Tag suchen

Tag:

Tag juden

Verständnisfrage 25.09.2018 22:00:26

juden afd politics menschen - humans innerparteiliche vereinigung
Wenn ich lese: „Juden in der AfD wollen innerparteiliche Vereinigung gründen“ (Artikel) frage ich mich, wie Juden in einer RechtsAussenPartei überhaupt Mitglied sein können?... mehr auf monstropolis.wordpress.com

Putin der Große: Nicht an Allem sind die Juden Schuld? 24.09.2018 14:31:45

marx aggressor see sicherheitsinteresse merkel irak konflikt herrscher trump moschee angriff kampfflugzeug libanon despot flüchtling gazastreifen chemiefabrik absturz soldat russland general freundschaft zionismus opfer frankreich kismet zivilist nordsyrien verbündete araber polizei luftabwehrrakete jewish wüste judenkind putin kraftstoff narrativ verräter megaphon feind palästinenser sunnit freund schuld phantom iljuschin diktator rettungskräfte scharia deutschland frankfurt juden un hoher see nahostkonflikt auvergne bodentruppe fregatte armee rache tschetschene menschenrecht kriegsverbrechen israel syrien gas is sicherheit verteidigung judenstaat luftverteidigung mitternacht netanjahu krieg rebell frontex türkei zuneigung rakete küste held menschenrechtskonvention trotzki luftraum nazi russen eu islam usa stalin iran assad wodka chemie hitler afghanistan religion menschenrechtsorganisation schleuser flugzeug
In Syrien herrscht seit Jahren Krieg. Eine ½ Million Tote und etliche Millionen Flüchtlinge sind zu bestaunen, nicht zu beklagen, denn in Deutschland sind alle, die klagen, Nazis, die keine muslimische und arabische Flüchtlinge aufnehmen wollen. Die Deutsche Bundesregierung und … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Bye bye Sommer 24.09.2018 02:29:28

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken nazis überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg krieg taxi politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Dieser Sommer liegt im Sterben Wie auch der vom letzten Jahr Kalte Nebel fall’n vom Himmel Zaubern Eisblumen ins Haar Wir steh’n auf dem Bahnsteig Dein Mantel reicht für zwei, du flüsterst Und Dein Atem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Judenhass: Sind Juden in Deutschland sicher? 22.09.2018 18:05:13

merksatz journalist mord hass terrorist hetze antisemitismus demonstration rechtsextremismus stolpersteine denkmal göttingen jewish gehirn shalicar neonazi meinung tageszeitung thüringen linksliberal kurden deutschland juden islamist holocaustmahnmal meinungsmacher allah huakbar israel ataber hassprediger ha-aretz solidarität mahnmal doppelmoral berlin friede afd volksgruppe arye sharuz shalicar zeitschrift erdogan siedlerkind schande judenhass eu islam iran friedensaktivist 88 holocaust ehre religion migration
Seine Eltern fliehen aus dem Iran, weil sie Juden sind. Arye Sharuz wird in Göttingen geboren und in Berlin sozialisiert. Er lebt seit 15 Jahren in Israel und arbeitet als Sprecher für die Regierung. Sharuz ist jetzt 40 Jahre alt. … Weiterlesen ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Möchtegern-Rocker 20.09.2018 05:25:39

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Bei großen Messen reisen oft Tausende von Geschäftsleuten nach Berlin und einen Teil von ihnen hole ich am Abend mit dem Taxi ab. Auf dem Weg vom Messegelände ins Hotel oder in ein Restaurant bekomme [...]... mehr auf berlinstreet.de

[Rezension] Ungehorsam von Naomi Alderman 17.09.2018 11:45:11

filmtrailer literaturverfilmung rezension naomi alderman bisexuell rachel weisz rachel mcadams buchverfilmung hauptrolle rachel mcadams einzelband juden bisexualität rachel weisz homosexualität im judentum neue literaturverfilmung homosexualität lesbische liebe buchrezension film lesbisch jüdisch w/w ungehorsam religion disobediance
Ungehorsam* von Naomi Alderman ist kein neues Buch. Es gibt drei Gründe, warum es wieder auf meinem Radar aufgetaucht ist: Diesen Monat ist die gleichnamige Verfilmung* mit Rachel Weisz und Rachel McAdams in den Hauptrollen in Deutschland erschienen (den Trailer findet ihr unten). Im Januar 2018 ist Naomi Aldermans feministischer Roman Die Gabe* er... mehr auf queerbuch.wordpress.com

Echte Schwestern 16.09.2018 00:13:31

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video nonnen autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst aids gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg berlin politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick hiv spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Zwei Franziskanerinnen betreuen Aids-Kranke, schwules Leben gehört zu ihrem Alltag. Diese Nonnen machen ernst mit der Nächstenliebe. Eine Würdigung. Der Mann war auf der Flucht, und er trat sie nach vorne an. “Ick habe eure [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wette verloren 11.09.2018 17:11:38

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Man soll sich seiner Sache nie zu sicher sein. Es kommt selten vor, dass ich mich mal auf eine Wette einlasse, zumindest wenn es um reale Euro geht. Aber diesmal konnte ich einfach nicht anders, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Tunnel im Hambacher Forst 09.09.2018 19:08:13

vietnamkrieg hamas irritation symbol gerichtsurteil abschiebung stromversorgung kampfeinheit energiekonzern osama bin laden zuwanderer zusammenbruch strom einstiegslöcher gazastreifen soldat zivilist bundeswehrsoldat europa polizei gaza gesetz widerstand forst zwille einstiegsloch rwe terror aktion vietnam tunnel redaktion feind palästinenser ethik medizin schlafstätte oberverwaltungsgericht schmuggel erdloch juden umweltschutz köln kohleverstromung schutz israel leibwächter vietkong weltkrieg messer weihnachten plantage nrw garantie beton bereitschaftspolizei waffen linksextremist irregulär rückzug artikel kohle rheinland zusammenstoß az militär waffendepot hambach bundeswehr molotow-cocktail rhein islam verlustreich grundgesetz münster aktivist zeitung aktion unterholz behörde unterholz messerangriff religion kampf rodungen bin laden hambacher forst aachen
Der Hambacher Forst im Rheinland bei Köln ist zum Symbol des Kampfes von Umweltschützern gegen die Kohleverstromung geworden, realiter gegen die Polizei. Der folgende Bericht fasst mehrere Artikel seriöser Zeitungen zusammen. Die Polizei stellt sich auf einen harten und langen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Drei Tote auf dem Alex 07.09.2018 01:15:22

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur jugendbewegung trauer typen
Am 7. Oktober 1977 gab es auf dem Alexanderplatz schwere Krawalle zwischen DDR-Jugendlichen und der Volkspolizei. Der Auslöser war, dass die Vopo ein Rockkonzert wegen eines Unfalls stürmte. Doch die Jugendlichen ließen sich das nicht [...]... mehr auf berlinstreet.de

NVA-Bunker Garzau 02.09.2018 23:00:23

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker brandenburg mauer nva berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer bunker typen
Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee Der Besuch von Bunkeranlagen ist fast immer eine kleine Reise in eine verborgene Welt. Die offiziell als “Schutzbauwerke” bezeichneten Anlagen haben meist eine beklemmende Ausstrahlung; egal, ob sie im ... mehr auf berlinstreet.de

Gekauft. Gesammelt. Geraubt? 01.09.2018 14:13:01

leben faschismus museum raub fundstücke juden fühlen social media event kunst gedanken kulturtagebuch #raubgutfrankfurt unrecht
Nächste Woche bin ich zum ersten Mal bei einen Social Media Event Frankfurter Museen dabei. Vier Museen machen bei den schwierigen Thema Raubkunst mit. Noch habe ich keine Ahnung, was mich dort erwartet. Bzw. was da eigentlich von mir erwartet wird. Meine Anmeldung ist sehr spontan gelaufen, denn wenn ich länger als drei Sekunden darüber […]... mehr auf claudiakilian.de

Erdogan in Wiesbaden 31.08.2018 12:19:34

diskussion ethik wiesbaden deutschland juden gold kunst israel präsident türkenhochburg recep tayyip erdoğan menschenähnlich vernichtung friede bochum türkei ruhrtriennale statue militär erdogan freiheit migration
In Bochum zur Ruhrtriennale wird politisch korrekt über die zukünftige Vernichtung der Juden und Israels diskutiert. Einige wenige Juden und ihre noch wendigeren Freunde versuchen die in die Tiefe gehende Diskussion erfolglos zu stören. Doch nun: In Wiesbaden wird die … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Nazis und ihre Freunde 29.08.2018 01:48:32

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker sachsen mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es ist schon merkwürdig: Wenn jemand aus einem anderen Land kommt, aber die deutsche Staatsbürgerschaft hat, wird er von Rechtsextremisten trotzdem als Ausländer angesehen. Er hat ja keine „arischen“ Wurzeln. Als aber am Sonntag in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Paris-Moskau 24.08.2018 14:41:23

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu orte rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es ist schon ein merkwürdiges Bild, das dieses Restaurant am östlichen Ende der Straße Alt-Moabit bietet: Ein kleines Gebäude im Fachwerkstil, sogar ein Balkon wie in den Alpen. Im Inneren ein Stahlkonstruktion samt gusseiserner Säule [...]... mehr auf berlinstreet.de

Bis Du Stirbst 20.08.2018 20:57:24

hautfarbe merkel hausarzt wilhelm kniefall imbiss angriff warschau weimarer republik luther antisemitismus schachzug verbot armin laschet würgereiz ddr weimar stolpersteine ziehmutti kaiser jewish widerstand gage strafe judentum feind jude bds gammelfleisch gutmensch deutschland sanktionen juden merkelismus judenboykott boykott tradition misshandeln brandt laschet willy brandt imbissbude israel déjà-vu unjüdisch verteidigung carp nrw judenstaat handel aussöhnung mitspieler faschistisch bochum kanzler blutwerte türkei selbsthass intendantin ministerpräsident shakespeare ruhrtriennale polen politik 1933 worthülsen postdemokratisch nazi desinvestitionen judenhass eu muslim islam tod zuschauer iran kaiserreich ertränken klatschen schwarze hitler neger mittelmeer stefanie carp chuzpe religion migration judenhasser
In Bochum wird zu Beginn der Ruhrtriennale unter der Intendantin Stefanie Carp ein Déjà-vu-Stück aufgeführt, dessen sich kein Mitspieler und sehr wenige Zuschauer bewusst sind. Es sollte eigentlich um die Frage gehen, ob das Organisieren eines Judenboykotts im heutigen Deutschland … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Neue? Oder lieber gar keine mehr? 20.08.2018 10:30:13

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Der Regierende Michael Müller hat vor Kurzem den Vorschlag gemacht, dass es in Berlin einen zusätzlichen Feiertag geben solle. Als Grund wurde genannt, dass andere Bundesländer teilweise viel mehr gesetzliche Feiertage hätten, als Berlin. In ... mehr auf berlinstreet.de

Kunstklo 18.08.2018 13:12:00

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg berlin politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Manche Künstler haben es schwer, auf sich aufmerksam zu machen. Nicht jeder kann seine Werke in einer Galerie ausstellen und so muss sich mancher andere Wege an die Öffentlichkeit suchen. So wie der Künstler Flocke [...]... mehr auf berlinstreet.de

Drei Tage an der Flut 15.08.2018 00:00:09

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wittenberg stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden katastrophe antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu flut rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten erinnerungen kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Anlässlich des Jahrestags der Elbe-Flut Mitte August 2002 hebe ich diesen Artikel nochmal nach vorn. August im Jahr 2002: Seit Tagen habe mir ich die Berichte über die Hochwasserkatastrophe im Fernsehen angeschaut – erschüttert, wie [...]... mehr auf berlinstreet.de

Kreative Stadtführung 12.08.2018 17:00:44

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Es kommt öfter vor, dass man als Taxifahrer gebeten wird, einige Sehenswürdigkeiten abzufahren, damit Touristen einen Eindruck von der Stadt bekommen. Manchmal übernimmt einer der Fahrgäste die Moderation, was aber böse in die Hose gehen [...]... mehr auf berlinstreet.de

Hitze macht dumm im Kopf 08.08.2018 04:51:55

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Heute war wieder so eine Nacht. Eine Taxischicht, die man sich einfach nicht wünscht und die nur nervt. Keine Ahnung, vielleicht ist die Hitze mit Schuld daran. Die City West voll, wegen der Leichtathletik-Europameisterschaft ist [...]... mehr auf berlinstreet.de

Touché von © TOM 05.08.2018 00:00:49

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker comics mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche medien schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
“Wie fallen Dir bloß immer wieder neue Geschichten ein?” – das ist die Frage, die der Comic-Zeichner mit dem Markenzeichen © TOM wahrscheinlich am meisten hört. Und sie ist verständlich. Seine kleinen Strips namens “Touché”, [..... mehr auf berlinstreet.de

Wer zum Teufel sind wir? 04.08.2018 02:39:05

politik, diplomatie drusen demokratie christen araber gaza juden israel hebräisch nation knesset
Was ist an dem neuen Gesetz, das auf den ersten Blick wie eine Abschrift der Erklärung wirkt, nun also das Neue? Es enthält zwei wichtige Auslassungen: in der Erklärung war von einem "jüdischen und demokratischen" Staat die Rede und allen Bürgern des Staates wurde ohne Unterschied von Religion, Volkszugehörigkeit und Geschlecht vollkommene Gleichbe... mehr auf radio-utopie.de

MGEN-Podcast 2018.07: Eingeschneit 02.08.2018 23:55:01

christen juden atheismus podcast christentum atheistischer podcast religionskritik religion
Willkommen zu unserem Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Die aktuelle Folge findet ihr per RSS, iTunes oder Soundcloud. Unsere Themen: 4m35s: Kirchenaustritte 2017 und deren bizarre … ... mehr auf manglaubtesnicht.wordpress.com

Neuer Absehskandal 31.07.2018 04:10:53

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand pinox 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Nach all den Enthüllungen der vergangenen Jahre wundert es niemanden mehr, wenn immer noch weitere Machenschaften der Geheimdienste aufgedeckt werden. NSA, NSU, USA, man verliert ja völlig den Überblick. Manche haben auch das “Vertrauen in [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wellness und Erholung im Lindner Hotel Binshof Speyer 30.07.2018 07:39:16

jüdische geschichte best ager floting see wellness altpörte lindner hotels pfälzer küche domstadt lindner&spa binshof lindner&spa binshof gesundheit und wellness städtetrip altkanzler kohl biersiedersee europa schpira mondsee wochenendtrip städtereisen reisen allgemein mikwe weinstuben pfalz luxus museum 50plus hotels österreich rhassoul essen und trinken deutschland juden speyer sonnensee männersynagoge relaxen sauna tcm speyerlachsee dom hamam lindner unesco weltkulturerbe steingriffel frauensynagoge silbersee totes meer hotels deutschland kulturdenkmal guasha massage hotels neu wochenendtrips rheinland pfalz ritualbad hamamhaus spa
Nach einer arbeitsreichen Woche und einem Rücken, der mich immer wieder daran erinnert, dass ich keine 20 mehr bin, freue ich mich ganz besonders auf ein bisschen Wellness und Erholung im Lindner Hotel & Spa Binshof vor den Toren der Stadt Speyer! Die Lage des Hotels (schnelle Anbindung an der A61), ist nicht nur ideal... mehr auf jo-igele.de

Berlin Street wandelt sich 29.07.2018 00:00:16

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg tiergarten kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Anlässlich des 20. Geburtstags von Berlin Street gab es in den letzten Tagen einige Änderungen an der Website. Das Layout wurde aufgefrischt und rund 200 Artikel gelöscht, die keinen aktuellen Bezug mehr hatten. Dazu sind [...]... mehr auf berlinstreet.de

Jung und schwul in den 70ern 27.07.2018 00:22:04

stasi treptow schöneberg night on earth wirtschaft linkspartei antisemitismus neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat video autonome fahrgäste widerstand 70er jahre wedding gesellschaft geschichte kriminalität prostitution gedenken überwachung nazis west-berlin juden antifaschismus friedrichshain mitte jugendliche kunst gedanken podcast ost-berlin cdu rassismus sport grenze lichtenberg coming out tiergarten erinnerungen kreuzberg taxi krieg politiker mauer berlin street flüchtlinge politik bvg 80er jahre nazizeit köpenick spandau gesundbrunnen fußball gewalt pankow usa kirche schule schwule ns-zeit holocaust touristen slider kultur trauer typen
Schwule in Berlin, das ist heute nichts besonderes mehr. Wir hatten einen offen homosexuell lebenden Bürgermeister, jedes Jahr Hunderttausende geschminkt und gestylt auf dem Christopher-Street-Day, Regenbogenfahne vor dem Rathaus – all das ist normal und ... mehr auf berlinstreet.de

70 Jahre ist es nun her… 28.01.2015 00:51:28

nazis juden auschwitz holocaustgedenktag shoah nachdenklich holocaust
… als die Rote Armee das Lager Auschwitz erreichte. Befreit, wie es lange hieß, hat sie es nicht. Das Lager war am 27. Januar 1945 bereits evakuiert worden. Evakuiert hieß, daß die SS-Schergen die Häftlinge auf den Todesmarsch nach Westen schickten, der sie erstmal nach Ravensbrück, später weiter nach Bergen-Belsen führte. Im Lager Auschwitz ... mehr auf hansehase.wordpress.com

Wochenrückblick KW33 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 17.08.2015 15:56:18

ukraine europa geld putin 3. faktologische gesellschaft informationskrieg china deutschland juden globale politik armee ausländer syrien 5. genetische krieg rohstoffe politik wochenrückblick 6. kriegerische seewald tv usa medien nwo 4. wirtschaftliche systemkrise
In der 33. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

Ein Besuch in Berlin, 04.06.2015 19:20:49

jüdischer friedhof berlin- weißensee juden berlin shoah nachdenklich
… der uns, meine LeuchtturmWärterin und mich zu Janna und SanTropez führte, und mit ihnen an einen Ort, der so voller PhotoMotive steckt, daß wir schon beschlossen haben, dort noch mindestens einmal hinzufahren, um diesen Ort zu anderen Jahreszeiten, bei anderem Wetter und Licht zu erkunden. Dieser größte europäische Jüdische Friedhof hat die... mehr auf hansehase.wordpress.com

Wochenrückblick KW31 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 01.08.2015 17:30:21

wirtschaft russland ukraine europa integration putin 3. faktologische gesellschaft informationskrieg deutschland juden globale politik armee ausländer syrien wahrheit 5. genetische schweiz bayern krieg politik russen 6. kriegerische usa menschheit medien nwo opposition 4. wirtschaftliche systemkrise genozid waffen
In der 31. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

[Rezension] Bis ans Ende der Geschichte | Jodi Picoult 29.09.2015 23:30:00

mord rezension kz erschießen juden ghetto auschwitz bis ans ende der geschichte c. bertelsmann beichte gewissenskonflikt 2. weltkrieg töten polen judenverfolgung tod usa ss holocaust jodi picoult
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Berlin 15.02.2016 08:53:07

emotionen vernichtungslager deportation stein widerstand freigegeben verbrecher gedenken juden leid verbrechen aktuelles hoffnung erinnerung stelen mahnmal krieg vernichtung berlin diktatur perspektive stelenfeld stiftung stadt ermordung tod steine heike hultsch verschiedenes unrecht gefühle fotografie lager
Holocaust- Mahnmal Tagged: Aktuelles, Berlin, DEPORTATION, DIKTATUR, Emotionen, Erinnerung, ERMORDUNG, Fotografie, FREIGEGEBEN, GEDENKEN, GEFÜHLE, HEIKE HULTSCH, Hoffnung, Juden, Krieg, Lager, Leid, MAHNMAL, Perspektive, Stadt, Stein, Steine, STELEN, STELENFELD, STIFTUNG, Tod, UNRECHT, Verbrechen, VERBRECHER, VERNICHTUNG, VERNICHTUNGSLAGER, WIDERST... mehr auf paradalis.wordpress.com

[ Rezension] Der letzte Überlebende 13.03.2017 22:21:00

der letzte überlebende sam pivnik wehrmacht theiss jugendverfolgung juden rezensionsexemplar krieg
... mehr auf sakuyasblog.blogspot.com

Okitalk mit Michael Gruber & Wjatscheslaw Seewald – Plan oder nicht Plan? Das ist hier die Frage 28.10.2015 16:20:58

wedische kultur drb russland ukraine europa arier putin 3. faktologische gesellschaft slawen deutschland juden globale politik armee ausländer germanen syrien wahrheit russia today 5. genetische ahnen krieg rohstoffe politik 1. methodologische russen 6. kriegerische seewald tv 2. chronologische usa patriotismus menschheit medien 4. wirtschaftliche systemkrise
In der heutigen Zeit wo... mehr auf seewald.ru

Deutsche Historiker gegen Poroschenkos Neorassismus 08.06.2015 10:19:30

gilbert perry anna veronika wendland olena petrenko faschismus poroschenko ukraine historiker-protest frank wolff grzegorz rossolinski-liebe juden christopher gilley kerstin s. jobst rassism upa ricarda vulpius martin aust militarismus andreas kappeler frank golczewski polen obama russen tom junes usa eric aunoble martin schulze wessel bandera tanja penter
Gilbert Perry Obamas Vasallenfürst in Kiew setzt Nazis und Sowjets per Gesetz gleich. Bei Widerspruch droht Gefängnis. Die USA sind begeistert -nicht nur bei den Simpsons fliegen die Bösen oft in Kampfjets mit Hakenkreuz und Sowjetstern. Doch 40 Professoren, Historiker und Osteuropa-Experten warnen jetzt in einer Protestnote vor ideologischer Gesch... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Venedig – im Ghetto… 11.06.2016 00:51:25

politik und zeitgeschehen mondaufgang dies und das italien-reise venedig sonstiges erzählungen inspiration reisen allgemein gesellschaft geschichte 1 juden ghetto kunst gedanken menschenbilder meinewelt erinnerungen venedig-reise strand von lido bella italia schönheit judenviertel italien la serenissima fotografie venezia menschen vollmond religion
… Bereits im 5. und 6. Jahrhundert gab es Juden im Raum der venezianischen Lagune. Sie wurden allerdings lediglich als Händler und Kreditgeber willkommen und durften sich nur auf dem Festland ansiedeln, auf den Inseln waren sie als Bewohner/innen nicht geduldet. Im Mittelalter setzte aufgrund der Inquisition und der Vertreibung der letzten Ju... mehr auf shelkagari.wordpress.com

[Rezension] Tagebuch | Anne Frank 05.07.2016 22:43:00

amsterdam tagebuch familie rezension kz versteck hinterhaus weltliteratur angst juden 2. weltkrieg niederlande nazionalsozialismus judenverfolgung untertauchen fischer klassiker anne frank
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Der jüdische Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf 07.09.2016 22:05:47

bummel durch / über ... dies und das asche buslinien bibelworte parkfriedhof fotowalk opfer davidstern fotografieren deutschen jüdische juden auschwitz unterwegs abdankungshalle ritus fotoblog erde europäischen nationalsozialismus skulpturen eigene fotos mahnmal friedhof millionen urne laubbäume ohlsdorf hobbys + sport hamburg bilder
Sicher ist es schon aufgefallen, dass ich eine gewisse Affinität zum Ohlsdorfer Parkfriedhof habe. Ich gehe hier gern auf Fotowalks, weil man immer wieder Grabflächen finden, die unter einem bestimmten Thema angelegt wurden. Darüber habe ich hier schon mal in … ... mehr auf rose1711.wordpress.com