Tag suchen

Tag:

Tag militarismus

Bürgerrechte in Gefahr in Russland, Türkei -und Brasilien! 17.09.2018 09:59:02

marx brasilia frederico füllgraf putsch-konsortium general hamilton mourão erdogan putin general eduardo villas bôas propaganda magistrat roberto barroso nawalny justizkritik fernando haddad libanon cia manuela d´ávila temer ciro gomes nds pt wahlbetrug usa dilma rousseff luiz inácio lula da silva messerattacke são paulo bertelsmann-kritik medienindustrie kreml-kritiker movimento brasil livre galindo gaznate habermas antiochia sérgio moro tse pseudo-ngo russland marina silva bolsonaros vize moro norma teresa goussain volker bräutigam militarismus friedhelm klinkhammer lula cury habib haddad türkei medienkritik sozialpolitik jair bolsonaro ngo boaventura sousa santos eduardo villas-bôas ana estela haddad justiz-intrige ibope lateinamerika mauro lopes brasilien datafolha
Galindo Gaznate Unsere Medien protestieren, wenn Erdogan seine Gegner ins Gefängnis wirft, und ARD-Reporter recherchieren akribisch, wie Putin den im Westen berühmten „Kreml-Kritiker Nawalny“ kalt gestellt hat. Nur in Brasilien nehmen unsere Journalisten einfach hin, was die konservative Regierung mit ihren Gegnern macht. Am 7.Oktober wird dort gew... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

ARD-Mainstream mauert: Giftgas-Verschörung gegen Assad 15.09.2018 09:51:31

ard sklaven qualitätsjournalismus korruption conspiracy obama irak false-flag frauen als sklaven assange trump israel putin adolf hitler großbritannien syrien pentagon is propaganda energiepolitik postdemokratie neokolonialismus conoco oil abu mohammad al-julani weißhelme dschihadisten dschihat army's criminal law division dick black usa sputnik republikaner bertelsmann-kritik assad antideutsche iran medienindustrie guardian white helmets newsweek jihadisten bertelsmann verschwörung syria duma nahostkonflikt giftgas rape isis militarismus us-senator richard black craig murray robert fisk aleppo medienkritik virginia vergewaltigung marine corps pegida al qaida lügenpresse ted cruz gasangriff al-julani
Manfred Gleuber   US-Senator Dick Black sieht aktuell schon wieder eine Verschwörung von West-Geheimdiensten zur Vortäuschung eines Giftgasangriffs in Syrien, der erneut Assad angehängt werden soll: Die angesehene US-Zeitung Washington Post hat die Meldung gebracht, ebenso das US-Magazin Newsweek und der Britische Independent -nur die deutschen Med... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

CIA, Geheimkriege & Jihadisten: Rosa Luxemburg Stiftung hat Lage in Tunesien nur ungenügend dargestellt 13.09.2018 09:19:07

korruption kontrollgesellschaft conspiracy obama trump finanzindustrie erdöl propaganda energiepolitik jasminrevolution geheimkriege postdemokratie neokolonialismus rassism terror arabellion usa psr powerstructure research medienindustrie nahostkonflikt nsa öl militarismus tunesien medienkritik gladio deep state
Kommentar von Gerd R. Rueger Der Text von Sofian Philip Naceur, Stockende Demokratisierung in Tunesien, ist insofern richtig, als die Menschenrechte in Tunesien nur unzureichend garantiert sind und eine Abschiebung von Asylsuchenden sie einem rechtswidrigen Risiko aussetzt. Alle von Naceur genannten Ereignisse wurden hier auf Jasminrevolution ausfü... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

NDS-Enthüllung: Wie Antideutsche die Linkspartei nach Rechts drängen 11.09.2018 11:22:44

rakete kampagnen ard zensur linke kontrollgesellschaft soziale medien lexika feliks foltergefängnis politbüro bündnis zur beendigung der israelischen besatzung kritik desinformation belgien rechter flügel der linken liquidierung tschechien tscheka eva bulling-schröter pogromstimmung israel erosion der demokratie wikipedia forum kommunistischer arbeitskreise vandalismusmeldungen israelische fremdenlegion einseitig zentralrat der juden anlage 1391 propaganda alexander süßmaier stalinismus katholisch annette groth linkspartei konvertit lexikalisch postdemokratie open-source antizionismus camp 1391 antisemitismus wikipedia-artikel tags markus fiedler bib medienkonzentration vermachtung der medien judentum wikihausen nds boycott deinvestment sanctions netzkultur inge höger rechtspfleger e. tarnworte bds psr powerstructure research kroatien militärgeheimdienst antideutsche klaus lederer geschichten aus wikihausen abu greibh psychologieprofessor tendenziös junta bund jüdischer soldaten nirit sommerfeld uzi kornelia möller oskar lafontaine strategien der meinungsmache klaus ernst oberleutnant beth shalom feliks djerdjinski diether dehm nahostkonflikt dirk pohlmann nsa photosynthese reserve der bundeswehr militarismus nkwd monopolist sar-el bds-bewegung medienkritik unparteilichkeit encyclopedia britannica annetta kahane jörg matthias claudius g. dr. rolf verleger differentialrechnung youtube neusprech kassam brockhaus jörg e.
Bolivar Eigentlich ohne es selbst zu bemerken, enthüllten die „Nachdenkseiten“, wie Antideutsche die Linke manipulieren: Laut NDS ging es im Artikel um Wikipedia, wo ein Führungsmitglied mit dem Decknamen „Feliks“ Hunderte von Einträgen redigiert bzw. politisch manipuliert haben soll. Dabei wurden durch subtile Veränderungen ihrer Personenbeschreib... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Wiederholt die ARD in Idlib die „Bilderschlacht um den kleinen Omran“? 09.09.2018 10:41:56

ard großbritannien syrien propaganda zapp usa bertelsmann-kritik medienindustrie kinderbilder eu-brüssel nahostkonflikt syria kinder militarismus omran medienkritik
Daniela Lobmueh Weißhelme und ihre Bilder von leidenden Kindern gehören zum Syrienkrieg inzwischen dazu, im Jemenkrieg fehlen entsprechend emotionalisierende Bilder fast völlig. Am 7.9. schickte die ARD mit der 20.00-Tagesschau ganze Horden von Kindern aus Idlib in die Wohnzimmer ihrer Zuschauer. Sie will vor den drohenden Angriffen auf die letzte ... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Die USA und Israel als Groß- und Kleinpreußen 07.09.2018 01:16:58

araber angst bevölkerungskontrolle kritik sicherheitspolitik aipac israel jom-kippur-krieg syrien politik, diplomatie militär, krieg profite terrorist palästina lobby nationalismus spionage, attentate usa iran prophet macht waffen mörder immigranten kriegsführung holocaust militarismus preussen jerusalem polizeistaat christen amerikaner supermacht
Mittlerweile, da Israel den Terrorismus und die Folgen der Besatzung und Isolation des Gazastreifens im Westjordanland bekämpft, verfolgt die Regierung eine Politik, die von vielen jüdischen Kritikern in Israel selbst als illiberal und gefährlich eingestuft wird.... mehr auf radio-utopie.de

Bilderberg-Enthüller van der Pijl zu MH17 und Putin 04.09.2018 11:21:04

kees van der pijl belling cat conspiracy obama philip breedlove andrijewski der abschuss. flug mh 17 aleksandr sachartschenko buk-rakete verschwörungstheorie propaganda die ukraine und der neue kalte krieg ganser postdemokratie power structure research oblast charkiw attentat auf putin usa psr powerstructure research buk bociurkiw kirowograd russland attentat malaysia airlines schiphol militarismus tschugujiw mh17 ukraine josef resch bilderberger
Gilbert Perry kommentiert seit Jahren MH17 Der niederländische Politologe Kees van der Pijl gehört neben H.J.Krysmanski zu den sehr sehr wenigen seines Fachgebiets, die über die Bilderberger forschen (die meisten Politikwissenschaftler halten sich die Ohren zu und summen die US-Nationalhymne, wenn sie das Wort „Bilderberg“ hören). Als p... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Showdown in London: Wird der Ecuadorianer Julian Assange wieder politischer Häftling des „Freien Westens“? 03.09.2018 10:50:19

friedensnobelpreis sex-intrige john pilger greenwald drohnen korruption conspiracy obama wikileaks london irak greenpeace chelsea manning merkel dilma rouseff condom madrid telepolis rubikon us-justiz guardia civil maría fernanda espinosa bolivarische republik venezuela nobelpreis kriegsverbrechen harald neuber assange trump folterhaft schwedische frauen argentinien großbritannien todesstrafe asyl information hero george soros sex-kampagne quito ecuador terrorist moreno alianza país propaganda pais finanzgenie verleumdung milliardär ölförderung die grünen justizkritik cia bill gates lula da silva yasuni ökologie datenschutz reporter ohne grenzen indigene netzkultur uk scientology usa jeff sessions creo mainstreammedien bertelsmann-kritik gerd r. rueger julian snowden freiheitskämpfer eu-brüssel spanien folter mexiko washington bertelsmann die zeit nahostkonflikt angela merkel nsa stichwahl whistleblower liz mohn afghanistan militarismus franco medienkritik ngo wikileaksgründer interamerikanischer gerichtshof für menschenrechte zeit intrige rocío gonzález sex schmutzkampagne faschisten correa bilderberger honduras the intercept katalonien brasilien
Gerd R. Rueger London, Quito, Washington, Madrid. Seit Ecuadors sozialistischer Präsident Correa die Regierung an seinen Nachfolger Lenin Moreno übergab, ist Julian Assange von einer Auslieferung an die Briten und US-Amerikaner bedroht. Hinter den Kulissen wird fieberhaft verhandelt, wie Ecuador sein Gesicht wahren, Washington und London ihren Hass... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

UN zu Jemen: Tunesier Kamel Jendoubi klagt an, ARD schweigt 29.08.2018 10:17:14

un-bericht obama medien als kriegspartei jemenkrieg kriegsverbrechen melissa parke trump großbritannien kamel jendoubi england propaganda group of independent eminent international and regional experts manipulation uk vergewaltigungen usa gerd r. rueger guardian kinderbilder nato folter al jazeera nahostkonflikt massenmord emirate kinder militarismus charles garraway jemen tunesien süddeutsche sz vae medienkritik riad cholera james mattis
Gerd R. Rueger Tunis. In Deutschland kaum wahrgenommen: Der Tunesier Jendoubi klagt die „saudigeführte Koalition“ an, die im Jemen seit 2015 einen brutalen Krieg führt, der die Dimensionen eines Völkermordes annimmt. ARD-Darstellungen des Jemenkrieges kommen einer Vertuschung gleich. Es werden Ursachen und Ausmaß der schlimmsten derzeit... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Venezuela: Wirtschaftskrieg, Conoco Oil und Syrien-Connection 28.08.2018 12:04:10

europa ard us-intervention conspiracy obama blackrock is-terroristen nato-protektorat bolivarische republik venezuela ölinteressen menschliche schutzschilde westmedien trump syrien kosovo albanische mafia annektiert euphrat propaganda energiepolitik postdemokratie neokolonialismus öl-gebiet justizkritik rassism cia richard armitage weißhelme moskau maduro petrocaribe gaspipeline bashir al-assad emiraten usa psr powerstructure research deir ez-zor raqqa annexion cia-nestor conoco citgo manfred gleuber kontrollzone crystallex jugoslawien allianz alba delaware nahostkonflikt ypg militarismus pdvsa aleppo chavez al-tabiya conocophillips nordsyrien petroindustrie cia-direktor zivile opfer
Galindo Gaznate Caracas. US-Firma enteignet Venezuelas Öl-Anlagen in der Karibik. Venezuela verfügt über die größten Erdölreserven aller Länder. Aber das Land soll diese nach dem Willen des ölgierigen Militärgiganten USA nicht nutzen dürfen. Denn eine demokratisch gewählte Regierung machte in Caracas von ihrem Recht Gebrauch, die Ölförderung zu ver... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Spanische Demokratie in Gefahr 24.08.2018 13:01:58

madrid zentralregierung pere grau rovira nazi partei ciudadanos roland freisler postdemokratie pp die masken fallen nach und nach ss spanien demokratie fernández-monzón diktatur generäle militarismus franco medienkritik katalonien
Spanien war einst Militärdiktatur unter Generalissimo Franco. Aber einige glauben, das ist noch nicht vorbei oder gerade dabei, sich wieder zusammenzubrauen… (mit einer Kritik der neoliberal-verdächtigen, wenn nicht rechtsradikalen Partei Ciudadanos, auf deren anfänglich halblinksliberal tönende Propaganda wir hier im Blog vor Jahren auch ein... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Ukraine-Krise: Obama bricht Minsk II Friedensabkommen 24.07.2015 20:15:45

turkey bulgaria spain obama canada international peacekeeping and security center norway germany gilbert perry putin großbritannien latvia propaganda estonia minks ii gebrochen georgia manöver rapid trident lithuania von der leyen usa eu-brüssel poland nato romania yavoriv russland sweden militarismus great britain ukraine moldova bilderberger azerbaijan
Gilbert Perry Vom 20.  bis zum 31. Juli marschieren US-Truppen im Nato-Manöver “Trident” durch die Ukraine, ebenso andere Nato-Mächte -unter Missachtung des gültigen Friedensabkommens. Denn das Minsk-II-Waffenstillstandsabkommen besagt, dass “alle ausländischen bewaffneten Formationen, militärische Ausrüstung und Söldner vom Territorium... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

MH-17 Propaganda: Russland in deutschen Medien totgeschwiegen 27.07.2015 11:11:33

conspiracy obama flugzeugabschuss putin mark twain prorussen propaganda justizkritik cia moskau poroschenko usa un-tribunal eu-brüssel valery yermolov russland nsa kiew militarismus malaysia mh17 ukraine vertuscher vetorecht sicherheitsrat mh-17
Gilbert Perry Erst totschweigen, dann totschießen ist ein altes Propaganda-Warfare-Prinzip. Russlands Einwände gegen ein MH-17-Tribunal der UNO werden in Westmedien totgeschwiegen, wohl weil ein solches Tribunal nur die Kampagne gegen Putin weitertreiben soll. Es wäre das erste UN-Tribunal für den Abschuss einer Passagiermaschine, trotz diverser so... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Nato-Medienkriege: Die Welt als Gut und Böse 26.08.2015 11:03:17

office of strategic influence ttip medienkrieg conspiracy obama irak rotgrün gilbert perry querfront kosovo propaganda postdemokratie halliburton cnn islam rumsfeld balkan usa putins netztrolle al jasira bertelsmann-kritik medienindustrie rtdeutsch kanzler schröder nato dick cheney militarismus embedded journalism ukraine medienkritik pegida joschka fischer
Gilbert Perry Im Westen empörten sich Politik und Medien über russische Bestrebungen, mit englischen und deutschen Programmen in die Medienschlacht um die öffentliche Meinung einzugreifen. Aber war es nicht höchste Zeit dafür? Und war die Empörung nicht pure Heuchelei? Wie machen unsere Medien das Handeln von USA, EU und NATO den Menschen plausibel... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Schloss Charlottenburg: Preußen-Prinzessinnen in Uniform 22.11.2015 20:10:36

deutsches kaiserreich victoria luise von preußen kaiser wilhelm ii. berlin/brandenburg hohenzollern pickelhaube stiftung preußische schlösser und gärten dragoner preußen geschichte militärgeschichte uniformen schloss charlottenburg monarchie berlin militarismus ausstellung militärstaat frauen in uniform adel frauensache
Auf Schloss Charlottenburg ging heute die Ausstellung „FRAUENSACHE. Wie Brandenburg Preußen wurde“ der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg zuende. Damit erinnerte die Stiftung an die Herrschaftsübernahme durch die Hohenzollern in Brandenburg vor 600 Jahren. Im Mittelpunkt stand der Anteil der weiblichen Mitglieder der Dynast... mehr auf burgerbe.de

US-Protektorat Island: Korrupte Rechtsregierung plante heimlich Remilitarsierung 05.04.2016 19:17:40

korruption bob work poseidon gunnar bragi sommer bankenskandal krise cia schweden p-8a island banken usa panama papers piraten olof palme flugzeuge gunnwald larsen militarismus sigmundur gunnlaugsson ministerpräsident russische u-boote
Gunnwald Larsen Reykjavik. Islands Rechtsregierung plante heimlich eine wieder auflebende US-Militärpräsenz auf der Insel –unbeliebt bei der Bevölkerung. Ein Schelm, der den Schwarzgeldsegen des Ministerpräsidenten Gunnlaugsson, der jetzt bei den Panama-Papers ans Licht kam, damit in Verbindung bringt. Erstmals hatte Gunnlaugsson Anfang Februar 201... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Ankara: Obama startet Nato-Luftschlacht um Syrien 25.07.2015 19:09:54

verdeckte operationen isil soros faisal al-mikdad conspiracy recep tayyip erdogan obama damaskus luftkrieg lohnterroristen gilbert perry syrien islamischer staat kobanê is terror cia islamic state of iraq and levant ankara usa kilis assad plausible deniability nato dscharabulus nsa militarismus daniel robert kramer türkei pkk ahmet davutoglu hürriyet daily news baschar al-assad
Gilbert Perry Lohnterroristen des IS haben die Türkei in den Nato-Krieg gegen Damaskus gebombt. Obama darf türkische Luftbasis nutzen, Türkei schießt dafür Obamas „Freiheitskämpfern“ den Weg nach Damaskus frei. Statt „guter Bulle, böser Bulle“ heißt es bei Obama „guter Terror, böser Terror“ (letztere Rolle spielt der blutrünstige IS). Ziel ist offe... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Obama gib Guantanamo heraus! (Forum Sao Paulo, Mexico) 02.08.2015 10:08:15

verdeckte operationen obama carlos navarrete ruiz bolivarische republik venezuela mónica valente fidel castro rafael correa pcroberts prd quito ecuador pcc postdemokratie neokolonialismus bolivien forum sao paulo cia lula da silva indigene pt venezuela usa guantanamo kommunistische partei kubas partido de la revolución democrática galindo gaznate washington josé ramón balaguer peking militarismus basilien brasilien partido del trabajo
Galindo Gaznate Mexiko. Das Forum Sao Paulo, eine der wichtigsten Plattformen des Neuen Lateinamerikas, fordert von Obama, das völkerrechtswidrig besetzte Gebiet Guantanamo endlich freizugeben und die Wirtschaftsblockade Kubas aufzuheben, statt mit Lippenbekenntnissen Entspannung nur symbolpolitisch zu betreiben. Weiter forderte das Forum von Obama... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Donald Trump und die CIA-gesteuerten Medien 12.01.2017 17:52:14

ulfkotte kontrollgesellschaft conspiracy obama gaddafi anderson cooper cfr vanderbilt gilbert perry david steele nga is propaganda dia geheimdienst postdemokratie cia manipulation udo usa psr powerstructure research medienindustrie medien deutschland george w. bush walter lippman nsa isis militarismus udo ulfkotte medienkritik bill donovan
Gilbert Perry Schon seit ihrer Gründung übt die CIA enormen Einfluss auf die Medien in den USA und im Ausland aus. Der US-Geheimdienst und seine think tanks, wie der Council on Foreign Relations (CFR), bestimmen bis heute zunehmend, was die Öffentlichkeit erfahren darf und was nicht -und nutzen die Medien für Kampagnen. CIA-Publizisten und Journali... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Briten ziehen ihre Touristen aus Tunesien zurück 13.07.2015 14:40:14

facebook lohnterroristen großbritannien islamischer staat kreuzzügler ard-hörfunkstudio zine el abidine ben ali terrorgruppe mi6 terror coventry premierminister habib essid usa nordwestafrika alexander göbel gerd r. rueger sousse briten béji caïd essebsi nsa militarismus tunesien riu imperial marhaba
Gerd R. Rueger Das britische Außenministerium befürchtet weitere Anschläge in Tunesien und zieht Konsequenzen: Briten werden aufgefordert, das Land zu verlassen. Beim Terrorangriff in Sousse waren 30 Briten getötet worden. Neben den USA sind die Briten die zweit militarisierteste Nato-Nation und weltweit führend an neokolonialen Kämpfen des Westblo... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Obama will nur spielen: US-Atomwaffen in die Ukraine? 28.08.2015 12:17:19

topas mini-nukes obama schmutzige bomben gilbert perry rada nuklearer erstschlag james e. cartwright rainer rupp gesetz 2953 atomkrieg gerald oberansmeyer von der leyen poroschenko usa robert scher eu-brüssel wladimir dworkin atomwaffen aufrüstung washington russland solidar-werkstatt kiew militarismus ukraine janukowitsch taktische atomwaffen
Gilbert Perry Kiew. Völlig unbemerkt von der westlichen Öffentlichkeit ist es im Juni 2015 in der Werchowna Rada, dem ukrainischen Parlament, zu einem gefährlichen Beschluss gekommen: Man lädt Obama ein, US-Atomwaffen zu stationieren. Die USA hatten schon in der großen Iran-Hysterie der letzten Jahre mit Atombomben auf Tiefbunker Teherans gedroht u... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Lohnterror drängt Tunis politisch nach rechts: Todesstrafe? 24.07.2015 12:40:27

todesstrafe terror gerd r. rueger tunis militarismus tunesien
Gerd R. Rueger Tunis. Im Schatten einer Reihe brutaler Terrorangriffe diskutiert das Parlament ein neues Anti-Terrorgesetz, heute soll über die Einführung der Todesstrafe abgestimmt werden. Vorgesehen ist neben härteren Strafen auch, dass Polizisten gegen juristische Verfolgung abgesichert werden -der sichere Weg in einen Polizeistaat. Die tunesisc... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

SPD-Urgestein Eppler kritisiert Anti-Putin-Kampagne 16.07.2015 10:21:09

irak merkel daniela lobmueh putin ostpolitik lobmueh irakkrieg erhard eppler annexion bertelsmann-kritik nachrüstung nato russland krimkrise krim militarismus ukraine spd
Daniela Lobmueh Russland annektierte die Krim unter Berufung auf das Selbstbestimmungsrecht der Krimbewohner. Erhard Eppler (SPD) kritisierte Merkels Haltung dazu und erinnerte an 40 Jahre westdeutsche Politik, die mit gleicher Rechtfertigung die DDR beanspruchte. Er warnte vor geopolitischen Abenteuern der EU- und Nato-Osterweiterer und kritisiert... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Venezuela nimmt 20.000 Flüchtlinge auf 19.09.2015 18:09:29

merkel flüchtlinge flüchtlingspolitik bolivarische republik venezuela neokolonialismus maduro chile venezuela galindo gaznate militarismus michelle bachelet rousseff
Galindo Gaznate Die reiche Angela Merkel in ihrem Deutschen Exportweltmeister-Reich wird von kleinen Nationen Lateinamerikas in die Schranken gewiesen. Venezuela und sogar das von Erdbeben getroffene Chile wollen Tausende Flüchtlinge aufnehmen, während Merkel von ihrem Minister de Maiziere schon die Abschreckungs-Rute auspacken lässt. Präsident Mad... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Keine KZ bauen: Berlins Hilfe an Tunis 04.03.2017 15:04:30

europa natopa nafris merkel flüchtlinge flüchtlingspolitik gaddafi youssef chahed thomas oppermann israel cdu thomas de maizière terror libyen afrika sousse nato demokratie warlords jihadisten spd-bundestagsfraktion berlin auffanglager tunis militarismus tunesien medienkritik
Gerd R. Rueger  Tunesien: Deutsche Touristen wollen hier in Ruhe ihren Badeurlaub verbringen, zugleich ist das Land Südmark der „Festung Europa“. Merkel pflegte beste Beziehungen zum gestürzten Diktator Ben Ali, aber viele deutsche Journalisten gewöhnen sich langsam (sehr langsam) daran, Tunesien als Demokratie darzustellen -immer wieder hört und l... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Wie wurden die Grünen eine neorechte Partei? 19.09.2015 16:50:05

terrorkrieg anti-deutsche öpp korruption conspiracy franz josef strauß gilbert perry ppp die grünen postdemokratie rassism grüne kik billigklamotten ökos usa hartz iv bertelsmann-kritik antideutsche medienindustrie nato jugoslawien pnac bertelsmann bush militarismus ethnorassismus sozialpolitik kultur huntington bangladesh multikulti bilderberger unterschicht joschka fischer
Gilbert Perry Den Weg nach Rechts ebnete den Grünen die schillernde Figur Joschka Fischer, der ohne Abitur Vizekanzler wurde, mit Umweg über den militanten „schwarzen Block“. Er führte die Grünen von Pazifismus und Basisdemokratie zu Krieg und Personenkult. Der Bertelsmann-Konzern mit seiner Stiftung formte die Partei subtil in eine neoliberale Kla... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

MH-17: Es wird eng für das Vertuscher-Kartell 02.07.2015 08:33:32

fred westerbeke conspiracy dutch safety board gilbert perry buk-rakete niederländische staatsanwalt international civil aviation organization usa icao absturz wifka luhansk bellingcat russland nsa kiew abschuss militarismus mh17 ukraine mh-17
Gilbert Perry Zeitlich wird es eng für die Regierungen der Ukraine, Niederlande und Malaysias, endlich die Öffentlichkeit über den Stand ihrer Bemühungen um Vertuschung zu informieren, denn nach den Standards der International Civil Aviation Organization (ICAO) muss der Bericht über eine Absturzursache spätestens  innerhalb eines Jahres vorgelegt w... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

„Alles Lüge oder was?“: Schon wieder ein ARD-Propaganda-Debakel 27.10.2015 13:22:54

ard merkel massaker lucas stratmann alles lüge oder was? daniela lobmueh putin propaganda propaganda-kritik poroschenko maidan bnd militarismus ukraine medienkritik klaus scherer
Daniela Lobmueh  Die gestrige ARD-Doku hielt sich besonders schlau, war aber besonders stümperhaft gemacht: „Alles Lüge oder was?“, gesendet am 25.10.2015 ab 22.45, präsentiert sich als Aufklärung über Propaganda, liefert jedoch zugleich eine Wiederholung von ARD-Propagandalügen aus dem Ukraine-Medienkrieg. Lange fällige Selbstkritik an der ARD kom... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Wir „Nafris“: Donald Trump und die Hetzjagd auf Nordafrikaner 12.01.2017 17:39:13

claus leggewie ard 9/11 nafris obama rtl pussy anschlag propaganda weihnachtsmarkt justizkritik rassism rassismus zdf manipulation gerd r. rueger tunesier schlepper attentat donald trump pussygrapscher frontex militarismus tunesien kölner silversternacht racial profiling medienkritik
Gerd R. Rueger „Nafris“ sind im Polizeijargon Nordafrikaner. Sie werden mit einer Methode polizeilich ausgesiebt, die man ganz offiziell „racial profiling“ nennt: Rassen-Profiling. Die Pressesprecher bemühten sich dieses profiling vom Aussehen auf „das Verhalten“ der so einer „Sonderbehandlung“ zugeführten Menschen zu verschieben. Auffällig dabei: ... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Obama blass, Colt pleite, USA platt: Mackinders Geopolitik ist am Ende 16.06.2015 18:34:38

pepe escobar ttip obama eurasien heartland eu postdemokratie indien colt china meta-info usa psr powerstructure research geopolitik mackinder eu-brüssel russland brics militarismus asia times
Gilbert Perry Die Waffenfirma Colt, deren Trommelrevolver als Symbol für die weiße Dominanz in den USA steht, ist pleite. Colt lieferte der Minderheit der weißen Sklavenhalter in den Südstaaten der USA einst die mehrschüssige Waffe, die sie brauchten, um ihre Sklavenheere unter Kontrolle behalten zu können (und Mexikaner in einem Eroberungskrieg zu... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

MH-17, Bellingcat und die BUK-Raketen-These 16.07.2016 08:25:26

ard conspiracy obama hermann hagena gilbert perry bundeswehr osze propaganda netzkultur usa bertelsmann-kritik michael bociurkiw medienindustrie peter haisenko bertelsmann bellingcat russland nsa whistleblower militarismus falschmeldung mh17 lufthansa ukraine medienkritik donbass lauterbach mh-17 bordkanonentheorie
Gilbert Perry Vor einem Jahr jagte die Website Bellingcat, die dem ukrainischen Geheimdienst nahezustehen scheint, Anti-Putin-Falschmeldungen durchs Netz. ARD, Bertelsmann und der Rest der Mainstream-Truppe machten daraus tagelang Kriegsgeheul, bis Telepolis die Bellingcat-Fälschung widerlegte. Dann folgte verbohrtes Medienschweigen und Kriegspropa... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Ein Lügenmärchen: Der Krieg gegen den Terror 28.11.2015 07:47:00

michel chossudovsky conspiracy obama lüge syrien luftschlag propaganda usa raqqa seneca carvalho paris nahostkonflikt isis militarismus hollande frankreich rand paul neocons krieg gegen den terror schurkenstaat
Seneca Carvalho (Gastbeitrag) Obamas Luftkrieg gegen ISIS ist ein Schwindel. Das ist kein Krieg gegen den Islamischen Staat, das ist ein Krieg gegen Syrien. Der „Krieg gegen den Terrorismus“ ist ein Rauchschleier. Doch es kommt noch schlimmer. Die Hinweise verdichten sich: IS wurde lange Zeit von den USA finanziert und unterstützt. Laut Independent... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Obamas Rollback-Geheimkrieg in Lateinamerika: Die NGO-Waffe 16.06.2016 09:23:31

usaid national endowment for democracy dilma manuel zelaya obama depeschen wikileaks bushclan false-flag bolivarische republik venezuela assange argentinien alexander main terror-organisation rafael correa dan beeton quito ecuador julian assange propaganda ned osama bin laden neokolonialismus bolivien diplomatic cables ambassador trivelli latinfiles cia david l. greenlee hugo chavez usa bertelsmann-kritik galindo gaznate daniel ortega bolivarismus washington alba rouseff nsa whistleblower militarismus evo morales brasielien leila hadad pérez medienkritik edward snowden brasilien
Galindo Gaznate Gerade ist ein US-Agentennetz in Ecuador aufgeflogen, in Brasilia ein kalter Putsch durch gekaufte Rechtsparteien, in Argentinien und besonders Venezuela durch Sabotage und Medienkrieg manipulierte Wahlen: Dilma Rousseff und die Chavisten unter Maduro waren die größten Hoffnungen auf ein menschenwürdiges Leben für Millionen Lateinam... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Die Flüchtlinge, die USA und ihre “islamischen” Lohnterroristen 23.06.2015 08:35:46

lohnterrorismus us-amerikanisch flüchtlinge flüchtlingspolitik ungläubige islamischer staat amerika usa islamismus prophet eu-brüssel wahhabismus nato heimatvertriebene militarismus us-imperialismus allah
Leserbeitrag von “tag heute” Wer die Begriffe beherrscht, beherrscht die Debatte, das habe ich bereits erfahren. Wenn ich statt “US-Amerika” “Amerika” sage, werde ich mich kaum wundern können, wenn ich eine Debatte zum Thema US-Imperialismus bereits verloren habe. Denn den imperialistischen Anspruch der USA auf den gesamten Doppelkontin... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

CIA-Mordanschlag auf UN-Generalsekretär? 26.06.2015 09:40:58

dc6 katanga conspiracy mord dag hammarskjöld adenauer john f. kennedy per thöresson think tank kautschuk mi& mordanschlag mi& cdu koltan sambia neokolonialismus rassism konrad-adenauer-parteistiftung terror cia republik kongo schweden afrika daphne park kobalt uran usa un-generalsekretär leopold von belgien terroranschlag cecil rhodes kolonialismus nsa mi5 hammarskjöld militarismus kongo mh17 kongogräuel wikipedia manipulation lumumba bilderberger mh-17
Gilbert Perry In den Kongo-Wirren will die UNO 1961 vermitteln. Doch überraschend stirbt der schwedische UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz in Rhodesien: “Pilotenfehler” hieß es damals. Patrice Lumumba, der erste schwarze Präsident des Kongo, wird ermordet, ein Militärregime errichtet. Ein Zeuge sagte jetzt, d... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

CNN & CIA vereint im Angriff auf Venezuela 13.08.2015 08:12:32

ard maracay obama atlanta rtl plünderungen bolivarische republik venezuela propaganda valencia cnn zdf maduro venezuela usa medienindustrie galindo gaznate osmary hernández caracas militarismus falschmeldung medienkritik
Galindo Gaznate Atlanta/Caracas. Der private US-Propagandasender CNN hat 6.August 2015 mit einer Falschmeldung seines spanischen Programms einmal mehr versucht, in Venezuela Panik zu schüren und Gewalt auszulösen: Er berichtete über angebliche Plünderungen wegen Nahrungsknappheit. Pures Wunschdenken oder mediale Kriegsführung? Im Frühjahr 2014 hatt... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Staatspleite droht: In Athen? Nein, in Kiew! 16.06.2015 09:13:48

goldman sachs soros korruption obama merkel schulden putschregierung gilbert perry putin finanzindustrie propaganda staatspleite eu schuldenerlass jazenjuk hedgefonds griechenland ratingagenturen stellvertreterkrieg athen usa poroschenko tsipras geopolitik eu-brüssel russland iwf krim kiew militarismus ukraine finanzmächte faule bonds
Gilbert Perry All unsere Medien erregen sich beim Thema Staatspleite zu Griechenland, schweigen aber auffällig zur Ukraine. Dabei stehen dem prowestlichen Putschduo Jazenjuk/Poroschenko die Schulden bis zum Hals und ihre Aussichten sind weit düsterer als die Athens. In Kiew galoppiert ohne den Euro die Inflation und die Wettbüros der Spekulationsge... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Putin blamierte Obama wegen laschem Kampf gegen IS 29.11.2015 08:21:43

tankwagen conspiracy obama irak gilbert perry putin syrien is usa russland nahostkonflikt militarismus krieg gegen den terror
Gilbert Perry Die USA lassen den IS ungehindert irakisches und syrisches Öl stehlen und verkaufen. Damit finanzieren die Islamisten von CIA Gnaden Terror in aller Welt, ob nun Paris, Irak oder Indien. Putin brüskierte auf dem G20-Gipfel Obamas IS-Unterstützung durch handfeste Beweise der militärischen Untätigkeit. Natürlich unbemerkt von der westli... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

CIA-Boss John Brennan gehackt: Emails geleakt 22.10.2015 19:38:57

korruption john brennan obama national counterterrorism centers the analysis corporation wikileaks tac assange nctc postdemokratie aol netzkultur usa fbi gerd r. rueger snowden nyt cia-chef folter nsa whistleblower militarismus emails gehackt
Gerd R. Rueger Ein Schüler hat zuerst der New York Post enthüllt, dass er den Account vom CIA-Boss John Brennan hackte -jetzt stehen die CIA-Emails bei Wikileaks. Kann ein Affäre noch peinlicher sein? Edward Snowden nahm der NSA ihre Kleider weg, nun steht die CIA noch dümmer da -ihr Boss wurde nicht von einem Insider, […]... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Nato-Regime Libyen: Überfall auf Botschaft Tunesiens 13.06.2015 09:39:21

geiselnahme gaddafi überfall auf botschaft arabischer sozialismus terror omar al-hassi libyen gerd r. rueger fadschr libya tripolis nato terroristisch militarismus tunesien
Gerd R. Rueger Tripolis. Bewaffnete einer Miliz haben das tunesische Generalkonsulat überfallen und zehn Angestellte als Geiseln genommen. Einsatzkräfte der islamistischen “Miliz”, Fadschr Libya, umzingelten das Konsulat. Grund könnte das Vorgehen der tunesischen Regierung gegen islamistische Terrorgruppen im eigenen Land sein. Libyen wird derzeit ... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com