Tag suchen

Tag:

Tag fl_chtlinge

Immer mehr Migranten drängen nach Zypern 14.06.2019 21:03:44

tã¼rkei europa schlagzeilen - aktuelle wirtschaftsnachrichten bangladesch flüchtlinge syrien unhcr zypern pakistan flã¼chtlinge türkei bundespolizei asylbewerber volkswirtschaft news
Immer mehr Flüchtlinge drängen ins EU-Land Zypern. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe und bezieht sich auf einen vertraulichen Bericht des Migrationsanalysezentrums GASIM, zu dem auch Bundespolizei und Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gehören. Demnach seien bis Mitte Mai mehr als 2.750 Migranten gezählt worden, die unerla... mehr auf wirtschaft.com

Griechischer Wein 14.06.2019 14:00:14

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge politik senat mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste nazizeit widerstand kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg cdu night on earth wirtschaft linkspartei spandau 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt neonazis pankow usa musik kirche tiergarten gedenken kreuzberg prostitution schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin ddr juden krieg taxi ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider kultur reinickendorf weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Mehr als ein Schlager sollte es werden – und das wurde es auch. Das Lied “Griechischer Wein”, gesungen von Udo Jürgens, geschrieben von Michael Kunze, befasst sich mit den Gefühlen der damals sogenannten Gastarbeiter, mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Von einem Elend in das andere – über Seenot und Gewissensnot 12.06.2019 11:05:42

flüchtlinge innen- und gesellschaftspolitik völkerrecht asyl libyen afrika genfer konventionen wertedebatte brain drain globalisierung entwicklungshilfe
Dürfen wir Flüchtlinge „einfach ertrinken lassen“? Moralisch ist die Antwort schnell zur Hand: Natürlich nicht! Aber die Frage ist bereits so formuliert, dass von vornherein jedem Zweifel, jeder Differenzierung ein Makel angeheftet wird: „Du kannst doch nicht einfach…“ Dieses Wort „einfach“ ist sehr verräterisch. Es wird eing... mehr auf nachdenkseiten.de

Große Koalition in AfD-Fashion 11.06.2019 09:05:50

gefängnis flüchtlinge innen- und gesellschaftspolitik abschiebung erosion der demokratie asyl seehofer, horst fremdenfeindlichkeit, rassismus strategien der meinungsmache
„Knast für Flüchtlinge Weniger Sozialleistungen Zwangsunterbringung in Lagern Arbeitsverbot Schnellere Abschiebungen Strafen für Helfer“ So etwas könnte auf einem AfD-Plakat stehen oder zu einer Pegida-Demonstration aufrufen oder ein NPD-Plakat („Ist der Ali kriminell, in di... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Weddingplatz 11.06.2019 00:00:16

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wieder Mord durch Neonazis? 07.06.2019 01:26:02

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
In der Nacht zum 2. Juni wurde der 65-jährige Walter Lübcke, Präsident des Regierungspräsidiums Kassel, vor seinem Wohnhaus erschossen. Dieser Tod wirft Fragen auf und legt die Vermutung nahe, dass Neonazis ihn ermordet haben. Denn [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mordfall Lübcke – Von „Dönermorden“ bis zur „Kirmesspur“ 06.06.2019 09:45:24

mord flüchtlinge terrorismus innere sicherheit nsu strategien der meinungsmache faz neonazismus medienkritik
Ein deutscher Politiker wird mit einem Kopfschuss aus nächster Entfernung „hingerichtet“ und im Blätterwald bleibt es erstaunlich ruhig. Das ist umso bemerkenswerter, da es erkennbare Mordmotive aus der rechtsextremen Szene gibt und sich Parallelen zu den NSU-Morden aufdrängen. NSU-Experte Wolf Wetzel hat sich für die NachDen... mehr auf nachdenkseiten.de

Deutschland beendet Beteiligung an Operation Sophia im Mittelmeer 05.06.2019 14:49:43

eunavfor med europa flüchtlinge einsatz in aller welt migranten seenotrettung an der heimatfront operation sophia
Die Bundeswehr wird sich mit Auslaufen des deutschen Mandats für die Operation Sophia, die EU-Mission EUNAVFOR MED zur Bekämpfung von Schleusern im Mittelmeer, nicht mehr an diesem europäischen Einsatz beteiligen. Zum Mandatsende am 30. Juni würden auch die deutschen Offiziere aus dem Operationshauptquartier in Rom abgerufen, ein neues Mandat sei v... mehr auf augengeradeaus.net

Die Grünen und ihre grandiose Differenz – Zeit für eine Zerstörung althergebrachter Mythen 04.06.2019 09:10:21

kretschmann, winfried fossile energie fischer, joschka transatlantiker ungleichheit flüchtlinge konfrontationspolitik demoskopie/umfragen audio-podcast aktuelles austeritätspolitik agenda 2010 beck, marieluise interventionspolitik grüne heinrich-böll-stiftung bütikofer, reinhard kriegslügen giegold, sven atlantik-brücke gestaltete pdf keller, ska strategien der meinungsmache baerbock, annalena habeck, robert schwarz-grün özdemir, cem fücks, ralf hambacher forst
Die beiden ehemaligen Volksparteien kriseln und der Nutznießer dieser selbstverschuldeten Probleme sind die Grünen, die in den ersten Umfragen sogar bereits die stärkste Kraft im Lande sein sollen. Bei den jüngeren Wählern sind sie dies zweifelsohne schon jetzt. Ein regelrechter Grünen-Hype hat das Land erfasst. Kri... mehr auf nachdenkseiten.de

Stalinallee 03.06.2019 04:04:52

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte 17. juni 1953 video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast straßen treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Manche Straßen in Berlin gibt es schon ewig, zumindest einige hundert Jahre. Und einige von ihnen stehen zudem für die Geschichte unserer Stadt. Das gilt auch für die einstige “Große Frankfurter Straße”, heute Karl-Marx-Allee, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Post aus dem Internierungslager St. Cyprien, Juli 1940. 01.06.2019 14:36:33

flüchtlinge spanischer bürgerkrieg emigration papier exil geschichte holocaust menschen
Kürzlich erwarb ich eine Postkarte aus dem südfranzösischen Camp de St. Cyprien, am 21. Juli 1940 in deutscher Sprache eng beschrieben von einem Franz Neumann („Ilot 2, Baraque i9“) und adressiert an Walther Eckstein in New York City. Frankiert mit Briefmarken … ... mehr auf rakkox.wordpress.com

Falsches Fahrziel 30.05.2019 00:00:56

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Der Mann mit seinem Aktenköfferchen stieg mir an einem Hotel in Moabit ins Taxi und nuschelte so was wie “Leiblubber Straße”. Ich war mir nicht sicher und wiederholte vorsichtshalber “Leipziger Straße, in Mitte?” “Ja, habe [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das andere Berlin 26.05.2019 17:06:20

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken internet schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg berlin ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Heute gehen wieder viele Berlinerinnen und Berliner zur Wahl, diesmal für die zum Europaparlament. Als ich zum ersten Mal an einer Wahl teilnahm, kam ich mir sehr revolutionär vor, denn ich wählte eine Partei, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Sonntagszwischenruf 26.05.2019 10:08:00

wahlen europa influencer einigkeit nachgefragt keine stimme für nazis familie zukunft ruhrgebiet flüchtlinge politik fridays for future f*ck nazis vielfalt weltgeschehen entscheidungen dortmund bundestagswahl #refugeeswelcome briefwahl leben wahl wahllokal toleranz freiheit dit un dat #wahl2019 ereignisse soziales #neverforget gesellschaft bären gegen rechts recht alltag geschichte verantwortung rezo youtuber ruhrpott liberalität zwischenrufe demokratie pott! auschwitz society #gegenrechts krieg schwul gay greta thunberg umwelt 2. weltkrieg keine stimme für die rechten sex youtube europawahl refugees
Moin! Was macht ihr sonntags eigentlich so gleich nach dem Aufstehen? Duschen, Sport, frühstücken, Die Sendung mit der Maus schauen, mit dem/der Liebsten nochmal in die Buntkarierten verschwinden für… na, ihr wisst schon? Ischa auch egal, näch? Heute gibt es einen guten Grund, das übliche Ritual mal hintenan zu stellen. Ich hab’s heute ... mehr auf wortgepuettscher.wordpress.com

Männliche Flüchtlinge finden leichter Arbeit als weibliche 26.05.2019 01:32:40

arbeit arbeitsmarkt flüchtlinge hubertus heil bundesregierung cdu studie kinderbetreuung bundesagentur für arbeit spd news
Männliche Flüchtlinge finden leichter einen Job als weibliche. Das belegen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, über die die "Bild am Sonntag" berichtet. Der Behörde zufolge lag die Wahrscheinlichkeit, im Folgemonat einen Job zu haben, bei arbeitslosen männlichen Flüchtlingen aus den Hauptherkunftsländern (insgesamt 118.000) im April be... mehr auf wirtschaft.com

Im Gespräch mit Henriette Kriese 24.05.2019 07:00:15

flüchtlinge geflüchtete henriette kriese analogkamera mittelformat interview gastartikel heimat portrait behinderung reportage gastbeitrag dokumentarfotografie
... mehr auf kwerfeldein.de

Klare Worte zur CDU 23.05.2019 04:59:12

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken internet schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
…aber nicht nur an die, auch SPD und AFD kriegen ihr Fett ab. Was ist passiert? Einer der erfolgreichsten deutschen You-Tube-Stars hat ein knapp 1-stündiges Video eingestellt, “Die Zerstörung der CDU”. Bisher war der 26-jährige [...]... mehr auf berlinstreet.de

An der Grenze in der Bernauer Straße 20.05.2019 01:42:28

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten erinnerungen prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Regine Hildebrandt hat ihre Kindheit und Jugend direkt an der Grenze verbracht, in der Bernauer Straße, gleich neben der Ackerstraße. Im Herbst 1990 wurde sie Sozialministerin in Brandenburg, im Jahr 2001 starb sie an Krebs. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Flüchtlingshilfswerk warnt vor Zuspitzung in Libyen 19.05.2019 00:33:40

wasser europã¤ische union flüchtlinge europäische union flã¼chtlinge sicherheit libyen tripolis warnt vor unhcr ngo news
Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) hat die Europäische Union mit Nachdruck dazu aufgerufen, dabei mitzuhelfen, die Situationen in den libyschen Haftlagern zu verbessern und zugleich einen Rücktransport von Migranten in diese Lager zu verhindern. "Menschen, die von der libyschen Küstenwache im Mittelmeer gerettet werden, soll... mehr auf wirtschaft.com

Trump und die deutschen Autos 17.05.2019 14:12:33

flüchtlinge politik autos trump eu lieferketten iran raketen exporte
Europa verhandelt nicht auf Augenhöhe mit den USA. Obwohl doch ein Argument – gerade im EU-Wahlkampf gegen die Nationalisten – eine besondere Rolle spielen soll. Dieses Argument geht so: Die EU repräsentiert mit über 500 Millionen BürgerInnen einen der global bedeutendsten Wirtschaftsräume. Wie wir jedoch am Beispiel des Iran-Konflik... mehr auf blogmemo.de

Erinnerungen an Istanbul 17.05.2019 00:21:08

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Als ich in den 90ern nachts mit dem Taxi unterwegs war, landete ich immer wieder mal auch am Nollendorfplatz. In der Nähe gab es einen kleinen türkischen Imbiss, der zu jeder Nachtzeit geöffnet und gut [...]... mehr auf berlinstreet.de

Hotel Kaiserhof 12.05.2019 13:50:58

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken adolf hitler podcast nsdap treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln orte rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule kaiserreich überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Wer heute auf die Suche nach dem Wilhelmplatz geht, findet stattdessen den Zietenplatz. Doch als Schmuckplatz ist er ebenso verschwunden, wie sein berühmtestes Gebäude, das Hotel Kaiserhof. Der Wilhelmplatz erstreckte sich von der Wilhelmstraße in [...]... mehr auf berlinstreet.de

#HoldYourBreath: ‘Die PARTEI’ und ‘Sea-Watch’ machen auf ertrinkende Flüchtlinge aufmerksam. 09.05.2019 15:35:43

flüchtlinge politics flã¼chtlinge eu wir und das netz! ads internet die partei alle inhalte menschen kultur
Die PARTEI hat einen ihrer Wahlwerbespots den Aktivisten von ‘Sea Watch’ zur Verfügung gestellt, die darin Aufmerksamkeit für die Kampagne #HoldYourBreath generieren wollen. Sie widmet sich dem wichtigen Thema der Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer. 09.05.2019 Die PARTEI will damit für die Europawahl “den wichtigen Theme... mehr auf zwentner.com

Cauerstraße 07.05.2019 03:25:27

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast straßen treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Wer von Moabit aus kommend über die Helmholtzstraße südwärts Richtung Leibnizstraße muss, durchfährt dabei die Cauerstraße. Zwischen dem Ende des Landwehrkanals und der Otto-Suhr-Allee gelegen erinnert der Straßenname an Ludwig Cauer, der heute praktisch unbekannt ... mehr auf berlinstreet.de

Heuchlerische Aufregung 02.05.2019 21:51:08

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Es ist so peinlich, was da gerade geschieht. Der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation, Kevin Kühnert, hat ein Interview gegeben. Darin spricht er sich für eine Kollektivierung von Großkonzernen aus sowie dafür, dass Bürger nur noch “maximal [... mehr auf berlinstreet.de

Der Pianist aus den Trümmern liest und spielt am 10.05.2019 in Hofheim 02.05.2019 16:32:33

damaskus flüchtlinge aeham ahmad syrien autobiographie is palästina bürgerkrieg volksbildungsverein klassische musik konzert veranstaltung hofheim lesung kunst, literatur, musik und kultur jazz main-taunus-kreis soiree
Der Volksbildungsverein Hofheim lädt am Freitag 10.05.2019 zur Lesung mit Klavierbegleitung: Aeham Ahmad, der “Pianist aus Yarmuk”, zu Gast in Hofheim Beethovenpreisträger zu Gast in Hofheim: Der Pianist Aeham Ahmad spielt am 10.05.2019 Klavier (Bildquelle: Bild: Aeham Ahmad) Mit seinem Klavierspiel zauberte er Zuversicht im Flüchtlings... mehr auf pr-echo.de

Geschichte der Berliner Gasbeleuchtung 30.04.2019 02:18:02

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Künstliches Licht auf den Straßen gibt es in Berlin erst seit 1678 nach einer Anordnung des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm (der Große Kurfürst). Darin wurde befohlen, an jedem dritten Haus des Abends eine Laterne mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mann (37) hofft, dass Flüchtlinge ihm endlich den Job wegnehmen 28.04.2019 16:36:19

flüchtlinge wirtschaft
... mehr auf der-postillon.com

[Rezension] Marina Jenkner: Die Unwillkommenen 28.04.2019 07:43:11

bücher flüchtlinge rezension integration allgemein syrien weltkrieg
„Die Unwillkommenen“ habe ich auf der Buchmesse entdeckt. Trotz so vieler Verlagsvorschauen und Blogbeiträgen über neue Bücher war es an mir vorbei gegangen. Ich erlebte in Leipzig eine Lesung der Autorin. Leider jedoch nur die letzten 5 Minuten. Aber es nahm mich irgendwie gefangen. Daher unterhielt ich mich danach noch kurz mit Mar... mehr auf leckerekekse.de

250 Sunpod-Interview: Andreas Müller-Hermann – Private Flüchtlingshilfe auf Lesbos 28.04.2019 00:01:22

flüchtlinge michael's interviews interviews solarkocher andreas müller-hermann lesbos altötting
Episode 250 hören (ca. 58 Minuten) Auf der Solarkochertagung in Altötting hat Andreas Müller-Hermann einen sehr bewegenden Vortrag über seinen persönlichen Einsatz für Flüchtlinge aus über 50 Ländern, die von Europa in unwürdiger Weise in einem Lager auf Lesbos festgehalten werden, gehalten und war auch gern bereit, mir noch einmal fast den gleiche... mehr auf sunpod.de

Tagesdosis 27.4.2019 – Kollektive Hysterie, kollektive Trance, kollektive Lügen (Podcast) 27.04.2019 12:58:38

springer presse washington post flüchtlinge springer-verlag podcast migranten asylrecht bild zeitung treuhandgesellschaft taschengeld hartz iv patriotismus migration silicon valley
Ein Kommentar von Susan Bonath. Der Spätkapitalismus im Hightech-Zeitalter wankt. Das beklagen selbst immer mehr Superreiche. In der Washington Post […] Der Beitrag Tagesdosis 27.4.2019 – Kollektive H... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 27.4.2019 – Kollektive Hysterie, kollektive Trance, kollektive Lügen 27.04.2019 12:58:35

springer presse washington post flüchtlinge springer-verlag migranten asylrecht bild zeitung treuhandgesellschaft taschengeld tagesdosis hartz iv patriotismus susan bonath downloads migration silicon valley
Ein Kommentar von Susan Bonath. Der Spätkapitalismus im Hightech-Zeitalter wankt. Das beklagen selbst immer mehr Superreiche. In der Washington Post […] Der Beitrag Tagesdosis 27.4.2019 – Kollektive Hysterie,... mehr auf kenfm.de

Die traditionellen Mai-Krawalle 25.04.2019 13:02:06

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video 80er jahre bvg 1. mai autonome jugendliche fahrgäste nazizeit widerstand kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg cdu night on earth wirtschaft linkspartei spandau 70er jahre wedding antisemitismus gesundbrunnen fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt neonazis pankow usa musik kirche tiergarten gedenken kreuzberg prostitution schule nazis überwachung charlottenburg ddr juden west-berlin krieg taxi ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Gewalt am 1. Mai ist in Berlin die Normalität. Doch anders als der sogenannte Blut-Mai von 1929, als insgesamt 31 Menschen bei Auseinandersetzungen zwischen linken Arbeitern und der Polizei ums Leben kamen, sind die Mai-Krawalle [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wenn Steine mehr wert sind als Menschen – Notre Dame 23.04.2019 14:44:06

flüchtlinge politik kritik glauben menschenrechte christentum gott gesellschaft nachdenkliches nächstenliebe ethik kirche paris glaube notre-dame religion christen werte
Lesezeit: 2 Minuten Stand Heute wurden nach dem Brand bereits über eine Milliarde Euro für den Wiederaufbau von Notre-Dame in Paris gespendet. Das ist eine beeindruckende Solidaritätsgeste... mehr auf katalyma.wordpress.com

Teures Klopapier 21.04.2019 04:46:30

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
Mein letzter Taxi-Fahrgast vor dem Wochenende wartete morgens kurz vor 2 Uhr nicht weit vom Potsdamer Platz. Unter seinem langen Ledermantel hatte er irgendwas verborgen. „Wir müssen in den Wedding und dann auch gleich wieder [...]... mehr auf berlinstreet.de

“Vorurteile” gegen Neonazis 17.04.2019 16:52:00

polizei andi 80 mauer stasi verkehr berlin street flüchtlinge senat politik mitte video bvg 80er jahre autonome jugendliche fahrgäste widerstand nazizeit kunst gedanken podcast treptow ost-berlin köpenick schöneberg night on earth cdu wirtschaft spandau linkspartei 70er jahre wedding gesundbrunnen antisemitismus fußball gesellschaft neukölln rassismus rechtsextremismus moabit geschichte sport grenze kriminalität prenzlauer berg lichtenberg gewalt pankow neonazis usa musik kirche tiergarten prostitution kreuzberg gedenken schule überwachung nazis charlottenburg west-berlin juden ddr taxi krieg ns-zeit stadtentwicklung holocaust buch 1988 hohenschönhausen politiker touristen slider reinickendorf kultur weblog trauer wilmersdorf antifaschismus typen friedrichshain
In Neukölln gibt es seit mehreren Jahren immer wieder Anschläge gegen Antifaschisten. Autos und ein Jugendklub wurden angezündet, Nazi-Parolen geschmiert, es wurden auch Stolpersteine entfernt, die an deportierte Juden erinnern. Es trifft Politiker der Linken, ... mehr auf berlinstreet.de

Plagiate 29.09.2015 04:38:35

morgendlicher schwachsinn flüchtlinge politik polit-krams job menschenkrams mediales zeugs netz - zeug medien geschwafel tagespalaver gedöns kosten menschen gedankenchaos lügenpresse
Nun ist der nächste Skandal um Plagiate dran. Manchmal bekommt man es nur am Rande mit. Ich bin mal gespannt, wann die Merkel dran kommt, nachdem ihr Schoßhündchen nun ins Visier geraten ist. Das lässt doch die Vermutung – zumindest … Weiterlesen →... mehr auf cms2.corpus-et-amina.de

Wo soll das hinführen? 10.09.2015 05:07:38

flüchtlinge politik zitat asylanten asyl allgemein kreislauf berichterstattung wirtschaft missbrauch eu wilfried blume beyerle medien menschheit staat menschen aussage
Wie können Medien und Politiker eine solche Aussage ignorieren, die bei jedem Geheimdienst der Welt die Alarmglocken schrillen lässt? Wilfried Weiterlesen →... mehr auf kopfkaefig.wordpress.com

Erste Integrationsprobleme auf dem Jobcenter 20.09.2015 08:46:56

zitate flüchtlinge zitat fallmanager terror claudia roth regierung syrien-krieg
Wie die Grüne-Chefin schon sagte : „Es sind nicht alle Flüchtlinge verwertbar … “   passend auch dazu Keine Arbeit, kein Geld, keine Ahnung, wie es weitergeht? Wichtiges Telefonat zwischen Obama und Putin abgehört Erwerbsloser gelernter Diplom-Sozialpädagoge als Flüchtlingshelfer packt aus BKA: Genug IS-Anhänger hier, die Anschläge verüb... mehr auf aufgewachter.wordpress.com

Keine Arbeit, kein Geld, keine Ahnung, wie es weitergeht? 22.09.2015 05:03:26

hartz-iv zitate flüchtlinge zitat regierung angela merkel
Wie Angela schon sagte : „Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt.“   passend auch dazu Erste Integrationsprobleme auf dem Jobcenter Erwerbsloser gelernter Diplom-Sozialpädagoge als Flüchtlingshelfer packt aus Wichtiges Telefonat zwischen Obama und Putin abgehört Merkel-B... mehr auf aufgewachter.wordpress.com