Tag suchen

Tag:

Tag weimarer_republik

"Das Verschwinden des Dr. Mühe" von Oliver Hilmes 22.09.2020 20:32:00

weimarer republik 20. jahrhundert bloggerportal 1930er jahre berlin historischer krimi cold case true crime randomhouse historischer roman deutschland penguin
 ... mehr auf zauberberggast.blogspot.com

Thüringens Innenminister kritisiert Ramelow 20.08.2020 05:04:56

thüringen innenminister bevã¶lkerung verfassung bevölkerung fdp cdu wiederwahl spd thã¼ringen debatte politiker ministerpräsident kandidat ministerprã¤sident bodo ramelow erfahrungen stimmen demokratie afd weimarer republik news
Der Thüringer Innenminister und designierte SPD-Vorsitzende Georg Maier hat das jüngste Plädoyer von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) für eine Direktwahl des Regierungschefs kritisiert. „Eine Direktwahl des Ministerpräsidenten ist keine Lösung“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). „... mehr auf wirtschaft.com

[Villa Kunterbunt] Neu im Juni – Neuerscheinungen eine Auswahl 03.06.2018 09:35:08

totentanz am strand spannungsroman das jahrhundertversprecnen deutschland klaus-peter wolf ostfriesland kriminalroman die zeit der kraniche band 3 historischer roman ullstein pendo sommerfeldt juni 2018 guillaume musso übersetzt von eliane hagedorn und bettina runge das atelier in paris paris aufbau verlag ostpreußen neuerscheinungen frankreich 20. jahrhundert band 2 richard dübell weimarer republik ulrike renk neuerscheinungen juni 2018 villa kunterbunt jahrhundertsturm
Hallo ihr Lieben, zu jedem Monatsanfang, in der Regel in der ersten Woche des Monats, werde ich ausgewählte Neuerscheinungen vorstellen, die mir ins Auge gesprungen sind. Es ist immer eine kleine Auswahl zwischen 3 und 10 Büchern, die ich euch kurz vorstellen möchte. Vielleicht ist das eine oder andere für euch dabei. Ich verspreche dabei … ... mehr auf woerterkatze.de

Ins Netz gegangen (12.9.) 12.09.2016 13:18:00

elite wahl textkritik macht medien bau stadt verwaltung bibliothek fahrrad jugend lesezeichen richard wagner parsifal weimarer republik information gesellschaft verkehr fernsehen bayreuth auto literaturkritik wahlkampf politik
Ins Netz gegangen am 12.9.: Elke Heidenreich im Literaturclub: Die Verluderung der Kritik | NZZ → der literaturkritiker der nzz, roman bucheli, hält wenig von der momentanen fernseh-literatur-kritik: Dort die Brüll-Kritik, hier die Schleim-Kritik, beides müsste man nicht ernst nehmen, … ... mehr auf matthias-mader.de

Regina Stürickow: Kommissar Gennat ermittelt. Die Erfindung der Mordinspektion 19.02.2017 10:18:19

weimarer republik polizei berlin mordinspektion mordermittlungen 20er jahre sachbücher geschichte verbrechen mordkommission
Wer sich ein bisschen mit dem Thema Mordkommission befasst und historische Aspekte nicht außer Acht lässt oder gut recherchierte historische Kriminalromane mag, stolpert unfreiwillig irgendwann über den dicken Kommissar aus Berlin. Auch in diversen Filmen taucht er immer wieder auf und wer 2015 den Film „Mordkommission Berlin 1“ sowie d... mehr auf buecherstadt.wordpress.com

Vorsicht, Querfront! 17.04.2018 15:14:58

ken jebsen aktuelle beiträge natzis antifa systemkritik paul schreyer kapitalismus kopp verlag demokratie weimarer republik otto-brenner-stiftung krieg querfront nsdap
Seit Jahrtausenden spielen die Eliten ihr „Teile und herrsche!“-Spiel wider die Bevölkerung. Exklusivabdruck aus „Die Angst der Eliten“. Hinweis zum […] Der Beitrag Vorsicht, Querfront! erschien zuerst auf KenFM.de. ... mehr auf kenfm.de

Orgien, Harakiri und Kunstblut – Christian Krachts filmischer Roman „Die Toten“ 10.11.2016 10:49:44

hollywood berlin japan literatur die toten weimarer republik film christian kracht geschichte buchmarkt kino
Für alle, die es noch nicht wissen: Christian Kracht hat einen neuen Roman geschrieben. Über das aufstrebende Filmmilieu der dreißiger Jahre zur Zeit der NS-Machtübernahme. Titel: „Die Toten“. Ja, den Titel hat es schon mal gegeben. Bei James Joyce. Anspruch will eben formuliert sein. Trailer ab. Es treten auf : In den Hauptrollen: Emil... mehr auf revierpassagen.de

Was geschah im Jahr 1919? 18.06.2017 14:54:05

geschichte erleben 1919 österreich gesetz politik fußball frankreich russland 1910er weimarer republik deutschland geschichte großbritannien malta afghanistan wahl
1919 war das erste Friedensjahr nach Ende des Ersten Weltkriegs und natürlich maßgeblich geprägt von den Folgen dieses schweren Konflikts, der sich über vier Jahre erstreckt hatte, 40 Länder betraf und etwa 17 Millionen Menschen das Leben kostete. Zahlen des Grauens. Was geschah im Jahr 1919?   Deutschland war im politischen Aufruhr. Im Jan... mehr auf fragen-ans-netz.de

Ins Netz gegangen (10.10.) 10.10.2016 22:54:47

medien spd buch musik deutschland weimarer republik 18. jahrhundert internet zeitung demokratie lesezeichen partei druck serie fernsehen typographie sicherheit
Ins Netz gegangen am 10.10.: Fleuron → coole sache: eine datenbank von ornamenten des buchdrucks des 18. jahrhunderts Fleuron is a database of eighteenth-century printers’ ornaments. Eighteenth-century books were highly decorated and decorative. Their pages were adorned with ornaments that … ... mehr auf matthias-mader.de

Carmen Korn: Töchter einer neuen Zeit (1) [Rezension] 28.09.2017 06:00:39

zwanziger jahre historie trilogie belletristik drittes reich rezensionen weimarer republik lesen zweiter weltkrieg literatur rezension
Vier Frauen, Zwei Weltkriege, Hundert Jahre Deutschland Einer neuen – einer friedlichen – Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht ... mehr auf tintenhain.wordpress.com

Die Weimarer Literatur als Zeitschrift 12.10.2016 11:14:14

weimarer republik literatur crowdfunding zeitschrift
Ein interessantes Unternehmen startet Jörg Mielczarek gerade: Die Literatur der Weimarer Republik als Zeitschrift. Fünf. Zwei. Vier. Neun. Zeitschrift für Gesellschaft, Kultur und Literatur in den 5.249 Tagen der Weimarer Republik soll die heißen und führt damit die Dauer der … ... mehr auf matthias-mader.de

Very special: Fünf. Zwei. Vier. Neun. 03.10.2016 19:27:24

zeitschrift fallada jörg mielczarek fünf.zwei.vier.neun. keun interviews remarque kästner roth weimarer republik
Fünf. Zwei. Vier. Neun. – so der Titel einer monatlichen Zeitschrift für Gesellschaft, Kultur und Literatur in den 5.249 Tagen der Weimarer Republik, die der Literaturkenner und Verleger Jörg Mielczarek per Crowdfunding ins Leben rufen will. Ich habe ja ein Faible für solche Very-special-interest-Geschichten und habe Jörg dazu ein paar Fragen gest... mehr auf phileablog.wordpress.com

Babylon Berlin – So war der Start 16.10.2017 08:55:30

kunst politik sünde berlin babylon berlin gesellschaft weimarer republik goldene zwanziger allgemein kultur geschichte unterhaltung berliner 1920
Achtung! Spoiler-Warnung! In folgendem Text werden Inhalte der Serie erzählt. Wer bis zum Ausstrahlen in der ARD nichts wissen will, sollte nicht weiterlesen!! Lang erwartet und groß angekündigt, wurden am letzten Freitag nun die ersten beiden Folgen von „Babylon Berlin“ beim Bezahlsender Sky ausgestrahlt. Noch während die Folgen liefen... mehr auf blog.inberlin.de

Schloss Freienwalde mit Rathenau-Gedenkstätte vor Schließung 02.07.2016 17:35:23

rathenau-gedenkstätte schloss freienwalde schlösser in brandenburg brandenburg preußen walther rathenau weimarer republik märkisch-oderland bad freienwalde
Verstörende Nachrichten aus Märkisch-Oderland: Der dortige Kreistag hat die Schließung des Museums Schloss Freienwalde mit seiner Rathenau-Gedenkstätte zum 1. Januar 2017 beschlossen. Walther Rathenau war als Reichsaußenminister 1922 von der rechtsradikalen Terrororganisation „Consul“ ermordet worden. Damit wäre ein wichtiger Erinner... mehr auf burgerbe.de

Die Causa Wagner 05.08.2014 22:20:38

lohengrin bayreuther festspiele houston stewart chamberlain musik nationalsozialismus schottischen symphonie oper unendliche melodie walküre martin luther leitmotiv-technik antisemitismus reformations-symphonie nummernoper weimarer republik dirigent peter und der wolf gesamtkunstwerk sommernachtstraum tannhäuser richard wagner parsifal die meistersinger von nürnberg nsdap prokofiev musikdrama ring tristan und isolde alfred rosenberg felix mendelssohn der fliegende holländer das judentum in der musik
Es ist ja kein Geheimnis, dass ich der Musik in all Ihren Facetten anheim gefallen bin. Ich höre seit meiner jüngsten Kindheit Musik und bin seit dieser Zeit schwer verliebt in die wundersame Kunst der Klänge und Töne. So ist es dann auch nicht verwunderlich, wenn ich mich immer wieder zu bestimmten Aspekten der Musik ins Verhältnis setzen will ... mehr auf thorsten-martinsen.de

Gedenktag von großem Gewicht: Im nächsten Jahr werden wir an die 1918 ausgerufene Weimarer Republik erinnert 21.08.2017 12:10:32

geschichte krieg & frieden ruhrgebiet ddr stalin weimar russische revolution erster weltkrieg luther ennepetal milspe kapp weimarer republik region ruhr
Gedenktage gibt es ja mittlerweile in Unmengen, und dank Wikipedia kann man sich für jeden Tag des Jahres ein Gedenken aussuchen. Allerdings sind diese Anlässe nicht alle in ihrer Bedeutung gleichwertig, und deshalb ist ihre historische und faktische Einordnung auch … ... mehr auf revierpassagen.de

Das #NetzDG: Ein Bumerang für Heiko Maas 09.01.2018 15:15:03

politik twitter netzdg deutschnationale volkspartei netzwerkdurchsetzungsgesetz publizistische sorgfaltspflicht facebook reichstag weimarer republik soziale netzwerke gustav radbruch justizminister joseph wirth strafgesetzbuch republikschutzgesetz heiko maas internet-plattformen
Das NetzDG steht in der Tradition der Republikschutzgesetze von Weimar und richtet sich eindeutig gegen rechts. Doch eine der vielen Lehren aus Weimar ist: Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht. ... mehr auf wolfgangmichal.de

Hans Sahl: Memoiren eines Moralisten 27.05.2018 07:10:16

literatur deutsche literatur tennessee williams karl kraus usa 1981 - 1990 weimarer republik thronton wilder nationalsozialismus exil memoiren carola neher hans sahl alfred döblin judentum bert brecht
Die Erinnerungsbände von Hans Sahl sind mit das Beste, was man an autobiografischer Exilliteratur über das 20. Jahrhundert lesen kann.... mehr auf saetzeundschaetze1.wordpress.com

Steinmeier spricht zur christlich-jüdischen Woche der Brüderlichkeit 12.03.2019 18:40:52

migration arm übergriff kontingentflüchtling eu islam strauß gesellschaft rasse christlich iran nürnberg woche israel su sowjetunion judenhasser bundespräsident weimarer republik reichsparteitag usurpator festrede usa jüdisch synagoge gcjz juden rose vorstand hitler bonn erfolg republik gemeinde post mortem deutschland franz josef strauß antisemitismus geld rassengesetze gartenfreund pflichtjude salonfähig kostümjude frank walter steinmeier steinmeier religion statistik brüderlichkeit russe publicity ethik
Die Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit begehen einmal jährlich an herausragenden Orten die christlich-jüdische Woche der Brüderlichkeit, dieses Mal in Nürnberg, der Stadt der Rassengesetze und der Reichsparteitage. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lässt es sich nicht nehmen, die Festrede zu halten, nachdem … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

DEUTSCHE KRIMIS FÜR DEN URLAUB 18.07.2017 17:54:12

weimarer republik comics barcelona rezensionen bücher deutscher krimi frank westenfelder volker kutscher krimis fussball
Da immer mehr Deutsche ihren Urlaub in deutschen Landen verbringen, hier ein paar Tipps deutscher Kriminalromane für deutsche Liegestühle: Ulrich von Berg hat einen der härtesten Jobs der Republik: Er betreut die Bücher-Seite im Fußball-Magazin 11 FREUNDE. Zu den härtesten Aufgaben zählt dabei die Lektüre so genannter Fußball-Krimis, eine besonders... mehr auf martincompart.wordpress.com

Charlotte Roths Résistance-Roman : Bis wieder ein Tag erwacht 12.07.2017 17:19:48

paris berlin allgemein weimarer republik lesen nationalsozialismus provence resistance-roman charlotte roth buchbesprechung bis wieder ein tag erwacht
Was soll ich schreiben? Gerade habe ich Bis wieder ein Tag erwacht gelesen, ein opulenter Résistance-Roman von einer meiner liebsten Schriftstellerinnen, Charlotte Roth. Noch nie hatte ich das Gefühl, dass ich schon so lange auf diese Personen – Nathalie, Fabrice, Delphine, Didier, Alwin, Friederike und Salar – gewartet habe. Bis wieder ein T... mehr auf evamarianielsen.com

Der Feiertag – eine gute Gelegenheit, etwas nüchterner auf den Beginn der Bundesrepublik und auf Adenauer zu blicken 03.10.2018 08:19:20

adenauer, konrad innen- und gesellschaftspolitik parteispenden einzelne politiker nachkriegszeit monarchie weimarer republik weltkrieg deutsche einheit nationalismus revolution kapitalismus opportunismus kolonialismus nationalsozialismus lobbyismus und politische korruption transatlantische partnerschaft rügemer, werner separatismus
Die Mehrzahl der Westdeutschen hat vermutlich mit Glanz in den Augen auf Konrad Adenauer geblickt. Dass dieser die Chance, schon Anfang der Fünfzigerjahre die beiden Teile Deutschlands zu vereinen, missachtete und fahren ließ und dass er zuallererst dem Großen Geld verbunden war, haben wir und unsere Kinder weder in der Schule noch a... mehr auf nachdenkseiten.de

Von willfährigen Nazi- und anderen Richtern 28.09.2018 17:29:26

entnazifizieren kriegsgericht bundesgerichtshof rechtsbeugung renazifizierung rassist säule beamter blut untermensch deutschland einreihungsbescheid verbrechen drittes reich hitler strafjustiz gerichtsbarkeit freiheitsentzug nationalsozialismus jurist kriegsgefangene ethik berufsrichter hochschullehrer potsdam mitläufer sühne volksgenosse vollzugsorgan nazi volksdeutsche meineid alliierte vernichtung machtergreifung irmen unrechtspflege gesetzgeber mann golo mann personalmangel radikalisierung führer rechtsgenosse justiz staatsanwalt untergang reichsjustizministerium polizei todesurteil widerstandskämpfer abschiebung volksfremd strafsenat polizeiwillkür arbeit helmut irmen partei sondergericht terror unrecht nachkriegszeit terrorist nsdap pfarrer volksgerichtshof richter hakenkreuz resozialisierung willfährig recht aachen volksgemeinschaft weimarer republik adenauer verstrickung
70 Jahre nach dem Ende des Dritten Reiches erscheint ein ausgezeichnet recherchiertes Buch von Helmut Irmen über Richter im Nationalsozialismus: Das Sondergericht Aachen 1941-1945 Sondergerichte sind keine Erfindung der Nazis, es gibt sie bereits in der Weimarer Republik. Die Verordnung … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Bis Du Stirbst 20.08.2018 20:57:24

imbiss widerstand blutwerte mitspieler warschau neger hitler antisemitismus mittelmeer bochum schachzug türkei deutschland worthülsen verbot laschet postdemokratisch kaiserreich merkel faschistisch sanktionen feind nrw hausarzt gutmensch judentum kanzler desinvestitionen kniefall luther shakespeare armin laschet boykott handel judenstaat religion nazi unjüdisch weimar ministerpräsident ddr ertränken judenboykott brandt kaiser déjà-vu politik tod misshandeln islam migration merkelismus eu strafe jude schwarze zuschauer willy brandt aussöhnung chuzpe klatschen gammelfleisch carp gage iran stolpersteine jewish ruhrtriennale angriff intendantin stefanie carp bds weimarer republik judenhasser selbsthass verteidigung israel imbissbude 1933 tradition polen juden judenhass würgereiz hautfarbe muslim wilhelm ziehmutti
In Bochum wird zu Beginn der Ruhrtriennale unter der Intendantin Stefanie Carp ein Déjà-vu-Stück aufgeführt, dessen sich kein Mitspieler und sehr wenige Zuschauer bewusst sind. Es sollte eigentlich um die Frage gehen, ob das Organisieren eines Judenboykotts im heutigen Deutschland … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

Im Gespräch: Peter Brandt („Frieden! Jetzt! Überall!“) (Podacst) 10.01.2020 20:37:59

kanzler volk sozialdemokraten deutsche revolution obama bundesrepublik deutschland nachkriegspolitik spd historiker deutschland ostpolitik kaiserreich friedensaktivist antisemitismus friedensbewegung bundeskanzler aussã¶hnung weimarer republik verfassungsstaaten russland trump nation podcast staatenverbund kalter krieg sozialdemokratie aussöhnung willy brandt
Kein deutscher Nachkriegspolitiker hat sich um eine Aussöhnung mit Russland mehr verdient gemacht, als der damalige Bundeskanzler Willy Brandt. Brandts […] Der Beitrag Im Gespräch: Peter Brandt („Frieden! Jetzt! Überall!“) (Podacst) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Denn sie wissen, was sie tun – Ernst Ottwalts vergessener Justizroman aus dem Jahr 1931 04.03.2018 14:05:37

ernst ottwald romane der 30er jahre justiz deutsche literatur literatur der weimerarer republik romane der 20er jahre buchrezension justizromane weimarer republik
Mit den Goldenen Zwanzigern bringt man in der Regel eine Blütezeit in Sachen Kunst, Mode, Design und Film in Verbindung. Doch wie sah es damals in der Rechtssprechung aus? Ernst Ottwalt (1901-1942) schrieb darüber 1931 den Roman „Denn sie wissen, was sie tun“, in dem er Willkür und Ungerechtigkeit anprangert. Ottwalt verfolgt in seinem ... mehr auf filmundbuch.wordpress.com

Hotel Savoy – Eine literarische Begegnung mit Joseph Roth 24.05.2018 12:53:58

erster weltkrieg deutschsprachige literatur buchvorstellung joseph roth weimarer republik literatur
Joseph Roth (1894 – 1939), über den der rasende Reporter Egon Erwin Kisch bemerkte, er saufe wie ein Loch, verfasste mit „Hotel Savoy“ (1924) nicht nur einen Heimkehrerroman, sondern zugleich eine Mischung aus Satire und melancholischer Betrachtung, in die sich das Geheimnisvolle auf subtile Weise einschleicht. Es geht um Gabriel ... mehr auf filmundbuch.wordpress.com

"Krieg der Träume" bei Arte: Linke und Faschisten, Pazifisten und Demokraten, Monarchisten und Nudisten 11.09.2018 12:01:52

arte nationalsozialismus tv-rezension erster weltkrieg weimarer republik zweiter weltkrieg
Das Mammutprojekt "Krieg der Träume" erzählt an 13 Biografien entlang von der Zeit zwischen 1918 und 1939. Und fragt sich, ob die Welt wirklich wie in einem Sog auf den Abgrund zurauschte.... mehr auf sueddeutsche.de

Ein Mahnmal aus Papier 09.05.2018 19:36:48

literatur verfolgung diktatur publikationsfreiheit geschichts.bücher weimarer republik kiepenheuer & witsch "drittes reich" literaturgeschichte flucht meinungsfreiheit kiepenheuer & witsch geschichte deutschland bücherverbrennung volker weidermann exil
Für das zentrale Spektakel war in Berlin auf dem Opernplatz ein großer Scheiterhaufen aufgebaut worden. Doch nicht nur dort, sondern in 30 deutschen Universitätsstädten loderten am Abend des 10. Mai 1933 die Flammen. Verbrannt wurden unzählige Bücher, die fanatisierte Studenten … ... mehr auf kaffeehaussitzer.de

Die ersten beiden Staffeln von „Babylon Berlin“ ab 30.9. bei der ARD 27.09.2018 15:35:24

verschwörung jens harzer karl markovics leonie benesch lilli fichtner dmitri alexandrov marko dyrlich günter lamprecht sozialdemokraten waldemar kobus matthias brandt ivo pietzcker volker kutscher julius feldmeier volker bruch ivan shvedoff henning peker marie-anne fliegel kriegsneurose hannah herzsprung franz dinda udo samel prostitution fritzi haberlandt christian friedel waléra kanischtscheff drogen irene böhm hildegard schroedter derrick vandermillen familie rolf kanies sebastian urzendowsky 1. weltkrieg deutschland liv lisa fries geschichte gereon rath kommunismus lars eidinger detlef bierstedt pasha sol erpressung weimarer republik romanverfilmung marion kracht sky hanns zischler benno fürmann thomas thieme preussen marie gruber pornographie serie tv anton von lucke tv-serie jeanette hain polizeigewalt politik jördis triebel peter kurth severija janušauskaitė babylon berlin joachim paul assböck gesellschaft oleg tikhomirov filme und serien marc hosemann pit bukowski ard misel maticevic polizei werner wölbern
Berlin, 1929: Gereon Rath (Volker Bruch), Polizist aus Köln, wird zeitweise nach Berlin versetzt, um mit den Kollegen des Berliner Sittendezernats unter Führung des erfahrenen Kommissar Wolter (Peter Kurth) einen Pornoring auszuheben. Rath, der Sohn eines angesehenen Kölner Polizeifunktionär, hat … ... mehr auf minorherba.wordpress.com

Das Jahr 1918: Sturm im November 05.11.2018 12:11:06

geschichte süddeutsche zeitung gesellschaft erster weltkrieg weimarer republik
Vor 100 Jahren meutern die kriegsmüden Matrosen, das Kaiserreich stirbt den Erschöpfungstod, die Revolution verläuft unblutig. Ein positiver Gründungsmythos ist mit dem 9. November lange n... mehr auf sueddeutsche.de

Serie zur Novemberrevolution – Teil 1 01.12.2018 11:45:56

frankreich russland strategien der meinungsmache demokratie weltkrieg weimarer republik waffenstillstandsabkommen deutsche einheit direkte demokratie liebknecht, karl von bismarck, otto scheidemann, philipp innen- und gesellschaftspolitik monarchie ebert, friedrich imperialismus ludendorff, erich clark, christopher reparationen gedenktage/jahrestage militäreinsätze/kriege reichspogromnacht kriegsverbrechen revolution wolf, winfried spd versailler vertrag nationalsozialismus kolonialismus
Vorbemerkung: Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht in Kommentaren, Rückblicken und Dokumentationen der Revolution gedacht wird, die vor 100 Jahren in Deutschland stattfand. Allerdings verfälscht die große Mehrheit dieser Beiträge das, um was es damals ging. Die tatsächlichen Errungenschaften der Revolution – Fried... mehr auf nachdenkseiten.de

Der 9. November – Blick zurück in deutsche Geschichte 09.11.2018 09:52:04

aktuelles geschichtliches revolution gedenken putschversuch nachdenken reichsprogromnacht mauerfall wiedervereinigung politisches veränderungen märzrevolution politik deutsche geschichte wissenswertes blick zurück weimarer republik 9. november bemerkenswertes deutscher bund
Wenn heute Mittag-Nachmittag-Abend die Glocken läuten, dann wissen wir, sie erinnern an die schrecklichen Ereignisse vor 80 Jahren, als in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 SA-Truppen und Angehörige der SS gewalttätige Übergriffe auf die jüdische Bevölkerung organisierten. Synagogen wurden in Brand gesetzt, jüdische Geschäfte zerstört, Woh... mehr auf fraumarienkaefer.wordpress.com

Eine Reise durch Polen entlang einer vergessenen Grenze 28.03.2019 22:41:08

geschichte 1. weltkrieg die vergessene grenze viadrina edition q europauniversität viadrina uwe rada bebra verlag dagmara jajesniak-quast deutsch-polnische grenze versailler friedensvertrag zeitscheichte bücher be.bra deutsches reich polen weimarer republik
Grenzen sind unverrückbar. Nach fast 75 Jahren Frieden in Europa – oder zumindest in dessen größtem Teil – ist dies für viele Europäer eine Gewissheit. Und doch haben sich gerade in Europa die Grenzen immer wieder verschoben. Ganz besonders häufig im Raum zwischen Elbe und Memel. Im Mai 2018 entdeckten Studenten der Viadrina in Frankfur... mehr auf andreas-oppermann.eu

SF179 – Das Cabinet des Dr. Caligari (Das große Halloween-Special) 04.11.2018 12:59:57

1920s das cabinet des dr. caligari autoritäten 1. weltkrieg deutscher expressionismus robert wiene nationalsozialismus mord als schattenspiel psychiatrie-horror schatten #horrorctober expressionismus weimarer republik horror romantik
Taucht mit uns tief ein in die Weimarer Republik, als der Strom so knapp war, dass Licht und Schatten auf die Kulissen gemalt werden mussten. Wir besprechen den Horror-Klassiker von  Robert Wiene und mit ihm die Frage, was Horror ist. Wir reden über den Horror-Trope des Irrenhauses, den Schatten, den Hitler vorauswirft, das Trauma des ersten Weltkr... mehr auf spaetfilm.de

„Und ich denke, genauso unentbehrlich ist es, die Frage der Kriegsschuld immer wieder anzugehen.“ 04.07.2019 08:50:30

brandt, willy wertedebatte weimarer republik weltkrieg leserbriefe militäreinsätze/kriege kriegsverbrechen versailler vertrag nationalsozialismus
So äußert sich der NachDenkSeiten-Leser Domschke in einem ausführlichen und interessanten Leserbrief. Er hält mein hier formuliertes Votum, sich nicht weiter mit der Kriegsschuldfrage zu beschäftigen, für nicht berechtigt. Wir geben seine Lesermail komplett wieder... mehr auf nachdenkseiten.de

Tagesdosis 15.7.2019 – Wenn ein ICE-Zugführer an einer historischen Lüge kratzt (Podcast) 15.07.2019 11:28:15

zweiter weltkrieg westalliierte weimarer republik usa podcast nationalsozialisten bombe zugführer db wallstreet medien luftwaffe ice frankfurt hitler großbritannien geschichte reparationszahlungen
Ein Kommentar von Ernst Wolff. Am vorletzten Sonntag geriet der Bahnverkehr in Frankfurt am Main ins Stocken. Der Zugführer eines […] Der Beitrag Tagesdosis 15.7.2019 – Wenn ein ICE-Zugführer an ei... mehr auf kenfm.de

Birgit Rabisch: Die Schwarze Rosa 13.11.2019 08:14:00

frauenschicksal jugend kindheit rezension bücher frauen allgemein weimarer republik
Eine Frau in der Weimarer Republik Die Autorin Birgit Rabisch begab sich auf die Spuren der Vergangenheit ihrer Großmutter. Sie sucht nicht in der Zeit des zweiten Weltkriegs, sondern vorher. Und Rabisch ist mutig genug, auch unangenehme Seiten ihrer Oma zu entdecken. In einem anderen Beitrag gibt es ein Interview mit Birgit Rabisch. Darin sprec... mehr auf leckerekekse.de

The Wolff of Wall Street: Weltwirtschaftskrise 1929 (Podcast) 11.10.2019 12:00:46

1. weltkrieg reparationszahlungen großbritannien federal reserve aktienkurse kleinanleger versailler vertrag us-industrie ernst wolff aktien hebeln austeritätspolitik schuldner schuldenkreislauf schulden wiederaufbau kreditschwemme us-zentralbank die goldenen zwanziger jahre crash kriegsschulden wirtschaftsboom podcast massenproduktion obdachlosigkeit us-landwirtschaft frankreich italien wiedergutmachung massenverelendung zinsen weimarer republik rationalisierung
Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag, um 12.00 Uhr, Begriffe, Mechanismen […] Der Beitrag The Wolff of Wall Street: Weltwirtschaftskrise 1929 (Podcast) e... mehr auf kenfm.de

The Wolff of Wall Street: Helikoptergeld 15.11.2019 11:45:50

finanzsystem finanzindustrie geldschöpfung hyperinflation investoren the wolff of wall street sozialhilfeempfänger blase aktuelle beiträge downloads konjunktur austeritätspolitik immobilienmärkte finanzsektor weimarer republik geldmenge preisexplosion sparpolitik zinssenkung bedingungsloses grundeinkommen steuergelder kaufkraft inflation
Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag, um 12.00 Uhr, Begriffe, Mechanismen […] Der Beitrag The Wolff of Wall Street: Helikoptergeld erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de