Tag suchen

Tag:

Tag nazis

Unsere "Besorgten" sind einfach nur dumm, 19.01.2020 00:01:00

sonntach uwe ralf heer heilbronner stimme nazis
wenn sie Uwe Ralf Heer, den Chefredakteur der Heilbronner Stimme, in ihren Drohungen ausgerechnet mit "links" und "grün" in Verbindung bringen. Man kann ja über den Mann vieles sagen, aber ganz sicher nicht, daß er "links" oder "grün" sei ... das hat er wahrlich nicht verdient. ... mehr auf matthiasausk.blogspot.com

Auto-Kuscheln mit Folgen 14.01.2020 03:15:56

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik 80er jahre bvg nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Am Savignyplatz ist es recht eng. Besonders bei den Parkplätzen auf der Innenseite des Platzes. Die Autos parken dort quer und das ist auch kein Problem, wenn es normale PKWs sind. Doch der Trend zum [...]... mehr auf berlinstreet.de

Connewitz – die Stunde der Scharfmacher 10.01.2020 10:27:51

bullen rechtsruck polizei nazis inland
Eigentlich ist zu den Ereignissen im Leipziger Stadtteil Connewitz in der Silvesternacht schon alles gesagt worden. Die bürgerlichen Medien haben […] Der Beitrag Connewitz – die Stunde der Scharfmacher erschien zuerst auf ... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Vorwärts von Brecht zu Fontane 10.01.2020 00:36:48

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik dorotheenstädtischer friedhof charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden feuerland antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Manchmal stelle ich mir vor: Die Entschlafenen, deren Gebeine auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof an der Chausseestraße eingegraben sind, beleben eines Nachts ihre müden Knochen, stehen alle auf und erkennen sich. Da wird es manches Erstaunen ... mehr auf berlinstreet.de

Ist eben so 09.01.2020 14:22:37

krone.at fpö csu rüstungsexporte österreich nur ganz kurz diskussion deutschland nazis umweltschutz spd facebook rassismus fotos afd wien rechtsnationale symbolfotos abtreibung söder
Ein Thema über das in Deutschland gar nicht mehr gesprochen wird, heißt Abtreibung. Nun ja, jedenfalls nicht viel gesprochen. Wenn...... mehr auf blogmemo.de

Zerstörtes Osdorf 07.01.2020 00:57:18

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wer im Südwesten der Stadt aus dem S-Bahnhof Osdorfer Straße tritt, wundert sich kaum über den Namen der namensgebenden Straße davor. Zu lange ist es her, dass der Name Osdorf hier noch eine Bedeutung hatte. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das Paradoxon der Toleranz 06.01.2020 19:25:32

allgemein nazis noafd afd intoleranz toleranz
Aktuell ist es wichtig, dass man Haltung hat und diese auch zeigt. Die Menge an Wesen mit Intoleranz wird in den letzten Jahren immer lauter. Die AfD (Affen für Deutschland) sitzt nicht mehr nur in Kreistagen oder Landtagen. Sie sitzt auch längst schon im Bundestag. Die Hoffnung, dass sich damit die AfD (Anstalt für Dummheit) …... mehr auf blog.tobis-bu.de

[Rezension] Jugendbuch *** Nichts mehr wie es war *** Nazis vs. Punks und mittendrin noch viel mehr… 06.01.2020 13:54:09

familie rezension punks strafe unbezahlte werbung nazis umfeld nichts mehr wie es war no future jugend abigail rook anderssein gewalt liebe
Abigail Rook „Nichts mehr wie es war“Facebook-Seite ****************************** Inhalt: „Von Hamburg Blankenese nach Cottbus! Aus einer schicken Stadtvilla an der Elbe in einen Plattenbau in der tiefsten Ost-Pampa. Da braucht man schon verdammt viel Humor, doch den hat der sechzehnjährige Cedric, wenn auch oft einen etwas bi... mehr auf books-and-cats.de

[Das Geile Neue Internet 3-1-20] Taylor Fang über das Internet als psychosoziales Baukastensystem; Liu Cixins Wandering Earth und die junge Rechte in China; tödliche Impfgegnerkampagnen in Pakistan 03.01.2020 15:29:58

technologie social media #musikvideos allgemein nazis #musik psychologie politik synch leitartikel
Vor Weihnachten hatten Twitter und Facebook ein Netzwerk auf Fake-Accounts hochgenommen, die insgesamt einen Reach von 55 Millionen Accounts hatten. Es ging um „610 Facebook accounts, 89 Facebook Pages, 156 Groups and 72 Instagram accounts“, die mit StyleGAN erzeugte Profil-Pics aufwiesen („This person do not exist“ und so weiter). Mehr zur Analyse... mehr auf nerdcore.de

Jojo Rabbit 03.01.2020 14:27:00

2019 1940s jojo rabbit nazis stephen merchant scarlett johansson oscars 2020 oscars taika waititi sam rockwell rebel wilson roman griffin davis christine leunens thomasin mckenzie zweiter weltkrieg
... mehr auf facingthebittertruth.com

Platzrunde 03.01.2020 00:00:21

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Geschichte ist unten, oben ist alles Gegenwart. Der U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz ist mit Collagen geschmückt, deren Aufklärungswert größer wäre, wenn sie nicht versuchten, Kunst zu sein. Der Obdachlose betrachtet den aufklärerischen Wandschmuck nicht, er sucht ... mehr auf berlinstreet.de

Der Fichtebunker 01.01.2020 00:45:50

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin weltkrieg cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer bunker typen
In der Fichte­straße in Kreuzberg, zwischen Hasenheide und Urbanstraße, stößt der Passant auf ein recht merkwürdiges Bauwerk: Kreisrund, 21 Meter hoch, 55 Meter Durchmesser und ein Stahlgitter, das einmal das Dach gewesen ist. Der Zweck [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ein bisschen Farbe in die Welt bringen 31.12.2019 00:12:20

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand pinox 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken wetter überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Alles eine Frage der Perspektive.... mehr auf berlinstreet.de

Rosa im November 27.12.2019 00:53:35

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Ein Sonnabend im November. Nieselregen. Wie in Wolken. Es ist 2 Uhr mittags. Wohin soll ich heute in Mitte spazieren? Im linken Fuß habe ich Gicht. Melancholien im Herzen – Gicht im Fuß: eine Parole [...]... mehr auf berlinstreet.de

Beliebtes Passwort 25.12.2019 23:02:06

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Fast im Jahr 2020 angekommen gibt es wieder alle möglichen Jahresrückblicke. Einer davon ist der des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Und wie jedes Jahr steht darin das beliebteste Passwort bei den Deutschen. Es lautet: 123456, gleich danach [...]... mehr auf berlinstreet.de

Das alte Dreilinden 23.12.2019 07:00:00

stasi dreilinden schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 alliierte polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage zehlendorf mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Noch immer findet man in Berlin längst vergangene Orte, obwohl die doch im Bewusstsein sehr vieler Menschen mal eine wichtige Rolle gespielt haben. Vorbei, Geschichte, wenn auch eine gar nicht so alte. Mit der Gründung [...]... mehr auf berlinstreet.de

Direkte Wege 20.12.2019 12:52:29

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
In ihrem letzten Stück ist sich die Neue Friedrichstraße noch am ähnlichsten. Dort hat sie vorher “Hinter den Baraquen und Casernen” geheißen, noch früher “Gouverneurs-Straße” und “Bei der Pomeranzenbrücke”: alles Namen, die uns sagen, was ... mehr auf berlinstreet.de

[Das Geile Neue Internet 20.12.2019] Falsche Erinnerungen durch Fake News; Atomwaffen-Leak analyzed; The Man Who Reads 1000 Articles a Day (and who is not yours truly) 20.12.2019 15:39:15

social media #musikvideos desinformation allgemein informationskrieg nazis #musik soziologie psychologie memetik politik synch leitartikel
👾 Bellingcat analysiert einen geleakten Datensatz der Nazi-Terrorgruppe Atomwaffen Division, die auch in Deutschland aktiv sind und Bundestagsabgeordnete der Grünen mit dem Tode bedrohen: Transnational White Terror: Exposing Atomwaffen And The Iron March Networks. Die Rekrutierung des Nazinachwuchses dieser Terror-Orga läuft unter anderem über Gami... mehr auf nerdcore.de

Falsch abgebogen 17.12.2019 04:50:38

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Es gibt Momente im Leben, in denen man sich Gedanken darüber macht, ob man eigentlich zufrieden ist. Ob man das eigene Leben so lebt, wie man es möchte. Sicher, es gibt immer etwas, was man [...]... mehr auf berlinstreet.de

Cartoons ohne Bilder #80 16.12.2019 11:29:49

nazis start kultur
Ein Mann im dreckigen Unterhemd, Hakenkreuz-Tätowierung. Zimmer vermüllt, Sprungfedern kommen aus dem Sofa. Überall Bierflaschen und Zigarettenkippen. Der Mann schüttelt seine Faust in Richtung Fernseher. Sprechblase: „Ich lasse mir doch meine westliche Art zu vegetieren nicht wegnehmen!“ Der Beitrag ... mehr auf ruhrbarone.de

Straße aus dem Nichts 13.12.2019 18:13:08

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität alexanderplatz gedenken prostitution nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg ostbahnhof taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik 80er jahre bvg nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Ich hole die Neue Friedrich­straße aus der Geschichte hervor. Ich vergleiche diese Straße, die nur noch in Sätzen vorhanden ist, mit der Gegenwart der Orte, die sich nach ihr benannten, als sie noch durch die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Nazis beim Sex – Ein intimer Blick in das urdeutsche Schlafzimmer 13.12.2019 09:28:24

fun nazis beim sex satire bohemian browser ballett deutsch funny nazis sex fashion / lifestyle facebook ap
Auch zum Jahresausklang liefern die Satire-Spezialisten des Bohemian Browser Balltet gewohnt großartig ab. In einem aktuellen Clip widmet man sich dem intimen Treiben in urdeutschen Schlafzimmern. Nazis beim Sex? Wehrmacht denn sowas!? – Happy Friday! Der Beitrag ... mehr auf whudat.de

Es ist nichts passiert! 12.12.2019 00:55:26

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand pinox 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche medien schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Was machen Nachrichten-Redaktionen eigentlich, wenn nichts passiert ist? Also wirklich überhaupt nichts? Die Leser*innen erwarten doch, dass auf jeden Fall irgendwas veröffentlicht wird. Die Online-Redaktion des Tagesspiegel hat sich offenbar entschieden, in einem solchen Fall ... mehr auf berlinstreet.de

Sprechfunk im Netz 11.12.2019 04:31:12

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche medien schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Zwölf Jahre ist es her, dass an dieser Stelle das Ende der Sendung “Sprechfunk” mit Jürgen Kuttner beklagt wurde. Eineinhalb Jahrezehnte lief sie wöchentlich auf Radio Fritz. Das Ende kam überraschend, aber Kuttner machte an [...]... mehr auf berlinstreet.de

Nazis vs. Die PARTEI Dortmund: Ermittlungsverfahren eingestellt 07.12.2019 14:18:34

antisemitismus dortmund die rechte dortmund nazis die partei die rechte israel ist unser unglück start politik die partei dortmund
Am 20. April 2019 – es jährte sich der 130. Führers Geburtstag – eröffnete die Neonazipartei „Die Rechte“ ihre „Frühjahrsoffensive“ zum Europawahlkampf. Mit ihrem Aufmarsch zum „Tag der deutschen Arbeit“ in Duisburg erhaschte Splitterpartei mediale Aufmerksamkeit. Ebenfalls für Aufmerksamkeit sorgt... mehr auf ruhrbarone.de

Die alte Neue Friedrichstraße 06.12.2019 00:29:15

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wenn ich die Neue Friedrich­straße, die nicht gepflastert ist, weil es sie nicht mehr gibt, von der Burgstraße aus weiter gehen will, muss ich zwischen den Hochhäusern an der Spandauer Straße hindurch. Sie sind von [...]... mehr auf berlinstreet.de

Tagesdosis 3.12.2019 – Der Fall Julian Assange, der Fall Hans und Sophie Scholl 03.12.2019 13:19:07

grausamkeit julian assange hans scholl sklaverei demokratie russland dirk pohlmann opfer alliierte angst sozialismus recht schuld downloads nazis gericht ruhestörung chelsea manning sophie scholl wahrheit tagesdosis ns-herrschaft karl popper diktatur freie rede 2. weltkrieg weiße rose dissidenten freiheit verstand usa rituale medien herz hitler urteil gehorsam ehre edward snowden
Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Seit Jahrzehnten sind Journalisten und Politiker damit beschäftigt, rückwirkend das Dritte Reich zu verhindern. Je […] Der Beitrag Tagesdosis 3.12.2019 – Der Fall Julian Assan... mehr auf kenfm.de

Tagesdosis 3.12.2019 – Der Fall Julian Assange, der Fall Hans und Sophie Scholl (Podcast) 03.12.2019 13:18:48

grausamkeit julian assange hans scholl sklaverei demokratie russland opfer alliierte angst sozialismus recht schuld nazis gericht ruhestörung chelsea manning sophie scholl podcast wahrheit ns-herrschaft karl popper diktatur freie rede 2. weltkrieg weiße rose dissidenten freiheit verstand usa rituale medien herz hitler urteil gehorsam ehre edward snowden
Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Seit Jahrzehnten sind Journalisten und Politiker damit beschäftigt, rückwirkend das Dritte Reich zu verhindern. Je […] Der Beitrag Tagesdosis 3.12.2019 – Der Fall Juli... mehr auf kenfm.de

Wer die Verscharrten vergisst, wird ihrem Fluch nicht entkommen 03.12.2019 03:58:51

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg berlin politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Das Zentrum für Politische Schönheit hat am Montag eine 2,5 Meter hohe und 4 Tonnen schwere Gedenk- und Widerstandsstätte aus Edelstahl auf dem Gelände der ehemaligen Kroll-Oper errichtet – direkt zwischen Bundestag und Bundeskanzleramt. An ... mehr auf berlinstreet.de

Der Stasiknast Hohenschönhausen 02.12.2019 14:00:31

stasi mfs schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis gedenkstätte hohenschönhausen west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die 1995 gegründete Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen befindet sich an einem Ort, der auf das engste mit politischer Strafverfolgung und Justizwillkür verknüpft ist. Hier wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst ein sowjetisches Internierungslager eingerichtet, danach das sowjetische ... mehr auf berlinstreet.de

Des Deutschen Volkes Recht auf Selbstverstümmelung 01.12.2019 06:08:31

flucht leben geschichte an das leben biermann nazis unterhaltung provinznotizen meinungsfreiheit gedanken erinnerungen provinzgedanken deuschland politik zitat privat persoenlich neuss kommunikation
In einem Bus von A nach B in diesem Land erklingen harmonisch angeregte Diskussionen. Diskussionen? Deutsche Diskussionen. Harmonisch? “Guten Abend, auch du politischer Banause. Wir können hier richtig deutsch diskutieren, richtig deutsch. Wir haben Verbandszeug im Hause.” (Wolfgang Neuss) “Das … ... mehr auf provinzansichten.com

Eine Straße, die es nicht gibt 29.11.2019 00:28:01

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Neue Friedrich­­straße soll ein Beispiel sein. Diese Straße gibt es nicht mehr. Kein Name der Stadtgegenwart erinnert an sie. Es gibt Reminiszenzen. Man kann die Straße in der Vorstellung rekonstruieren. Man kann sie hervor [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bauernaufstand 26.11.2019 17:38:58

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
“Du Bauer” lautet ja ein beliebtes Schimpfwort – besonders in unserer arroganten Stadtbevölkerung. Dass dies nicht ganz unberechtigt ist, zeigte sich heute, als rund 10.000 Landwirte in Berlin demonstrierten und dabei mit etwa 8.600 Traktoren ... mehr auf berlinstreet.de

Kleine Germanen: Eine Kindheit in der rechtsradikalen Szene 25.11.2019 09:28:47

doku kleine germanen neonazis rechtsradikal deutschland nazis kids arte film-/ fotokunst kinder
Wir beginnen die neue Woche mit einer wirklich starken Arte-Doku: 'Kleine Germanen' von Mohammad Farokhmanesh und Frank Geiger erzählt in einer Kombination aus Doku- und Animationsfilm von Kindern, die tagtäglich dazu erzogen werden, das vermeintlich Fremde zu hassen. Wie fühlt es sich an, in einer Welt aufzuwachsen, in der die nationale Identit... mehr auf whudat.de

Jetzt ist es passiert! Nazi, der immer vor Bevölkerungsaustausch warnte, wurde durch Marokkaner ersetzt 24.11.2019 15:05:36

nazis rassismus politik migration
... mehr auf der-postillon.com

Staatlicher Angriff auf die VVN 24.11.2019 00:00:39

stasi schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschisten ist die größte, älteste, überparteiliche und überkonfessionelle Organisation von Antifaschistinnen und Antifaschisten Deutschlands. Sie wurde 1947 von Überlebenden der Konzentrationslager und Gefängnissen gegründet und setzt ... mehr auf berlinstreet.de

Deutschland hat ein NAZI Problem 22.11.2019 21:49:12

allgemein feuerwehr nazis punkrock antifascista
Zur Zeit ist Deutschland echt zum Kotzen. Nicht nur, dass seit Jahren Sozialabbau betrieben wird und mit Hartz 4 viele Langzeitarbeitslose einfach immer weiter gegängelt werden, anstatt mal bei den Reichen auch mal zur Kasse zu bitten. Na gut, dass ist ein anderes Thema. Ich finde es einfach passend, dass „Das frivole Burgfräulein&#... mehr auf blog.tobis-bu.de

IM ZWIELICHT VON VICHY – Die (zeit)geschichtlichen Kriminalromane von J.Robert Janes 22.11.2019 19:23:08

j.robert janes historischer kriminalroman h.h.kirst politik & geschichte nazis noir thriller vichy max allan collins klassiker des polit-thrillers nazi porträt
I. Historische Romane haben seit Jahrzehnten Konjunktur. Wobei sich besonders historische- und zeitgeschichtliche Kriminalromane großer Beliebtheit erfreuen. Alles begann mit Melville Davidson Posts UNCLE-ABNER-Geschichten, die im wilden Virginia Anfang des 19.Jahrhunderts spielten und ab 1918 veröffentlicht wurden. Dies waren wohl die ersten Detek... mehr auf martincompart.wordpress.com

“Können Sie sich ausweisen?” 22.11.2019 00:26:22

stasi spaziergänge schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus hauptbahnhof neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 polizei fernsehen andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft grüne geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast asyl ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten ostbahnhof kreuzberg taxi krieg politiker spionage mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt usa kirche schule ns-zeit holocaust slider kultur trauer typen
Wegen der Namen. Ursprüng­lich wollte ich diesen Spaziergang wegen der Namen unternehmen: Schlegel, Novalis, Eichendorff, Tieck. Tieck, den Schriftsteller – einer von Deutschlands größten, wie Arno Schmidt ihn bezeichnete – und Tieck, den Bildhauer, Söhne ... mehr auf berlinstreet.de

Untot in Duisburg: PEgIdA-Demo am Volkstrauertag 18.11.2019 11:16:11

volkstrauertag 17.11.2019 nazis pegida nrw start politik duisburg pegida duisburg
Touristisch hat Duisburg, man kann es leider nicht anders formulieren, nur eine sehr überschaubare Anzahl an wirklichen Highlights, um Menschen in die schönste Ruhrmetropole wo gibt zu locken: Neben Dauerattraktionen – wie z.B. der Horst-Schimanski-Gasse in Ruhrort, Tiger & Turtle, der Vulkanstraße und dem Old Daddy – locken im G... mehr auf ruhrbarone.de