020 05:36:01

grã¼ne wedding slider night on earth kirche hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin kã¶penick ostbahnhof charlottenburg jugendliche stasi orte friedrichshain andi 80 ãœberwachung juden schã¶neberg berlin street neukã¶lln fuãŸball podcast antifaschismus video asyl usa neonazis grenze gewalt tiergarten politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr spandau moabit widerstand prenzlauer berg typen nazizeit kultur politik kunst 80er jahre musik taxi fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin gesundbrunnen schule rechtsextremismus gedanken prostitution senat holocaust bvg antisemitismus kreuzberg geschichte polizei fernsehen wirtschaft ns-zeit stadtentwicklung nazis 70er jahre cdu verkehr rassismus mitte sport gesellschaft krieg gedenken flã¼chtlinge
Es gibt immer noch Zeit­genossen, die glauben, das Rote Rathaus hätte seinen Namen während der DDR-Zeiten bekommen und daher sei es eine ideologisch gefärbte Bezeichnung. Aber das ist Quatsch, der Name bezieht sich ausschließlich auf [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wir schaffen das — der Film 26.05.2020 15:52:09

politik flüchtlinge film merkel
Der Film "Die Getriebenen" ist ein eine hervorragend gelungene Umsetzung aktueller Zeitgeschichte. Getrieben und gestalten stehen sich darin gegenüber. Der Beitrag Wir schaffen das — der Film erschien zuerst auf ... mehr auf wildbits.de

Skandal: Juden-Moslems verbreiten Virus!!! 26.05.2020 00:00:49

senat bvg holocaust antisemitismus geschichte kreuzberg fernsehen polizei wirtschaft ns-zeit stadtentwicklung nazis 70er jahre verkehr cdu rassismus gesellschaft krieg mitte sport gedenken flã¼chtlinge spandau widerstand pinox moabit prenzlauer berg nazizeit typen kultur politik kunst musik taxi 80er jahre fahrgã¤ste spionage mauer kriminalitã¤t west-berlin schule rechtsextremismus gesundbrunnen gedanken prostitution andi 80 friedrichshain ãœberwachung juden neukã¶lln schã¶neberg berlin street fuãŸball podcast antifaschismus video asyl grenze usa neonazis tiergarten gewalt politiker linkspartei buch 1988 autonome ddr grã¼ne slider wedding kirche night on earth hauptbahnhof lichtenberg trauer ost-berlin kã¶penick ostbahnhof charlottenburg stasi jugendliche
Es ist nicht zu glauben, was sich diese Fremden diesmal ausgedacht haben: Nicht nur, dass sie versuchen, uns in unserem wunderschönen Toitschland zur Minderheit zu machen – nun verbreiten sie auch noch das Corona-Virus! Wir [... mehr auf berlinstreet.de