Tag suchen

Tag:

Tag jewish

„Sieg Heil“ vor der Synagoge 02.03.2020 14:15:22

migration presse tv sieg heil handy islam nazijã¤ger vertrauen jewish christlich nazijäger dienstmarke polizei israel judenhasser judenhasspropaganda nazi-jã¤ger funkverbindung palã¤stinensisch aachen al pacino usa transparenz gedenkstã¤tte synagoge juden judenhass trump auschwitz-museum polizeileitung heil hitler nationalsozialismus hitler hunters gefahr auschwitz gedenkstätte disziplinarverfahren dienst palästinensisch dienstpflicht judenhetze viertes reich geschmacklos prime-serie amazon holocaust suspendieren nazi-jäger heil unsinn holocaust-leugnern propaganda pacino dienstwaffe staatsanwaltschaft polizeiwagen halle amazon-prime-serie streifenwagen religion nazi grausam polizeizentrale video
Seit den polizeilich technischen Problemen in Halle wird die Synagoge zu Aachen intensiv überwacht, selbst wenn sie leer steht. Da gewöhnliche Judenhasser aus Aachen dies nicht wissen, vertreiben sich die wachhabenden Polizisten im gut geheizten Polizeiwagen irgendwie die Zeit: Sie … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

HaEtz HaChaim 09.02.2020 15:11:26

jewish disability/illness cancer shabbat disability kiddush lymphoma digital landscapes hospital digital art illness/life-threatening illness general interest michael dickel haetz hachaim tree of life
Originally posted on Meta/ Phor(e) /Play: Kiddush on the Solstice Down the hall from my hospital room a man’s voice sings the blessing for Shabbat wine. ? ? ? ? ? I see out my door what’s left of thin hair a pink hospital gown hands holding the wall as an old woman? peersR... mehr auf intothebardo.wordpress.com

Archäologische Sensation: Salomons Erster Jerusalemer Tempel wird in Motza ausgegraben 05.02.2020 15:45:36

heiligtum westmauer salomon religion archã¤ologie tempelberg pferd heilig heiden motza these al-qaida neubabylonier bibel territorium kã¶nig thora araber koran t empel un mohammed ausgrabung christ muslim jerusalem polytheist friede bds israel heidentempel sensation jude ähnlichkeit könig archäologie artefakt ã„hnlichkeit klagemauer jewish israelhasser rom islam kreuz heide opfer beten
Laut Bibel erbaut König Salomon im 10. Jahrhundert BCE (Before the Common Era) den ersten und kleineren Tempel in Jerusalem, der sich irgendwo auf dem heutigen Tempelberg befindet. Er wird etwa 400 Jahre später im Jahre 586 BCE von den … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Putin der Große: Nicht an Allem sind die Juden Schuld? 24.09.2018 14:31:45

marx wodka kismet iljuschin luftraum polizei mitternacht sicherheit libanon krieg iran jewish schuld hoher see menschenrechtsorganisation kraftstoff rebell islam nahostkonflikt eu opfer general moschee zionismus trump un palästinenser chemie frankreich russland juden phantom küste chemiefabrik usa scharia menschenrechtskonvention zuneigung schleuser irak kampfflugzeug assad angriff megaphon netanjahu israel aggressor verteidigung türkei narrativ gas luftabwehrrakete diktator kriegsverbrechen syrien flüchtling sunnit deutschland konflikt gazastreifen sicherheitsinteresse nordsyrien araber hitler tschetschene judenkind is trotzki auvergne frontex freund soldat frankfurt judenstaat russen despot held wüste armee fregatte rakete menschenrecht stalin absturz putin religion afghanistan zivilist nazi flugzeug feind merkel rettungskräfte herrscher see freundschaft luftverteidigung verräter bodentruppe rache verbündete
In Syrien herrscht seit Jahren Krieg. Eine ½ Million Tote und etliche Millionen Flüchtlinge sind zu bestaunen, nicht zu beklagen, denn in Deutschland sind alle, die klagen, Nazis, die keine muslimische und arabische Flüchtlinge aufnehmen wollen. Die Deutsche Bundesregierung und … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Der geduldete und geförderte Antisemitismus in Deutschland 14.03.2019 18:17:41

dersim links taz josef schuster tageszeitung boykottbewegung soldat volksfront terroranschlag religion gewalt nazi muslimverein gefangene terroristin dr. med. josef schuster antisemitismus kreuzberg türkei sympathisant deutschland botschafter behörde leon kanner terrororganisation zuckerberg facebook bds israel judenfreund jordanien judenhass kurde jeremy issacharoff palästinenser odeh schuster freipressung mark zuckerberg islam berlin eddie joffe rasmea odeh tatour jude dareen tatour rechtsstaat intifada libanon jewish pflp feuerwerkskörper
Die linke Tageszeitung taz berichtet objektiv über eine geplante politische Veranstaltung am 15.03.2019 in Berlin, an der eine verurteilte und anschließend freigepresste Terroristin auftreten wird. Der deutsche Staat erkennt keine Veranlassung, die freigepresste Terroristin in Deutschland nicht auftreten zu lassen, … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Regelmäßige Bedrohungsszenarien 23.01.2019 12:56:16

vorstand synagogen-austritt ägypten spd staatsräson syrien jafd deutschland zr jüdische gemeinde holocaust antisemitismus josef schuster bedrohungspotenzial brandt philosemit waffen religion regierungspartei russe kontingentflüchtling eu kanzlerin berlin islam politik partei sicherheit halacha jewish vorsitzender wahlen bundestag willy brandt sozialdemokrat badische zeitung wahlvolk jom-kippur-krieg zentralrat zentralkomitee israel sowjetunion gebetbuch linke kirchenaustritt schuster afd christ priester usa polen juden
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Herr Dr. med. Josef Schuster, verteilt an mehreren bedeutenden deutschsprachigen Zeitungen seine Gedanken über Antisemitismus und antisemitische Politik in Deutschland. Darunter auch an die Badische Zeitung. Zwei Themen füllen die Blätter: der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Nathan der Weise: Tut nichts! Der Jude wird verbrannt! 03.11.2019 18:47:00

rassismus lebensraum jewish antiziganismus jude misslungen alibi az politik kritik zensur gruppenbezogen hautfarbe demokratie zeitung judenfeindlich israel tote aachen bürgerstiftung pisk lesermeinung nathan der weise antisemitismus stiftung schwarz logo terroranschlag vielfalt rechtsradikalismus judenstaat menschenwürde menschenfeindlichkeit halle
Die Aachener Zeitung AZ hat den mitteilungsbedürftigen Abonnenten vor wenigen Tagen großzügig mehr als ein halbe Zeitungsseite zur Verfügung gestellt, damit diese nach dem judenfeindlichem Geschehen in Halle ihre Vorstellungen hierzu auszudrücken können. Die meisten Lesermeinungen liegen im Rahmen der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Sind Judenhasser gute Politiker? 27.11.2019 18:02:55

atom fukushima links corbyn oberrabbiner finanzen london ephraim mirvis dogma neuzeit politiker labour schah religion philosemit mittelalter physiker andrew neil glaube peter der große papst jeremy corbyn diktator kernenergie fernsehinterview england vereinigtes königreich peterspfennig korruption neil antisemit judenfreund israel integer trump russland judenhass premierminister franziskus mirvis usa islam donald trump arabe luxus rabbiner jude präsident jewish iran japan schuld britisch zar
Der britische Oberrabbiner Ephraim Mirvis verkündet öffentlich, dass der Labour-Chef Jeremy Corbyn nicht für das Amt des Premierministers geeignet ist. Er wirft Corbyn nicht offen vor, ein Antisemit zu sein, jedoch tue dieser nicht genug gegen Antisemitismus in seiner Partei, … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Stolpersteine mit Judenhass 27.08.2018 13:08:39

nachkomme mahnung israelkritiker monotheismus religion semit nazi siedlerin pflasterstein poller boykott köln judenstaat nie wieder imperium jiddisch täter narrativ israel chaya tal jordanien selbsthass nichtjude synagoge türkisch gehweg palästina judenhass tal demokratie polizist migration opfer lkw heimlichtuerei schule stolperstein tod islam krieg jewish muttersprache akzent
Köln ist eine große und laute Stadt. Hier findet das Herz alles, was es begehrt, und was Ohren und Augen ablehnen. Die Kölner Innenstadt ist größer als manch eingebildete Provinzstadt. Nichtsdestotrotz fahre ich hin, da die Siedlerin Chaya Tal aus … Weiterlesen ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Dürfen Juden mit Rechten kooperieren? 20.12.2018 13:35:46

politik islam tod schweiz parlament eu rechte willy brandt hass österreich krieg sicherheit landesverräter jewish durst nzz netanyahu lümmel regierung israel antisemit interesse dritte reich premierminister schulz judenhass juden zeitung nation fleischfresser europa flirt jerusalem usa journalist überflugrechte staatsräson vegetarier ägypten schmid araber bundesregierung militärisch unterstützer menschenrechte geld narrativ deutschland antiisraelisch judentum überlebenskampf existenz ben-gurion staat diplomat freund ethik israelhass judenstaat nazi waffen religion brandt knesset martin schulz israelkritik terrorismus
In der Neuen Zürcher Zeitung NZZ fragt der Journalist Ulrich Schmid, warum Israels Premierminister Netanyahu mit Europas und weiteren Rechten flirtet. https://www.nzz.ch/feuilleton/netanyahu-und-europas-rechtspopulisten-ein-seltsamer-flirt-ld.1445426?mktcid=nled&mktcval=107&kid=_2018-12-19 Die Gründe, warum sich Israel nicht den Rechten anb... mehr auf numeri249.wordpress.com

Islamist, Judenhasser, Teheraner und Bürgermeister zu Besuch in Wien und Berlin 05.09.2019 17:14:13

israelfeind judenfeind michael müller vernichtung religion menschenrecht politiker müller israelhass teheran stop the bomb rathaus einladung botschafter rotes rathaus grigat revolution ajatollah al-quds-marsch judenhasser stephan grigat israel islamist menschenrechtsverletzung deutsch ludwig revolutionsgarde terrorunterstützung hanachi berlin terror islam wien österreich bürgermeister michael ludwig iran jewish postkartenmaler sozialdemokrat konferenz pirouz hanachi
Der Bürgermeister von Teheran, Pirouz Hanachi, nimmt in Wien an einer Konferenz für Bürgermeister teil. Die Einladung erfolgt durch den Wiener Bürgermeister Michael Ludwig, mit dem Hanachi zusätzlich ein gemütliches Treffen haben wird. Der Wiener Bürgermeister beteiligt sich somit an der … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Ein Österreicher besucht die Judenmauer von Jerusalem 09.02.2019 18:20:12

bundespräsident abenteuer antisemit israel judenmauer juden palästinenser tourist jerusalem palästinenserregierung islam hauptstadt gaza österreich klagemauer jewish alexander van der bellen van der bellen steinquader neutralitä felsendom touristenattraktion gott neutral judäa politisch korrekt orient judenstaat wortfindungsstörung religion wunschzettel terrorismus stützmauer gazastreifen altstadt ramallah herodes
Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen besucht offiziell den Judenstaat Israel. Damit die Juden nicht übermütig werden, macht er zusätzlich einen Abstecher nach Ramallah in Judäa, der derzeitigen Hauptstadt der Palästinenser. Ein Abstecher in den Gazastreifen – dort regieren … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Aufruf an Freitagsdemonstranten! 14.04.2019 17:43:56

judäa judenstaat freitag religion klimaschutz aachener zeitung stadt freitagsdemo heiner koch gott existenz menschengemacht mittelmeer provinz imperium romanum wochenendausgabe flüchtling schüler bibel hitler araber zeitung wahrheit freitagsdemonstration israelkritisch koch jerusalem kinder christ aachen tel-aviv israel jesus jude erzbischof bunte seite redaktion klimawandel fauxpas jewish palmsonntag kaiser az islam schülerdemonstration rom clan berlin bischof katholisch hauptstadt
Man kann der Aachener Zeitung AZ nicht vorwerfen, nicht ausreichend israelkritisch zu sein. Seitdem Aachen von Ernst zu nehmenden Statistikern zur muslimischen Clanstadt erkoren worden ist, erkaltet die Liebe zum Islam, Muslimen und Flüchtlingen in der Kaiser- und Bischofsstadt. Vielleicht … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die Sozialdemokraten im EU-Parlament warnen vor Botschaftsverlegungen nach Jerusalem 28.03.2019 13:38:16

israel tel-aviv strasbourg bds jerusalem eu udo bullmann parlament hass jewish sozialdemokratie bullmann spd botschaft
Strasbourg, 27. März 2019. Die sozialdemokratische Fraktion des Europaparlaments warnt die EU-Staaten davor, ihre Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. Keine Botschaft eines EU-Mitgliedslandes darf in Jerusalem angesiedelt sein, fordert Fraktionschef Udo Bullmann (SPD). Somit fordere … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Bis Du Stirbst 20.08.2018 20:57:24

warschau hitler neger blutwerte widerstand imbiss mitspieler verbot worthülsen deutschland kaiserreich postdemokratisch laschet bochum mittelmeer antisemitismus türkei schachzug desinvestitionen kanzler armin laschet luther shakespeare kniefall feind sanktionen faschistisch merkel judentum gutmensch hausarzt nrw ministerpräsident weimar nazi unjüdisch religion brandt judenboykott ertränken ddr handel boykott judenstaat migration eu merkelismus politik kaiser déjà-vu islam misshandeln tod carp gammelfleisch jewish gage iran stolpersteine schwarze zuschauer jude strafe klatschen chuzpe aussöhnung willy brandt imbissbude israel verteidigung selbsthass judenhasser tradition 1933 angriff intendantin ruhrtriennale weimarer republik bds stefanie carp muslim ziehmutti wilhelm würgereiz judenhass juden polen hautfarbe
In Bochum wird zu Beginn der Ruhrtriennale unter der Intendantin Stefanie Carp ein Déjà-vu-Stück aufgeführt, dessen sich kein Mitspieler und sehr wenige Zuschauer bewusst sind. Es sollte eigentlich um die Frage gehen, ob das Organisieren eines Judenboykotts im heutigen Deutschland … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die Juden sind an allem Schuld! 09.09.2018 22:30:02

jewish schwarzafrikaner zwei-staaten-lösung präsident apartheidsystem eu wahlrecht philosoph migration nationalitätsgesetz moschee carlo strenger islam nahostkonflikt asselborn politik strenger synagoge einsicht menschenleben luxemburg jerusalem usa trendsetter paria trump nahost demokratie palästinenser beispiel außenminister schutz israel regierung kopie recht rückendeckung flüchtling sonderrecht botschaft araber siedlung arier irregulär westen religion apartheid zuwanderer jean asselborn marxloh kirche judentum siedlungspolitik
Jean Asselborn, Luxemburger und dienstältester Außenminister der Europäischen Union: „Seit Trump zum US-Präsidenten gewählt worden ist und die US-Botschaft nach Jerusalem verlegt hat, läuft im Nahostkonflikt alles in die falsche Richtung. Israels Siedlungspolitik hat inzwischen ein Maß an Aggressivität erreicht, … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Der Judenknacks 22.11.2019 18:31:26

wald fuckery kindervergewaltigung religion nazi ullstein judenknacks heilig gaskammer luther königskinder gas untergangs kohlekraftwerk hallam martin luther faschismus prophet holocaust amazon england uno zeit sanduhr logo hitler nationalsozialismus terroristen un demokratie hakenkreuz ave maria außenminister roger hallam blutvergießen kritik usa reformator new york königshaus hetze völkermord internet extinction rebellion leiden leid jude weltuntergang iran jewish rassismus queen krieg hass gallier germanen querfront dreißigjährige krieg sex gordische knoten
Der Extinction-Rebellion-Mitbegründer und Brite Roger Hallam löst mit der Relativierung des Holocausts massive Kritik bei deutschen Gleichgesinnten aus. Die deutsche Sektion der Extinction Rebellion distanzierte sich vom Briten Roger Hallam, der Ullstein-Verlag stoppte die Auslieferung seines Buchs. Fälschlicherweise wird behauptet, … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Deutscher Bundestag stimmt mit großer Mehrheit gegen Verurteilung von Judenhass 16.03.2019 18:10:32

judenhass bfs un afd cdu/csu spyware linke deutsch religionsgemeinschaft bds zentralrat israel selbsthass bundestag china berufsjude jewish islam menschenrechtsrat abstimmungsverhalten bank ethik judenstaat israelhass religion antisemitismus fdp weltsicherheitsrat alibifunktion spd gemeinde staatsräson grüne neuseeland
Der „Menschenrechtsrat“ der Vereinten Nationen verurteilt Israel öfter als alle Länder der Welt zusammen. Israel wird öfter verurteilt als Saudi-Arabien, die VR China, Nordkorea, Russland, Venezuela und Katar. Hierzu gibt es zwei Erklärungen: Israel ist ein Staat des Bösen oder … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Jüdischer Selbsthass – einst wie jetzt 16.02.2019 19:00:53

gerücht deutschland nachbar heiliges land flüchtling dar al-harb besiegte karriere ajatollah holocaust pamphlet denunziant feigling hofieren friedenspreis hitler araber zuwanderung illegalität staatsräson befreiung kz religion göttingen nazi kz-polizist wissenschaft systemwechsel sieger judenboykott boykott rechts ost beschimpfung dogma militärpflicht politisch korrekt judenstaat kapo verräter gestapo judenmord rechtsradikal sowjet gutmensch israelkritiker iran jewish christentum krieg jude pfeffer goldschlag migration berlin greiferin teufel partei häftling politik kaiser verfluchung kunst ns islam selbstmord unterdrücker europa zusammenarbeit russland judenhass universität selbsthass israel antisemit zweiter weltkrieg west at stella goldschlag gedankengut amerikaner militär jüdische stimme für gerechten frieden in nahost parteifreund
Die Stadt (Göttingen) selbst ist schön und gefällt am besten, wenn man sie mit dem Rücken ansieht. (Heinrich Heine, Jude) Stadt und Universität Göttingen verleihen im Jahr 2019 den organisierten selbsthassenden Juden einen Friedenspreis. Die organisierten selbsthassenden Juden richten ihren … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Vernichtungslager 05.05.2019 17:18:04

religion nazi klimaschutz politiker israelkritik held kriegswichtig gleise ethik soldat ultraorthodox osteuropa vernichtungslager experte ghetto zyklon b alliierte grab deutschland holocaust vegetarier reiseleiter nationalsozialismus warschau buch schüler hebräisch usa tourist monster polen majdanek israel aufstand warschauer ghetto kohlenmonoxid yishai sarid hass wunder sarid jewish jude rabbiner judenkritik natur foto wehrmacht
Es gibt Bücher, die anstrengend zu lesen sind, weil sie ein Thema behandeln, mit dem man sich nicht gerne befasst. Das Thema in Deutschland, worüber man nur ungern spricht und denkt, behandelt deutsche Vernichtungslager auf dem Gebiet des heutigen Polen … Weiterlesen ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die Bank für Sozialwirtschaft beendet die Geschäftsbeziehung mit Israelhassern 23.06.2019 14:33:41

zwst jean giraudoux deutschland wohlfahrt gewinn zentralwohlfahrtsstelle konflikt philosemitisch boykott ethik israelhass judenstaat religion sanktionen kostümjude vernichtung desinvestitionen gemeinnützigkeit kampagne schnorren konto jewish nahostkonflikt judenfreundlich ns sozialwirtschaft presse jüdische stimme bank geschäftsbeziehung reputation bfs palästinenser steuer jüdische stimme für gerechten frieden in nahost bds zentralrat giraudoux antisemit israel irrtum
Dies darf im folgenden Statement der Bank vom 20.06.2019 nachgelesen werden. https://www.sozialbank.de/ueber-uns/presse/presseinformationen/detail/news/detail/News/statement-der-bank-fuer-sozialwirtschaft-ag-zu-ihrer-rolle-als-politisch-neutrales-kreditinstitut-fuer.html Zusammengefasst: Die Bank hat keine ethischen Probleme, Israelhassern (Jüdisch... mehr auf numeri249.wordpress.com

Das Wunder von Halle (Saale) 11.10.2019 14:43:17

hetze bds aachen marcel philipp kunstpreis synagogendiener oberbürgermeister israel libanon usa juden ludwig forum synagoge az islam herbert reul neonazi eu mord polizei bundestag fotograf wunder jewish preisverleihung osten sanktionen halle nrw raad desinvestitionen gott walid raad boykott israelhass judenstaat religion saale jom kippur sprengstoff 1938 hitler antisemitismus reul rechtsextremist deutschland philipp versöhnungsfest leserbrief schammes
Jom Kippur 5780 (9. Oktober 2019), das Versöhnungsfest der Juden weltweit, wird bei den Juden Deutschlands fest in Erinnerung bleiben. An diesem Tag beschließt ein gewalttätiger deutscher Rechtsextremist die Synagoge von Halle (Saale) zu stürmen und so viele Juden wie … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Der ewige christliche Judenhass 18.04.2019 18:37:36

martin buber russell terlouw politik eu hauptstadt philosoph laudator judenkritik sieg gestredner jude krieg jewish friede christdemokrat nahe osten posthum militär judenkritiker martin-buber-plakette israel jan terlouw un palästinenser palästina grabredner linksliberal judenhass christ europa jerusalem dries van agt befreiung plakette hitler araber stiftung armin lasche 1967 kritiker jurist antisemitismus kriegsverbrechen laschet vorzeigejude russell-tribunal cdu deutschland euriade gutmensch israelkritiker kerkrade judentum autor nrw feind boutros boutros ghali staatsgründung niederlande generalsekretär kinderbuch sechs-tage-krieg judenstaat alliierten diplomat van agt ministerpräsident religion
Die Stiftung Euriade ehrt einen alten Mann der niederländischen Politik. Am kommenden 22. November 2019 soll der ehemalige niederländischen Ministerpräsident Dries van Agt in Kerkrade mit der Martin-Buber-Plakette ausgezeichnet werden – falls er bis dahin noch lebt, ansonsten posthum. Schließlich … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Der Humor Jesu aus jüdischer Sicht 18.05.2019 18:46:55

geld mensch theologie buch abraham gebet eulenspiegel pharisäer vorsorge finger propagandas tasse alltagssprache familienfeindlich bart ironie jenseits gnosis religion schwein dämon gott sohn isaak martyrium hurerei salafist kamel muttersprache jude welt witz klaus berger klimawandel wunder jewish christlich nadelöhr freiheit gesetz herder arbeit islam kreuz sex apostel glück kultsprache koran humor richter kreuzigung selbstverstümmelung sand kamm aramäisch kyniker berger jesus judenfeindlich ehebruch
Das Büchlein liest sich anfänglich schwer, keineswegs en passant. Wie es sich für ein theologisches Buch gehört. Doch es lohnt sich, die Seiten durchzuackern: Gegen Ende des Buches erkennt der Leser den Humor Jesu. Klaus Berger: Ein Kamel durchs Nadelöhr? … Weiterlesen ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Leserbrief aus der Provinz 09.06.2019 17:24:31

verleumdung syrien schiiten naturschutz hisbollah terrororganisation leserbrief flüchtling nazismus leugnungsverbot provinz hitler ukraine andersgläubiger kriegstreiber streubombe kultur politiker afghanistan nazi jemen rückständigkeit welle ethik judenfrei kriegsverbrecher judenstaat eskalation vielvölkerstaat existenz alliierte vorurteil merkel krieg jewish iran klimawandel bundestag klima gaza mullah jude donald trump opfer zdf islam nahostkonflikt d-day terror endlösung kriegsflüchtling kritik jugoslawien bürgerkrieg usa muslim vorfahren trump fremde demokratie außenminister hakenkreuz judenhass pyromane islamist israel meinung irak tischgespräch militär
Schreiber von Leserbriefen, die in Provinzblättern erscheinen sollen, sind meist einfach strukturiert und somit ehrlich. Es lohnt sich, solche Leserbriefe genau durchzulesen, um am Puls der Zeit zu bleiben und rechtzeitig und richtig zu reagieren. Dieser Leserbrief betrifft den Iran. … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Geschichtsfälschung à la Maas 14.08.2019 18:03:16

geschichte antisemitismus holocaust friedensstifter waffengang fdp strategie antizionist rechtsliberal spd ausrottung 1973 araber warschau verachtung denkmal judenstaat israelhass waffenlieferung ethik held atomkrieg kabinett israelkritik jom kippur brandt außerparlamentarisch religion rechtspopulist waffen sed atom nahostpolitik links ghetto kniefall kanzler heiko maas walter scheel versöhner willy brandt erdöl jewish möllemann krieg schuld islam koalition politik partei maas lüge wahlwerbung störfaktor zionismus mehrheitsmeinung demokratie nahost trump judenhass linksliberal juden embargo außenminister wiedergutmachungsabkommen usa schuldanerkennung afd scheel nahost-strategie bds friede nahost-krieg weltkrieg opposition wahlvolk jom-kippur-krieg ölkrise komplexe wiedergutmachung israel
Der SPD-Bundesaußenminister Heiko Maas rügt die AfD vehement, weil sie die Wahlwerbung des einstigen sozialdemokratischen Kanzlers Willy Brandt für ihre eigene Wahlwerbung nutzt: — Mehr Demokratie wagen — Willy Brandt hätte für Rechtspopulisten nur abgrundtiefe Verachtung gehabt, twittert der SPD-ler à la … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Der Weg zur Zukunft geht über die Vergangenheit 04.03.2019 13:10:07

selbsthass zentralrat israel bds zwfs friede linke gutachten schuster kritik aaron schuster nahost juden zentralwohlfahrtstelle parlament desinvestition sanktion aktionär konto jewish sicherheit bundestag dr. josef schuster vorurteil zukunft judenstaat boykott ideologie vergangenheit hebräisch landesparlament sozialismus deutschland bank für sozialwirtschaft haltung zr antisemitismus
(Alt-hebräisches Wissen) Der Zentralrat der Juden in Deutschland kritisiert die Organisation selbsthassender Juden „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost“. Dieser Verein unterstützt aktiv die BDS‐Bewegung , betont der Zentralratspräsident Dr. Josef Schuster: Die Stoßrichtung der BDS‐Bewegung ist antisemitisch. Wer … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Beste Propaganda 29.06.2019 19:10:54

flüchtling zionist szene verwundete krankenwagen grenzzaum arte kummer araber balsam familie nähmaschine waffen religion grenze jud süß judenstaat israelhass heiratsfähig soldat theresienstadt führer propaganda flugzeug verkehr schuld maske jewish bombe krieg jude erbrecht gaza haus taxi regisseur arzt eu hamas schule vorwurf terror boese platzmangel reifen islam gefängnis jerusalem tempo kindermörder irland schneider rauch witze krankenhaus film judenhass koran un palästinenser flüchtlingsstatus strom fridays for future israel geweh
Am 26.06.19 läuft bei arte gegen Mitternacht der Film „Gaza – Leben an der Grenze“, der bis zum 25.07.19 problemlos zu jeder Zeit abgerufen werden kann. Die hervorragende Propaganda dauert genau 86 Minuten. Der Film ist eine Frucht der europäischen … Weiterlesen ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Deutschlands Ostgebiete 26.06.2019 12:55:03

reaktionär bundestag ostgebiete weltfriede jude krieg jewish islam eu herrenmensch schlesien ostpreußen palästinenser flüchtlingsberechtigte 1945 polen russland nachkommen linke friede weltkrieg heimat israel demokrat flüchtlingsstatus judenhasser rückkehrrecht untermensch flüchtling friedensaktivist deutschland pommern grüne ostvertriebene hitler araber erzreaktionär ethik slawe kriegsende revisionist westen nazi kirche osten nachkomme vertriebene
Erzreaktionäre in Deutschland und anderswo bereiten sich vor, das Rückkehrrecht der deutschen Flüchtlinge und Vertriebenen von 1945 in die (ehemaligen) Ostgebiete des Deutschen Reiches zu erwirken. Damals waren es zwölf Millionen Deutsche, die es aus verschiedenen Gründen vorgezogen haben, ihrer … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Josef Schuster alleine zuhause 19.08.2019 15:30:25

wahlhilfe liebe osten auswanderung pferdefuß propaganda josef schuster populismus norm lebenslauf zuwanderer islamismus nazi ostern religion sed duldung kollaborateur staatsbürgerschaft sachsen ddr politiker integration grüne orientierung rechtsextremismus werte antisemitismus geld diaspora zr minderheitsregierung deutschland cdu jafd tolerierung staatsgelder deutschtürke meinung zuneigung linke israel bündnis gleichberechtigung finanzverwalter parteimitglied pessach russland landtag demokratie wertesystem straffällig wahlberechtigt afd neuwahl schuster partei schwesterpartei minderheit islam koalition presse mehrheit sex mandat migration staatsfeind welt präsident jude csu rechtsstaat landtagswahl nazikollaborateur bürgerlic aufruf ausgrenzung jewish brandenburg rassismus
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. med. Josef Schuster, wirft vor wichtigen Wahlen der AfD gerne rechtsextreme Tendenzen vor. „Die AfD ist meiner Meinung nach viel enger mit dem Rechtsextremismus verwoben, als sie es nach außen darstellt. … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Ein regionales Interview unter Judenfreunden 22.10.2019 16:47:34

vorurteilsforscher beten berlin desinvestition antisemitismusforschung islam redakteur benz judenfeindschaft sarrazin asselborn az ausgrenzung jewish desoxyribonukleinsäure christentum rassismus hass wolfgang benz anschlag judenthema metoo maaßen jude düren jga jesus feindschaft regierung israel acid judenfreund islamist zinsen aachen bds kritik synagoge polizeidienststelle muslim luxemburg europa fremdenfeindlich palästinenser mohammed falschaussage wahrheit koran rechtsextremismus hitler falschmeldung nationalsozialismus katastrophe historiker buch hans-georg maaßen spd leserbrief hemmungslosigkeit interview region erdogan minderheiten antisemitismus holocaust verfassungsschutz dna erosionsprozess tu völkisch sanktionen fanatiker verwahrlosung halle joachim zinsen philosemitismus skandal dz religion altersmilde judenstaat ethik thilo sarrazin staat boykott
Nachdem die Aachener Zeitung AZ/Dürener Zeitung DZ nach dem Anschlag von Halle die #MeToo-Nachricht verbreitet hatte, dass Juden in Düren aus Angst im Verborgenen beten, fällt die Falschmeldung auf fruchtbaren Boden. Vor wenigen Tagen greift ein besorgter Leserbriefschreiber das Thema … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Was ist schlimmer, eine beschädigte Synagogentür oder zwei getötete Deutsche? 20.10.2019 16:34:27

gebot philosophie erkenntnis gott synagogentür halle schriftrolle jom kippur sachsen saale religion mesusa kapsel thora vaterunser personalproblem abgeordneter matthäus politk versuchung israel zerstörung akronym synagoge nichtjude parteilinie afd hüter christ tor landtag türpfosten rhetorisch mörder boese evangelium christentum jewish wunder polizei jude
Matthäus 6,13: Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns vom Bösen. Dieser Satz aus dem Matthäus-Evangelium ist einer der bedeutendsten, wenn nicht der bedeutendste des Christentums, denn er ist Teil des „Vaterunser“. Daraus lässt sich schließen, dass für … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Palästinenser haben Angst 02.02.2020 19:15:35

holzkohleproduktion palã¤stinenser haifa ethnische sã¤uberung jude jewish fluss nahe osten friede jordan israel westjordanland trump palästinenser umm al fahm palästina usa brd christen ethnische säuberung araber bevã¶lkerung nazareth bevölkerung feind stadt staatsbã¼rgerschaft deal mittelmeerküste mittelmeerkã¼ste palã¤stina staatsbürgerschaft ddr
Trumps Jahrhundert-Deal für einen ewigen Frieden zwischen Juden und Arabern westlich des Flusses Jordan hat mehr Feinde als Freunde. Wer im Nahen Osten Frieden schließen will, muss mit Feinden rechnen. Probleme gibt es soweit das Auge reicht: Jedes Wort wird … We... mehr auf numeri249.wordpress.com

Die Irrenanstalt 19.05.2019 14:42:21

weltklima deutschland holocaust bochum fake antisemitismus minarett kriegsgefahr revanche vereinigung judengott wissenschaft wandel religion sieger tageszeitung ost osteuropa judenstaat gott resolution aufenthaltsrecht schadensersatz klimaziel judentum sowjet blase krieg jewish mark twain weltfriede klima jude strafe wirtschaft anschlag bundestag wuppertal migration moschee tv unrecht leugnen irrenanstalt gesetz islam europa muslim synagoge klimaveränderung verschwörungstheorie brand judenhass zeitung influencer bewährung polizist palästinenser abgeordnete israel 2. weltkrieg twain west gericht weltkrieg hetze bds
Innerhalb einer Anstalt gelten andere Gesetze, Gebräuche und Verhaltensweisen als außerhalb. Es lässt sich nicht erkennen, ob man sich innerhalb oder außerhalb einer Anstalt bewegt, da ein fester Bezugspunkt fehlt. Wenn jemand ein unbekanntes Land betritt, werden ihm die Verhaltensweisen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Sollen (dürfen) sich Juden in der Öffentlichkeit als solche zu erkennen geben? 01.06.2019 16:22:14

synagoge gold wdr europa kinder kopftuch symbol judenhass evangelisch jesus israel selbsthass herrmann no-go-areas linke judenstern karneval solidarität christentum hindu jewish klein kippa offenbarungseid heinrich bedford-strohm metoo anschlag tora cnn polizei hujab jude schule beten bedford-strom bayern herbert reul moschee gelb käppchen islam atheist antisemitismusbeauftragte judenkreis fromm politik statistik ddr monotheismus nazi religion judenstaat judäa gebetsriemen salafist volk judendlicher kirche judenhut nrw merkel blut judenring religionsfreiheit matthäus reul diaspora anteilnahme felix klein antisemitismus fasching friedman bundesregierung pharisäer buddhist michel friedman glaube kindergarten angela merkel christen mittelalter
Seit dem frühen Mittelalter geistert diese Aufforderung in Europa, bevorzugt in deutschen Landen. Juden werden verpflichtet, in der Öffentlichkeit einen Judenhut, einen gelber Judenring (Judenkreis) und im letzten Jahrhundert einen gelben Judenstern zu tragen. Gelb wird bevorzugt, wofür es viele … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Individuelles Asyl gegen allgemeine Judenverfolgung 23.11.2018 16:56:49

individualität islam individuell eu logik migration ablehnung asylantragsteller jude profit jewish argument pandora recht bundeskanzleramt anwalt gericht bundeskanzler heimat asylgewährung anerkennung demokratie asylrecht judenpogrom judenhass nichtanerkennung unterstützung asyl familie friedrich merz merz uncategorized einklagbar asylindustrie abschieben geschichte holocaust mitbewerber behörde deutschland klage judenverfolgung gegenleistung grundrecht ethik staat politiker religion nazi
Die Schlacht um den freiwerdenden Posten der*s deutschen Bundeskanzlerin*s treibt seltsame Blüten. Um sich von den Mitbewerbern abzuheben, schlägt Friedrich Merz zunächst vor, das deutsche Asylrecht zu revolutionieren, später zu modifizieren. Das bisherige deutsche Asylrecht ist (soll?) im Gegensatz zu … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

1938 – Warum wir heute genau hinschauen müssen 04.11.2018 17:33:36

arier zukunftsängste schuschnigg buch allah hitler 1938 rechtsruck eroberung kriegsjahre holocaust täter antisemitismus staatenlose nationalistisch ungarn grundwerte osten brasilien political correctness ethik judenstaat labour zukunft demokratiemüdigkeit nazi religion unzufriedenheit wendepunkt islam kommunist politik dollfuß weltgeschichte berlin opfer mussolini diskriminierung jude sa krieg jewish klaus von dohnanyi alptraum österreich opposition weltkrieg italien heimat dohnanyi schlussfolgerung islamist israel demokrat rotfront demokratie bewegung polen russland verlag afd usa titel
So lautet der Titel des Buches, welches Ende Oktober 2018 das Licht der Welt erblickt. Die Zahl „1938“ weckt verschiedenartige gedankliche Verknüpfungen, abhängig davon, ob man eher mit den Tätern oder mit den Opfern sympathisiert. Schwerer zu verstehen ist die … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Durch Bild inspiriert: Stolpersteine für die Täter 13.11.2018 17:35:13

lied wohnfläche name deutschland holocaust täter massenmörder feld arier gebet hambacher forst abordnung kz religion messing nazi reichskristallnacht dorfstraße wald adresse vaterland gott feindbild pg reichspogromnacht sa jewish kz-aufseher haus kz-wächter opfer aufarbeitung mordgehilfe mörder wehrmacht stolperstein bild fromm hardcore ss nachkommen parteigenosse hartz-4 9. november gehweg hektar stein
Fliegt man über Deutschland, so erkennt man dieses von Gott überaus reichlich beschenkte Land von oben an den dunklen Wäldern, den fruchtbaren, sauber gepflügten Feldern und an den Stolpersteinen. Die Stolpersteine sind die Theaterkulisse für den Holocaust. Jede Stadt und … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

80 Jahre Kristallnacht und kein bisschen weise 12.10.2018 13:53:24

beleidigung syrien gedenken jafd deutschland beck frontstaat domning holocaust goj antisemitismus buber atombombe araber hitler ägypten superintendent arbeitskreis nakba konflikt grüne spd überflugrechte brandt kabinett israelkritik jom kippur revisionist waffen pogromnacht religion köln soldat judenstaat schuldzuweisung luther philosophie milde existenz kanzler kirche vernichtung volker beck judenvernichtung krieg stolpersteine jewish schuld willy brandt luther-kirche erdöl kriritk presbyterium ausstellung islam martin buber synagoge rechtsextrem rolf domning christlich-jüdische gesellschaft afd christ vorrecht logoi usa pogrom streit kristallnacht judenhass palästina juden jom-kippur-krieg judenfreund israel ajs friede kirchenkreis aachen kampfflugzeug feuer weltkrieg
„Frieden ist möglich – auch in Palästina“ findet in Köln nicht statt Dem Grünen Volker Beck ist es zu verdanken, dass eine antisemitische Israel kritische Veranstaltung zum Gedenken der Pogromnacht vor 80 Jahren nicht stattfindet. Superintendent Rolf Domning: „Die Ausstellung … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Müssen alle Juden sterben? Wer ist Jude? 30.10.2018 00:14:38

jewish sicherheit halacha samstag tora mörder katholik rabbiner halbjude opfer pittsburgh liberal partei baum des lebens ns tod scharia usa ss judenbehandlung synagoge juden egalitär großmutter polizist demokratie pinneberg judenhasser wiedergutmachung liquidieren israel antisemit orthodox deutschland antijudaist ungarn täter konversion accusat protestant hitler kz gemeinde religion lebenslauf mutter zivilisation definition volljude excusat israelkritiker kostümjude judentum judenmörder
Ein Judenhasser betritt schwer bewaffnet eine ungesicherte Synagoge in Pittsburgh, tötet 11 und verwundet weitere Synagogenbesucher und herbeigeeilte Polizisten. Als bekennender Antisemit verkündigt er, dass alle Juden sterben müssen. Es ist ja kein Geheimnis, dass gewaltbereite Judenhasser und ihre „demokratische“ … ... mehr auf numeri249.wordpress.com