Tag suchen

Tag:

Tag friedrich_schiller

Self-Statements: The Importance Of Being Asked 03.12.2019 00:00:09

friedrich schiller laudania cinema fragen filmbloggerin antworten johann wolfgang von goethe jean-baptiste poquelin bizkette1 kino heißer kakao fragebogen answer lass liegen repressives system klebstoff tesa-film wladimir wladimirowitsch putin gleichgeschaltete gesellschaft molière filme selbsttest passion of arts self-statements: the importance of being asked self-statements question
Diese Woche  gibt es wieder 14 brandneue Fragen, die sich Moviepilotin Laudania extra für euch ausgedacht hat. Ein paar waren ziemlich knifflig. Eine davon ist ziemlich klebrig.  1. Rum, Whisky oder Wodka? Wodka. 2. In einer Welt der totalen Überwachung, einem repressiven System und einer gleichgeschalteten Gesellschaft: Wo würdest du stehen? Ich w... mehr auf passionofarts.wordpress.com

Weisheit des Tages | 21.11.2019 21.11.2019 00:00:52

friedrich schiller leben zitate / weisheiten frieden
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Friedrich Schiller... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Kastraten und Männer 19.11.2019 01:00:45

friedrich schiller balladen männer gedichte
Ich bin ein Mann! – wer ist es mehr? Wers sagen kann, der springe Frei unter Gottes Sonn einher Und hüpfe hoch und singe! Zu Gottes schönem Ebenbild Kann ich den Stempel zeigen, Zum Born, woraus der Himmel quillt, Darf ich hinunter steigen. Und wohl mir, dass ichs darf und kann! Gehts Mädchen mir vorüber, … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

"Die Stunde der Räuber. Der Schiller-Roman. Erster Teil" von Udo Weinbörner 10.11.2019 16:29:00

friedrich schiller die räuber 18. jahrhundert mannheim sturm und drang lovelybooks.de fehnland verlag klassiker stuttgart
... mehr auf zauberberggast.blogspot.com

Kalbtanz 31.10.2017 17:19:10

weltordnung änderung dreckskapitalismus friedrich schiller facebook schuldgeld biozombies weisheit occupy zentralismus weltbevölkerung hoffnung system leben marionette subversion arschloch kollaps ziviler ungehorsam kalbtänzer gott technik verwirrung pluralistische ignoranz vollgeld monetative eier anstand sklaverei ehrenhaftigkeit menschenverstand lebensstil blabla beschäftigungen kuschelpädagogik bewusstheit rückgrat banken geopolitik geldsystem individuen pharmamafia bildung systemtreue sinn degeneration waffen masse regel systemkritik schleimerei natur gesellschaftskritik systemglauben kalbtanz selbst luftgeld nutzen economic hitman esospinnerei bewusstsein korruption angst geld desaster entmachtung schafsmedien verbildung verbildungssysteme erdbewohner fussball widerstand hirnwäsche bedrohung schulen kabale allgemein finanzsystem massenvernichtungswaffen mafia lebensart unwissenheit hamsterrad materialismus freiheit gesellschaft realität mitläufer schafe recht pharmagift umwälzung saat radikalität kuscherei manipulation konzernmultis ausnahmen verbrecher scheingeld eugenik abhängigkeit joytopia gedankenkontrolle drogen früchte verblödung menschheit medien logistsysteme schundblätter kurzclips freiheitskämpfer nwo macht lohnsklaverei umfeld kennedy philosophie existenz parties menschen verirrung ausbildung apple konsum ablenkungen welt ignoranz brot und spiele aktivismus netiquetten kritische masse
Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

17. Fenster 17.12.2015 00:05:24

friedrich schiller natur rotkehlchen zitat adventkalender vogel fotografie
In der ewigen Einheit der Natur finden wir immer auch die unsrige wieder. Friedrich Schiller (1759-1805)    ... mehr auf twinsie.wordpress.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 123 – Friedrich Schiller 20.12.2015 14:00:55

zeichnung friedrich schiller beobachtung universum zeichnen zitat susanne haun zitat am sonntag weltall lebensfreude tusche rotkäppchen
Die Betrachtung (Reflexion) ist das erste liberale Verhältnis des Menschen zu dem Weltall, das ihn umgibt.² Friedrich Schiller (hier ein interessanter Link zum Friedrich Schiller Projekt)     _________________________________- ² Schiller, Friedrich, zitiert nach Hornemann v. Laer, David, Galileo Galilei, in: Kunst & Material, Sept./Ok... mehr auf susannehaun.com

XII 05.04.2015 13:12:27

tagebuch friedrich schiller christoph martin wieland johann wolfgang von goethe weimarer klassik karl ove knausgard johann gottfried herder min kamp iii
Übermorgen fahre ich wieder in die Berge. Ich freue mich. Überhaupt hänge ich weiterhin am Schiller fest, mittlerweile am Spätwerk. Goethe, Wieland und Herder sind inzwischen dazugestossen – das Weimarer Viergestirn. Ich weiss, dass eigentlich Goethe die treibende Kraft in Weimar war, aber der Schiller ist und bleibt mir näher. Goethe wirkt auf mic... mehr auf lesesaal.ch

Wunder 28.01.2017 08:11:30

friedrich schiller winter himmel bäume zitat sonnenuntergang fotografie
Am Himmel geschehen Zeichen und Wunder. Friedrich Schiller (1759-1805)... mehr auf twinsie.wordpress.com

13. Fenster 13.12.2017 00:43:53

blaumeise friedrich schiller garten advent natur zitat adventkalender vogel ast fotografie
Freude soll jedes Auge verklären. Friedrich Schiller  (1759-1805)... mehr auf twinsie.wordpress.com

Sonnenstrahlen 08.02.2018 00:01:45

sonne schnee friedrich schiller winter weg natur bäume zitat fotografie wald
Nichts Süßres gibt es, als der Sonne Licht zu schauen. Friedrich Schiller (1759-1805)... mehr auf twinsie.wordpress.com

[Klassik] Einfach klasse! 15.06.2015 18:38:11

friedrich schiller johann wolfgang goethe lesebienchen - artikel klassik klassiker
Klassik ~ Einfach klasse! “Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust.” „Durch diese hohle Gasse muss er kommen.“ „Nun sag’, wie hast du’s mit der Religion?“ „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.” Die Liste dieser Zitate lässt sich noch unendlich fortsetzen, stammen sie doch von d... mehr auf literatwo.wordpress.com

Kleiner Raum 10.10.2016 22:37:00

friedrich schiller kleinster laden tourismus in prag raum ist in der kleinsten hütte platzangst raumnutzung fundstücke wortbilder geschäft
„Raum ist in der kleinsten Hütte für ein glücklich liebend Paar.“ Friedrich Schiller deutscher Schriftsteller (1759-1805)... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Macht Hoffnung Sinn? 29.11.2017 19:57:21

william shakespeare zitate friedrich schiller ängste hoffnung marie von ebner-eschenbach müll johann wolfgang von goethe song-liste horaz liebe & leben sinn nix schlechtes umwelt angst fernando pessoa beach strand weisheiten und zitate photographie krishnamurti fotografie hoffen philosophie environment
In den letzten Tagen habe ich mir aus verschiedenen Gründen Gedanken zum Thema Hoffnung gemacht. Am Dienstag hatte mein Zitatenkalender …... mehr auf aquasdemarco.wordpress.com

Willkommen in 2018 – Prosit Neujahr – Die Glocke 31.12.2017 22:59:38

friedrich schiller facebook feier tempi whatsapp bunte mischung glocke leben brauchtum geläut glanz ruhe glück prosit musik bildung heimat neujahr entspannung fest gedicht schiller natur hörbuch glockengießen besinnung gottes lob luxus instagram stress christen für unsere welt hektrik klang 2018 buch friedrich youtube
Herzlich Willkommen in #2018 – Prosit Neujahr – Die Glocke Direkt zum Auftakt des neuen Jahres möchte ich Sie begrüßen mit einem etwas ungewöhnlichen Thema: der Glocke.  … Wer kennt ihn nicht den Spruch: Hör was die Glocke geschlagen hat. Dazu kommt es auch in unserem Leben an: einmal persönlich Innehalten, auf die innere Uhr [... mehr auf 99thesen.com

Foto + Zitat 025 (Schwarzer Mann) 05.01.2018 00:00:54

mädchen friedrich schiller fotoreportage radfahrer alle beiträge schwarz-weiss-film alaunstrasse strassenszene strasse angst zitat kind katharinenstrasse fuji neopan 400 freie fotografie begegnung mann schwarz-weiss
Zitat/Infos zum Foto lesen: ►►► Klick ins Bild…... mehr auf bildermann.de

Würde der Frauen 01.04.2018 20:14:35

wachsam grazie züchtiger schleier friedrich schiller traumbild frauenwürde ewig meisterwerke erotischer dichtung sterne wahrheit der mann himmlisch feuer gierig ehren beglückend erjagen frauen hinaus ins feindliche leben männer herrschen meer würde der frauen bild tritt traumes bild flechten heilige hand traum gier ohne rast vertonung schiller, friedrich blick schöne gefühle rastlos irren leidenschaft die frau rezitation: jürgen goslar jagen frauenverehrung heilig weben ewiger feuer 08 → klassik ferne herz schranken züchtig band schweifen mann irdisches leben wilde kraft hand rosen
Somit wäre die schon ewig anhaltende Challenge zwischen den Geschlechtern wohl endlich beendet… 🙂 Ehret die Frauen! sie flechten und weben Himmlische Rosen ins irdische Leben, Flechten der Liebe beglückendes Band, Und in der Grazie züchtigem Schleier Nähren sie wachsam das ewige Feuer Schöner Gefühle mit heiliger Hand.    &#... mehr auf lyrik-klinge.de

Die Worte des Glaubens 12.04.2018 21:21:03

friedrich schiller erzittern wille ewiger wechsel kindliches gemüt glauben geschrei missbrauch schall ruhiger geist frei hoher gedanke die stoa kunde heiliger wille lesung freier mensch zeit straucheln sklaven schiller, friedrich wert ketten gemüt freiheit rezitation: jürgen goslar streben worte verstand 08 → klassik göttlich inhaltsschwer herz rezitation leerer schall kindlich pöbel leer worte des glaubens raum mund toren frei geschaffen
DICHTUNG Friedrich Schiller LESUNG Jürgen Goslar Drei Worte nenn ich euch, inhaltschwer, Sie gehen von Munde zu Munde, Doch stammen sie nicht von außen her, Das Herz nur gibt davon Kunde, Dem Menschen ist aller Wert geraubt, Wenn er nicht mehr an die drei Worte glaubt. Der Mensch ist frei geschaffen, ist frei, Und würd […] Der Beitr... mehr auf lyrik-klinge.de

XI 11.02.2015 12:55:57

kommentare tagebuch friedrich schiller karl ove knausgard berge min kamp iii
Manchmal rücken die Berge so nahe zusammen, dass ich mich wundere, wie das kleine Tal noch Platz zwischen ihnen findet. Gerne würde ich hier bleiben. Überhaupt, die Berge. Sie sind so hoch und stehen so andächtig da, als ob sie das Tälchen beschützten. Ich habe mich sehr darüber gefreut, als ich endlich Zeit hatte, den … ... mehr auf lesesaal.ch

Meldung 28.06.2017 11:49:42

friedrich schiller johann wolfgang von goethe brief kleinkram
Nächstens mehr, wenn die Stunden ruhiger werden. Goethe an Schiller, Lauchstedt, am 28. Juni 1802... mehr auf matthias-mader.de

Die neue WeltUNOrdnung historisch aufgeschlüsselt und durchleuchtet 13.01.2019 15:52:15

weltordnung biz satanisten novus ordo seclorum zehn königreiche david icke friedrich schiller extra geheimdienste aleister crowley synapsenverbindungen john robison kongress von wien ziele star wars program geronimo bolschewistische revolution schöne neue welt israel hasenbau walter veith kreuzzüge pläne system kollaboration mauerfall terrordiktatur carlyle group leuren moret baumeister kriegstreiber ziviler ungehorsam ww2 osama bin laden hegelsche dialektik geheimgesellschaften thule lügengebäude bush-clan militärisch-industrieller komplex john fitzgerald kennedy tyrannei neobabylonien adam weishaupt project paperclip riia unabhängigkeitskrieg nasa new-age henry kissinger divide et impera operation northwoods club of rome aaron russo origins william cooper zbigniew brzezinski balfour-deklaration rom weltregierung teufelsanbeter venedig umsturz absicht konflikte al kaida newshetzerei kalter krieg fed neue weltordnung kkk bill clinton waffen kolonialismus skull & bones alien agenda russland licht verschwörung bilderberg krieg babylon rockefeller-clan hintergründe opec biohazard zusammenhänge au ufo j.p. morgan außerirdische fakten finanzterror wurzeln rothschild-clan manly p. hall lenin jfk hochkulturen napoleon europa friedrich dürrenmatt babylonien vatikan 9/11 proofs of a conspiracy league of nations globalismus horus luziferismus bohemian grove cfr confoederatio helvetica widerstand michael tsarion rattenloch bedrohung artefakte umsetzungsstrategien warburg-clan satanismus allgemein ww1 totalitarismus kooperation woodrow wilson mafia luzifer eu skull and bones oracles kpc james warburg jacob schiff thinktanks cia barack obama mao okkultismus krieg von 1812 wolfang eggert china giuseppe mazzini kelten verborgene geschichte carroll quigley usa stalin trilaterale kommission weltunordnung skull & bones illuminaten medien jesuiten george orwell doppelsprech französische revolution nwo phoenix machtpyramide macht round table religionszeug ägypten un marksteine tempel riesen sumer golfkrieg mi5 isis bush rothschild herrschaftspyramide albert pike wahn dwight d. eisenhower manipulationsmethoden nau nanothermit annuit coeptis fahrplan false flag columbia honoré de balzac ägyptologie ideologie brandherde bilder
Vorabbemerkung: Exklusive Zweitpublikation für den Karfreitagsgrill mit dem neusten Update von heute. Volltextübernahmen nur mit schriftlicher Erlaubnis der DWB-Redaktion erlaubt! Kommentare bitte im Original… Die folgende Doku ist eine Empfehlung für all jene, die den neobabylonischen Tempel der schönen neuen Welt durchleuchten wollen. Denn ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Wenigstens nicht verlieren 27.05.2018 10:48:50

friedrich schiller alexander meschnig angela merkel uncategorized parviz amoghli raymond aron vera lengsfeld ursula von der leyen
Vera Lengsfeld schrieb auf der „Achse“ (1) über das Buch „Siegen – oder vom Verlust der Selbstbehauptung“ von Parviz Amoghli und Alexander Meschnig (2). _____ Vom Verlust der Selbstbehauptung Unser großer Freiheitsdichter Friedrich Schiller bemerkte richtig: „Die ganze Weltgeschichte ist ein ewig wiederholter Kampf der Herrschsucht und der Freiheit... mehr auf madrasaoftime.wordpress.com

ALLES FREUET SICH … 12.04.2018 12:55:03

photo see friedrich schiller dies und das foto leben photography aktuell allgemeines sonstiges fotos natur freizeit jahreszeit bäume literatur blüten zitat allgemein alltag spiegelung verschiedenes frühling photographie photos fotografie april naturfotografie wald bilder
      »Alles freuet sich und hoffet, wenn der Frühling sich erneut.« (Friedrich Schiller)  ... mehr auf warja.wordpress.com

Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans 12.11.2018 09:55:36

friedrich schiller tragödien wiedergelesenes dramen deutsche literatur hundertjähriger krieg 19. jahrhundert historiendramen klassiker
Als Vorbereitung für die Lektüre von Shaws Die heilige Johanna habe ich noch einmal Schillers sehr merkwürdiges Stück über Jeanne d’Arc gelesen. Es entstand um die Jahrhundertwende vom 18. zum 19. Jahrhundert unmittelbar nach der Wallenstein-Trilogie und Maria Stuart. Der Stoff hat Schiller offenbar erheblichen Widerstand entgegengesetzt, was auf d... mehr auf vigilie.de

Sturm und Drang im Dämmermodus 18.03.2019 09:00:08

staatsschauspiel dresden friedrich schiller data tavadzes theater "kabale und liebe"
„Kabale und Liebe“ am Staatsschauspiel Dresden Am Ende wird es richtig berührend: In dem Moment, als Ferdinand und Luise im Angesicht des Todes ganz auf ihre Liebe zurückgeworfen sind, da entstehen in Data Tavadzes Inszenierung von Friedrich Schillers „Kabale und Liebe“ am Staatsschauspiel Dresden (Fotos: Sebastian Hoppe) noch einmal wahre Gänse... mehr auf elbmargarita.de

Das Lied von der Glocke 05.07.2019 01:00:32

friedrich schiller gedichte lyrik,
Fest gemauert in der Erden Steht die Form, aus Lehm gebrannt. Heute muß die Glocke werden. Frisch Gesellen, seid zur Hand. Von der Stirne heiß Rinnen muß der Schweiß, Soll das Werk den Meister loben, Doch der Segen kommt von oben. Zum Werke, das wir ernst bereiten, Geziemt sich wohl ein ernstes Wort; Wenn gute … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Der Lenz ist da……. 20.03.2018 00:01:41

friedrich schiller frühlingsknotenblumen frühlingsbeginn gedicht natur blumen rotkehlchen vogel frühling fotografie märz wiese
………..auch wenn die Temperaturen noch lange nicht frühlingshaft sind An den Frühling   Willkommen schöner Jüngling! Du Wonne der Natur! …Weiterlesen →... mehr auf twinsie.wordpress.com

Jena 1800 07.02.2019 21:19:30

bücher friedrich schiller idealismus johann wolfgang von goethe orte personen weimar literatur geschichte deutschland philosophie
Peter Neumann, Jena 1800. Die Republik der freien Geister, München: Siedler, 2018, 219 Seiten plus 35 Seiten Apparat. Schade. Schade. Dreimal schade. Im übelsten Relotius-Stil wird hier popliterarischer Sprachkitsch über ein hochinteressantes Thema gegossen. Reißerische Passagen, flotte Charakterisierungen und ein … ... mehr auf notizhefte.wordpress.com

Die Bürgschaft 07.06.2019 03:00:29

friedrich schiller balladen schiller
Zu Dionys 1), dem Tyrannen, schlich Damon 2), den Dolch im Gewande; Ihn schlugen die Häscher in Bande. „Was wolltest du mit dem Dolche, sprich!“ Entgegnet ihm finster der Wüterich. „Die Stadt vom Tyrannen befreien!“ „Das sollst du am Kreuze bereuen.“ „Ich bin“, spricht jener, „zu sterben bereit ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Krumme Geschäff bi’n Geelfischdiek 04.07.2019 23:25:08

bi uns op'n dörp familie friedrich schiller garten plattdeutsch jugendliche goldfische oma gartenarbeit landleben erinnerungen genießen radetzky marsch verwandte essen großeltern kochen geschichten opa marlene dietrich fischteich country life
Wat ji op dat Beld in düssen Vertellen seht, is mol de Geelfischdiek vun mien Grotöllern wesen. Tweemol in’t Johr ging dat as bi Wilhelm Tell to: „Der See, er lädt zum Bade“ – ode so ähnlich.  Schiller is domols in’n Düütschünnericht ’n böten wat kort kamen. De Pauker hett uns leever Effi Briest lesen […]... mehr auf wortgepuettscher.wordpress.com

Fürstengruft 20.08.2018 10:15:03

weimar 2018 altes beinhaus bei betrachtung von schillers schädel beinhaus friedrich schiller betrachtung von schillers schädel zu geist verrinnen knochen johann wolfgang von goethe schätze offenbarung sprecher: gert westphal sonnenlicht totenschädel pythiasbest letzte rast lebensquell erfühlen beschauung edler kern moderkälte tageslicht vergänglichkeit wärme fühlend die fürstengruft mit nördlich ausgerichtetem portikus-eingang reisebericht adept alte vergangene zeit grab ausgerenkt schillers totenschädel gottes spur thorsten schulte sinn des menschen und des lebens tod entwenden fürstengruft dürre schale terzine lichter tag videos
Bestattung von Goethe und Schiller in der Fürstengruft [1]Bild: Johannes Marx Weitere Informationen zur Fürstengruft finden sich auf der Seite der Klassik Stiftung Weimar. Friedrich Schiller starb 1805. Sein Leichnam wurde im Kassengewölbe des Jakobskirchhofes in Weimar beigesetzt. Ende 1825 meldete die Verwaltung, das Kassengewölbe müsse dringe... mehr auf lyrik-klinge.de

Eilende Wolken 29.08.2018 14:52:31

freundlich friedrich schiller netze königin eilen bahn nachen zug lüfte glück maria stuart schätze werkzeug rettender kahn schiffen banden schiller, friedrich spärlich befreundet gesandter 08 → weimarer klassik lesung: claudia mischke städte fischer schatz wolken wandern dürftig mann eilende wolken
DICHTUNG Friedrich Schiller LESUNG Claudia Mischke BEREITSTELLUNG wortlover Eilende Wolken! Segler der Lüfte! Wer mit euch wanderte, mit euch schiffte! Grüßet mir freundlich mein Jugendland! Ich bin gefangen, ich bin in Banden, Ach, ich hab keinen andern Gesandten! Frei in Lüften ist euren Bahn, Ihr seid nicht dieser Königin untertan. Dort legt ... mehr auf lyrik-klinge.de

Der Kampf mit dem Drachen 20.06.2019 01:00:53

friedrich schiller balladen schiller
Schiller wollte in seiner Ballade Der Kampf mit dem Drachen die Vereinigung von ritterlicher und christlicher Demut zur Anschauung bringen. Trotz des Verbotes des Ordens-Großmeisters kämpft Ritter Gozon gegen einen gefürchteten Drachen und wird trotz seines heroischen Sieges für diesen Frevel bestraft. Diese längste von Schillers Balladen entstand ... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Ritter Toggenburg 05.09.2019 01:00:55

friedrich schiller balladen gedichte
»Ritter, treue Schwesterliebe »Widmet Euch dies Herz; »Fordert keine andre Liebe, »Denn es macht mir Schmerz. »Ruhig mag ich Euch erscheinen, »Ruhig mag ich sehn; »Eurer Augen stilles Weinen »Kann ich nicht verstehn.« Und er hört’s mit stummem Harme, Reißt sich blutend los, Preßt sie heftig in die Arme Schwingt sich auf sein Roß, Schickt R... mehr auf traumlounge.wordpress.com

Die Worte des Wahns 12.04.2018 20:01:01

friedrich schiller goldene zeit rezitation: jã¼rgen goslar himmlischer glaube das gute wird siegen im herzen ist das wahre bedeutungsschwer vertonung schiller, friedrich worthülsen dem schlechten gehört die erde dem verstand erscheint die wahrheit dem schlechten gehã¶rt die erde worthã¼lsen kein trost ersticken rezitation: jürgen goslar worte 08 → klassik nach schatten haschen ewiger streit kraft erweckt neu rã¤tsel mund vergeblich rätsel
DICHTUNG Friedrich Schiller LESUNG Jürgen Goslar Drei Worte hört man, bedeutungschwer, Im Munde der Guten und Besten. Sie schallen vergeblich, ihr Klang ist leer, Sie können nicht helfen und trösten. Verscherzt ist dem Menschen des Lebens Frucht, So lang er die Schatten zu haschen sucht. So lang er glaubt an die goldene Zeit, Wo das […]... mehr auf lyrik-klinge.de

Vorbild 26.08.2018 15:00:03

im schillerhaus zu weimar zitate friedrich schiller weimar 2016 vorbild sprache zitat reisebericht fjodor michailowitsch dostojewski träume aneignung
„Ich habe ihn (Friedrich Schiller) auswendig gelernt, habe in seiner Sprache gesprochen und in seinen Bildern geträumt…“ Fjodor Michailowitsch Dostojewski Der Beitrag Vorbild erschien zuerst auf Lyrik-Kl... mehr auf lyrik-klinge.de

EINFACHHEIT 25.10.2018 12:54:45

photo oktober friedrich schiller dies und das foto reife einfachheit photography aktuell allgemeines sonstiges deutsche literatur fotos natur freizeit jahreszeit literatur zitat allgemein herbst alltag verschiedenes photographie photos fotografie unterwegs naturfotografie
»Einfachheit ist das Resultat der Reife.« (Friedrich Schiller)    ... mehr auf warja.wordpress.com

LITERARISCHE ORTE: Der Revoluzzer von der Alb 21.02.2019 10:33:05

ulm friedrich schiller schwäbische alb literatur-orte christian friedrich daniel schubart aalen literatur deutsche chronik daniel kehlmann baden-württemberg hohenasperg augsburg
Zum Schubart-Jahr 2019: Schubart (1739 - 1791) wurde zum berühmtesten politischen Gefangenen seiner Zeit. Zu sehr hatte er gegen Adel & Kirche polemisiert. ... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Sommerfreuden 21.07.2019 08:04:33

wasser see friedrich schiller entenfamilie attersee sommer himmel natur segelboote zitat wolken fotografie salzkammergut
Es lächelt der See, er ladet zum Bade. Friedrich Schiller (1759-1805)... mehr auf twinsie.wordpress.com

Ritter Toggenburg 19.06.2019 07:52:58

friedrich schiller balladen schiller
»Ritter, treue Schwesterliebe Widmet Euch dies Herz, Fodert keine andre Liebe, Denn es macht mir Schmerz. Ruhig mag ich Euch erscheinen, Ruhig gehen sehn. Eurer Augen stilles Weinen Kann ich nicht verstehn.« Und er hörts mit stummem Harme, Reißt sich blutend los, Preßt sie heftig in die Arme, Schwingt sich auf sein Roß, Schickt zu … ... mehr auf traumlounge.wordpress.com