Tag suchen

Tag:

Tag nazis

Der Weg in die Barbarei 24.06.2019 07:22:32

mord rechtsextremismus neonazis rechtsruck allgemein terror nazis cdu walter lübcke afd lübcke
Kommentar Ein Sommertag im Juni 2019. Die Uhr am Gebäude der Scientology Kirche im Hamburger Zentrum zeigt fünf nach eins. […] Der Beitrag Der Weg in die Barbarei erschien zuerst auf Lower Cla... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Saufen gegen Nazis: Ostritzer kaufen den Rechtsradikalen das Bier weg 22.06.2019 20:02:36

#synch #musikvideos speisen und getränke #trailer allgemein #film #technologie nazis #klimawandel #musik #wissenschaft #design #politik protest
Update zum Rechtsrock-Treffen in Ostritz: Nachdem die Polizei bereits 4200 Liter Alkohol konfisziert hatte, saufen die Einwohner den Nazis nun auch noch das Bier weg und haben den gesamten Biervorrat des lokalen Supermarkts leergekauft, 120 Kisten insgesamt. Tolle Protest-Innovation! Im sächsischen Ostritz haben Bürger auf ungewöhnliche Weise ihren... mehr auf nerdcore.de

Kein Bier für Nazis: THW transportiert 4.200 Liter ab 22.06.2019 10:30:37

bier wtf! konzert nazis news
Schlimm genug, dass es in Deutschland Nazi-Festivals mit Rechtsrock-Musik gibt. Aber wenigstens dürfen die Idioten ihre Hohlkörper nicht mit Bier füllen. Die Polizei und das Technische Hilfswerk haben am Freitag 4200 Liter Bier aus Ostritz abtransportiert. Damit setzten die Einsatzkräfte einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden durch, nac... mehr auf blogrebellen.de

Kein Bier für Nazis: Polizei konfisziert 4200 Liter Alkohol bei Rechtsrock-Treff in Ostritz 21.06.2019 19:21:08

#synch #musikvideos speisen und getränke #trailer allgemein #film #technologie nazis #klimawandel #musik #wissenschaft #design #politik
Ich muss grade sehr lachen: Kein Bier für Nazis: Polizei konfisziert 4200 Liter Alkohol bei Rechtsrock-Treff in Ostritz: „Die Polizei hat vor Beginn eines Rechtsrock-Treffens im sächsischen Ostritz sämtliche Alkoholvorräte eingezogen. Die Behörden sahen im Ausschank ein erhöhtes Gefahrenpotential.“ Bei einem rechtsextremen Treffen im sächsischen Os... mehr auf nerdcore.de

DR.HORROR ERKLÄRT DIE APOKALYPSE Teil 325 21.06.2019 15:59:08

parasiten essen & trinken politik & geschichte dr. horror nazis dr.horror ekelige politiker film noir tierschutz
Seit Jahrzehnten wissen wir, wer der schlimmste Mann Deutschlands ist: Dr.Horror (beim BKA als Rolf Giesen geführt). Während wir freudig beim Kükenschreddern zusehen, legt sich Dr.Horror mit der heiligen Ex-Weinkönigin an. Erbärmlich!... mehr auf martincompart.wordpress.com

Parallelwelt Nacht 21.06.2019 02:22:18

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg krieg taxi politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es sind die speziellen Nächte, die meinen Job als Taxifahrer schön machen, trotz der meist schlechten Bezahlung. Auch diesmal fing die Schicht nicht gut an. Nach fünf Stunden gerade 44 Euro auf der Uhr, was [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Wahrheit: Mein Heimatland – Ein Gedicht 20.06.2019 12:57:06

#synch poetik #musikvideos #trailer allgemein #film #technologie nazis #klimawandel #musik #wissenschaft #design #politik
Poesiestunde der Wahrheit in der TAZ:... mehr auf nerdcore.de

Toleranz für Rechte 19.06.2019 19:44:24

neonazis rechter terror terror nazis inland lübcke
In den vergangenen Tagen sind Schlagzeilen und Statements mancher Politiker zu lesen, die semantisch so rechts konnotiert sind, dass es […] Der Beitrag Toleranz für Rechte erschien zuerst auf Low... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Die Katastrophe von Hakenfelde 18.06.2019 03:43:36

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Am vergangenen Wochenende brannte an der Grenze zwischen Kreuzberg und Treptow der “Club der Visionaere” ab. Es gab keine Verletzten, aber das Holzgebäude wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr sprach davon, dass dort “abenteuerliche” Verhältnisse geherrscht ... mehr auf berlinstreet.de

Der Fall Lübcke als Stochastischer Terrorismus 18.06.2019 09:00:24

#synch terrorismus #musikvideos #trailer allgemein kriminalität #film #technologie nazis #klimawandel #musik #wissenschaft politik #design #politik synch
Der Fall Lübcke ist meines Erachtens ein Fall Stochastischen Terrorismus, ein Begriff der seit einigen Jahren für Gewalt- und Terroranschläge genutzt wird, die von einem scheinbar zufälligen, alleine handelnden, aber gut vernetzten Täter begangen werden, die durch radikalisierende Nutzung von Massenmeden inspiriert werden und die daher kaum einzudä... mehr auf nerdcore.de

So und nicht anders geht man mit Nazis um 17.06.2019 16:06:51

rückgrat ard nazis kontraste menschen
Bei aller Unpolitik, die ich hier versuche, wenigstens einigermaßen aufrecht zu erhalten, gibt es doch immer wieder mal Momente, in denen dieses Siegel gebrochen gehört. Allein die letzten Wahlen haben ja gezeigt, dass speziell der Osten Deutschlands ein schwerwiegendes Nazi-Problem hat. Auf die Gründe will ich dabei gar nicht erst eingehen, genaus... mehr auf wihel.de

Unsortierte Gedanken (24) 17.06.2019 09:13:25

bücher wirtschaft coburg ddr russland österreich sibirien fussball geschichte medizin nazis lamas tschechien technik rauchen sport postkarten berlin gesundheit zigarren wandern rumänien zweiter weltkrieg
Diese verdammte Epigenetik macht alles zunichte, was ich am Gregor-Mendel-Gymnasium gelernt habe. Ihr erinnert Euch an den Artikel über meine Geburtstagswanderung von Wien nach Bratislava? Der Kollege Tim Burford hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich, als ich nach Carnuntum … ... mehr auf mosereien.wordpress.com

Fanszene von Nazis unterwandert? – Geplantes BVB-Freundschaftsspiel bei Energie Cottbus in der Kritik 15.06.2019 12:22:58

dortmund nazis start energie cottbus sport bvb
Während der ersten Länderspielpause der in kürze startenden Saison 2019/20 wird der BVB im September ein Testspiel beim künftigen Regionalligisten Energie Cottbus austragen. Die finanziell angeschlagenen Lausitzer, vor wenigen Jahren noch ein stolzer Erstligist, kämpfen nach dem jüngsten Abstieg aus der dritten Liga aktuell um das finanzielle Überl... mehr auf ruhrbarone.de

Griechischer Wein 14.06.2019 14:00:14

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Mehr als ein Schlager sollte es werden – und das wurde es auch. Das Lied “Griechischer Wein”, gesungen von Udo Jürgens, geschrieben von Michael Kunze, befasst sich mit den Gefühlen der damals sogenannten Gastarbeiter, mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Helen Bate – Peter in Gefahr: Mut und Hoffnung im Zweiten Weltkrieg 12.06.2019 18:00:21

deportation vertreibung konzentrationslager nazis gelber stern juden ab 7 jahren kinderbuch papillionisliest.wordpress.com 2. weltkrieg judenstern holocaust hitler zweiter weltkrieg
In leicht verständlicher Sprache erzählt die Autorin vom ... Vollständigen Beitrag lesen... mehr auf lehrerlinks.net

Helen Bate – Peter in Gefahr: Mut und Hoffnung im Zweiten Weltkrieg 12.06.2019 18:00:21

deportation vertreibung konzentrationslager nazis gelber stern juden ab 7 jahren kinderbuch 2. weltkrieg judenstern holocaust hitler zweiter weltkrieg
In leicht verständlicher Sprache erzählt die Autorin vom Holocaust, Hitlers Feldzug zur Vernichtung des jüdischen Volkes. Diese wahre Geschichte von Peter und seiner Familie handelt vom zunächst ganz normalen Kinderleben, welches schnell aus den Fugen gerät. Es beginnt mit dem Tragen eines gelben Sterns, der Vertreibung aus dem eigenen Haus und sch... mehr auf papillionisliest.wordpress.com

Der Weddingplatz 11.06.2019 00:00:16

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wieder Mord durch Neonazis? 07.06.2019 01:26:02

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
In der Nacht zum 2. Juni wurde der 65-jährige Walter Lübcke, Präsident des Regierungspräsidiums Kassel, vor seinem Wohnhaus erschossen. Dieser Tod wirft Fragen auf und legt die Vermutung nahe, dass Neonazis ihn ermordet haben. Denn [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Grünen sind stärkste politische Kraft – kommt jetzt Flug- und Reiseverbot für Deutsche? 07.06.2019 00:29:03

ökodiktatur uncategorized volkspartei nazis ticker blogbuch verbotspartei die grünen regierungspartei flugverbot
Sorry, für den platten Permalink vorab, “Reisefreiheit für Deutsche in Gefahr”, wäre auch noch schön gewesen, um potentielle Wählereinnen von Rechtspopulisten anzulocken, aber ich glaube, ein Permalink darf nicht so ausufernd lang sein, um Google zu gefallen. Aber nun zum … ... mehr auf reiserobby.de

Mordaufrufe von Rassisten u.a. Rechtsradikalen gegen Walter Lübcke 06.06.2019 15:14:09

hetze uncategorized nazis rassisten walter lübcke mordaufrufe rechtsradikale
Politikwissenschaftler gibt AfD.erneunaziparteifinte Mitschuld an politisch motivierten Mord gegen Walter Lübcke: „Die Feindbilder sind markiert“, sagte Botsch, der auch die AfD in diesem Kontext verantwortlich macht. „Da hat die AfD deutlich mitmarkiert, da hat Pegida mitmarkiert. All diese Kräfte, die … ... mehr auf reiserobby.de

Youtube löscht Holocaust-Leugnung und Nazis, demonitarisiert Rightwing-Latenighter 06.06.2019 11:14:24

#synch #musikvideos #trailer allgemein #film #technologie neue rechte nazis #klimawandel youtube #musik #wissenschaft #politik #social media synch
Youtube entfernt endlich extremistische Videos, Clips die den Holocaust leugnen und Verschwörungstheorien um Gewaltakte wie Terroranschläge oder Amokläufe: „YouTube announced plans on Wednesday to remove thousands of videos and channels that advocate neo-Nazism, white supremacy and other bigoted ideologies in an attempt to clean up extremism and ha... mehr auf nerdcore.de

Stalinallee 03.06.2019 04:04:52

stasi 17. juni 1953 treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand straßen 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Manche Straßen in Berlin gibt es schon ewig, zumindest einige hundert Jahre. Und einige von ihnen stehen zudem für die Geschichte unserer Stadt. Das gilt auch für die einstige “Große Frankfurter Straße”, heute Karl-Marx-Allee, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Falsches Fahrziel 30.05.2019 00:00:56

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität gedenken prostitution nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg krieg taxi politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Der Mann mit seinem Aktenköfferchen stieg mir an einem Hotel in Moabit ins Taxi und nuschelte so was wie “Leiblubber Straße”. Ich war mir nicht sicher und wiederholte vorsichtshalber “Leipziger Straße, in Mitte?” “Ja, habe [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das andere Berlin 26.05.2019 17:06:20

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik internet charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg berlin politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Heute gehen wieder viele Berlinerinnen und Berliner zur Wahl, diesmal für die zum Europaparlament. Als ich zum ersten Mal an einer Wahl teilnahm, kam ich mir sehr revolutionär vor, denn ich wählte eine Partei, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Rechte – Nazipartei auf Tournee in Duisburg: Schalömchen Brück 24.05.2019 14:38:45

nazis brück die rechte start duisburg
Sie waren viele, sie waren zehn Mal so viele: Rund 150 Antifaschisten demonstrierten gestern Abend, am Donnerstag, gegen 15 Nazis von Die Rechte vor dem Bahnhof in Duisburg-Meiderich. Berichtet wird von ‚brutaler Polizeigewalt‘. Erst mal war nix. Der Bahnhofsvorplatz von Duisburg-Meiderich ist so tot wie Duisburg. Doch schon früh am Tag ging rum... mehr auf ruhrbarone.de

Zehn Fragen an Volker Beck (Bündnis90/Die Grünen): Antisemitismus, BDS, Iran 23.05.2019 06:10:24

antisemitismus fes nazis die rechte frank-walter steinmeier israel ist unser unglück israel start volkslehrer politik juden in deutschland iran heiko maas bündnis90/die grünen volker beck menschenrechte iran
Volker Beck (Bündnis90/Die Grünen) gehörte von 1994 bis 2017, als Abgeordneter für Bündnis90/Die Grünen, dem deutschen Bundestag an. Von 2014, bis zu seinem Ausscheiden aus dem Bundestag, war er Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe.  Menschenrechte sind das Thema, zu dem er sich, auch nach seinem Parlamentsexit, regelmäßig ... mehr auf ruhrbarone.de

Klare Worte zur CDU 23.05.2019 04:59:12

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik internet charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
…aber nicht nur an die, auch SPD und AFD kriegen ihr Fett ab. Was ist passiert? Einer der erfolgreichsten deutschen You-Tube-Stars hat ein knapp 1-stündiges Video eingestellt, “Die Zerstörung der CDU”. Bisher war der 26-jährige [...]... mehr auf berlinstreet.de

An der Grenze in der Bernauer Straße 20.05.2019 01:42:28

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten erinnerungen kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Regine Hildebrandt hat ihre Kindheit und Jugend direkt an der Grenze verbracht, in der Bernauer Straße, gleich neben der Ackerstraße. Im Herbst 1990 wurde sie Sozialministerin in Brandenburg, im Jahr 2001 starb sie an Krebs. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Erinnerungen an Istanbul 17.05.2019 00:21:08

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Als ich in den 90ern nachts mit dem Taxi unterwegs war, landete ich immer wieder mal auch am Nollendorfplatz. In der Nähe gab es einen kleinen türkischen Imbiss, der zu jeder Nachtzeit geöffnet und gut [...]... mehr auf berlinstreet.de

Mit Nazis reden 17.05.2019 01:22:00

relevante info sinnlos hass scheiße kaputt innere sicherheit wahnsinn leitkultur nazis die partei regenwald irrsinn intoleranz shit happens politik kinners toleranz fanatismus tod
Aus aktuellem und traurigen Anlass unterbreche ichhier mal das Unterhaltungsprogramm.Mit einem Text von Wiglaf Droste, Ende 1993.Aktueller denn je. Leider.Danke Wiglaf! RIP... mehr auf schnittmengen.blogspot.com

Das RUN DMC-Meme zwischen Aneignung und Abkürzung (re:publica 2019) 16.05.2019 12:34:16

grafik musik art & design design gesellschaft nazis meme lifestyle re:publica run d.m.c.
Lorenz Grünewald-Schukalla und Georg Fischer haben bei der Re:publica über das Run-DMC-Meme gesprochen. Auf DMC Pics sammeln die beiden seit einigen Jahren Sticker-Variationen des Memes. Über 600 haben sie bereits zusammengetragen. RUN DMC → FCK NZS → HKN KRZ: Öffentlicher Raum – urban wie digital – wird markiert durch Sticker, Tags und... mehr auf testspiel.de

Hotel Kaiserhof 12.05.2019 13:50:58

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken adolf hitler podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit nsdap köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule kaiserreich ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Wer heute auf die Suche nach dem Wilhelmplatz geht, findet stattdessen den Zietenplatz. Doch als Schmuckplatz ist er ebenso verschwunden, wie sein berühmtestes Gebäude, das Hotel Kaiserhof. Der Wilhelmplatz erstreckte sich von der Wilhelmstraße in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Genial oder daneben? – Aufregung um Anti-Nazi-Plakate mit BVB-Bezug in Dortmund 11.05.2019 17:36:25

dortmund nazis poster start sport politik bvb
Während der BVB heute gegen Fortuna Düsseldorf um seine vielleicht letzte Chance auf die Deutsche Fußballmeisterschaft 2019 kämpfte, und diese durch ein knappes 3:2 gegen Fortuna Düsseldorf im letzten Heimspiel der Saison auch aufrecht erhielt, sorgten diverse Plakate mit auffälligem BVB-Bezug im gesamten Dortmunder Stadtgebiet für fast noch meh... mehr auf ruhrbarone.de

Verhör: Der verdächtige Zauberberg 10.05.2019 12:15:15

gestapo uncategorized nazis verhör aktivitäten
Bei dem Marburger Romanisten Prof. Dr. Werner Krauß fand 1942 eine Hausdurchsuchung statt. Anschließend wurde Krauß von der Geheimen Staatspolizei (GeStaPo) verhört. Dieses Verhör dürfte höchstwahrscheinlich in der Marburger GeStaPo-Zentrale im „Kilian“ – der ehemaligen Kilianskappelle – am Schuuhmarkt stattgefunden ... mehr auf hu-marburg.de

Cauerstraße 07.05.2019 03:25:27

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand straßen 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Wer von Moabit aus kommend über die Helmholtzstraße südwärts Richtung Leibnizstraße muss, durchfährt dabei die Cauerstraße. Zwischen dem Ende des Landwehrkanals und der Otto-Suhr-Allee gelegen erinnert der Straßenname an Ludwig Cauer, der heute praktisch unbekannt ... mehr auf berlinstreet.de

Nazi-Plakatierung in Duisburg-Wanheimerort: Stress für die NPD 05.05.2019 06:10:31

volksverhetzung rechtsextremismus neonazis npd duisburg-wanheimerort nazis die rechte start wanheimerort ruhrgebiet rechtsextreme duisburg
Für die rechtsextremistische NPD könnte Ärger ins braune Haus stehen. Bei der Polizei wurde, wegen Volksverhetzung und dem Verdacht auf fehlende Erlaubnis der Sondernutzung zur Plakatierung,  eine Strafanzeige gestellt. Am ersten Mai feierte, die nationalsozialistische Mikropartei Die Rechte, den Tag der Arbeit mit einem Marsch durch Duisburg-Wa... mehr auf ruhrbarone.de

Heuchlerische Aufregung 02.05.2019 21:51:08

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es ist so peinlich, was da gerade geschieht. Der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation, Kevin Kühnert, hat ein Interview gegeben. Darin spricht er sich für eine Kollektivierung von Großkonzernen aus sowie dafür, dass Bürger nur noch “maximal [... mehr auf berlinstreet.de

Heitere Maifeierlichkeiten von Nazis, Cops und Antifa in Duisburg-Wanheimerort 02.05.2019 18:09:08

nazis in duisburg 1. mai 2019 duisburg-wanheimerort die rechte dortmund tag der arbeit nazis die rechte start antifa wanheimerort ruhrgebiet politik michael brück die rechte duisburg duisburg
Die Ruhrbarone werden, in den folgenden Tagen, die am ersten Mai in Duisburg durchgeführte Nazidemo thematisch behandeln. Ich mache als Wanheimerorter, der in unmittelbarer Nähe des Naziaufmarschgebiets vom Tag der Arbeit wohnt, heute mal den Anfang. Wanheimerort ist ein, eher gemütlicher, Stadtteil in Duisburg. Abends verschlafen wie die schwäb... mehr auf ruhrbarone.de

Geschichte der Berliner Gasbeleuchtung 30.04.2019 02:18:02

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Künstliches Licht auf den Straßen gibt es in Berlin erst seit 1678 nach einer Anordnung des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm (der Große Kurfürst). Darin wurde befohlen, an jedem dritten Haus des Abends eine Laterne mit [...]... mehr auf berlinstreet.de

Warum dieser BLOG? 27.04.2019 12:16:21

klaus madersbacher bevölkerungskontrolle politik, diplomatie neonazis antiwar.com österreich nazis jugoslawien blog militär, krieg nato antikrieg.com angriffskriege asymmetrische kriegführung (terrorismus) / attentate spionage, attentate
Seit dem verbrecherischen Überfall der NATO auf Jugoslawien ist Antiwar.com die Website, die ich besuche, sobald ich den Computer einschalte. Als einzige Website, die sich als gegen den Krieg gerichtet deklariert, ist Antiwar.com thematisch festgelegt und bemüht sich Tag für Tag, diesem Anspruch gerecht zu werden, was großteils auch gelingt. Im Lau... mehr auf radio-utopie.de