Tag suchen

Tag:

Tag juden

Sieben Flugplätze in Berlin 16.02.2019 01:00:25

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre gedenken prostitution überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Berlin und sein nicht fertig werdender Flughafen BER sind heute international eine Lachnummer. Dabei war die Stadt mal Vorreiter in der Luftfahrt. Hier gab es einst den größten Flughafen der Welt, schon 1909 stiegen an [...]... mehr auf berlinstreet.de

Wut und Trauer: Seehofer will Flüchtlingshilfe kriminalisieren 15.02.2019 15:31:32

strafrecht seehofer asyl flüchtlinge debatten hintergrund juden
Horst Seehofer will Hilfe für Flüchtlinge kriminalisieren. Hat er nichts gelernt aus der Nazi-Diktatur? Allein in Berlin wurden in der ersten Hälfte der 40er Jahre rund 2.000 Judhen vor den Nazis versteckt. Gut 10.000 Berlinerinnen und Berliner riskierten dafür ihr ... mehr auf hu-marburg.de

Monumente IV 15.02.2019 10:56:06

andere spanien katalonien holocaust denkmal juden
Eines der genialsten Denkmäler, die ich je gesehen oder sogar betreten habe, ist das für Walter Benjamin im katalanischen Portbou an der franzöischen Grenze. Der israelische Künstler Dani Karavan hat diese leicht klaustrophobische Treppe ins Mittelmeer ersonnen. Der deutsche Philosoph … ... mehr auf knipsartist.wordpress.com

Besuch aus der Provinz 13.02.2019 01:03:59

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
“Geil, das ja wie in New York!” Das hörte ich, als ich gerade an der roten Ampel am Potsdamer Platz stand, mittlere Spur. Die das so lautstark durch den milden Winterabend schrie, war eine etwa [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Verbrecher von Köln 12.02.2019 19:14:42

zigeuner arbeitslos afrikaner gazastreifen billig ablauf arbeitssklave europa prostituierte mafia verbrecher karnevalsgesellschaft köln roma arbeitskraft hauptstadt bürger leser berlin politiker totschläger deal stolipinovo puff amt versprechen bordell russen eu alpen italien gesetzt prunksitzung gewinn buch kultur germane klüngel korrupt kölsch saygin susanne saygin debütroman blutjung polizei krimi desinteresse ausbeutung neonazi osteuropa südosteuropa plovdiv römer prostitution juden eifel verschwinden barbaren autorin grenze rechtsrheinisch sex staatsanwalt kulturhauptstadt nazi bau türken istanbul migration sinti
Die Geschichte ist spannend. Leider lassen sich 350 Seiten nicht an einem einzigen Tag lesen. Der Krimi spielt hauptsächlich in Köln, aber auch in den korrupten, heruntergewirtschafteten und gewalttätigen Ländern Südosteuropas, der den Vergleich mit Köln nicht zu scheuen brauchen. … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Mikrofone in der U-Bahn 10.02.2019 02:30:49

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Dass sich die BVG immer mehr zu einem Betrieb entwickelt, der gerne seine Fahrgäste überwacht, weiß man längst. Durch fast 11.000 Kameras in Bussen, Zügen und Bahnhöfen wird man beobachtet und diese Zahl steigt jährlich [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ein Österreicher besucht die Judenmauer von Jerusalem 09.02.2019 18:20:12

van der bellen gazastreifen wunschzettel herodes österreich touristenattraktion tourist alexander van der bellen palästinenser politisch korrekt klagemauer felsendom judenmauer hauptstadt altstadt antisemit palästinenserregierung islam religion jerusalem steinquader terrorismus orient gaza jewish judäa abenteuer stützmauer juden wortfindungsstörung israel neutral gott neutralitä judenstaat ramallah bundespräsident
Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen besucht offiziell den Judenstaat Israel. Damit die Juden nicht übermütig werden, macht er zusätzlich einen Abstecher nach Ramallah in Judäa, der derzeitigen Hauptstadt der Palästinenser. Ein Abstecher in den Gazastreifen – dort regieren … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die*Der NRW-Juden- und Kindesmissbrauchsbeauftragte 08.02.2019 17:31:02

stamp antisemitismusbeauftragte antisemitismus düsseldorf fdp strafe campingplatz joachim stamp nrw islam kopftuchmissbrauch religion kindesmissbrauch kindesmissbrauchsbeauftragte ddr jewish juden japan sex westfalen migration
Nach einem Jahrzehnte andauernden unauffälligen Kinder*smissbrauch auf einem verlotterten Campingplatz im östlichen Westfalen fordert NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) härtere Strafen für derartige Missbräuche. Außerdem soll es entsprechend einer*m Antisemitismusbeauftragten auch eine*n Kindesmissbrauchsbeauftragten geben. Eigentlich kann ma... mehr auf numeri249.wordpress.com

Entstehung von Leipziger und Potsdamer Platz 06.02.2019 00:41:26

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu orte sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Leipziger und Potsdamer Platz sind heute ein wivhtiger Verkehrsknotenpunkt. Dies waren sie aber auch schon vor 280 Jahren. Auf Weisung von König Friedrich Wilhelm I. wurde die Friedrichstadt, die sich rund um die Friedrichstraße befand, ... mehr auf berlinstreet.de

Eine Zeremonie der Schande…. 05.02.2019 18:30:29

fatah hamas antisemitismus arafat christen steinmeier gesellschaft christlicher antisemitismus plo politik antizionismus islam terrorismus araber gaza juden israel araber-"palästinenser" christentum medien
In Ergänzung zu meinem Post über die unsägliche Huldigung Arafats durch den Deutschlandfunk, weise ich auf einen Text Thomas Eppingers hin, den dieser anlässlich des Besuchs unseres Bundespräsidenten, Dr. Walter Steinmeier, in Israel, im Frühjahr 2017,  und bei der „Autonomiebehörde“ gemacht hat. Die Wiederauflage des Textes und das Ein... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

Stella ~ Takis Würger 05.02.2019 16:26:59

denunzieren stella takis würger allgemein juden nationalsozialismus greifer
Tatsächlich habe nun auch ich „Stella“ von Takis Würger gelesen. Natürlich habe ich mitbekommen, dass Würgers zweiter Roman in den Medien sehr heiß diskutiert wird. Wohl auch zerrissen und getreten, bewusst habe ich mir wie das kleine Äffchen, welches wir doch alle gern bei Whatsapp nutzen, die Augen und Ohren zugehalten. Keine Ahnun... mehr auf literatwo.de

Die UNO schenkt den Palästinensern eine Stadt 04.02.2019 15:53:19

politisch korrek hebron führer palästinenser un analogie uno solidarität stadt geteilt film jewish siedler juden armee israel minderheit theresienstadt historisch korrekt
A) In der geteilten Stadt Hebron leben inmitten von rund 200.000 palästinensischen Siedlern mehrere hundert Juden, die umfassend von der israelischen Armee geschützt werden. Die Beziehungen zwischen den palästinensischen Siedlern und den Juden gelten als äußerst angespannt. B) In der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Eine Rede vor der Fraktion der AfD… 02.02.2019 17:36:42

antisemitismus gesellschaft vernichtung politik demokratie presse juden meinungsfreiheit israel medien
Zu sagen, die AfD gehöre in die Schmuddelecke, ist vermutlich nach Meinung der übergroßen Mehrheit der aufrichtigen Demokraten dieses Landes eine freundliche Untertreibung. Die AfD – zwar vom Wahlleiter zur Bundestagswahl zugelassen und als gößte Oppositionsfraktion seit den  Wahlen im September 2017 im Bundestag vertreten –  wird aller... mehr auf himmelunderde.wordpress.com

Drücker-Kolonne 01.02.2019 19:28:37

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg berlin politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit werbung touristen slider trauer
Versuchen Sie doch mal, den Kudamm vom Kranzler bis zum Lehniner Platz zu laufen, ohne auch nur ein einziges Mal angequatscht zu werden. Es kann kaum gelingen, zu viele Verteiler und Animateure versuchen Sie zu [...]... mehr auf berlinstreet.de

Broder, Zigeuner und die AfD 30.01.2019 18:46:04

zigeuner broder kultur und gesellschaft greta juden afd
Die Rede Broders vor der AfD als Link. Und ein Hinweis. Was Broder sagt (und was er meint), können Sie alle selber lesen. Zwei Anmerkungen will ich trotzdem machen. Broder sagt: „Ich bin für eine Verschärfung des Tatbestands „Kindesmissbrauch“, um auch solche Fälle verfolgen zu können wie den der bereits erwähnten Greta aus Schweden, die [... mehr auf kulturmaschinen.de

Der Schlüssel zur Stadt 29.01.2019 05:57:55

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg berlin politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Zum Thema “unmenschlicher Umgang mit Obdachlosen” habe ich ja erst vor einigen Tagen etwas geschrieben. Dass es auch anders geht, zeigt nicht nur der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, in dem das Obdachlosenlager an der Rummelsburger Bucht vom ... mehr auf berlinstreet.de

Unmenschlicher Umgang 26.01.2019 03:26:04

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg obdachlose taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
In Mitte und speziell Moabit rumort es. Am 9. Januar hat Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel mal wieder ein Obdachlosencamp räumen lassen, das sich unter einer Brücke der Straße Alt-Moabit befand. Dort haben sie niemanden gestört, [...]... mehr auf berlinstreet.de

Black Power: Diese Dokumentation erklärt euch, warum so viele Schwarze auf Donald Trump stehen 25.01.2019 12:00:35

amerika dokumentationen rassismus vice sexismus politik barack obama russland donald trump juden feminismus washington afd news usa schwarze
Donald Trump ist rassistisch, sexistisch und dumm. Zumindest wissen wir das hier, weil wir in der hiesigen Presse seit Jahren immer und immer wieder davon überzeugt werden. Viele schwarze Wähl... mehr auf amypink.com

Das soll uns einer nachmachen! 24.01.2019 17:14:15

kz opfer stolpersteine ret a jew deutschland holocaustmahnmal köln nrw münchen berlin bergen-belsen dachau judenhaus holocaust religion israelhasser gedenktag ns-dokumentationszentrum verlegung polizei rekord jewish buchenwald holocausttag juden judenstein nationalsozialismus sachsenhausen nazi weltmeister statistik
Am 27. Januar ist es wieder so weit! Der Holocausttag = Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist seit über 20 Jahren in Deutschland ein gesetzlich verankerter Gedenktag. An diesem Tag werden Schüler von offiziellen selbsternannten Nazifeinden, unter … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Regelmäßige Bedrohungsszenarien 23.01.2019 12:56:16

zr antisemitismus josef schuster jom-kippur-krieg deutschland ägypten synagogen-austritt spd priester willy brandt syrien zentralkomitee jafd waffen berlin vorsitzender politik eu wahlvolk islam regierungspartei holocaust jüdische gemeinde religion kanzlerin staatsräson schuster christ sowjetunion zentralrat bundestag partei vorstand jewish kirchenaustritt juden badische zeitung brandt wahlen linke israel sicherheit halacha afd bedrohungspotenzial sozialdemokrat polen russe kontingentflüchtling usa philosemit gebetbuch
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Herr Dr. med. Josef Schuster, verteilt an mehreren bedeutenden deutschsprachigen Zeitungen seine Gedanken über Antisemitismus und antisemitische Politik in Deutschland. Darunter auch an die Badische Zeitung. Zwei Themen füllen die Blätter: der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Wer kiffen will, darf keine Angst haben 22.01.2019 04:30:44

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Derzeit läuft in Berlin die Grüne Woche. Normalerweise ist das für Taxifahrer nicht so lukrativ wie die Funkausstellung oder die Modemessen. Aber man nimmt, was man kriegt. Und das sind gerade bei der Bauernmesse manchmal [...]... mehr auf berlinstreet.de

Republik Freies Wendland 17.01.2019 22:33:33

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Spätes Frühjahr 1980. Ich war auf der Suche nach Freiheit. Ohne genauer zu wissen, was das bedeuten sollte. Freiheit hieß für mich vor allem, weg vom Vater, von der trinkenden Mutter, von anerzogenen Konventionen, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der sichere Weg zum Untergang 15.01.2019 18:42:26

hetze antisemitismus flüchtling karthago links österreich israelkritiker judenvernichtung hasshunger europa brecht bds gutmensch deutschland sanktionen judenboykott b. brecht katastrophe boykott reich katholisch großvater weg vernichtung nsdap richter eu kardinal islam ss judendezernent judenfrei mittelmeer religion mord hass brunnenvergiftung soldat judenmörder bündnispartner der dritte weg arabern hetzer arier partei schergen ethik juden wissenschaft forschung israel untergang gewaltanwendung judenstaat krieg 3. reich westen staatsanwalt gift nazi desinvestitionen judenhass gesetzesbrecher muslim kirche judendenzernent faschist hitler leiden migration ideologie judenhasser
Ein Weg, der bereits zur eigenen Vernichtung geführt hat, sollte nicht wiederholt werden – es sei, man strebt den erneuten Untergang an. Ein solcher Weg ist Auch der Unpolitische sieht sofort die Ähnlichkeit mit dem 3. Reich. Diese deutsche Kleinstpartei … Wei... mehr auf numeri249.wordpress.com

Schlagloch in der Seele des Taxifahrers 13.01.2019 15:18:55

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Über die vielen Schlaglöcher, die es derzeit wieder gibt, soll es jetzt nicht gehen. Aber auch die Psyche des Taxifahrers hat schon so manchen Schlag abbekommen und nicht alle Wunden verheilen gleich wieder. Natürlich darf [...]... mehr auf berlinstreet.de

Die Stimmung kippt 10.01.2019 11:00:00

übersetzung ins deutsche diskussion deutschland übersetzungen auswandern übersetzung aus dem russischen juden
Ab und zu liest man in den deutschen systemkritischen Internet-Ausgaben, dass "die Stimmung kippt" usw. Ob das stimmt, kann man ja aus der Ferne kaum beurteilen. Die Stimmung scheint aber auch in den anderen Schichten der deutschen Gesellschaft tatsächlich zu kippen. Die unten angeführte... (c)... mehr auf rusfunker.com

Falsche Gewichtung 09.01.2019 16:32:31

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
In Bremen ist vorgestern Abend, Frank Magnitz ein führendes Mitglied der rechtsradikalen Partei AFD, von drei Personen auf der Straße überfallen und angeblich schwer verletzt worden. So schwer, dass er danach noch aussagen konnte, die [...]... mehr auf berlinstreet.de

Privatsache 08.01.2019 03:35:31

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
“Ich suche meinen Opa. Er ist 1973 gestorben. Wissen Sie, wo er beerdigt ist?” – “Nach dem Krieg wurde ein U-Bahnhof umbenannt, ich suche nun den Namen. Ich weiß noch, dass der Bahnhof vier Gleise [...]... mehr auf berlinstreet.de

Ni vapor en la Mar Nero, ni mujer de Rumania, ni kaza en Turkiya! 05.01.2019 18:03:38

landesverteidigung flüchtling frau aciman christen osmanisches reich genozid grieche spanien ladino dampfer stella aciman haus pogrom potentat islam religion schwarze meer sephardisch jewish armenier juden spanisch kurde schriftsteller autor kaufmann patriot krieg türkei sprache literatur westen synagoge osmane rumänien istanbul migration verhaftung auf dem ruffel
Die Sprache die die sephardischen (aus Spanien vertriebenen) Juden bis heute sprechen, heißt „Ladino“ und lässt sich mit etwas Mühe gut verstehen, wenn man das Spanische gut beherrscht. Übersetzt lautet die Überschrift: Kein Dampfer auf dem Schwarzen Meer, keine Frau … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Ingenieurbaukunst für die Hauptstadt 04.01.2019 16:41:51

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg städtebau köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer bahnhöfe
Berlins Aufstieg zu Deutschlands größter Industriestadt und zur Hauptstadt ist verbunden mit der technologischen Entwicklung der Projektierung sowie dem reibungslosen Betrieb eines hochmodernen, flächendeckenden Netzes städtischer Infrastruktur: Eisenbahnen, Bahnhöfe, Straßenbahnen, S- und U-Bahnen, natürlich das ... mehr auf berlinstreet.de

Drugstore + Potse weggentrifiziert 31.12.2018 16:42:41

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Mehr als 40 Jahre lang gab es das Jugendzentrum Drugstore in der Potsdamer Straße. Für Generationen von Jugendlichen war es eine feste Größe in Schöneberg. Das Drugstore und die daneben liegende Potse sind die beiden [...]... mehr auf berlinstreet.de

Stenographie in Zeiten des Nationalsozialismus 30.12.2018 14:28:11

kalender antisemitismus zwischen 1930 und 1945 kurioses sammlungen haushaltsbuch deutsches reich drittes reich steno weltkrieg arnstadt collection kochen und küche stenographie lebensmittel ephemera 1942 tresselt kassenbuch juden haushaltungsbuch stenografie 1938 1941 ausgabenbuch judenhass moopenheimer hitler alltagsleben zweiter weltkrieg
Wieder kommt etwas in der Reihe der Handschriften. Ich muß mich für die Pausen zwischendurch entschuldigen, aber das Transkribieren dauert halt etwas. Heute habe ich euch ein Übungsheft meiner Großtante rausgesucht. Sie war die Nichte der schon bekannten Tante Toni. Ich möchte gleich zu Beginn darauf hinweisen, dass ich die Ideologie aus dem Inhalt... mehr auf moopenheimer.wordpress.com

Zerstörtes Vorbild 27.12.2018 00:12:16

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden weblog antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Es war einmal vor fast 40 Jahren, als ich zum ersten Mal von dem Land Nicaragua hörte, in dem die rechte Diktatur zum Teufel gejagt wurde. In den Jahren danach bekam ich mehr Einblick: Das [...]... mehr auf berlinstreet.de

Der kämpfende Schwule 22.12.2018 23:58:19

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Vor ein paar Tagen musste ich zurückdenken an die Zeit, als ich noch ein schwuler Junge war. Ich hatte vergangene Woche einen Funkauftrag erhalten und drei Minuten später stand ich mit dem Taxi vor dem [...]... mehr auf berlinstreet.de

Dürfen Juden mit Rechten kooperieren? 20.12.2018 13:35:46

journalist premierminister martin schulz österreich ben-gurion europa lümmel flirt judentum freund schmid fleischfresser deutschland ägypten regierung existenz antiisraelisch willy brandt nzz waffen überlebenskampf antisemit politik eu islam dritte reich staat unterstützer nation knesset religion jerusalem staatsräson netanyahu bundesregierung hass terrorismus interesse israelkritik überflugrechte araber landesverräter geld jewish narrativ durst ethik juden brandt israel sicherheit judenstaat schweiz krieg vegetarier parlament israelhass diplomat nazi judenhass rechte menschenrechte tod usa schulz zeitung militärisch
In der Neuen Zürcher Zeitung NZZ fragt der Journalist Ulrich Schmid, warum Israels Premierminister Netanyahu mit Europas und weiteren Rechten flirtet. https://www.nzz.ch/feuilleton/netanyahu-und-europas-rechtspopulisten-ein-seltsamer-flirt-ld.1445426?mktcid=nled&mktcval=107&kid=_2018-12-19 Die Gründe, warum sich Israel nicht den Rechten anb... mehr auf numeri249.wordpress.com

Fuck the Rich 18.12.2018 04:45:25

schöneberg night on earth antisemitismus stadtentwicklung buch 1988 hohenschönhausen reinickendorf video autonome wedding gesellschaft geschichte kriminalität nazis mitte jugendliche gedanken rassismus lichtenberg politiker berlin street flüchtlinge politik bvg köpenick spandau gesundbrunnen schule holocaust kultur typen stasi treptow wirtschaft linkspartei neukölln rechtsextremismus moabit prenzlauer berg neonazis musik charlottenburg ddr wilmersdorf polizei andi 80 verkehr senat fahrgäste widerstand 70er jahre prostitution gedenken überwachung west-berlin juden antifaschismus friedrichshain kunst podcast ost-berlin cdu sport grenze tiergarten kreuzberg taxi krieg mauer 80er jahre nazizeit fußball gewalt pankow usa kirche ns-zeit touristen slider trauer
Es gab Zeiten in Berlin (damals West), in denen sich die Reichen der Stadt im Grunewald verschanzten und sich nur ab und zu mal auf dem Kudamm blicken ließen. Mit dem großen Teil der Berliner [...]... mehr auf berlinstreet.de

70 Jahre ist es nun her… 28.01.2015 00:51:28

nazis shoah nachdenklich holocaust juden auschwitz holocaustgedenktag
… als die Rote Armee das Lager Auschwitz erreichte. Befreit, wie es lange hieß, hat sie es nicht. Das Lager war am 27. Januar 1945 bereits evakuiert worden. Evakuiert hieß, daß die SS-Schergen die Häftlinge auf den Todesmarsch nach Westen schickten, der sie erstmal nach Ravensbrück, später weiter nach Bergen-Belsen führte. Im Lager Auschwitz ... mehr auf hansehase.wordpress.com

Wochenrückblick KW33 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 17.08.2015 15:56:18

europa gesellschaft informationskrieg china deutschland globale politik ausländer syrien 5. genetische politik wochenrückblick seewald tv ukraine geld putin 3. faktologische juden armee krieg rohstoffe 6. kriegerische usa medien nwo 4. wirtschaftliche systemkrise
In der 33. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

Ein Besuch in Berlin, 04.06.2015 19:20:49

jüdischer friedhof berlin shoah nachdenklich berlin- weißensee juden
… der uns, meine LeuchtturmWärterin und mich zu Janna und SanTropez führte, und mit ihnen an einen Ort, der so voller PhotoMotive steckt, daß wir schon beschlossen haben, dort noch mindestens einmal hinzufahren, um diesen Ort zu anderen Jahreszeiten, bei anderem Wetter und Licht zu erkunden. Dieser größte europäische Jüdische Friedhof hat die... mehr auf hansehase.wordpress.com

Wochenrückblick KW31 2015-7523 mit Freeman und Wjatscheslaw Seewald 01.08.2015 17:30:21

europa gesellschaft informationskrieg deutschland globale politik ausländer syrien 5. genetische politik russen opposition genozid waffen wirtschaft russland ukraine integration putin 3. faktologische juden armee wahrheit schweiz bayern krieg 6. kriegerische usa menschheit medien nwo 4. wirtschaftliche systemkrise
In der 31. Kalenderwoche gab... mehr auf seewald.ru

[Rezension] Bis ans Ende der Geschichte | Jodi Picoult 29.09.2015 23:30:00

kz erschießen ghetto c. bertelsmann gewissenskonflikt töten ss holocaust mord rezension juden auschwitz bis ans ende der geschichte beichte 2. weltkrieg polen judenverfolgung tod usa jodi picoult
» ... mehr auf janine2610.blogspot.co.at