Tag suchen

Tag:

Tag juden

Mietendeckel vor 250 Jahren 17.08.2019 23:34:32

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung juden west-berlin antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg krieg taxi mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Der vom Berliner Senat beschlossene Mietendeckel wird von den wirtschaftshörigen Parteien CDU, FDP und AFD ja herzlichst verteufelt. Ebenso die Forderung auf Enteignung, unabhängig davon, dass solche Maßnahmen beim Bau von Autobahnen sehr wohl unterstützt ... mehr auf berlinstreet.de

Geschichtsfälschung à la Maas 14.08.2019 18:03:16

kniefall trump warschau antisemitismus störfaktor atomkrieg links zionismus wiedergutmachungsabkommen schuldanerkennung fdp nahost außerparlamentarisch jom-kippur-krieg friedensstifter geschichte bds atom schuld ghetto nahost-krieg 1973 wahlwerbung spd willy brandt weltkrieg koalition nahostpolitik waffen friede maas waffenlieferung held politik wahlvolk islam waffengang antizionist heiko maas ausrottung holocaust opposition religion embargo möllemann ölkrise kabinett rechtspopulist israelkritik demokratie strategie denkmal araber rechtsliberal partei jewish sed ethik linksliberal juden brandt nahost-strategie außenminister jom kippur israel erdöl scheel judenstaat krieg versöhner kanzler afd israelhass lüge judenhass verachtung mehrheitsmeinung wiedergutmachung usa komplexe walter scheel
Der SPD-Bundesaußenminister Heiko Maas rügt die AfD vehement, weil sie die Wahlwerbung des einstigen sozialdemokratischen Kanzlers Willy Brandt für ihre eigene Wahlwerbung nutzt: — Mehr Demokratie wagen — Willy Brandt hätte für Rechtspopulisten nur abgrundtiefe Verachtung gehabt, twittert der SPD-ler à la … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Tetzel und das deterministische Chaos 13.08.2019 16:17:49

co2-zertifikat system ossi luther klimaaktivist klima marktschreier scheinheiligkeit kirchentür opfer determinismus phänomen volk europa vatikan ablassprediger steuer experte aktion bds marxist hassrede deutschland glaube pataphysik boykott zukunft dynamik katholisch erde bürger spende johann tetzel edward lorenz wissen politik eu dominikaner schmetterlingseffekt holocaust religion arme klimawandel hass einheit christ himmel lorenz chaos internet heimat demokratie solidaritätszuschlag 95 thesen hölle klimawandelschaden geld anfangsbedingung osten renaissance klebrig juden leipzig flügelschlag wissenschaft änderung finger untergang christentum gott minderheit forderung schlepptau tetzel schmetterling naturwissenschaft westen mittelalter landtagswahl gegenreaktion butterfly effect atombombe nichtlinear wiedergutmachung seele territorium migration ablass prediger ideologie soli
Vor 500 Jahren stirbt Johann Tetzel in Leipzig verbittert, arm und gemieden. Von Beruf ist der Dominikaner ein höchst erfolgreicher Ablassprediger. Die Ablasspredigten veranlassen Luther, 95 Thesen gegen den Ablass zu richten und diese an einer Kirchentür zu nageln. Damit … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

In den Zelten 13.08.2019 01:34:13

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre gedenken prostitution überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu orte sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Die Straße In den Zelten war nicht einmal fünfhundert Meter lang, nur dreiundzwanzig Häuser standen rechts und links. Wo sie anfängt, beim Kurfürstenplatz (heute Zeltenplatz), hat fast ein halbes Jahrhundert lang Bettina von Arnim gewohnt, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Genosse, Freund 08.08.2019 02:12:41

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Das Schöne beim Taxifahren ist ja, dass man ab und zu interessante Menschen kennenlernt. Mit denen hat man dann anregende Gespräche, auch wenn man vielleicht nicht der gleichen Meinung ist. Die beiden Männer, die ich [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wer liegt wo? 04.08.2019 16:42:45

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg berlin politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Auf den Berliner Friedhöfen findet man zahlreiche Gräber verblichener Prominenter, egal ob aus Politik, Sport, Kultur oder Wissenschaft. Aber auch Leute, die plötzlich bekannt wurden, weil sie etwas Wichtiges geleistet haben oder einfach nur “Originale” ... mehr auf berlinstreet.de

Reichsbank, ZK, Auswärtiges Amt 01.08.2019 14:37:41

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin zk der sed cdu orte sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit außenministerium reichsbank fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Der Komplex des deutschen Außenministeriums symbolisiert das Amt: Vorn der Neubau, Tageslicht durchflutet die riesige gläserne Eingangshalle, in der Wechselausstellung zu verschiedenen Ländern der Erde stattfinden. Ein Coffee Shop lädt zum Entspannen ein. Vor dem ... mehr auf berlinstreet.de

Epstein: Zionismus in Amerika – Mörderische Pädophilie Entrapment 28.07.2019 19:07:22

04 zwischenstaatlichen konflikt frieden intelligenz zionisten regierung allgemein ~ general sexmissbrauch rituelle tötungen korruption 09 justice 07 andere atrocities 06 familien zionismus in amerika 11 gesellschaft kindesmissbrauch okkulte rituale 10 transnationale kriminalität sex trafficking sexualitaet - sexualforschung jeffrey epstein kulturelle intelligenz kindesmissbrauch - kindesentfuehrung ~ child abuse juden mörderische pädophilie entrapment weltjudentum medien strafverfolgungsbehörden
Danke Saheike! Die Zionisten distanzieren sich vom Weltjudentum! Veröffentlicht am 2019.07.26 SPECIAL: Zionismus in Amerika – Mörderische Pädophilie Entrapment – The Nine Veils of Evil [Update 36 auf die Mossad-Epstein Story] 04 zwischenstaatlichen Konflikt , 06 Familien , 07 Andere Atrocities , 09 Justice , 10 Transnationale Kriminalit... mehr auf wissenschaft3000.wordpress.com

Eine Mühle, der Teufel und ein gestürzter König 28.07.2019 00:00:36

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu orte sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Funde aus der jüngeren Steinzeit, die man im Humboldthain ausgegraben hat, beweisen, dass schon damals Menschen in der Gegend um die heutige Brunnenstraße in Mitte und Wedding gelebt haben. Aber diese Zeit soll hier nicht [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der größte Schlag 24.07.2019 00:00:33

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
„Ich kann mich erinnern, dass mich meine Mutter auf ihrem Arm durch die Straßen trug, überall war Feuer.“ Dies erzählte mir meine Mutter, die am Ende des Zweiten Weltkriegs 4 Jahre alt war. Sie lebte [...]... mehr auf berlinstreet.de

MGEN-Podcast Folge 33: Die 613 Gebote Gottes (Sonderfolge Judentum, Teil 1) 23.07.2019 21:05:58

reformjudentum antisemitismus jahwe zionismus 613 gebote mizwot judentum humanistisches judentum atheistischer podcast zion religion deborah feldman antijudaismus rekonstruktivismus orthodox juden podcast gott gebote tora feldman tanach
Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht. Die aktuelle Folge findet ihr weiter unten in diesem Artikel, per RSS, Spotify, iTunes oder SoundCloud. In … ... mehr auf manglaubtesnicht.wordpress.com

Sieben Mann nach Kladow 21.07.2019 00:00:44

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen kladow stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Dieses Erlebnis ist schon länger her. Mehr als sechs Fahrgäste kann ich mit meinem Taxi nicht mitnehmen. Schon wenn die beiden hinteren Notsitze besetzt sind, ist es dort sehr eng. Nichts für Leute mit Platzangst. [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wieder, wieder, wieder 18.07.2019 23:00:02

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
In alten Zeiten, als es noch Schallplatten aus Vinyl gab, waren Kratzer noch nicht ganz so schlimm wie auf CDs. Die Abtastnadel blieb dann an einer Rille hängen und spielte ein Wort wieder und wieder [...]... mehr auf berlinstreet.de

Dein Freund und Helfer 14.07.2019 00:00:14

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Ich stehe der Polizei ja eher – freundlich gesagt – reserviert gegenüber. Zu oft bin ich von Polizisten aus nichtigem Anlass übel behandelt worden, die ihre Machtgeilheit an mir ausgelebt haben, ob mit Sprüchen oder [...]... mehr auf berlinstreet.de

Zentralrat der Juden kritisiert Amazon für Nazi-T-Shirts 13.07.2019 05:33:40

markt npd unternehmen - aktuelle wirtschaftsnachrichten zu firmen behörden sonne händler stellen hã¤ndler behã¶rden buch hass verkehr amazon luxemburg juden nationalsozialismus news sachsen nazi
Wegen des Verkaufs von mutmaßlich antisemitischen Büchern und T-Shirts mit rechtsradikalen Parolen hat der Versandhändler Amazon den Zentralrat der Juden in Deutschland erzürnt. "Wir erwarten von einem Unternehmen wie Amazon wie auch den zuständigen Behörden, dass sie solche Schriften eigenständig, aber zumindest auf Hinweis, auf ihre Rechtswidr... mehr auf wirtschaft.com

Taxi-Bashing in der „Abendschau“ 10.07.2019 04:18:29

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche medien ns-zeit touristen slider trauer
Man könnte den Eindruck bekommen, die Abendschau des Rundfunks Berlin Brandenburg versteht sich als Lobbyist von Berlkönig, Uber usw. Anders ist es nicht zu erklären, dass das Taxigewerbe immer wieder angegriffen und die anderen Fahrdienste ... mehr auf berlinstreet.de

Eine Dystopie: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen! 08.07.2019 18:47:32

dystopie trump einbuße afrikaner weltuntergang kohlenstoff wahlrecht österreich bürgerrechte staatsdienst arbeitslose todesstoß wahl wähler kriminalität deutschland glaube lippenbekenntnis kindergarten co2 politik stadt eu zuwanderern vogel don quijote religion kultur rikscha schreddern faschismus demokratie russland gymnasium auto stickstoff fabrik insekt freitag muskelkraft nomenklatura grüne klimanotstand leugner ethik juden rentner dorf armee sozialleistung 1930 koffer oberstufe windmühle großstadt kreis fleisch clan ruhebezug afrika völkisch migration oligarch popanz flugzeug
Politisch wetterfühlige Bürger Deutschlands durchleben die 1930-er Jahre. Die Luft riecht, ja stinkt geradezu nach großen und wunderbaren politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Änderungen, die nicht Gutes verheißen. Die Juden packen erneut nicht rechtzeitig ihre Koffer, obwohl sie sich für das … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Neonazis planen „Liquidierungen“ 07.07.2019 02:11:48

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Wer immer noch glaubt, die Anschläge des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ mit zehn Todesopfern seien die Taten von einzelnen Durchgeknallten gewesen, ist blind oder naiv. Oder er will das bewusst verharmlosen, was noch schlimmer ist. Nachdem am ... mehr auf berlinstreet.de

Architektur im Untergrund 03.07.2019 20:54:51

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen u-bahn schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa architektur kirche ns-zeit touristen slider trauer
Eigentlich ist die U-Bahn ein Berliner Kind. Die Geschichte der Untergrundbahn ist eng mit der Entwicklung Berlins zur Metropole verbunden. Durch die Erfindung der elektrisch betriebenen Eisenbahn durch Werner von Siemens in den siebziger Jahren [..... mehr auf berlinstreet.de

Die #jüdische #Autorin #Orit #Arfa zu #Gast bei der #AfD 01.07.2019 22:15:34

deutschland bundes-&parteipolitik hamburg orit arfa juden afd
Die #jüdische #Autorin #Orit #Arfa zu #Gast bei der #AfD         Weitere Nachrichten Kubicki : AfD-Anhänger keine Mörder Haftungsausschluss: Für die Inhalte von verknüpften Seiten, Videos, Audios sowie auch für die Inhalte der Texte von Gastautoren auf diesem Blog oder die Inhalte von hier dokumentierten Bildschirmfotos (Screens... mehr auf 99thesen.com

Die Heldin vom Mittelmeer 29.06.2019 23:59:20

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Der Begriff „Held“ wird ja heutzutage recht inflationär genutzt. Pizzalieferanten werden ebenso als Helden bezeichnet wie Leute, die sich einfach nur irgendwo engagieren, z.B. in ihrem Stadtteil. Dabei beinhaltet der Begriff Held, dass der betreffende ... mehr auf berlinstreet.de

Ein Kreuzberger 1986 in Lichtenberg 25.06.2019 15:32:09

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg erinnerungen politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
An manchen Tagen kann ich diese Uniformen einfach nicht mehr sehen. Schon beim Heraustreten aus dem Block in der Leninallee [heute Landsberger Allee] in Lichtenberg stehen sie vor der Tür, mich befällt das typische mulmige [...]... mehr auf berlinstreet.de

Timothy Snyder: „Gleichschaltung“ 21.06.2019 11:58:57

gleichschaltung institutionen eaub- und mordinstinkte neue ordnung zerstören verändern timothy snyder angriff herr hitler konzert der kulturvölker allgemein rassen-ghetto juden pöbel rezept rechte macht völkischer beobachter
Zwar sind wir keineswegs der Meinung, daß Herr Hitler und seine Freunde, einmal in dem Besitz der lange erstrebten Macht gelangt, nun etwa nach dem Rezept des „Angriff“ oder des „Völkischen Beobachter“ vorgehen und kurzer Hand die deutschen Juden ihrer … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Parallelwelt Nacht 21.06.2019 02:22:18

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Es sind die speziellen Nächte, die meinen Job als Taxifahrer schön machen, trotz der meist schlechten Bezahlung. Auch diesmal fing die Schicht nicht gut an. Nach fünf Stunden gerade 44 Euro auf der Uhr, was [...]... mehr auf berlinstreet.de

70 Jahre ist es nun her… 28.01.2015 00:51:28

nazis shoah nachdenklich holocaust juden auschwitz holocaustgedenktag
… als die Rote Armee das Lager Auschwitz erreichte. Befreit, wie es lange hieß, hat sie es nicht. Das Lager war am 27. Januar 1945 bereits evakuiert worden. Evakuiert hieß, daß die SS-Schergen die Häftlinge auf den Todesmarsch nach Westen schickten, der sie erstmal nach Ravensbrück, später weiter nach Bergen-Belsen führte. Im Lager Auschwitz ... mehr auf hansehase.wordpress.com

Das Kind des Rabbis auf dem Dachgarten 18.06.2019 18:04:19

ochsenfurt deutsche lyrik iii. weg gedicht pogrom holocaust kemenate shoa juden gedichte judenhof afd sukovs blog
Zehn Meter vor mir dort wo auf dem Dachgarten die alte Mauer des Judenhofs sich in den Efeu stiehlt — ich sehs vom Bett durch die geöffnete Tür — brennt das Kind des Rabbis still schreiend lautlos vergehen Arme Rumpf und Beine im schemenhaften Brand den hier ein Ritter legte ein halb‘ Jahrtausend her ist’s […]... mehr auf kulturmaschinen.de

Wochenrückblick KW33 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 17.08.2015 15:56:18

europa gesellschaft informationskrieg china deutschland globale politik ausländer syrien 5. genetische politik wochenrückblick seewald tv ukraine geld putin 3. faktologische juden armee krieg rohstoffe 6. kriegerische usa medien nwo 4. wirtschaftliche systemkrise
In der 33. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

Ein Besuch in Berlin, 04.06.2015 19:20:49

jüdischer friedhof berlin shoah nachdenklich berlin- weißensee juden
… der uns, meine LeuchtturmWärterin und mich zu Janna und SanTropez führte, und mit ihnen an einen Ort, der so voller PhotoMotive steckt, daß wir schon beschlossen haben, dort noch mindestens einmal hinzufahren, um diesen Ort zu anderen Jahreszeiten, bei anderem Wetter und Licht zu erkunden. Dieser größte europäische Jüdische Friedhof hat die... mehr auf hansehase.wordpress.com

Wochenrückblick KW31 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 01.08.2015 17:30:21

europa gesellschaft informationskrieg deutschland globale politik ausländer syrien 5. genetische politik russen opposition genozid waffen wirtschaft russland ukraine integration putin 3. faktologische juden armee wahrheit schweiz bayern krieg 6. kriegerische usa menschheit medien nwo 4. wirtschaftliche systemkrise
In der 31. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

[Rezension] Bis ans Ende der Geschichte | Jodi Picoult 29.09.2015 23:30:00

kz erschießen ghetto c. bertelsmann gewissenskonflikt töten ss holocaust mord rezension juden auschwitz bis ans ende der geschichte beichte 2. weltkrieg polen judenverfolgung tod usa jodi picoult
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Die Katastrophe von Hakenfelde 18.06.2019 03:43:36

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Am vergangenen Wochenende brannte an der Grenze zwischen Kreuzberg und Treptow der “Club der Visionaere” ab. Es gab keine Verletzten, aber das Holzgebäude wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr sprach davon, dass dort “abenteuerliche” Verhältnisse geherrscht ... mehr auf berlinstreet.de

Berlin 15.02.2016 08:53:07

emotionen verbrecher leid verbrechen hoffnung stelen vernichtung berlin diktatur stelenfeld stadt ermordung steine verschiedenes unrecht fotografie lager vernichtungslager deportation stein widerstand freigegeben gedenken juden aktuelles erinnerung mahnmal krieg perspektive stiftung tod heike hultsch gefühle
Holocaust- Mahnmal Tagged: Aktuelles, Berlin, DEPORTATION, DIKTATUR, Emotionen, Erinnerung, ERMORDUNG, Fotografie, FREIGEGEBEN, GEDENKEN, GEFÜHLE, HEIKE HULTSCH, Hoffnung, Juden, Krieg, Lager, Leid, MAHNMAL, Perspektive, Stadt, Stein, Steine, STELEN, STELENFELD, STIFTUNG, Tod, UNRECHT, Verbrechen, VERBRECHER, VERNICHTUNG, VERNICHTUNGSLAGER, WIDERST... mehr auf paradalis.wordpress.com

[ Rezension] Der letzte Überlebende 13.03.2017 22:21:00

sam pivnik wehrmacht rezensionsexemplar der letzte überlebende theiss jugendverfolgung juden krieg
... mehr auf sakuyasblog.blogspot.com

Warschau verbietet, Polen als Nazi-Kollaborateure zu bezeichnen 29.01.2018 08:00:07

deutschland allgemein juden israel krieg polen
Polen möchte das nicht Was bitte ist so schlimm daran, zu seiner Geschichte zu stehen? Mir fällt kein Zacken aus der Krone, wenn ich sage, dass sich Deutschland an einem der schlimmsten Massenmorde der Menschheitsgeschichte  schuldig gemacht hat. Ist nunmal so. Als deutscher Staatsbürger trage ich dafür Sorge, dass so etwas bei uns nie wieder ̷... mehr auf uwesite.wordpress.com

Okitalk mit Michael Gruber & Wjatscheslaw Seewald – Plan oder nicht Plan? Das ist hier die Frage 28.10.2015 16:20:58

drb europa gesellschaft deutschland globale politik ausländer syrien russia today 5. genetische ahnen politik russen seewald tv patriotismus wedische kultur russland ukraine arier putin 3. faktologische slawen juden armee germanen wahrheit krieg rohstoffe 1. methodologische 6. kriegerische 2. chronologische usa menschheit medien 4. wirtschaftliche systemkrise
In der heutigen Zeit wo... mehr auf seewald.ru

Deutsche Historiker gegen Poroschenkos Neorassismus 08.06.2015 10:19:30

gilbert perry olena petrenko historiker-protest frank wolff kerstin s. jobst upa ricarda vulpius martin aust militarismus frank golczewski obama russen tom junes anna veronika wendland faschismus poroschenko ukraine grzegorz rossolinski-liebe juden christopher gilley rassism andreas kappeler polen usa eric aunoble martin schulze wessel bandera tanja penter
Gilbert Perry Obamas Vasallenfürst in Kiew setzt Nazis und Sowjets per Gesetz gleich. Bei Widerspruch droht Gefängnis. Die USA sind begeistert -nicht nur bei den Simpsons fliegen die Bösen oft in Kampfjets mit Hakenkreuz und Sowjetstern. Doch 40 Professoren, Historiker und Osteuropa-Experten warnen jetzt in einer Protestnote vor ideologischer Gesch... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Venedig – im Ghetto… 11.06.2016 00:51:25

politik und zeitgeschehen mondaufgang dies und das venedig erzählungen inspiration gesellschaft geschichte 1 ghetto gedanken menschenbilder erinnerungen venedig-reise italien la serenissima fotografie venezia menschen religion italien-reise sonstiges reisen allgemein juden kunst meinewelt strand von lido bella italia schönheit judenviertel vollmond
… Bereits im 5. und 6. Jahrhundert gab es Juden im Raum der venezianischen Lagune. Sie wurden allerdings lediglich als Händler und Kreditgeber willkommen und durften sich nur auf dem Festland ansiedeln, auf den Inseln waren sie als Bewohner/innen nicht geduldet. Im Mittelalter setzte aufgrund der Inquisition und der Vertreibung der letzten Ju... mehr auf shelkagari.wordpress.com

[Rezension] Tagebuch | Anne Frank 05.07.2016 22:43:00

kz versteck weltliteratur niederlande nazionalsozialismus untertauchen fischer klassiker amsterdam tagebuch familie rezension hinterhaus angst juden 2. weltkrieg judenverfolgung anne frank
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at

Der jüdische Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf 07.09.2016 22:05:47

bummel durch / über ... dies und das asche buslinien opfer deutschen unterwegs ritus fotoblog erde skulpturen friedhof hamburg bilder bibelworte parkfriedhof fotowalk davidstern fotografieren jüdische juden auschwitz abdankungshalle europäischen nationalsozialismus eigene fotos mahnmal millionen urne laubbäume ohlsdorf hobbys + sport
Sicher ist es schon aufgefallen, dass ich eine gewisse Affinität zum Ohlsdorfer Parkfriedhof habe. Ich gehe hier gern auf Fotowalks, weil man immer wieder Grabflächen finden, die unter einem bestimmten Thema angelegt wurden. Darüber habe ich hier schon mal in … ... mehr auf rose1711.wordpress.com

USA: Kann Sozialist Bernie Sanders Hillary Clinton schlagen? 27.01.2016 10:17:33

hilary clinton gilbert perry chomsky bernie sanders brooklyn präsidentschaftswahl holocaust donald trump jude juden jeremy corbyn usa
Gilbert Perry Der als “Sozialist” bei US-Mainstreamern verschrieene Bernie Sanders fordert Hillary Clinton heraus. Soll erstmals eine Frau Obama bei den Demokraten beerben oder, was weit sensationeller wäre, erstmals ein “Sozialist”? Aber keine Angst: Sanders will keine Fabriken verstaatlichen. Er will nur eine Krankenkasse ... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com